Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Pokemon Picross

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Pokemon Picross

      Da es bisher keinen Thread dazu gibt (zumindest habe ich keinen gefunden) mach ich einfach einen auf :)

      Als großer Fan von Picross und Pokemon hab ich mich richtig auf das Spiel gefreut, bisher bin ich aber alles andere als überzeugt. Das liegt weniger am Spiel selber sondern am Geschäftsmodell, das mir mehr im Weg steht wie alles andere. Eine ausführliche Beschreibung des Spiel spare ich mir mal, kann sich ja jeder auf seinen 3Ds laden und antesten.

      Nintendo verkauft es ja schon als "Free to Start" und der Name ist Programm: ohne Geld auszugeben kann man ~30min spielen, dann läuft man gegen die erste PayWall. Als Premium-Währung gibt es sog. Picroit, die man braucht im mehr Slots für Pokemon und weitere freizuschalten, dazu hat man mit der P-Leiste auch noch eine zeitliche Beschränkung, ist sie leer muss man warten bevor man weitere Rätsel anfangen kann.
      Dazu kommt dass man gefühlt mehr raten muss wenn man die Rätsel lösen will, alternativ kann man sich auf die Fähigkeiten der mitgenommenen Pokemon verlassen, mit Logik wie in den anderen Picross-Spielen kommt man teilweise nicht weit. Liegt wohl daran dass die Bilder am Ende den Pokemon gleichen sollen (was auch gut passt, das muss ich den Entwicklern lassen), irgendwie muss man das wohl ausgleichen.
      Immerhin: das Spiel verspricht kein monetäres Fass ohne Boden zu sein, wenn man 5000 Picroit gekauft hat (entspricht ~30€) soll man alle weiteren ohne zusätzliche Kosten bekommen. Hab ich jetzt nicht getestet, aber ich hoffe mal man muss nicht immer wieder in den Shop zurück, auch wenn sie nichts mehr kosten scheint mir das einfach nur umständlich. Ich hab es mal bei 5€ belassen, soviel muss man für die ersten 1000 Picroit hinlegen und damit kommt man schon ordentlich weit.
      Ich glaube aber wenn Nintendo statt diese "Free to Start" Konzept eine klassische Demo und dann das Spiel als normales Download-Spiel für ~15-20€ (das dürfte der Umfang hergeben, soweit ich das bisher sehe) und die nervigen Sachen wie die P-Leiste und Picroit weglassen würden würde das dem Spiel gut tun. So nervt das einfach nur.
    • Ich finde es überhaupt nicht schlimm, dass diese P-Leiste zwischendurch wieder aufladen muss, das ist ja im Prinzip ähnlich wie bei Shuffle, aber ich habe nicht dein Eindruck, dass man es ohne zusätzliche Käufe überhaupt schaffen kann.

      Bei Shuffle und Rumble dauert es möglicherweise länger, bis man voran kommt, wenn man kein Geld ausgeben möchte. Aber seht ihr bei Picross eine andere Möglichkeit? Wenn man die paar Pokémon pro Gebiet inklusive Missionen gemeistert hat, dann gibts ja überhaupt keine Möglichkeit mehr an Picroit zu kommen. Ich bin gerade in Gebiet 4 und habe alles soweit geschafft. Gebiet 5 kostet 80 Picroit, ich habe 71. 80 sind noch akzeptabel möglich, aber ich habe überhaupt keine Ahnung, wie ich danach an die fehlenden 90 kommen soll. Mit dem täglichen Training in 5er-Schritten?

      Ansonsten finde ich Picross eigentlich ziemlich cool. Endlich mal was zum nachdenken.
      Endlich zertifiziert, endlich M.Sc. in Biological Sciences!
    • Also mir hat Pokémon Picross super gut gefallen. Ich hatte bisher noch keinen großen Kontakt mit Picross, außer der einen Picross DS-Demo, die es mal vor 100 Jahren im Nintendo-Kanal gab. Habe also das Spielkonzept mittlerweile total verdrängt und war am Donnerstag erstmal ein bisschen verwirrt. Aber man blickt da echt schnell durch und dann machts richtig viel Spaß. Generell muss ich sagen, dass mich hier das F2P-Konzept, wie auch bei Pokémon Shuffle, nicht sehr stört. Diese Spiele sind nämlich perfekt für zwischendurch geeignet und ich habe kein großes Verlangen sie den ganzen Tag lang zu suchten.
      Habe jetzt aber seit ein paar Tagen leider nicht mehr gespielt, Xenoblade Chronicles X frisst mir alle Tage weg... :ups: Werd mich aber sicher noch mehr an das Spiel ranwagen!

    • Ich werd auch einfach mal meinen Senf dazu geben:

      Ich bin einfach ein riesiger Picross-Fan und muss von daher sagen "Picross umsonst? Immer her damit".

      Die P-Leiste stört mich persönlich jetzt nicht so wirklich, die 200, auf die man recht fix erweitert, reichen im Moment noch locker für 2 bis 3 Bilder aus, und mehr schaffe ich am Stück sowieso nicht.

      Was die Schwierigkeit angeht, kann ich zwar nur bis Gebiet 5 sprechen, aber raten musste ich bisher gar nicht, und ich weigere mich sogar, die Fähigkeiten der Pokemon zu benutzen, weil sich das für mich wie geschummelt anfühlt.
      Als überhaupt ein wenig fordernd hab ich bisher nur Celebi eingestuft.

      Die Kosten zum Freischalten der Gebiete scheinen ähnlich geregelt zu sein, wie die Ballons bei Rumble, sprich: die ersten gehen recht fix, aber wenn man die Picroit aufgebraucht hat, dauert es ewig...
      Wenn man das recht bedenkt, isses recht ähnlich, Gebiete - Ballons, Missionen - Aufträge des Königs, Trainingsmissionen - 3 Leute aus dem I-net, bzw. Freunde (da komme ich gefühlt über die Trainingsmissionen an mehr "Premium-Währung").
    • Ich hatte noch nie einen Pircross-Titel zuvor gespielt und finde das Spielkonzept sehr ansprechend, allerdings schließe ich mich der allgemeinen Meinung an, denn man kommt leider nur sehr schwer voran, wenn man mal erst im Gebiet 5 ist.

      Zu dem Vergleich Shuffle/Picross oder Rumble/Picross muss ich sagen, dass Picross doppelt gemein ist, da es diverse Möglichkeiten nutzt, nebenbei Picrits auszugeben (erweiterte P-Leisten, jedes neue Areal, alternativer Modus, Mega-Stift) und zusätzlich durch die P-Leiste beschränkt ist.

      Habe in Shuffle ohne Geld fast alles geschafft, abgesehen von den ersten beiden Megasteinen, wobei manches ja mehrfach schon wiederholt wurde. Bei Rumble World fehlen mir auch nur noch 2 Ballons, aber selbst da gestaltete sich das Diamantensammeln als nicht so schwierig, wie in Pircross Picrits zu sammeln, obwohl ich täglich die Übungen mache und alle Missionen abschließe.

      Bei den Pokémon-Leveln hatte ich am Anfang kaum Schwierigkeiten, da es sich ja ähnlich, wie Sudoku spielen lässt, dafür war ich dann in Leveln, wie Quajutsu oder der 50%-Zygardeform sehr orientierungslos, weil man keine Pokémon-Kräfte nutzen kann, da die bisher gefangenen Pokémon nur für Level der Maße 10x10 geeignet sind und bei 15 bis 20 Kästchen in einer Reihe die Angabe 223 fast unbrauchbar ist. Ich hoffe ja noch, dass beim Training die Pircrits weiterhin erhöht werden und wir, wie bei Shuffle auch, regelmäßig mal ein paar geschenkt bekommen.

      Die Level der Maboroshis sind etwas, was gegen ein kurzes Spiel spricht, denn ohne Hilfe ist es für Neueinsteiger fast nicht schaffbar und man sitzt manchmal mehr als 20 Minuten dran.

      @ Rufus:
      Wenn Du kein Geld ausgeben möchtest, musst Du aber Pokémon nutzen, da fast jedes Level mindestens eine Mission hat, welche eine Kraft verlangt, die ein Pokémon einsetzen soll.
    • Ich habe mir auch das Spiel runter geladen und vorher noch nie Picross gespielt.
      Ich finde als Free Game ist es gut. :)

      Ich werde die P-Leiste bei 200 bleiben, da die höchste Energie hat Yveltal mit 180(?). Sprich, wenn man angefangen hat und die P-Leiste kurz vorm Leer sein ist, einfach "Unterbrechen" klicken, wird gespeichert und die Zeit wird auch gestoppt. Aber die P-Leiste lädt trotz ausgeschalteten DS auf. ;)
      Ist nur ein kleiner Trick. Also Picroits sparen bei P-Leiste.

      Team Pokemon braucht man am Anfang auch nicht mehr als 3, also den Rest auch Picroits sparen. So hat man mehr Picroits für weitere Gebiete.

      Weitere Möglichkeit ist, wenn man die Erfolge schaut, sieht man, dass man bei 50 Blaukraft, 50 Autokorrektur, 50 wasweißich, etc. jeweils auch Picroits bekommt. Ausnutzen! Egal ob man beim Rätsel die Kräfte brauchbar sind oder nicht, einfach verwenden. :)
      #s-arktos# KamikazeArina | Team Mystic | Level 37 #i-arktos#

      The post was edited 2 times, last by Arina ().

    • Ich habe das Spiel auch mal runter geladen und für zwischendurch ist es eine nette Abwechslung zu Shuffle oder Rumble World. Zumindest kriegt man jeden Tag einige Picroits, so dass man nicht zum Kauf gezwungen wird. Mal schauen, wie regelmässig ich das Spiel spielen werde. :ka:

      Sind eigentlich die 4 Passwörter zur Freischaltung der geheimen Rätsel schon offiziell bekannt oder findet man diese erst "inoffiziell"?
      Kate Nash - Don't You Want to Share the Guilt?
      I don't know how more people haven't got mental health problems
      Thinking is one of the most stressful things I've ever come across

      Donato - Einfach
      Ich gehe es an
      Bin auf dem Weg in mein Paradies, die Regeln umgangen
      Schwimme gegen den Strom, steinigen Wegen entlang
      Ohne Echolot, wo ich lande sehe ich dann

      Against the Current - Comeback Kid
      I'm gonna be a comeback kid and I want to find the words I need to say
      Yeah, I'm gonna survive with my head held high and finally walk away
      I'm gonna be a comeback kid and I want to be the one that's not afraid
      To jump from every sinking ship 'cause I'm done waiting to be saved
      I'm done waitin'

      Anton Nachtwey (aka Serk) - Wunderkinder
      Und wenn du nicht weisst, was hinterm Horizont liegt,
      dann find´ es heraus, pack´ deinen Koffer und zieh´
      Und wenn du nicht weisst, ob das was kommt dich besiegt,
      kannst du erst sicher sein, wenn du es probierst

      Escape The Fate - I Am Human
      I am strong, I am weak, I am everything between
      I am proud to be me, I am human
      I am weird, I'm a freak, I am different, I'm unique
      I will love who I please, I am human
      You are just like me

      Donato - Ferngesteuert
      Es gab falsche Freunde. Und echte, die ich enttäuschte.
      Von den echten fehlen Adressen. Die falschen treff' ich noch heute.
      Auch wenn ich falsche begrüsse, von echten träum' ich noch heute.
      Warum sollte ich lügen? Es macht kein' Sinn es zu leugnen.

    • Jass wrote:

      So wie ich das gehört habe ist Picross ein F2S (free to start), scheinbar kann man alles ohne Geld ausgeben nicht meistern.
      Ob das stimmt?


      wenn man seine Pokemon sofort heilen möchte, muss man Picroits ausgeben. die bekommt man auch durch das tägliche Training und wenn man die Missionen schafft. Geld muss man nicht zwingend ausgeben. ich habs dennoch getan. meine P-Leiste ist nun unendlich.
      hab auch die 4 Passwörter eingeben und diese Rätsel auch gelöst^^

      aber am meisten Spass machen mir die Mosaikrätsel da man die ohne Hilfe schaffen muss und zunächst kein klar erkennbares Muster ergeben.

      hab mittlerweile 5000 Picroits gekauft so dass ich nun immer wieder 1000 Stück für umme bekomme :D

      die Alternative Welt mache ich aber erst wenn ich die normale Welt fertig habe
    • Jass wrote:

      So wie ich das gehört habe ist Picross ein F2S (free to start), scheinbar kann man alles ohne Geld ausgeben nicht meistern.
      Ob das stimmt?

      Theoretisch kann man alles kostenlos schaffen. Um weitere Gebiete freizuschalten muss man Picroits einsetzten, die bekommt man für tägliche Trainings (~5) und bei jedem Bild wenn man bestimmte Aufgabe erfüllt (bestimmtes Pokemon einsetzten, bestimmte Fähigkeit einsetzten, innerhalb einer bestimmten Zeit schaffen), sind aber auch nur einstellige Beträge und nur einmalig. Bleiben also nur die Trainings übrig und um neue Gebiete freizuschalten sind schnell dreistellige Beträge fällig, der Grind dürfte enorm nervig sein.

      Mich stört die P-Leiste da ich nicht "zwischendurch" spiele, das lenkt mich von anderem ab. Wenn ich spiele dann aber 2-3h am Stück und da kommt sie mir dauernd in den Weg. Mal abgesehen davon dass man einige Missionen doppelt machen muss da man um alle Picroits zu bekommen die Bedingungen gar nicht erfüllen kann, weil man z.b ein bestimmtes Pokemon noch nicht hat. Aber: ausbaut auf Stufe 5 ist sie unbegrenzt.
    • Gut, nach weiteren drei Tagen ziehe ich mal ein weiteres Fazit.

      Ich bin im Moment in Gebiet 6, hab bis auf die Passwort- und Mega-Level alle Pokemon durch und auch die Missionen soweit möglich abgeschlossen.

      Mit anderen Worten: Bis ich durch das tägliche Training die 100 Picroit für Gebiet 7 zusammen habe, hab ich nix mehr zu tun. Und an den Mega-Stift oder den Alternativen Modus brauch ich nicht mal einen Gedanken verschwenden.

      Ohne Geld im e-Shop auszugeben isses also eine richtig zähe Angelegenheit.
      :(


      EDIT: Ich hab mir jetzt mal die 800 Punkte aus dem Angebot geleistet und damit den Alternativ-Modus und den Mega-Stift freigeschaltet. Dabei ist mir aufgefallen, dass es eigentlich recht schlau ist, zuerst den Alternativen Modus freizuschalten, und erst danach neue Gebiete, da man dann quasi doppelte Missionen bekommt. (Ja, ich weiß, keine Picroit für die Alternativen-Missionen, aber man hat was zu tun.)

      The post was edited 2 times, last by RufusMeph ().

    • Passwörter

      Bin mittlerweile auch schon recht weit (gebiet 10) aber das kaufsystem ätzt schon gewaltig. Beim alternativen modus dacht ich ich lös die tests, damit mehr stufen freigeschaltet werden. Well... Dafür brauchts halt dann auch einiges an picroits also drauf gepfiffen.

      Btw... Hier die passwörter, wer sie braucht:
      18587211 (Mew)

      Viel spaß und erfolg allen weiterhin!
    • Ich verzweifle bei 2x 20x15 Rätsel, dies zu knacken ist gar nicht so einfach. Ich versuche es ohne Pokemon Hilfe zu lösen, in dem ich die Tabelle des Spiel in meinen Excel übertrage und komme nicht sehr weit. Bei Ash-Jutsu kam ich sehr weit, aber ab ca. 90% der Rätsel musste ich ein teil der Lösung benutzen wo mein Fehler lag.

      Bei diesen 2 will ich ohne Versuchen. Aber leider komme ich nicht weiter, vielleicht könnt ihr mir ein Tipp geben wo ich übersehe um weiterzu kommen bzw. wie ihr es gelöst habt.

      [IMG:http://img5.fotos-hochladen.net/thumbnail/picross18swtako9l0_thumb.jpg]

      Spezial Quest die selten auftaucht.
      [IMG:http://img5.fotos-hochladen.net/thumbnail/picross2iwmplnt2bq_thumb.jpg]

      Da ich noch ein Spezialquest am laufen habe kann ich noch nicht sagen welche Gebiet mein 1. Link war.

      The post was edited 1 time, last by bobonar ().

    • bobonar wrote:


      Display Spoiler

      Bild 1: Zeile 7 bringt dich bestimmt weiter. Ansonsten kannst du in Zeile 4 noch Kreuze setzen. Es kann helfen dort zu schauen, wo große Ziffern sind und du schon Kreuze gesetzt hast. Dann lässt sich natürlich deren Position eingrenzen.

      Bild 2: Man kann auch Kreuze setzen, wenn man weiß, dass ein verbundenes Feld nicht so weit reicht: Zeile 2 - eine verbunden 6er Reihe reicht nicht bis in Spalte 1. Zeile 3 ist ähnlich.

      Vielleicht hilft dir das etwas...
    • Isso08-15 wrote:

      Display Spoiler

      Bild 1: Zeile 7 bringt dich bestimmt weiter. Ansonsten kannst du in Zeile 4 noch Kreuze setzen. Es kann helfen dort zu schauen, wo große Ziffern sind und du schon Kreuze gesetzt hast. Dann lässt sich natürlich deren Position eingrenzen.

      Bild 2: Man kann auch Kreuze setzen, wenn man weiß, dass ein verbundenes Feld nicht so weit reicht: Zeile 2 - eine verbunden 6er Reihe reicht nicht bis in Spalte 1. Zeile 3 ist ähnlich.

      Vielleicht hilft dir das etwas...


      Mit den Tipp für Bild 2 danke ich dir, so komme ich weiter.

      Edit: Beide gelöst, Danke nochmals, bei genaueren hinschauen habe ich es gefunden :)

      The post was edited 1 time, last by bobonar ().

    • Spielt hier noch jemand regelmäßig Picross? Ich bin mittlerweile in Welt 11 und spiele fast täglich die Trainingsmission, um die paar Picroits zu sammeln. Habe bisher keinen Cent für das Spiel ausgegeben. Super schade, dass die Level immer so kurz sind und dass der Megastift so teuer ist. :/
      Endlich zertifiziert, endlich M.Sc. in Biological Sciences!
    • Bringt eh nur 2 zusätzliche Picroits, also nicht wirklich viel...

      Edit: Ahjo, aber je mehr Rätsel man macht, desto mehr "normale" Belohnung beim Training gibt es. Bin da inzwischen bei 10 Picroits, wenn ich länger als 2 Minuten brauche.

      The post was edited 1 time, last by Killuu ().

    • Ja, ich mach es auch noch regelmäßig, wobei ich auch hier bisher kein Geld reingesteckt habe.
      Beim Training gibt es manchmal wirklich sehr einfache Level, dass man es irgendwann schafft. Hat mich auch ein paar Male gekostet, aber irgendwann ging es flüssig von der Hand.
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2019 Filb.de

    Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.