Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Klein aber fein - Sprites à la Nicki

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Klein aber fein - Sprites à la Nicki

      Willkommen bei

      Klein aber fein - Sprites à la Nicki




      Da ich auch seit einer kleinen Zeit am spriten bin, dachte ich mir ich eröffne vielleicht auch mal ein Topic. Ich bin blutiger Anfänger und für jegliche Kritik, Tipps etc offen.
      Aber... fangen wir an.

      Ersteinmal der Sprite meiner Pokésona.


      Dann das dazugehörige Icon.


      Ein flauschiges Fynx.


      Ein Pandavoli. Oder eben ein Panda-Evoli.


      Ein Recolor eines Bisasams.


      Ein Recolor eines Glumanda.

      Lass Dir von niemanden je einreden, dass Du was nicht kannst. Auch nicht von mir. Ok? Wenn Du einen Traum hast, musst du ihn beschützen. Wenn andere was nicht können, wollen sie dir immer einreden dass du es auch nicht kannst. Wenn Du was willst, dann mach es. Basta
    • Hier dann mal der Kommentar, mit dem ich gedroht... den ich versprochen habe. :)

      Pokesona:

      Erstmal das Original daneben gelegt, weil ich schon dachte, du hättest ein paar Pixel verbummelt. D: An der Strähne ganz vorne fehlen ein paar Outlines, ebenso ein Pixel bei dem Fell an der Schulter, beim Fell am Hinterlauf hingegen hast du ein paar Pixeldoppelungen, aber für den Anfang ist das okay. Ich kenne deine Pokesona noch und hab sie auch sofort erkannt. c: Bei dem Icon finde ich die grüne Augenfarbe und die Markings an den Beinen etwas zu intensiv. Wenn du Magnayens Icon mit seinem Sprite vergleichst, fällt dir sicher auf, dass das Icon weniger kräftige Farben hat. Aber jo, das wär's auch schon.

      Fynx:
      Ugh, ich bin gar kein Fan davon, wenn Leute an 3D-Modellen herumpixeln.^^' Aber mal ganz davon abgesehen sind bei den von dir hinzugefügten Stellen auch wieder Pixeldoppelungen an den Outlines. In einem alten Tutorial von mir hier irgendwo erkläre ich auch kurz, was genau das ist, falls du das noch nicht weißt. Ansonsten ist die Idee süß und ja, es ist sehr flauschig. :bg:

      Panda-Evoli:

      Vorsicht, die Bilder aus Conquest sind zwar Sprites, aber nicht gepixelt! Im Pixelstil etwas umzufärben, was vermutlich mit dem Pen-Tool gemalt wurde und dann auch noch in mieser Qualität abgespeichert wurde (sieht das echt so mies im Spiel selbst aus?), würde ich wirklich nicht empfehlen. Man sieht das auch schon daran, dass der Sprite sehr unsauber wirkt. Genaue Kritik lasse ich hier mal weg, weil es einfach unfair ist so etwas zu bearbeiten, wenn man noch am Anfang steht.

      Bisasam-Recolour:
      Ja, schon viel besser! Hier sieht man dann auch, dass du umfärben kannst! Die Farbwahl ist nicht so meins, aber es sieht lustig aus. xD Mich stört nur dieses merkwürdige Dithering/Schachbrettmuster rechts. Der Sprite hat da doch schon Schatten, also was war deine Intention dahinter?

      Glumanda-Recolour:

      Der sieht sauber aus! Da habe ich auch nichts dran zu meckern. Schön gemacht. c: Wenn du meinen Tipp hören möchtest, würde ich dir empfehlen als nächstes mal ein größeres Pokémon umzufärben und dich dann vielleicht langsam an Fusionen heranzutasten.
      ~ Bis zum Release von Schwert/Schild inaktiv ~
      "There's a light inside your soul, That's still shining in the cold"
    • Uuuuh, es freut mich, dass du nun auch deine Galerie hier hast :bew1:

      Seren hat bereits schon einiges gesagt, vor allem bezüglich des 3D-Modell-Sprites und dem Conquest-Sprite, auf die ich auch nicht eingehen will.

      Pokesona: Uuuh, mir gefällt deine Sona c: Man sieht imo Magnayen nicht so oft und mir gefällt die Frisur und Zeichnungen am Körper. Ich persönlich finde die Outlines am Schweif, an denen das Licht fällt, zu dunkel, ansonsten kann ich mich Seren anschließen, auch wenn es mich nicht stört, dass die Markierungen zu intensiv sind.

      Recolor: Ich finde die Farbwahl bei Bisasam sehr interessant! xD Ich persönlich mag Türkis und mit dem Rot ergeben die beiden zusammen einen coolen Kontrast. Bei Glumanda dagegen finde ich die Färbung etwas langweilig, aber das lässt dein Glumanda dafür schlichter wirken imd Vergleich zu deinem Bisasam.
      Wie Seren schon gesagt hat, sind die Sprites sauber umgefärbt c:

      Ich freue mich jedenfalls schon auf neue Sprites von dir. Vielleicht sieht man welche von dir im nächsten Wettbewerb? ;)

      Made by Crystal--
    • Ich hab noch ab und zu etwas weiter gepixelt und wollte zwei Sprites vorstellen die mir glaube ich ganz gut gelungen sind. Sie haben dieses Mal nichts mit Pokemon zu tun, aber ich denke für das eine Mal ist das irrelevant:


      Lass Dir von niemanden je einreden, dass Du was nicht kannst. Auch nicht von mir. Ok? Wenn Du einen Traum hast, musst du ihn beschützen. Wenn andere was nicht können, wollen sie dir immer einreden dass du es auch nicht kannst. Wenn Du was willst, dann mach es. Basta
    • Dann lasse ich doch auch mal einen Kommentar da :)


      Süßer kleiner Drache :D
      Zunächst mal finde ich es super, dass du dich am Selfen versuchst! Die Pose gefällt mir, sieht sehr dynamisch aus.
      Du hättest die Palette ruhig noch um 1-2 Gelbtöne erweitern können um mehr Tiefe zu erzeugen. oder aber ein bisschen Dithering betreiben.
      Im Moment wirkt er etwas flach. Vielleicht ist das minimalistische aber auch Absicht und ich rede nur Blödsinn xD
      Es ist auch schwer auszumachen, von wo die Lichtquelle kommt.
      Im ersten Moment wirkt es so, als käme sie vom Betrachter aus. Dann müsste aber der linke Flügel auch Licht abbekommen.
      Da könnte man denke ich noch optimieren ^^


      Hui. Hab ich beim ersten Drachen die dynamische Pose gelobt? Der Drache hier topt das nochmal eine ganze Ecke.
      Im Prinzip habe ich hier ähnliche Kritikpunkte. Das Shading gefällt mir hier etwas besser, weil großzügigere dunkle Flächen.
      Aber die Lichtquelle scheint auch widersprüchlich zu sein. Das Licht kommt von rechts? Dann wirkt dieser helle Streifen am Schweif komisch.
      Auch hier natürlich Optimierungsbedarf.
      Der Hintergrund ist toll. Ich tue mich ja immer sehr schwer damit Punkte so zu platzieren, dass sie zufällig gesetzt aussehen. Bei mir schleicht sich doch immer ein Muster ein xD
      Hübscher dunkler Sternenhimmel, von dem sich der helle Drache perfekt abhebt.

      Daumen hoch für dich :)
      Bitte gerne weitermachen!
    • Ich hab mir mal eine Vorlage genommen, da mir das Motiv hier sehr gefiel und daraus eine Pixelfigur gemacht und ein wenig die Coloration geändert

      Ich hab mich da, bis auf den Korb, sehr nach dem Bild gerichtet. Die Hände wollten allerdings nichts werden. Gibt es da irgendwelche Tipps und Tricks? Ich hab ebenfalls möglichst Versucht die Outlines sauber und fehlerfrei zu pixeln sowie den Outlines die passende Farbe zu geben. Auf Licht habe ich verzichtet und stattdessen nur den Schatten gesetzt. Ich war erst am überlegen wie ich Nase und Augen vernünftig zur Geltung bringe, bin aber mit dem Ergebnis ganz zufrieden. (Naja bis auf die Hände :$)

      Lass Dir von niemanden je einreden, dass Du was nicht kannst. Auch nicht von mir. Ok? Wenn Du einen Traum hast, musst du ihn beschützen. Wenn andere was nicht können, wollen sie dir immer einreden dass du es auch nicht kannst. Wenn Du was willst, dann mach es. Basta
    • Also ich finde es insgesamt durchaus gelungen.
      Hier und da sind die Outlines etwas wackelig, falls man das so nennen kann.
      Das Gefühl für weiche und fließende Linien kommt mit der Zeit.
      Im Moment sieht es noch etwas kantig aus.

      Der Schatten gefällt mir ausgesprochen gut. Ich finde es schade, dass du dich ans Licht nicht herangewagt hast. Vielleicht überarbeitest du es ja nochmal irgendwann :)

      Die Anatomie der Hände ist in der Vorlage schon nicht so gut.
      Mit den limitierten Möglichkeiten beim pixeln ist das natürlich extrem hart umzusetzen, gerade für Anfänger.
      Es ist echt schwer das mit in Textform zu erklären. Aber ich versuche es mal.

      Zunächst die Hände. Die Länge und Dicke der Finger ist hier das Hauptproblem.
      Das lässt sich eigentlich recht leicht beheben. Der Ringfinger der linken Hand ist etwas dick geraten.
      versetze doch die Linie zum Mittelfinger etwas. Dadurch werden die Finger gleich dick und es sieht schon viel besser aus. Dann muss der Mittelfinger etwas länger sein, als der Ringfinger. Der Zeigefinger noch etwas länger. Einfach die Linien die du gemacht hast so verlängern. Dann sollte das passen :)

      Versuch bei der rechten Hand mal die Linie zwischen Daumen und Finger etwas zu verkürzen.
      Außerdem hat der Zeigefinger zwei Beulen. Da sollte die Linie geglättet werden. Der Übergang zwischen Schräge und Gerade ist auch zu hart. Versuch mal folgendes: Ziehe in dem Grafikprogramm, das du benutzt mal eine Kreisform mit 1px Stärke auf und schau dir an, wie die Rundung gepixelt ist. Das kann dir dabei helfen die Übergänge weicher zu kriegen. Anschauen und replizieren! (Immer ein guter Tipp! Ein Werk im Ganzen zu replizieren, ist Diebstahl. Teile davon zu replizieren, ist Recherche!)

      Selbiges gilt auch für Schuhe und Kleidung. Wo gerade an Gerade trifft, sollte der Übergang über eine kleine Kurve erfolgen. Ich hoffe du verstehst, was ich meine.
      Ich kann mich gerne mal in Skype mit dir hinsetzen und wir üben das :0
      Puh, das war jetzt viel. Verzeihe die Wall o' Text.

      Ansonsten wie immer: Weiter so und fleißig üben.
      Mache ich auch. Denn ich hab auch noch viel zu lernen ^^'

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von ItsCubeX ()

    • Dann knöpfe ich mir mal dieses Meisterwerk hier vor, @Shenzi. Wenn es recht ist :)



      Sooo, ein Riesensprite mit einer Vorlage also. Die Größe ist ungewohnt, aber ich find's toll, dass sich auch mal jemand an etwas Größeres gewagt hat. Sehr schön :)
      Lobend hervorzuheben (meine Güte, klinge ich gestochen) ist in jedem Fall, dass der Sprite trotz größerer, im gleichen Farbton gehaltener Flächen nicht langweilig wirkt - das hinzubekommen stelle ich mir sehr schwierig vor. Auch möchte ich die Schattierung und die meiner Meinung nach gelungene Linienführung loben. Mir gefällt das Gesamtbild sehr, sehr gut. Auch die Dynamik mit dem etwas verwehten Umhang ist Dir gelungen und im Gegensatz zum Original hat das Rotkäppchen einen eher geheimnisvollen Ausdruck - gefällt mir :)
      So. Jetzt zur Kritik. Mir persönlich sind die schwarzen Outlines etwas zu hart, das liegt aber auch an meinem persönlichen Stil beim Spriten, da ich sehr dunkle Farbtöne den schwarzen Outlines vorziehe und teilweise sogar recht wenig Abgrenzung vornehme. Demnach rechne ich das nicht wirklich als Kritik meinerseits, ich würde es halt selber anders machen. Was mir allerdings negativ auffällt, ist die weiße Schnur am Mieder, die hättest du ruhig etwas beige oder gräulich machen können. Der Grund: egal, wo man bei dem Sprite hinschaut, man sieht immer die weiße Schnur im Augenwinkel und das lenkt ab.
      Außerdem fehlen mir an den Stiefeln die Schatten dann doch etwas, gerade weil sie auf dem restlichen Sprite so schön gelungen sind.

      So. Ich hoffe, dass ich Dir etwas weiterhelfen konnte :)

      Viele liebe Grüße,
      Majikku
    • Hi,
      also mir persönlich gefällt das hier am Besten:


      Buchstabe: c.

      Bin ein großer Fan von Wonneira und finde, dass Dir der ovale Stein in den Osterfarben sehr gut gelungen ist.
      Ich weiß nur leider nicht, was der Osterhase sich bei dem Buchstaben gedacht hat.
    • ist heute aus entstanden.
      Zu sehen ist ein Perap/Plaudagei. Leider hat mich Gimp nicht etwas mehr bereich nutzen lassen, so dass der Schwanz dran glauben musste. Aber den sieht man ja auch nicht unbedingt in der Pose :$
      Auch der weiße Kragen hat nach mehrfachen probieren einfach nicht reingepasst, so dass ich da einfach aufgegeben hab.
      So viel Arbeit war er ja glücklicherweise nicht, einfach umcolorn und die Note am Kopf einfügen.
      Lass Dir von niemanden je einreden, dass Du was nicht kannst. Auch nicht von mir. Ok? Wenn Du einen Traum hast, musst du ihn beschützen. Wenn andere was nicht können, wollen sie dir immer einreden dass du es auch nicht kannst. Wenn Du was willst, dann mach es. Basta
    • Wow, eine tolle Animation! Es wirkt ein wenig... Unrealistisch, weil das Shading fehlt, aber das macht nichts. So ein Vorgang ist schon schwer genug, also...
      Finde die Idee gut, da ein Plaudagei draus zu machen, auch wenn es ein paar technische Schwierigkeiten gab. Ich würde ja gerne mal wissen, wie Du das Teil hinbekommen hast... Mir gefällt es jedenfalls. Ist mal etwas abstrakter.
    • Majikku schrieb:

      Ich würde ja gerne mal wissen, wie Du das Teil hinbekommen hast... Mir gefällt es jedenfalls. Ist mal etwas abstrakter.
      Ich habs mit Gimp umgepixelt und dann als Animation gespeichert. Du kannst dort die Ebenen auch benennen, so dass du auch die Millisekundenanzahl bis zum nächsten Frame einstellen kannst.
      prntscr.com/f12zqx
      So sehen dann die Ebenen aus. Du arbeitest quasi immer auf einer Ebene oder "mergst down"
      Ich muss mich teils noch wieder in Gimp reinfinden, weil ich mich so an Photoshop gewöhnt habe :x Aber animieren in Photoshop ist für mich ne Qual deswegen dann doch lieber Gimp.
      Freut mich aber, dass er so viel Anklang findet.
      Lass Dir von niemanden je einreden, dass Du was nicht kannst. Auch nicht von mir. Ok? Wenn Du einen Traum hast, musst du ihn beschützen. Wenn andere was nicht können, wollen sie dir immer einreden dass du es auch nicht kannst. Wenn Du was willst, dann mach es. Basta


    • Das letzte was ihr von mir, bis ca 20. Juli sehen udn hören werdet. Keine Zeit zum überarbeiten, daher bleiben die hübschen Flecken.
      Lass Dir von niemanden je einreden, dass Du was nicht kannst. Auch nicht von mir. Ok? Wenn Du einen Traum hast, musst du ihn beschützen. Wenn andere was nicht können, wollen sie dir immer einreden dass du es auch nicht kannst. Wenn Du was willst, dann mach es. Basta
    • Du musst mir echt mal ein Spriting Crashkurs geben. Machst du dir eine Malvorlage und spritest es dann nach? O:
      Ich komm immer überhaupt nicht klar mit dem Spriting. Ich mag deine Sprites O:

      Auch das animierte Plaudagei is total süß geworden :D

      Fangeschichten #f-sandan# Lesecke #f-sandan# RedaktionSchreibworkshop #f-icognito-!# Lesezirkel
      Zzt krank und nicht verfügbar - Hand OP am 4.3.2019
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2019 Filb.de

    Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.