Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Hogwarts oder die Basis der Harry Potter-Fans

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • @Turtacos gerade dieser Twist mit Grindelwald und seiner Ansicht ist in dem Moment absolut perfekt gelungen, als er anfing zu sprechen wurde mir schlagartig klar das es Grindelwald sein muss oder wenigstens ein Anhänger dessen. Es hat einfach perfekt zur Erläuterung des größeren Wohls aus den Büchern gepasst und auch hier zeigte sich wieder warum Dumbledore auf seine Ideen angesprungen ist, der Ansatz war auch hier mehr als genug begründet aber Grindelwalds rücksichtslose Art und Akzeptanz von unnötigem Leid um ein größeres Ziel zu erreichen zerstört das ganze wieder.
      "Wann denkt Ihr stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Pistolenkugel im Herz getroffen wird? Nein.
      Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? Nein.
      Wenn er eine Suppe aus giftigen Pilzen gegessen hat? Nein!!
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."

      – Doc Bader
    • Kann mir bezüglich Grindelwald jemand erklären was aus den Szenen mit Jamie Campbell als Darsteller geworden ist? Im Netz find ich zwar etliche Bilder dazu (alle auf printerest -.-) aber diese Szenen hab ich nie gesehen. Klar die dürften dann entfernt worden sein aber gibts vielleicht irgendeine Quelle um diese Szenen trotzdem zu sehen? Besonders um diese hier gehts mir (in der Hoffnung das es kein Material vom nächsten Film ist):
      "Wann denkt Ihr stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Pistolenkugel im Herz getroffen wird? Nein.
      Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? Nein.
      Wenn er eine Suppe aus giftigen Pilzen gegessen hat? Nein!!
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."

      – Doc Bader
    • Huhu!

      Hab gerade eben dieses Video hier entdeckt, das wirklich toll und professionell gemacht ist und einige neue Gedanken bringt, die einen noch einmal ein bisschen über alles nachdenken lassen. (:



      Hoc est enim corpus meum. Hermione saltica, regina festorum, saltatrix summa, mimema inclyta, malefica fabulosa, arbitratrix Vesperae Omnis Sanctae.
    • Ich kann die obengenannten Fragen zwar nicht beantworten, hab aber einen kleinen interessanten Funfact:

      Ich rereade zur Zeit die Bücher und beim Stein der Weisen, steht bei den Büchern, die Harry besorgen muss tatsächlich: "Newt Scamander: Phantastische Wesen und wo sie zu finden sind"... Aaaaah, ich liebe diese Liebe zum Detail :ws:


      [IMG:http://img.xrmb2.net/images/924531.png]

      Avatar von ShadowArcanine
      Signatur von Freigeist
    • Jun wrote:

      Ich rereade zur Zeit die Bücher und beim Stein der Weisen, steht bei den Büchern, die Harry besorgen muss tatsächlich: "Newt Scamander: Phantastische Wesen und wo sie zu finden sind"... Aaaaah, ich liebe diese Liebe zum Detail :ws:
      Klar, da kommt das ja her. :O Das "reale" Buch davon ist 2001 erschienen, auf dessen Basis kam dann der Film.


      Hoc est enim corpus meum. Hermione saltica, regina festorum, saltatrix summa, mimema inclyta, malefica fabulosa, arbitratrix Vesperae Omnis Sanctae.
    • Zuko wrote:

      Ich sehe grade die Filme auf Englisch. Hat was
      Da kommt eben noch mehr England-Magie durch! :hexe2:

      [IMG:https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/originals/a0/15/d2/a015d2d22fc7fcec619bf8aa590d9e44.jpg]


      Hoc est enim corpus meum. Hermione saltica, regina festorum, saltatrix summa, mimema inclyta, malefica fabulosa, arbitratrix Vesperae Omnis Sanctae.


    • Bevor ihr wie ich schon die Messer wetzt (oder freudig im Kreis rennt), der Film ist ein inoffizielles Prequel, sprich Rowling hat daran keinen Anteil. Der Film ist aber für Ende des Jahres angesetzt und Warner Bros. (als Inhaber der Filmrechte) hats abgesegnet nachdem es bisl Zoff wegen den Filmrechten gab.

      Ich finds bisl unnötig so ne Story zu produzieren da wir wissen was mit Riddle passiert ist aber immerhin hat er jetzt rote Augen (auch wenn das optisch einfach grausam aussieht).
      "Wann denkt Ihr stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Pistolenkugel im Herz getroffen wird? Nein.
      Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? Nein.
      Wenn er eine Suppe aus giftigen Pilzen gegessen hat? Nein!!
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."

      – Doc Bader
    • Sooooo, bevor der Fanclub hier noch geschlossen wird, wollen wir mal kurz was reinschreiben! 8)

      Einige haben es vielleicht schon mitbekommen, aber der Titel zum zweiten Film in der Fantastic Beasts and Where to Find Them-Reihe ist bekanntgeworden! Es ist ...

      [IMG:https://img.purch.com/o/aHR0cDovL3d3dy5uZXdzYXJhbWEuY29tL2ltYWdlcy9pLzAwMC8yMTMvNjk0L2kwMi8xLmpwZw==]

      Und wir kriegen gleich einen Ausblick auf Jude Law als jungen Dumbledore (ganz links) und den neuen Charakter Leta Lestrange (im violetten Gewand).


      Jedenfalls finde ich es cool, dass die Heiligtümer des Todes (siehe Titel) wieder in den Vordergrund rücken, die Animation zu der Geschichte im 7. Harry Potter fand ich wirklich toll.


      Hoc est enim corpus meum. Hermione saltica, regina festorum, saltatrix summa, mimema inclyta, malefica fabulosa, arbitratrix Vesperae Omnis Sanctae.
    • Rai wrote:

      Sooooo, bevor der Fanclub hier noch geschlossen wird, wollen wir mal kurz was reinschreiben! 8)

      Einige haben es vielleicht schon mitbekommen, aber der Titel zum zweiten Film in der Fantastic Beasts and Where to Find Them-Reihe ist bekanntgeworden! Es ist ...

      [IMG:https://img.purch.com/o/aHR0cDovL3d3dy5uZXdzYXJhbWEuY29tL2ltYWdlcy9pLzAwMC8yMTMvNjk0L2kwMi8xLmpwZw==]

      Und wir kriegen gleich einen Ausblick auf Jude Law als jungen Dumbledore (ganz links) und den neuen Charakter Leta Lestrange (im violetten Gewand).


      Jedenfalls finde ich es cool, dass die Heiligtümer des Todes (siehe Titel) wieder in den Vordergrund rücken, die Animation zu der Geschichte im 7. Harry Potter fand ich wirklich toll.
      Späte Antwort zwar, aber ich kann das jetzt nicht einfach ignorieren, also noch kurz drauf eingehen:

      Oh ja, das wird klasse. Endlich bekommen wir offizielle Einblicke in die Zeiten, als Grindelwald mächtig wurde & Dumbledore ihn gejagt - bzw. davor gezögert hat - und überhaupt auf die Umsetzung dieses jüngeren Albus'. Also ich mochte ja schon die Fabelwesen, auf die sich der 1. Film fokussiert hat, aber dass es sich auf dieses Dumbledore vs. Grindelwald konzentriert, ist meiner Meinung nach - und vermutlich stehe ich damit auch nicht alleine - die Créme de la Créme. :tanz:

      So. Und was kann es eigentlich Schöneres an einem Freitagabend geben als:



      Endlich ist es da! :d:
    • Jaa, das mit Grindelwald und Dumbledore wird wirklich spannend. Vor allem Dumbledore steht die Rolle des wichtigen Nebencharakters à la Halbblutprinz ja hervorragend, so könnte ich mir das auch hier vorstellen. Das wird im Film bestimmt ein toller Moment, wenn er eingeführt wird. Ich habe da großes Vertrauen in das Script und den Regisseur! 8D Auch wenn ich den ersten Teil noch nicht gesehen habe, aber das wird sich hoffentlich bald ändern.

      Der Podcast. :ws: Und dann auch noch fast eine gesamte Stunde. Ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk! :uhh:


      Hoc est enim corpus meum. Hermione saltica, regina festorum, saltatrix summa, mimema inclyta, malefica fabulosa, arbitratrix Vesperae Omnis Sanctae.
    • Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende! Ich hoffe mal, das ist in Ordnung, wenn ich den Thread ein kleines bisschen dafür missbrauche, News zu dem zweiten Teil von Fantastic Beasts zu teilen. .3. Wir haben nämlich vier neue Fotos! (ohne wirklichen Spoiler)


      Anscheinend gibt es Spekulation, dass der Mann hinter Dumbledore Nicolas Flamel sein soll.


      Hoc est enim corpus meum. Hermione saltica, regina festorum, saltatrix summa, mimema inclyta, malefica fabulosa, arbitratrix Vesperae Omnis Sanctae.
    • Wie steht denn Grindelwald da xD? Wirkt ja nicht sonderlich respekteinflössend. Wer ist eigentlich die Frau neben ihm?

      Bei dem Mann hinter Dumbledore dachte ich erst an seinen Bruder aber dafür ist deren Hintergrund wohl zu unschön und der wurde ja auch eher als etwas lockerer bezüglich seines Aussehens beschrieben. Flamel wäre da schon deutlich interessanter wobei ich angesichts seines Alters ne alte Person erwartet hätte, wobei Rowling dazu nie was geschrieben hat.

      Gespannt bin ich auch wie man Kowalski wieder einbindet.
      "Wann denkt Ihr stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Pistolenkugel im Herz getroffen wird? Nein.
      Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? Nein.
      Wenn er eine Suppe aus giftigen Pilzen gegessen hat? Nein!!
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."

      – Doc Bader
    • Jup, das mit Flamel dachte ich mir auch. Aber du sagtest es ja bereits, Rowling hat ihn nie beschrieben. Aber mal ehrlich, das gliche fast schon übertollem Fan-Service, wenn wir mehr über das Verhältnis von Dumbledore und Nicolas Flamel lernen würden ... °0° Auch wenn dabei ein kleiner Teil der Magie verloren ginge, weil das Geheimnis das gelüftet wäre. xD
      Interessant ist bei dem Bild auch, dass wir uns anscheinend in Hogwarts befinden. Das wäre echt cool, wenn wir das Schloss in dem Film noch zu Gesicht bekommen würden, ein "erwachsene" Sichtweise auf das Schulleben würde mich wirklich interessieren.

      Hmm, ich glaube, die Dame neben Grindelwald soll Rosier heißen. Also anscheinend eine Verwandte des Todessers Rosier. Könnte mir vorstellen, dass es eventuell die Mutter von Bellatrix, Narcissa und Andromeda ist, also Druella Rosier. Wer weiß? xD Auch wenn es wieder dagegen sprechen würde, dass die Blacks eher stille Befürworter als wirkliche Handlanger waren. Aber dann wiederum ist das ja Grindelwald und nicht Voldemort, wer weiß? ?__?

      Ach so, und dann haben wir noch das Bild mit Leta Lestrange etc., das vor einem Monat rausgekommen ist. Der Mann neben Leta Lestrange ist Newts älterer Bruder Theseus ...
      Display Spoiler
      ... der wohl Letas Verlobter ist. Kein Wunder, dass das Verhältnis angespannt ist. xD Also werden wir wohl einiges an Familiendrama sehen.


      Hoc est enim corpus meum. Hermione saltica, regina festorum, saltatrix summa, mimema inclyta, malefica fabulosa, arbitratrix Vesperae Omnis Sanctae.
    • Im ersten Teil hatte Grindelwald ja scheinbar noch nicht den Elderstab oder? Hab den nur in relativ schlechter Quali gesehen aber in Verbindung mit der Zauberstablizenz dürfte er den nicht offen getragen haben. Wobei er wird den schon haben wenn die Rückblende aus dem achten Potter-Film verwendet wird, da sah er ja deutlich jünger aus, dann müsste Dumbledore ja seinen eigentlichen Zauberstab benutzen, woraus der wohl besteht? Phönixfedern waren ja recht rar in den anderen Teilen, da könnte man das ja zumindest als Kern verwenden auch wenns nicht von Fawkes ist (der hatte ja nur zwei Federn gegeben). Oder hat er vielleicht was ganz ausgefallenes und seinen Stab nicht von Ollivander (der verwendet ja nur drei verschiedene Kerne) weil die Familie recht arm war?
      "Wann denkt Ihr stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Pistolenkugel im Herz getroffen wird? Nein.
      Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? Nein.
      Wenn er eine Suppe aus giftigen Pilzen gegessen hat? Nein!!
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."

      – Doc Bader
    • Totodile wrote:

      Im ersten Teil hatte Grindelwald ja scheinbar noch nicht den Elderstab oder? Hab den nur in relativ schlechter Quali gesehen aber in Verbindung mit der Zauberstablizenz dürfte er den nicht offen getragen haben.
      Ja, Grindelwald hatte den Elderstab als Percival Graves nicht bei sich, aber in den bisher veröffentlichen Bildern zum Film sieht man ja, dass er ihn im zweiten Teil haben wird. (: Das wird bestimmt noch erklärt, wie er ihn erhalten hat und wieso er ihn nicht in den USA bei sich hatte. Abgesehen davon natürlich, dass der echte Percival Graves den Elderstab nie besaß.

      Totodile wrote:

      Wobei er wird den schon haben wenn die Rückblende aus dem achten Potter-Film verwendet wird, da sah er ja deutlich jünger aus, dann müsste Dumbledore ja seinen eigentlichen Zauberstab benutzen, woraus der wohl besteht? Phönixfedern waren ja recht rar in den anderen Teilen, da könnte man das ja zumindest als Kern verwenden auch wenns nicht von Fawkes ist (der hatte ja nur zwei Federn gegeben). Oder hat er vielleicht was ganz ausgefallenes und seinen Stab nicht von Ollivander (der verwendet ja nur drei verschiedene Kerne) weil die Familie recht arm war?
      Puuuuh, das ist ne Frage. xDD Phönixfedern sind tatsächlich extrem selten, aber da Dumbledore seinn Zauberstab ein ganzes Jahrhundert vor Harry erhalten haben dürfte, glaube ich, dass die Seltenheit von Phönixfedern in den 1990ern nicht dieselbe wie in den 1890ern gewesen sein dürfte. Dann wiederum lebt ein Phönix ja quasi ewig. Also schätze ich mal, dass Dumbledore wohl kaum einen Phönixstab besitzen wird, oder? Das mit Harry und Voldemort war ja eher eine einzigartige Sache, weil meiner Erinnerung nach gesagt wurde, dass der Phönix nur zwei Federn gegeben hat.
      Ich könnte mir gut vorstellen, dass Dumbledores eigentlicher Zauberstab wie der von Hermine (oder McGonagall) Drachenherzfasern als Kern hat. Immerhin, Harry hatte zwar einen "mächtigeren" Kern in seinem, aber Hermine war trotzdem der bessere Zauberer. Und sie ähnelt Dumbledore schon sehr in einigen Aspekten, würde ich behaupten.


      Hoc est enim corpus meum. Hermione saltica, regina festorum, saltatrix summa, mimema inclyta, malefica fabulosa, arbitratrix Vesperae Omnis Sanctae.
    • Schon gewusst? J.K. Rowling hat bekannt gegeben, dass Dolores Umbridge (Die absolut nervige Person aus Band 5) nach Teil 7 ins Gefängnis für ihre Taten kam :D

      Wer freut sich auch darüber und hofft, dass sie dieses nicht in pink streichen darf und da nicht alles geordnet und sauber ist :p
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2020 Filb.de

    Pokémon © 2020 Pokémon. © 1995–2020 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.