Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

pets are my life

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • pets are my life


      Meine Fotografie Story
      Mit der Fotografie hat alles vor 9-10 Jahren angefangen, allerdings nur mit einer kleinen Kamera, die zwar schon sehr schöne Fotos gemacht hatte, allerdings habe ich da auch erst nur meine (schon verstorbenen) Kaninchen fotografiert. Dann vor 5-6 Jahren kam endlich eine Spiegelreflex Kamera dazu, womit ich allerdings am Anfang auch nur sperrlich welche gemacht hatte. Jetzt seit mindestens 4 Jahren betreibe ich es sehr intensiv und am Liebsten dann, wenn das Wetter trocken und am Besten noch Sonnig ist. So sind die ganzen Bilder im Archiv entstanden und viele weiter mehr.
      Was ich fotografiere ist mittlerweile echt schwer zu sagen, ich kann nur sagen was ich überhaupt nicht Fotografieren werde und das sind Personen, da habe ich Hemmungen gegen und da weiß man ja auch nie, ob sie überhaupt ins Internet rein wollen und deswegen lasse ich es gleich bleiben. Es gibt also echt wenig was ich nicht Fotografiere.


      Ausrüstung, Programme
      Spiegelreflex Kamera: Canon EOS 1100D
      1.Objektiv: CANON ZOOM LENS EF-S 18-55 mm 1:3.5-5.6 IS II
      2.Objektiv: TAMRON AF 18-200mm F/3.5-6.3 Macro
      Kamera: Canon IXUS115HS

      GIMP 2.8

      Archiv


      Ich würde mich sehr über Kommentare und Kritik Freuen,

      lg Miro
      Meine Homepages
      Miros Welt

      The post was edited 2 times, last by Miro ().

    • Update 2016/2


      [Background=#00C2E9]Vorwort[/background]

      Hier kommt mein2tes Update in diesem Jahr. Mit sehr vielen WinterBildern, wovon ich euch die besten Bilder hochlade, wobei ich euch erst mal nur die Bilder vom 22.1. Zeige, denn die sind schön Frostig.

      [Background=#00C2E9]Update 2016/2[/background]
      Dangast/Jadebusen

      Ähren mit Eiskristallen I
      Eisähren

      Die Brücke die aufs Eis führt

      Der Mond

      Die Ruhe vor dem Sturm

      Die Nordsee aus Eis

      Ähren mit Eiskristallen II


      Varelerhafen

      Die Stille am Varelerhafen I

      Die Stille am Varelerhafen II


      Das wars erst mal von Mir und ich würde mich sehr über Kommentare freuen.


      Lg *Miro*
      Meine Homepages
      Miros Welt
    • Huhu, ich kann dir zwar keine technisch-fotografischen Tipps geben, auch wenn die Bilder vom Stil her so schon hübsch genug sind, aber ich kann mich ja zu ein paar Motiven äußern. Die sind sich ja hier alle recht ähnlich, aber am besten gefallen mir:

      - die beiden Eisährenbilder: durch die relativ milden Winter in den letzten Jahren ist Raureif schon zu einer kleinen Seltenheit geworden, auch wenn ich in einem eher kalten Gebiet wohne. Mich fasziniert es, wie die Natur im Winter mit ihren Objekten spielt, insbesondere mit Raureif und Eiszapfen bzw. zugefrorenen Wasserflächen. Ohne Raureif oder Schnee auf Pflanzen kann die Schneedecke noch so groß sein, komplettes Winterfeeling bekommt man nicht. Diese kurzen Momente sind dann sehr hübsch und müssen für wenige Tage genossen werden. ^^

      - die zugefrorene Brücke: welches Meer ist das? An den Küsten ist es ja noch milder und Schnee bzw. Eis am Strand ist ja total abgefahren. Wahrscheinlich Nordsee, oder? Wenn es da unten steht ... Schnee, wo Gras rausblickt, erinnert mich sowieso schon immer an Dünen, aber Schneebedeckte Dünen sieht man auch nicht oft, wie in "Ruhe vor dem Sturm". Es hat irgendewtas Seltenes an sich. Bei dem Steg gefällt mir die Perspektive sehr gut.

      Wohnst du dort oder bist du nur zum Urlaub dort hingefahren? ^^

      Team Scowzy - Shitposting is my kink
    • Update 2016/3


      Vorwort

      Damit komme ich zum 3ten Update in diesem Jahr. Heute habe ich euch mal die ganzen Frühblüher mitgebracht, und ja ich weiß das die Namen alle nicht geradee die Besten sind, denn es ist Hauptsächlich ein FRÜHBLÜHERUPDATE
      Aber erst mal zum Recommi und dann zum Update.


      Recommis

      Meowsic

      Meowstic wrote:

      Huhu, ich kann dir zwar keine technisch-fotografischen Tipps geben, auch wenn die Bilder vom Stil her so schon hübsch genug sind, aber ich kann mich ja zu ein paar Motiven äußern. Die sind sich ja hier alle recht ähnlich, aber am besten gefallen mir:

      - die beiden Eisährenbilder: durch die relativ milden Winter in den letzten Jahren ist Raureif schon zu einer kleinen Seltenheit geworden, auch wenn ich in einem eher kalten Gebiet wohne. Mich fasziniert es, wie die Natur im Winter mit ihren Objekten spielt, insbesondere mit Raureif und Eiszapfen bzw. zugefrorenen Wasserflächen. Ohne Raureif oder Schnee auf Pflanzen kann die Schneedecke noch so groß sein, komplettes Winterfeeling bekommt man nicht. Diese kurzen Momente sind dann sehr hübsch und müssen für wenige Tage genossen werden. ^^

      - die zugefrorene Brücke: welches Meer ist das Stand als Überschrift doch dort? An den Küsten ist es ja noch milder und Schnee bzw. Eis am Strand ist ja total abgefahren. Wahrscheinlich Nordsee, oder? Wenn es da unten steht ... Schnee, wo Gras rausblickt, erinnert mich sowieso schon immer an Dünen, aber Schneebedeckte Dünen sieht man auch nicht oft, wie in "Ruhe vor dem Sturm". Es hat irgendewtas Seltenes an sich. Bei dem Steg gefällt mir die Perspektive sehr gut.

      Wohnst du dort oder bist du nur zum Urlaub dort hingefahren? ^^ Es ist 45 min von zu Hause entfernt, also es ist einfach ein Stunden Tripp von zu Hause entfernt.


      Update 2016/3

      Krokusse


      Update

      Kakteen

      Kaktus


      Die Kakteen (nachdem umtopfen)


      Die Bilder habe ich gemacht, nach dem ich die Kakteen in den Tontopf umgetopft hatte.
      Der Hintergrund ist bewusst so unordentlich, denn ich hatte sogesehen meine getane Arbeit direkt fotografiert.


      Frühjahrsblüher

      Krokus im Sonnenlicht


      Narzissen im Wachstum


      Prachtvolle Schneeglöckchen I

      Schneeglöckchen II
      Schneeglöckchen III

      blühende Narzisse


      Krokusse II



      die ersten Blätter


      Narzissen im Vorgarten




      Ich würde mich sehr über Kommentare und Kritik freuen und natürlich allgemein über Kommentare, egal ob man sich auskennt oder als Leie einem Feedback gibt, ich freue mich über jeden Kommentar.


      lg Miro
      Meine Homepages
      Miros Welt

      The post was edited 1 time, last by Miro ().

    • Vorab, ich bin kein besonders großer Fan von Blumen. xD
      Deswegen sprechen mich besonders die Kakteen an. Ich finde es etwas schade, dass ausgerechnet der "stumpfe" Kaktus im Fokus steht, weil die spitzen Stacheln der beiden anderen für eine Detailaufnahme etwas interessanter sind.
      Zu den Frühlingsblumen, gut, ok, das Motiv, ist ok, aber von der Aufnahme her habe ich nichts zu beanstanden. Ich finde das einzelne, durchbrechende Blatt besonders interessant. Das, mit den etwas dunkleren Arterien ... was das wohl für ein Baum ist? Blühen diese Blumen eigentlich gerade jetzt oder sind das ältere Aufnahmen?
      Die ersten Krokusse finde ich ziemlich gelungen ... ich weiß gar nicht, ob ich so einen effektiven Zoom überhaupt habe. Solche kleinen Sachen zu fotografieren, ist immer etwas nervenaufreiben ... Spinnen fotografieren usw, das meint dann immer, den Hintergrund fokussieren zu müssen. :x

      Team Scowzy - Shitposting is my kink
    • Huhu, Zeit für einen kleinen Kommentar! ~

      Ugh, Blumen sind schwer zu kommentieren. xD Die Bilder finde ich zwar hübsch und durch die Narzissen und Krokus-Blumen natürlich auch entsprechend atmosphärisch, nur kann ich leider nicht viel dazu sagen ... Sorry! Die Kakteen finde ich übrigens auch schon viel interessanter, weil das Bild so viel hergibt, obwohl gar nicht so viel zu sehen ist. Die Brauntöne im Hintergrund harmonieren sehr schön mit den Blumentöpfen! ^^
      Deine Bilder in Dangast/Jadebusen sind wirklich sehr sehr atmosphärisch und dementsprechend auch richtig schön anzusehen. Jedes Bild wirkt irgendwie so perfekt ... so makellos! Besonders "Die Ruhe vor dem Sturm" spricht mich sehr an, weil es so viel in sich vereint ... Himmel, Sonne, Meer, Winter, Sand, Dünen ... Wirklich ausgesprochen getroffene Szenerie.

      Bis zum nächsten Mal! :wink:


      Hoc est enim corpus meum. Hermione saltica, regina festorum, saltatrix summa, mimema inclyta, malefica fabulosa, arbitratrix Vesperae Omnis Sanctae.
    • YouTube Update #I


      Wie ihr lesen könnt, ist es mal was ganz anderes. Ich hatte zwar mal einen Thread im FilmBereich, aber den habe ich nach nem halben Jahr etwa ins Archiv stecken lassen. Und deswegen werde ich jetzt ab und zu mal hier ein paar Videos hochladen, die mit meinen Fotografie Bildern zu tun haben.
      Das sind die Videos mit den Bildern von 2015.







      Ich würde mich sehr über Kommentare freuen, die ganzen Recommis kommen im regulären Update, also 2016/4

      lg *Miro*
      Meine Homepages
      Miros Welt
    • Update 2016/4

      Wenn man keine 2 MB freihen Dateianhang hat kommt das Update halt erst jetzt, pech für euch, war kurzdavor es garnnicht mehr hochzuladen, aber was macht man nich alles für euch Kommentierenden leute und darüber freue ich mich.



      Recommis
      Meowsic

      Meowstic wrote:

      Vorab, ich bin kein besonders großer Fan von Blumen. xD
      Deswegen sprechen mich besonders die Kakteen an. Ich finde es etwas schade, dass ausgerechnet der "stumpfe" Kaktus im Fokus steht, weil die spitzen Stacheln der beiden anderen für eine Detailaufnahme etwas interessanter sind. Naja wären dennoch nicht ganz scharf geworden, also die Stachelnn, denn so ein gutes Makroobjektiv habe ich nun nicht.

      Zu den Frühlingsblumen, gut, ok, das Motiv, ist ok, aber von der Aufnahme her habe ich nichts zu beanstanden. Ich finde das einzelne, durchbrechende Blatt besonders interessant. Das, mit den etwas dunkleren Arterien ... was das wohl für ein Baum ist? Blühen diese Blumen eigentlich gerade jetzt oder sind das ältere Aufnahmen? ich stelle immer hauptsächlich Bilder hoch die nicht älter als ein Monat sind. Deswegen lade ich das Update auch immer erst jeden Monaatanfang hoch.

      Die ersten Krokusse finde ich ziemlich gelungen ... ich weiß gar nicht, ob ich so einen effektiven Zoom überhaupt habe. Solche kleinen Sachen zu fotografieren, ist immer etwas nervenaufreiben ... Spinnen fotografieren usw, das meint dann immer, den Hintergrund fokussieren zu müssen. :x dann liegt es daran, dass du es nicht richtug fokussieren kannst.

      Raikachu

      Raikachu wrote:

      Huhu, Zeit für einen kleinen Kommentar! ~ Bitte mehr davon ;)


      Ugh, Blumen sind schwer zu kommentieren. xD Die Bilder finde ich zwar hübsch und durch die Narzissen und Krokus-Blumen natürlich auch entsprechend atmosphärisch, nur kann ich leider nicht viel dazu sagen ... Sorry Mhhh da bist du leider in diesem Forum anscheinend nicht der einzige User! Die Kakteen finde ich übrigens auch schon viel interessanter, weil das Bild so viel hergibt, obwohl gar nicht so viel zu sehen ist. Die Brauntöne im Hintergrund harmonieren sehr schön mit den Blumentöpfen! ^^
      Deine Bilder in Dangast/Jadebusen sind wirklich sehr sehr atmosphärisch und dementsprechend auch richtig schön anzusehen. Jedes Bild wirkt irgendwie so perfekt ... so makellos! Besonders "Die Ruhe vor dem Sturm" spricht mich sehr an, weil es so viel in sich vereint ... Himmel, Sonne, Meer, Winter, Sand, Dünen ... Wirklich ausgesprochen getroffene Szenerie. ist auch der einzige Monat wo es echt mal gelungen ist.

      Bis zum nächsten Mal! :wink:

      Update
      Yellow egg Serie

      Meine erste Serie, bzw Szene










      Frida Serie


      Hund von meinem Patenonkel, habe mal versucht die Hündin beim rennen zu erwischen, aber wirlich habe ich noch nicht den dreh raus.









      Forsythie leicht bearbeitet




      Forsythie nur stark bearbeitet, einmal mit grün und mit braun gemacht.


      Ich Freue mich sehr über Kommentare und Kritik.

      lg *Miro*
      Meine Homepages
      Miros Welt
    • Moin moin :sonne:

      Erst einmal: Schön, dass du deine Bilder mit uns teilst :cool: Bevor ich nun mit dem Kommentieren anfange, muss ich gestehen, dass ich mich bei Landschafts- und Pflanzenbilder (gerade bei den Pflanzen) immer recht schwertue mit dem kommentieren. Bislang habe ich das aber immer irgendwie hinbekommen ;)
      Fotografisch-technische Tipps kann ich dir auch nicht wirklich geben, weshalb meine Kommentare inhaltlicher Natur sein werden :ups:

      Nun denn, dann wollen wir mal:

      Am Varelerhafen sieht es geradezu so aus, als sei da keine Menschenseele. Scheint aber auch ziemlich früh am Morgen zu sein :ups: Wenngleich für meinen persönlichen Geschmach zu wenig "Bewegung" im Bild ist (ich mag Bilder von Wasser lieber, wenn sich eben jenes ein wenig mehr bewegt), so ist da doch eine gewisse Atmosphäre zu erkennen. Im Großen und Ganzen gefallen mir die beiden Bilder.

      Bei den Bildern von den Frühblütern kommt direkt Frühlingsstimmung auf (klingt ein bisschen komisch so Mitte April^^). Ein untrügliches Zeichen dafür, dass der Winter endlich vorbei ist und die erste der zwei schönsten Jahreszeiten beginnt (den Sommer mag ich noch lieber als den Frühling :$ ).

      Solche "gekünstelten" Bilder wie bei deiner Serie mit den gelben Eiern sind nicht so wirklich mein Fall :sorry: Das soll keine Kritik an deiner Arbeit sein, die ist toll :) Ich hab nur die "natürlichen" Schnappschüsse lieber, wo nichts bewusst in Szene gesetzt wird.

      Da gefällt mir die Serie mit den Hundebildern schon besser. Aus eigener Erfahrung weiß ich nur zu gut, wie schwierig es ist, Tiere in schneller Bewegung vernünftig auf ein Bild zu bekommen. Das hast du bei dem Hund deines Patenonkels schon ganz gut hinbekommen. Und mit ein wenig Übung wird das mit der Zeit auch immer besser werden :)

      Schöne Bilder sind dabei :)
      Wer immer lacht, dem glaubt man nicht, dass er auch weinen kann
      Und wenn ihm auch das Herz zerbricht, man sieht es ihm nicht an
      Und von mir erwartet ihr nur Spaß und schönen Schein
      Es ist nicht leicht, ein Clown zu sein
    • Update 2016/5


      Es steht viel an in den nächsten 3 Monaten (Mai-Juli), zwar nur 3 Prüfungen, aber dennoch schaffe ich nichts was mit dem Forum zu tun hat. Und deswegen kann es sein, dass ich so immer Mitte des Monats Update, aber ich werde weiterhin versuchen die Updates am Anfang eines Monats hochzuladen. Kommentare werde ich voraussichtlich erst ab Donnerstag wieder schreiben, habe ja noch ca 4 mindestens auf der Liste ;).



      Recommi
      MasterGarados

      MasterGarados wrote:

      Moin moin :sonne:

      Erst einmal: Schön, dass du deine Bilder mit uns teilst :cool: Bevor ich nun mit dem Kommentieren anfange, muss ich gestehen, dass ich mich bei Landschafts- und Pflanzenbilder (gerade bei den Pflanzen) immer recht schwertue mit dem kommentieren. Bislang habe ich das aber immer irgendwie hinbekommen ;)
      Fotografisch-technische Tipps kann ich dir auch nicht wirklich geben, weshalb meine Kommentare inhaltlicher Natur sein werden :ups: Das kommt mit der Zeit, habe da auch etwas Zeit gebraucht, mitlerweile kann ich es recht gut.


      Nun denn, dann wollen wir mal:

      Am Varelerhafen sieht es geradezu so aus, als sei da keine Menschenseele. Scheint aber auch ziemlich früh am Morgen zu sein Nicht wirklich, es war Winternachmittag, es wird gerade dunkel :ups: Wenngleich für meinen persönlichen Geschmach zu wenig "Bewegung" im Bild ist (ich mag Bilder von Wasser lieber, wenn sich eben jenes ein wenig mehr bewegt), so ist da doch eine gewisse Atmosphäre zu erkennen. Im Großen und Ganzen gefallen mir die beiden Bilder.

      Bei den Bildern von den Frühblütern kommt direkt Frühlingsstimmung auf (klingt ein bisschen komisch so Mitte April^^) So soll es sein. Ein untrügliches Zeichen dafür, dass der Winter endlich vorbei ist und die erste der zwei schönsten Jahreszeiten beginnt (den Sommer mag ich noch lieber als den Frühling :$ ).

      Solche "gekünstelten" Bilder wie bei deiner Serie mit den gelben Eiern sind nicht so wirklich mein Fall :sorry: Das soll keine Kritik an deiner Arbeit sein, die ist toll :) Ich hab nur die "natürlichen" Schnappschüsse lieber, wo nichts bewusst in Szene gesetzt wird. Es war für einen Wettbewerb und da zu dem Zeitpunkt gerade Ostern war, mussten halt bemalte (Plastik)Eier herhalten. Naja und die können beim Fotografieren nicht kaputt gehen.


      Da gefällt mir die Serie mit den Hundebildern schon besser. Aus eigener Erfahrung weiß ich nur zu gut, wie schwierig es ist, Tiere in schneller Bewegung vernünftig auf ein Bild zu bekommen. Das hast du bei dem Hund deines Patenonkels schon ganz gut hinbekommen. Und mit ein wenig Übung wird das mit der Zeit auch immer besser werden :) Ich brauche einfach mal die richtige Einstellung.

      Schöne Bilder sind dabei :)

      Update
      Margeriten

      Architektur

      Das sind meine weiteren Bilder für den Wettbewerb : Architektur in Serie

      Das Oldenburger Schloss

      1

      2

      3


      Frühlingserwachen

      Da man als Fortgeschrittener nicht im Anfänger Wettbewerb mitmachen darf, habe ich mir dennoch mal die Mühe gemacht und einige Fotos geschossen. Diebesten Frühlingsbilder bekommt ihr wegen einem Wettbewerb allerdings erst irgendwann Ende/Anfang Juli zu sehen.

      Schachbrettblume #1


      - Schachbrettblume #2 (mit Canon Objektiv)


      - Schachbrettblume #3 (mit Canonobjektiv)

      Tulpen am Straßenrand
      Tulpen in Orange

      Pflnaze #1

      Pflanze #2

      Pflanze #3




      Banner in meiner Signatur



      Das wars von mir und ich würde mich sehr über Kommentare freuen, auch zum letzten und am liebsten nicht nur von einem User ;)

      lg Miro
      Meine Homepages
      Miros Welt
    • Ich pick mir mal schnell meine Favoriten raus :)

      Das Oldenburger Schloss hat eine interessante Fassadenfarbe. Solche gelben Gebäude sieht man nicht überall (zumindest, wenn man in einer rheinischen Großstadt zu Hause ist :v: ). Das Wappen mit den zwei goldenen Löwen ist in sehr schöner Detailarbeit gefertigt worden. Da hat sich der Handwerker redlich Mühe gegeben :cool:

      So eine Schachbrettblume habe ich auch noch nie zuvor gesehen. Ist schon interessant, was die Natur für Sachen hervorbringt. Die anderen Pflanzen sind auch auf ihre Art schön. Ich mag es immer wieder, wenn der Frühling die ganzen bunten Farben hervorbringt :sonne:

      Kurze Kommentare sind kurz :$ :sorry:
      Wer immer lacht, dem glaubt man nicht, dass er auch weinen kann
      Und wenn ihm auch das Herz zerbricht, man sieht es ihm nicht an
      Und von mir erwartet ihr nur Spaß und schönen Schein
      Es ist nicht leicht, ein Clown zu sein

    • Update 2016/6

      So nach dem jetzt auch die Praktische und Mündliche Prüfung hinter mir habe, kommt jetzt auch das lang ersehnte Update.

      Recommi
      Rheinfeuer

      Rheinfeuer wrote:

      Ich pick mir mal schnell meine Favoriten raus :)

      Das Oldenburger Schloss hat eine interessante Fassadenfarbe. Solche gelben Gebäude sieht man nicht überall (zumindest, wenn man in einer rheinischen Großstadt zu Hause ist :v: ). Das Wappen mit den zwei goldenen Löwen ist in sehr schöner Detailarbeit gefertigt worden. Da hat sich der Handwerker redlich Mühe gegeben :cool:

      So eine Schachbrettblume habe ich auch noch nie zuvor gesehen. Ist schon interessant, was die Natur für Sachen hervorbringt. Die anderen Pflanzen sind auch auf ihre Art schön. Ich mag es immer wieder, wenn der Frühling die ganzen bunten Farben hervorbringt :sonne: Ich kenne die Pflanze, seit dem ich in der Ausbilddung bin.


      Kurze Kommentare sind kurz :$ :sorry:

      Update
      Der Zahn der Zeit


      Für einen Wettbewerb
      meine Abgabe

      Holzrahmen
      Diese beiden Bilder sind mit dem Canon-Objektiv fotografiert.
      ___________________________________________________________________________________________
      Sonstiges
      Schade dass ich diese Bilder erst 2 Wochen nach dem beginn des Votes gemacht habe, sonst hätte ich vermutlich Chancen auf mehr punnkte gehabt, aber ich bbin auch mit dem 3ten Platz zufrieden.

      Diese Bilder sind auf dem Hof meiner Großeltern entstanden und da man ja nie weiß, was an Wettbewerben noch so kommt, halte ich mir noch einige von dem Tag zurück ;)
      Die alte Bank

      das Holzrad

      Das Holzrad (Sepia)

      Ein alter Stall

      Geschirzeug

      Diese Bilder sind mit den Tamron-Objektiv fotografiert.[/font]

      Insekten Attacke

      Na wer findet die verschieden Insekten-Arten ;D
      kleines grünes Insekt

      wuselnde Ameisen

      beide Bilder mit dem canon-Objektiv fotografiert



      Ich würde mich sehr über Kommentare und Kritik freuen.

      lg *Miro*
      Meine Homepages
      Miros Welt

      The post was edited 1 time, last by Miro ().

    • Update 2016/7

      und wieder ist ein Monat rum und mein update steht an, freut euch über Pflanzen und das Wattenmeer.

      Update

      Jagende Bienen




      Mit dem Canon Objektiv.
      Entstanden beim Blütenfo fotografieren besser gesagt beim Insekten fotografieren, das Bild hat seinen Namen, weil die Biene unten Rechts die Biene auf der Blüte permanent von den Blüten verjagt hat und finde es berauschend, dass zumindst ein Bild davon recht scharf geworden ist.

      Wattenmeer

      Papa und ich waren mal wieder in Dangast, jedes mal hoffen wir ja, das das Wasser da ist, aber wie immer kommen wir zur falschen Zeit. Allerdings hält mich das nicht vom Fotografieren ab, denn es gibt auch schöne Pflanzen die im Wattenmeer zu foografieren sind und das Präsentiere ich euch hier.
      Es war etwas sehr Wolkig an dem Tag.

      Diese Serie ist mit dem alten Tamron-Objektiv fotografiert worden


      Der Leuchtturm

      Der Drache

      Das Schiff

      Wattenmeer ganz nah 1

      Wattenmeer ganz nah 2

      Wattenmeer ganz nah 3

      Die Wattenmeer Collage



      Pflanzen zu Hause

      Hydrangea macrophylla (Canon-Objektiv)

      Weiße Blüte

      Hummel in der Blüte


      Das wars von mir und ich würde mich darüber freuen, wenn hier mal wieder etwas mehr Aktivität herschen würde ;D

      lg *Miro*
      Meine Homepages
      Miros Welt
    • Super, wie nah du die Bienen dran bekommen hast, ohne, dass es verschwimmt. Das ist bei Bienen, Spinnen und Co. leider immer das Problem, das ich bei Schmetterlingen beispielsweise nicht habe. Je mehr du drauf bekommst, desto besser, im Hintergrund die Dritte versteckt sich leider.

      Kannst du mir sagen, was das für eine Pflanze beim Wattenmeer III ist? Sehr dick und salzresistent ist die, aber eher eine Salzwiesenpflanze als ein Tang, wie es scheint. Gerade diese ganz flache Perspektive mit den Gräsern, dem Seetang und dann auch auf dem anderen Bild mit dem Leuchtturm ist dir hervorragend gelungen. Schade, dass die Möwen zu diesem Zeitpunkt genauso in der Luft positioniert waren, dass du sie nicht erwischen konntest und wir dann leider auch nicht. Aber solche Bilder vom Wattenmeer sind doch genau die Sachen, auf die wir hier Bock haben, denn es gibt viele Ozeanfreunde, die leider zu selten ans Meer kommen.

      Das Blumenkommentieren überlasse ich mal Anderen. Bye. :)

      Hab noch ein bisschen griechische Musik mitgebracht:


      Team Scowzy - Shitposting is my kink
    • Update 2016/8

      Und damit Herzlichen Willkommen zum Monatlichen Update in meiner galerie, wie jeden Moant erst, der Recommi und danach das Update, was in diesem Monat mal etwas neues beinhaltet.

      Recommi
      Undyne


      Undyne wrote:

      Super, wie nah du die Bienen dran bekommen hast, ohne, dass es verschwimmt. Das ist bei Bienen, Spinnen und Co. leider immer das Problem, das ich bei Schmetterlingen beispielsweise nicht habe. Je mehr du drauf bekommst, desto besser, im Hintergrund die Dritte versteckt sich leider.Das dritte was du als Biene siehst, ist ein Teil einer der Hinteren Blüten.

      Kannst du mir sagen, was das für eine Pflanze beim Wattenmeer III ist? Sehr dick und salzresistent ist die, aber eher eine Salzwiesenpflanze als ein Tang, wie es scheint Ich weiß es nicht, weiß nur, dass sie im Watenmeer wächst . Gerade diese ganz flache Perspektive mit den Gräsern, dem Seetang und dann auch auf dem anderen Bild mit dem Leuchtturm ist dir hervorragend gelungen. Schade, dass die Möwen zu diesem Zeitpunkt genauso in der Luft positioniert waren, dass du sie nicht erwischen konntest und wir dann leider auch nicht. Es waren nicht mal welche vorhanden, auf Fehmarn und Timmendorfer Strand gibt es die in Massen, aber im Wattenmeer sind davon weniger zu finden Aber solche Bilder vom Wattenmeer sind doch genau die Sachen, auf die wir hier Bock haben, denn es gibt viele Ozeanfreunde, die leider zu selten ans Meer kommen.

      Das Blumenkommentieren überlasse ich mal Anderen. Bye.


      Update
      Juli

      Ein Juli, der sehr viele Atraktionen und doch sehr Anstrengend gewesen ist, aber mal von beginn an.
      2 Prüfungen und drei Ausflüge plus einmal mein anschließender verdienter Sommerurlaub.

      Wie ihr ließt war es sehr anstrengend, denn die jeweiligen Außflüge, zumindest 2 davon waren genau ein Tag vor meinen Prüfungen, einmal der Praktischen, die ich am 16.7. hatte und am 15.7. war ich zur Absolventenfahrt, wo wir zum Hagenbecks Tierpark und zum Restaurant Schwerelos gewesen sind. Die Bilder Vom Hagenbecks tierpark bekommt ihr in einem anderen Update, ihr werdet noch sehen warum.

      Danach war ich 2 mal auf der LGS Eutin, einmal mit der Berufsschule und danach noch mal mit der Ausbildung. von der LGS Eutin bekommt ihr einiges an Bildern zu sehen. Es war auf jedenfall sehr Interessant, am meisten weil ich beim ersten mal gefühlte tausend Mal an dem gebaueten Garten unsere GartenLandschaftsbauer vorbei gegangen war, was mich auch ziemlich gewurmt hat. Mehr zur LGS im Spoiler dazu.

      Tag danach hatte ich dann meine letzte Prüfung im Bereich Pflanzenkentnisse. Zudem haben wir an dem Tag auch endlich unsere ganzen Noten von den Schriftlichen und dem Praktischen Teil bekommen, Endergebis ist eine 2,8 und damit bin ich sehr Zufrieden und mein Meister sagt auch, dass ich besser als die letzten VollAzubis vom BBW gewesen bin. Ich bin nur endlich Froh, den Abschnitt Ausbildung im BBW hinter mir zu haben und nie wieder (außer zum Adventsbasar) dort hin zu müssen. Jetzt kommt eine neuer Abschnitt und der heißt bis ende Sebtember jetzt Abwarten und hoffen das sich der eine Betrieb endlich mal meldet und ich mich zu Hause nicht megr so lange langweilen muss.

      Jetzt aber noch zum letzten und zwar zum verdienten Sommerurlaub, der wie jedes Jahr auf Fehmarn gewesen ist. Dort war es wieder einmal herrlich gewesen. Das beste Wetter kam, als ich meine letzte Prüfung und mein Abschlusszeugnis beim Abschluss grillen bei meinem Klassenlehrer hinter mir hatte. Gut das es nur ca 1 std außeinader lag, so das ich zwieschen Timmendorfer Strand und Fehmarn an dem Grill Tag pendeln konnte.
      herrliches Wetter und beste Bedingungen und och am ich nicht wirklich zum Fotografieren, aber dass heißt nicht, dass ich keine Bilder für euch von Fehmarn für euch habe.

      Und jetzt Viel Spass


      LGS Eutin

      Im Gänsemarsch ins Wasser

      Gelbe Blüten für die Insekten

      Das Eutiner Schloss

      "Die Schauende" von Karlheinz Goedtke

      No Name 1

      Die Steintreppe

      No name 2



      Die jetzt Kommenden Bilder sind mit dem neuen Tamron Objektiv fotografiert:

      Der Kohlweißling,
      verdammt Flink und schwer zu erwischen gewesen

      Die Wespe

      Tagfauenauge

      Fehmarn

      Hier habe ich alle Bilder mit dem neuen Tamron-Objektiv fotografiert, außer das mit dem Surfer, das ist mit dem alten Tamron-Objektiv Fotografiert.

      Sonnenuntergang mit Surfer
      Ich finde Sonnenuntergänge, wo Surfer sind immer am schönsten.

      In der Ferne

      Sonnenuntergang #1

      Sonnuntergang hinterm Pferd
      Mein Lieblingsbild, aus diesem Urlaub (Ich habe ednlich mal einen Sonnenuntergang mit Pferd fotografieren können)

      Pferd mit Fehmarnsundbrücke

      2 aufmerksame Kaninichen
      Ich weiß schlechte Qualität, kommt durch die Dämmerung und davon dass ich noch nicht die passend eEinstellung für solche Abendszenen gefunden habe)

      Der Flieger

      Das Segelschiff

      Monti und No Name


      Collagen

      Einige Collagen, die ich erstellt habe.

      Mit dem alten Tamron-Objektiv und Link entstanden

      Die Holzplanken

      Nägel im Holz


      Mit Handy entstanden, mit Gimp und der App Foto Gitter bearbeitet

      Monti

      Laszar



      So das wars erst mal von mir und ich würde mich sehr über Kommentare freuen.

      lg Miro
      Meine Homepages
      Miros Welt

      The post was edited 1 time, last by Miro ().

    • Soo, lange nicht mehr hier gewesen :sorry:

      Ich lass jetzt mal die Insekten- und Pflanzenbilder außen vor. Insekten mag ich nicht und bei Pflanzn weiß ich nicht, was ich schreiben soll :v:

      Watt 'n Meer... Ja, dieses Wortspiel ist für einen Rheinländer wie mich wie gemacht :lol: Ich mach selber sehr oft Urlaub im Nationalpark niedersächsisches Wattenmeer (genauer gesagt auf Borkum), krieg davon aber nicht so viel mit, weil ich mich mehr im Inselinneren aufhalte :ups:
      Aber ja, das Wattenmeer kann schön sein, vor allem ,wenn das Wasser mal da ist.
      Aber auch, wenn das Wasser weg ist, kann man vieles entdecken.

      Undyne wrote:

      Kannst du mir sagen, was das für eine Pflanze beim Wattenmeer III ist? Sehr dick und salzresistent ist die, aber eher eine Salzwiesenpflanze als ein Tang, wie es scheint.
      Die Pflanze auf diesem Bild nennt sich "Queller" und ist, wie du schon sagst, eine Salzwiesenpflanze.

      Kurzum: Die Wattenmeerbilder gefallen mir :)

      Auf Fehmarn war ich auch schonmal, allerdings nur in Burg und in Puttgarden :v:
      Sind recht atmosphärische Bilder, die du da gemacht hast, wenngleich ich zugebe, dass ich Sonnenaufgänge lieber mag als Sonnenuntergänge :$
      Das Bild mit den beiden Pferden drauf finde ich irgendwie lustig. Synchronfuttern...
      Wer immer lacht, dem glaubt man nicht, dass er auch weinen kann
      Und wenn ihm auch das Herz zerbricht, man sieht es ihm nicht an
      Und von mir erwartet ihr nur Spaß und schönen Schein
      Es ist nicht leicht, ein Clown zu sein
    • Update 2016/9

      Und damit ist schon wieder ein Monat vorbei und das heißt Update zeit!


      Recommis

      Rheinfeuer

      Rheinfeuer wrote:

      Soo, lange nicht mehr hier gewesen :sorry:

      Ich lass jetzt mal die Insekten- und Pflanzenbilder außen vor. Insekten mag ich nicht und bei Pflanzn weiß ich nicht, was ich schreiben soll :v:

      Watt 'n Meer... Ja, dieses Wortspiel ist für einen Rheinländer wie mich wie gemacht :lol: Ich mach selber sehr oft Urlaub im Nationalpark niedersächsisches Wattenmeer (genauer gesagt auf Borkum), krieg davon aber nicht so viel mit, weil ich mich mehr im Inselinneren aufhalte :ups:
      Aber ja, das Wattenmeer kann schön sein, vor allem ,wenn das Wasser mal da ist.
      Aber auch, wenn das Wasser weg ist, kann man vieles entdecken.

      Undyne wrote:

      Kannst du mir sagen, was das für eine Pflanze beim Wattenmeer III ist? Sehr dick und salzresistent ist die, aber eher eine Salzwiesenpflanze als ein Tang, wie es scheint.
      Die Pflanze auf diesem Bild nennt sich "Queller" und ist, wie du schon sagst, eine Salzwiesenpflanze.
      Kurzum: Die Wattenmeerbilder gefallen mir :)

      Auf Fehmarn war ich auch schonmal, allerdings nur in Burg und in Puttgarden :v:
      Sind recht atmosphärische Bilder, die du da gemacht hast, wenngleich ich zugebe, dass ich Sonnenaufgänge lieber mag als Sonnenuntergänge :$ Ich warte lieber bis es abends wird, als das ich mich um 3:30 ausm Bett quäle, denn dann habe ich nicht so ein tolles Bild.

      Das Bild mit den beiden Pferden drauf finde ich irgendwie lustig. Synchronfuttern...

      Update
      Dies und Das

      Da nichts besonders im letzten Monat passiert ist, bzw ich das Update nicht noch voller machen wollte, kommen hier die Bilder vom Anfang des Monats.

      Kleine Blüte ganz groß



      Coreopsis #1



      Coreopsis #2





      Rose



      Holzzaun



      Ist eigentlich kein Zaun, sondern nur ne Bariere aus Resthölzern, soll nur verhindern, dass die Steine in mein Beet kullern können.


      Collagen

      Wie ihr schon am Spoiler Namen sehen könnt, kommen hier einige Collagen. Mir haben es die Collagen angetan und somit seht igr hier meine ersten richtigen Collagen. Und achja Namen sind mal wieder ziemlich Einfalllos.

      Biene in der Petunien-Blüte



      Bougainvillia glabra



      Chrysanthemen #1




      Chrysanthemen #2




      Laszar






      Das wars von mir und ich würde mich unglaublich über Kommentare und Kritik freuen.

      lg *Miro*
      Meine Homepages
      Miros Welt
    • Update 2016/10

      Sebtember
      Der September war nicht sonderlich interessant. Ein paar Bewerbungen geschrieben, dann gab es am Monatsbeginn unser alljährliches Familientreffen. Darauf die Woche war meine Gärtner Freisprechung, wo wir unseren Gesellenbrief und unser Zeugnis bekamen. (davon habe ich keine Bilder hochgeladen, dass hätte die 30 Bilder etwas gesprengt ;) )
      Dann waren Papa und ich letzte Woche im Park der Gärten in Rostrup, in der Nähe meiner neuen Arbeitsstelle.
      Und halt so Monatliche Gartenbilder.
      Dafür wird der Oktober vermutlich interessanter, zumindest in Beruflicher Richtung, denn ab morgen fange ich im neuen Betrieb an, dagegen wird es Bilder mäßig voraussichtlich ziemlich rar werden, nicht weil keine Ideen im Kopf sind, sondern weil ich keine Zeit dafür finden werde.

      Nochwas, ich habe mir am Monatsanfang eine eigene Homepage erstellt, vielleicht könnt ihr mir dazu ja mal einige Kritik zu geben und sagen, was ich noch verbessern oder so lassen soll.

      Schade das keine Kommentare kamen, aber da gleube ich, das da einige es einfach etwas verpeilt haben, habe ich da recht?? ;) Somit komme ich direkt zzum Update.

      Update
      Familientreffen

      Das letzte Mal Bilder aus Wetter, das nächste jahr gibt es Bilder vom neuen Ort. (Worauf ich jetzt schon keine Lust drauf habe)

      Aloa Vera



      Der Fisch, der ein Stein sein möchte


      Lichtspiegellungen


      Mir hat da jemand was gezwitschert



      Maulwurfn



      Mhh Yammi

      Park der Gärten

      Der Aufpasser #1



      Der Aufpasser #2



      Der Baum der falschherum wächst



      Der rund um Blick



      Bach



      Fische im Glas



      Gegenlicht Experiment



      Heide ganz nah



      Heide-feld



      Pinke Blüte



      Name wird editiert



      Rose



      Wasserspiele

      Habe mir mal die ganzen Bilder genommen und zusammen gebastelt


      Statue



      Daheim

      Pinke Chrysanthemen Collage



      Pinke Chrysanthemen



      Coreopsis Blüten



      kleine Wespe am Nektar sammeln

      Habe es jetzt mal nicht zurecht geschnitten


      Gegenlicht

      Hier habe ich geschaut, wie die Pflanze mit gegenlicht aussieht und allgemein rumexperimentiert.


      Sonnenuntergang

      Ist jetzt nicht die beste Quali, aber ich konnte nicht wiederstehen.

      Das wars jetzt von mir und ich würde mich sehr über Kommentare freuen :D

      lg Miro
      Meine Homepages
      Miros Welt

      The post was edited 1 time, last by Miro ().

    • Miro wrote:


      Schade das keine Kommentare kamen, aber da gleube ich, das da einige es einfach etwas verpeilt haben, habe ich da recht?? ;)
      Äh... teilweise ;) Ich habe es eine Zeit lang verpennt, das stimmt :v: Und als ich dann dran gedacht hatte, kam ich irgendwie nicht dazu :v: Gut, sehr Produktives wäre wohl auch nicht dabei rumgekommen, da ich nicht wirklich ein Freund von Blüten-Detailaufnahmen bin :sorry: Ja, ich weiß, in meiner Galerie sind auch welche drin, die, die drin sind, bleiben aber auch die einzigen :ups:

      Apropos Bilder: Zeit, zu deinen neuesten Fotos zu kommen.

      Ich pick mir da mal meine Favoriten raus :)

      Der Maulwurfn erinnert mich so ein wenig an ein Plakat von einem städtischen Tiefbauamt, welches vor einiger Zeit mal seine Runden durch die Stadt machte. Darauf war ein Maulwurf mit Bauarbeiterhelm abgebildet, der mit einer Schaufel eine Straße durchbuddelt. Dazu dann der Slogan "Hier wühlen für Sie die Technischen Betriebe" xD
      Ich finde solche Figuren lustig :cool:
      Schade nur, dass kein Falkenhorst in der Nähe war :lol:

      Der Aufpasser #2: Einfach, aber gut gemacht. Einfach nicht von der Bildheuerei her, so eine detailgetreue Arbeit ist mit Sicherheit sehr kompliziert. Einfach von der Schlichtheit der Arbeit her. Keine aufwendigen Verzierungen oder Schnörkeleien, sodern einfach nur ein Löwe. Finde ich gut.


      Okay... Sind jetzt doch nur zwei Bilder geworden :ups: Zu den anderen Bildern will mir einfach nichts Produktives einfallen :sorry. Aber sie sind alle auf ihre Art gut :)
      Wer immer lacht, dem glaubt man nicht, dass er auch weinen kann
      Und wenn ihm auch das Herz zerbricht, man sieht es ihm nicht an
      Und von mir erwartet ihr nur Spaß und schönen Schein
      Es ist nicht leicht, ein Clown zu sein
    • Update 2016/11

      Und schon ist das Jahr fast wieder um, nur noch (mit diesem Monat) 2 Monate und wir haben schon 2017, aber davor kommt ja noch das Finale undmindestens 3 Updates, eins davon heute. Aber erst die Recommis und
      danach das Update.

      Recommi
      Rheinfeuer

      Rheinfeuer wrote:

      Miro wrote:

      Schade das keine Kommentare kamen, aber da gleube ich, das da einige es einfach etwas verpeilt haben, habe ich da recht?? ;)
      Äh... teilweise ;) Ich habe es eine Zeit lang verpennt, das stimmt :v: Und als ich dann dran gedacht hatte, kam ich irgendwie nicht dazu :v: Gut, sehr Produktives wäre wohl auch nicht dabei rumgekommen, da ich nicht wirklich ein Freund von Blüten-Detailaufnahmen bin :sorry: Ja, ich weiß, in meiner Galerie sind auch welche drin, die, die drin sind, bleiben aber auch die einzigen :ups:
      Apropos Bilder: Zeit, zu deinen neuesten Fotos zu kommen.

      Ich pick mir da mal meine Favoriten raus :)

      Der Maulwurfn erinnert mich so ein wenig an ein Plakat von einem städtischen Tiefbauamt, welches vor einiger Zeit mal seine Runden durch die Stadt machte. Darauf war ein Maulwurf mit Bauarbeiterhelm abgebildet, der mit einer Schaufel eine Straße durchbuddelt. Dazu dann der Slogan "Hier wühlen für Sie die Technischen Betriebe" xD
      Ich finde solche Figuren lustig :cool:
      Schade nur, dass kein Falkenhorst in der Nähe war :lol: Ehm ja, würde auch nicht passen

      Der Aufpasser #2: Einfach, aber gut gemacht. Einfach nicht von der Bildheuerei her, so eine detailgetreue Arbeit ist mit Sicherheit sehr kompliziert. Einfach von der Schlichtheit der Arbeit her. Keine aufwendigen Verzierungen oder Schnörkeleien, sodern einfach nur ein Löwe. Finde ich gut.


      Okay... Sind jetzt doch nur zwei Bilder geworden :ups: Zu den anderen Bildern will mir einfach nichts Produktives einfallen :sorry. Aber sie sind alle auf ihre Art gut :) Mach es wie ich, kurz und knapp, und wenn es dann nur 1-2 Sätze sind, so mache ich es , wenn ich mir vornehme so gut wie alles aus einer Galerie zu kommentieren, aber es nicht zu aufwendig werden soll (wird es zwar meistens dennoch aber joa)

      Update
      Mein absolutes Lieblingsbild, ich mag es, weil die Sonne so einen geiles Spiel mit Schahtten und den Farben macht.

      Herbst-Impression



      Ich habe mich mal an einigen Serien bzw Reihen gemacht. Alles weitere in den Spoilern.
      Wenn man mehr als 10 und mehr als 1mb hochladen kann, werde ich hier die Bilder auch als Dateianhang hochladen.

      Wald

      Ich liebe den Wald, was man da so alles findet und bestaunen kann. Da ist der Herbst die geeignete Jahreszeit für. Pilze, Sonnenlicht...

      viele kleine Pilze



      mushroom



      Lebender Waldboden (ehm keine Ahnung wie ich jetzt auf den Namen kam)




      Sonnenspiel im Wald #1



      Sonnenspiel im Wald #2



      Sonnenspiel im Wald #3


      Die Stille am See

      Diese Bilder sind entstanden nachdem der Vote begonnen hatte.

      Die Stille am See #1



      Die Stille am See #2



      Die Stille am See #3



      Die Stille am See #4



      Zerstörer der Stille





      Eichhörnchen

      Unser kleine Haustierchen, das Eichhörnchen. (Natürlich ist es nicht unser Haustierchen, aber es lebt in den Baäumen unserer Nachbarschaft und versteckt seine Nüsse in unserem Garten und somit habe ich es ziemlich einfach, zumindest wenn es sich zeigt.)
      Ich weiß, die Qualität ist miserabel, aber das lag 1. am Wetter, (Regen und starker Wind) und 2. daran dass ich ausm Wohnzimmer heraus fotografiert habe, wäre ich rausgegangen, wäre es schnell weggewesen (und es war schon so ungnädig)
      Mit meinem Tamron-Objektiv fotografiert.


      Auf der Suche



      Gefunden!



      Am futtern



      Na ob da gefahr kommt?



      Auf der Suche #2



      erst mal putzen



      Und hepp



      Herbst

      Und hier noch die Farben, die im Herbst einfach die schönsten sind (zumidest wenn das Wetter mitmacht)

      Licht und Schatten in den Blättern



      Farbenspiel #1



      Farben am Straßenrand


      Uff geschafft, und jetzt seit ihr dran, freue mich auf die Kommentare und Kritik.

      lg Miro
      Meine Homepages
      Miros Welt

      The post was edited 1 time, last by Miro ().

    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2019 Filb.de

    Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.