Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Umfrage: Euer allererstes Starterpokémon :)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Mein allererster Starter war Bisasam in der roten Edition. Er hat mir am meißten von allen anderen startern gefallen und tut es auch heute noch. Ich habe die rote Edition immernoch und dort ist das Bisaflor auch noch drauf. Die interne Batterie auf der Edition hält ewig - schon gut 18-19 Jahre :O.O: alle anderen GB-Editionen habe ich schon mal austauschen dürfen
    • Uff, ich denke, das war Glumanda. Vielleicht auch Schiggy. Kann ich mit Sicherheit nicht sagen, weil es die Blaue Edition meines Bruders war und ich damals gerade mal vier Jahre alt war, als ich meinen ersten Starter gewählt habe. Ich glaube aber, dass es Glumanda war, denn es war damals mein absolutes Lieblingspokemon (:

      Auf meiner ersten eigenen Edition, Kristall, war es Endivie. Aus dem einfachen Prinzip: Beim ersten Mal nehme ich Pflanze, dann Feuer, dann Wasser weil das auch die Reihenfolge im Dex ist. Heute mag ich aber Feurigel sehr viel mehr, aber gut, mein achtjähriges Ich halt. In HG hatte ich daher auch beim ersten Durchspielen Feurigel genommen.

      In Saphir war es Flemmli, und schon davor hatte ich mich, als ich die Rubin einer Freundin ohne Speichern nur mal so neu starten durfte, für das kleine Küken entschieden, weil es mir damals einfach am besten gefiel. In AS war es zwar Geckarbor, ich hatte aber alle drei Starter im Team und habe Geckarbor nur genommen, um den Megastein zu bekommen *-*

      In Diamant war es Chelast, das hatte ich mir damals mit meinem Bruder so ausgemacht, weil wir die Typkombination von Chelterrar echt gut fanden (:

      In Weiß dann Serpifeu, es ist nach wie vor einer meiner Lieblingsstarter. Wobei ich auch Ottaro sehr mag, habe es daher auch in Schwarz2 genommen <3

      Und in X dann Fynx, welches mir von Anfang an am besten gefiel. Habe es aber nicht entwickelt, weil mir Fennexis nicht gefiel... dafür habe ich dann auf Y einen Solorun mit Fennexis gemacht und seitdem mag ich es doch :'D
    • Schiggy. Mit Pokemon Blau wusste ich nur von dem wie es am Ende aussieht ^^, ausserdem mag ich Wasser allgemein da bietet sich sowas an. Ich hab später schonmal mit mir gerungen welches ich nehme, Plinfa gefiel mir überhaupt nicht, aber am Ende wars immer der Wasser-Starter. Mit den meisten Feuer-Startern bin ich nie warm geworden (höhö ^^) da der Kampf-Typ mich einfach stört (und dann noch soviele), mit Feurigel und Fynx hab ich aber auch dort zwei die ich mir immer erstmal online ertausche.
      "Wann denkt Ihr stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Pistolenkugel im Herz getroffen wird? Nein.
      Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? Nein.
      Wenn er eine Suppe aus giftigen Pilzen gegessen hat? Nein!!
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."

      – Doc Bader
    • Pkmnranger wrote:

      Hm, zurzeit ist Schiggy am beliebtesten und Glumanda ist zusammen mit Pikachu ex aequo auf Platz 3 ^^
      Interessanterweise war bisher noch kein Starter der 6. Generation vertreten gg
      Das ist jetzt nicht so kurios, weil wohl augenscheinlich alle vor X/Y schon eine Edition gespielt haben. Wie in den guten alten Zeiten, liefern sich Glumanda und Schiggy auch wieder ihren Kampf. :lol:
      Just Charaxas
    • Ich bin vor (fast) 17 Jahren mit Schiggy in Pokémon Blau gestartet. Die genauen Gründe weiß ich dazu leider nicht mehr, aber ich glaube, dass es sowohl etwas mit dem Anime zu tun hatte (schließlich war Ashs Schiggy einfach cool mit der Schiggy-Meute :cool: ) als auch mit dem Cover der Edition.
      Nachdem ich bis Marmoria City gekommen bin, musste mein Vater an einem Abend natürlich auch mal schauen, was das für ein Spiel ist, dass der Sohn so spielt. Joa, wie nicht anders zu erwarten fing er ohne lang nachzudenken ein neues Spiel an und speicherte diesen Spielstand auch, sodass mein Fortschritt hinüber war. Damals war ich dann schon ein klein wenig enttäuscht und musste nochmals von vorne beginnen... :rolleyes:
      Beim zweiten Anlauf wählte ich dann Glumanda!
    • Mein allererster Starter überhaupt war glaube ich Geckarbor. :ws: Ich fand diesen Waldgecko einfach zu cool, um ihn nicht zu nehmen. Hydropi und Flemmli sind zwar auch niedlich, aber ein Fuckin´ Gecko übertrifft alles. Auf meiner Blauen habe ich dann Schiggy genommen, weil Turtok verdammt stark aussieht mit seinen Kanonen. Vor den hatte ich Riesenrespekt! In Johto habe ich Feurigel genommen weil es einfach so süß aussieht und Igelavar einfach richtig mochte vom Design. In Sinnoh habe ich dann Plinfa genommen, weil Impoleon einfach so geil aussieht. Plinfa ist auch ziemlich süß, so als kleines Noot-Noot Pinguin. In Einall hatte ich Serpifeu, weil Schlange... und ich mag Schlangen. In Kalos habe ich dann letztendlich Igamaro genommen, weil es einfach sooo cute ist und knuddelig. Brigaron mag ich auch sehr gerne, weil es einfach badass aussieht und auch sehr stark ist. :>
      I wonder how
      I wonder why
      Yesterday you told me 'bout the blue blue sky
      And all that I can see is just a yellow lemon-tree

      [IMG:http://vignette1.wikia.nocookie.net/undertale/images/f/f9/Sosorrybattle.gif/revision/latest?cb=20160224171631&path-prefix=de]
      Tut mir Leid, dass ich hier auf Filb angemeldet bin. :<
    • Taisuke wrote:

      Ich bin vor (fast) 17 Jahren mit Schiggy in Pokémon Blau gestartet. Die genauen Gründe weiß ich dazu leider nicht mehr, aber ich glaube, dass es sowohl etwas mit dem Anime zu tun hatte (schließlich war Ashs Schiggy einfach cool mit der Schiggy-Meute :cool: ) als auch mit dem Cover der Edition.
      Nachdem ich bis Marmoria City gekommen bin, musste mein Vater an einem Abend natürlich auch mal schauen, was das für ein Spiel ist, dass der Sohn so spielt. Joa, wie nicht anders zu erwarten fing er ohne lang nachzudenken ein neues Spiel an und speicherte diesen Spielstand auch, sodass mein Fortschritt hinüber war. Damals war ich dann schon ein klein wenig enttäuscht und musste nochmals von vorne beginnen... :rolleyes:
      Beim zweiten Anlauf wählte ich dann Glumanda!
      Das kenn ich, bei mir war es zwar nicht der 1. Speicherstand aber sowohl mein Schwester als auch mein Vater hatten einen Spielstand neu angefangen und gespeichert, bei meiner Schwester weiß ich zum mind. das ich dann plötzlich ein Bisasam hatte.
      Just Charaxas
    • Bei mir war das auch mal. Meine Cousine hat einfach meinen Spielstand gelöscht und einen neuen erstellt. Das hatte ich gemerkt, als ich statt Schiggy Glumanda hatte.
      I wonder how
      I wonder why
      Yesterday you told me 'bout the blue blue sky
      And all that I can see is just a yellow lemon-tree

      [IMG:http://vignette1.wikia.nocookie.net/undertale/images/f/f9/Sosorrybattle.gif/revision/latest?cb=20160224171631&path-prefix=de]
      Tut mir Leid, dass ich hier auf Filb angemeldet bin. :<
    • Ich erinnere mich daran als wäre es gestern gewesen, natürlich Glumanda. Als riesiger Jurassic Park Fan musste es eben das Pokémon sein, das einem Dinosaurier am ähnlichsten sah und nicht grün war. Der erste Orden war ein furchtbarer Kampf, mit ungefähr 30 versuchen. Nicht sehr verwunderlich, wenn die anderen beiden Pokémon im Team ein Taubsi und ein Smettbo waren. Richtig trainiert hatte ich damals auch noch nicht, wollte das Spiel eben so schnell wie möglich durch bekommen. ;)
      A knight in sworn to valor
      His heart knows only virtue
      His blade defends the helpless
      His might upholds the weaks
      His word speaks only truth
      His wrath undoes the wicked

      Draco, Dragonheart
    • Da mein erstes Spiel die blaue Edi war, ist es natürlich Schiggy gewesen. Ich bin allgemein so ein Wasserfanatiker. Fast immer fällt meine Wahl auf die Wasserstarter. Schiggy ist einfach toll, ich liebe diesen Starter einfach.
      Danach kam bei mir die gelbe Edition, mit Pikachu. Seit ich mein Pikaplüsch hab (da war ich wirklich noch klein) und den Starter in der gelben hatte, ist Pikachu auch mein Lieblingspokémon.
      Ich weiß auch nicht, was ich an Wasser habe, aber Schiggy :wlove:
      Es ist einfach nur niedlich und ich musste es damals einfach wählen, auch wenn Bisasam und Glumanda natürlich auch toll sind~ :wsmile:
    • Müsste Panflam gewesen sein. Damals fand ich alles was mit dem Element Feuer zu tun hatte überaus cool und deshalb ist mit die Wahl auch nicht sonderlich schwer gefallen. Allerdings hatte ich so gut wie keine Ahnung von Pokémon und wusste nicht dass es Typ-Schwächen gibt und bin deshalb ziemlich oft auf's Gesicht gefallen :hexe:
      You should see me in a crown
      I'm gonna run this nothing town
      Watch me make 'em bow
      One by one by, one
    • Ist zwar schon extrem lang her, aber ich erinnere mich noch verdammt gut daran xD
      War damals Schiggy auf der blauen Edition. Spitznamen hat es keinen bekommen weil ich zu unkreativ war :D
      Habe mich für die kleine Schildkröte entschieden weil es mir am meisten vom Aussehen her zugesagt hatte und ich sowieso immer schon ein Wasserkind war. Da war es fast schon die Kirsche auf dem Eisbecher das viele andere lieber Glumanda gewählt hatten und ich so etwas im Vorteil war. Hehe.
    • Mein erster Starter war in der roten Edition. Ich hatte mich da für ein Glumanda entschieden, wobei ich mit entsetzen feststellen musste, dass ich die ersten beiden Arenen nicht so leicht bezwingen musste, weshalb ich mir Unterstützung von Menki und Pikachu holen musste. Im allgemeinen nehme ich fast immer nur den Feuerstarter, auch wenn es zu meinem Hauptelement dem Eis nicht so passt, vermutlich zieht mich Feuer halt magisch an...

      Lg. Elisa
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2019 Filb.de

    Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.