Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Settle it in Smash! - Der Super Smash Bros.-Fanclub

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rylux schrieb:

      Mal zu etwas anderem: Um 16 Uhr unserer Zeit streamt twitch.tv/vgbootcamp2 die Smash 4 Finals, also das Bracket von Pound 2016. Von über 500 Teilnehmer sind jetzt noch 16 übrig (und Nairo ist schon rausgeflogen). Auch iStudying musste sich bereits geschlagen geben. Der beste Spieler unseres Kontinents (Mr. R) ist aber noch dabei und vor allem freue ich mich auf die Begegnung 'ESAM vs NAKAT'. Direkt danach folgen auf diesem Stream auch die Melee Finals, also könnt ihr euch einen schönen Abend damit machen.
      Ich finds ja episch, dass ein Mewtu in den Top 16 ist. Hätte man glaube ich vor den ganzen Patches echt nicht gedacht. Aber die Patches haben Mewtu auch unglaublich gut gemacht. Sein Dashspeed wurde einfach mal mit zwei Patches auf das Niveau von Shiek gebracht. Die Hitboxes wurden auch gebufft und die Aerials haben auch weniger Ending Lag.
      Aber generell ist die Charaktervielfalt in den Top 16 bei diesem Turnier schon echt erstaunlich.
    • Und damit hat der Japaner 'Abadango' gewonnen. Und das mit Mewtu/Meta-Knight, nach dem er bei Genesis 3 nur 49. war! Nach der monatelangen Shiek-Dominanz ein echter Meilenstein in der bisherigen Smash 4 - Geschichte, wenn ihr mich fragt. Mr. R wurde 'nur' 4. und hat sich damit klasse durch das Losers Bracket gekämpft. Er ist irgendwie der einzige Shiek den ich mir noch gerne anschaue. Wer mich sehr überrascht hat war der erst 98' geborene Tweek der mit Cloud sogar fünfter wurde. Ich glaube in dem Kerl liegt noch viel Potential für die kommenden Turniere. Aber auch 'Marss' hatte ich vorher noch gar nicht auf dem Schirm (trotz des 7. Platzes bei G3) und er war ein Super 'Ersatz' für 'Nairo' (der ja nur 49. wurde wegen seiner Niederlage gegen 'saj').

      Die Melee Finals gingen an Hbox, was mich sehr für ihn gefreut hat. Nach seinem "Dreamhack Winter"-Sieg und dem Gewinn von "Battle of the five gods", scheint er dieses Jahr richtig durchzustarten. Plup schien im Loser Bracket gegen MaNg0 sehr demotiviert zu sein. Schade, dabei hätte ich ein Hbox/Plup-Finale ja gerne mal gesehen. Und wie MaNg0 überhaupt ins Losers bracket kam war ja mal lustig! :tlol: Sowas sehe ich immer wieder gerne.

      Außerdem Liebe an Wife und Husband für ihr mal wieder großartiges Commentary. War and Peach und so!
    • Ich fands ja krass, dass Mr. R beinahe von einem Sonic/Kirby-Main geschlagen wurde. Das war so mega knapp!
      Und ein Mewtu-Main gewinnt ein so großes Turnier wie dieses! Wer hätte das vor einem Jahr ahnen können? Niemand!
      Das Match Abadango vs Dabuz fand ich auch sehr unterhaltsam und zwischendurch hat man sich schon gefragt, ob die UpAir-UpAir-UpB-Combo von Meta-Knight überhaupt generft wurde. :lol:
      Es ist schon erstaunlich, wie spielend leicht Meta-Knight Luma aus dem Spiel nehmen kann. Definitiv eines der härtesten Matchups für Rosaluma.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Amourtendo ()

    • Wie weit ist eigentlich Root gekommen? Der Kampf gegen Axe war toll anzuschauen auch wenn ich es Axe mehr gegönnt hätte, der hat gegen die Ice Climbers klasse Widerstand geleistet.
      "Wann denkt Ihr stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Pistolenkugel im Herz getroffen wird? Nein.
      Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? Nein.
      Wenn er eine Suppe aus giftigen Pilzen gegessen hat? Nein!!
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."

      – Doc Bader
    • Totodile schrieb:

      Wie weit ist eigentlich Root gekommen? Der Kampf gegen Axe war toll anzuschauen auch wenn ich es Axe mehr gegönnt hätte, der hat gegen die Ice Climbers klasse Widerstand geleistet.
      Ich kenne nur "ROOT Gaming", die Sponsoren von ChuDat (weswegen er diese im Namen verwendet). In den Pools gibt es auch keinen 'Root', aber beim Project M-Turnier bei 'The big House 2' war ein solcher Spieler. Falls du Chu meintest, dann kann ich dir sagen, dass dieser 17. wurde. Er kassierte eine Niederlage in den Pools gegen 'Hax', kam so ins Loosers Bracket wo er über 'Kira' in die Finals kam. Dort gewann er noch gegen Axe, scheiterte aber danach 2:0 gegen Wizzrobe. Schade eigentlich, ich mag ChuDat!
    • Rylux schrieb:

      Totodile schrieb:

      Wie weit ist eigentlich Root gekommen? Der Kampf gegen Axe war toll anzuschauen auch wenn ich es Axe mehr gegönnt hätte, der hat gegen die Ice Climbers klasse Widerstand geleistet.
      Ich kenne nur "ROOT Gaming", die Sponsoren von ChuDat (weswegen er diese im Namen verwendet). In den Pools gibt es auch keinen 'Root', aber beim Project M-Turnier bei 'The big House 2' war ein solcher Spieler. Falls du Chu meintest, dann kann ich dir sagen, dass dieser 17. wurde. Er kassierte eine Niederlage in den Pools gegen 'Hax', kam so ins Loosers Bracket wo er über 'Kira' in die Finals kam. Dort gewann er noch gegen Axe, scheiterte aber danach 2:0 gegen Wizzrobe. Schade eigentlich, ich mag ChuDat!
      Das wird er dann wohl gewesen sein, ich bin mit den Spielern nicht sonderlich vertraut weils mich normalerweise nicht wirklich interessiert. Liegt z.T. an diesem zu Tode analysieren der Chars und z.T. an dem einen Finale das ich gesehen habe, da gabs nen Artikel dazu in welchem er als großer Spieler usw. gefeiert wurd, das Match hat der aber nur gewonnen weil er die letzten 10 Sekunden mit massig Schaden nur noch am oberen Bildschirmrand rumgeeiert ist, ich kann solche Spielweisen nicht ab, entweder man kassiert das Unentschieden, schafft es den Gegner genügend Parolie zu bieten oder man lässt es. Aber nicht so ein langweiliges fliehen, der restliche Kampf war auch nicht grade der Hammer...
      "Wann denkt Ihr stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Pistolenkugel im Herz getroffen wird? Nein.
      Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? Nein.
      Wenn er eine Suppe aus giftigen Pilzen gegessen hat? Nein!!
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."

      – Doc Bader
    • Also wenn dir ChuDat gefällt, dann kann ich dir folgendes Match sehr empfehlen. Chu ist eine echte Legende in der Melee-Historie, mit vielen Top 5 Placements im Golden Age (2004-2008). Er kommt zwar mittlerweile eher weniger mit aber in diesem Match hat er bewiesen, dass er doch noch einiges drauf hat. Davon ab ist er einfach ein sehr sympathischer Kerl. Ich muss immer noch schmunzeln wenn ich an den folgenden Satz aus der "ChuDat vs HugS Popoff Analysis!" denke: "And this is HugS, crying, from another angle".

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Rylux ()

    • Hab am Wochenende gemerkt das ich noch Guthaben auf meiner WiiU habe, dafür hab ich mir dann Cloud, Roy, die zugehörigen Stages (war ein Pack) und die Mario Maker Map gegönnt. Ehrlich gesagt ist es das Geld mMn nicht wert. Die FF Stage und auch diese WiiU Chat-Stage sind einfach langweilig, die Mario Maker Stage geht an sich, zumindest solange was brauchbares generiert wird (der Optik-Wechsel ist ganz nett, stört aber mitunter wenn man in nem 8er-Match seinen Char aus den Augen verliert). Roy und Cloud hauen mich auch nicht wirklich um, Roy hat zwar ordentlich Bums aber ich glaube der hat sich in Melee angenehmer gespielt. Cloud ist für mich fast ein Verbrechen. Die Sache mit dem Limit-Brecher ist im späteren Teil eines Lebens sehr overpowert und zu Beginn limitiert es Clouds Möglichkeiten nur unnötig. Dafür drischt der aber fast so gut los wie Ike ^^, beim Ultra-Smash hätte ich mir aber diese Klingen-Attacke aus dem Film gewünscht (wo er alle Klingen auswirft, einzeln einsammelt und mit jeder einen Treffer setzt) wobei das rein optisch ist, wäre aber für das zweite Kostüm passender gewesen.
      "Wann denkt Ihr stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Pistolenkugel im Herz getroffen wird? Nein.
      Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? Nein.
      Wenn er eine Suppe aus giftigen Pilzen gegessen hat? Nein!!
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."

      – Doc Bader
    • NintendoFan214 schrieb:

      Was erhofft ihr euch von diesem Patch?
      Einen Bayonetta-Nerf. Eigentlich hieß es ja, dass das Spiel fertig sei, aber sie haben wohl gemerkt, dass Bayonetta zu OP is. Selbst die Spieler selbst sagen es. Hier mal etwas vom Event PaderSmash #2 letzten Monat:

      *Thunda macht Eddy grade mit Bayonetta fertig*
      Panda (Zuschauer) ruft rein: "Thunda, wie kann ich so gut werden wie du? :tlol: "
      Thunda (beim anfangen einer Up-Kill-Combo) antwortet: "5,99€"
    • Beim Major-Event "Get on my Level 2016" in Kanada hat doch tatsächlich der kanadische Mario-Spieler "Ally" sowohl Brawl Singles, Smash 4 Doubles (mit Anti) und Smash 4 Singles gewonnen. Das kam absolut unerwartet. Sein erster (Smash 4 Singles) Sieg bei einem Major und das ausgerechnet in seinem Heimatland. Er kam weder ins Loser Bracket noch gab es gegen ZeRo ein Bracket Reset. Der 3-2 Sieg über ZeRo war eine riesen Ünerraschung. Das war überhaupt das erste mal, dass er überhaupt ein Game gegen ihn gewonen hat und dann direkt so...

      Auch erwähnenswert:
      - Mew2King schickt ZeRo mit 3-0 ins Loser Bracket
      - Westballz schickt Mang0 mit 3-1 ins Loser Bracket
      - Leffen gewinnt bei seinem großen Comeback das Melee-Singles-Event von der Winners Side und besiegt dabei alle 4 Anwesenden Gods
      - Leo verliert nach seinem berühmten "ZeRo Call out" ganz knapp mit 3-2 gegen ZeRo
      - N0ne hat einfach überkrass gespielt und gewann unter anderem gegen Ice und M2K

      Wie habt ihr dieses wohl Smash-Historisch wichtige Turnier so erlebt? Habt ihr es live gesehen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rylux ()

    • Ich habe hauptsächlich die Top 32 von Sm4sh verfolgt, das Grand Final selbst habe ich dann nicht mehr gesehen. Es gab aber echt einige krasse Upsets, das 3-0 von M2K gegen ZeRo und das Grand Final gehören natürlich dazu. Ein Little Mac-Main mit dem Tag "Alphicans" hätte Nairo übrigens beinahe aus dem Turnier geworfen. In einem sehr knappen 3-2 für Nairo war es eine Last-Stock-Last-Hit-Situation, die das Set schließlich entschieden hat.
      Generell finde ich es immer wieder faszinierend zu sehen, dass bei den großen Turnieren in letzter Zeit unterschiedliche Spieler mit ihren Mains ins Rampenlicht geraten. Erst Beast 6 mit iStudying und seinem Greninja, dann Pound 2016 mit Abadango und seinem Mewtu und jetzt Ally mit Mario.

      Ich habe mich mal dazu entschieden, ein paar Begrifflichkeiten aus dem Competitive erklären zu versuchen (für die, die damit vielleicht nicht so vertraut sind):
      Erstmal die Attacken-Typen:
      Spoiler anzeigen

      Jab = Neutrale Attacke mit A im Stand

      Tilt = offiziell "starker Angriff", wenn man den linken Stick leicht in eine der vier Richtungen bewegt und dazu A drückt
      Forward-Tilt (F-Tilt) = Starker Angriff nach vorne
      Up-Tilt (U-Tilt) = Starker Angriff nach oben
      Down-Tilt (D-Tilt) = Starker Angriff nach unten

      Dash Attack = Attacke mit A während des Rennens

      Richtung + Smash = Smash-Attacke, wenn man den linken Stick schnell in eine Richtung drückt und fast gleichzeitig A dazu drückt. Jeder Charakter hat drei Smash-Angriffe: Nach vorne (Forward Smash/F-Smash), nach oben (Up-Smash/U-Smash) und nach unten (Down-Smash/D-Smash).

      Aerial/Air = Attacke in der Luft mit A. Jeder Charakter hat fünf Luftattacken: ohne Richtungseingabe (Neutral aerial/Neutral air/Nair), nach vorne (Forward aerial/Forward air/Fair), nach hinten (Back aerial/Back air/Bair), nach oben (Up aerial/Up air/Uair) und nach unten (Down aerial/Down air/Dair).

      Richtung + B = Spezialattacke
      Neutral B = Standard-Spezialattacke ohne Richtungseingabe
      Side B = Spezialattacke zur Seite
      Up B = Spezialattacke nach oben
      Down B = Spezialattacke nach unten

      Recovery = Die Rückkehr zur Stage

      Grab = Greifen
      Richtung + Throw = Wurf in eine der vier Richtungen, nachdem man einen Gegner gegriffen hat: Nach vorne (Forward throw), nach hinten (Back throw), nach oben (Up throw) und nach unten (Down throw).
      Pummel = Angriff, wenn man einen Gegner gegriffen hat.
      Getup Attack = Attacke, wenn man auf dem Boden liegt.
      Ledge Attack = Angriff von der Kante

      Shield = ist klar, denke ich mal ;)
      Roll = Rolle nach vorne oder nach hinten
      Spot Dodge = Ausweichen auf der Stelle
      Air Dodge = Ausweichen in der Luft


      Habe ich was vergessen? Wenn ja, informiert mich bitte.
      Und lasst mich wissen, ob ich diese Serie fortsetzen soll. ;)
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2018 Filb.de

    Pokémon © 2018 Pokémon. © 1995–2018 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.