Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Gerüchte und Spekulationen über Pokémon Sonne und Mond

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Dass die ganze Generation ein Witz ist hab ich nicht gesagt, nur die Pokemon. Das ist meine Meinung allein zum Design der Pokemon. Ich will jetzt nicht auf Weiterentwickungen oder das Fehlen der selbigen eingehen. Aber das ist mMn keine Jubiläumsedition. Fühlt sich nicht so an. Es ist ja nicht so, als käme so ein 20. Geburtstag total unerwartet. Da hätte man dann schon genügend Zeit gehabt, Quanität und Qualität auf einen Nenner zu bringen. Diese Pokemon sind für mich persönlich, bis auf ein paar Ausnahmen, einfach nicht akzeptabel. Wenn sie für dich ok sind, dass ist das doch gut. Es ist eine subjektive Meinung und nicht allgemeingültig. Nur musst du den anderen eben auch seine Meinung zugestehen.
    Display Spoiler

    Eben weil man Neulinge hat, hätte man statt das Game mit alten Pokemon vollzustopfen sich lieber auf die geographische Lage von Alola konzentrieren sollen und sich voll und ganz auf eine eigene Pokemonumwelt zu konzentrieren, meinetwegen auch Alola Formen. Die Anzahl ist ja wohl ein schlechter Scherz

    Das liegt nicht an den Dataminern, damit hab ich keine Probleme. Find ich persönlich sogar ganz gut, solange nix zur Story, etc. rauskommt.

    Für mich steht und fällt diese Edition diesmal mit der Story und dem Postgame, wie @Simsa schon gesagt hat. Vor allem stimme ich mit ihm überein, was die Hoffnung auf den sprichwörtlichen Mittelfinger angeht.

    GF hat sich nicht mit Ruhm bekleckert und es zeugt nicht unbedingt von Lernfähigkeit, wenn man nacheinander zweimal den selben Fehler macht und es zulässt, dass man gehackt wird. Immerhin haben sie die Werte, Namen und Typen rausgenommen.

    @Simsa, nur öffnen, wenn du gespoilert werden willst.

    Display Spoiler
    Scheinbar wird dein Wunsch was Aether angeht wahr:
    twitter.com/PhillyBeatzU
    Freundescode: 4570 - 9534 - 0140

    The post was edited 1 time, last by ShinyMarril ().

  • @ShinyMarril

    ShinyMarril wrote:

    Nur musst du (man) den anderen eben auch seine Meinung zugestehen.
    - Ich denke das tut er auch, dieses Thema "Ich finde die gut weil, du nicht weil...und das ist auch gut so weil jeder seine eigene Ansicht dazu hat" haben wir lange geklärt, manchmal lese ich zwar noch diese Sicherheitsphrase "nur meine Meinung" und denke mir dann, dass das schon traurig ist, sowas immer noch anzufügen um sich "abzusichern" vor anderen Usern, die direkt aus sowas anspringen.
    Ich finde ganz allgemein haben wir diesen Thread sehr sehr diszipliniert, kreativ und aktiv verwendet und genutzt (und werden es auch hoffentlich bis zum Ende, ob dieses bitter oder süß sein wird soll uns dabei nicht Vordergründig tangieren:). Auch haben sich User, wo es mir schwer fiel deren Gedanken zu verstehen, entwickelt und sind zueinander gekommen und es wird tatsächlich mit-einander statt von-einander weg diskutiert.

    - Zum Thema: Wenn die Story so gut sein wird, wie von allen Ecken angedeutet, die Atmosphäre wie beschrieben "als würde ich den Anime spielen nur mit dem Storytelling der Games, ein richtiges JRPG feeling <3" so anders, frisch und 'packend' wird. Dann wird auch kein Fan der Marke dieses Jubiläumsspiel zerreißen, erst recht nicht, wenn das Postgame wie von Ohmori angedeutet so picke packe voll ist, dass alle Seiten etwas haben um...zusammen zu kommen :) (es soll jede Gen etwas beigetragen haben, vertrauen wir GF)

    Edit: Ist mir ja noch gar nicht aufgefallen :D
    (Spoiler über Pokemon aus den Daten der Demo, nicht anklicken, wenn ihr euch bzgl. Starter etc. visuell überraschen lassen wollt!)


    Ach ja, ich wollte noch folgendes aus dem NicoNico Stream anmerken bzw. in den Raum werfen;
    Display Spoiler
    [IMG:https://pbs.twimg.com/media/CvcyoOJUIAAM1Br.jpg]Sieht für mich fast aus, wie ein Zimmer eines ehemaligen Champs/ Trainers?^^ Ansonsten kommen ja auch alle möglichen Trainerklassen (sie gleichen ihren ehemaligen Sprites, ist damit gemeint) zusammen bzw. erholen sich in dieser Region, altbekannte Personen etc. das Motto kann man was das angeht also wirklich nur loben. Zumal: erinnert ihr euch noch an diese Skizze vor diesem Wasserhotel? Langsam glaube ich wirklich, dass noch eine Art "Ash" vorkommt :'D (bitte nicht!)


    @ShinyMarril @Cyrano (für dich der zweite Absatz im Spoiler, bzw. für alle die möchten natürlich^^)
    Display Spoiler
    Hmm, heißt für mich immer noch nichts :D, es könnte ja schlicht folgendes sein:"Nur weil ihr und wir unterschiedliche Ansichten über diese Aliens haben, müssen wir uns ja nicht gegenseitig im Weg stehen wie wir mit denen umgehen! Nein? Okay, klären wir das in einem Kampf, Hiyah!" Oder so :lol:
    In Lilies Tasche könnte sich nicht Zygarde Core or Cell befinden, sondern die jeweilige Cover-Legi Vorentwicklung, ich fand diese Theorie von jmd. in einem engl. Forum äußerst spannend und gar nicht so abwegig
    twitter.com/PhillyBeatzU Finde den Twitterer auch sehr spannend zu verfolgen

    „O was ist der Mensch, dass er über sich klagen darf!

    The post was edited 11 times, last by Simsa ().

  • Simsa wrote:

    @ShinyMarril

    ShinyMarril wrote:

    Nur musst du den anderen eben auch seine Meinung zugestehen.
    - Ich denke das tut er auch, dieses Thema "Ich finde die gut weil, du nicht weil...und das ist auch gut so weil jeder seine eigene Ansicht dazu hat" haben wir lange geklärt, manchmal lese ich zwar noch diese Sicherheitsphrase "nur meine Meinung" und denke mir dann, dass das schon traurig ist, sowas immer noch anzufügen um sich "abzusichern" vor anderen Usern, die direkt aus sowas anspringen.Ich finde ganz allgemein haben wir diesen Thread sehr sehr diszipliniert, kreativ und aktiv verwendet und genutzt (und werden es auch hoffentlich bis zum Ende, ob dieses bitter oder süß sein wird soll uns dabei nicht Vordergründig tangieren:). Auch haben sich User, wo es mir schwer fiel deren Gedanken zu verstehen, entwickelt und sind zueinander gekommen und es wird tatsächlich mit-einander statt von-einander weg diskutiert.

    - Zum Thema: Wenn die Story so gut sein wird, wie von allen Ecken angedeutet, die Atmosphäre wie beschrieben "als würde ich den Anime spielen nur mit dem Storytelling der Games, ein richtiges JRPG feeling <3" so anders, frisch und 'packend' wird. Dann wird auch kein Fan der Marke dieses Jubiläumsspiel zerreißen, erst recht nicht, wenn das Postgame wie von Ohmori angedeutet so picke packe voll ist, dass alle Seiten etwas haben um...zusammen zu kommen :) (es soll jede Gen etwas beigetragen haben, vertrauen wir GF)
    Oh, das sollte auch nicht "du" heißen, sondern "man". Ich sollte nicht auf dem Handy tippen, wenn ich hier schreibe. Ja, find ich auch schade, dass man das dazuschreiben muss. Es gibt ja durchaus auch einige User, die sehen ihre Wahrheit als die absolute an. Gerade was Design und persönlichen Geschmack angeht.

    Ja, die Story und das Postgame muss das Ruder diesmal herum reißen. Ich hoffe, dass morgen ein Trailer oder zumindest ein Häppchen in diese Richtung kommt.
    Freundescode: 4570 - 9534 - 0140
  • Zur Datamine-Thematik:
    Display Spoiler
    +Klar, man könnte den einen Guardian als Delfin und die Krabbox-Entwicklung als Schneemann bezeichnen, aber ich glaube es irgendwie nicht. Zum Zeitpunkt des Leaks standen Guardians schon im Raum und wurden glaube ich sogar im Leak selbst erwähnt, wieso sollte man also als sonst ziemlich präziser Leaker ("Football-Monkey", "Seegurke") ein Tapu mit Schwertfisch-Panzer/Muster als Delfin-Pokémon bezeichnen? Und im Leak war die Rede von einer zweistufigen Eis/Geist-Entwicklung und das Design soll an einen Schneemenschen/Yeti angelehnt sein. Hätten wir nicht diese Leaks gehabt, würde 100% keiner die Krabbox-Entwicklung mit einem Yeti in Verbindung bringen.

    + Es könnte auch sein, dass es diese Pokémon nicht mehr ins Spiel geschafft haben oder es falsche Fährten vom Leaker waren.

    + Die einzigen im Code gefunden Sprites sind die des Alola-Dexes. Es ist also möglich, dass es Alola-Pokémon gibt, die es einfach nicht im Dex geben wird. Den Punkt sehe ich aber als weniger wahrscheinlich.

    + Komala bekommt keine Entwicklung? Das hätte niemand für möglich gehalten und macht auch einfach keinen Sinn. Wieso eine nützliche kompetitive Fähigkeit einführen, wenn das mit der Fähigkeit gesegnete Pokémon ein schwaches Basis-Pokémon ist? Das Design des Koalabären ist typisch für GameFreaks Basis-Pokémon, die sich später noch entwickeln. Ich hätte sogar eher bei Krabbox mit einer fehlenden Entwicklung gerechnet, daher ist es gleich doppelt merkwürdig.

    +Am Ende gäbe es nur eine einzige Alola-Form-Evolutionslinie, die nicht vorher angekündigt wurde. Alola-Digdri wurde durch die Demo revealed (Alola-Digda ist dadurch auch keine große Überraschung) und Alola-Snobilikat wurde auf irgendsoeinem Sammelkartendeck (versehentlich) gezeigt. Nur die Kleinstein-Linie wäre dann neu für die Spieler gewesen, was ziemlich merkwürdig ist. Zumal es sich bei den geleakten Designs nur um witzige Alola-Formen handelet und keine ernsthaftigen wie Alola-Vulpix und co.

    +Bisher kennen wir offiziell 56 neue Pokémon (inkl. UBs) und 12 Alola-Formen, also insgesamt 68. Gehen wir davon aus, dass bis zum Release noch ±3 Pokémon revealed werden, sind wir schon bei 71 von insgesamt 99 neuen Pokémon (inkl. UBs und Alola-Formen), d.h wir würden dann schon ≈70% aller Pokémon kennen, was im Vergleich zu den anderen Generationen sehr merkwürdig ist.

    +Ich will jetzt nicht alle Anomalien am Dex aufzählen, aber eine wichtige wäre, dass es neben den Startern nur 4 weitere 3-stufige Entwicklungen gibt und generell viele Pokémon entwicklungslos sind.

    +Keine Fossilien. Ich weiß, ich weiß, Hawaii ist eine Vulkaninselkette und daher konnten sich keine Fossilien ausbilden blablabla.. Bei dem Punkt vergessen aber soviele, dass die neuen Editionen in Alola spielen und nicht auf Hawaii! Alola ist nur an Hawaii angelehnt und muss keine 1:1-Kopie sein. In Frankreich gab es auch keine T-Rex oder Amargasaurier, trotzdem hat man in Kalos solche Fossilien eingeführt.

    +Es ist auch einfach seltsam, dass GameFreak daran gedacht hat alle Namen, Typkombis, Attacken, Anzahl an neuen Pokémon und die Statuswerte gewissenhaft entfernt. Und ausgerechnet die Bilder der Pokémon lassen sie drin?! GameFreak ist ja nicht blöd; die wissen ja, dass es direkt Dataminer geben wird. Daher denke ich, dass es beabsichtigt war.

    -Der einzige Punkt, der meiner Meinung nach total dagegen spricht wäre, dass man auch die Vorentwicklungen der Legis dringelassen hat. Es wäre so eine riesige Überraschung gewesen und ich kann mir nicht vorstellen, dass sie absichtlich diese Überraschung vorwegnehmen wollten.
    -Außerdem wurde ja von den Dataminern gesagt, dass die Pokédex-Nummer von Miniras mit seiner Position auf dem Bild übereinstimmt, d.h dass es nicht mehr Pokémon vor Miniras geben sollte, als geleakt.

    Ich würde es halt so hart feiern, wenn morgen einfach die Entwicklung von Koalelu oder so vorgestellt wird, da es dann noch Hoffnung gibt :D
    Ausgeführt und bebildert werden diese Argumente im Video des widerlichsten PokéTubers dieser Erde, aber hier trotzdem der Link da ich dieses Video tatsächlich nichtmal soo schlecht fand
  • ShinyMarril wrote:

    Aber das ist mMn keine Jubiläumsedition. Fühlt sich nicht so an. Es ist ja nicht so, als käme so ein 20. Geburtstag total unerwartet. Da hätte man dann schon genügend Zeit gehabt, Quanität und Qualität auf einen Nenner zu bringen. Diese Pokemon sind für mich persönlich, bis auf ein paar Ausnahmen, einfach nicht akzeptabel. Wenn sie für dich ok sind, dass ist das doch gut. Es ist eine subjektive Meinung und nicht allgemeingültig. Nur musst du den anderen eben auch seine Meinung zugestehen.
    Display Spoiler
    Eben weil man Neulinge hat, hätte man statt das Game mit alten Pokemon vollzustopfen sich lieber auf die geographische Lage von Alola konzentrieren sollen und sich voll und ganz auf eine eigene Pokemonumwelt zu konzentrieren, meinetwegen auch Alola Formen. Die Anzahl ist ja wohl ein schlechter Scherz

    Ich respektiere Deine Meinung, habe aber teils das Gefühl, dass Du evtl die diversen Interviews nicht mitbekommen hast, welche erklärt haben, was in der 7. Generation zum Jubiläum wichtig war. Man meinte, dass man Mal etwas Neues ausprobieren wollte, sodass man alte Fans der 1. Generation wieder begeistern würde und gleichzeitig auch neue Fans ansprechen könnte.

    Die Alolfaormen scheinen alle auf Alola-Kokowei zurück zu gehen, welches anfänglich als lustig empfunden wurde, wie Omori berichtete und es sei für die Entwicklung wichtig gewesen, dass man etwas Spaß daran habe, unter diesen besonderen Bedingungen. Gleichzeitig wollte man alten Pokemon aus Gen1 die Chance geben, sie neu kennen zu lernen, unabhängig davon, wie sie seit der ersten Generation schon existieren und zeitgleich ein passendes Ökosystem bieten, welches auf die gesamte Region Alolas passt. Alola sollte viel lebendiger sein, als die bisherigen Regionen und bietet sogar noch eine Verbesserung durch die Z-Attacken, da jetzt jedes Pokémon diese besondere Attacke einsetzen kann.

    Die Anzahl der Pokémon würde ich so früh nicht kritisieren, denn exakt das wurde bereits bei X/Y gemacht und im Endeffekt gab es da wirklich gute Pokémon, deren Persönlichkeit man stärker in den Spielen gefühlt hat. Jedes Alolamon, egal wie lustig oder blöd es aussehen mag, scheint mehr Besonderheiten zu haben, als die Pokémon davor. Bei den Startern wurde zB chon erklärt, dass ihre Bewegungen realistischer sind, sodass man eher den Eindruck bekommt, dass sie echte Tiere sein könnten.

    Hinzu kommt, dass wir eine große Anzahl an alten Pokémon finden können, die schon die Routen in Kalos deutlich bereichert haben.

    Quantität ist ein feststehender Begriff, aber Qualität liegt im Auge des Betrachters, sodass auch ich nicht sagen kann, dass diese hoch ist, aber in jeder Generation trafen sie sich an einem Punkt, welchen die Entwickler für angemessen hielten.

    @Flastanarbo
    Display Spoiler
    Klar wirken Alola-Digda und -Kleinstein irgendwie "witzig", aber es sind trotzdem Anpassungen an den anderen Lebensraum.
    Bei Alola-Vulpix kennen wir durch die offizielle Vorstellung exakt die Hintergründe und daher erscheint es für uns weniger unlogisch, doch ich werfe gerne noch Mal ein, dass bisher zB für Raichu keine echte Erklärung geliefert wurde. Wer weiß, evtl kommt für die "witzigen" Formen noch eine logische Erklärung und wir erkennen, wieso diese Pokémon nun so aussehen.

    Ich für meinen Teil kann mir das aktuell nicht erklären und weiß auch nicht genau, was das bei Kleinstein alles sein soll.

    Bei der Argumentation vergisst Du, dass wir in der 6. Generation über 95% aller Pokémon auch schon vor Release kannten und teils enttäuscht waren, dass es so wenige sind.
    Ist also durchaus möglich, dass wir durch die Demo fast alle Pokémon kennen.

    Und auch das Argument mit den Fossilien in Frankreich ist Quatsch, denn dort gibt es durchaus einige.
    Gers in Südwestfrankreich zB ist eine, der größten Fossilienfundstellen in Europa und auch in anderen Bereichen Frankreichs gab es zB Laufspuren von Sauropoden.

    Schau Dir das hier mal an.

    The post was edited 1 time, last by Floh ().

  • Ich gestehe jedem seine Meinung zu, das ist auch okay. Mir war nur nicht bewusst, dass doch so viele Pokémon schlechter wegkommen. Ich hatte das Gefühl, das einige Pokémon doch recht beliebt sind bei den Personen hier (eine bestimmte Evo bei den Startern mal abgesehen, den wahrscheinlich nur ich mag^^). Die Kritik an sehr wenigen Entwicklungen kann ich verstehen, das finde ich auch schade, hätte mir durchaus ein paar mehr dreier-Linien gewünscht. Die Kritik am Design ist Geschmackssache, jawoll. Aber die Kritik an der Gesamtanzahl finde ich schade, denn diese hat ihre Gründe wie ich schon meine Vermutung dazu genannt habe (und damit meine ich nicht nur Qualität vor Quantität). Grade auch der Punkt, den du im Spoiler geschrieben hast @ShinyMarril, das was du vorschlägst hatten sie in Generation 5 probiert und dies war der größte Kritikpunkt an dieser Generation. Deswegen ist man in S2/W2 auch zurückgerudert und hat auch alte Pokémon mit ins Boot geholt. An der Stelle haben sie beispielsweise aus "Fehlern" gelernt, denn viele sehen das als Fehler an (nicht alle, sicherlich).

    Wegen den Dataminern, joa ist nur die Frage ob GF nicht draus gelernt hat oder ob GF das sogar billigend in Kauf nahm, was da geleaked ist. Das ganze Marketing war von Leaks durchzogen, die - wie ich immer noch denke - nicht alle unfreiwillig waren. Das fing bei den Namen der Legis und bei den Namen der Editionen an, kurz bevor diese bekannt gegeben wurden. Vielleicht ist dies bei den Sachen, die sie durch die Demo haben rausfinden lassen, auch im gewissen Sinne Absicht.

    E: @Simsa, eine ähnliche Idee hatte ich auch bereits, ist sehr interessant.

    The post was edited 1 time, last by Cyrano ().

  • Die Starter, bis auf den einen, sind mMn gut geworden. So als 3D Grafik sehen sie besser aus, als auf dem Papier. Ich kritisiere nicht die Anzahl alleine, wobei ich ja schon erwähnt hatte, dass man aufgrund der Lage von Alola durchaus hätte mehr machen können, sondern Design und Entwicklungen. Ich war ein großer Anhänger und Fan der 5. Gen, ich fand es auch toll, dass man davon weggekommen war die Welt mit alten Pokemon vollzustopfen und sich statt dessen auf die regionalen Pokemon konzentriert hat. Das hatte ich mir auch für Alola gewünscht.
    Das aus Fehlern lernen bezog sich mehr auf die Demo, als auf die Spiele an sich und hätten sie wirklich gelernt, dann wäre sowas nicht passiert. Wenn man aber davon ausgeht, dass GF das bewusst so gemacht hat, wovon man ausgehen könnte, wenn man sieht, was alles fehlt, war das ein guter Schachzug. Was ich aber eigentlich bezweifle.

    Floh, ich hab diese Interviews gelesen, was aber nichts an meiner Meinung ändert. Ich gebe zu, dass ich mit anderen Erwartungen an die Jubiläumsgeneration heran gegangen bin, wie viele andere auch und deswegen etwas enttäuscht sind. Aber das ist ja mein Problem.
    Freundescode: 4570 - 9534 - 0140
  • Floh wrote:

    @Flastanarbo
    Display Spoiler
    Klar wirken Alola-Digda und -Kleinstein irgendwie "witzig", aber es sind trotzdem Anpassungen an den anderen Lebensraum.
    Bei Alola-Vulpix kennen wir durch die offizielle Vorstellung exakt die Hintergründe und daher erscheint es für uns weniger unlogisch, doch ich werfe gerne noch Mal ein, dass bisher zB für Raichu keine echte Erklärung geliefert wurde. Wer weiß, evtl kommt für die "witzigen" Formen noch eine logische Erklärung und wir erkennen, wieso diese Pokémon nun so aussehen.

    Ich für meinen Teil kann mir das aktuell nicht erklären und weiß auch nicht genau, was das bei Kleinstein alles sein soll.

    Bei der Argumentation vergisst Du, dass wir in der 6. Generation über 95% aller Pokémon auch schon vor Release kannten und teils enttäuscht waren, dass es so wenige sind.
    Ist also durchaus möglich, dass wir durch die Demo fast alle Pokémon kennen.

    Und auch das Argument mit den Fossilien in Frankreich ist Quatsch, denn dort gibt es durchaus einige.
    Gers in Südwestfrankreich zB ist eine, der größten Fossilienfundstellen in Europa und auch in anderen Bereichen Frankreichs gab es zB Laufspuren von Sauropoden.

    Schau Dir das hier mal an.

    Display Spoiler
    Ich habs auch in nem anderen Thread angemerkt, dass die Alola-Formen immer mehr an Ernsthaftigheit und Naturbezug verloren und wirhalt immer so mMn blöde Begründungen bekamen. Alola-Raichu ist da keine Ausnahme, wobei mir da das Design wenigstens noch gefällt.

    Also laut Joe Merrick waren 42 von 72 Pokémon bekannt, was 58% sind und nicht 95% :O

    Hä? xD Ich schrieb doch, dass es keine T-Rex (Nordamerika) und Amargasaurier (Südamerika) in Frankreich/Europa gab und nicht, dass es generell keine Fossilien in der Kalos-Vorlage gegeben hat.
  • Der von euch verlinkte Twitter-Account hat interessante Bilder gepostet:
    Display Spoiler
    Man dieht die Hintergrundbilder diverser Kämpfe. So auch bei den Kahunas. Hala hat ja, wie wir wissen, das orange, welches laut aktuellen Vermutungen auf den Kampf-Typ hindeutet.

    Die anderen drei Hintergründe der potentiellen anderen Kahunas sind: Braun (deutet auf Mayla und den Gesteins-Typ hin) und ein ebenso wieder Richtung Orange gehender Ton, mehr gelblich. Da wir ja Doppeltypbesetzung mit den Captains eher ausschließen würde diese Farbe, weil es auch etwas dunkler als Elektro-Gelb ist, durchaus für den Boden-Typ passen (unsere Farm-Lady könnte damit also wirklich ein Kahuna sein).

    Interessant ist aber die vierte Farbe, denn als Person steht momentag der Pelipper-Typ im Rennen auch ein Kahuna zu sein. Was auf Wasser (da wir Doppeltypbesetzung nicht denken) eher auf Flug hindeutet. Die Farbe aber ist Grau/Schwarz - eher eine Referenz an Unlicht (für Stahl zu dunkel).

    Als Unlicht-Trainer (in den meisten Spekulationen aber als Captain) wiederum wird Kahili gehandelt. Warum vermag ich nur zu ahnen, weiß es aber nicht sicher, ein Grund wird sein, da man ihn mit der royalen Familie in Verbindung bringt - neben einem Kahili-Golf-Resort (nach dessen Name er wohl benannt wurde), welches es auf Hawaii gibt, soll dieses Wort wohl auch etwas mit dem Adelsgeschlecht zu tun haben. Mit dem Zusammenspiel Adel + Mauzis Erklärung für die Alola-Form ergibt sich für viele wahrscheinlich der Zusammenhang eines Unlicht-Trainers. Kann mir gut ein Alola-Snobilikat bei ihm vorstellen, wenn das wohl stimmen sollte (wobei - Unlicht-Kahuna und dann kaum Alola-Unlicht-Pokémon, von Alola-Formen alter Pokémon mal abgesehen!? Ist das denkbar?)

    Alles in allem wäre damit aber der Pelipper-Trainer als Kahuna aus den Spiel (sofern das Pelipper auf seinen Typ, welchen er einsetzt Rückschlüsse zulässt). Da diese Schwarz-Graue Hintergrundfarbe nicht zu ihm passen mag. Welche Rolle wird dieser Mensch dann spielen? Wenn die freien Stellen im Dex den Herrscher-Pokémon entsprechen, dann wäre Drache immer noch für den Trial und Captain 7 besetzt (nicht nach Reihenfolge, 7 weil wir bereits 6 andere kennen) was auch wiederum nicht zu Flug/(Wasser) passen würde.

    Weiterhin hatte es @ShinyMarril schon angesprochen, hier nochmal offiziell: In dem Material ist auch das Kampf-Logo der Aether-Foundation zu sehen, wie auch das von Team Skull - was auch darauf hindeutet, dass man gegen sie kämpfen wird.

    Weiterhin kann man sich auch wieder auf einen Kämpf mit Kukui freuen. :)

    E: Achja, nach den Informationen des Twitterers (siehe seinen YT-Kanal) gibt es Fanganimationen mit allen (!) Pokébällen, inklusive Aprikoko-Bälle. Die Chancen stehen gut, dass diese nun auch wiederkehren. In alten Spielen gab es laut ihm keine Fanganimation der Bälle, wenn diese nicht als Items erhältlich waren. Weiterhin hatten wir auch schon damals ein Bild des Festival-Plaza was von einem "Johto-Tent" sprach, was es wohl in diesem Zelt geben könnte? Was mir dazu noch einfällt: "all it comes together" - scheint ja wirklich aus verschiedenen Gens (auch wenn die erste im Fokus steht) kleine Gimmicks zu geben.

    Edit: Nachtrag im Spoiler!

    The post was edited 3 times, last by Cyrano ().

  • @Cyrano
    Display Spoiler
    https://twitter.com/PhillyBeatzU/status/791351278345617408
    Nenne mich blauäugig, aber das sind die Kahuna Animations: Erstes Bild: Schläge/ Tritte = Kampf
    Zweites Bild: Felsen = Gestein Drittes Bild: Federn = Flug Viertes Bild: ominöser lila Nebel = Geist
    und? :lol: Ich weiß, dass in den Trailern andere Backgrounds waren etc. aber iwi passt das doch auch und wenn es nur Aftermatches nach der Story sind
    Edit:


    @Cyrano die Zweite (ist das nervig, iwi zu Kennzeichen, dass man den Beitrag geupdated hat...^^)
    Display Spoiler
    Achtung, mindblow:
    Es gibt 2x4 Hintergründe weil...TOP 4 KAMPF!!! DAM DAM DAM
    Wieso? Folgendes:[IMG:http://i.4cdn.org/vp/1477228911464.png]es gibt ja diese leeren Flächen, die sind für die "Arenaleiter" und danach würde dann klassisch die Top4 folgen, die nun auch eine schicke neue Animation in petto hat.
    Wieso das kleine Mädchen nicht Kahuna o. Captain sein muss? Folgendes =
    [IMG:http://i.4cdn.org/vp/1477236251252.png]
    Sie kommt also auf min. 2 Inseln vor und scheint PokeRide mäßig eine Rolle zu spielen(?)
    Außerdem, Zitat Pokemon Seite =
    "An der Spitze Akalas, der zweiten Insel, die du während deiner Inselwanderschaft bereist, steht eine Inselkönigin namens Mayla. Wie man es von jemandem, der bereits in so jungen Jahren zur Inselkönigin auserkoren wurde, nicht anders erwarten würde, ist sie außergewöhnlich talentiert. Dennoch pocht sie darauf, lediglich ein gewöhnliches Mädchen zu sein." und auf der englischen Seite wird von DER jüngsten gesprochen.
    Na? Wie klingt das alles nun? :D

    Ich mag übrigens deine Metapher am Ende mit dem sich "Ball zu spielen" haha, musste doch sehr schmunzeln, weil es genau so momentan läuft und so schön diese ganze Leaker-Rätsel Saison beschreibt

    Btw. jmd. schon das vermeintliche "Alola-Raupy" gesehen? xD Oh mann diese Faker, ein erbitterter Kampf die (Faker und troller) vs. uns (Theoretiker und Enträtseler)

    „O was ist der Mensch, dass er über sich klagen darf!

    The post was edited 6 times, last by Simsa ().

  • Simsa wrote:

    @Cyrano
    Display Spoiler
    https://twitter.com/PhillyBeatzU/status/791351278345617408
    Nenne mich blauäugig, aber das sind die Kahuna Animations: Erstes Bild: Schläge/ Tritte = Kampf
    Zweites Bild: Felsen = Gestein Drittes Bild: Federn = Flug Viertes Bild: ominöser lila Nebel = Geist
    und? :lol: Ich weiß, dass in den Trailern andere Backgrounds waren etc. aber iwi passt das doch auch und wenn es nur Aftermatches nach der Story sind
    Edit:

    Display Spoiler
    Jaaa, auf die Idee kam ich auch schon und es würde auch passen. Aber dann wäre Geist doppelt belegt, denn die Geister-Lady hat nun eindeutig ein Captain-Abzeichen in ihren Haaren. Deswegen hatte ich das außen vor gelassen, weil dies der Contra-Punkt an der Überlegung ist.

    Die andere Frage ist auch: Wofür werden dann die vier farbigen Hintergründe verwendet, die wir auch schon - zumindest einen - von Hala kennen? Denn die passen auch (Kampf, Boden und Gestein) da wäre dann eben Unlicht dabei. Die werden ja auch für irgendwas zu gebrauchen sein.

    Aber ja, diese anderen vier Typ-spezifischen sind seeeehr auffällig und auch wieder exakt 4! Aber wie erklärst du dir dann den Geist-Captain und den Geist-Hintergrund.... Obwohl. Es könnte auch Gift sein?! Mit Gift würde es tendentiell wiederum passen. Das würde aber im Umkehrschluss heißen, dass die Farm-Lady jetzt wieder "ohne Job" ist, du weißt denke ich was ich meine. Vorher wurde ihr der Kahuna angedichtet, nun wird dieser Ball wieder zum Pelipper-Mann gespielt und damit verliert sie Ihre Bestimmung. Die Frage was er dann für ein Mensch ist und für eine Rolle spielt, kann man nun zu ihr stellen.

    Nachtrag: Hab es mir bei Mayla auch nochmal angeschaut - dunkleres Orange und braun wurden beiderseits bei Hala und Mayla verwendet und stehen für Kampf (Vermutung) und Gestein. Schwarz und Gelb-Orange sind übrig - wahrscheinlich Boden und Unlicht - Boden passt zur Farmlady, Unlicht wäre noch unbesetzt (Kahili?) das steht in Konkurrenz zu Flug (Pelipper-Typ) und Gift (Geist siehe oben schließe ich wegen dem Captain aus). Welches Szenario es wird, wirft die Frage auf wofür denn dann die anderen Hintergründe verwendet werden. Der Flughintergrund passt übrigends perfekt zu dem Pelipper-Typ, denn es hat einen blauen Hintergrund, nicht das "Flug-Lila" sondern dieses kräftige blau, wie er es auch in der Kleidung hat. Das bringt mich zu folgender Gedankenspielerei:

    Was ist wenn man quasi zuerst gegen die Kahunas kämpft (Hala, Mayla, FarmLady, Unlicht) und dann am Ende sich doch nochmal eine Art Top-4 bildet, die auf unterschiedliche Trainer zurückgreift. Ich hatte ja die Vermutung eines rematches gegen die Kahunas im Top-4-Style, wenn man aber nun nur gegen Hala und Mayla kämpft, dann noch gegen den Pelipper-Typ und vielleicht auch gegen die Geist-Captain-Dame? Das die letzten beiden sich quasi ebenso als Top-4 qualifiziert haben im Laufe der Story (Erinnerung, der Leak sprach davon, wir bauen die Liga (Top-4) erst auf), wie eben die ersten beiden Kahunas. Das würde die Überschneidung bei Kampf und Gestein, die Differenz bei Luft/Geist und Boden/Unlicht erklären und eine Lösung darstellen!? @Simsa deine Meinung zur Idee? (gerne auch alle anderen)


    *hust* das mit Masuda hab ich wieder rausgenommen, war nen Fake-Account, dem ich dezent aufgesessen bin, das kommt davon wenn man erst im zweiten Blick auf die nicht vorhandenen Follower-Anzahl schaut (steinigt mich nicht, ich nutze Twitter normal nicht)

    @Simsa - Nachtrag im Spoiler
    @Moltres - wenn du dich gespoilert hast bisher, würde mich deine Meinung zu meiner Gedankenspielerei interessieren, wenn du dich nicht spoilern lässt, lass es lieber zu.^^

    The post was edited 6 times, last by Cyrano ().

  • Ich bin nicht mehr ganz sicher, ob ich die passenden Bilder hier irgendwo im Forum oder auf anderen Seiten gesehen hatte, aber ich wollte nur mal anmerken, dass der Pelipper-Typ auf dem Hausboot wie anfangs von vielen angenommen doch gar nicht mehr als Kahuna gehandelt wird.
    Wir haben den Mann bereits öfters in Trailern an verschiedenen Orten sehen können, und so wies aussieht ist eher das Charaktermodell für die Trainerklasse für Veteran oder irgendwas in die Richtung (bin mir nicht mehr sicher was Leute alles vermutet haben) ... Er sticht zwar in dem Demo-Trailer als wichtige Person hervor, aber auch nur weil er mit den ganzen anderen (anscheinend wichtigen) Charakteren gezeigt wurde.

    EDIT: hab auf die schnelle die Bilder rausgesucht, Leute bevor ihr euch weiter fragt, wie der Typ sich als Kahuna einreiht, ER IST SEHR WARHSCHEINLICH NUR EIN NPC, in dem Fall mit dem Pelipper wahrscheinlich der Haus-/Restaurantboot-Besitzer :)

    uploads.disquscdn.com/images/9…56c62d6665cf5e6260ac8.png

    uploads.disquscdn.com/images/4…9a56f0080504b521aa44a.png

    The post was edited 1 time, last by Chicoluxure ().

  • Leute regen sich darüber auf, wie man Digdri durch die Alola-Form ruiniert habe, doch dabei verkennen sie das Offensichtliche: Digda/Digdri waren schon immer Pokémon des reinen Comic-Reliefs und daher als "vollständiges Pokémon" noch nie ernst zu nehmen. Alleine schon das Design mit den drei fusionierten Digda, dem Fehlen von Füßen und dem wurstartigen Körper haben schon zu einigen lustigen Fanarts und Szenen in Spielen (z. B. in PMD) geführt. Googlet einfach mal "pokemon digdri/digtrio fanart" oder meinetwegen nur "pokemon digtrio" und scrollt mal runter. Da werdet ihr Einiges an lustigen (und zum Teil verstörenden) Bildern zu Digdri selbst, seinen "Füßen" und dem simplen Design sehen. Auch in der Serie tauchten Digda und Digdri zum Teil random an den unerwartetsten und auch lustigsten Stellen auf. Nur ganz Wenige hatten Digdri ernstgenommen und genauso wie Kokowei gibt es schon jetzt einige memeträchtige Bilder zu Alola-Digdri, die zeigen, dass es noch mehr Gründe gibt, sich über Digdri lustig zum machen.

    Da ist die Perücke nur die Spitze des Eisbergs. (Mich würde es nicht einmal wundern, wenn es den gleichen Friseur besucht wie Coiffwaff und man den Haarschnitt ändern könnte.) Offenbar hatten auch die Entwickler ihren Spaß, Digdri "in Schale zu werfen."
    Leute nehmen Pokémon-Designs so ernst und verkrampft, als würde das eigene Leben davon abhängen, vergessen aber außerdem, dass die Hauptzielgruppe von Pokémon nun einmal Kinder sind. Die finden so etwas ganz witzig, oder es ist einfach der plumpe japanische Humor, den wir im Westen nicht ganz teilen. Es ist ja nicht so, als hätte Arkani oder Glurak diese Haarpracht bekommen, sondern eher ein Pokémon, welches ohnehin schon belächelt wird. Das soll nicht heißen, dass es ein gutes Design wäre, aber zumindest passt es zum Gesamtbild, was man von dem Pokémon hat. Daraus jetzt einen Aufstand zu machen, lässt mich die Frage stellen, wie Pokémon wie Enton, Rossana, Muschas, Flegmon oder Nockchan mit seinem kleinen Röckchen in der 7. Gen akzeptiert worden wären. Vermutlich GAR NICHT, da Leute nur noch zuckersüße oder badasse Viecher, insbesondere Vierbeiner, sehen wollen und alles, was davon abweicht, instant zerrissen wird. Leute sollten zu ihrem eigenen Wohl lieber ihr Erwartunsspektrum ein wenig erweitern, sonst wird es in dieser und in allen kommenden Gens heftige Enttäuschungen geben.

    The post was edited 3 times, last by Gaudium ().

  • @Chicoluxure
    Display Spoiler

    das hat aber nicht viel zu bedeuten, denn wir wissen auch von einigen Captains und auch den beiden Kahunas, dass diese eben an unterschiedlichen Stellen im Spiel auftauchen. (gerade die Demo zeigt Mayla im Trailer mit Maho zusammen in der Stadt). Er macht auch den Anschein als sei er mehr als nur ein einfacher Veteran, so wie die Kamera auf ihn gegangen ist. Kann aber natürlich sein.

    Aber der Fakt - und das war mir bisher nicht bewusst - dass er an verschiedenen Stellen anzutreffen ist, also ähnlich der Captains/Kahunas, lässt mich wirklich vermuten dass mehr dahinter steckt. Gerade auch weil man ihn mit dem Pelipper sieht, normale Trainer haben selten ihre Pokémon schon vorher draußen aus dem Pokéball.

    Allerdings gebe ich dir recht, das zweite verlinkte Bild wirkt eher nach einem normalen Trainer wie er da an der Seite steht mit einer anderen Person.


    @Gaudium
    Also ich für meinen Teil mag Digdri (bis jetzt) nicht, weil mir schlicht eine Erklärung fehlt, Vulnona/Sandamer/Kokowei wurden so gut erklärt, auch Mauzi entsprechend, dass ich mir einfach weitere Beispiele gewünscht habe, wo die Anpassung an den klimatischen und sonstigen Verhältnissen von Alola liegt. (In Alola gibts wohl das bessere Shampoo^^ - wobei man das von Kalos auch schon behauptet hat, siehe Mega-Ampharos (diese Haarpracht kann man sich aber noch mit Schafswolle erklären)). Ich mochte Digdri trotz einfachen Designs gerne und mich interessiert nicht was leute für Memes draus machen und wie es von Personen ins Lächerliche gezogen wird, mich interessiert das Pokémon wie es ist. Ebenso wie ich Alola-Kokowei total mag, weil ich finde es passt einfach wunderbar zur Region, so mochte ich auch das normale Didga/Digdri - es war nicht überragend, aber es war immer Okay für mich.

    Der Fakt, dass da nun die Haare dazu kommen ist eben (noch) nicht erklärt und das lässt es mich jetzt lächerlich wirken. Digdri hatte nie - ohne Memes zu betrachten - lächerlich auf mich gewirkt. Weil ich es genommen habe wie es ist, und eben nicht etwas anderes herein interpretiert habe. Das ist der große Unterschied. Aber es muss auch nicht jeder mögen - ich rege mich nicht auf (und du meinst mit Sicherheit auch nicht nur mich) und es ist okay für mich. Schön finden muss ich es ja nicht. (Was aber auch noch kommen kann, wenn die Erklärung vielleicht doch annehmbar ist)
  • Es haben sich ein paar Fans die Mühe gemacht und im Internet recherchiert. Scheinbar sind diese Haare bei Digdri ein natürliches Phänomen, das bei Tieren auftritt, die nahe an Vulkanen leben und das scheint bei Digda und Digdri passiert zu sein.

    Digda und Digdri haben mir eigentlich in ihrer alten Form recht gut gefallen. Mein Neffe findet das neue Alola Design grausam. Ich zitiere: "Sieht scheiße aus!" Dafür gefällt ihm aber Alola Snobilikat. Nö, warum? Wenn einem das Design nicht gefällt, dann ist das, ich wiederhole mich so äußerst ungern, eine persönliche Meinung, die in eine Diskussion eingebracht werden kann und muss. Man muss doch nicht alles gut oder toll finden, nur weil es Pokemon ist und von GF kommt.
    Es gibt drei Fraktionen bei sowas: Die die alles gut finden, Hauptsache es ist Pokemon. Diejenigen, die außnahmlos in jeder Generation sagen: Boah GF wie scheiße und einfallslos, die Gen 1 war die Beste. (Nein, war sie nicht!) Und die dritte Fraktion, die sieht sich das Zeug an, bildet sich eine Meinung, ist aber bereit die zu ändern, wenn sie die Viecher in Aktion sehen.
    Allerdings finde ich auch, dass man dieses verbissene auf Vierbeiner oder Badass-Pokemon abfahren auch übertreiben kann. Diesmal ging es wahrscheinlich darum, dass schon wieder ein zweibeiniger Feuerstarter dabei rauskommt und sich die Fans mal Abwechslung gewünscht hatten. Nun, man hatte eine gute Ausgangsbasis und was kam dabei raus? Mir gefällt der Tiger zwar jetzt Ingame besser, als auf dem Papier, aber nehmen werd ich ihn trotzdem nicht, eben weil es schon wieder ein Zweibeiner ist.
    Freundescode: 4570 - 9534 - 0140

    The post was edited 4 times, last by ShinyMarril ().

  • Wtf also bei Nintendo geht definitiv was schief xD also da müssten aber einige entlassen werden, wenn ich an all die faux-pas denke wie das Leaken der Starter bereits im März, das mangelnde Scrubben der Demo und sowas haha Leider glaube ich dann auch nicht mehr an einen längeren Dex und dass das ja alles so geplant war, sondern dass sie wirklich ein wenig...unvorsichtig sind xD
Impressum · Datenschutz

© 1999–2021 Filb.de

Pokémon © 2021 Pokémon. © 1995–2021 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.