Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Pokemon Liste

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Pokemon Liste

      Hallo liebe Filb Community,
      Ich habe vor kurzem angefangen den National-Dex zu vervollständigen. Dazu hatte ich mir aus dem Internet von Reddit diese Excelliste heruntergeladen. Ich habe dann angefangen alle Pokemon die ich besitze grün zu markieren. Als ich fertig war und gucken wollte, welche Pokemon mir noch fehlen, merkte ich dann, wie unübersichtlich das ganze ist, also habe ich kurzerhand (Naja hat dann doch drei Stunden gedauert, da ich ewig kein VBA gemacht habe) ein Makro geschrieben, welche mir alle fehlenden Pokemon neben den Boxen in einer Liste anzeigt, außerdem zeigt er in einer Messagebox an, wie viele Pokemon noch fehlen. Leider ist die Liste auf englisch, aber die Namen kann man ja auf Pokewiki nachschauen.
      Lange Rede kurzer Sinn, hier ist das Makro, welches ihr einfach in die Exceltabelle einfügen und ausführen müsst:

      Source Code

      1. Sub test()
      2. Worksheets("Sheet1").Activate
      3. Dim i, j, x As Integer
      4. Dim Poke As String
      5. x = 3
      6. For j = 3 To 145
      7. For i = 4 To 9
      8. Cells(j, i).Select
      9. If Selection.Interior.ColorIndex = 40 Then
      10. Poke = Selection.Value
      11. Range("L" & x).Value = Poke
      12. x = x + 1
      13. End If
      14. Next i
      15. Next j
      16. MsgBox "" & x
      17. End Sub
      Display All
      Ihr dürft nur die rote Farbe der fehlenden Pokemon ändern, da das Makro nach genau dieser Farbe sucht.
      Außerdem empfehle ich das Makro auf einen Knopf zu legen, um das ganze zu vereinfachen. Außerdem solltet ihr vor dem neuen erstellen der Liste den ganzen Inhalt der Spalte löschen
      So sieht das ganze bei mir aus:

      Die Farben rechts bei mir sind nur Tests gewesen beim Bauen des Makros, also nicht beachten.
      Ich hoffe ich konnte euch damit helfen und wünsche euch weiterhin viel Spass am Spiel.

      Wenn ihr dabei seid oder gerade damit anfangen wollt den National-Dex zu vervollständigen, könnt ihr hier mal rein gucken

      The post was edited 1 time, last by Bruck1 ().

    • @Pkmnranger Ich wollte es eigentlich schon beim Reddit Post teilen, aber der war schon zu alt und ich dachte mir, dass es noch mehr Leute geben könnte, die das gebrauchen könnten.
      Da ich das Makro dann schon fertig hatte, war die Arbeit es zu Teilen die geringste.

      Wenn ihr dabei seid oder gerade damit anfangen wollt den National-Dex zu vervollständigen, könnt ihr hier mal rein gucken
    • Die Liste ist gut und dein Makro klingt sehr gut aber ich hab ewig nix mit Excel gemacht, daher die Frage: Füge ich das Makro einfach Zeile für Zeile unterhalb der Tabelle in einzelne Zellen ein oder gibt es direkt nen Unterpunkt für Makros?

      edit: Ich hab das wie beschrieben jetzt einfach in die Tabelle eingefügt.
      "Wann denkt Ihr stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Pistolenkugel im Herz getroffen wird? Nein.
      Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? Nein.
      Wenn er eine Suppe aus giftigen Pilzen gegessen hat? Nein!!
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."

      – Doc Bader

      The post was edited 1 time, last by Totodile ().

    • @Totodile Ich weiß nicht, welches Excell du benutzt, bei mir muss ich auf den Tab Entwicklertools wechseln und dann auf Visual Basic klicken.
      Dort fügst du jetzt das ganze Makro ein, damit hast du es als Makro in Excel. wenn du jetzt speicherst sollte er fragen, ob du es als Exceldokument mit Makro speichern soll, was du auf jeden Fall machen solltest.
      Um dir das ganze zu vereinfachen, kannst du einen Knopf einfügen, auf welchen du das Makro legst. Das machst du, indem du, auch wieder bei Entwicklertools, auf Einfügen klickst und dann direkt das erste Icon auswählst. Dann ziehst du irgendwo rechts von der L-Spalte ein Feld in dem der Knopf ist. Bei Makro zuweisen, nimmst du dann das wo bei mir Tabelle.test steht, bei dir könnte bei dem Punkt auch etwas anderes stehen. Ich hoffe ich konnte dir damit helfen :lol:

      Wenn ihr dabei seid oder gerade damit anfangen wollt den National-Dex zu vervollständigen, könnt ihr hier mal rein gucken
    • Ich hab nur das Excel von Open Office, da hab ich auch schon den Punkt zum erstellen von Makros gefunden aber da wird nur ein Ablauf aufgezeichnet und bei Bedarf wiederholt. Ich schau mir gleich mal an ob deine Beschreibung anwendbar ist ^^.
      "Wann denkt Ihr stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Pistolenkugel im Herz getroffen wird? Nein.
      Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? Nein.
      Wenn er eine Suppe aus giftigen Pilzen gegessen hat? Nein!!
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."

      – Doc Bader
    • Werd ich müssen, scheinbar klappt das so nicht und auch ein Bekannter von mir hat keinen Plan. Ich bin grade dabei die Liste zu übersetzen damit ich nicht dauernd die Namen suchen muss, heißt es wirklich Skunkapuh? Ich dachte das wird Skunapuh geschrieben, jetzt lern ich hier auch noch was xD
      "Wann denkt Ihr stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Pistolenkugel im Herz getroffen wird? Nein.
      Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? Nein.
      Wenn er eine Suppe aus giftigen Pilzen gegessen hat? Nein!!
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."

      – Doc Bader
    • @Totodile So, nachdem ich mich etwas reingefuchst habe, habe ich es geschaft.
      Du musst als erstes auf Extras-Einstellungen-OpenOffice-Sicherheit-Makrosicherheit und da zuerst die Sicherheitstufe auf Niedrig stellen.
      Danach Extras-Makros-Makros verwalten-OpenOffice Basic. Im folgendem wählst du aus, wo dein Makro gespeichert werden soll, bzw. wo du es erstellst. Ich empfehle dir es im Dokument selber zu speichern.
      Du wählst also den Speicherort aus und klickst auf Neu. Falls im kommenden Fenster schon etwas steht, solltest du es entfernen und dann den Quellcode einfach 1 zu 1 einfügen. Jetzt klickst du einfach einmal auf das Speichernsymbol und kannst das Textfenster schließen.
      Um das Makro auszuführen gehst du wieder auf Extras-Makro- und jetzt auf Makro ausführen. Dort wählst du jetzt den Speicherort des Makros aus und dann sollte rechts beim Namen des Makros "test" stehen. Da ich sehr Faul bin, habe ich das Makro nie umbenannt. Dieses wählst du jetzt aus und Klickst auf ausführen. Das ist schon alles.

      Du könntest das Makro jetzt auch noch auf einen Button legen. Dazu gehst du auf Ansicht-Symbolleisten- Formular-Steuerelemente. Jetzt erhältst du eine neue Schaltleiste in der du auf Entwurfsmodus klickst, das ist das zweite Zeichen von rechts. Nun wählst du den leeren Button in der Mitte aus, Wenn du länger mit der Maus drauf bist steht dort Schaltfläche. Danach ziehst du einfach da wo du den Button haben willst einen Bereich. Da müsste jetzt ein Button entstanden sein in welchem so etwas wie "Schaltfläche 1" steht. Auf diesen machst du nun einen Rechtsklick und gehst auf Kontrollfeld. Im neuen Fenster kannst du im Tab Allgemein nun bei Titel den Inhalt des Buttons eingeben, zum Beispiel Liste erstellen. Um das Makro auf den Button zu legen musst du jetzt zum Tab Ereignisse wechseln. In der zweiten Zeile steht dort "Aktion ausführen". daneben siehst du ein leeres Textfeld und einen Knopf mit "...". Auf diesen Knopf klickst du und im nächsten Fenster klickst du auf Makro. Jetzt musst du einfach nur noch dein Makro wieder auswählen und OK klicken.

      Ich hoffe jetzt funktioniert alles bei dir, wenn nicht, schilder mir das Problem und ich versuche zu helfen.

      Wenn ihr dabei seid oder gerade damit anfangen wollt den National-Dex zu vervollständigen, könnt ihr hier mal rein gucken
    • Oo danke das du dir so eine Mühe machst, ich hab das jetzt genau so eingefügt, beim speichern des Makros ist dann Office erstmal abgestürzt. Nach der Wiederherstellung durch Office hab ich dann geschaut ob das Makro gespeichert ist, hat soweit geklappt. Bei ausführen kommt aber nur ein Fenster mit dem Text: BASIC-Laufzeitfehler Sub- oder Function-Prozedur nicht definiert.

      Dabei wird die zweite Zeile des Makros markiert.
      "Wann denkt Ihr stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Pistolenkugel im Herz getroffen wird? Nein.
      Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? Nein.
      Wenn er eine Suppe aus giftigen Pilzen gegessen hat? Nein!!
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."

      – Doc Bader
    • Mach ich sobald ich wieder brauchbares Internet habe ok?
      "Wann denkt Ihr stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Pistolenkugel im Herz getroffen wird? Nein.
      Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? Nein.
      Wenn er eine Suppe aus giftigen Pilzen gegessen hat? Nein!!
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."

      – Doc Bader
    • xD Ich bin schon beeindruckt und dankbar das du dir überhaupt die Mühe machst.

      Tadaa:

      [IMG:http://fs5.directupload.net/images/160325/vmhtofxd.png]
      "Wann denkt Ihr stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Pistolenkugel im Herz getroffen wird? Nein.
      Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? Nein.
      Wenn er eine Suppe aus giftigen Pilzen gegessen hat? Nein!!
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."

      – Doc Bader

      The post was edited 1 time, last by Totodile ().

    • BlueSumpex wrote:

      Mir erschließt sich der Sinn dieser Liste nicht. Wenn ich wissen will, welche Pokémon mir noch fehlen, dann gucke ich einfach im Pokédex direkt im Spiel nach. :ka:
      Ich benutz die grade und bei 3 Editionen und der Bank ist es sehr gut zu wissen auf welcher Edition welches Pokemon fehlt, ich hab noch als dritte Farbe blau hinzugefügt und damit alle Pokemon markiert bei denen ich zwar einen Eintrag aber kein Pokemon habe, sobald das Makro läuft kann ich dann wirklich alle Pokemon nummerisch auflisten die mir noch fehlen. Aktuell sehe ich auch ob ich wenigstens eine Vorstufe in Besitz habe oder gar keins der Reihe ohne immer in die Boxen zu schauen.
      "Wann denkt Ihr stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Pistolenkugel im Herz getroffen wird? Nein.
      Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? Nein.
      Wenn er eine Suppe aus giftigen Pilzen gegessen hat? Nein!!
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."

      – Doc Bader
    • @BlueSumpex der Sinn ist, dass man aufgeslistet sehen kann, welche einem noch fehlen, von oben nach unten. Wenn man den Pokedex nutzt dauert das immer länger, diese rauszusuchen.
      @Totodile Wie heißt denn bei dir das Tabellenblatt, in welchem die Liste ist. Im Makro sucht er nämlich nach dem Tabellenblatt "Sheet1". Wenn deins anders heißt, änderst du dann das Worksheets("Sheet1").Activate in Worksheets("Wie auch immer das bei dir heißt").Activate, oder du benennst das Tabellenblat einfach in Sheet1 um.

      Wenn ihr dabei seid oder gerade damit anfangen wollt den National-Dex zu vervollständigen, könnt ihr hier mal rein gucken
    • Hatte genau diesen Punkt schon im Verdacht aber ich bin auf dem ersten Tabellenblatt und das heißt Sheet1.
      "Wann denkt Ihr stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Pistolenkugel im Herz getroffen wird? Nein.
      Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? Nein.
      Wenn er eine Suppe aus giftigen Pilzen gegessen hat? Nein!!
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."

      – Doc Bader
    • @Totodile Ich habe dieses REM ***** Basic ***** bei mir zum einen nicht, könntest versuchen das wegzumachen. Zum anderen könntest du versuchen es unter Diese Arbeitsmappe zu speichern. Mehr fällt mir dann in dem Moment auch nicht mehr ein.

      Wenn ihr dabei seid oder gerade damit anfangen wollt den National-Dex zu vervollständigen, könnt ihr hier mal rein gucken
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2019 Filb.de

    Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.