Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

The Legend of Zelda (Fanclub)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Definitiv der Seeschrein aus Twilight Princess.
      Ich habe mich beim ersten Mal dort drin vollkommen verlaufen. Nicht nur dass diese Wassermechanik sehr verwirrend ist, es sieht auch noch überall gleich aus. Ich habe ständig den Faden verloren, wo ich schon war.
    • Hahaha ^^ Da zeichnet sich ja schon der rote Faden mit den Wassertempeln ab gg

      Man sollte in die Liste auch noch den Wassertempel aus Oot einfügen, da haben viele neue Spieler Probleme damit, einen bestimmten Schlüssel zu finden (der auch wirklich gut versteckt ist).
    • Also... der Tempel, der meiner Meinung nach der schwierigste war, war der Wassertempel in Ocarina of Time damals auf dem Nintendo 64. Ich erwähne das so explizit, weil es im Remake für den 3DS doch schon so einige Änderungen gegeben hat, welche den Dungeon um einiges vereinfacht haben. Neben besagtem Schlüssel fand ich damals als Kind das Ganze mit dem verstellbarem Wasserspiegel sehr verwirrend. Manchmal wusste ich überhaupt nicht, was das Spiel da gerade von mir wollte, geschweige denn wo ich den Wasserspiegel verändern konnte. Genau dieser Punkt wurde ja im Remake für den 3DS um einiges vereinfacht. Außerdem hatte ich an einigen Stellen überhaupt nicht verstanden, dass ich an den Stellen das Dungeon-Item brauchte. Und das wohl schlimmste an dem Tempel war wohl das ständige Wechseln der Stiefel, was damals auf dem N64 schon eine Tortur war, weil die Eisenstiefel damals noch kein Item wie ein Bogen war. Damals waren die Stiefel ja noch Ausrüstungsgegenstände wie die Rüstungen, Schwerter und Schilde.

      Power... Give me more ... POWER!
    • Hm mir ist es eig schnurz ob es einen weiblichen /männlichen Helden der Zeit gibt. Solange Das Design nicht veränderbar ist (Avatar wie aus Fire Emblem) denke ich, ist es kein Umbruch. Pokemon war ja auch bis Kristall nur männlich und Kristall war ja auch nurn Port mit minimalen Erweiterungen. Solange Leute beidseitig nicht so rumb*tchen würden wegen SJW/Feminist oder es als Auslöser sehen, denke ich ist es interessant. Die HWL Linkle ist ja auch aktuell eher wie eine Art Crossbow Training Link Version und nicht mehr. Frage ist halt ob die Charakter-Interaktion anders wäre. Manche Szenen würden auch anders erscheinen bzw wirken^^ als Beispiel Ghirahims Zünglein aus Skyward Sword im ersten Tempel oder Ruto´s Heiratspläne in Ocarina of Time.
    • Tarnook wrote:

      Manche Szenen würden auch anders erscheinen bzw wirken^^ als Beispiel Ghirahims Zünglein aus Skyward Sword im ersten Tempel oder Ruto´s Heiratspläne in Ocarina of Time.
      Und solange solche Szenen keine gravierenden Plot-Unterschiede bezüglich des Geschlechts des Heldens verursachen, hätte ich persönlich grundsätzlich nichts gegen Linkle bzw. gegen eine Geschlechterwahl in Zelda-Spielen auszusetzen. Klar, einiges setzt eine gewisse Akzeptanz von ... ich nenne es mal "kontroversen Themen" voraus, welche gewissermaßen von der Gesellschaft abhängig ist. Was meiner Meinung nach aber auch ein wichtiges Kriterium für "Linkle oder Link auswählen, ja oder nein?" ist das davon abhängige Gameplay. Link kennen wir als klassischen Schwertkämpfer. In sehr vielen Ablegern der Zelda-Reihe ist er mit seinem fast von ihm untrennbarem Master-Schwert zu sehen. Und wenn es nicht das Master-Schwert ist, dann ist es zumindest ein anderes Schwert. Natürlich hat Link noch sehr viele andere Waffen und Ausrüstungen, aber das Schwert ist in den meisten Fällen seine Hauptwaffe. Linkle hingegen ist bisher als Armbrustschützin bekannt. Das wäre somit schon mal ein großer Unterschied, was das Gameplay angehen würde. Mit einem Schwert löst man einige Probleme anders als mit einer Armbrust (oder zwei Armbrüsten). Die Frage wäre dann, ob auch Linkle als Reinkarnation des Helden (Selbst dieser Punkt ist ja, meine ich, noch nicht einmal geklärt. Meines Wissens nach GLAUBT Linkle nur, ein wiedergeborener Held zu sein) das Master-Schwert führen kann/darf/muss.
      Wenn man aber davon ausgeht, Linkle ist KEINE Reinkarnation von dem auserwählten Helden, sodass es einen weiblichen Link geben kann, welche nichts mit Linkle zu tun hat, dann wäre der Punkt des Gameplays, den ich zuvor genannt habe, außer Kraft gesetzt. Hierfür müssten dann meiner Ansicht nach nur Dialoge und der Plot entsprechend gestaltet werden gemäß der Akzeptanz der Gesellschaft. Es ist natürlich möglich, kontroverse Themen bezüglich Geschlechter gänzlich zu vermeiden, wenn die NPCs sich relativ "neutral" verhalten, egal ob ihnen nun ein Kerl oder eine Frau gegenüber stehen. Oder wenn etwaige Romanzen/Freundschaften/whatever nur ein Stück weit angedeutet werden, sodass sie erst in der Interpretation des Spielers selbst entstehen.

      Power... Give me more ... POWER!
    • Ganz einfach:
      Solange Linkle eine eigene Existenz im Spiel führt und eine Daseinsberechtigung hat, bin ich dabei.
      Wie ich in meinem Post erwähnt habe, bin ich kein Fan von der Geschlechterwahlsache.
      Linkle soll eine eigene Person neben Link sein. Ich sehe hier mehrere Möglichkeiten, die ich sehr interessant finden würde.
      • Linkle bekommt ihre eigene Kampagne, die parallel zum Plot läuft. So wie in Hyrule Warriors eben. Über ein Menü könnte man zwischen den beiden Modi wechseln.
      • Linkle nimmt Links Platz als Held ein. Einfach mal ein Spiel, wo halt Linkle statt Link der spielbare Charakter ist. So ist man freier beim Dialog und muss nicht auf Geschletsneutralität achten und kann Linkle besser in die Story integrieren.

      • Wäre es nicht mal interessant, neben Zelda gleich zwei Helden zu haben? Link und Linkle könnten zusammen ein Team bilden. Das Konzept ist nicht ganz neu. In WindWaker konnte man in manchen Tempel auch ein Team mit Medolie oder Makorus bilden oder in Majoras Mask konnte man kurzzeitig Kafei steuern.
        Ich stelle mir das in etwa so vor:
        Zu Beginn wählt man aus, ob man mit Link oder Linkle starten möchte. Da der Prolog ja meistens nichts zur Story beiträgt, kann man hier gut für Beide einen eigenen machen.
        An einem gewissen Punkt treffen sich Link und Linkle und bilden ein Team. Ab hier kann man jeder Zeit zwischen den Beiden wechseln. Linkle und Link haben beide ihre Eigenheiten. Als Link kämpft man natürlich mit dem Schwert, aber Linkle hingegen benutzt ihre Armbrust. Während dem Spielverlauf erhalten auch beide ihre eigene Ausrüstung. Link erhält vielleicht die Bomben, den Bogen und dein Bumerang, während Linkle den Greifhaken, den Feuerstab und die Pegasusstiefel erhält. Das wäre natürlich auch DIE Möglichkeit, einen Koop-Modus einzubauen.
    • Ziemlich gute Idee, ich denke dass einzige was Linkle anders von Link in puncto Story macht, ist dass sie keine Heldin ist. Wobei auch Nicht-Triforce-Träger ne wichtige Rolle spielen können, oder gegen das Böse helfen können^^ wie z.b der Widerstand aus TP, Bado aus SS. Ebenso wurde ja teammäßig Spirit Tracks aufgebaut.
    • Ach, stimmt... Das hatte ich vergessen...
      Etwas beschämend, wenn man bedenkt, dass ich momentan Spirit Tracks nochmals durchspiele...
      Link hatte bis jetzt ja immer irgendeinen Sidekick, der ihm geholfen hat. Er war nie allein.
      Ich habe mich eigendlich schon vor dieser ganzer Linkle-Sache danach gesehnt, mal jemand anders als Link zu spielen. Zum Beispiel ein Sequel zu TP, das ganz im Schattenreich spielt, wo Midna die Heldin ist.
      Die Welt von Zelda hat so viele einzigartige Charakter. Aber sie werden nie weiter benutzt. Sie tauchen einmal als Nebencharakter in ihrem Spiel auf und werden danach links liegen gelassen. Das finde ich etwas schade.
    • MagicFox96 wrote:

      Die Welt von Zelda hat so viele einzigartige Charakter. Aber sie werden nie weiter benutzt. Sie tauchen einmal als Nebencharakter in ihrem Spiel auf und werden danach links liegen gelassen. Das finde ich etwas schade.
      Grundsätzlich kann ich dir da nicht zustimmen, aber ich verstehe, was du meinst. Ich finde, es könnten mehrere Charaktere wieder auftauchen. Wenn man sich die drei Spiele Ocarina of Time, Majora's Mask und Twilight Princess anschaut, sieht man zumindest bekannte Gesichter, sodass man sagen kann "Hey, dich kenne ich doch irgendwoher!" Streng betrachtet sind sowieso sehr viele Charaktere aus Majora's Mask einfach nur Model-Copy-Pasta aus Ocarina of Time, welche eigene Charaktere darstellen sollen, aber trotzdem wird man an die korrespondierenden Charaktere aus Ocarina of Time erinnert, als ob es dieselben Personen wären, auch wenn sie es nicht sind. Es gibt aber einen Nebencharakter in Majora's Mask (eigentlich sogar zwei), welcher definitiv aus Ocarina of Time stammt und das ist das Horror Kid. Das Horror Kid hat Link schon in der allerersten Cutscene erkannt und es sagt Link sogar, er wäre derjenige gewesen, welcher ihm "das Lied" beigebracht hat. Dieses Horror Kid ist nämlich dasselbe, welchem man in Ocarina of Time als Kind Salias Lied vorspielen und welchem man die Schädelmaske verkaufen kann. Der zweite Nebencharakter ist Epona. In Twilight Princess gibt es ebenfalls ein Horror Kid, welches dem Hero of Twilight hilft. Es wird zwar nirgendwo erwähnt, aber ich bekomme bei diesem Horror Kid das Gefühl, dass es dasselbe ist wie das aus Ocarina of Time und Majora's Mask. Selbst wenn es wirklich ein anderes Horror Kid ist, habe ich dennoch das Gefühl, es wäre dasselbe, und die Erinnerung an -- sowie die Verbindung zu -- den korrespondierenden Charakteren. Ebenso empfinde ich auch den Postboten aus Twilight Princess. Er wird höchstwahrscheinlich bestenfalls ein Nachfahre des Marathonläufers in Ocarina of Time oder dem Postboten aus Majora's Mask sein, aber er vermittelt mir dasselbe Gefühl. So ein nostalgisches Gefühl, jemanden zu sehen, den man kennt. Ein bekanntes Gesicht, mit welchem man etwas verbinden und mit welchem man etwas anfangen kann.
      Und Ganondorf gibt es ja sowieso nur ein einziges Mal nur halt durch Ocarina of Time in mehrere Zeitlinien aufgeteilt und somit unterschiedlich entwickelt. Aber, ich glaube, Ganondorf zählt nicht mehr als Nebencharakter.

      Mir fällt gerade noch ein, dass Terri in mehreren Spielen vorkommt, auch wenn es vollkommen absurd wäre, wenn der Terri aus Skyward Sword derselbe ist wie der aus Wind Waker. Aber ich habe gelesen, in Phantom Hourglass gäbe es auch einen Terri.

      Power... Give me more ... POWER!
    • - Welches war euer erstes „The Legend of Zelda“-Spiel?

      Ocarina of Time, N64

      - Welches ist euer Lieblingsspiel der Reihe?

      Puh, schwanke zwischen Link to the Past und Ocarina of Time, wobei ich eher zu letzterem tendiere.

      - Welche Timeline bevorzugt ihr bzw. habt ihr schon eine komplett durchgespielt?

      Ich mag die Neuzeit mit Toon Link ab Windwaker nicht, wobei Windwaker noch okay ist. Den Rest mag! :)

      - Konntet ihr schon mal einen Hardcoremodus in die Knie zwingen?

      Jap, bei Skyward Sword samt Hyliaschild.

      - Habt ihr einen Lieblingscharakter, wenn ja, warum?

      Nee, da gibt es zuuuu viele.

      - Gibt es einen Charakter, den ihr gar nicht mögt?

      Bado -.-

      - Wählt drei Waffen aus der Reihe aus!

      Bogen, Hammer, Fanghaken

      - Welches ist euer Lieblingsitem?

      Bogen

      - Habt ihr einen Lieblingsort in den Spielen?

      Gerudowüste samt Wüstenkoloss und Festung

      - Gibt es einen Soundtrack, den ihr ganz besonders gerne hört?

      Dragonroost Island, Song of Healing, Gerodo Valley, Geistertempel etc.

      - Kennt ihr besondere Easter Eggs?

      In der N64-Version von Majoras Mask wurde bei der Romani Ranch das Ortsschild von Kakarika übernommen. So steht da wirklich im realen Schild Kakariko, wenn man es lesen könnte.

      - Mut, Kraft oder Weisheit?

      Mhmm... Weisheit.

      - Hühner?

      ... sollte man nicht ärgern.

      - Hey! Listen!

      Navi, sag das noch einmal, dann: Watch out! ;)
      #i-mega-ampharos# : "Where is my shampoo?"
      #i-mega-altaria# : "Don't look at me!"
    • - Welches war euer erstes „The Legend of Zelda“-Spiel?
      Spirit Tracks.

      - Welches ist euer Lieblingsspiel der Reihe?
      Majora's Mask!

      - Welche Timeline bevorzugt ihr bzw. habt ihr schon eine komplett durchgespielt?
      Hmm...

      - Konntet ihr schon mal einen Hardcoremodus in die Knie zwingen?
      Bis jetzt habe ich noch keinen Hardcore-Run gestartet D:

      - Habt ihr einen Lieblingscharakter, wenn ja, warum?
      Uff, sind schon so einige. Ich könnte mich jetzt gar nicht für einen entscheiden!

      - Gibt es einen Charakter, den ihr gar nicht mögt?
      Navi.... Allerdings bin ich auch nicht gerade ein Fan von Midna :x

      - Wählt drei Waffen aus der Reihe aus!
      Bogen, Boomerang, Fanghaken!

      - Welches ist euer Lieblingsitem?
      Der Bogen!

      - Habt ihr einen Lieblingsort in den Spielen?
      Ich finde eigentlich so ziemlich jeden Ort toll!

      - Gibt es einen Soundtrack, den ihr ganz besonders gerne hört?
      Song of Time, Song of Healing, Ballad of the Goddess, Dragon Roost Island, ...

      - Kennt ihr besondere Easter Eggs?
      Ich beschäftige mich relativ wenig mit Easter Eggs.

      - Mut, Kraft oder Weisheit?
      Kraft...

      - Hühner?
      Hühner.

      - Hey! Listen!
      Verschone mich...
      You should see me in a crown
      I'm gonna run this nothing town
      Watch me make 'em bow
      One by one by, one

      The post was edited 1 time, last by Scissorkid ().

    • Wollt ihr Infotafeln? 3
      1.  
        Ja. (3) 100%
      2.  
        Nein. (0) 0%
      So... endlich habe ich wieder mal Zeit, mich dem Fanclub zu widmen :D
      [Tabellenupdate]

      Das mit den Diskussionstopics hat ja bisher super geklappt und es kamen viele coole Ideen dabei heraus ^^ Ich werde noch die Startposts der Diskussionen im Anfagspost verlinken, dann können wir sie auch jederzeit wieder schnell abrufen...

      Aber kommen wir zu einem ganz anderen Thema... Kennt ihr die Infotafeln des Ozeanfanclubs? Hättet ihr eventuell auch Lust, welche zu euren Lieblingscharakteren usw. anzufertigen? Da ich nicht einfach irgendetwas einführen möchte, was vielleicht gar keinen interessiert, veranstalte ich jetzt einfach mal zu diesem Thema eine kleine Umfrage ;)

      Habt ihr sonst noch Ideen? Dann her damit ^^
      ... und natürlich sind sonstige Wünsche, Anregungen und Beschwerden stets willkommen (Letzteres ist hoffentlich nicht notwendig gg)!

      lg,
      Ranger #i-mew#
    • Dann breche ich jetzt einfach mal alle Regeln und mache einen Dreifachpost draus, da hier momentan nicht mehr wirklich was los ist (es haben bisher nur 2 Leute abgestimmt) :sd:

      Um die Aktivität mal wieder etwas anzukurbeln, findet ihr hier auch gleich ein neues Diskussionstopic ;) (... und bitte stimmt nach Möglichkeit noch ab gg)


      Diskussionstopic 4: Sidekicks
      * Wer ist euer absoluter Favorit?
      * Wen fandet ihr am hilfreichsten?
      * Wer ging euch am meisten auf die Nerven (außer Navi)?
      * Was würdet ihr von einer Art 'Nebenstory' halten, in der der Unterstützer der Protagonist ist?
      ...
    • Pkmnranger wrote:


      Diskussionstopic 4: Sidekicks
      * Wer ist euer absoluter Favorit?
      Midna. Dicht gefolgt von Phai. Die Beiden haben viel Persönlichkeit (wobei Phais Persönlichkeit sich vorallem durch das Fehlen einer Persönlichkeit definiert...) und und sie tragen zum Plot bei. Vorallem Midna.

      * Wen fandet ihr am hilfreichsten?
      Auch hier: Midna und Phai. Midna konnte warpen, was sehr praktisch war und Phai konnte Einem mit tonnenweise Informationen über Gegner versorgen.

      * Wer ging euch am meisten auf die Nerven (außer Navi)?
      Ich... fand Navi gar nicht so nervig... Enzo war ziemlich nervig.

      * Was würdet ihr von einer Art 'Nebenstory' halten, in der der Unterstützer der Protagonist ist?
      Fänd ich super. Ich wünsche mir schon lange ein Story-Arc mit Midna (Menschenform).
      Als kleine Erinnerung: (und um den Thread wieder nach oben zu kicken)

      Seit gestern ist nicht nur das erste DLC-Pack für Hyrule Warriors Legends verfügbar, sondern auch Medolie, als freies Update für die WiiU- und die 3DS-Version.
    • Weiß nicht. Ich hab die Demo zu Hyrule Warriors gespielt und ich fand es nicht ganz so dolle. Mir wäre mal ein richtiges, neues Zelda (und bin nicht in der Zeitlinie des Toon-Links) viel lieber. Außer den beiden Remakes und Link between Worlds (was sehr, sehr nah an den Originalen ist) hätte ich schon gerne einen Titel für den 3DS, wo man sich daran mal später erinnert und sagt: Jo, das war für die Konsole ein echter Klassiker. Ich meine, es gibt ja das neuste Abenteuer mit den drei Toon-Links, aber hey Nintendo, ihr bekommt doch noch was Besseres hin. ;)
      #i-mega-ampharos# : "Where is my shampoo?"
      #i-mega-altaria# : "Don't look at me!"
    • Diskussionstopic 4: Sidekicks
      1* Wer ist euer absoluter Favorit?
      2* Wen fandet ihr am hilfreichsten?
      3* Wer ging euch am meisten auf die Nerven (außer Navi)?
      4* Was würdet ihr von einer Art 'Nebenstory' halten, in der der Unterstützer der Protagonist ist?
      1*Midna weil sie wortwörtlich eine zusätzliche helfende Hand war.
      2*Midna für die Portale welche allgemein ein paar nette Szenen ausgelöst haben wie der Gorone im Meteor ^^
      3*Phai war leider im Vergleich zu allen vorherigen Sidekicks der trockenste. Jeder andere hatte eine Art Persönlichkeit während sie wortwörtlich blos eine Verkörperung der Batterie war.
      4* Bei vielen wie Midna oder dem roten Leuenkönig wäre das interessant wegen der Backstory. Tetra und Bado wenn sie zählen wären genauso interessant wobei diese Story Art vermutlich mit HW und HWL erfüllt wurde.
    • Hi! Ich wollte fragen ob ich hier noch mitmachen kann!
      Die Zelda-Reihe kenne ich noch nicht solange und weiß auch nur wenig über das alles (und hoffe das ich hier was lernen kann! ;) ) ,hab auch noch keins meiner Spiele (A Link between Worlds und Twilight Princess) durchgespielt, weil ich immer zu sehr an Pokémon hänge ( :hihi: ) bin aber trotzdem irgendwie Zelda-Fan!

      - Welches war euer erstes „The Legend of Zelda“-Spiel? A Link between Worlds
      - Welches ist euer Lieblingsspiel der Reihe? Twilight Princess
      - Welche Timeline bevorzugt ihr bzw. habt ihr schon eine komplett durchgespielt? Hab noch keins durchgespielt.
      - Konntet ihr schon mal einen Hardcoremodus in die Knie zwingen? Was ist denn das?
      - Habt ihr einen Lieblingscharakter, wenn ja, warum? Link weil er cool ist, Zelda weil sie hübsch ist!
      - Gibt es einen Charakter, den ihr gar nicht mögt? Nö...
      - Wählt drei Waffen aus der Reihe aus! Master-Schwert, Bogen, Laterne(?)
      - Welches ist euer Lieblingsitem? Zählen Diamanten? (also die Währung da)
      - Habt ihr einen Lieblingsort in den Spielen? Heimatdorf in TwilightPrincess (wie hieß es doch gleich...?)
      - Gibt es einen Soundtrack, den ihr ganz besonders gerne hört? Dieses Hauptthema (oder so...)
      - Kennt ihr besondere Easter Eggs? Ne (nur in Pokémon!
      - Mut, Kraft oder Weisheit? MUT!!!
      - Hühner? Bogock?


      :hihi:
      LG. PiLu/Kikuuuu~ ♡



      (Made by @Feuerherz)
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2019 Filb.de

    Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.