Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Welche Abkürzung für Pokémon Sonne und Mond gefällt euch am besten?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Welche Abkürzung für Pokémon Sonne und Mond gefällt euch am besten?

      Welche Abkürzung für Pokémon Sonne und Mond benutzt ihr, beziehungsweise welche findet ihr am schönsten? 54

      The result is only visible to the participants.

      Hallo meine Lieben!

      Da der Spekulationsthread aktuell etwas in die Frage "Welche Abkürzung ist die beste?" rutscht, habe ich mich entschlossen, hier mal einen Thread auszumachen und nachzufragen, wer denn welche Abkürzung am liebsten mag, vielleicht noch mit Begründung. Es darf auch gerne diskutiert werden, spricht ja nichts dagegen. Natürlich gibt es auch eine Umfrage, damit wir eine grobe Statistik haben.

      Ich persönlich finde ja SoMo am schönsten. Es spricht sich schön, hört sich schön an und ist nicht missverständlich oder hat bei der Aussprache unter Umständen eine andere Bedeutung. Und es ist gut zu tippen, finde ich, ich muss nicht die Tasten für den Vokal wechseln :3

      Also: welche Abkürzung findet ihr am schönsten? S/M? SuMo? SoMo? Oder vielleicht doch etwas ganz anderes? Vielleicht auch gar keine?
    • Ich finde SoMo auch am schönsten.

      S/M wird sich bestimmt nicht durchsetzen, weil S einfach für Schwarz steht. Schwarzweiß, die hier meistens mit SW und nicht etwa mit BW abgekürzt werden sprechen auch dafür, dass man sich bestimmt auch z.B. im Wiki für die deutsche Abkürzungsvariante entscheiden wird, denke ich.

      The post was edited 1 time, last by Maxmiran ().

    • Bisher waren Abkürzungen über das Fandom mit einem Buchstaben versehen, außer es werden zwei Worte abgekürzt, jeweils. (HeartGold HG und SoulSilver SS; ORAS ebenso). Ich sehe keinen Grund von dem Verfahren abzuweichen, vor allem weil man dann tatsächlich Unterschiede herbeiführt für die internationale Variante zur deutschen Variante. Dementsprechend und ohne nationale und internationale Unterschiede S/M. Klar gibt es schon drei bis vier mal S - aber das Problem hatten wir bei Schwarz doch auch schon und dennoch hat sich S/W durchgesetzt und nicht Sch/W (*grusel*) oder ähnliche Absonderlichkeiten. Sehe also kein Problem für eine weitere S Edition solange nicht alle Editionen sich in den Abkürzungen doppeln zu einer anderen Generation (Beispiel die Editionen würden sich mit R/S abkürzen lassen - dann würde ich einen zweiten Buchstaben zu Hilfe nehmen um eine Eindeutigkeit zu schaffen, welche Generation gemeint ist - M hatten wir noch nicht, dadurch entsteht in der Kombination die Eindeutigkeit alleine schon dadurch)

      Dopplungen wurden bisher hauptsächlich innerhalb einer Generation berücksichtigt (Sm für Smaragd - R/S/Sm - wobei mit R/S/S wenn man alle zusammen angibt auch keine Rücksicht auf eine Dopplung genommen wurde - je nachdem was man nun für Smaragd verwendet). Ergo ich sehe keine Veranlassung die Abkürzungen künstlich zu verlängern und einen internationalen (englisch) zu deutschen Konflikt zu schaffen.

      Auch die zweideutige Abkürzung SM interessiert mich recht wenig, da auch Smaragd schon so abgekürzt wurde und warum sollte es jetzt auf einmal ein Problem darstellen?
    • Ich finde S/M am einfachsten, weil, wie bereits erwähnt wurde, bisher alle Abkürzungen nach diesem Prinzip gelaufen sind und ich diese daher auch bei Sonne und Mond benutzen werde. "SuMo" finde ich daher nicht passend, da es für diese englische Bezeichnung im Deutschen ein darauf hundertprozentig anwendbares Äquivalent gibt.


      Hoc est enim corpus meum. Hermione saltica, regina festorum, saltatrix summa, mimema inclyta, malefica fabulosa, arbitratrix Vesperae Omnis Sanctae.
    • Wenn ich es nicht gerade ausschreibe nutz ich auch S/M, auch nur weil es Gewohnheitssache ist, so kürze ich auch R/B/G, G/S/K; R/S/S; FR/BG; D/P/P; HG/SS;S/W; S2/W2; X/Y und OR/AS auch immer mit dem Deutschen Namen und den 1. Buchstaben pro Begriff ab.
      Just Charaxas
    • Ich nutze auch immer Pokemon SM.
      SuMo hat schon ihren eigenen Witz, weil es gleichzeitig auch noch an die Sportart erinnert. Aber ehrlich gesagt, mag ich lieber eine klare Bezeichnung und keine, die auch ein bisschen verwirrt, wenn man kein Pokemonnarr. Wenn ein Deutscher sich über Sonne und Mond informieren will und dann auf SuMo stößt, verwirrt ihn das vielleicht am Anfang. Gerade wir alten sind da etwas langsam.^^

      SM ist einfach und unkompliziert und ist eben für zwei Sprachen zu gebrauchen. :hüpf:
    • SM natürlich. Warum sollte ich ein Wort mit 3 bzw. 4 Buchstaben (Sun/Moon) mit jeweils 2 Buchstaben "abkürzen"? :irre:

      Wer bei SM an was anderes denkt, der wird auch bei Vulnona rot:

      PokéDex wrote:

      Eine Legende sagt, dass jedem seiner neun Schwänze eine einzigartige mystische Kraft innewohnt. :$


    • Ich bleibe wohl auch bei S/M, weil das einfach am schnellsten abgekürzt ist. Es sei dem, ich rede nur von einer einzigen Edition, aber dann schreibe ich natürlich den Namen aus, weil die auch schnell geschrieben sind. Ich glaub, es gibt keine Verwirrungen zu den anderen Editionen die auch auch mit "S" abgekürzt werden, da es ja immer im Zusammenhang mit "M" aufgeführt wird.
    • Ich werd wohl auch bei S/M stecken bleiben, einfach weil ich das gewohnt bin die Editionen beim ersten Buchstaben zu nennen. Obwohl ich finde, dass man "Sonne" und "Mond" nicht unbedingt abkürzen muss. Sind doch schon so schöne kurze Wörter.
      You should see me in a crown
      I'm gonna run this nothing town
      Watch me make 'em bow
      One by one by, one
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2019 Filb.de

    Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.