Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Das Filb-Wolfsrudel

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Unser kleines nachtaktives Grüppchen hatte schon ein paar Tage länger eine Idee und wollte euch, nach eingehender Besprechung, nach eurer Meinung diesbezüglich fragen. Es geht um ein RPG. Genauer, ein Wolfs-RPG. Wir haben uns ein paar Gedanken gemacht was alles möglich wäre und ob überhaupt das Interesse dafür besteht.
      Da wären nun eben diese Fragen:

      -Besteht von eurer Seite aus Interesse an so einem RPG?


      -Sollte dann nur mit dem Fanclub gespielt werden oder auch mit Non-Mitgliedern?


      -Dann lieber nur ein Rudel ode mehrere Rudel? (Von unserer Seite kam dan auch der Vorschlag, dass man dann auch Elemente wie die verbotene Liebe zwischen zwei Rudeln mit rein nehmen könnte. Alá Romeo und Julia.)


      -Habt ihr Vorschläge für Orte und Das Zeitalter im RPG?

      -Eher ein Filb-RPG im hiesigen Bereich mit eingeschränkten Regeln? Oder doch ein privates in Beispielsweise einer Skypekonvi in der auch erwachsenere Darstellungen vermittelt werden können?

      -Habt ihr noch Ideen und Vorschläge?

      Über euer Feedback würden wir uns natürlich sehr freuen :bg:
      Lass Dir von niemanden je einreden, dass Du was nicht kannst. Auch nicht von mir. Ok? Wenn Du einen Traum hast, musst du ihn beschützen. Wenn andere was nicht können, wollen sie dir immer einreden dass du es auch nicht kannst. Wenn Du was willst, dann mach es. Basta

      The post was edited 1 time, last by Nicki ().

    • -Besteht von eurer Seite aus Interesse an so einem RPG?
      A: Ja, ich habe Interesse.

      -Sollte dann nur mit dem Fanclub gespielt werden oder auch mit Non-Mitgliedern?
      A: Es sollte keine Überwindung sein diesem Club beizutreten. Besonders weil dann ohnehin Interesse an einem Wolf-RPG besteht. Dann wird man auch automatisch Wölfe nicht so blöd finden. [Keine Non-Mitglieder]

      -Dann lieber nur ein Rudel ode mehrere Rudel? (Von unserer Seite kam dan auch der Vorschlag, dass man dann auch Elemente wie die verbotene Liebe zwischen zwei Rudeln mit rein nehmen könnte. Alá Romeo und Julia.)
      A: Das ist mir egal. Ich finde die Idee, an einem Rollenspiel teilzunehmen interessant aber ich werde wahrscheinlich in gewissen Abständen immer wieder kleine Orientierungen in Form von einer Hintergrundgeschichte/Ereignisse brauchen.

      -Habt ihr Vorschläge für Orte und Das Zeitalter im RPG?
      A: Wenn es geht nicht zu modern. Es gibt noch keine Gewehre, mehr Wälder und ländliche Gegenden. Ich würde die Zeit so im Mittelalter ansetzen. Die Menschen werden gemischt auf uns reagieren. Es ist die Zeit der mündlichen Überlieferungen, wo Geschichten und Märchen noch einen großen Einfluss haben. Es sind zwar kaum Wolfangriffe auf Menschen bekannt, trotzdem herrscht eine gewisse Unsicherheit.

      -Eher ein Filb-RPG im hiesigen Bereich mit eingeschränkten Regeln? Oder doch ein privates in Beispielsweise einer Skypekonvi in der auch erwachsenere Darstellungen vermittelt werden können?


      A: [Skypekonvi] Ich hoffe, jeder kann sich dafür Skype besorgen. Ich würde allerdings Steckbriefe und Entwicklungen im Rudel hier reinschreiben.

      -Habt ihr noch Ideen und Vorschläge?
      A: Ein Steckbrief mit Stärken und Schwächen. Rangordnung. Ein Kampf-/Statussystem, was vielleicht keinen großen Einfluss auf die Jagd nimmt aber dafür bei Kämpfen (Rangordnung). Die Rangordnung beeinflusst die Aufgaben innerhalb des Rudels und die Aufteilung der Jagdbeute. Wölfe können bei der Jagd oder bei bestimmten Ereignissen verletzt werden, was Auswirkungen auf folgende Kämpfe hat. Klingt gemein aber wenn ein Wolf schwach ist, wird ein anderer seine Position übernehmen wollen :3
    • Dann will ich auch mal beitreten :-)

      Leitfragen
      • - Welche ist eure Lieblings-Wolfsart?

        Puuh, schwer zu sagen. Ist zwar wohl etwas Standard, aber es wäre wenn ich mich entscheiden müsste der Polarwolf. Ansonsten wohl noch der Mackenzie Wolf um mal ein bisschen vom Mainstream abzudriften. Meine liebste "Fellmischung" ist Grau-Weiß.
      • - Seid ihr schon mal Wölfen im RL begegnet? Wenn ja, wie war's?

        Nur in einem Wolfspark. In solchen Parks ist das reale Lebensgebiet ja noch eher erhalten als in einem Zoo oder sonstiges. Allerdings einen im freien Lebensraum zu sehen, wäre wohl noch spannender.
        Der Park war aber trotzdem eine sehr coole Erfahrung! :)

      • - Welche Eigenschaften mögt ihr an Wölfen am liebsten?

        Das was ich unter anderem an Wölfen liebe ist das sie auch in so vielen unterschiedlichen Kulturen,Mythologien,Geschichten ihren Platz finden. Mal davon abgesehen das es sehr anmutige und vor allem schöne Tiere sind. ;)
      • - Habt ihr schon WW-Romane gelesen oder WW-Filme gesehen?

        Nein außer vielleicht Filme in denen das Genre ziemlich auf die Schippe genommen wurde. Werwölfe sind eben nochmal eine ganz andere Sache. Ich hab aber schon Dokumentationen darüber gesehen woher dieser Glaube kommt etc.
      • - Gibt es andere Medien, in denen ihr mit Wölfen zu tun hattet?

        Außer Internet wohl nicht.
      • - Vollmond bzw. Blutmond?

        Blutmond ;) Find ich irgendwie geheimnisvoller!
      • - Habt ihr schon mal "Die WW von Düsterwald" gespielt?

        Ja hier! Habe mich daraufhin auch gleich in mehreren Foren angemeldet um mehr zu spielen.
      • - ... in der Onlineversion, als Kartenspiel oder beides? Was ist euch lieber?

        Als Kartenspiel habe ich es tatsächlich schon einmal gespielt, das war aber ewig her. Da wusste ich nicht mal, dass das auch Online gespielt wird. Online ist mir aber generell lieber.
      • - Eure Lieblings-WW-Rolle?

        Ich habe bisher noch nicht viele gespielt. Aber ich spiele gerne Rollen die Einfluss auf das Spiel haben.
      • - Habt ihr hier auf Filb schon mal mitgespielt oder sogar eine Runde geleitet?

        Mitgespielt ja, geleitet leider noch nicht obwohl ich das mal irgendwann echt gerne machen möchte.
      • - Klassisch, blind oder Special? Was bevorzugt ihr?

        Klassisch oder verrückte Varianten wie Special.
      • - Und um ehrlich zu sein, auf welcher Seite spielt ihr lieber?

        Ergänze ich dann sobald ich mal beide Seiten ausgiebig gespielt habe.

    • Will auch :>

      - Welche ist eure Lieblings-Wolfsart?

      Den Timberwolf. Ich liebe diese Fellfarben einfach (sowohl die mit schwarzen, sowohl mit eher bräunlichen Farben). :3

      - Seid ihr schon mal Wölfen im RL begegnet? Wenn ja, wie war's?
      Tatsächlich schon mal, allerdings war er ziemlich lieb, da er von Menschen großgezogen wurde.


      - Welche Eigenschaften mögt ihr an Wölfen am liebsten?
      Ich liebe ja schon vieles an Wölfen, allerdings begeistert mich einfach das Aussehen. ^^ Aber auch ihr soziales System bewundere ich einfach.


      - Habt ihr schon WW-Romane gelesen oder WW-Filme gesehen?

      Filme schon, Romane eher nicht.

      - Gibt es andere Medien, in denen ihr mit Wölfen zu tun hattet?

      Eigentlich ja nicht, außer vielleicht Internet.


      - Vollmond bzw. Blutmond?

      Blutmond.

      - Habt ihr schon mal "Die WW von Düsterwald" gespielt?

      Ja, hier, und zwar halt wie ein Anfänger. ^^ Aber auch im realem Leben habe ich auch WW gespielt, nur lange her.



      - ... in der Onlineversion, als Kartenspiel oder beides? Was ist euch lieber?
      Onlineversion finde ich besser. ^^

      - Eure Lieblings-WW-Rolle?
      Ich selbst bin ja eher die unscheinbare Rolle. ^^

      - Habt ihr hier auf Filb schon mal mitgespielt oder sogar eine Runde geleitet?
      Als Anfänger halt nur mitgspielt. ^^

      - Klassisch, blind oder Special? Was bevorzugt ihr?

      Ganz klar klassisch. :v:

      - Und um ehrlich zu sein, auf welcher Seite spielt ihr lieber?
      War eigentlich immer Bürger, also auch Bürger. :$




      Vielen Dank an Freigeist für diese Userbar und dem Banner!
    • Glurak13 wrote:

      Was ist ein RPG?
      Ein RPG ist ein Rollenspiel. Man nimmt also selber die Rolle eines Charakters ein. Hier ein Beispiel:

      Ich als Wolf
      Als ich durch den düsteren Wald tapste, schreckte ich immer wieder auf, wenn das Knacken der Äste durch meine Tritte ertönte. Ich fühlte mich verfolgt, ich die Wölfin mit dem braunschwarzen Fell. Mein Rudel war einfach ohne mich weitergelaufen, hatte mich vergessen... oder verloren? Ich wusste es nicht. Der schmale, halbe Ring, den die Menschen wohl als Neumond bezeichneten, brachte nicht viel Licht und so trat ich immer und immer wieder auf die Knackenden Zweige. Hoffentlich hörte mich keiner meiner natürlichen Feinde. Gegen einen Bären konnte ich alleine wenig ausrichten. Und auch wenn sie so massig waren, so konnten diese großen Bestien doch sehr schnell sein. Würden sie einmal auf mich drauf treten so wäre ich... Den Gedanken ließ ich in der Luft hängen. Das wollte ich nicht weiter bedenken, nicht weiter ausführen. Leise raschelten die Zweige an denen noch etwas von dem tockenem Herbstlaub hing. Es war mir nicht möglich den Geräuschen auf dem Boden auszuweichen.


      Jemand anderes als Wolf


      Des Nachts war ich wach geworden, warum genau wusste ich noch nicht, aber das sollte ich bald herausfinden. Ohne Angst und Unsicherheit tänzelte ich durch das Dickicht. Diesen Wald kannte ich wie meinen Bau. Geräuschlos hopste ich, tänzelte, sprang und rannte ich. Dies war schließlich mein Zuhause seitdem ich geboren worden war. Doch dann hörte ich etwas. Rascheln, knacken... Jemand stellte sich wohl etwas tollpatschig hier an. Vielleicht eine gute Beute. Meine gelben Augen blitzten kurz auf. Dann begann ich mich herabzuducken und mich an das laute Tier heranzuschleichen. Meine Augen waren geschlossen nur auf meine Ohren verließ ich mich. Vielleicht ein Reh? Auf jedenfall eine gute Beute. Dann sprang ich ab und landete auf dem weichen, warmen Körper meiner Beute, welche vor Schreck ein hohes Quietschen von sich gab. Ich öffnete meine Augen und sah daraufhin überrascht in die Augen eines anderen Wolfes.
      Lass Dir von niemanden je einreden, dass Du was nicht kannst. Auch nicht von mir. Ok? Wenn Du einen Traum hast, musst du ihn beschützen. Wenn andere was nicht können, wollen sie dir immer einreden dass du es auch nicht kannst. Wenn Du was willst, dann mach es. Basta
    • Darauf will ich auch zurückkommen:

      -Besteht von eurer Seite aus Interesse an so einem RPG?
      Auf jeden Fall! :> Ich mag RPGs und so ein RPG wäre mal was anderes. ^^
      -Sollte dann nur mit dem Fanclub gespielt werden oder auch mit Non-Mitgliedern?
      Naja, wohl eher mit dem Fanclub
      -Dann lieber nur ein Rudel oder mehrere Rudel? (Von unserer Seite kam dann auch der Vorschlag, dass man dann auch Elemente wie die verbotene Liebe zwischen zwei Rudeln mit rein nehmen könnte. A lá Romeo und Julia.)
      Mir ist es eigentlich auch egal, aber ich bin für zwei bzw mehrere Rudel, weils spannender ist.
      -Habt ihr Vorschläge für Orte und Das Zeitalter im RPG?
      Alles wäre möglich: So könnten die Wölfe in Wälder leben, allerdings z.B ein Dorf/eine Stadt finden.
      -Eher ein Filb-RPG im hiesigen Bereich mit eingeschränkten Regeln? Oder doch ein privates in Beispielsweise einer Skypekonvi in der auch erwachsenere Darstellungen vermittelt werden können?
      Filb-RPG (Habe auch kein Skype), aber ich kann mir auch Skype holen. ^^




      Vielen Dank an Freigeist für diese Userbar und dem Banner!
    • Umfragen sind TOLL! :bg:

      - Besteht von eurer Seite aus Interesse an so einem RPG?
      Solange es mich zeitlich nicht zu sehr eingrenzt, theoretisch schon. ^^ Da ich aber davon ausgehe, dass es wie die meisten RPGs einfach an einem bestimmten Punkt stirbt und sich dann nur langsam erholt, auf jeden Fall, hehey! :D

      - Sollte dann nur mit dem Fanclub gespielt werden oder auch mit Non-Mitgliedern?
      Mir ist das egal. :p Je nachdem, wie viele Mitglieder der Fanclub haben wird, wenn das RPG startet, tendiere ich zu Möglichkeit eins. Generell fände ich es aber besser, wenn alle Filb-User mitmachen dürften, einfach weil ich sonst Leute vermissen würde, die nicht im Fanclub sind. ^^

      - Dann lieber nur ein Rudel ode mehrere Rudel? (Von unserer Seite kam dan auch der Vorschlag, dass man dann auch Elemente wie die verbotene Liebe zwischen zwei Rudeln mit rein nehmen könnte. Alá Romeo und Julia.)
      À la Romeo und Julia? AUF JEDEN!!! :DD Das wäre eine sehr spannende Geschichte, wenn man den Grundaufbau von Romeo und Julia nimmt. Und ich würde dann gerne die Rolle des Mercutio übernehmen :elol: (Ja, mir ist bewusst, dass das dann keine Nachstellung wird, aber ich fände es witzig, wenn sich ein paar Charaktere halbwegs wiederfinden lassen würden)

      - Habt ihr Vorschläge für Orte und Das Zeitalter im RPG?
      Spontan nicht, nein. Orte würde ich mir gerne ein bisschen exotischere wünschen, nicht irgendein deutscher Wald. Das wäre ja langweilig, je nachdem, welches Land dann drankommen würde. Spontan würde ich mit für Italien, den Iran oder Sibirien einsetzen. Oder China! Rumänien wäre vielleicht auch eine Idee, das würde zu dem Thema Märchen und Volkssagen (Vampire) passen.
      Bei dem Zeitalter würde ich zur Moderne tendieren, also dass das RPG eher in der heutigen Zeit spielt. Mittelalter fände ich ein bisschen zu Mainstream, obwohl ich @Tayros Argumente überzeugend finde. Wenn in der Vergangenheit, dann wäre ich für die Renaissance, also irgendetwas zwischen dem 15. und 16. Jahrhundert, weil Übergang zwischen Mittelalter und Moderne. Oder man nimmt das 14. Jahrhundert, dann könnte man etwas mit der Pest machen. Wäre ein spannendes Thema, immerhin hätte das einen eher gruseligen und schaurigen Charakter, was im Sinne eines Wolfs-RPGs wäre, wie ich finde. Da wäre Italien wieder gut geeignet, da der Schwarze Tod dort sehr früh zuschlug.

      - Eher ein Filb-RPG im hiesigen Bereich mit eingeschränkten Regeln? Oder doch ein privates in Beispielsweise einer Skypekonvi in der auch erwachsenere Darstellungen vermittelt werden können?
      Was ist denn ein Skype-RPG? :$ Das fände ich irgendwie lame, um es mal grob auszudrücken. Auf Filb hätte das mehr offiziellen Charakter und außerdem kommt man besser zurecht, um Charakterinfos etc. zu finden. Allein der Übersicht und dem "Feeling" halber stimme ich also für Filb. :) Und ich finde nicht, dass uns tierische Gewalt und dem wölfischen Geschlechtsakt aufhalten sollte, solange sich letzteres in literarischen Grenzen hält.

      - Habt ihr noch Ideen und Vorschläge?
      Hm ..... Eher nicht, nein. :nein3:


      Hoc est enim corpus meum. Hermione saltica, regina festorum, saltatrix summa, mimema inclyta, malefica fabulosa, arbitratrix Vesperae Omnis Sanctae.

      The post was edited 2 times, last by Rai: ausführlichere Erklärung hinzugefügt :3 ().

    • Raikachu wrote:

      Und ich finde nicht, dass uns tierische Gewalt und dem wölfischen Geschlechtsakt aufhalten sollte, solange sich letzteres in literarischen Grenzen hält.
      Das sehen die Mods und Admins denke ich anders :ups:
      Lass Dir von niemanden je einreden, dass Du was nicht kannst. Auch nicht von mir. Ok? Wenn Du einen Traum hast, musst du ihn beschützen. Wenn andere was nicht können, wollen sie dir immer einreden dass du es auch nicht kannst. Wenn Du was willst, dann mach es. Basta
    • Deswegen ja die "literarischen Grenzen". Ich denke nicht, dass die Leute hier darauf aus sind, einen Tierporno zu verfassen. Ehrlich gesagt fände ich es auch verstörend, wenn man jedes einzelne Detail schildern würde. Es reicht doch, wenn es überhaupt passiert, oder ist es wichtig, dass man alle Einzelheiten beschreibt? Und wie gesagt, Wölfe sind ja keine Menschen. Fifty Shades of Grey könnte da etwas schwierig werden, wobei ich wieder keinen Sinn darin sehe, warum man da ins Detail gehen sollte. Gottverdammt, es ist doch nur Sex! xD It happens!

      Und Gewalt ... nun ... Was ist daran so schlimm? Wenn da steht, dass Wolf A Wolf B die Kehle rausgerissen wird ...? Ich finde das geschriebene Wort nicht einmal ansatzweise so "brutal" wie etwas, das wirklich geschieht. Geschriebenes kann schnell vergessen werden und jeder hat seine eigene Vorstellung.

      Aber gut, vielleicht stehe ich da auch alleine. FSK 12 oder 16 würde ja notfalls reichen, oder? :$


      Hoc est enim corpus meum. Hermione saltica, regina festorum, saltatrix summa, mimema inclyta, malefica fabulosa, arbitratrix Vesperae Omnis Sanctae.
    • Naja ich glaube mit 16 hat man schon alles drin. Mit ab 18 hat man dann ein Saw Massaker, ob da smit Wölfen so kombinierbar ist weiß ich nicht :was:
      Man müsste da vielleicht nochmal fragen wo da die literalische Grenze ist, weil das ja doch recht schwummerig ist. Die einen finden, Knack und Back scho zu viel während andere schon die Haare zählen, um das mal einigermaßen harmlos zu schreiben.
      Lass Dir von niemanden je einreden, dass Du was nicht kannst. Auch nicht von mir. Ok? Wenn Du einen Traum hast, musst du ihn beschützen. Wenn andere was nicht können, wollen sie dir immer einreden dass du es auch nicht kannst. Wenn Du was willst, dann mach es. Basta
    • Jo, das müssten wir dann wohl mit den "hohen Tieren" abklären. ^^


      Hoc est enim corpus meum. Hermione saltica, regina festorum, saltatrix summa, mimema inclyta, malefica fabulosa, arbitratrix Vesperae Omnis Sanctae.
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2019 Filb.de

    Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.