Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Rais kuschelige GFX-Stube

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rais kuschelige GFX-Stube

      © Raikachu


      Hey, jetzt infiziere ich auch den GFX-Bereich mit meinem Krimskrams! Wow, das wären alles potenzielle Galerie-Namen gewesen. Warum ist das nur so schwer, das Ausdenken eines Namens? Na ja, nicht so wichtig. Jedenfalls bin ich jetzt auch hier, hell yeah! /ironyon Freude, Freude überall! /ironyoff Aber jetzt mal ehrlich. Vielleicht findet ja der ein oder andere Gefallen an dem, was ich hier im wahrsten Sinne des Wortes zusammenbastle! :3

      Also, ihr kommt herein, zieht euch ein paar warme Socken an und setzt euch an das kuschelig warme Kaminfeuer, das vor euch brennt, während ihr im Radio die entspannte Musik hört, die ihr erst letztens entdeckt habt und die euch so gut gefällt. Auf dem kleinen Beistelltisch zu eurer Seite steht ein warmes Getränk, genau wie ihr es gern habt, während gleich daneben eine Schale voller leckerer Kekse, die wohl gerade aus dem Ofen gekommen sein müssen, zu finden ist. Ihr greift zu und fühlt euch rundum wohl.

      Übrigens ... nein, ich bin keine böse Hexe. Noch nicht. Das dürft ihr euch aussuchen. Viel Spaß jedenfalls! :D

      Owain


      Render

      Einer meiner ersten Banner, die sich halbwegs sehen lassen kann. Ich bezweifle zwar stark, dass ich erklären muss, was man hier sieht, aber ich tu es trotzdem: Das ist Owain, mein absoluter Lieblingscharakter der Fire Emblem-Serie of all time. Ich habe mich einfach verliebt. Und ich habe mich in die Crits in Fire Emblem verliebt. Deswegen habe ich Owain und den Crit-Sprüchen diesen sehr schlichten und einfachen Banner gewidmet.
      Hell yea'

      Render

      Ebenfalls einer meiner frühen Experimente, wobei ich das damals schon für recht fortgeschritten hielt. Tz. Na ja, ich habe mich damals in meiner Kennenlern-Phase mit Memes etc. befunden, weswegen die Schriftart auch so sein musste. Und Assassin's Creed Unity wurde in Form eines extrem coolen Trailers angekündigt. RÉVOLUTION! Ja, dieser Banner ist das Produkt von Hype und ... einem extrem coolen Zwottronin. Und er hat einige Makel.
      King of Mirkwoodz

      Render 1 Render 2

      Ich weiß zwar nicht, wie es entstanden ist, aber Thranduil, der mysteriöse Elbenkönig des Düsterwald (engl. Mirkwood) aus J. R. R. Tolkiens's Der Hobbit, ist seit der Verfilmung durch Peter Jackson zu einem "Party King" geworden. Okay, es liegt eben an seiner #fancyness und seinem Thron. Dieser hat lange Zeit meine Signatur geziert und gehört noch immer zu meinen unangefochtenen Lieblingen.

      Sai

      Render 1 Render 2

      Hier habe ich mich an ein bisschen mehr herangetraut (Verzerrung der Schrift z.B.), am Ende ist aber nicht das beste Ergebnis herausgekommen. Trotzdem bin ich ganz zufrieden mit diesem Werk, das einen meiner Lieblingscharaktere aus Naruto, Sai, zeigt.
      Christmas Party Elf

      Render

      Bei diesem ... Etwas habe ich versucht, ein ähnliches Werk wie den vorherigen Thranduil-Banner zu schaffen, weil der mir so gut gefiel. Tja, zu viel kopiert und dabei vom Farbschema total danebengetroffen. Vielleicht überarbeite ich das Stück für nächstes Weihnachten noch einmal, damit sich der Party King wieder sehen lassen kann!

      Kanto Challenge


      Tja, die ersten drei Runden von Mauzi. Ich habe die Challenge sehr genossen und bin stolz, das coole Mauzi repräsentiert haben zu dürfen. Außerdem glaube ich, dass ich so meine Fähigkeiten in der Bildbearbeitungen verbessern konnte, da ich damals die Schattensetzung für mich entdeckt habe.
      Meowth

      Hier einer meiner neuen Lieblingsbanner, den ich noch während meiner Teilnahme in der Kanto-Challenge für meine Signatur angefertigt habe. Süß! :3
      Temari


      Wieder ein kleiner humoristisch angehauchter Banner, nicht sonderlich stark.
      Ushiwaka


      Dieser hier gehört dafür zu meinen neuen Lieblingen. Sehr schlicht, so wie der Rest der Banner in der Galerie, aber so soll es auch sein. Inspiriert durch sein Theme im Spiel Ōkami.*click*
      Kunstgestaltungs-Galerie


      Joa, dazu gibt es nicht so viel zu sagen, aber ein Beruch der Galerie ist es wert, denke ich. Der Text bedeutet "original småländische Fotografien, mit und ohne Schweden".


      So, das soll es erst einmal gewesen sein, bevor ich mein ganzes Repertoire raushaue. Banner folgen unregelmäßig! Und danke für den Besuch! :3




      stars in our eyes
      'cause we're having a good time

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von Rai ()

    • Schnapszahlen, ganz viele wunderbare Schnapszahlen! :bg:

      Update 1
      Rai


      Zugunsten meiner Signatur ist der Lichteffekt rausgeflogen, weil er sich nicht gut mit dem Filb-Blau verträgt. Der Fuchs soll übrigens Nishiki darstellen, der Kitsune aus Fire Emblem Fates, während die Kanji ein Teil der Lyrics des Liedes "if〜ひとり思う〜" aka "Hitori omou" sind, das Main Theme des Spiels.

      Love


      Im Zuge dessen, dass ich mich momentan in der Schule mit Shakespeare beschäftige, musste so ein Klischee-Matsch einfach sein. Auf der definitiv nicht erfolgreichen Suche nach einem Romeo-und-Julia-Fanart zu Pokémon ist mir dann dieses Bild in die Hände gefallen, aus dem ich dann den Banner gebastelt habe. Shakespearean English ist einfach sooo viel cooler als modernes.

      Verona


      Ich bin immer wieder begeistert, wie eindrucksvoll und "anders" die Handlungsorte von Shakespeare sind. Verona ist da eine echte Perle. Weil ich in der Stadt selbst mal war und auch den Balkon der Casa di Giulietta gesehen habe, wollte ich mal einen Banner zu Würdigung des wunderschönen Veronas machen. Der Text ist übrigens dem Prolog zu Romeo and Juliet entzogen.




      stars in our eyes
      'cause we're having a good time
    • Warum sind hier keine Kommentare? D:
      Ich mag deine Sachen. Sie sind in meinen Augen sehr ordentlich, aber eben nicht zu ordentlich. Wenn ich alle Sachen vergleiche mag ich vom Stil her noch deinen Banner für diese Stube hier am liebsten. Schöne Schriftarten hast du da, sieht man nicht so häufig, aber passen sehr schön. Vorallem die Schrift zum Sai-Banner. [/Typofetischist]
      Ich hoffe es gibt rasch wieder Updates und das man noch ganz viel von dir hier sehen wird.
      Lass Dir von niemanden je einreden, dass Du was nicht kannst. Auch nicht von mir. Ok? Wenn Du einen Traum hast, musst du ihn beschützen. Wenn andere was nicht können, wollen sie dir immer einreden dass du es auch nicht kannst. Wenn Du was willst, dann mach es. Basta
    • Errr... ich sollte auch mal etwas kommentieren!
      Ich fange random wo an.. in dem fall war es der aktuellste Thread, ich versuche aber auch in anderne zu kommentieren!

      Ich fange mit dem letzten an!

      Raikachu schrieb:




      Heißt Nishiki im Deutschen anders? Ist das keaton? °O°

      So kommen wir mal zum Job.
      Der Render ist hübsch in das Bild integriert und die Strahlen der Sonne ansehnlich verlängert und nach außen getragen. Der schwach sichtbare Hintergrund gibt dem ganzen den Eindruck eines Aufklebers - gewollt oder ungewollt 'D Ohne diesen wären die harten kanten der weitergeführten Sonnenstrahlen eher unschön gewesen, so passt es doch noch eher.
      Der Schriftzug ist nicht ganz meins, muss ich sagen, passt aber wohl zum Gesamtbild.
      Insgesamt eine gute Arbeit O:



      Raikachu schrieb:



      Manchmal braucht man Klischees. 'D
      Interessanter Spruch, mag ich. Die Schriftart ist okay, für meinen Geschmack etwas zu fett o:
      Der Render ist ... interessant, das ... vieh.. glibunkel-evolution (wie heißt du? :shifty: ) ... sieht auf den ersten Blick eher angewidert aus xD dann hab ich gemerkt, dass es sich freut ... glaub ich o__O'' Aber ich glaube dir, dass es nicht so leicht ist, ein passendes Bild dafür zu finden!
      Die beiden sind stellenweise noch etwas unsauber freigestellt, an manchen stellen "fuselt" es etwas. Den Nachthimmelstreifen und den Text hätte ich eher ein Stück nach oben gesetzt, sodass es oben fast bündig mit dem Render ist und unten etwas Luftist o:


      Raikachu schrieb:



      Schönes Bild, gut eingesetzter Render, die Schrift geht leider gar nicht ~_~ man kann sie echt nicht lesen. Wenn das gewollt war, dnan müsstest du versuchen, sie auf ne andere Weise einzusetzen, spiel mit der Typografie O:
      Aber so wie es jetzt ist, ist es eher anstrengend den Render anzusehen, weil das Auge mit aller Kraft die großen Buchstaben entziffern will, die von der Platzierung her symbolisieren "wir wollen gelesen werden!! Dx" x:
      Und in dem Fall hätte ich dem Bild wohl harte Ränder verpasst und Bild und Render eine gemeinsame Bilderrahmen-ähnliche Umrandung gegeben - AABER das wäre nur ein persönlicher Einfall dazu :'D
    • So ich muss auch mal einen Kommentar hier lassen ^.^

      Mir gefallen deine Arbeiten sehr gut! Leider bin ich echt kein Profi insachen GFX, aber soweit ich das beurteilen kann sind die Banner gut aufgebaut, es wurden hübsche und passende Bilder gewählt, kein Pixel-Matsch und sonst wirkt es einfach stimmig :)

      Eine kleine Kritik habe ich jedoch: Manchmal kann man die Schrift nicht so gut lesen. Stelle sie doch mal frei, sprich setze eine Kontur um die Schrift. Entweder in weiß oder in einer Farbe des Hintergrundes. Das kann eigentlich jedes gängige Grafikprogramm (die aus dem Hause Adobe auf jeden Fall^^!).

      Welches Programm nutzt du denn :)?
    • Ähm ... ja! Tut mir echt leid, dass ich es noch zu keinem Gegenkommentar geschafft habe, ich bin in solchen Sachen einfach nicht gut. Oder pünktlich genug! Aber dafür bringe ich jetzt nicht nur den mit, sondern auch neues Material! °O°

      Spoiler anzeigen

      Shenzi schrieb:

      Schöne Schriftarten hast du da, sieht man nicht so häufig, aber passen sehr schön. Vorallem die Schrift zum Sai-Banner. [/Typofetischist]

      Cool, dankeschön! :D Ja, die Default Fonts kann ich gar nicht leiden und benutze sie auch eigentlich nicht. Bis ich dann rausbekommen habe, ob und wie man mit Gimp einer Schrift eine Textur geben kann, helfen die immer gut, um das Ganze ein bisschen aufzuwerten. ^^

      San schrieb:

      Heißt Nishiki im Deutschen anders? Ist das keaton? °O°
      Auf Deutsch und Englisch heißt er Kaden, Keaton ist der Werwolf! :D

      [IMG:http://vignette3.wikia.nocookie.net/fireemblem/images/2/2d/Flannel_Portrait.png/revision/20151226041405] << der da xD

      Der schwach sichtbare Hintergrund gibt dem ganzen den Eindruck eines Aufklebers - gewollt oder ungewollt 'D Ohne diesen wären die harten kanten der weitergeführten Sonnenstrahlen eher unschön gewesen, so passt es doch noch eher.
      Yay ^-^ Tatsächlich ist das mit den Sonnenstrahlen keine Absicht, aber bei dem Filter ist es irgendwie extrem schwer, auf einem transparenten Hintergrund zu erkennen, wo die Strahlen enden. Deswegen. :< Tatsächlich passiert das öfter, dass der Banner auf einem dunklen Hintergrund plötzlich ganz anders aussieht. Aber schön, dass es dir trotzdem ganz gut gefällt! :D

      Der Render ist ... interessant, das ... vieh.. glibunkel-evolution (wie heißt du? ) ... sieht auf den ersten Blick eher angewidert aus xD dann hab ich gemerkt, dass es sich freut ... glaub ich o__O'' Aber ich glaube dir, dass es nicht so leicht ist, ein passendes Bild dafür zu finden!
      Toxiquak. :ws: Tatsächlich habe ich den Spruch passend zu diesem Bild herausgesucht und nicht anders herum. Toxiquak sucht selbst nicht, sondern wird gefunden. ;D

      Ja, sorry, das mit der Schrift ist echt dämlich gelaufen. Dachte, dass der Schatten das wieder beheben kann, aber dem ist tatsächlich nicht so, hehe. xDD

      Shirogarasu schrieb:

      Mir gefallen deine Arbeiten sehr gut! Leider bin ich echt kein Profi insachen GFX, aber soweit ich das beurteilen kann sind die Banner gut aufgebaut, es wurden hübsche und passende Bilder gewählt, kein Pixel-Matsch und sonst wirkt es einfach stimmig
      Yay, vielen Dank! :]

      Eine kleine Kritik habe ich jedoch: Manchmal kann man die Schrift nicht so gut lesen. Stelle sie doch mal frei, sprich setze eine Kontur um die Schrift. Entweder in weiß oder in einer Farbe des Hintergrundes. Das kann eigentlich jedes gängige Grafikprogramm (die aus dem Hause Adobe auf jeden Fall^^!).
      Vielen Dank für die Anregung, habe sie auch in den folgenden Bannern umgesetzt! :D Ich benutze gimp, also ja, das funktioniert. :hihi:

      Dann mal ganz herzlichen Dank an euch drei! :w:
      _______________

      Also .... kommen wir zu dem Update #2017! Bald ist ein Jahr vergangen und ich habe in der Zeit an ein paar Bannern herumgeschraubt. Und mit eurer Kritik und ein wenig, nein, sehr viel Inspiration von außen habe ich in den letzten drei Tagen eine ganze Hand voll Banner erstellt, die alle Teil einer neuen "Kollektion" sind, weil sie thematisch und visuell zusammengehören. Um die Entwicklung ein wenig zu demonstrieren, habe ich diese Banner in chronologische Reihenfolge gebracht, aber es gibt noch zwei weitere, die zwar ähnlich sind, aber thematisch und vom Aussehen her eher abweichen. (:

      Update 2

      Edgelord
      [IMG:http://fs5.directupload.net/images/170501/jq8ar9lo.png]

      Gladio! Tatsächlich kannte ich den damals nicht, nur von @Zazou, der ihn immer als Edgelord bezeichnet hat. Und das Thema hat sich dann durchgesetzt. :D Hier erkennt man auch einen Trend, der sich in der "Kollektion" widerspiegeln wird. Das mit dem "ungebrochen" ist eine Variation von #unbesiegt, entstammt also entfernt dem Drachenlord.
      John Wayne
      [IMG:http://fs5.directupload.net/images/170501/96an8v8z.png]

      Das ist einer meiner persönlichen Lieblinge überhaupt. Inspiriert sind sowohl die Farben als auch der Text von dem Musikvideo bzw. den Lyrics von John Wayne von Lady Gaga. *click* Eigentlich ist dieser Banner als Teil des folgenden Pakets an Bildern zu sehen, allerdings habe ich ihn bewusst abgesondert, weil sich das Gladio-Thema hier fortgesetzt hat. Der Gladio-Render hat übrigens keine gewollte Verbindung zu dem Lied, ich mag ihn nur und fand die bunten Farben gut, um sie thematisch hervorzuheben.

      +

      The Cured ARTPOP Monster x Born This Way

      So, jetzt aber! Willkommen in dieser Sammlung von Bildern, die allesamt recht ähnlich sind und alle ihren Inhalt und ihr Aussehen aus derselben Inspiration ziehen: Stefani Germanotta aka Lady Gaga. Bite mich nicht dafür verurteilen, dass ich Musik höre, die noch von dem Künstler selbst geschrieben wird und dieser eine gesangliche Ausbildung genossen hat, also "raw vocal talent" besitzt, peace. Sie ist nicht nur als Künstlerin bekannt, sondern auch als Mode-Ikone. Und eigentlich zieht sich das Wort "Design" durch ihre gesamte Karriere -- egal ob Kleidung, Make-Up, Perücke, Accessoire oder andere Utensilien. Diese Sammlung zieht Inspiration aus eben solchen Sachen, vor allem aber auch Album- und Single-Covers. Und designtechnisch hat dieser erste Banner das Thema festgelegt, das sich hindurchziehen wird:

      Elesa
      [IMG:http://fs5.directupload.net/images/170501/xg8u4ymd.png]

      Dieser Banner ist zum einen dadurch entstanden, dass ich diesen wunderbaren Render zu Elesa/Camilla gefunden habe (das S2/W2-Outfit ist einfach wunderbar) und zum anderen durch eine Rede, die Lady Gaga auf einem ihrer Konzerte während ihrer Monster Ball Tour 2009 bis 2011 als Promotion für ihre EP The Fame Monster von 2009 (enthält die Hit-Singles Bad Romance und Alejandro enthält) gehalten hat. *click* (bei 2:06 beginnt der Text auf dem Banner) Sehr wärmende Worte und eben eine große Inspiration.
      The Cure
      [IMG:http://fs5.directupload.net/images/170501/w2stxtrr.png]

      Dieser Banner ist es zwar kaum wert, gezeigt zu werden, aber ich denke mal, dass Minimalismus von so etwas lebt. Entstanden im April nach der Veröffentlichung von Gagas neuester Single The Cure, die erstaunlicherweise so früh die Joanne-Ära noch vor der Joanne World Tour durchbricht, sind hier keine Lyrics gezeigt. Der Banner ist eine Verbindung von The Cure und der ARTPOP-Ära 2013 bis 2015, da der Text weiterhin durch die Lyrics von dem Lied MANiCURE inspiriert ist, das The Cure in Sachen Inhalt sehr ähnelt: "Heal me, 'cause I'm addicted to love" (MANiCURE) meets "If I can't find the cure, I'll, I'll fix you with my love" (The Cure).
      Lyric Compilation
      [IMG:http://fs5.directupload.net/images/170501/hirvne5y.png]

      Eine Ansammlung von ein paar meiner liebsten Lieder. Der Render ist ein -- passend zu der Ära, die sich (wie der Name bereits andeutet) von allem quer durch die Kunstgeschichte, moderne Pop-Kultur und vor allem durch Jeff Koons inspirierte Outfits etc. auszeichnete und musikalisch in das EDM-Genre einordnet -- künstlerisch verändertes Cover des Albums ARTPOP von 2013. Zu sehen sind (von links nach rechts & oben nach unten) Teile der Lyrics von Gypsy (ARTPOP), Dance In The Dark (The Fame Monster), The Edge Of Glory (Born This Way), You and I (stilisiert Yoü and I; Born This Way), MANiCURE (ARTPOP), Mary Jane Holland (ARTPOP), Born This Way (Born This Way) und Highway Unicorn (Road To Love) (Born This Way).
      artRave Girl
      [IMG:http://fs5.directupload.net/images/170501/zfihirad.png]

      Auch hier hat ARTPOP wieder großen Einfluss genommen: Inspiriert ist der Render (Lady Gaga als Rave Girl) durch ein inoffizielles Cover für den unveröffentlichten Song PARTYNAUSEOUS, der dennoch während der Tour 2014 bis 2015 für Promotion von ARTPOP gespielt wurde. Die Text entstammt den Lyrics zu Mary Jane Holland und besagt: "I know that mom and dad think I'm a mess", für die, die es nicht wirklich identifizieren können. :v: (Kunst halt, lolz)
      Venus
      [IMG:http://fs5.directupload.net/images/170501/cyeabmpb.png]

      Hier einer meiner Favoriten, ebenfalls mit starkem ARTPOP-Einfluss. Liebe, im Speziellen Venus/Aphrodite, ist ein Thema, das ARTPOP sehr prägt und daher viele Anspielungen stattfinden. Zum Einen findet sich die hier ebenfalls gezeigte Geburt der Venus (1485/6) von Botticelli, zum Anderem Lady Gaga in einem Outfit während der The Fame (Monster)-Ära 2008 bis 2011, sowie auch der Text, der von den Lyrics zu Venus kommt. Der Alien-Kopf stellt die Verbindung zu dem Planeten Venus her (das Wortspiel Göttin Venus/Planet Venus hat Gaga bewusst in die Lyrics hineingearbeitet), die Muschel ist eine Anspielung an das Seashell Bikini-Outfit, das wohl von den Lyrics "Aphrodite Lady, Seashell Bikini" inspiriert wurde, welche wiederum in Botticellis Gemälde zu finden ist.
      Mary Jane Holland
      [IMG:http://fs5.directupload.net/images/170501/op4qofmz.png]

      Man merkt, dass ich das Lied intensiv gehört habe, oder? Das hier ist dann der "offizielle" Banner dazu. Hier wurden wieder ARTPOP und The Fame Monster mit einem kleinen Schuss Born This Way verbunden, aber auf mehr humoristische als künstlerische Art und Weise: Das Lied Mary Jane Holland ist mehr oder weniger eine Anspielung an ein Alter Ego namens *surprise* Mary Jane (= Marihuana) Holland, den Lady Gaga annimmt/angenommen hat, wenn sie Drogen genommen hat. Der Bestandteil "Holland" findet man in dem passend zum Drogenkonsum stark verzerrten Wappen der niederländischen Provinz Holland, in der sich Amsterdam (bekanntlich die Marihuana-Hauptstadt der Welt; s. Text/Lyrics) befindet, aber auch der schemenhaften Silhouette der niederländischen Windmühle. Die anderen beiden Silhouetten, die zusammen Halluzination während des Drogenkonsums darstellen sollen, sind einfach nur wilde Fantasien: Das Einhorn kommt von dem Lied Highway Unicorn (Road To Love) aus Born This Way, die Elfe ist einfach ein korrespondierendes Fabelwesen. In der Mitte des Bildes befindet sich eine Cartoon-Gaga mit dem Outfit am Anfang des Musikvideos zu Bad Romance. Ich fand es passend, dass die Brille dieses gewisse "woaaaaah ö__ö" darstellt, also das nachgesagte Erlebnis des Drogenkonsums. Jetzt noch ein bisschen Interpretation: Wir sehen den endlosen Strudel des Konsums von Alkohol, Drogen und anderem. Tiefgründig ...
      Highway Unicorn
      [IMG:http://fs5.directupload.net/images/170501/jsktynkc.png]

      Jetzt bekommt auch dieses Lied seinen Banner. Highway Unicorn (Road To Love) handelt von Gaga selbst, die ihrer Freiheit und ihrer künstlerische Seele freien Lauf lässt -- also metaphorisch als freies Einhorn den Highway entlangbrettert. Dabei steht das Einhorn dafür, dass ein Mensch mit einer besonderen, magischen Gabe geboren ist, für die man gehänselt und gemobbt werden kann, aber die einen letztlich doch zu etwas Besonderem macht, worauf man stolz sein sollte -- passend zu der Predigt von Born This Way, dass jeder Mensch auf seine Art und Weise ein wunderschönes Wesen ist. Das Einhorn mit Gitarre ist also die Darstellung dieser Metapher (zusätzlich mit einer Anspielung darauf, dass das Lied abrockt, hehe), der Highway ist auch da. Der Render zu "Pussy Wagon" entstammt ganz ursprünglich dem Gefährt aus "Kill Bill", ist aber auch in dem Musikvideo zu Telephone feat. Beyoncé präsent. Das verblassende Einhorn ist ein Tattoo von Gaga, das Band besagt "Born This Way".
      artRAVE
      [IMG:http://fs5.directupload.net/images/170501/46m3hnf6.png]

      Und zuletzt noch einmal definitiver ARTPOP-Einfluss. Die Tour zu der Promotion des Albums heißt "artRAVE: The Artpop Ball" und ist von der Show her, wie der Name bereits sagt, einer Rave Party sehr ähnlich, daher die Bilder im Hintergrund. Der Star der Show ist selbstredend im Mittelpunkt des Bilds.


      So, das soll es gewesen sein. Mir hat es extrem viel Spaß gemacht, die Banner zu erstellen und ich muss sagen, dass ich sehr zufrieden mit der Arbeit bin. Ehrlich gesagt mag ich den künstlerisch angehauchten Stil mit den weißen Rändern, yay.~




      stars in our eyes
      'cause we're having a good time

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rai ()

    • Da war aber jemand fleißig :bg:
      Aus dem Grund werde ich mir nur ein paar Banner herauspicken:

      [IMG:http://fs5.directupload.net/images/170501/jq8ar9lo.png]
      Ahahaha, den fand ich schon damals echt toll, als du den in deiner Signatur hattest :'D
      Dieser wirkt sehr dynamisch und die Schrift ist sehr schön in Position geesetzt! Auch die Schriftart hast du imo gut ausgesucht :)


      [IMG:http://fs5.directupload.net/images/170501/xg8u4ymd.png]
      Uuuuuh, stylisch! Ich mochte Kamilla früher auch sehr, wobei ich beide Outfits von ihr mag!
      Hier gefällt mir der Hintergrund, der auch mit der Farbgebung des Renders schön harmoniert. Den Text dahinter habe ich mal eiskalt übersprungen :hi:
      Ich weiß nur nicht, ob es besser wäre, wenn von den Beinen mehr abgeschnitten wäre... :ka:


      [IMG:http://fs5.directupload.net/images/170501/hirvne5y.png]
      Woah, hier ist einerseits viel los, andererseits wenig xD
      Mir persönlich gefällt dieser auf dem ersten Blick nicht, aber das liegt daran, dass ich es nicht zu hektisch mag.
      Von der Farbgebung des Hintergrundes gefallen mir die Grün- und Blautöne :) Das hat an sich etwas Beruhigendes, das jedoch dann durch die bunten und knalligen Farbklekse "gestört" wird. Der Kontrast also zwischen Ruhig und Unruhig ist dir gelungen! Ich mag es auch, wie ein Teil der Frau zum Vorschein kommt.
      Ich denke, mir ist der Banner in dem Sinne zu hektisch, weil so viele Texte stehen, bei denen ich teilweise auch die Typo nicht mag.
      Aber nachdem ich den Banner mehr analysiert habe, gefällt er mir schon besser :$ xD

      Made by Crystal--
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2018 Filb.de

    Pokémon © 2018 Pokémon. © 1995–2018 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.