Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

[Runde 48 | Special] Die Bürger von Düsterwald

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Nicki: Bürger
      Saikx: eher Wolf
      PikaPikaPika: keine Ahnung
      (Wenn er aber ein Wolf ist, haben wir ein kleines Problem, wenn wir ihn deswegen nie hängen. Hinweise werden wir auch hier nie bekommen)
      Firefrog: Wolf
      Silvan333: Wolf
      Obscurite: Wolf
      Muma: eher Bürger
      YunTakeo: Bürger
      Ciyta: Bürger
      Cosmo: eher Bürger

      @Ciyta Bei einigen Stimme ich dir zu, bei anderen wiederrum nicht. Ich hab auch schon versucht rauszufinden welche Rollen wir hier haben könnten, teilweise weiß ich es aber nicht, und die bei denen ich es vermute, die könnten wir genausogut 'falsch' einsetzen. Das ist auch wohl der Grund warum wir bereits so lange leben, weil wir durch unsere Rollen wahrscheinlich keine große Gefahr mehr sind. Wenn wir uns die Rollen der toten Bürger ansehen, sieht es da wohl anders aus.
      Lass Dir von niemanden je einreden, dass Du was nicht kannst. Auch nicht von mir. Ok? Wenn Du einen Traum hast, musst du ihn beschützen. Wenn andere was nicht können, wollen sie dir immer einreden dass du es auch nicht kannst. Wenn Du was willst, dann mach es. Basta
    • Ich hab zwar bei Ciyta gelesen, dass ihre Bewertungen eher gefühlt sind, aber warum bekommt ihr bei mir das Gefühl auf eher Wolf? wegen meiner Entscheidung gestern nicht mit auf Kambrium umzuwählen oder wegen irgendwas anderem?

      Naja, hier erstmal meine Einschätzungen (ich nehm mal Nickis Liste :p ) :
      Nicki: eher Bürger
      PikaPikaPika: keine Ahnung
      (Wenn er aber ein Wolf ist, haben wir ein kleines Problem, wenn wir ihn
      deswegen nie hängen. Hinweise werden wir auch hier nie bekommen) (die Meinung kann ich unterstützen)
      Firefrog: keine Ahnung
      Silvan333: keine Ahnung
      Obscurite: Wolf (wenn Muma keiner ist)
      Muma: Wolf (wenn Obscu keiner ist)
      YunTakeo: Bürger
      Ciyta: Bürger
      Cosmo: eher Wolf

      @Nicki
      Weswegen gehst du bei Muma von eher Bürger aus und bei Obscu, Firefrog und silvan Wolf (und zwar ohne ein "eher"?
      Gleiches gilt für @Ciyta, warum ist Muma bei dir eher Bürger und bei Obscu dann eher Wolf? Was lässt dich sorum denken?
    • Der Tod von Kambrium stösst mir sauer auf. Er wurde grundlos gewählt. Nicki, was sollte denn deine Umwahl eine Minute vor Schluss von Muma auf Kambrium ?
      Und das mit dem Fairplay der Wölfe wurde auch nichts, hier sind wir jedoch selber schuld, wenn wir jemanden hängen, nur weil er nicht mehr hier ist ...

      Meine Liste sieht dann so aus

      Nicki: Eher Wolf
      Die Umwahl kommt mir echt komisch vor und vielleicht ist er ja Wolf und wusste somit, dass Kambrium keiner war. Mit der Begründung "Kambrium ist eh draussen und deshalb sollten sich die Spielleiter keine Mühe mehr machen, einen Ersatz zu suchen, da wir Kambrium nun einfach töten" kann man einfach einen Dorfbewohner loswerden

      Saikx: eher Bürger
      Er hat Kambrium als Bürger eingeschätzt und stieg später dann nicht auf ihn um, was ich als positiv empfinde. Vielleicht schützt er sich aber auch nur mit dem "Alibi", er habe den Bürger Kambrium nicht umgebracht, die anderen jedoch schon

      PikaPikaPika: überhaupt keine Ahnung
      Vielleicht ist er Bürger, der nun keine Lust mehr hat, oder Wolf, der keine Lust mehr hat. Das Rudel könnte ihn natürlich auch überredet haben, im Thread hier nichts mehr zu schreiben, jedoch seine Rolle, die ja vielleicht stark ist, noch auszuüben. Das wäre nicht gut, da wir ihn vergessen würden und er am Schluss als Wolf zurückbleibt, während wir alle schon gehängt oder gefressen wurden.

      Firefrog: Keine Ahnung
      Hier kann ich überhaupt nichts schreiben. Kann mich an keinen Post von ihm erinnern. Vielleicht ein inaktiver Wolf

      Obscurite: eher Bürger
      Sie hat sich irgendwie aus der Sache mit Muma gut herausgeredet und wirkt auf mich bürgerlich.

      Muma: eher Wolf
      Für mich ist Muma ein Wolf. Seine Verteidigung gestern war irgendwie ziemlich schwach. Als es dann auf der Kippe stand, ob Kambrium oder Muma sterben würde, kommt Nicki und schmeisst seine Stimme von Muma auf Kambrium. Er wollte sich also zuerst an Muma leveln (Bin mir nicht sicher ob den Begriff "leveln" im Zusammenhang mit diesem Spiel verstanden habe :bg2: ), doch dann hat er es sich doch irgendwie anders überlegt. Für mich sind beides eher Wölfe

      YunTakeo: Bürger
      Für mich eigentlich ein Bürger, jedoch fand ich die Wahl auf Kambrium komisch ...

      Ciyta: Bürger
      Auch ein Bürger. Sie betrieb im Post, in welchem sie die Inaktiveren erwähnte einen grossen Aufwand. Ein Wolf würde dies glaube ich nicht in diesem Ausmass machen, ausser, unter den genannten wäre kein Wolf vorhanden, was ich nicht glaube

      Cosmo: Keine Ahnung
      Ihn kann ich auch nicht einschätzen.
    • Was mir auch gerade auffällt im Bezug auf Nicki.
      Bis um 19:58 lag seine Wahl auf Muma, doch um 19:59 wechselte er auf Kambrium um und nun steht auf seiner Tabelle, dass für ihn Muma eher ein Bürger ist. Das verstehe ich wirklich nicht. Woher kommt der schnelle Sinneswandel, @Nicki ?
      Dürfte ich auch noch erfahren, was an mir denn wölfisch ist ? :)
      Das Obscurite auf deiner Liste Wolf ist, finde ich auch interessant, doch Saikx hat dich auch schon darauf angesprochen. Bin auf deine Antwort gespannt
    • Zuersteinmal: Sieh mal Links unter mein Profilbild. Da steht: Weiblich. Mein Profilbild sieht auch nicht sehr männlich aus.

      silvan333 wrote:

      Nicki: Eher Wolf
      Die Umwahl kommt mir echt komisch vor und vielleicht ist er ja Wolf und wusste somit, dass Kambrium keiner war. Mit der Begründung "Kambrium ist eh draussen und deshalb sollten sich die Spielleiter keine Mühe mehr machen, einen Ersatz zu suchen, da wir Kambrium nun einfach töten" kann man einfach einen Dorfbewohner loswerden
      Lustig... Yun sagte doch genau das selbe und der steht für dich als Bürger da. Verstehe einer deine Logik. Wenn ich die Wahl hab einen Spieler der nicht diskutiert zu töten, oder einen der noch am reden ist. Ist das für mich der Unterschied zwischen einer stillen Runde oder einer lebendigeren. Muma ist noch da, aka am reden und mitdiskutieren. Auch als Wolf kann uns das eher nützen als einen vermeintlichen Wolf, der sich ncihteinmal mehr versprechen kann. Und ja Kambri war für mich ein Wolf. Wer mir erzählt, dass er in Kambrium ganz deutlichen einen Bürger gesehen hat, der lügt. Woran will man das bitte erkannt haben.

      silvan333 wrote:

      PikaPikaPika: überhaupt keine Ahnung
      Vielleicht ist er Bürger, der nun keine Lust mehr hat, oder Wolf, der keine Lust mehr hat. Das Rudel könnte ihn natürlich auch überredet haben, im Thread hier nichts mehr zu schreiben, jedoch seine Rolle, die ja vielleicht stark ist, noch auszuüben. Das wäre nicht gut, da wir ihn vergessen würden und er am Schluss als Wolf zurückbleibt, während wir alle schon gehängt oder gefressen wurden.
      Wenn du dir mal anschaust was ich geschrieben habe, wird dir auffallen, dass es inhaltlich exakt das selbe war. Aber mich verdächtigen. Passt nicht zusammen, merkste selber oder? Wenn du jetzt also PikaPikaPika lynchen möchtest, kann ich dir das selbe vorwerfen, wie du mir bei Kambrium. Das ist nämlich exakt der gleiche Grund.

      silvan333 wrote:

      Muma: eher Wolf
      Für mich ist Muma ein Wolf. Seine Verteidigung gestern war irgendwie ziemlich schwach. Als es dann auf der Kippe stand, ob Kambrium oder Muma sterben würde, kommt Nicki und schmeisst seine Stimme von Muma auf Kambrium. Er wollte sich also zuerst an Muma leveln (Bin mir nicht sicher ob den Begriff "leveln" im Zusammenhang mit diesem Spiel verstanden habe ), doch dann hat er es sich doch irgendwie anders überlegt. Für mich sind beides eher Wölfe
      Es stimmt, ich hab mich durch die Wahl auf Kambrium nicht grade unverdächtig gemacht. Zur Frage nach meiner Liste und warum Silvan darauf steht, sollten doch schon seine eigenen Argumente gegen ihn ziemlich eindeutig sein. Er klaut sich meine Begründung zu Pika³ greift mich aber im selben Atemzug an wegen meiner Begründung mit der ich Kambrium gewählt habe. Wem es nicht aufgefallen sein sollte. Ich war mir gestern nciht sicher wen von beiden ich wählen soll. Aber was bringt uns bitte einer mit beendeter Mitgliedschaft in der Diskussion. Es ist schwer für so jemanden einen Ersatz zu finden wenn es eine Totenkonvi gibt. Und es macht für den ersetzte kaum Spaß noch mitzuspielen wenn er schon so verdächtigt wird. Schaut euch die Runde mit Flandré an. War das schön für foenix? Nein war es nicht. Es war ziemlich scheiße. Mir tut es Leid dass Kambrium ein Bürger war. Mir tut es wirklich Leid und ich kann verstehen, dass mich das verdächtig macht.
      Nachdem Kambrium ein Bürger war ist für mich Muma auch ein Bürger, schließlich wollte sie nicht dass Kambri hängt. Für Wölfe wäre das jedoch ein leichtes Opfer gewesen. Da wäre jeder Wolf freiwillig mit aufgesprungen. Klar kann man das als Taktik auslegen da zweifel ich jedoch dran. Wenn Obscurite allerdings kein Wolf sein sollte, muss ich leider auf dich zurückkommen, Muma. :/
      Ich weiß noch nicht ob ich meine Stimme auf silvan oder Obscurite legen soll.
      Lass Dir von niemanden je einreden, dass Du was nicht kannst. Auch nicht von mir. Ok? Wenn Du einen Traum hast, musst du ihn beschützen. Wenn andere was nicht können, wollen sie dir immer einreden dass du es auch nicht kannst. Wenn Du was willst, dann mach es. Basta
    • Das mit dem Geschlecht tut mir sehr leid :doh2: Ich sollte es eigentlich wissen, habe es schon vor 2 Runden falsch bei dir gemacht. Sorryyyy !

      Zum Spiel:
      Yun hat mich schon vor der letzten Tagphase überzeugt, dass er eher Bürger ist. Auch habe ich erwähnt, dass seine Wahl auf Kambrium mich "erstaunt" hat und ich ihm das nicht positiv zuschreibe.
      Ich denke kaum, dass die Lynchung von Kambrium gleich begründet werden kann wie eine Lynchung von PikaPikaPika. Ja, Kambrium war kein 100%iger Bürger, doch sicherlich mehr als ein PikaPikaPika, welcher eigentlich nichts zum Spiel beigetragen hat. Daher ist dass überhaupt nicht das gleiche. Muma hat Kambrium ja vielleicht nicht hängen wollen, um danach als Bürger dazustehen. Als Wolf hätte er gewusst, das Kambrium Bürger ist und wählt ihn extra nicht, um unschuldig dazustehen. Am Schluss hat er ihn doch noch gewählt.
      Und zu deiner Argumentation gegen mich. Du argumentierst mit Dingen, die vor meinem Post noch gar nicht existierten, z.B. dass ich die PikaPikaPika-Geschichte von dir "gestohlen" hätte. Du hast deine Liste mit der Anschuldigung gegen mich jedoch vor meinem Post abgeschickt. Ich würde gerne Argumente hören, die dich vor 4 Stunden dazu gebracht haben, mich als Wolf einzuschätzen.
      Und wieso ist Obscurite für dich nun ein Wolf ?
    • Weil ich grade verschiedene Tabs offen habe zitiere ich mal so. Ich hoffe ihr seid mir deshalb nicht böse :<

      Silvan wrote:


      Kambrium wird doch definitiv ersetzt ? Ausser er wird getötet, was verständlich ist.
      Und ich glaube kaum, dass so ein Deal klar geht. Das wäre ja irgendwie
      unfair für die Wöfle, da sich dann niemand Gedanken um die Wahl macht.
      Alle wählen Kambrium, da er ja eh ersetzt werden würde und wenn er sogar
      Wolf wäre, würden wir eine Nacht ohne Tote erleben.
      Ich sehe in Kambrium einen Bürger, wähle nun Muma, meiner Meinung nach verteidigt er sich zu wenig.

      Silvan wrote:


      Saikx hat in seinem Beitrag auch Muma unter die Lupe genommen, welcher
      mir vorher durch seine speziellen Einschätzungen ein bisschen
      aufgefallen ist. Ich könnte ihn mir als Wolf gut vorstellen. Jedoch ist
      sein Beitrag gegen Obscurite auch nicht schlecht. Das Argument mit
      PikaPikaPika finde ich am einleuchtesten. PikaPikaPika kann gut Bürger
      sein, welcher einfach keine Lust mehr hat. Daran kann ihn auch
      eigentlich niemand hindern. Die Wölfe in der Wolfskonversation jedoch
      schon. Jetzt hat PikaPikaPika aber gepostet, dass es ihm völlig egal ist
      wenn er stirbt und seine Art wirkt auf mich so, als wäre ihm die
      Meinung von allen hier wirklich völlig egal. Auch von Wölfen, die ihn in
      der Wolfskonvi wahrscheinlich fast zwingen zu bleiben. Nun will
      Obscurite ein bisschen von ihm abwenden, um ihren Mitwolf zu beschützen.
      Andererseits wäre es nicht sehr intelligent, einen solchen Mitwolf, dem
      das ganze Spiel egal ist, noch zu verteidigen.
      Es könnte ja auch sein, das Muma und Obscurite beide Wölfe sind. Jemand
      opfert sich nun, um den anderen in einem besseren Licht stehen zu
      lassen.
      In deinem zweiten Zitat hast du die Antwort warum ich Obscure eher als Wolf sehe. Und ich habe genau wie du auch gesagt, dass Muma für mich Wolf ist wenn Obscure keiner ist. Demnach sind wir also auf einer Seite. Ich habe grade bei dir eher das Gefühl, dass du versucht Obscurite zu schützen, weil du ein Wolf bist. Hier warst du doch selber noch der Meinung, dass sie Wolf ist. Ich verstehe daher nicht warum du mich so anfährst. Abgesehen davon pisst es mich wieder an, dass man hier alleine am diskutieren ist. Wie soll man da auch anständig wählen und verdächtigen. Es gibt fast keine Beiträge aus denen man lesen kann. Und die Wahlen kommen auch alle eher zum Schluss. Genau das wollte ich eigentlich nicht. Mir macht diese Runde keinen Spaß. Meinetwegen kannst du mich gerne wählen, vielleicht geht es deinem Rudel damit ja besser. Noch jemand weniger der mitdiskutiert. So wählt ihr doch oder? Die Lauten raus? Werde ich lästig?
      Lass Dir von niemanden je einreden, dass Du was nicht kannst. Auch nicht von mir. Ok? Wenn Du einen Traum hast, musst du ihn beschützen. Wenn andere was nicht können, wollen sie dir immer einreden dass du es auch nicht kannst. Wenn Du was willst, dann mach es. Basta
    • silvan333 wrote:

      Und das mit dem Fairplay der Wölfe wurde auch nichts, hier sind wir jedoch selber schuld, wenn wir jemanden hängen, nur weil er nicht mehr hier ist ...
      Ich fand an dieser Idee des Fairplays (und das ist mir erst kurz vor Schluss aufgefallen, weswegen ich ebenfalls nicht auf Kambrium umwählte), dass wir nes hier mit WWs zu tun haben, die GoPika in nacht 1 getötet haben. Niemals hätten diese WWs sich auf diesen Deal eingelassen.

      Nicki wrote:

      Muma ist noch da, aka am reden und mitdiskutieren. Auch als Wolf kann uns das eher nützen als einen vermeintlichen Wolf, der sich ncihteinmal mehr versprechen kann. Und ja Kambri war für mich ein Wolf. Wer mir erzählt, dass er in Kambrium ganz deutlichen einen Bürger gesehen hat, der lügt
      Keinen ganz deutlichen, aber Anzeichen! Solche Anzeichen, wie ich sie bei Muma sah, dass er/sie eher WW ist. Genaueres liegt in meinem Einschätzungspost von der letzten TP.

      Nicki wrote:

      Abgesehen davon pisst es mich wieder an, dass man hier alleine am diskutieren ist.
      Sorry, aber ich konnte bis jetzt nichts mehr schreiben...

      Und ich wähle noch nicht, weil ich noch sehen will, wie sich das hier entwickelt. Ich hoffe insbesonders noch auf Meinungen von anderen außer Nicki und silvan.
    • silvan333 wrote:

      Okay, dann siehst du in PikaPikaPika aber eher einen Wolf, wenn ich das richtig sehe. Ich finde es eher unwahrscheinlich, dass Obscurite PikaPikaPika retten wollte, da es zu offensichtlich wäre. Da er zudem nicht mehr aktiv mitspielt, wäre der Nutzen der Aktion auch nicht sonderlich hoch.
      Also ich sehe schon einen Sinn, Pika3 (wenn sie (ich tippe jetzt einfach erstmal auf eine "sie") Wolf ist) am Leben halten zu wollen. Sobald die WWs die Bürger überstimmen können, muss Pika3 nur noch mitmachen und sie hat mit den WWs gewonnen. Und da aufgrund ihres Verhaltens man eher weniger annehmen möchte, dass sie noch einen Einfluss auf die Runde haben wird, wird sie auch nicht von uns rausgenommen.

      Ob ein Gedanke in die Richtung aufgrund der Totenkonvi Sinn macht, weiß ich jetzt nicht, aber müssten Pintu und Tonja nicht schon Pika3 gefragt haben, ob sie ihn auswechseln können/ sie ausgewechselt werden will? Geht das in einem solchen Fall?
      Ich meine anders als bei Kambrium hätten sie ja ein paar Tage mehr Zeit gehabt... Allerdings weiß ich jetzt nicht, ob ein Auswechseln in einem solchen Fall überhaupt erlaubt ist (mal abgesehen davon, dass wie gesagt die Totenkonvi den Prozess sehr schwierig macht). Ich gebe selbst zu, dass diese Idee sehr gewagt ist, aber was wäre, wenn P3 sich nicht austauschen lässt, weil sie nicht ausgetauscht werden möchte...
    • Saikx wrote:

      Ich gebe selbst zu, dass diese Idee sehr gewagt ist, aber was wäre, wenn P3 sich nicht austauschen lässt, weil sie nicht ausgetauscht werden möchte...
      Das finde ich ist ein interessanter Gedanke. Die Frae ist ob Tonja und Pintu uns in einem solchen Fall sagen dürften was sache ist. Das würde das ganze vereinfachen.
      Lass Dir von niemanden je einreden, dass Du was nicht kannst. Auch nicht von mir. Ok? Wenn Du einen Traum hast, musst du ihn beschützen. Wenn andere was nicht können, wollen sie dir immer einreden dass du es auch nicht kannst. Wenn Du was willst, dann mach es. Basta
    • Erst einmal muss ich die Wahl gestern Abend analysieren.
      Obscurite hatte mich hier gewählt. Verständlich, wo ich sie schon vorher als Wolf verdächtigt und gewählt hatte.
      Dann kann ein Post von silvan, der keine Rückschlüsse darauf hat geben lassen, dass noch eine evtl. Wahl auf mich kommt(allerdings wurden Obscurite und ich verdächtigt).
      Dann kam Nickis Umwahl auf mich. Darauf folgte silvan.
      silvans Umwahl kam erst nach Nickis. Da ich silvan sowieso als Wolf sehe, denke ich mir, das man nicht riskieren wollte, nur Stimmen von Wölfen auf mir zu haben. Dass sivan Kamprium nicht wählen wollte, wurde ja schon vorher geschrieben. Und mit der viel diskutierten Nicki hätte man als Wolf dann hier ansetzen können und nach mir eben sie gehangen und für meinen Tod beschuldigen können.
      Saikx hat mich dann gewählt, um Rückschlüsse auf Obscurite zu ziehen. Mit dem Tod von Kambrium haben wir so ziemlich nix erfahren.
      Nicki könnte dann umgewählt haben, weil ich sie im meinem Post positiv erwähnte. Allerdings wäre das auch aus Sicht einen Wolfes einleuchtend.

      Neues konnte ich also nicht aus der Situation gewinnen. Jedoch sehe ich auch keinen Grund, von meinen beiden Wölfen abzurücken.
    • Okay, ich denke es ist an der Zeit, dass ich mal wähle.

      Ich wähle, bis auf weiteres, Muma, die sich bisher nicht in ein besseres Licht gerückt hat. Mein Verdacht gegen sie aus der letzten TP besteht weiterhin.

      Die Wahl ist natürlich noch alles andere als fest. Wenn ich noch das Gefühl bekommen sollte, dass Muma doch eher Bürger ist, würde ich umwählen.
    • Ich habe gestern bereits erklärt, dass es mir ziemlich egal war ob Kambrium Bürger ist. Er ist nicht nur inaktiv er ist ausgestiegen, indem er seinen Account gelöscht hat.

      Hättet ihr es lieber gehabt, wenn Majikku, Egiruu oder Tayro jetzt ins Spiel kommt und unter Umständen gegen euch spielt? Ehrlich gesagt ich nicht. Und daher finde ich es gut, dass Kambrium tot ist. Es wäre mir auch lieber gewesen, wäre er Werwolf gewesen, aber Ersatzspieler sind immer blöd und ich hätte das genauso gemacht, wenn ich Wolf wäre und Kambrium mein Mitwolf, weil ich dann lieber verliere bevor ich ein Ersatzspieler rein muss. Wir haben doch mit foenix gesehen, wie das auf verlaufen kann und foenix ist kein schlechter Spieler! Er kannte nur einfach die Situation nicht gut und am Ende hat ein Werwolf viel länger gelebt nur weil es einen Ersatzspieler gab, der sich ins Spiel einarbeiten musste.

      Und dass die Wölfe getötet haben ist ok. Vielleicht nicht schön, aber wir Bürger hätten doch auch keinen Wolf mehr gehängt wenn Kambrium Wolf gewesen wäre oder? Es ist nur ein Spiel, aber es sollte schnell zu Ende gehen. Es diskutiert kaum noch wer. Viel zu viele sind einfach inaktiv. So brauchen wir eigentlich auch gar nicht spielen.

      @Firefrog @Obscurite @PikaPikaPika Was ist mit euch?

      Zu der Auswechselsache. Ich bin zwar nicht Spielleiter aber normalerweise fragt man die Leute nicht, ob sie ausgewechselt werden wollen und auch dann wäre auswechseln einfach blöd, sondern lässt das Spiel laufen und bestraft die Leute danach. Man schreibt die Leute vielleicht mal an was mit dem Spiel ist, aber eigentlich muss der Spieler selbst etwas sagen und die SL rennen den Leuten nicht hinterher.

      Ich werde wählen wenn ich nicht mehr unterwegs bin, kann aber etwas spät werden nur dass ihr euch nicht wundert, aber am Handy ist das mit der einfärben etwas blöd :/ Wahrscheinlich obscurite weil ich muma doch eher für einen bürger halte aber mal sehen.

    • Saikx wrote:

      Ich bleibe bei Muma. Mekkoga könnte ja auch WW sein und gerade versuchen seinen Partner Muma aus der Schlinge zu ziehen...
      Und Mekkoga ist sogar die Nacht gestorben.....

      Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung wie ich dir noch weiter helfen soll, mich in einem besseren Licht zu sehen.

      Du kannst schlecht von mir erwarten, dass ich mit null Infos am ersten Tag den Wolf finde. Und wenigstens hab ich da eigene Aspekte gesetzt. Du glaubst doch wohl nicht, dass ich mich um einen inaktiven Wolf sorgen würde. Wie dumm soll ich sein????

      Und mit einer vermutlichen Wolfsrunzel kannst du mir doch nicht vorwerfen, die gerunzelten Spieler miteinander in Verbindung zu bringen sei wölfisch. Für Tos sprach der Buchstabe und selbst wenn die Nacht hasi verstorben ist, so hatte ich Ciyta eben mehr Vertrauen geschenkt als Tos, der nurnoch rumalberte. Und zu Arrow: Ich bin halt kein Rollenlesgenie wie Yun habe mit der Runzel im Hinterkopf aus Arrows Verhalten Eins und Eins zusammengezählt.
    • Muma wrote:

      Und Mekkoga ist sogar die Nacht gestorben.....
      Ja, in dieser Nacht ist Mekkoga gestorben, wen ich aufgrund dieser Aktion auch als WW vermutet hatte. Wäre er nicht der Schmied gewesen hätte ich dir das sogar positiv angerechnet.


      Muma wrote:

      Du kannst schlecht von mir erwarten, dass ich mit null Infos am ersten Tag den Wolf finde. Und wenigstens hab ich da eigene Aspekte gesetzt. Du glaubst doch wohl nicht, dass ich mich um einen inaktiven Wolf sorgen würde. Wie dumm soll ich sein????
      Es war trotzdessen auffällig, dass du zwei Spieler, die Wölfe waren, mit einer Wahl auf einen 3. decken wolltest (ich wünschte sehr die Zeit einzusehen, wann das war, das könnte mir wirklich nochmal helfen einzuschätzen zu welchem zeitpunkt die Maverick Wahl war, woraus ich schließen könnte, ob das zu dem Zeitpunkt noch sinnvoll war oder nicht). Und einer von diesen Wölfen war nicht IA!


      Muma wrote:

      Und mit einer vermutlichen Wolfsrunzel kannst du mir doch nicht vorwerfen, die gerunzelten Spieler miteinander in Verbindung zu bringen sei wölfisch. Für Tos sprach der Buchstabe und selbst wenn die Nacht hasi verstorben ist, so hatte ich Ciyta eben mehr Vertrauen geschenkt als Tos, der nurnoch rumalberte.
      Da hast du tatsächlich ein gutes Argument für dich, da kann ich nichts gegen sagen...

      Muma wrote:

      Und zu Arrow: Ich bin halt kein Rollenlesgenie wie Yun habe mit der Runzel im Hinterkopf aus Arrows Verhalten Eins und Eins zusammengezählt.
      Welches Verhalten von Arrow meinst du genau?
    • Wie schon gesagt, meine Liste beruhte Großteils auf meinem Gefühl und das kann ich nun mal nicht erklären, trotzdem werde ich dem jetzt glauben schenken und Obscurite wählen. Sry, auf mich hat Muma letzte TP iwie wie ein Bürger gewirkt und Obscurite halt wie ein Wolf. Ich weiß auch, dass diese Anschuldigung ziemlich blöd ist, aber ich weiß halt nicht, wie ich das erklären soll und mein inet ist mega langsam, daher ist nach Argumenten suchen so ziemlich nutzlos, dazu könnte ich auch nicht zitieren, da ich das am Handy auch nicht hingekommen, tut mir echt leid...
      Lg Ciyta
    • Arrow ist gegen Nicki vorgegangen, weil es angeblich blöd war, einem Buchstaben zu vertrauen und man lieber selbst suchen sollte. Allerdings fand ich Nicki unverdächtig und Tos verdächtig, weshalb ich anfing, Arrow zu beäugen. es kam mit halt so vor, als wollte Arrow hier einen sicheren Wolf decken.
    • Okay, ich kann den Gedankengang dann nachvollziehen.
      Bleibt nur noch für mich die Frage, ob ich jetzt auf Obscurite umwählen möchte oder nicht. Meine Vermutung ist aufgrund gestern ja, dass einer von euch Wolf ist und der andere Bürger, doch ich bin mir noch unsicher dabei.
      Keine Sorge, die Wahl auf dich, Muma, werde ich erstmal zurückziehen.
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2020 Filb.de

    Pokémon © 2020 Pokémon. © 1995–2020 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.