Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

First OU Team Try

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • First OU Team Try

      In letzter Zeit habe ich sehr viel Interesse an einem OU-Team bekommen, was auch in Online Kämpfen reinhauen kann. Nach zahlreichen Pokemon Online Simulation und der Einführung des Supertrainings in X/Y, reizt mich das Competetive wieder sehr. Ich habe mich nun nach guten Mons umgesehen und provisorisch als blutiger Anfänger etwas geplant. Ich hoffe, gute Hilfe von erfahrenen Spielern zu bekommen.

      Kommen wir zum (wahrscheinlich grottigen) Team:


      Mega-Scherox
      @Scheroxnit
      Fähigkeit: Techniker
      EVs: 252 Angr / 4 SpVert / 252 Init
      Wesen: Hart
      - Schwerttanz
      - Patronenhieb
      - Durchbruch
      - Käferbiss

      Schwerttanz zum Boost, Patronenhieb damit man zuerst angreifen kann, Durchbruch ist da, damit es auch im Notfall Protect durchbrechen und sich gegen Stahl Mons behaupten kann.


      Pixi
      @Leben-Orb
      Fähigkeit: Magieschild
      EVs: 252 KP / 252 SpAngr / 4 SpVert
      Wesen: Mäßig
      - Mondgewalt
      - Feuersturm
      - Donnerblitz
      - Mondschein

      Soll sich gut gegen Drachen behaupten. Mondschein als Heal, Donnerblitz für Wassermon wie z.B Garados gedacht. Feuersturm soll Serpiroyal und Hutsassa die Stirn bieten. Mondgewalt als STAB.


      Waschrotom
      @Überreste
      Fähigkeit: Schwebe
      EVs: 252 KP / 76 Vert / 180 SpVert
      Wesen: Still
      - Voltwechsel
      - Irrlicht
      - Hydropumpe
      - Donnerblitz

      Soll ordentlich tanken, mit Irrlicht möglichst ein Mon verbrennen in der Not durch Voltwechsel überleben.


      Kapilz
      @Toxik-Orb
      Fähigkeit: Aufheber
      EVs: 8 KP / 252 Angr / 248 Init
      Wesen: Hart
      - Power-Punch
      - Samenbomben
      - Pilzspore
      - Steinkante

      Pilzspore zum Einschläfern, danach garantierter Hit mit Power-Punch. Steinkante soll Flug Mons auseinander nehmen und Samenbomben dient als natürlicher Stab.


      Azumarill
      @Offensivweste
      Fähigkeit: Kraftkoloss
      EVs: 240 KP / 252 Angr / 16 SpVert
      Wesen: Hart
      - Knuddler
      - Kaskade
      - Kraftkoloss
      - Abschlag

      Kaskade als STAB, Abschlag soll hoffentlich ein gutes, gegnerisches Item stealen. Mit Kraftkoloss soll es dann noch stärkere Mons auseinandernehmen.


      Stalobor
      @Luftballon
      Fähigkeit: Sandscharrer
      EVs: 4 KP / 252 Angr / 252 Init
      Wesen: Froh
      - Erdbeben
      - Eisenschädel
      - Steinhagel
      - Turbodreher

      Soll gegnerische Steine und Spikes rausnehmen, Erdbeben als Coverage. Steinhagel für z.B Fiaro.

      Das war mein rustikaler Teamversuch, ich hoffe auf gute Kritik.
    • Aaaaaaaaaaaalso wenn du wirklich so ein blutiger Anfänger bist, ist dieses Team doch schon ziemlich gut. Überarbeiten kann man natürlich trotzdem noch das eine oder andere:

      - Scherox:
      Durchbruch bricht leider nicht durch Schutzschild und ist auch sonst ziemlich weit unten im Stärkebereich. Mit Kraftkoloss kommst du gegen Stahlpokémon deutlich besser an und riskierst keine Gegentreffer. Zwar ist der Werteverlust nicht das Wahre aber für einen sicheren KO gegen die meisten Stahlmons kannst du das schon verkraften. Tentantel und Heatran überleben zum Beispiel beide einen +2-Durchbruch und können dich im Gegenzug mit passivem Schaden ruinieren oder gleich OHKOen. Auch Abschlag ist eine Option, wenn du auf Azumarill verzichtest, und kann auch früh im Spiel genutzt werden, wenn noch kein Schwerttanz möglich ist, um gerade physisch defensiven Switch-Ins ihre Items zu nehmen.

      - Pixi:
      Weichei ist immer die bessere Alternative zu Mondschein, aber auf der Edi mitunter schwer zu bekommen. Donnerblitz ist nicht wirklich notwendig, da du Wasser-Pokémon mit Mondgewalt schon hart genug triffst. Für den Slot kannst du Tarnsteine nehmen, da sonst nichts in deinem Team die begehrten Steine auslegt. Außerdem kannst du einen defensiveren EV-Spread nehmen, um mit Pixi auch mehr Angriffe zu überleben. Falls du auf einem anderen Pokémon Tarnsteine spielen möchtest (siehe weiter unten) ist Gedankengut zusammen mit einem vollkommen physisch defensiv ausgelegten Spread eine wahre Wunderwaffe gegen jedes defensive Team, da diese Teams sonst mitunter sogar für Scherox gefährlich werden können. In diesem Falle kannst du auch Kraftvorrat als Ersatz für Feuersturm hernehmen, um Boostwars gegen andere Gedankengut-Nutzer zu gewinnen und auch durch Unknenntnis-Nutzer wie etwa gegnerische Pixi nach genug Boosts zu brechen.

      - Rotom:
      Für das speziell defensive Investment hast du gar nicht mal so viel Bedarf, da Rotom viel besser darin ist, physische Angreifer zu verbrennen und deshalb nicht schon beim Einwechseln in eine physische Attacke so geschwächt werden sollte, dass es besiegt wird, bevor es sein Irrlicht einsetzen kann. Leidteiler anstatt Donnerblitz gibt dir eine nutzbare Recovery und fügt gleichzeitig defensiven Pokémon gerne mal überraschend hohen Schaden zu.

      - Kapilz:
      Für Aufheber + Toxik-Orb hast du bei Kapilz miserablen Defensivwerten kaum Bedarf. Mit Techniker, Leben-Orb und Tempohieb statt Power-Punch, Kugelsaat statt Samenbomben und Felsgrab statt Steinkante vervollständigen deine Coverage und passen dein Moveset mehr auf Techniker an. Da du mit Techniker + Tempohieb sowieso schon eine gute Priorität hast, ist für Azumarill gar kein so großer Bedarf mehr, weshalb dieser Slot zum Beispiel genutzt werden kann für

      - Despotar @Glattbrocken/Antikampfbeere
      Fähigkeit: Sandsturm
      Wesen: Locker
      248 HP/80 Def/180 SpDef
      - Tarnsteine
      - Steinkante
      - Verfolgung
      - Eisstrahl/Feuersturm

      Despotar bringt den Sandsturm, der erst Stalobors wahres Potential als eines der schnellsten und gleichzeitig stärksten Pokémon entfaltet. Tarnsteine unterstützt das Team und vor allem Stalobor einerseits natürlich durch das Abstrafen von Wechseln, aber auch indem es Gegner bereits gewächt den Kampf betreten lässt, sodass sie mitunter schon in die KO-Reichweite deiner Pokémon kommen. Verfolgung ist effektiv, um auswechselnden Gegnern den Rest zu geben. Despotars Lieblingsziel ist hierbei ganz klar Lati@s, da der Sandsturm die Spezialverteidigung an den Punkt boostet, an dem sogar ein Draco Meteor noch sicher verkraftet werden kann, sodass die beiden gefangen sind und schließlich auch nicht mehr dafür sorgen können, dass deine ausgelegten Hazards einfach weggepustet werden. Die letzte Attacke hängt von deinen Bedürfnissen ab: Ohne Kraftkoloss auf Scherox und Feuersturm auf Pixi können gewisse Stahlpokémon relativ schwer zu besiegen sein. Feuersturm verschafft hier Abhilfe und besiegt diese Pokémon meist sofort, wobei Rotom jedoch dank Irrlicht und Hydropumpe früher oder später auch gegen jedes Stahlpokémon gewinnt. Eisstrahl hingegen zielt auf Knakrack, Demeteros-T und Skorgro, damit diese deinen Stalobor-Sweep nicht ruinieren könnnen. Glattbrocken gibt Stalobor ein größeres Zeitfenster für seinen Sweep, was insbesondere praktisch ist, da dein restliches Team den Sandsturm sowieso gut genug verkraftet. Mit der Antikampfbeere hingegen ist Despotar in der Lage, einen Fokusstoß zu überleben und somit gegen (Mega-)Simsala und Gengar sicher zu gewinnen.

      - Stalobor:
      Den Luftballon kannst du durch eine Prunusbeere oder einen zweiten Leben-Orb ersetzen, da Rotom (und gegebenenfalls Eisstrahl-Despotar) ziemlich kurzen Prozess mit den meisten Boden-Pokémon machen.

      Ansonsten ist das Team soweit schon ziemlich effektiv und ich wünsche dir viel Glück damit (und mit den Verbesserungsvorschlägen) :)
    • Ich gebe dir auch den dringenden Rat tarnsteine mitzunehmen da du so ziemlich gut Luft pokemon daran hindern kannst ein/ausgewechselt zu werden, da pokemon wie mega-glurak y und vorallem auch fiaro, welches ziemlich stark im OU ist leicht herauszunehmen ist.Ansonsten kann ich meinem Vorredner nur zustimmen. :bew1:
    • Du könntest aber anstelle Despot auch knackrack spielen:
      240 evs auf hp
      92 evs auf init
      Und den Rest auf def
      Als item beulenhelm und rauhaut als Fähigkeit
      Als attacken Erdbeben, drachenrute, tarnsteine und feuersturm
      Dieses Set ist sehr defensiv und sehr stark gegen so ziemlich alle physischen pokemon
      Außerdem kannst du mit dem feuersturm tentantel und andere defensive Stahl und Pflanzen pokemon gut rausbehmeb dann solltest du stalobor aber mit einem wahlschal und Überbrückung spielen so kann du dann auch ziemlich sicher rotom rausbehmen.
    • Ohne Despotar und Azumarill wird das Team aber von Mega-Glurak-X praktisch immer sicher 6:0t, da es ohne Probleme gegen Rotom, Scherox und Pixi einen Drachentanz aufsetzen kann und anschließend problemlos durch das Team marschiert, da es Wahlschal-Stalobor dank seiner höheren Basisinitiative ohne Probleme outspeedet. Despotar ist nicht nur in der Lage, jeden Angriff (auch Erdbeben) zu überleben, sondern kann selbst ziemlich heftig zurückschlagen (sogar ohne Angriffs-EV eine Chance auf einen OHKO, der dank des Sandsturms besonders wahrscheinlich ist) und erzeugt vor allem den Sandsturm, dank dem Stalobor Glurak-X auch noch auf +1 outspeeden und besiegen kann, falls Despotar mal zu angeschlagen ist, um noch gegen Glurak zu gewinnen und sich einfach nur opfert.
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2019 Filb.de

    Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.