Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Das Forentreffen in Essen - oder auch (fast) alle mobben Tonja :(

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Das Forentreffen in Essen - oder auch (fast) alle mobben Tonja :(

      Bericht Forentreffen in Essen 27.8.2016 12 Uhr


      Das Forentreffen in Essen - oder auch (fast) alle mobben Tonja :(


      Der Tag hätte chaotischer nicht beginnen können, aber hey perfekte Einstimmung auf einen Tag mit einer ziemlich chaotischen und lustigen Truppe und natürlich den besten Filbern, die es gibt ;)
      Ich erwachte (wie immer! -.-) natürlich ein paar Minuten vor meinem Wecker, damit ich auch ja nicht die letzten Minuten Schlaf noch auskosten kann D: , wurde dann langsam vor dem Computer wach, nachdem ich nochmal kurz abcheckte wer wann mit dem Zug oder Auto am HBF in Essen ankommen würde, schrieb mir sogar extra einen Zettel (den ich nachher selbstverständlich zu Hause vergessen sollte) und machte mich dann nach einem kleinen Missverständnis zwischen Schlüssel und meinem Fahrradschloss auf den Weg zur Haltestelle der S-Bahn (nicht Straßenbahn ;) ). Dort wartete ich dann auf @Ciyta . Nebenbei nahm ich die Arena in Pokemon Go ein und schrieb mit den letzten Leuten auf Skype und Whatsapp.
      Ciyta und ich nahmen den Zug und stimmten uns auf das Treffen ein. Den HBF erreichten wir etwa um 11:30 also gute eine halbe Stunde vor dem offiziellen Treffen, was aber gut war, das @Freigeist und @Manesquin auch etwas früher kamen. Und da ging es schon los. Wie nich anders zu erwarten wurde ich von Freigeist freundlich mit "Hallo Zwerg" begrüßt. Manesquin besaß da deutlich mehr Anstand! Schnell stießen auch @Rheinfeuer , @Killuu , @hasenprinzessin , @CaloretGelu, @Rylux , @Egiruu , @Wasserwisser und @Saranna9 hinzu. Die Truppe wurde immer größer und lustiger, besonders als wir anfingen zu rätseln wer noch kommen würde. Von @Nias wussten wir alle, doch es wollte keiner glauben, dass er ohne die liebenswürdige draconira auftauchen würde. Was er tatsächlich wagte. Ich habe nicht gezählt wie oft ich mir bei der Begrüßung anhören musste, dass ich klein war :xheul: (Dabei ist Ciyta, die die ganze Zeit neben mir stand vielleicht mal 5 cm größer :( ) , aber es war nicht nur einmal.
      Wir warteten noch auf die Antwort von ProtosHikanios, ob er denn jetzt kommen würde und beschlossen dabei an dem Tag vielleicht keinen Marathon zu laufen und stattdessen in einem Café ein Eis zu essen. Hasi machte sich mit ihrem riesigen Fächer schnell Freunde, auch wenn dieser im Laufe des Tages noch öfter den Boden besuchen sollte. Auf dem Weg zum Eiscafe kamen wir an zwei Wagen von DSDS vorbei. Die standen doch tatsächlich in der Fußgängerzone und machten dort ihr inoffizielles Vorcasting xD. Von uns wollte allerdings keiner teilnehmen, also suchten wir uns ein hübches Plätzchen für das Gruppenfoto. Wir entschieden uns vor irgend so eine schöne Tür (siehe unten.). Saranna9 und ich stellten uns freiwillig als Fotografen bereit. Die Fotos sind aber sehr hübsch geworden ^^
      Ganz dreist wie wir Filber nun einmal sind, wurde im Eiscafé die Tische zusammengeschoben. Nur Freigeist und Nias wollte keiner neben sich haben... wollten etwas Ruhe haben und setzen sich so an einen eigenen Tisch.
      Wir bestellten bei einer etwas überforderten Kellnerin unser Eis und ein Müsli und dabei wurden die Nintendos und Handys rausgeholt, Streetpass und Pokemon Go gespielt und in dem Cafe geschwitzt. Immerhin bekam ich mein Eis mal nicht als Letzte wie sonst immer, sondern als Vorletzte xD.
      Das Eis schmeckte allen sehr gut und besonders Hasis Fächer sorgte dafür, dass wir nicht wegschmolzen. Selbst Wasserwisser bemerkte irgendwann mit einem lauten "Oh da ist ja ein Löffe dabei!!!", dass er seinen Bananaspilt nicht mit einer Gabel essen musste, was für herzhaftes Gelächter sorgte. Am Ende redeten wir noch ein bisschen und genossen den musikalischen Beitrag von Nias und Freigeist, die aber leider weder Autogrammkarten, noch ein Konzert geben wollten. :(
      Traurig verließen wir dann das Café um uns neben einem Brunnen in der Nähe der Kirche niederzulassen. Dort war genug Schatten und man konnte in Ruhe über Gott und die Welt reden xD Irgendwann kamen komische Typen, die ein Foto mit uns machen wollten und Rheinfeuer wollte die Gelegenheit nutzen, um abzuhauen. Glücklicherweise konnte das aber verhindert werden. Nach dem Foto zogen wir aus Angst in eine Wasserschlacht zu geraten um, auf eine Wiese im Schatten. Dort wurde weiter vor allem über das Forum geplaudert und CaloretGelu und Rheinfeuer verabschiedeten sich. Schweren Herzens ließen wir sie und etwas später auch Saranna9 gehen.
      Irgendwann knurrten uns die Mägen, sodass wir Richtung Bahnhof trotteten um etwas essbares zu finden. Die Frage darüber, was wir denn genau essen wollten, konnte nicht so leicht beantwortet werden. Irgendwie waren wir für asiatisch, als hasi dann feststellte, dass ihr Zug in ein paar Minuten fahren würde und sie verabschiedete sich.
      Wir übrigen brauchten noch eine Weile und ein paar Meter, bis wir uns für ein Burger-Döner-Restaurant entschieden. Dort wurden Bürger, Döner, Currywurst und Pommes verputzt. Nach dem Essen gingen dann auch Freigeist, Manesquin, Killuu und Nias, sodass wir nur noch fünf waren. Die fantastischen 5 aka Egiruu, Rylux, Wasserwisser, Ciyta und ich verblieben und machten es sich nochmal am Brunnen gemütlich. In der kleinen Gruppe konnte man tiefgründige Gespräche und Fragen aufwerfen wie "Na wie bist du auf Filb gekommen?" und die Zeit ging schnell rum. Kurz vor Ende schauten wir noch einmal in Primark vorbei (das war das erste und hoffentlich auch letzte Mal das ich diesen Laden betrete!), um ein WC zu finden und anschließend noch einmal in der Mayerschen Buchhandlung bei den Mangas vorbeizusehen.

      Dann mussten wir auch schon zum Bahnhof zurückkehren und konnten noch ein paar Minuten quatschen, bevor alle unsere Züge abfuhren.

      Running Gags waren: Das Mobben von Tonja auf Grund ihrer Größe D: , Hasis Fächer, der dazu neigte runter zu fallen und alle immer denken ließ, es wäre ein Handy gewesen und die mehr oder weniger verhinderte Flucht von Rheinfeuer. ;)

      Aber alles in allem war es ein wunderbarer Tag, den wir wohl nicht so schnell vergessen und hoffentlich bald wiederholen werden :D



      Hier sind unsere tollen Gruppenbilder (dreimal dürft ihr raten wer hasi ist):
      [IMG:http://fs5.directupload.net/images/160829/855mehcf.jpg]
      Obere Reihe v.l.: Rheinfeuer, Wasserwisser, Egiruu, Manesquin, Freigeist, Nias
      Untere Reihe v.l.: Ciyta, Tonja, hasenprinzessin, Rylux, Killuu, CaloretGelu

      Banner made by Wichtel

      The post was edited 1 time, last by Tonja ().

    • Tonja wrote:

      Na super :$

      Das nächste braucht erstmal Zeit. Eigentlich müsste das nächste Treffen an einem anderen Ort stattfinden, damit es auch für Leute aus dem Norden oder Süden mal fair zu erreichen ist.
      RIP Osten
      Storm clouds, fire and steel! Death from above, made the enemy kneel! Fighting, power and grace! Death from above, it's an army of wings!

      Furthermore I believe Victoria 3 must be made! | made by ItsQbiKS
    • Toller Bericht. Interessant noch ein paar neue Gesichter zu sehen. Auch wenn das wegen der Größe nichts Neues ist. :$
      Warum wollte Rheinfeuer (an den Namen muss ich mich noch irgendwie gewöhnen :$ ) denn bei diesen ominösen Typen abhauen? :c

      Das nächste Mal bin ich einfach irgendwie dabei und du kommst auf meine Schultern, dann kann dich keiner mehr klein nennen. :sonne:
      Draconira meinte, sie hätte nichts gegen ein Treffen im Rhein-Main-Gebiet. :sonne:

      Avatar by Queen of Cucumbers
    • Vaylinor wrote:

      Warum wollte Rheinfeuer (an den Namen muss ich mich noch irgendwie gewöhnen :$ ) denn bei diesen ominösen Typen abhauen? :c
      Die kamen um 15 Uhr und eigentlich musste ich um 15 Uhr wieder los, weil ich noch zu meiner besten Freundin musste wegen Geburtstagsvorbereitungen am Sonntag (und dabei hatte ich ihr gesagt, es würde reichen, wenn wir den Kuchen am Sonntag backen :v: )

      Ich hab mich dann überzeugen lassen, noch ne Stunde zu bleiben ;)
      Wer immer lacht, dem glaubt man nicht, dass er auch weinen kann
      Und wenn ihm auch das Herz zerbricht, man sieht es ihm nicht an
      Und von mir erwartet ihr nur Spaß und schönen Schein
      Es ist nicht leicht, ein Clown zu sein
    • Klingt ja nach 'ner menge Spaß und das sind echt schöne Fotos geworden. Bestimmt die bisher schönsten von einem Treffen. Ich finds ja immer wieder interessant Geschter zu sehen, von Leuten. Die Unterscheiden sich oft gänzlich von dem was man sich vorgestellt hat. (Wie kann es auch anders sein :ups: )

      Naja so als Mitbewohner Niedersachens, wäre ich auch einmal für ei Treffen im Norden. Ich denke Ideal wäre da sowas wie Hamburg, da das auch recht gute Autobahn und Bahnanbindungen hat.
      Lass Dir von niemanden je einreden, dass Du was nicht kannst. Auch nicht von mir. Ok? Wenn Du einen Traum hast, musst du ihn beschützen. Wenn andere was nicht können, wollen sie dir immer einreden dass du es auch nicht kannst. Wenn Du was willst, dann mach es. Basta
    • Yaaay, das klingt echt lustig! :w:

      Also für ein deutschlandweites Treffen würde ich jetzt mal spontan Göttingen vorschlagen, weil das von allen Richtungen aus (außer man wohn im äußersten Süden von BaWü oder Bayern) äußerst fair zu erreichen ist. Kenne die Stadt jetzt nicht, aber da man bei Treffen wohl große Städte ansteuern sollte, wäre das natürlich ein guter Ort. Also wenn das Interesse groß genug ist, sonst können sich weiter alle Nordrhein-Westfalen bei sich daheim treffen. xD


      Hoc est enim corpus meum. Hermione saltica, regina festorum, saltatrix summa, mimema inclyta, malefica fabulosa, arbitratrix Vesperae Omnis Sanctae.
    • Serafina wrote:

      ich währe ja mahl für ein treffen in Niedersachasen oder so damit die nordmänner auch mahl ne chance haben
      Ist mehr oder minder schon durch mich in Planung, am Besten wäre da für einfach Bremen, ich wohne quasi dort und kenne mich da sehr gut aus, ansonsten is Hamburg noch ne Alternative, aber da kenne ich mich bei weitem nicht so gut aus.


      Ich mache den selben Fehler nicht nur 2 oder 3 mal, ich mache ihn 5 oder 6 mal um sicher zu gehen.




      © Ich selbst


    • Majikku wrote:

      Ich bin halt generell für was, wo sich bereits Leute auskennen. Berlin wäre auch cool, ist aber einfach zu groß, schätze ich...
      Berlin find ich total überschaubar... das denk ich wahrscheinlich nur, weil ich hier ansässig bin. Berlin hört sich aber immer nur so groß an, weil es die Hauptstadt ist, vom Zentrum erreicht man aber innerhalb 30-45 min. fast die ganze Stadt.
      Just Charaxas
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2019 Filb.de

    Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.