Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Pinned Mapping Practice Project

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Schon wieder eine Abgabe, Imp? Fängt da etwa jemand an, Gefallen am Mappen zu finden? :bg2:
      Ich hätte ja auch gerne was abgegeben, aber ich war anderweitig beschäftigt. :heul:

      Auf jeden Fall eine schöne große Map, auch wenn du die Unbegrenztheit der Map-Maße nicht voll ausgenutzt hast um das Voltobal zu verstecken. :hihi: Aber es ist auf jeden Fall toll, wie du alle Details untergebracht hast und die Map ist auch geordneter als die andere, was aber bei Innenräumen sowieso etwas einfacher ist.

      Übrigens bin ich so toll, dass ich einfach alles finde:
      • Pokémon-Center: eine Schwester Joy, die im Verbeugen schläft; zwei Kanto-Leiter mit Elementen
      • Willis Zimmer: ein Relaxo samt genervtem Willi davor; ein GB
      • Der "Firmenkomplex": Eine extrem wichtige Person, die schläft; ein GB; einer von zwölf Teleportern; ein Rizeros? am Computer
      • Die Spielhalle/Turnierzone: Ein dritter GB, Gold und sein Idol; Teleporter Nummer 2
      • Das Rocket-Lager: Silber; noch ein Teleporter
      • Das Restaurant: GB 4; Hartwig ohne Widerstand; eine Lebensmittelvergiftung
      • Das Labor: Beginn einer Reise
      • Das Fundbüro: Suicune; Teleporter; der fünfte GB
      • Der Teleporterraum: Sechs Teleporter; eine Schnarchblase
      • Die Forscherabteilung: Voltobal; Teleporter
      • Die Schulklasse: Schnarch; GB; noch ein Rizeros?
      • Der Bereich bei den roten Teppichen: 4 Z's in Sprechblasen; Erika; Norbert
      • Der Verkaufsbereich: Die letzen 4 Gameboys, James, Crystal
      • Die Kimonogirls und links darüber: Fan und Frau (er sieht mit den Sprechblasen vor dem Topf aus als hätte er Hörner); Mogelbaum; Teleporter

      Und alles, was hier nicht aufgelistet ist, ist illerevant. :bg2: Soll irrelevant heißen.

      Außerdem: Warum sieht man Jessie und James, aber nicht Mauzi? Oder ist das nur versteckt? :gr:
    • Mai'16 - Geisterstadt


      Guten Tag, meine Mapper und Mapperinnen, und herzlich Willkommen zum Mapping-Practice-Project!

      Das Thema dieses Mal hat uns die liebe @Majikku vorgeschlagen:

      Wie viele hoffentlich mitbekommen haben, war am 26.4. der 30. Jahrestag von der Nuklearkatastrophe in Tschernobyl.
      Es sind einige gestorben und werden wegen der erhöhten Strahlenexpotistion noch viele weitere sterben.
      Noch heute ist das Gebiet um Tschernobyl stark kontaminiert und nicht bewohnbar, weswegen sogenannte "Geisterstädte" entstanden sind.

      Bei dieser MPP wird also eure Aufgabe sein eine "Geisterstadt" zu erstellen.
      Auf der Map können verlassene Häuser, verdorrte Fauna oder mehr herumspukende Geister als lebendige Pokemon zu sehen sein.
      Lasst eurer Kreativität freien Lauf! #i-nebulak#


      Übersicht
      ~Erstell eine Map zum Thema "Geisterstadt"
      ~Das Tileset ist beliebig wählbar
      ~Die Maximalgröße beträgt 1200x1200
      ~Quellenangaben der Tilesets sind Pflicht



      Ihr habt bis zum 22.05 um 12 Uhr Zeit.
      Die fertige Map ladet ihr mit einem Image-Hoster hoch und schickt sie mir per Konversation (falls möglich mit Betreff "MPP-Abgabe") an mich.
      Falls Fragen bestehen, dann scheut euch nicht sie zu stellen!
      Wenn ihr nicht wisst, woher ihr die Tiles bekommt, könnt ihr hier und dort schauen.
      Schaut auch mal beim SPP mit CryptoRayquaza vorbei! c:
      Viel Spaß!


      Und noch eine kleine Ankündigung:
      Bitte wundert euch nicht, wenn ich erst später auf eure Nachricht antworte. Ich bin nämlich ab dem 8.5. für 3 Monate sozusagen... selten da ;)
      Keine Sorge, das MPP wird dennoch fortgesetzt!

      PS: Themenvorschläge sind immer gerne gesehen :sonne:

      Made by Crystal--
    • Mai'16 - Geisterstadt

      So, meine liebe Mapper,
      die Zeit ist vorbei und wir haben eine Einsendung zum Thema "Geisterstadt" erhalten.
      Der Beitrag stammt von Majikku! Vielen lieben Dank dafür und euch allen viel Spaß beim Betrachten, lesen(!) und kommentieren :bg:

      [IMG:https://doityourselfcreativeblog.files.wordpress.com/2016/05/geisterstadt.png?w=842]

      Geschichte zur Map

      Die Stadt heißt Coaldie City und war mal berühmt für ihre
      Kohleförderung. Allerdings wohnt dort schon seit längerer Zeit keiner
      mehr. Trotzdem ist es ziemlich belebt. Das liegt daran, dass die Stadt
      für Touristen sehr sttraktiv ist. Nicht nur, weil sie hervorragend
      erhalten ist, sondern auch, weil es dort angeblich spuken soll. Da
      scheint allerdings auch was dran zu sein, wenn man sich die Map ansieht.
      Wegen des Spuks trauen sich nicht mal Geister-Pokémon hin und "normale"
      Pokémon sollte man dort lieber nicht frei laufen lassen. Deswegen sieht
      man auf dem Bild auch keine Pokémon.
      Die alten Geschäfte sind mittlerweile als Touristenattaktion wieder in
      Betrieb und es wurde ein Museum eingerichtet. Ansonsten ist die Stadt
      komplett in dem Zustand, in den die Natur sie versetzt hat.


      Zur Geschichte: wie bereits erwähnt wurde dort Kohle abgebaut, bis es zu
      einem Unfall kam und an dieser Stelle kommen die Geister der
      Minenarbeiter ins Spiel. Nach einer Explosion in der Mine, bei der
      besagte Arbeiter ums Leben kamen, verließen nämlich die meisten Menschen
      fluchtartig die Stadt. Einerseits, weil die Mine geschlossen wurde und
      deshalb keine Arbeitsplätze mehr vorhanden waren, zumindest für viele
      nicht. Andererseits... Wer will schon in einer Stadt leben, in der es
      spukt?
      So wurde Coaldie City sich selbst überlassen und erst Jahre später
      "wiederentdeckt". Seitdem ist die Stadt für Touristen zugänglich und
      bietet immer noch interessante Einblicke in das damalige Leben der
      Menschen.


      Credits:
      Böden, Wege, Beete und Moos, Blumen, Grasbüschel, Schatten und "Grundboden", Wasser und "Wasserdeko", Bäume, Museum, Verwaltungsgebäude, Gemeindehaus (Wettbewerbshalle), Einfamilienhäuser und Häuser der Minenarbeiter (Backsteinhäuser), "Kirchturm", Geschäfte, Pokémon-Center und Supermarkt, Schrein auf dem Wasser, Schilder und Straßenlaternen, Felsen, Kran, Fahrzeuge und Container, Förderband und Abraumhalde, Personen (auch die Geister)

      Made by Crystal--


    • Guten Tag, meine Mapper und Mapperinnen, und herzlich Willkommen zum Mapping-Practice-Project!

      Wie ihr schon richtig gesehen (und gehört) habt, dreht sich dieses MPP um das Spiel mit unserem beliebten Klempner Mario, der die verschiedenen Welten bereist, um Prinzessin Peach zu retten.
      Nun dürft ihr für Mario und seine Freunde eine eigene Map erstellen, sei es eine Overworld-Map, ein bunte und fröhliche Stage, ein Boss Level oder was auch immer.
      Ihr dürft bezüglich der Tiles folgende Mario-Spiele verwenden:

      Auswahl:
      Super Mario Bros
      Super Mario Bros 2
      Super Mario Bros 3
      Super Mario World

      Dann wünsche ich euch frohes Gelingen und viel Spaß!


      Übersicht
      ~Erstell eine Map zum Thema "Super Mario"
      ~Das Tileset ist beliebig wählbar (siehe Auswahl)
      ~Keine Maximalgröße
      ~Quellenangaben der Tilesets sind Pflicht



      Ihr habt bis zum 26.06. um 12 Uhr Zeit.
      Die fertige Map ladet ihr mit einem Image-Hoster hoch und schickt sie mir per Konversation (falls möglich mit Betreff "MPP-Abgabe") an mich.
      Falls Fragen bestehen, dann scheut euch nicht sie zu stellen!
      Schaut auch mal beim SPP mit CryptoRayquaza vorbei! c:
      Viel Spaß!

      Made by Crystal--
    • Juli'16 - Alola-Region


      Guten Tag, meine Mapper und Mapperinnen, und herzlich Willkommen zum Mapping-Practice-Project!

      Ich hoffe, ihr alle seid im Gen 7-Hype, whut whuuut! Immerhin bekommen wir mehr und mehr Informationen zum Spiel, zu den Pokemon und zu vielem mehr!
      Weil nun der Sommer vor der Tür steht (auch wenn man vom Wetter nichts mitbekommt :( ) und die Alola-Region auf Hawaii basiert, dürft ihr in diesem MPP die Alola-Region erstellen, wie ihr sie euch vorstellt.
      Ihr könnt eine Overworld-Map erstellen, einen Teil der Insel oder auch nur eine Stadt, die sich auf Alola befinden könnte. Wie es nach eurem Sinn steht :sonne:


      Übersicht
      ~Erstell eine Map zum Thema "Alola-Region"
      ~Das Tileset ist beliebig wählbar
      ~Es gibt keine EInschränkung zur Maximalgröße
      ~Quellenangaben der Tilesets sind Pflicht



      Ihr habt bis zum 24.07 um 16 Uhr Zeit.
      Die fertige Map ladet ihr mit einem Image-Hoster hoch und schickt sie mir per Konversation (falls möglich mit Betreff "MPP-Abgabe") an mich.
      Falls Fragen bestehen, dann scheut euch nicht sie zu stellen!
      Wenn ihr nicht wisst, woher ihr die Tiles bekommt, könnt ihr hier und dort schauen.
      Viel Spaß!

      Made by Crystal--
    • Ich habe mich dazu entschlossen, die DL bis zum 21.8. zu verlängern.
      Zum einen liegt es daran, dass ich noch keine Abgabe erhalten habe und daran, dass ich (mal wieder) in der nächsten Wochen wenig Zeit für Filb haben werde :'(
      Hoffentlich kommen ein paar Abgaben rein, auch wenn einige im Urlaub sein werden oder sich weniger vor dem PC aufhalten :hihi:
    • Sorry, wenn das jetzt so aus dem Nichts kommt, aber da ich gesehen habe, dass es sonst niemand getan hat, werde ich jetzt einfach mal etwas zu @Majikku s Geisterstadt etwas sagen.

      [IMG:https://doityourselfcreativeblog.files.wordpress.com/2016/05/geisterstadt.png?w=842]

      Ich finde, dass du hier eine schöne spukige Atmosphäre eingefangen hast. :hi: Man sieht sowohl, dass das früher mal eine ganz normale Stadt war (viele Geschäfte & Einrichtungen im Südosten, Wohngebiete im Nordwesten), als auch, dass sie danach verlassen wurde und nach ihrer Einsamkeit sozusagen wiederentdeckt wurde. Auch schön finde ich, dass Coaldie in einem Waldgebeit liegt (aber baut man wirklich Kohle in Wäldern ab? Ich weiß es nämlich nicht). Und die Geschichte, wie der Ort vereinsamte, gefällt mir auch - weil ich Minen in Videospielen mag. :xlol: Und da ich auch gruselige Atmosphäre mag, hätte ich es vielleicht noch besser gefunden, wenn du ein paar Geist-Pokemon hinzugefügt hättest. Ich weiß, was du jetzt denkst, es trauen sich keine hin und eigentlich soll es ja auch nur ein Mythos sein, dass es da spukt, aber trotzdem hätte ich vielleicht ein bisschen Nebel eingefügt (oder ist das überhaupt möglich?) und ein paar #i-nebulak# hätten sich darin verstecken können. Nur als Idee und Anregung, dein Map birgt auch schon so viele nette Details. Und der See im Zentrum der Stadt wirkt ja auch nicht gerade so wie ein Brunnen in der Freizeitanlage. :fies: :elol: #i-alpollo# #i-gengar#
    • Juli'16 - Alola-Region


      Leider gibt es für dieses Thema keine Beiträge.

      Außerdem möchte ich ankündigen, dass das MPP vorerst pausiert wird (wegeg RL ;w;).
      Es könnte aber sein, dass im Oktober wieder ein neues Thema erscheint. Spätestens dann im November :)
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2019 Filb.de

    Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.