Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Nintendo Switch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Givrali schrieb:

      Also ich werde mir den online Dienst kaufen, sobald ich wieder intensiver mit der Switch spiele bzw. wenn ich ein Spiel spiele wo ich es brauche.
      Aber ich finde 20 € pro Jahr jetzt auch vollkommen in Ordnung. Muss für die PS4 60 € hinblättern und das tut mehr weh in der Geldbörse.
      Wer es nicht braucht und nicht will muss es sich ja auch nicht kaufen. :ka: Ist doch eigentlich ganz einfach.
      Problem dabei ist, dass es Leute gibt, die nicht wissen, wann sie den Online Dienst brauchen.
      Ich zum Beispiel. Ich spiele fast nie online, aber manchmal setze ich mich vor die Konsole und bekomme halt Lust auf eine Online Runde Mario Kart oder Smash Bros.
      Die Möglichkeit eben mal kurz Smash Bros. online zu zocken, wurde mir nun auf der Switch genommen. Wenn ich dort mal nur für einen einzigen Tag online spielen möchte, muss ich mindestens 4€ bezahlen. Nicht nur das, ich muss mir sogar eine eShop Karte kaufen, da ich keine Kreditkarte besitze und man eShop Guthaben nicht online über Amazon kaufen kann (bei PSN Guthaben ist das schon möglich).

      Die Sache würde für mich ganz anders aussehen, wenn ich für den Online Dienst tatsächlich was geboten bekommen würde. ZB. die NES Spiele nicht nur geliehen, sondern wirklich geschenkt. Sodass ich sie auch weiterverwenden kann, wenn mein Abo ausläuft. Dann würde ich bedenkenlos zugreifen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 7om ()

    • Naja Spiele wie Monster Hunter sagen es dir, wenn du versuchst Online zu gehen und NICHT im Besitz von SO bist.

      Könnte mir auch vorstellen, das das in Zukunft bei den Spielen dasteht.



      Und von wegen: "genau solche Einstellungen" Was ist dabei, es positiv zu sehen. Oder es zumindest zu versuchen. JA ich finde es auch nicht toll, aber es ist halt so. Wir müssen damit klarkommen. Genauso wie Ps4 Nutzer damit klarkommen, wie Xbox-Nutzer damit klarkommen.
      Ich bin die erste die Hurra schreit, wenns Flopt, aber ich bin realist und sage das es bleibt. :ka: Und wenn dus nich willst - kauf es nicht - so einfach.
      20 Euro sind nicht viel, sind machbar und feddich is.

      Ich hoffe halt, wie gesagt, das mit dem Geld dann in die teilweise doch bescheidene Serverstrucktur investiert wird, Spiele die bis jetzt Peer to Peer sind Server bekommen etc.
    • Ich war heute in ganzen vier Läden und kein einziger hatte Xenoblade 2: Torna.
      Nintendo hätte es verständlicher machen sollen, dass dieses Spiel anscheinend so limitiert erhältlich ist.
      Meine Bestellung auf Amazon (habe es an dem Tag vorbestellt, an dem es möglich wurde) wurde noch nicht einmal verschickt. Das Spiel kommt dementsprechend frühestens Mittwoch an :!:
      Sowas gab es bei mir noch nie, dass Amazon ein Spiel erst so spät verschickt. Ich hoffe, es wird nicht storniert :(
    • 7om schrieb:

      Ich war heute in ganzen vier Läden und kein einziger hatte Xenoblade 2: Torna.
      Nintendo hätte es verständlicher machen sollen, dass dieses Spiel anscheinend so limitiert erhältlich ist.
      Meine Bestellung auf Amazon (habe es an dem Tag vorbestellt, an dem es möglich wurde) wurde noch nicht einmal verschickt. Das Spiel kommt dementsprechend frühestens Mittwoch an :!:
      Sowas gab es bei mir noch nie, dass Amazon ein Spiel erst so spät verschickt. Ich hoffe, es wird nicht storniert :(
      ich nicht gut ich es vorbestellt habe da bekommen erst Mittwoch da ich es heute schon Spiel wollt ich hoff das es bei den Pokémon spielen nicht das gleich ist
    • Hier Gameplay und Vergleich von Handheld und Docked Modus von Dark Souls Remastered.


      Sieht richtig schön aus und läuft auch flüssig, wenn ihr mich fragt. Toll, dass sowas auf der Switch möglich ist.
      Wenn man sich danach Videos von Pokemon Let's Go ansieht, kann man nur den Kopf schütteln :oldno: Mir ist bewusst, dass die Spiele komplett unterschiedliche Stile haben, aber der grafische Unterschied ist trotzdem enorm. Dabei muss man bedenken, dass Pokemon die zweiterfolgreichste Videospielreihe überhaupt ist ( wikipedia ) und wesentlich mehr Geld einbringt als Dark Souls (das natürlich trotzdem ein erfolgreiches Franchise ist). Also nur so als Randnotiz.
    • Ich zahle für den Online Service 4,40€ im Jahr. Der Dienst ist noch nicht perfekt, aber ich gebe dem Ganzen jetzt Zeit. Bin auch kein Fan davon Geld fürs online spielen zu bezahlen, aber es gibt ja immerhin noch weitere Features, wie der Cloudsave Service (freut mich auch für mein MonHun Spielstand) oder Gear in Splatoon 2. Dafür bin ich bereit die 4,40€ im Jahr zu zahlen. Finds aber auch richtig, dass die Leute laut sind, denen der Service nicht gefällt, so lang das alles in nem ordentlichen Ton läuft.
    • Kyure schrieb:

      Ich zahle für den Online Service 4,40€ im Jahr. Der Dienst ist noch nicht perfekt, aber ich gebe dem Ganzen jetzt Zeit. Bin auch kein Fan davon Geld fürs online spielen zu bezahlen, aber es gibt ja immerhin noch weitere Features, wie der Cloudsave Service (freut mich auch für mein MonHun Spielstand) oder Gear in Splatoon 2. Dafür bin ich bereit die 4,40€ im Jahr zu zahlen. Finds aber auch richtig, dass die Leute laut sind, denen der Service nicht gefällt, so lang das alles in nem ordentlichen Ton läuft.
      und wo hast du dieses angebot von 4,40 im jahr her?
    • Sticky-Chan schrieb:

      Kyure schrieb:

      Ich zahle für den Online Service 4,40€ im Jahr. Der Dienst ist noch nicht perfekt, aber ich gebe dem Ganzen jetzt Zeit. Bin auch kein Fan davon Geld fürs online spielen zu bezahlen, aber es gibt ja immerhin noch weitere Features, wie der Cloudsave Service (freut mich auch für mein MonHun Spielstand) oder Gear in Splatoon 2. Dafür bin ich bereit die 4,40€ im Jahr zu zahlen. Finds aber auch richtig, dass die Leute laut sind, denen der Service nicht gefällt, so lang das alles in nem ordentlichen Ton läuft.
      und wo hast du dieses angebot von 4,40 im jahr her?
      Wenn man sich das Familien-Paket mit Freunden oder eben Familie teilt, kommt man auf 4,40 € im Jahr pro Account^^
      Edit: da war ich zu langsam :D
    • 7om schrieb:

      Wenn man sich danach Videos von Pokemon Let's Go ansieht, kann man nur den Kopf schütteln Mir ist bewusst, dass die Spiele komplett unterschiedliche Stile haben, aber der grafische Unterschied ist trotzdem enorm. Dabei muss man bedenken, dass Pokemon die zweiterfolgreichste Videospielreihe überhaupt ist ( wikipedia ) und wesentlich mehr Geld einbringt als Dark Souls (das natürlich trotzdem ein erfolgreiches Franchise ist). Also nur so als Randnotiz.
      Noch krasser finde ich den Unterschied bei Yokai Watch 4, von dem es jetzt erste abgefilmte Gameplayszenen gibt. Hier ist der Stil an sich ähnlich, aber es sieht trotzdem aus als würde eine Konsolengeneration dazwischen liegen. Grafik ist natürlich nicht alles, aber ich hoffe wirklich das Pokemon 2019 hier deutlich mehr zu bieten hat.



      Yokai Watch 4 sieht auch allgemein sehr interessant, finde ich. Mir gefällt der etwas erwachsenere Stil im Vergleich zu den alten Spielen. Gut möglich dass ich mir das importiere, da es sonst ja wahrscheinlich eh wieder 2 Jahre dauert bis es mal bei uns erscheint.
    • F3LIX schrieb:

      7om schrieb:

      Wenn man sich danach Videos von Pokemon Let's Go ansieht, kann man nur den Kopf schütteln Mir ist bewusst, dass die Spiele komplett unterschiedliche Stile haben, aber der grafische Unterschied ist trotzdem enorm. Dabei muss man bedenken, dass Pokemon die zweiterfolgreichste Videospielreihe überhaupt ist ( wikipedia ) und wesentlich mehr Geld einbringt als Dark Souls (das natürlich trotzdem ein erfolgreiches Franchise ist). Also nur so als Randnotiz.
      Noch krasser finde ich den Unterschied bei Yokai Watch 4, von dem es jetzt erste abgefilmte Gameplayszenen gibt. Hier ist der Stil an sich ähnlich, aber es sieht trotzdem aus als würde eine Konsolengeneration dazwischen liegen. Grafik ist natürlich nicht alles, aber ich hoffe wirklich das Pokemon 2019 hier deutlich mehr zu bieten hat.


      Yokai Watch 4 sieht auch allgemein sehr interessant, finde ich. Mir gefällt der etwas erwachsenere Stil im Vergleich zu den alten Spielen. Gut möglich dass ich mir das importiere, da es sonst ja wahrscheinlich eh wieder 2 Jahre dauert bis es mal bei uns erscheint.
      Oh Gott. Aber der Yo-Kai in der Mitte... Sind bei der einen Körperhälfte vom Typen etwa die Muskeln und Innereien sichtbar? :O.O: Das erinnert mich an das Beta-Design von Monokuma aus Danganronpa.
      Ich würde ja verstehen, wenn DAS als Pokémon verkauft worden wäre und die Leute mit dem Satz "das ist kein Pokémon mehr" ankommen.
      Da bleibe ich doch lieber bei meiner kleinen Ditto-Mutter. Da brauche ich wenigstens keine Angst zu haben, nachts Albträume zu bekommen.
    • So schlimm sieht der Yokai auch wieder nicht aus. Die Idee dahinter ist zwar schon eklig, aber sein Design ist im Endeffekt ziemlich niedlich.
      Und meines Wissens nach sind Yokais quasi japanische Urban Legends. Wer sich da mal eingelesen hat, weiß, dass diese ziemlich gruselig sein können. Also kein Wunder, dass man in Yokai Watch mal auf ein paar seltsamere Gestalten trifft, wenn das Spiel auf solche Legenden basiert. Der angesprochene Yokai sieht aber natürlich trotzdem noch niedlich aus. Da sieht man im Spongebob Schwammkopf Cartoon schlimmere Dinge.
      Mal abgesehen davon, finde ich es auch wichtig, dass Kinder solche etwas grausigen Dinge zu sehen bekommen. Viele Menschen wurden wegen solchen Darstellungen, wo man Gedärme uÄ. zu sehen bekommt, dazu inspiriert, Ärzte zu werden.

      Aber nun zurück zum Thema: Genau so sollte Pokemon aussehen. Aber ich befürchte, dass Generation 8 ungefähr gleich aussehen wird wie Let's Go. Aber mit einer organischeren Welt und etwas realistischeren Charakter-Modellen. So wie Sonne und Mond halt, nur ein bisschen besser.
    • Lavalkrieger schrieb:

      ich hoffe das s Generation 8 ungefähr gleich aussehen wird wie Let's Go. wieder da ich die Sache ultramond und ultrasonne drin möchte wenn Shiny mache und gegen wilde Pokémon gekämpft kann um die EP zu bekommen nicht so wie in lets Go.
      Ich hoffe, Du meinst das ironisch. Sorry wenn ich es so drastisch formuliere, aber meiner Meinung nach sieht Let's Go! eben nicht aus wie 2018, sondern wie 1998. Und nein, ich halte das auch nicht für Retrocharme, sondern für bodenlose Faulheit und den verzweifelten Versuch, ein völlig veraltetes Tilesystem in 3D zu portieren. Und SoMo hat im grunde gezeigt, dass das einfach nicht funktioniert.
      GF müsste sich IMHO entscheiden. Entweder man geht den grafischen Weg von GenVI und verzichtet auf eine organische Welt, leiert aber eine Umgebung in 3D-Modellen statt in Sprites. Das ist meiner Meinung nach okay. Nur eine gridbasierte Welt zu bauen mit den ganzen Kameradrehungen etc., das funktioniert wirklich nicht. SoMo waren meiner Meinung nach eben nicht die goldene Mitte, sondern, wie ich bereits sagte, im Grunde Faulheit. So macht man einfach keine gute Grafik.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Majikku ()

    • Wie kommen eigentlich mache darauf, dass die 8 Generation genauso wie Lets Go Pikachu/Evoli aussehen werden. Ich glaube gelesen zu haben, dass die Grafik da besser aussehen wird. Auch immer diese Vergleiche zwischen beiden Spielen gehen mir langsam echt auf den Keks. Lets Go Pikachu/Evoli gehören zwar zu Hauptreihe aber dass eher um Pokemon marketingtechnisch hervorzuheben.

      Die 8 Generation wird ein ganz anderes Kaliber, da bin ich mir ziemlich sicher, da werden sich manche hier noch wundern.

      Zum Yokai Watch 4 Game: Sieht zwar Grafisch gut aus, aber ich finde, dass Yokai Watch gegen Pokeon allgemein schon verloren hat.
    • Majikku schrieb:

      Lavalkrieger schrieb:

      ich hoffe das s Generation 8 ungefähr gleich aussehen wird wie Let's Go. wieder da ich die Sache ultramond und ultrasonne drin möchte wenn Shiny mache und gegen wilde Pokémon gekämpft kann um die EP zu bekommen nicht so wie in lets Go.
      Ich hoffe, Du meinst das ironisch. Sorry wenn ich es so drastisch formuliere, aber Let's Go! sieht eben nicht aus wie 2018, sondern wie 1998. Und nein, ich halte das auch nicht für Retrocharme, sondern für bodenlose Faulheit und den verzweifelten Versuch, ein völlig veraltetes Tilesystem in 3D zu portieren. Und SoMo hat Inn grunde gezeigt, dass das einfach nicht funktioniert.GF müsste sich IMHO entscheiden. Entweder man geht den grafischen Weg von GenVI und verzichtet auf eine organische Welt, leiert aber eine Umgebung in 3D-Modellen statt in Sprites. Das ist meiner Meinung nach okay. Nur eine Grid basierte Welt zu bauen mit den ganzen Kameradrehungen etc., das funktioniert wirklich nicht. SoMo waren meiner Meinung nach eben nicht die goldene Mitte, sondern, wie ich bereits sagte, im Grunde Faulheit. So macht man einfach keine gute Grafik.
      Ähm...? Sorry, wenn ich das so drastisch formuliere, aber das ist totaler Unsinn.
      Mal als schönen vergleich: Zelda Ocarina of Time, was 1998 erschienen ist und damals grafisch eines der besten Spiele (zumindest auf dem N64) war


      Und hier zum vergleich Pokemon Let's Go!


      Also ich seh da klare Unterschiede. Und nach Retro sieht die Grafik auch nicht aus. Versteh ich das gerade vollkommen falsch oder gibt es noch weitere Let's Go!-Spiele, von denen ich nichts weiß?
    • Nun ja, ich seh da viele Unterschiede. Schatten bei Zelda waren einfach nur "runde" Flecken, wohingegen man bei Pokemon Let's Go! Formen hat; Rundungen waren damals auch nicht rund, sondern kantig, was bei Let's Go! deutlich anders ist; Texturen waren damals stark verwaschen; sieh dir Links Hände & Handgelenke an und dann die vom Pokemontrainer. Dass du die Spiele nicht magst, ist inzwischen jedem hier klar, aber hör bitte auf solch einen Unsinn zu erzählen. Was erwartest du denn stattdessen? High-End realistische Grafik?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kyure ()

    • Ich erwarte, dass man sich entscheidet, beim Grid zu bleiben oder das System in einer Weise zu ändern, dass es funktioniert und nicht wie ein fauler Versuch, die Grafik zeitgemäßer zu machen, während man systemmäßig (!) absolut nichts verändert. Von Texturen war gerade überhaupt nicht die Rede, sondern vom grafischen System, das für mich nicht zu den Texturen und zum (versuchten) Worlbuilding passt. Man versucht, hinsichtlich Texturen und Kameraführung eine organische Welt zu schaffen, während man gleichzeitig auf Grid und damit ein "Rastersystem" setzt, was nicht zu einer organischen Welt passt.

      Mal abgesehen davon hatte ich noch nie ausschließlich Negatives über Let's GO! gesagt, ich kritisiere nur bestimmte Ansätze, die ich nicht zielführend finde. Ich sage, dass es sich dabei nicht um ein Spiel handelt, das ich haben will und ja, dass ich enttäuscht bin. Das heißt aber keineswegs, dass ich die Spiele ausschließlich negativ sehe, beispielsweise handelt es sich im Grunde um ein Gelb-Remake, welches ich persönlich mir lange gewünscht habe, nur befürchte ich, dass das das Ergebnis nicht das sein wird, das ich mir wünsche, weswegen ich es mir erst einmal nicht holen werde. Ich bin sehr wohl offen dafür, mich, sobald die Spiele draußen sind, davon überzeugen zu lassen, dass sie vielleicht doch was für mich sind.
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2018 Filb.de

    Pokémon © 2018 Pokémon. © 1995–2018 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.