Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Nintendo Switch

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • War ja einiges an interessanten Ankündigungen. Die neue IP von Platinum sieht interessant aus. Und ein cooler neuer Look für Link's Awakening. :) Finde auch den Port von Dragon Quest XI bisher ziemlich überzeugend, cool dass sie das Feature aus der 3DS-Version übernehmen, im 8-bit Modus zu spielen.

      Schlecht sehen dafür Dead by Daylight und Assassin's Creed 3 aus. Diese Framerates taten ja meinen Augen weh. Bei Dead by Daylight kann ich es ja noch nachvollziehen, aber AC3 war ein PS3-Spiel, das sollte besser laufen.
    • Fand die Direct leider nur bestenfalls "okay".

      - Ich hatte mir mehr von Joker oder sogar P5 für die Switch erhofft. Solange noch nicht das abschließende Gameplay zu diesem Charakter gezeigt wurde, gebe ich meine Hoffnung noch nicht auf.
      - Dass weder Animal Crossing noch Luigi's Mansion gezeigt wurden, überrascht mich allerdings sehr, weil beide Games in der letzten Direct von 2018 gezeigt bzw. erwähnt und auf 2019 datiert wurden.
      - Einen kleinen Trailer zu Bayonetta 3 hätte man ruhig bringen können, wenn man schon so weit in der Entwicklung steckt, aber immerhin wurde uns versichert, dass noch an dem Spiel fleißig gearbeitet wird.

      Was das neue Zelda-Remake angeht: Die Idee hat mich positiv gestimmt, weil ich nie und nimmer mit Link's Awakening gerechnet habe, sondern eher mit OoT oder Skyward Sword HD. Es macht auch durchaus Sinn, denn A Link to the Past hat mit A Link between Worlds auch bereits eine Remake-Behandlung bekommen und ist ähnlich populär.
      Nur eine Sache stößt mir negativ auf: Der Art-Style bzw. das Design.
      Wären wir hier in Pokémon würden alle erst einmal vorwerfen, wie hässlich und lieblos alles aussieht und tatsächlich erinnert mich dieser kindliche Stil auch ein wenig an Let's Go Pikachu/Evoli.
      Ich kann zwar verstehen, dass man mit diesem knetartigen Design etwas Neues ausprobieren wollte und erhofft einen neuen Stil zu etablieren, doch in Verbindung mit Zelda kann ich ihn nicht so recht bringen. Wir haben WW, aber dort haben die Charaktere trotz aller Niedlichkeit noch Gesichtszüge und die Welt sieht nicht so aus, wie von einem Kind zusammengebaut.
      Für Yoshi oder Kirby halte ich diese Design-Entscheidung für nachvollziehbarer als für ein Zelda.

      The post was edited 1 time, last by Gaudium ().

    • Ich bin zufrieden mit der Direct!
      Ich als großer Fire Emblem-Fan bin auf jeden Fall sehr glücklich über den Trailer und gespannt auf das neue Konzept, dass dort ausprobiert wird! Super Mario Maker 2 und Hellblade sind auch tolle Ankündigungen. Alles andere hat mich eher weniger interessiert.

      Aber Leute: Tetris 99 ist schon draußen, was sie auch erst bei der Direct angekündigt hatten, und ich muss sagen, dass ich sehr positiv überrascht bin. Ich hätte nie gedacht, dass ich mal ein Battle Royale spiele, aber hier bin ich nun und suchte seit 1 1/2 Stunden Tetris 99. Es ist so simpel, und doch so fesselnd. Irgendwie. xD
      Wisst ihr, ich habe keine Ahnung, was hier stehen soll, deswegen: Kartoffel.
    • Ich fand die Direct okay. Schön war, dass wir wirklich neue Sachen mit Mario Maker und Zelda bekommen haben. Ich finde die Welt sieht beim Zelda noch ordentlich aus, aber der Link ist meiner Meinung nach einfach nur hässlich, auch wenn das Design am ganz alten Link angelehnt ist. Da hätte mir einfach der klassische 2D Link aus Minish Cap usw. mehr gefallen.

      Mit Mario Maker 2, Bayonetta 3, Animal Crossing, Yoshi, Luigis Mansion, Zelda, Pokemon scheinen aber dieses Jahr einige ordentliche Titel zu kommen.
      - Werwölfe im Düsterwald -

      The post was edited 1 time, last by Mekkoga ().

    • @Gaudium ich hatte den gleichen Gedanken bei Links Awakening. Vielleicht haben sie diesen "einfachen" Artstil gewählt damit das spiel schneller entwickelt ist. Wie bei Pokemon Lets Go. Hoffentlich gibts ein paar Dungeons mehr. Aber ich denke das Awakening Remake wird mir viel mehr Spass machen als Zelda BotW :lol:
      "....ist auf der Suche nach dem One Piece." #i-fuegro# #i-elevoltek#
    • Ich finde diese Spielzeug optik blöd und irgendwie nicht passend. Andererseits hat man sich an "Toon-Link" ja auch gewöhnt und den Stil fand man anfangs ja auch blöd, soweit ich das mal mitbekommen habe. Aber da das Spiel nicht in BotW-Manier ist, brauche ich es mir eh nicht weiter anzusehen. Diese Draufsicht-Spiele sind nicht meins.
      I hoffe ja, dass es irgendwann in Zukuft auch wieder ein BotW-like Zelda geben wird, denn das war das erste, was ich auch wirklich mochte und mich überhaupt erst an die Reihe rangeführt hat. Nächstes Spiel auf meiner Liste: Twilight Princess, sofern ich es mal irgendwo günstig finde.
    • Die Optik gleich dem Link between Worlds halt extrem. Ich find es aber auch gut das sie die Art Stil gewählt haben, alles andere würde mMn. zu weit abweichen von dem was das Spiel war.
      Ich hab den Direct an sich nicht gesehen nur 4 Shots davon und ich finde anders hätte es mich nicht angesprochen. Ich bin sowie so jemand der unglaublich stark auf "Remakes" reagiert, ich finde es muss alles etwas davon behalten was es war, und da ist es dann halt mal so das man Link von oben bestaunen darf :D Es werden sicherlich noch Spiele rauskommen die wie Breath of the Wild sind aber auch das braucht Zeit. Ich warte lieber ein zwei Jährchen mehr als dann kompletten "Mist" zu spielen :D

      Made by Calhaora
    • Mich irritiert es ein bisschen, dass nicht die Spyro Reignited-Trilogy angekündigt wurde, wurde doch vor kurzem versehentlich vom deutschen Gamestop ein Erscheinungsdatum sowie die Existenz geleakt und die Switch hat auch die perfekte Zielgruppe.

      Leider nichts zu Pokémon, Persona 5 R (oder die anderen Buchstaben) und SMT V. :( Aber Astral Chain sieht schon mal sehr gut aus, so gar Dragon Quest XI interessiert mich und Fire Emblem wurde wenigstens nicht als drei verschiedene Versionen angekündigt. Freue mich auch schon auf Final Fantasy IX, da ich das länger mal spielen wollte.
      “The reward for ambition too great… is self destruction.” – Guts
    • Hätte mir mehr Details und/oder Trailer für Animal Crossing und Bayonetta 3 gewünscht, also das war enttäuschend. Aber Super Mario Maker 2 ist eine coole Sache!

      Ansonsten hat mich aber nicht viel angesprochen bis auf das Zweispieler-Upgrade von Captain Toad: Treasure Tracker und natürlich Tetris 99. Astral Chain sah ebenfalls sehr episch aus. Vielleicht geb ich dem eine Chance
      I have a lot of talents but none of them are really useful.

      I am really good in making fun of people dancing.
      I invented like ten emoticons.
      I can walk up and down an escalator in like two seconds.
      I can fit my body into small spaces.
      I can instantly tell whether someone is fat or pregnant, with 60 percent accuracy.
      I can sneak three dogs into a movie theatre.
      I can convince my grandmother that I'm not real.
      I can win a staring contest with a cat.
      I can make every security guard suspicious of me.
      I can convince my mom that I'm adopted.
    • Tinuvion wrote:

      Mich irritiert es ein bisschen, dass nicht die Spyro Reignited-Trilogy angekündigt wurde, wurde doch vor kurzem versehentlich vom deutschen Gamestop ein Erscheinungsdatum sowie die Existenz geleakt und die Switch hat auch die perfekte Zielgruppe.
      Die Direct haben sie vermutlich nicht vor einem Tag vorbereitet. Vielleicht konnten sie darauf nicht mehr reagieren?
      Fand die Direct an sich in Ordnung, ein paar nette Spiele, freue mich über das Erscheinungsdatum von Final Fantasy. Und natürlich freue ich mich über Zelda. Kam noch nicht in den Genuß A Link between Worlds zu spielen, wird also eine Premiere sein.
    • Givrali wrote:

      Die Direct haben sie vermutlich nicht vor einem Tag vorbereitet. Vielleicht konnten sie darauf nicht mehr reagieren?
      Hatte auch eher erwartet, dass Gamestop ein Fehler mit dem Datum unterlaufen war und die das nach dem Direct zur Vorbestellung veröffentlichen wollten. Na ja, hoffentlich wird es nicht so unter den Teppich gekehrt. :D
      “The reward for ambition too great… is self destruction.” – Guts
    • Für mich war leider nicht wirklich was dabei.
      Hatte auf Infos zu Animal Crossing oder "Town" gehofft (wenigstens den richtigen Titel).
      Vom Rest fand ich nur das Link's Awakening Remake und Oninaki interessant.
      Aber auch nicht so, dass ich denke: "Boah, das muss ich unbedingt haben!".
      Mehr so: "Hm, wenn ich bei deren Release nichts anderes habe, hole ich sie mir." :D

      Naja gut, warten auf die E3 xD
      Oder eine Pokémon Direct :hihi:
    • Keine Ahnung, ob das auch in der Direct war, weil ich es mir nicht angesehen habe, aber mir stößt es etwas auf, dass die Switcher schon wieder ne Sonderbehandlung bekommen. Dragon Quest 11 wollte ich mir für PS4 holen, doch nun wurde für Switch ein Port mit Extras angekündigt und davon, dass diese Extras für PS4 auch noch nachgereicht werden, wird kein Wort verloren. Hat schon mal jemand ein Switchspiel eines bekannteren Herausgebers gesehen, das auf 30€ oder sogar 20 runterging? Ich bisher nicht. Das günstigste war bisher 45 (Vorweihnachtszeit) und das ist mir zuviel.
    • Veniko wrote:

      Keine Ahnung, ob das auch in der Direct war, weil ich es mir nicht angesehen habe, aber mir stößt es etwas auf, dass die Switcher schon wieder ne Sonderbehandlung bekommen. Dragon Quest 11 wollte ich mir für PS4 holen, doch nun wurde für Switch ein Port mit Extras angekündigt und davon, dass diese Extras für PS4 auch noch nachgereicht werden, wird kein Wort verloren. Hat schon mal jemand ein Switchspiel eines bekannteren Herausgebers gesehen, das auf 30€ oder sogar 20 runterging? Ich bisher nicht. Das günstigste war bisher 45 (Vorweihnachtszeit) und das ist mir zuviel.
      Wird sicher auch früher oder später als DLC oder Rerelease für die PS4 erscheinen. Wenn Nintendo einen Exklusivitätsvertrag hat, dann ist er vermutlich zeitlich eingeschränkt, so dass Enix ein paar Monate nach dem Switch Release die Neuerungen auch für PC, PS4 etc ankündigen können. Aber vorerst will Nintendo natürlich, dass sich auch Leute die das Spiel schon haben die Switch-Version zulegen. Kann man durchaus kritisieren, ist aber eine normale Taktik von allen Konsolenherstellern, nicht nur Nintendo.
    • Veniko wrote:

      Also Dragon Quest Builders bekam die Port-Extras der Switch nicht nachgereicht.
      War mir nicht bewusst. Denke ob sowas nachgereicht wird hängt davon ab, ob es sich für Square-Enix lohnt. Dragon Quest Builders hatte ja eher minimale Änderungen, aber die Switch Version von XI hat wie es aussieht locker genug für einen 10€-20€ DLC. Garantieren kann man es natürlich nicht, aber irgendwie glaube ich nicht, dass so große Teile eines sehr beliebten Spiels Switch-exklusiv bleiben. Es sei denn Nintendo hat ziemlich viel Geld dafür hingelegt.

      The post was edited 1 time, last by F3LIX ().

    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2020 Filb.de

    Pokémon © 2020 Pokémon. © 1995–2020 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.