Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Nintendo Switch

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Könnte ich mir gut vorstellen, dass das so ist, denn die Switch stellt ja nicht auf Strombetrieb um, sondern verwendet weiter schön den Akku, welcher dauarhaft aufgeladen wird (hab ich mal so gelesen) und ich denke nicht, dass das auf Dauer gut ist. Aber da das Dock die einzige Möglichkeit ist, die Switch über den Fernseher laufen zu lassen, wäre das ein ganz schön bescheidenes Konsolendesign, wenn das der Wahrheit entspräche.
    • Das Problem ist wohl eher, das die Switch sich nicht komplett aussschalten laesst sowie der 3DS. Die Stecker vom meinem Fernseher und Konsolen, sind in so einer Mehrfachsteckdose und ueber Nacht schalte ich diese ab, weil mich sonst dieser kleine rote Punkt nervt. Habe ich das getan, leuchtet ein paar Sekunden spaeter der Bildschirm der Switch auf und wieder ein paar Sekunden spaeter wird dieser wieder schwarz, ist aber in Wahrheit nicht ausgeschaltet.
      Normalerweise lasse ich Konsolen, die ich gerade nicht benutze, naemlich vom Stromnetz. Bei der Switch geht das jedoch nicht, weil dann der Akku innerhalb kuerzester Zeit komplett leer ist. So passiert als ich mir Lets Go geholt habe und erst dachte, die Konsole waere im Eimer. Dann aber feststellen musste, das die nur neu laden musste. Was an sich schon nervig genug ist, da die ja kein externes Laempchen hat, das anzeigt das geladen wird.
      Ich kann mir also gut vorstellen, das das fuer einen Akku nicht besonders gesund ist, wenn er quasi dauer geladen wird.
      A knight in sworn to valor
      His heart knows only virtue
      His blade defends the helpless
      His might upholds the weaks
      His word speaks only truth
      His wrath undoes the wicked

      Draco, Dragonheart
    • Das mit dem Bildschirmaufleuchten kann man seit der Firmware 8.0 (wenn ich mich richtig erinnere) abstellen.
      Länger auf den Power-Knopf zu drücken öffnet ein Menü, in dem man die Switch auch komplett ausschalten kann.
      (Ob das im Dock funktioniert, weiß ich nicht)

      Ich selbst hatte die Switch noch nie im Dock, kannn mir aber vorstellen, dass das Hauptproblem für den Akku bzw. seine Alterung beim dauernd im Dock lassen die Wärmeentwicklung ist. Solange man die Switch benutzt und damit auch der Lüfter an ist, sollte das aber kein Problem sein.
    • TDW91 wrote:

      Was an sich schon nervig genug ist, da die ja kein externes Laempchen hat, das anzeigt das geladen wird.
      Das ist auch was, was ich bemängle. Die Switch hat keine Lampe, die einen Den Akkustand anzeigt oder dass sie geladen wird. traurig. Auch, dass das Abschalten der Konsole so umständlich sein muss und sie auch sofort wieder angeht, wenn man sie nach dem Abschalten ins Dock setzt. Abschalten geht auch im Dock, aber dann muss sie halt bereits im Dock sein und man muss den Fernseher zuschalten, weil man sonst nicht sieht, was man macht. Und auch, wenn man den Powerknopf ne weile gedrückt hält, ist immer noch Stand-By die erste Option. Was soll das? Den 3DS kann ich durch längeres Gedrückthalten des Powerknopfs doch auch komplett ausschalten.
    • Laut meines Wissens sollte nichts passieren und ich habe Sie seit Release Day. Weiterhin lädt sich die Switch nicht vollständig auf, fällt mir echt schwer das zu glauben.
      Die Akkus sollten erst nach 5 Jahren, wenn dann langsam den Saft aufgeben, mein Bluetooth Headset, hat nach knapp sieben Jahren, Akku bezogen den Geist aufgegeben.
    • Die Switch Lite wurde jetzt offiziell angekündigt. Sie ist effektiv eine kleinere, günstigere Version der Switch ohne die Möglichkeit sie an einen Fernseher anzuschließen und auch ohne Features wie zb. HD-Rumble.

      Denke für aktuelle Switch Besitzer wird es keinen Grund geben die Lite in Betracht zu ziehen. Aber sicher wird es viele gerade jüngere Spieler geben die sich die Lite für Pokemon holen werden.
    • F3LIX wrote:

      Die Switch Lite wurde jetzt offiziell angekündigt. Sie ist effektiv eine kleinere, günstigere Version der Switch ohne die Möglichkeit sie an einen Fernseher anzuschließen und auch ohne Features wie zb. HD-Rumble.

      Denke für aktuelle Switch Besitzer wird es keinen Grund geben die Lite in Betracht zu ziehen. Aber sicher wird es viele gerade jüngere Spieler geben die sich die Lite für Pokemon holen werden.
      Wichtig ist auch das es keine Joy Cons gibt, quasi der WiiU-Controller in klein und besser.
      "Wann denkt Ihr stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Pistolenkugel im Herz getroffen wird? Nein.
      Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? Nein.
      Wenn er eine Suppe aus giftigen Pilzen gegessen hat? Nein!!
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."

      – Doc Bader
    • Also ich hätte die schon gerne, weil mir die normale Switch als Handheld viel zu klobig ist. Aber ich schätze mal, es gibt keine Möglichkeit denselben Account mit beiden Versionen zu verknüpfen. Sonst könnte man ja getrost die normale Switch im Dock lassen und handheld auf der Lite zocken.
    • Ähm... Mal ne kleine Frage vorweg: Warum heißt die Switch Lite eigentlich noch Switch? Was "switcht" denn bei der, dass die den Namen noch verdient? Oô
      Ansonsten klasse Idee für Leute mit kleinerem Geldbeutel. Wäre die etwas eher gekommen, hätte ich mir die direkt geholt. Ich spiele wegen Breath of the Wild immer noch hauptsächlich mit meiner Wii U und habe nur 2 HDMI Anschlüsse, wobei der zweite von meiner PS4 belegt ist und ich hab immer keine Lust, groß umzustöpseln, um die Switch am Fernseher laufen zu lassen. So als Handheld ist sie mir jedenfalls auch etwas zu groß geraten. Andererseits hab ich im Handheldmodus manchmal Schwierigkeiten, die Schriften zu lesen (zuletzt mit der Builders 2 Demo) und ich hätte die Befürchtung, dass das Lesen kleiner Schriften auf einem noch kleineren Bildschirm noch schwieriger wäre. Nachher brauch ich noch ne Lupe zum Zocken... x___x;
    • Sticky-Chan wrote:

      Ich spiele wegen Breath of the Wild immer noch hauptsächlich mit meiner Wii U und habe nur 2 HDMI Anschlüsse, wobei der zweite von meiner PS4 belegt ist und ich hab immer keine Lust, groß umzustöpseln, um die Switch am Fernseher laufen zu lassen.
      Gibt auch HDMI-Switcher.
      Man kann mehrere HDMI Kabel anschließen und nur ein Port wird am Fernseher gebraucht.
      Per Fernbedienung oder Knopfdruck lässt sich dann das umschalten.
      Werd die mir auch mal bald holen, aber momentan gehts noch halbwegs

      Avatar und Signatur by Chenqing / Userbar by Freigeist
    • Ephraim97 wrote:

      Sticky-Chan wrote:

      Ich spiele wegen Breath of the Wild immer noch hauptsächlich mit meiner Wii U und habe nur 2 HDMI Anschlüsse, wobei der zweite von meiner PS4 belegt ist und ich hab immer keine Lust, groß umzustöpseln, um die Switch am Fernseher laufen zu lassen.
      Gibt auch HDMI-Switcher.Man kann mehrere HDMI Kabel anschließen und nur ein Port wird am Fernseher gebraucht.
      Per Fernbedienung oder Knopfdruck lässt sich dann das umschalten.
      Werd die mir auch mal bald holen, aber momentan gehts noch halbwegs
      Und was kostet sowas?
    • Sticky-Chan wrote:

      Ephraim97 wrote:

      Sticky-Chan wrote:

      Ich spiele wegen Breath of the Wild immer noch hauptsächlich mit meiner Wii U und habe nur 2 HDMI Anschlüsse, wobei der zweite von meiner PS4 belegt ist und ich hab immer keine Lust, groß umzustöpseln, um die Switch am Fernseher laufen zu lassen.
      Gibt auch HDMI-Switcher.Man kann mehrere HDMI Kabel anschließen und nur ein Port wird am Fernseher gebraucht.Per Fernbedienung oder Knopfdruck lässt sich dann das umschalten.
      Werd die mir auch mal bald holen, aber momentan gehts noch halbwegs
      Und was kostet sowas?
      https://www.amazon.de/gp/product/B077GZLDT1/ref=ppx_yo_dt_b_search_asin_title?ie=UTF8&psc=1

      Den hab ich, kostet keine 20€ für drei Input-Anschlüsse und funktioniert einwandfrei.

      EDIT:
      Da liegt allerdings kein HDMI-Kabel dabei. Wenn man also nicht eh schon tausende rum liegen hat (*hust* ITler-Haushalt *hust*), dann kommt das nochmal oben drauf. Die kosten aber in der Regel auch unter 10€ und ein Kabel sollte reichen, da an den Konsolen ja bereits jeweils ein Kabel dabei ist und man daher nur eine Verbindung zum Monitor braucht. :)

      The post was edited 1 time, last by YnevaWolf ().

    • Sticky-Chan wrote:

      Ähm... Mal ne kleine Frage vorweg: Warum heißt die Switch Lite eigentlich noch Switch? Was "switcht" denn bei der, dass die den Namen noch verdient? Oô
      Naja, du hast zwar nicht unrecht, aber da gab es für Nintendo auch keine wirkliche Alternative. Sie irgendetwas anderes zu nennen hätte gerade bei Leuten die sich nicht so auskennen für große Verwirrung gesorgt. Leute hätten sie für einen Nachfolger gehalten, nicht verstanden dass da Switch-Spiele drauf laufen usw. Solche Probleme gab es selbst beim 2DS; obwohl der Name ja dem 3DS sehr ähnlich war, kamen immer wieder fragen auf ob der denn jetzt 3DS-Spiele abspielen kann usw.
    • YnevaWolf wrote:

      Sticky-Chan wrote:

      Ephraim97 wrote:

      Sticky-Chan wrote:

      Ich spiele wegen Breath of the Wild immer noch hauptsächlich mit meiner Wii U und habe nur 2 HDMI Anschlüsse, wobei der zweite von meiner PS4 belegt ist und ich hab immer keine Lust, groß umzustöpseln, um die Switch am Fernseher laufen zu lassen.
      Gibt auch HDMI-Switcher.Man kann mehrere HDMI Kabel anschließen und nur ein Port wird am Fernseher gebraucht.Per Fernbedienung oder Knopfdruck lässt sich dann das umschalten.Werd die mir auch mal bald holen, aber momentan gehts noch halbwegs
      Und was kostet sowas?
      https://www.amazon.de/gp/product/B077GZLDT1/ref=ppx_yo_dt_b_search_asin_title?ie=UTF8&psc=1
      Den hab ich, kostet keine 20€ für drei Input-Anschlüsse und funktioniert einwandfrei.

      EDIT:
      Da liegt allerdings kein HDMI-Kabel dabei. Wenn man also nicht eh schon tausende rum liegen hat (*hust* ITler-Haushalt *hust*), dann kommt das nochmal oben drauf. Die kosten aber in der Regel auch unter 10€ und ein Kabel sollte reichen, da an den Konsolen ja bereits jeweils ein Kabel dabei ist und man daher nur eine Verbindung zum Monitor braucht. :)
      Supi, danke schön :)

      F3LIX wrote:

      Sticky-Chan wrote:

      Ähm... Mal ne kleine Frage vorweg: Warum heißt die Switch Lite eigentlich noch Switch? Was "switcht" denn bei der, dass die den Namen noch verdient? Oô
      Naja, du hast zwar nicht unrecht, aber da gab es für Nintendo auch keine wirkliche Alternative. Sie irgendetwas anderes zu nennen hätte gerade bei Leuten die sich nicht so auskennen für große Verwirrung gesorgt. Leute hätten sie für einen Nachfolger gehalten, nicht verstanden dass da Switch-Spiele drauf laufen usw. Solche Probleme gab es selbst beim 2DS; obwohl der Name ja dem 3DS sehr ähnlich war, kamen immer wieder fragen auf ob der denn jetzt 3DS-Spiele abspielen kann usw.
      Ja, das ist mir schon klar, aber trotzdem. Ist halt schön ironisch, dass das Ding noch Switch heißt, aber nichts mehr zum Switchen hat. Theoretisch hätte man es ja trotzdem so machen können, dass die Lite mit Dock und separaten JoyCons kompatibel ist, denn man kann dieses Zubehör ja alles einzeln kaufen. Ich frage mich eh, wie das mit separaten Cons gehen soll, denn im Clip sagt der ja, dass man 1-2-Switch drauf spielen können soll, aber dass man dafür halt extra JoyCons haben muss. Wenn das mit 1-2-Switch gehen soll, seh ich keinen Grund, warum andere nicht-Handheld-Spiele nicht auch spielbar sein sollen, denn 1-2-Switch ist ja auch nicht auf Handheld ausgelegt.
    • War ja eigentlich nur eine Frage der Zeit bis eine abgespeckte Version erscheint.
      Sieht aufjedenfall schick aus, aber holen werde ich mir die vermutlich nicht.
      Momentan ist eine 2. Switch nicht nötig.
    • Also als ich gesehen hab das die Lite eine SW/SH Limited Edition bekommt, war mein erster Gedanke, kommt für die Heim-Switch keine SW/SH Edition ?

      Denn das wäre schon schade, da fallen mir direkt meine Cousins ein die auf Pokemon warten um sich durch das Bundle ne Limited Edition zu sichern und mit Glück sogar etwas zu sparen.

      Avatar und Signatur by Chenqing / Userbar by Freigeist
    • Ephraim97 wrote:

      Also als ich gesehen hab das die Lite eine SW/SH Limited Edition bekommt, war mein erster Gedanke, kommt für die Heim-Switch keine SW/SH Edition ?

      Denn das wäre schon schade, da fallen mir direkt meine Cousins ein die auf Pokemon warten um sich durch das Bundle ne Limited Edition zu sichern und mit Glück sogar etwas zu sparen.
      Bestimmt, aber da komplett neues Modell, muss man natürlich auch direkt mit Sonderdesigns werben. Aber man wird es ja sehen. Wenn nicht direkt ne Heim-Switch, dann vielleicht ein Set JoyCons. Ne Tasche wird es aber sicherlich geben.
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2019 Filb.de

    Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.