Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Nintendo Switch

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Meiner Meinung nach ist das für einen Käufer der noch keine Switch hat ein ziemlich guter Deal. Ein OLED Bildschirm, zumal einer der größer als der alte ist, ist schon etwas tolles, wofür ich kein Problem hätte 50€ mehr auszugeben. Ist halt nur nichts was ein Upgrade für bestehende Besitzer rechtfertigt.
    • Vom aussehen her nicht schlecht, aber nur für OLED, einen größeren Schirm und etwas mehr internen Speicher zahle ich keine 400 Euro. Vielleicht wenn es ein günstiges Angebot gibt.


      F3LIX wrote:

      Meiner Meinung nach ist das für einen Käufer der noch keine Switch hat ein ziemlich guter Deal. Ein OLED Bildschirm, zumal einer der größer als der alte ist, ist schon etwas tolles, wofür ich kein Problem hätte 50€ mehr auszugeben. Ist halt nur nichts was ein Upgrade für bestehende Besitzer rechtfertigt.
      Man kann das gut mit dem DS und DS Lite vergleichen. Der DS Lite hatte geben über dem normalen Ur DS auch keine technischen verbesserungen sondern nur einen besseren Bildschirm, ein schlankeres Design und ein besseres Wlan.

      Für Leute wie mich die die Switch auch viel als Handheld verwenden ist es schon eine Verbesserung. Vergessen sollte man auch nicht das das neue Dock über einen LAN Anschluss verfügt.

      The post was edited 1 time, last by Dante2009 ().

    • Dante2009 wrote:



      Für Leute wie mich die die Switch auch viel als Handheld verwenden ist es schon eine Verbesserung. Vergessen sollte man auch nicht das das neue Dock über einen LAN Anschluss verfügt.
      Ein LAN Anschluss welcher schon von Anfang an, im Jahre 2017, dabei sein sollte. Wäre die Switch 2011 erschienen hätte es nicht so viele gestört.
      "....ist auf der Suche nach dem One Piece." #i-fuegro# #i-elevoltek#
    • Ich fands schon 2006 bescheuert an der Wii keinen Anschluss zu haben und theoretisch extra nen Adapter kaufen zu müssen, die kleine Buchse kostet deutlich weniger als ein komplettes Gerät samt Verpackung und Vertrieb. Das war Geldmacherei, nichts anderes. Und das gleiche haben sie bei der Switch abgezogen, das jetzt einer vorhanden ist ändert bei den Anschaffungskosten nichts wenn die neue 30€ mehr kostet und der Adapter auch für 30€ zu haben ist. Und beim Game Cube gabs diesen Mist auch schon, damals vielleicht noch irgendwie nachvollziehbar, ist das heute einfach nur peinlich.
      "Wann denkt Ihr stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Pistolenkugel im Herz getroffen wird? Nein.
      Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? Nein.
      Wenn er eine Suppe aus giftigen Pilzen gegessen hat? Nein!!
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."

      ~ Doc Bader
    • LAN ist stabiler und schneller. Bei WLAN hast du immer Geschwindigkeitsverluste (merkt man im CP angeblich) und je nach Router haben viele Leute Verbindungsprobleme. Bei meinen Cousins muss nur jemand zwischen PC und Router durchlaufen und es laggt. Sprich wenn du kannst, nutze LAN.
      "Wann denkt Ihr stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Pistolenkugel im Herz getroffen wird? Nein.
      Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? Nein.
      Wenn er eine Suppe aus giftigen Pilzen gegessen hat? Nein!!
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."

      ~ Doc Bader
    • Wer von euch kauft sich die Switch OLED?
      Ich werde sie mir holen, da ich oft im Handheld Spiele und ein grösses OLED Display bevorzuge ich. Ich hätte es schön gefunden, wenn der Handheld 1080p hätte und die Switch etwas mehr Power. Nicht so grosser Sprung wie bei PS4 und PS4 Pro sondern wie beim 3DS und New 3DS, so dass die aktuellen Spiele flüssiger laufen.
      "....ist auf der Suche nach dem One Piece." #i-fuegro# #i-elevoltek#
    • Totodile wrote:

      LAN ist stabiler und schneller. Bei WLAN hast du immer Geschwindigkeitsverluste (merkt man im CP angeblich) und je nach Router haben viele Leute Verbindungsprobleme. Bei meinen Cousins muss nur jemand zwischen PC und Router durchlaufen und es laggt. Sprich wenn du kannst, nutze LAN.
      Okay danke. Ich kann leider kein LAN benutzen. Ich habe so schon mit massig Kabeln zu kämpfen und für ein LAN-Kabel müssten erstmal hässliche Löcher gebohrt werden. Aber sollte es jemals mit ner eigenen Wohnung klappen (oder Lottogewinn, um sich sein eigenes Haus selbst schustern zu können, was auch immer zuerst eintrifft....), werd ich dran denken.
    • Veniko wrote:

      Totodile wrote:

      LAN ist stabiler und schneller. Bei WLAN hast du immer Geschwindigkeitsverluste (merkt man im CP angeblich) und je nach Router haben viele Leute Verbindungsprobleme. Bei meinen Cousins muss nur jemand zwischen PC und Router durchlaufen und es laggt. Sprich wenn du kannst, nutze LAN.
      Okay danke. Ich kann leider kein LAN benutzen. Ich habe so schon mit massig Kabeln zu kämpfen und für ein LAN-Kabel müssten erstmal hässliche Löcher gebohrt werden. Aber sollte es jemals mit ner eigenen Wohnung klappen (oder Lottogewinn, um sich sein eigenes Haus selbst schustern zu können, was auch immer zuerst eintrifft....), werd ich dran denken.
      Schau mal an die Anschlüsse hinten an deinem Internetrouter, da kann man mit einem LAN-Kabel Geräte anschließen. Dass die LAN-Buchse direkt aus der Wand kommt, ist eher die Ausnahme.
    • LAN sollte bei einer Konsole meiner Meinung nach essentiell sein. Zum Beispiel habe ich meinen PC oben, während der Router unten ist. Das sorgt oftmals für Verbindungsstörungen, meistens habe ich zwei Balken oder weniger. Seitdem er am LAN angeschlossen ist, hat sich die Lage verbessert. Bei einem Verwandten von mir war das noch schlimmer. Generell ist das Signal dort katastrophal, wenn man vom Wohnzimmer in sein Zimmer geht, wo seine PlayStation steht. Wenn die Konsole über LAN angeschlossen ist, ist die Verbindung auch viel besser.

      @Veniko Man kann auch einen Repeater an eine Steckdose anschließen. Dazu verstärkt er noch das Signal in einem Zimmer, wo ggf. kein guter Empfang herrscht. Die von FRITZ! zum Beispiel haben einen LAN-Anschluss.

      The post was edited 3 times, last by Absowarr ().

    • Nachdem Nintendo bisher das Monopol für Konsolen-Handheld-Hybrids hatte kommt nun bald ein interessantes Konkurrenzprodukt von Valve, das Steam Deck, mit einem Vielfachen der Leistung der Switch und natürlich einer riesigen Library an PC Spielen. Mal gespannt ob/wie Nintendo darauf reagieren wird. Für mich jedenfalls deutlich reizvoller als OG-Switch Besitzer mir das zu holen als eine Switch OLED.
    • Gegen SteamOS habe ich erstmal nichts, habe es ja noch nie verwendet. Mir ging es bei offline mehr um den Aspekt Handheld = befindet sich schon mal in einer Gegend ohne (oder ohne eigenem) Internet. Wenn man dann "einschaltet, einloggt, Fehler: kein internet" hat, wäre das ein Problem.
      Auf der Seite für das Gerät habe ich eben kein "Nach dem ersten Anmelden kannst du deine Spiele auch offline spielen"-mäßige Information gefunden, also warte ich auf eine solche Info.
    • @F3LIX Das wäre gut, wenn man darauf Windows oder Linux installieren könnte. Dann wäre es theoretisch ebenfalls möglich, alte Spiele via externes CD/DVD-Laufwerk zu installieren.

      Gut finde ich auch, dass es einen SD-Kartenslot gibt. So könnte man 110€ sparen, wenn man sich das 256 GB-Modell und eine SD-Karte (bei Media Markt bspw. für 30€) mit derselben Größe holt.

      @Calor Auch wenn es einen Offline-Modus gäbe, würde man dann aber möglicherweise direkt zur nächsten Hürde kommen; denn einige Spiele sind "always online" bzw. speichern den Fortschritt in einer Cloud, womit es keine Möglichkeit gibt, diese dann unterwegs zu spielen, sofern kein Internet in Reichweite ist. Ein SIM-Kartenslot könnte hierbei helfen, ich denke aber, dass es sich bei den Kosten für einen Mobiltarif nicht lohnen würde.

      The post was edited 1 time, last by Absowarr ().

    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2021 Filb.de

    Pokémon © 2021 Pokémon. © 1995–2021 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.