Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

[Runde 53 | Special] Die Vampire vom Düsterwald

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • [Runde 53 | Special] Die Vampire vom Düsterwald



      Banner made by Calhaora

      Leicht verspätet geht das Gemetzel nun auch endlich los, immerhin 18 Spieler haben sich angemeldet. Weiter unten findet ihr die teilnehmenden Rollen mit Beschreibung, beachtet dabei bitte dass es diese Runde sowohl eine Besonderheit bei der Günstlingswahl gibt, als auch die Rolle des Urvampirs leicht geändert wurde. Geleitet wird die Runde immernoch von @ProtosHikanios und mir.

      Die (allgemeinen) Regeln:
      • Es gibt in diesem Spiel 2 Fraktionen: Bürger und Werwölfe (WWs) plus Unabhängige: das Liebespaar und der weiße Werwolf (WWW), sowie in manchen Runden ein Serienmörder.
      • Die Bürger gewinnen, wenn alle Werwölfe tot sind. Die Werwölfe gewinnen, wenn alle Bürger tot sind, das Liebespaar gewinnt (unter der Vorraussetzung, dass der eine Partner ein Werwolf ist), wenn nurnoch sie am Leben sind, der weißte Wolf, sollte er der einzige überlebene sein. Der Serienmörder gewinnt, wenn er der letzte Bürger ist!
      • Es gibt eine Tagphase und eine Nachtphase. In der Tagphase diskutieren alle Spieler und stimmen ab, wer sterben soll. In der Nachtphase töten die WWs ein Opfer und auch andere Klassen agieren des Nachts. Wir beginnen mit einer Nachtphase. Die Zeiten sind festgelegt vom Spielleiter und die Fristen sind einzuhalten, sollte eine Stimme nach der Frist zb abgegeben werden ist sie ungültig.
      • Jeder Spieler erhält eine Rolle. Diese ordnet ihn eine einer Fraktion zu und gibt ihm besondere Fähigkeiten.
      • Es ist verboten, außerhalb dieses Threads Informationen auszutauschen oder Strategien zu verabreden. Dies dürfen nur die WWs und das auch nur in der Nachtphase. Es ist verboten, Kommentare in den Thread zu editieren, da sonst Beweise verwischt werden könnten. Überlegt euch gut, was ihr sagen wollt.
      • Bei der Tagesabstimmung darf beliebig oft gewechselt werden. Eine Wahl ist fett und orange zu schreiben. Wenn bei Gleichstand wird gelost. Ausnahme: Wenn nurnoch ein Wolf und ein Bürger leben, gewinnt der Wolf. Lebt am Ende nur der weiße Wolf und ein Wolf gewinnt der weiße Wolf. Wenn der Vagabund und zwei Bürger leben, gewinnt ebenfalls der Wolf. Der Serienmörder gewinnt, wenn er der einzige Bürger ist oder nurnoch er und ein weiterer Bürger leben.
      • Behauptungen aller Art sind erlaubt, es sei denn es geht um Erlaubnisse/Verbote des Spielleiters, Komiteemitgliedern oder Mentoren o. Ä. (z.B. dürft ihr sagen „X ist ein Werwolf!“ aber nicht „Der Spielleiter hat gesagt, dass X ein Werwolf ist!“) Bedenkt jedoch, ob man euch glauben wird und ob das für euch keine Konsequenzen haben könnte.
      • Tote oder nicht am Spielbeteiligte dürfen nichts sagen.
      • Hinweise, die man durch das verbotene Reden außerhalb des Spiels bekommen hat oder durch Fehler erhaltene Hinweise dürfen nicht im Spiel verwendet werden! Dazu zählen z.B. auch Hinweise die man durch eine Fehl-PN des Spielleiters erhalten hat.
      • Schlechtes Verlieren ist verboten und folgt mit einer harten Sanktion. Dazu gehört zb als weißer Wolf kurz vor seinem Tod andere Wölfe verraten oder anderen den Spielspaß verderben durch Offenlegung von Infos, die sonst nicht zugänglich sind.
      • Angriffe auf persönlicher Ebene sind zu unterlassen und gehören nicht in das Spiel. Provokationen auf persönlicher Ebene, Aggression und oder ähnliches Verhalten ist nicht erwünscht und darf auch nicht als Strategie angewendet werden.
      • Alle lebenden Spieler dürfen in dem Spiel Posts von Mitspielern liken. Die Likes dürfen auch als Argumentationsbasis verwendet werden, also passt auf, was ihr liked und was nicht! Außenstehenden, Toten und den Spielleitern ist es verboten, Beiträge von Spielern zu liken, da diese Zusatzwissen haben können. Den Startpost und Posts von den Spielleitern darf jeder liken.


      Die Zusatzregeln:

      • Neben den ursprünglichen Parteien (Werwölfe, Bürger) gibt es in diesem Special von Beginn an eine dritte Partei, die Vampire. Diese besteht zu Beginn nur aus dem Urvampir.
      • Der Urvampir hat die Möglichkeit in der Nachtphase dem Spielleiter eine PN zu schreiben, in der er mitteilt wen er beißen möchte. Diese Fähigkeit darf er jedoch nur begrenzt einsetzen, die genau Anzahl hängt aber von der Spielerzahl ab.
      • Der gebissene Spieler hat von nun an den Status "Vampir", dh. er gewinnt nur noch mit den Vampiren.
      • Ein Biss ist auch dann erfolgreich, wenn die gebissene Person nicht zu Hause ist.
      • Die Vampire dürfen sich in der Nacht absprechen, genau wie die Wölfe.
      • Wird ein Werwolf gebissen stirbt dieser.
      • Die Werwölfe können ganz normal Vampire töten. (außer den Urvampir in der ersten Nacht)
      • Der Urvampir ist in der ersten Nachtphase gegen jegliche Todesursache immun.
      • Die Vampire gewinnen wenn sie die letzte überlebende Partei bilden.
      • Sobald der Urvampir stirbt, können die Vampire niemanden mehr beißen.
      • Die Vampire beeinflussen verschiedene Bürgerrollen, entnehmt dies bitte aus den Rollenspoilern, in die ich diese hinzufügen werde


      Die Parteien:

      Hier nochmal die in den Rollenbeschreibungen genutzten Kürzel:
      SL = Spielleiter
      WW = Werwolf
      PN = Private Nachricht / Konversation

      Die Bürger


      Der Seher
      Der Seher darf in jeder Nachtphase dem SL einmal eine PN schreiben und nach der Rolle eines Spielers fragen, dabei erfährt er aber lediglich, ob der Ausgewählte ein Bürger, neutral oder ein Werwolf ist. Die genaue Rolle wird nicht verraten!

      Ein Beispiel:
      Seher frägt nach Spieler 1 - Der Spielleiter antwortet dass Spieler 1 ein Bürger ist.
      Falsch wäre: Seher frägt nach Spieler 1 - Der Spielleiter antwortet dass Spieler 1 die Hexe ist

      Ausnahmefälle
      • Ein Günstling wird dem Seher trotz seiner anderen Rolle als Werwolf angezeigt.
      Specialänderung:

      Der Seher bekommt die Zugehörigkeit des gecheckten Spielers gesagt. Checkt er Spieler 1 wird ihm also gesagt, dass derjenige Vampir, Bürger oder Werwolf (oder neutral).

      Der Seherlehrling
      Der Seherlehrling hat solange der Seher lebt keine aktive Rolle. Der Spielleiter informiert den Seherlehrling aber darüber, welche Person vom Seher gecheckt wurde. Er erfährt aber nur, wer gecheckt wurde, nicht was die Zugehörigkeit der Person ist!
      Beispiel: Seher überprüft Spieler 1, der Spielleiter nennt dem Seher Spieler 1 ist ein Werwolf, der Spielleiter schickt anschließend eine PN an den Seherlehrling mit der Information, dass Spieler 1 gecheckt wurde. Nicht mehr!
      Seher und Seherlehrling kennen sich jedoch nicht! Stirbt der Seher übernimmt der Seherlehrling die Rolle des Sehers. Passiert das erhält er alle Checks nachgereicht. Er erfährt also, ob sie gecheckten Personen als Wolf oder Bürger gekennzeichnet wurden!
      Siehe für weitere Aufgaben dann die Rolle Seher.

      Der Jäger
      Der Jäger darf (muss nicht) sobald er stirbt jemanden mit in den Tod reissen. Der Jäger hat in jeder Nacht und Tagphase die Möglichkeit dem Spielleiter eine Pn zu schreiben mit dem Schussopfer bei möglichem Tod des Jägers. Stirbt der Jäger dann gilt das Opfer als Schussopfer, das in der letzten PN genannt wird. Hat der Jäger während dem gesamten Spiel keine PN geschrieben oder das letzte genannte Opfer ist bereits tot gilt der Schuss des Jägers als Fehlschuss.

      Achtung: Findet der Jägerschuss bei Nacht statt und das ausgewählte Ziel ist nicht zu Hause (Verliebte, Angsthase oder Waisenmädchen), dann verkündet der SL, dass abgefeuert wurde, aber niemand zuhause war!

      Der Vigilant
      Der Vigilant ist eine Rolle, die Selbstjustiz ganz toll findet. Der Vigilant darf jede Nacht 3 Namen nennen. Wenn ein Wolf darunter ist, wenn der Vigilant gefressen wird, stirbt dieser mit. Wenn sich mehrere Wölfe unter den genannten befinden stirbt der, der garkeine Pn oder die letzte Pn (von den genannten Personen versteht sich) abgeschickt hat. Der Inhalt der PN ist nicht ausschlaggebend, der Wolf muss also nicht zwingend den Vigilanten als Ziel gewählt haben. Der Vigilant ist unentführbar.

      Achtung für Spielleiter: Vigilant und Waisenmädchen spielen nicht zusammen!

      Der Geheime Rat
      Der geheime Rat hat 2 Stimmen bei der Tagesabstimmung, während die Bürger denken er hat nur eine, seine Stimme zählt also doppelt. Sollten die Bürger an zwei Tagphasen hintereinander keinen Werwolf gehängt haben, zählt die Stimme des geheimen Rates in der dritten Tagphase für einen Bürger gleich 0, für einen Werwolf ansonsten ganz normal 2, diese Fähigkeit wiederholt sich so oft, bis ein Werwolf gehängt wurde. Dann beginnt alles wieder von vorne.

      Der Prinz
      Der Prinz überlebt eine Hinrichtung automatisch, hierbei wird seine Rolle enthüllt. In der nächsten Tagphase kann er wieder gehängt werden. Diese Fähigkeit schützt ihn nicht vor Gift, Todesschuss oder Werwölfen.

      Der Verführer
      Der Verführer schickt dem Spielleiter jede zweite Nachtphase (Das erste Mal in der ersten Nachtphase) eine PN in der er eine Person nennt, die er verführen möchte. Tut er das nicht, verliert er seine Fähigkeit. Er kann dieselbe Person nicht zweimal in Folge verführen. Die verführte Person wird vom Spielleiter über die Verführung benachrichtigt (Dabei wird nur erwähnt, dass man verführt wurde, aber nicht von wem!). Die Verführung verursacht, dass diese Person in dieser Nachtphase beim Verführer übernachtet und damit in dieser Nacht nicht getötet werden kann. Wenn jedoch der Verführer getötet wird, stirbt die verführte Person mit ihm. Falls eine Übernachtungsrolle (Waisenmädchen, Angsthase, Streuner, ...) verführt wird, übernachtet sie beim Verführer statt bei der eigentlich gewählten Person.
      Falls der Verführer einen der Verliebten verführen will, haben diese eine von zwei Optionen. Entweder sie töten den Verführer auf der Stelle, oder sie nehmen ihn als drittes Mitglied und weiteren Geliebten in ihre Beziehung auf. Wenn das getan wird, kann der Verführer im Anschluss nicht mehr verführen und jeder der drei Verliebten stirbt wenn ein anderer von ihnen stirbt.
      Falls der Verführer einen Wolf verführt, passiert nichts (er wird also nicht gefressen, wie das Waisenmädchen). Allerdings gibt es da Sonderfälle: Ist der Verführer das Opfer des Serienmörders stirbt der Wolf mit ihm. Ist der Verführer das Opfer der Wölfe stirbt der Wolf logischerweise nicht, es wird aber vom Spielleiter erwähnt, dass XY überlebt hat.

      Wie auch Verliebter, Angsthase, Waisenmädchen etc wird allerdings auch der Verführte vom Serienmörder erwischt!

      Der Schmied
      Der Schmied:

      Seine Stimme zählt normal bis er sich für einen Pfad entscheidet. Der Pfad kann nur während der Nacht gewählt werden!

      -Der Waffenschmied: Die Stimme des Waffenschmiedes zählt doppelt. Die 2 Stimmen des Waffenschmiedes zählen nur gegen gegnerische Fraktionen, nicht gegen die eigene Fraktion, dh. als Bürger würden die Stimmen nur gegen Wölfe, den Weißen Wolf, den Serienmörder oder verliebte Wölfe zählen. Gegen Bürger würde seine Stimme gleich 0 zählen. Ist der Waffenschmied günstlig zählt die doppelte Stimme natürlich gegen Bürger, Weißer Wolf und Serienmörder.
      -Der Rüstungsschmied: Der Rüstungsschmied muss 2x angegriffen werden (dazu gehören nur normale Opferwahlen von allen Wölfen, Sonderfähigkeiten sind hier ausgenommen) um zu sterben, dies gilt nur Nachts und nur bei Angriffen von Werwölfen.
      -Der Runenschmied: Der Runenschmied hat die Möglichkeit einmal dem Tod in der Tagesphase zu entgehen. Er überlebt also automatisch z.B. eine Hängung, einen Dämonfluch, einen Jägerschuss etc. Die Fähigkeit des Knurrers ist allerdings hier ausgeschlossen.
      Er hat ebenfalls die Möglichkeit eine Schutzrune für jemand anderes zu schmieden, indem er dem SL während der Tagphase (spätestens eine Stunde vor Deadline) eine PN schickt. Wenn er dies tut würde die Person mit den meisten Stimmen überleben, falls sie Bürger ist. Wäre sie Wolf würde sie trotzdem sterben und der Runenschmied behält die Fähigkeit. Sollte er den Runenschutz einmal erfolgreich eingesetzt haben (sei es der Schutz von einem Mitbürger ODER der eigene Schutz) verliert der Runenschmied seine Fähigkeit und kann nicht mehr schützen.
      Bedenkt: Es ist entweder die eine Fähigkeit oder die andere! Er darf nicht beide einsetzen, ist die eine erfolgreich, ist die andere futsch.
      -Der Silberschmied: Der Silberschmied muss jede Nacht eine PN schreiben, in der er den Namen eines Spielers nennt. Wenn diese Person zum Ende der Nachtphase das Schutzamulett erhält, schützt das Amulett Wölfe fortan nicht mehr in Tagphasen. Der Silberschmied wird nicht informiert, sobald er mit seiner Fähigkeit Erfolg hatte.


      Er kann also seine eigene Fähigkeit bestimmen. Achtung: Jeder Schmied darf nur einen einzigen Pfad wählen!

      Die Wahrsagerin
      Diese am Rande des Dorfes lebende Person besitzt eine Zauberkugel und diese verrät ihr verschiedene Sachen. So wird sie vom Spielleiter immer benachrichtigt, wenn sie für etwas ausgewählt wird. Sei es der Zaubermeistercheck, der Sehercheck, der Heiltrank der Hexe, Gift, das zweite Leben, als Übernachtungsort oder gar als Wolfsopfer etc. Allerdings weiß sie nie, wer sie ausgewählt hat, sondern bekommt lediglich gesagt, dass sie mit etwas ausgewählt wurde, z.B. "Die Hexe gibt dir den Gifttrank."
      Sie hat jede Nacht die Möglichkeit dem Spielleiter eine PN zu schicken mit einer Nachricht für die Bürger. Allerdings gibt es eine Zeichenbeschränkung von 100 Zeichen! Stirbt sie, wird die Nachricht vom Spielleiter am nächsten Tag veröffentlicht.

      Die Floristin
      Die Floristin hat mehrere Pflanzen zur Auswahl, von denen sie jede einmal im Spiel verteilen darf. Sie schreibt dafür in der Nachtphase eine PN an den Spielleiter, welche Pflanze sie an wen verteilen möchte. Sie darf in einer Nacht auch mehrere oder gar keine Pflanzen verteilen. Sie darf sich im gesamten Spiel auch selbst eine einzige Blume geben, auch dies muss sie dem Spielleiter mitteilen. Die Person, die die Pflanze erhält, wird darüber am Ende der Nachtphase informiert! Diese Pflanzen hat sie pro Spiel einamlig zur Verfügung:
      • 2 Fleischfressende Pflanzen: Die Person, die diese Pflanze erhält, hat in der folgenden Tagphase automatisch eine Stimme mehr gegen sich.
      • Tulpe: Die Person, die diese Pflanze erhält, verleiht in der nächsten Tagphase automatisch eine Stimme mehr.
      • Weiße Rose: Die Person, die diese Pflanze erhält, erfährt die Identität des Floristen vom Spielleiter.
      • Pirsifstrauch: Die Person, die diese Pflanze erhält, wird sofort von einer Vergiftung durch den Gifttrank des Giftmischers geheilt und stirbt in Folge der Vergiftung nicht. Wenn die Person nach Erhalt dieser Pflanze vergiftet wird, schlägt die Vergiftung nicht fehl, denn die Pflanze wirkt nur im Nachhinein oder zeitgleich mit Erhalt einer Vergiftung.

      Der Angsthase
      Der Angsthase:

      Der Angsthase kann jede Nacht eine PN an den SL schicken bei wem er sich verstecken möchte. Wird der Angsthase von den Werwölfen als Ziel gewählt, während er sich versteckt, stirbt er nicht. Wenn die Werwölfe seinen Gastgeber auswählen, kann er einmalig fliehen, der Spielleiter verkündet, dass der Angsthase überlebt hat (ohne den Namen des Angsthasen zu nennen) und der Angsthase kann sich danach nicht mehr verstecken.

      Achtung: -Wenn der Angsthase sich bei einem Werwolf versteckt wird er nicht getötet! Das passiert nur bei dem Waisenmädchen.

      -Wird jemand getötet durch einen anderen Effekt als durch einen Werwolf, also durch die Jäger oder die Hexe, bei dem sich der Angsthase versteckt passiert nichts! Der Angsthase flieht und verliert damit seine Fähigkeit nur bei einem Werwolfangriff auf den Gastwirt!

      -Ebenfalls wichtig: Ist der Angsthase bei dem Waisenmädchen, wenn sie bei einem Werwolf übernachtet, kann er auch einmal fliehen und verliert dabei seine Fähigkeit!

      -Übernachtet das Waisenmädchen bei dem Angsthasen und dieser übernachtet bei einem Wolf, dann wird das Waisenmädchen auch in diesem Fall von einem Wolf gefressen, der Angsthase flieht und verliert daraufhin seine Fähigkeit.

      -Übernachtet der Angsthase beim Opfer des weißen Wolfs passiert dasselbe wie bei einem normalen Opfer: Der Angsthase kann fliehen und verliert seine Fähigkeit

      Der Verliebte
      Verliebter:

      In der ersten Nachtphase wählt der Verliebte einen Mitspieler aus, mit dem dieser eine Verbindung eingeht und dessen Identität er erfährt. Dieser wird vom Spielleiter darüber benachrichtigt und erfährt die Identität des Verliebten.

      Stirbt einer der beiden, stirbt der andere aus Trauer um seiner/ihres Geliebten. Ist der Partner des Verliebten ein Bürger, gewinnen die beiden gemeinsam mit den Bürgern. Ist der Partner ein WW, gewinnen die beiden nur dann, sobald sie die letzten verbleibenden Lebenden des Dorfes sind. Zusätzlich darf der Verliebte jede Nacht aussuchen, ob er bei seinem Partner übernachtet oder umgekehrt. Dieser Effekt ist mit dem Effekt der ersten Stufe des Angsthasen gleichzusetzen. Die beiden Verliebten dürfen sich in der Nachtphase per PN verständigen.

      Ist der Verliebte Partner des Gelehrten oder Henker stirbt er ebenfalls direkt, sobald der Gelehrte/Henker seine Fähigkeit einsetzt.
      Achtung: Wird der Geliebte entführt und gerissen, der Verliebte aber entscheidet, dass sie bei ihm/dem Verliebten übernachten stirbt der Geliebte nicht. Es gilt Verliebtenfähigkeit>Entführer

      Specialänderung:
      Fall der Verliebte sich in den Urvampir verliebt, wird er ebenfalls zu einem Vampir
      Wird einer der Verliebten gebissen werden beide zu Vampiren!
      Ist einer der Verliebten ein Wolf stirbt dieser an dem Vampirbiss, auch wenn sein Partner gebissen wurde. Logischerweise stirbt auch sein Geliebter.

      Die Werwölfe

      Der Entführer

      Der Entführer:


      Der Entführer entführt jede Nacht einen Spieler (er darf einen Spieler nicht zweimal hintereinander entführen). Dieser Spieler kann seine Fähigkeit diese Nacht nicht einsetzen. Hat er eine Tagfähigkeit ist der Effekt irrelevant. Es ist wichtig, dass der Entführer relativ am Anfang eine PN schreibt, hat er keine geschrieben bis vor eine Stunde vor Ende der Nachtphase gilt seine Fähigkeit diese Nacht nicht.

      Jeder Spieler, der Nachts entführt wird, egal ob Tag-, Nacht-, Bürger- oder Wolfsrolle, wird über die Entführung informiert.

      Achtung: Die Fähigkeit des Wolfshundes seine Seite zu wählen, die Fähigkeit des Verliebten sich seinen Geliebten auszusuchen, die Fähigkeit des Doppelgängers jemanden zu doubeln und die Fähigkeit des Schmieds seinen Pfad zu wählen werden nicht vom Entführer beeinflusst.

      Achtung: Die Fähigkeit wird nur blockiert! Das heißt sie wurde nicht ausgeführt und man darf in der Nacht darauf noch einmal versuchen sie einzusetzten. Eine Hexe dürfte sich danach zum Beispiel noch mal schützen oder wieder die selbe Person, wie in der Nacht, wo sie entführt wurde. Nur die Fähigkeit eines Malers gilt dann einmalig als verbraucht!!!

      Der Zaubermeister

      Der Zaubermeister:

      Der Zaubermeister sucht den Seher, er darf jede Nacht dem SL eine PN schicken und fragt: "Ist Spieler XY der Seher?"
      Der Spielleiter antwortet daraufhin, indem er allen Wölfen eine PN um 16 Uhr (am Tage der Deadline für die Nachtphase) schreibt und die Frage beantwortet (Beispiel: ShadowArcanine ist kein Seher).

      Der Seherlehrling gilt solange er die Rolle des Sehers nicht angenommen hat als ein "kein Seher".

      Achtung: Da der Entführer theoretisch auch den Zaubermeister entführen könnte, darf der Spielleiter den Wölfen erst antworten, wenn der Entführer seine Fähigkeit benutzt hat. (also kann es sein, dass der Check erst nach 16 Uhr erfolgt)


      Weißer Werwolf
      Der weiße Wolf:

      Der weiße Wolf gewinnt das Spiel nur, wenn er ganz allein überlebt (er gewinnt nicht mit den Werwölfen, wenn nurnoch die Werwölfe da sind, wird so lange weitergespielt, bis der weiße Wolf oder die anderen Werwölfe tot sind).
      Er darf, muss aber nicht, in jeder zweiten Nacht dem Spielleiter eine PN schicken und einen Wolf töten. Achtung: Er darf nicht noch einen Bürger mit seiner Fähigkeit töten, nur einen Wolf!
      Der weiße Wolf wird erst als Wolf entdeckt, wenn der Seher (oder Seherlehrling sobald er Seher wurde) ihn das zweite Mal checkt. Beim ersten Check (der jeweiligen Person; egal in welcher Nacht, damit ist nicht die erste Nacht zwingend gemeint!) wird er als Bürger angezeigt.

      Ab der ersten Nachtphase hat der Weiße die Möglichkeit, nachts einmalig im Spiel einen von folgenden Zusatzfähigkeiten zu wählen:
      1. Überlebensinstikt: Er kann einmal nicht getötet werden (vom Mörder, vom Strick oder vom Hexentrank etc).
      2. Charisma: Er bekommt zwei anstatt einer Stimme, stimmt er gegen einen Wolf hat er anstatt einer drei Stimmen. (Beispiel: Shadow (Weißer) wählt Tonja (Bürger) -> Tonja hat zwei Stimmen gegen sich. Shadow (Weißer) wählt Pk (Wolf) -> Pk hat drei Stimmen gegen sich)
      3. Tarnfell: Er wird zusätzlich auch nicht von Maler, Gelehrter (alle Checkrollen außer dem Seher) nicht erkannt. Sollte das Waisenmädchen bei ihm übernachten, verhält es sich wie beim Veggiewolf und sie wird nicht gefressen.
      Welche Zusatzfähigkeit er gewählt hatte wird bei seinem Tod nicht aufgedeckt.

      Ausnahme: Ist der weiße Wolf verliebt, gewinnt er nur mit seinem Partner.


      Der Vagabund

      Der Vagabund:

      Diese Rolle darf in der Nachtphase mit SL eine PN schicken, mit einem Namen. diese Person hat in der kommenden Tagphase automatisch eine Stimme gegen sich. Außer dieser Rolle erfährt es niemand wer die Stimme gegen sich hat..

      Das Wolfsjunge
      Das Wolfsjunge:

      Der Tod des Wolfsjungen bewirkt, dass die Werwölfe in der folgenden Nacht zwei Opfer reissen können. Die Fähigkeit gilt bei allen Toden des Wolfsjungen. Das Wolfsjunge kann sich auch selbst opfern, in der Nacht gibt es aber keine anderen Werwolfopfer (auch keines des weißen Wolfes).


      Der Günstling
      Der Günstling wird einmalig nur am Anfang des Spiels von den Werwölfen gewählt! Er wird erst am Ende der Nachtphase, in dem er gwählt wurde, informiert und gehört ab da an zu den Werwölfen und gewinnt auch nur mit diesen. Die Rolle ist eine Zusatzrolle, der Spieler besitzt seine eigene noch. Wichtig: In dieser Runde müssen die Wölfe den Spielleitern drei Personen nennen, die sie gerne als Günstling möchten haben. Die SL losen dann von diesen drei Spielern einen aus, der tatsächlich zum Günstling wird. Damit soll verhindert werden, dass der Urvampir bzw. sein erstes Opfer zum Günstling werden könnte.
      Achtung: Der Status Günstling gilt erst am Folgetag seiner Wahl, davor wird er von dem Seher als Bürger erkannt. Am Ende der Wahlnachtphase bekommt er jedoch bereits gesagt, wer seine Mitwölfe sind.



      Vampire

      DIe Vampire beginnen mit dem Urvampir, welcher jede Nacht die Möglichkeit hat einen Spieler in einen Vampir zu verwandeln. Diese Fähigkeit ist aber nur beschränkt einsetzbar, in dieser Runde nur dreimal! Die Vampire können in der Nacht kommunizieren, allerdings schreibt nur der Urvampir eine PN mit dem Bissopfer. Der Urvampir ist in der ersten Nacht immun gegen jede Todesursache und gegen die Fähigkeit des Entführers.


      Die Geister
      Die Geister:

      Achtung: Wenn ein Neutraler, also noch ohne Zugehörigkeit (Beispielsweise ein Doppelgänger ohne Rolle oder ein Wolfshund), der erste Tote ist, dann darf er sich aussuchen, ob er Geist oder Wolfsgeist wird. Ist der Neutrale der zweite Tote wird er natürlich zu dem was den ersten Toten ergänzt, sprich wenn der erste Tote ein Bürger war, wird er Wolfsgeist, wenn der erste ein Wolf war wird er Geist.

      Der Geist
      Der Geist: Der Geist ist der erste Bürger, der stirbt. Er bekommt bei seinem Tod (ja seinem Tod, er muss nicht bis zum Tod des Wolfsgeistes warten) die Rolle von einem Wolf (Günstling und Doppelgängerwolf, sowie Geliebter eines Wolfes inbegriffen) und einem Bürger zugelost . Der Geist wird allerdings erst aktiv, wenn es auch einen Wolfsgeist gibt. Sobald es beide Geister gibt kann der Geist dem Spielleiter eine PN mit einem Buchstaben schreiben und eine Person nennen an die der Buchstabe gehen soll.

      Der Wolfsgeist
      Der Wolfsgeist: Der Wolfsgeist ist der erste Wolf, der stirbt. Er nennt dem Spielleiter bei seinem Tod (ja seinem Tod, auch er muss nicht auf den Tod des Geistes warten) 5 Rollen und von diesen 5 Rollen bekommt er eine zugelost. Der Wolfsgeist wird allerdings erst aktiv, wenn es auch einen Geist gibt. Sobald es beide Geister gibt kann der Wolfsgeist dem Spielleiter eine PN mit einem Buchstaben schreiben und eine Person nennen an die der Buchstabe gehen soll.
      Achtung Wolfsgeist in blinden Runden: Da der Wolfsgeist nicht weiß, welche Rollen mitspielen bekommt er vom SL nach seinem Ableben die komplette Rollenliste (natürlich ohne die Beschreibung wer als was spielt, nur welche Rollen die Runde vertreten sind) und darf anschließend seine 5 Rollen auswählen.


      Achtung und jetzt kommt der wichtigste Teil: Die Geister müssen also aufmerksam sein: Sobald beide Geister tot sind ist die Tagphase, die folgt jene auf die es ankommt und wo sie ihre Buchstaben loswerden müssen. Der Spielleiter lost nämlich dann aus welcher Buchstabe verschickt wird! D.h. am Ende gibt es nur diesen einen gelosten Buchstaben, der andere Buchstabe des zweiten Geistes kommt dann nicht durch!
      ACHTUNG: Sie haben im ganzen Spiel nur einen einzigen Buchstaben, den sie verschicken können! Wählt also weise.
      Hat ein Geist während der gesamten Tagesphase keinen Buchstaben verschickt dann wird natürlich der Buchstabe des aktiven Geistes verschickt. Wenn es beide quasi verpennen gibts halt keinen Buchstaben. Der ausgeloste Buchstabe wird anschließend in der Nachtphase danach an den Spieler verschickt.


      Gegenstände

      Das Schutzamulett
      Das Schutzamulett ist keine Rolle, sondern ein Gegenstand, der im Laufe des Spiels weitergegeben wird.
      Es schützt seinen Besitzer vor dem Tod in jeglicher Form - sei es durch Fressen, Lynchung, Gift, Jägerschuss oder andere Einflüsse. Die einzige Ausnahme ist der Tod des geliebten Partners. Stirbt der Partner gilt der Tod des anderen quasi als Selbstmord, davor schützt das Amulett nicht. Zum allerersten Mal wird es in der ersten Nachtphase vom Spielleiter via Random.org einem Spieler zugeteilt.
      Dieser wird darüber informiert, dass er geschützt ist. In der folgenden Nacht muss er das Amulett an einen anderen Spieler weitergeben. Dazu nennt er dem SL per PN den Namen der Person, die das Amulett erhalten soll. Diese wird wiederum durch den SL davon unterrichtet, allerdings nicht, von wem er das Amulett erhalten hat!
      Wenn der Besitzer des Amuletts während des Tages gelyncht werden soll, ist er auch davor geschützt. Trotzdem zählt dies wie eine erfolgreiche Hinrichtung, d. h. es wird keine "Ersatzlynchung" vorgenommen. Während der Nacht wird das Amulett wie gewohnt weitergegeben. Wird es nicht weitergegeben, wird es zerstört.
      Achtung: Jeder Spieler darf das Amulett nur einmal besitzen. Wählt der aktuelle Träger eine Person, die das Amulett bereits besessen hat, oder weigert er sich, das Amulett weiterzugeben, wird es sofort zerstört und kann im aktuellen Spiel nicht mehr verwendet werden. Haben alle Spieler das Amulett einmal besessen, wird es zerstört. Daher sollte der SL auch eine Liste führen, um den Überblick zu behalten. Wird das Amulett zerstört, informiert der SL die Bürger darüber in der Tagphase.
      Ausnahmefälle:
      Das Amulett schützt das Waisenmädchen nicht, wenn es bei einem Werwolf übernachtet. sollte dies der Fall sein wird das Amulett zerstört und das Waisenmädchen stirbt trotzdem.
      Achtung: Das Schutzamulett wird in Nacht 1 direkt zugelost und der Empfänger wird direkt benachrichtigt. In allen darauffolgenden Nächten bekommt der Empfänger erst am Ende der Nacht die Benachrichtigung über den Erhalt des Amuletts.


      NummerSpielernameFraktionRolleStatus
      1@SneekBürgerWahrsagerinVerstorben
      2@GoPika??Lebendig
      3@Apfel??Lebendig
      4@NickiBürgerWaffenschmiedVerstorben
      5@MajikkuVampireUrvampirVerstorben
      6@SaikxBürgerVigilantVerstorben
      7@Saranna9BürgerSeherBürgergeist
      8@Chara-666BürgerFloristinVerstorben
      9@TonjaVerliebtenWeißer WerwolfWolfsgeist
      10@Glurak13??Lebendig
      11@Bart??Lebendig
      12@MekkogaWölfeEntführerVerstorben
      13@Muma??Lebendig
      14@PinturicchioBürgerPrinzVerstorben
      15@YunTakeoVerliebtenVerliebter+VampirVerstorben
      16@ShadowArcanineBürgerGeheimer RatVerstorben
      17@FlandreWölfe
      Zaubermeister
      Verstorben
      18@ArrowWölfeWolfsjungesVerstorben


      Wir wünschen jedem Spieler viel Spaß und Erfolg!


      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Nachtphase 1

      Langsam wurde es Nacht in Düsterwald, und wohl oder übel mussten die Bürger langsam schlafen gehen, schließlich würde der Kampf gegen die Vampire und Wölfe vermutlich um die zwei Wochen dauern, und man konnte sicherlich nicht die ganze Zeit wach bleiben, also brauchte es man auch gar nicht erst versuchen.

      Je weiter die Sonne hinter dem Horizont verschwand, desto aufgeregter wurde auch der Urvampir. Schließlich war diese Nacht für ihn extrem wichtig, ging es doch darum, dass er seinen ersten Partner auswählen musste. Hoffentlich ließ ihn sein Gespür nicht im Stich, dachte er sich, denn mit einem Wolf konnte er relativ wenig anfangen, also musste er sich einen Bürger vornehmen.

      Stichtwort Wolf: Diese waren als einzige nicht sonderlich aufgeregt, schließlich war das für die meisten von ihnen nicht das erste Mal, dass sie sich in ein Dorf eingeschlichen hatten und dieses nun auszulöschen versuchten. Dementsprechend zuversichtlich waren sie auch, dass sie auch diesmal erfolgreich sein würden, auch wenn sie davon gehört hatten, dass hier wohl auch ein Vampir sein Unwesen trieb. Aber was kann ein Vampir alleine schon gegen die geballte Wolfskraft ausrichten?

      Damit beginnt Nacht 1. Wir bekommen PNs von:
      -Dem Seher
      -Dem Verliebten
      -Dem Vigilanten
      -Dem Angsthasen
      -Dem Schmied (optional)
      -Der Wahrsagerin (optional)
      -Dem Jäger (optional)
      -Der Floristin (optional)
      -Dem Verführer (optional)

      -Dem Entführer
      -Dem Zaubermeister
      -Dem Vagabunden
      -Dem Wolfsjungen (optional)
      -Jedem Wolf (Opferwahl + 3 Günstlingsvorschläge!)

      -Dem Urvampir


      Die erste Nachtphase geht bis Sonntag, dem 30.10.16, 20:00. DL für die Nachtaktionen ist 19:30.

      The post was edited 9 times, last by TosTos ().

    • Tagphase 1

      Die erste Nacht war vorbei, und eigentlich hatten die Bürger gehofft, dass die Wölfe es in der ersten Nacht nochmal gemächlich hatten angehen lassen. Schnell wurde ihre Hoffnung jedoch zerstört, denn sie fanden nicht nur eine, nicht zwei, sondern gleich drei Leichen beim allmorgendlichen Rundgang. Zum einen war da Saranna9, der Seher, welcher die Nacht nicht überlebt hatte. Dieser Tod traf die Bürger besonders, war ihr Seher doch immer einer der besten darin gewesen, sämtliche böse Gestalten zu enttarnen und dadurch an den Galgen zu bringen. Allerdings würde sie den Bürgern ja noch als Bürgergeist erhalten bleiben. Opfer Nummer zwei löste da schon weniger Bedauern aus: Tonja, der Weiße Werwolf und Geliebte, war ebenfalls tot. Zwar hätte sie den Bürgern möglicherweise noch nützen können, aber am Ende war sie ein Wolf, und die Wölfe mussten beseitigt werden. Aber auch sie blieb noch als Wolfsgeist im Dorf. Über das dritte Opfer hingegen konnte man sich bedenkenlos freuen, denn bei diesem handelte es sich um YunTakeo, Verliebter und Vampir. Alles in Allem also keine schlechte Quote für die erste Nacht, und so machten sich die Bürger gut gelaunt an die Arbeit.

      Es sterben: Saranna9, der Seher (Bürgergeist), Tonja, der Weiße Werwolf und Geliebte (Wolfsgeist) und YunTakeo, Verliebter und Vampir.

      Damit beginnt Tag 1. Dieser dauert bis zum 31.10.16, 20:00.
    • Lass Dir von niemanden je einreden, dass Du was nicht kannst. Auch nicht von mir. Ok? Wenn Du einen Traum hast, musst du ihn beschützen. Wenn andere was nicht können, wollen sie dir immer einreden dass du es auch nicht kannst. Wenn Du was willst, dann mach es. Basta
    • auf eine gute Runde!

      Gleich der Seher weg... Das ist... Kake...
      Nun... Der Urvampir hatte also einen Treffer... Und zwar bei Yun, den Verliebten... Na, immerhin ist er immer noch alleine.
      Zum WWW kann ich nur sagen: Wie?? Also, wenn ein Urvampir einen Wol beißt stirbt er. Wenn der Geliebte stirbt, stirbt auch der Verliebte. Aber der Verliebte war Vampir. Kann der Urvampir in einer NP zweimal Beißen? Oder wie ist da hier zu Stande gekomm... *Nies* Boar, hab ich mich jetzt verschnupft? Nur weil ich meine Jacke vergessen hab? Zurück zum Thema: Kann mir das jemand von den Erfahrenen erklären?
      #i-impergator# #i-impergator# #i-impergator# #i-impergator# #i-impergator# #i-impergator# #i-impergator#

      ImpergatorFan13 ist jetzt tabu!

      Jetzt bin ich Bart
      und nicht das kleine Ahnungslose Mädchen.
    • Yes! Ich bin nicht gestorben, wunder geschehen immer wieder. :lol: Hätte es bei dem Massaker nicht wenigstens gleich den Günstling erwischen können? :rolleyes:

      Den Seher sehe ich noch als relativ verkraftbar, viel ungünstiger finde ich es das der WWW schon raus ist, da hätte der Entführer wenigstens jede 2. Nacht was zutun gehabt. Auch wenn es für uns gut ist, finde ich es schade das der Urvampir jetzt immer noch alleine ist, wäre ja doof wenn die Partei so früh rausfliegt.
      Just Charaxas
    • Bart wrote:

      Zum WWW kann ich nur sagen: Wie?? Also, wenn ein Urvampir einen Wol beißt stirbt er. Wenn der Geliebte stirbt, stirbt auch der Verliebte. Aber der Verliebte war Vampir. Kann der Urvampir in einer NP zweimal Beißen? Oder wie ist da hier zu Stande gekomm... *Nies* Boar, hab ich mich jetzt verschnupft? Nur weil ich meine Jacke vergessen hab? Zurück zum Thema: Kann mir das jemand von den Erfahrenen erklären?
      Der Vampir wird den weißen gebissen haben. Dieser ist dann wohl gestorben, dazu dann Yun... wobei ich mir da das Vampir nicht erlären kann. Der Seher wird aber wohl das Wolfsopfer gewesen sein.
      Lass Dir von niemanden je einreden, dass Du was nicht kannst. Auch nicht von mir. Ok? Wenn Du einen Traum hast, musst du ihn beschützen. Wenn andere was nicht können, wollen sie dir immer einreden dass du es auch nicht kannst. Wenn Du was willst, dann mach es. Basta
    • Wow... Das hätte genauso gut in einem Krimi stehen können...

      Hm... Der Seher schmerzt schon, ebenso der Weiße in gewisser Hinsicht. (Er kann immerhin, wenn die Verhältnisse zu extrem werden, versuchen, was zu korrigieren)

      Ich komme irgendwie nicht auf die drei Toten, entweder war Yun oder Saranna das Opfer der Wölfe aber sonst?... Puh
    • TosTos wrote:

      Wird einer der Verliebten gebissen werden beide zu Vampiren!
      Ist einer der Verliebten ein Wolf stirbt dieser an dem Vampirbiss, auch wenn sein Partner gebissen wurde. Logischerweise stirbt auch sein Geliebter.
      Demnach hat der Urvampir irgendeinen von beiden gebissen, der Wolf Tonja stirbt und der Vampir Yun dadurch mit.
    • GoPika wrote:

      TosTos wrote:

      Wird einer der Verliebten gebissen werden beide zu Vampiren!
      Ist einer der Verliebten ein Wolf stirbt dieser an dem Vampirbiss, auch wenn sein Partner gebissen wurde. Logischerweise stirbt auch sein Geliebter.
      Demnach hat der Urvampir irgendeinen von beiden gebissen, der Wolf Tonja stirbt und der Vampir Yun dadurch mit.
      Ah! Das erklärt einiges.
      #i-impergator# #i-impergator# #i-impergator# #i-impergator# #i-impergator# #i-impergator# #i-impergator#

      ImpergatorFan13 ist jetzt tabu!

      Jetzt bin ich Bart
      und nicht das kleine Ahnungslose Mädchen.
    • auf eine gute Runde!

      Also wenn dem so sei wie dort steht, dann:

      Wolfopfer: Saranna9 -> Bürgergeist
      Urvampir-Opfer: YunTakeo (hat Tonja zum Selbstmord geführt -> Wolfsgeist)

      Also von 18 Spielern sind 3 tot
      1 Bürger (Saranna9)
      2 Dritt Parteien (Yun & Tonja)
      1 Vampir (Yun)
      1 Wolf (Tonja)

      Es sieht also so aus:
      Drittpartei: Ausgestorben (kann man das so sagen XD?)
      Vampire: 1 -> Urvampir
      Urvampir-Bisse: 3
      Wölfe: Anzahl unbekannt aber mind. 3

      Meine Ansicht bisher (kann ich anhand der Beiträge noch nicht richtig bestimmen aber bisherige Grobe Einschätzung):
      Eher Bürger: Nicki, Majikku, Bart, Mekkoga, Flandre
      Neutral: GoPika, Chara666
      Eher Wölfe:
      Noch keine Beiträge: Sneek Apfel Saikx Muma Pintu Shadow Arrow

      Beiträge bisher:

      Majikku

      Majikku wrote:

      Drei Tote schon in der ersten Nachtphase? Das ist... Heftig...

      Mekkoga

      Mekkoga wrote:

      Moin, auf eine schöne Runde!

      Es geht schon mal rasant und bescheiden los ...
      Seher und Verliebter gleich verloren ... nagut letzterer hätte als Vampir eh nicht mehr für uns gespielt.

      Bart

      Bart wrote:

      auf eine gute Runde!

      Gleich der Seher weg... Das ist... Kake...
      Nun... Der Urvampir hatte also einen Treffer... Und zwar bei Yun, den Verliebten... Na, immerhin ist er immer noch alleine.
      Zum WWW kann ich nur sagen: Wie?? Also, wenn ein Urvampir einen Wol beißt stirbt er. Wenn der Geliebte stirbt, stirbt auch der Verliebte. Aber der Verliebte war Vampir. Kann der Urvampir in einer NP zweimal Beißen? Oder wie ist da hier zu Stande gekomm... *Nies* Boar, hab ich mich jetzt verschnupft? Nur weil ich meine Jacke vergessen hab? Zurück zum Thema: Kann mir das jemand von den Erfahrenen erklären?

      Bart wrote:

      GoPika wrote:

      TosTos wrote:

      Wird einer der Verliebten gebissen werden beide zu Vampiren!
      Ist einer der Verliebten ein Wolf stirbt dieser an dem Vampirbiss, auch wenn sein Partner gebissen wurde. Logischerweise stirbt auch sein Geliebter.
      Demnach hat der Urvampir irgendeinen von beiden gebissen, der Wolf Tonja stirbt und der Vampir Yun dadurch mit.
      Ah! Das erklärt einiges.

      Chara666

      Chara-666 wrote:

      Yes! Ich bin nicht gestorben, wunder geschehen immer wieder. :lol: Hätte es bei dem Massaker nicht wenigstens gleich den Günstling erwischen können? :rolleyes:

      Den Seher sehe ich noch als relativ verkraftbar, viel ungünstiger finde ich es das der WWW schon raus ist, da hätte der Entführer wenigstens jede 2. Nacht was zutun gehabt. Auch wenn es für uns gut ist, finde ich es schade das der Urvampir jetzt immer noch alleine ist, wäre ja doof wenn die Partei so früh rausfliegt.

      Nicki

      Nicki wrote:

      Bart wrote:

      Zum WWW kann ich nur sagen: Wie?? Also, wenn ein Urvampir einen Wol beißt stirbt er. Wenn der Geliebte stirbt, stirbt auch der Verliebte. Aber der Verliebte war Vampir. Kann der Urvampir in einer NP zweimal Beißen? Oder wie ist da hier zu Stande gekomm... *Nies* Boar, hab ich mich jetzt verschnupft? Nur weil ich meine Jacke vergessen hab? Zurück zum Thema: Kann mir das jemand von den Erfahrenen erklären?
      Der Vampir wird den weißen gebissen haben. Dieser ist dann wohl gestorben, dazu dann Yun... wobei ich mir da das Vampir nicht erlären kann. Der Seher wird aber wohl das Wolfsopfer gewesen sein.

      Flandre

      Flandre wrote:

      Wow... Das hätte genauso gut in einem Krimi stehen können...

      Hm... Der Seher schmerzt schon, ebenso der Weiße in gewisser Hinsicht. (Er kann immerhin, wenn die Verhältnisse zu extrem werden, versuchen, was zu korrigieren)

      Ich komme irgendwie nicht auf die drei Toten, entweder war Yun oder Saranna das Opfer der Wölfe aber sonst?... Puh

      Flandre wrote:

      Ah, das war des Rätsels Lösung ^^

      Demnach ist Saranna das Wolfsopfer und einer der Zwillingen wurde gebissen (ist das nicht Inzestt meine Lieben? :achja: wir sind hier nicht bei den Griechen oder bei GoT :!: )

      GoPika

      GoPika wrote:

      TosTos wrote:

      Wird einer der Verliebten gebissen werden beide zu Vampiren!
      Ist einer der Verliebten ein Wolf stirbt dieser an dem Vampirbiss, auch wenn sein Partner gebissen wurde. Logischerweise stirbt auch sein Geliebter.
      Demnach hat der Urvampir irgendeinen von beiden gebissen, der Wolf Tonja stirbt und der Vampir Yun dadurch mit.
    • Die Ergebnisse sind einerseits gut als auch schlecht. Zum Glück haben wir den Seherlehrling, daher ist der Wegfall des Sehers weniger dramatisch als sonst.
      Der WWW hätte noch nützlich werden können, aber okay, ein Wolf zumindest weniger.
      Was ich gut finde ist, dass das verräterische Liebespaar damit schon raus ist. Das heißt ich muss mir diesbezüglich keine Gedanken mehr machen, ob das Paar nun auf unserer Seite ist oder nicht.

      Werde heute mich noch um etwas anderes kümmern müssen (aka. morgen beginnt wieder Schule und wie das gerne mal so sit schiebt man alles bis auf die letztze Chance auf...), rechnet also mit Aktivität meinerseits erst morgen^^
    • Glurak13 wrote:

      auf eine gute Runde!

      Also wenn dem so sei wie dort steht, dann:

      Wolfopfer: Saranna9 -> Bürgergeist
      Urvampir-Opfer: YunTakeo (hat Tonja zum Selbstmord geführt -> Wolfsgeist)

      Also von 18 Spielern sind 3 tot
      1 Bürger (Saranna9)
      2 Dritt Parteien (Yun & Tonja)
      1 Vampir (Yun)
      1 Wolf (Tonja)

      Es sieht also so aus:
      Drittpartei: Ausgestorben (kann man das so sagen XD?)
      Vampire: 1 -> Urvampir
      Urvampir-Bisse: 3
      Bürger: 9

      Wölfe: Anzahl unbekannt aber mind. 3 5

      Meine Ansicht bisher (kann ich anhand der Beiträge noch nicht richtig bestimmen aber bisherige Grobe Einschätzung):
      Eher Bürger: Nicki, Majikku, Bart, Mekkoga, Flandre
      Neutral: GoPika, Chara666
      Eher Wölfe:
      Noch keine Beiträge: Sneek Apfel Saikx Muma Pintu Shadow Arrow

      Beiträge bisher:

      Majikku

      Majikku wrote:

      Drei Tote schon in der ersten Nachtphase? Das ist... Heftig...
      Mekkoga

      Mekkoga wrote:

      Moin, auf eine schöne Runde!

      Es geht schon mal rasant und bescheiden los ...
      Seher und Verliebter gleich verloren ... nagut letzterer hätte als Vampir eh nicht mehr für uns gespielt.
      Bart

      Bart wrote:

      auf eine gute Runde!

      Gleich der Seher weg... Das ist... Kake...
      Nun... Der Urvampir hatte also einen Treffer... Und zwar bei Yun, den Verliebten... Na, immerhin ist er immer noch alleine.
      Zum WWW kann ich nur sagen: Wie?? Also, wenn ein Urvampir einen Wol beißt stirbt er. Wenn der Geliebte stirbt, stirbt auch der Verliebte. Aber der Verliebte war Vampir. Kann der Urvampir in einer NP zweimal Beißen? Oder wie ist da hier zu Stande gekomm... *Nies* Boar, hab ich mich jetzt verschnupft? Nur weil ich meine Jacke vergessen hab? Zurück zum Thema: Kann mir das jemand von den Erfahrenen erklären?

      Bart wrote:

      GoPika wrote:

      TosTos wrote:

      Wird einer der Verliebten gebissen werden beide zu Vampiren!
      Ist einer der Verliebten ein Wolf stirbt dieser an dem Vampirbiss, auch wenn sein Partner gebissen wurde. Logischerweise stirbt auch sein Geliebter.
      Demnach hat der Urvampir irgendeinen von beiden gebissen, der Wolf Tonja stirbt und der Vampir Yun dadurch mit.
      Ah! Das erklärt einiges.
      Chara666

      Chara-666 wrote:

      Yes! Ich bin nicht gestorben, wunder geschehen immer wieder. :lol: Hätte es bei dem Massaker nicht wenigstens gleich den Günstling erwischen können? :rolleyes:

      Den Seher sehe ich noch als relativ verkraftbar, viel ungünstiger finde ich es das der WWW schon raus ist, da hätte der Entführer wenigstens jede 2. Nacht was zutun gehabt. Auch wenn es für uns gut ist, finde ich es schade das der Urvampir jetzt immer noch alleine ist, wäre ja doof wenn die Partei so früh rausfliegt.
      Nicki

      Nicki wrote:

      Bart wrote:

      Zum WWW kann ich nur sagen: Wie?? Also, wenn ein Urvampir einen Wol beißt stirbt er. Wenn der Geliebte stirbt, stirbt auch der Verliebte. Aber der Verliebte war Vampir. Kann der Urvampir in einer NP zweimal Beißen? Oder wie ist da hier zu Stande gekomm... *Nies* Boar, hab ich mich jetzt verschnupft? Nur weil ich meine Jacke vergessen hab? Zurück zum Thema: Kann mir das jemand von den Erfahrenen erklären?
      Der Vampir wird den weißen gebissen haben. Dieser ist dann wohl gestorben, dazu dann Yun... wobei ich mir da das Vampir nicht erlären kann. Der Seher wird aber wohl das Wolfsopfer gewesen sein.
      Flandre

      Flandre wrote:

      Wow... Das hätte genauso gut in einem Krimi stehen können...

      Hm... Der Seher schmerzt schon, ebenso der Weiße in gewisser Hinsicht. (Er kann immerhin, wenn die Verhältnisse zu extrem werden, versuchen, was zu korrigieren)

      Ich komme irgendwie nicht auf die drei Toten, entweder war Yun oder Saranna das Opfer der Wölfe aber sonst?... Puh

      Flandre wrote:

      Ah, das war des Rätsels Lösung ^^

      Demnach ist Saranna das Wolfsopfer und einer der Zwillingen wurde gebissen (ist das nicht Inzestt meine Lieben? :achja: wir sind hier nicht bei den Griechen oder bei GoT :!: )
      GoPika

      GoPika wrote:

      TosTos wrote:

      Wird einer der Verliebten gebissen werden beide zu Vampiren!
      Ist einer der Verliebten ein Wolf stirbt dieser an dem Vampirbiss, auch wenn sein Partner gebissen wurde. Logischerweise stirbt auch sein Geliebter.
      Demnach hat der Urvampir irgendeinen von beiden gebissen, der Wolf Tonja stirbt und der Vampir Yun dadurch mit.

      Außerdem sind noch folgende Rollen im Spiel:
      - Vigilant
      - Angsthase
      - Schmied (Pfad unbekannt)
      - Wahrsagerin
      - Jäger
      - Floristin
      - Verführer
      - Seherlehrling
      - Prinz
      - Geheimer Rat
      - Urvampir
      - Entführer
      - Zaubermeister
      - Vagabund
      - Wolfsjunge
      + Günstling

      Dem entsprechend gibt es noch:
      - 5 Wölfe
      - 1 Vampir
      - 9 Bürger
    • Hm... Ich weiß nicht, ob ich das so toll finden soll, dass ich schon nach zwei Beiträgen von mir als Bürgerin gesehen werde... Klar, schön wenn jemand so ein Bauchgefühl hat aber trotzdem...

      Desweiteren @Glurak13 kennen wir die Anzahl der Wölfe, es sind 5. Der Vampir hat noch zweimal die Chance, ein paar Mitstreiter zu bekommen.

      Hypothese: (Ohne Taghängung eingerechnet)
      Momentan haben wir also 6 Feinde, die noch (sofern in den nächsten Phasen keiner [auf die Feinde bezogen] durch die Hängung stirbt) auf bis zu 8 ansteigen können (wenn kein Wolf gebissen wird) oder auf bis zu 3 sinken können (wenn die nächsten Bisse Wölfe treffen und der Vampir getötet wird).

      Momentan würde ich sagen, dass es eigentlich noch gut aussieht und es eine schnelle Runde wird, wenn gewisse Faktoren mit uns hold sind.
    • Mhh, irgendwie doofer Anfang, Seher weg, die Verliebten waren Dritt- (oder Viertpartei, wenn man den vampir als drittpartei sieht) und der einzige WW der den Bürgern was gutest tun kann auch weg.
      Ideen bisher: Null. Mal sehen was morgen noch kommt.

      Es kann sein, das ich morgen Abend nicht online sein werde, da ich mit Freunden ab 17:00 Uhr einige Filme zu Halloween schaue. Aber ich versuche mindestens mitzulesen und wenn ich dazu komme auch zu wählen. Aber erhofft euch nicht zu viel. Sorry im vorraus!
    • Was mir gerade auffällt... Worst Case wäre Fall 1. Sofern die Wölfe nicht die zu Vampiren geworden reißen und auch den Urvampir nicht erwischen und wir in den nächsten Tagen kein Glück haben, sind wir um 6 Bürger (ich rechne für zwei Hängungen und zwei Nachtphasen) ärmer, wodurch die Bürger in Bedrängnis kommen, es würde 5:3:4 stehen was dezent subobtimal wäre... Ich glaube ich werde paranoid xD
    • Okay, jetzt habe ich endlich Zeit.

      Wir sind also gleich drei Feinde losgeworden. Einen Vampir, einen Werwolf und die feindlichen Geliebten. Es ist halt blöd, dass es Tonja und Yuni erwischt hat. Ganz ehrlich, ich hätte es den beiden diese Runde wirklich gegönnt. Da hat der Urvampir unabsichtlich echt ganze Arbeit geleistet. Doof natürlich, dass es ausgerechnet den WWW erwischt hat, der hätte uns Bürgern echt noch weiterhelfen können...
      Der Verlust des Sehers ist da schon eher Mist. Auch, wenn es einen Lehrling gibt, so früh eine so wichtige Rolle zu verlieren, ist jetzt nicht gerade witzig, finde ich. Hierfür können wir wohl eindeutig die Wölfe verantwortlich machen, denke ich.

      Bisher ist mir noch niemand wirklich positiv oder negativ aufgefallen. Verhältnismäßig lasch fand ich nur den Kommentar von @Saikx. Das heißt aber nichts.
      Wie auch immer, Leute, ich bin echt zu müde, um hier noch groß was beizutragen.
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2019 Filb.de

    Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.