Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

[Runde 53 | Special] Die Vampire vom Düsterwald

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Saikx wrote:

      dürfen die Wölfe nach dem Tod des Weißen sich innerhalb der Konvi eigentlich outen?
      SIe dürfen sich outen, sobald alle möglichen Verräter tot sind, also Weißer+Verliebten.
    • Saikx wrote:

      Trotzdem will ich wissen, was an meinem Verhalten du dem Vampir zuordnen würdest... Ich möchte wissen, ob hinter der Behauptung mehr hintersteckte.
      Naja, du spielst im Vordergrund, was man vom Urvampir nicht unbedingt erwartet, ich dir aber als solchem durchaus zutrauen würde, um eben nicht den Eindruck des Vampirs zu erwecken. Deine Reaktion auf Meks Tod (ich such das zitat jetzt nicht :D) fand ich im hinblick dessen leicht ironisch und dachte mir so, vielleicht hatte er wirklich gedacht, mek war bürger. Dann was auch Majikku vorher erwähnte mit deiner anderen spielweise, ich finde, du spielst diesmal anders, vorher warst du ernsthafter unterwegs und hast sehr viel angegriffen, vor allem die Inaktiven und auch wenn du gestern mit bei der Wahl eines inaktiven dabei warst, fehlte mir der Biss, den du sonst bei sowas hattest. Deshalb die Vibes, aber mehr war es auch nicht und ist es ja auch nicht, ich hatte ja (wenn Majikku stimmt) Unrecht und kann wieder zurück in die Ecke der Leute, die keine Rollen lesen können, wo ich hingehöre :D
    • Ach ne :< Was soll denn diese Streiterei jetzt schon wieder :/
      Auf die Gefahr hin, mich zu wiederholen: :$

      Arrow wrote:

      So, bin wieder voll da :)
      Bevor ich aber jetzt auf den bisherigen Rundenverlauf eingehe, möchte ich noch etwas anderes ansprechen.

      Das WW-Forum ist eine rein virtuelle Welt und dementsprechend nicht dazu gedacht, hier irgendwelchen privaten Kram reinzubringen. Das Mitspielen sollte Spaß machen oder auch mal ne Ablenkung sein, aber auf keinen Fall in irgendeiner Weise zu einer Belastung werden.

      Mit seiner Position ist das WW-Forum wirklich etwas Besonderes, denn es bringt die Leute aus den verschiedensten Filb-Foren und sogar dem Wiki zusammen. Man arbeitet mit Leuten, mit denen man vielleicht vorher nie wirklich was zu tun hatte, zusammen, ersinnt Strategien, interpretiert ihre Texte und lernt sie somit auch besser kennen.

      Wenn man sich aber nur ständig über etwas beschwert, macht das mit der Zeit genau dieses besondere Flair kaputt, abgesehen davon ist es nicht wirklich toll, wenn es dann am Ende auch noch auf die "schlechte-Gewissen-Schiene" hinausläuft.

      Es sagt ja keiner was, wenn es mal die ein oder andere kleinere Streiterei gibt, irgendjemand zwischendurch etwas total Sinnloses postet oder ein Gif oder Meme auftaucht. Diese Dinge gehören einfach dazu und sind - meistens - auf ihre eigene Art auch witzig und unterhaltsam, wenn es denn nicht völlig ausartet und man immer im Hinterkopf behält, dass es sich nur um ein Spiel handelt.

      Bitte versteht das jetzt nicht falsch, ich freue mich über jeden, der mitspielt und es ist cool, dass auch jeder seine persönliche Note in die Runden bringt - aber wie überall sollte man eben auch das richtige Maß treffen ;)

      In diesem Sinne: Einfach zurücklehnen, entspannen, die Alltagssorgen kurz ausblenden und das Mitspielen hier genießen. Danke. :>

      So, dann lese ich mir jetzt nochmal alles genau durch und melde mich dann wieder zu Wort :hihi:
    • Saikx wrote:

      Geil, danke Vampir :D Damit wäre dieser nur noch bei zwei Bissen, oder?

      Nun die große Preisfrage:
      Hatte Mekkoga mit seiner Wahl einen anderen Wolf schützen wollen unter den Kandidaten?
      Und wie wahrscheinlich haltet ihr es, dass zwei Wölfe auf denselben Spieler gehen (wäre die Frage, die Aufschlüsse zu Go bringen könnten)

      Mein Tipp würde auf ja liegen. Ein DL hätte Mekkoga Recht sein können, wenn da nur Bürger drunter waren, hat aber trotzdem jemanden gewählt.
      Den Beitrag wirst du gemeint haben.
      Wüsste ehrlichgessgt nicht, wo man das erkennen sollte, dass ich Mekkoga für einen Bürger gehalten habe (habe ich nach der Auflösung von Shadows Rolle nicht)
      Okay, das "Geil danke Vampir" kann man so oder so auslegen, aber gleich danach beginne ich Verbindungen zu den Wölfen zu finden. Wenn ich mich selbst einschätzen müsste, würde ich nicht sagen, dass ich bei einem anfänglichen Bürgerverdacht so schnell auf Wolf umschalten könnte (zumal es zig bessere Bissoptionen gab)

      GoPika wrote:

      Dann was auch Majikku vorher erwähnte mit deiner anderen spielweise, ich finde, du spielst diesmal anders, vorher warst du ernsthafter unterwegs und hast sehr viel angegriffen, vor allem die Inaktiven und auch wenn du gestern mit bei der Wahl eines inaktiven dabei warst, fehlte mir der Biss, den du sonst bei sowas hattest
      Die Inaktiven habe ich eigentlich schon ne gefühlte Ewigkeit nichtmehr angegriffen. So stark wie anfangs war ich eigentlich auch nie wieder gegen die (beinahe) IAs gegangen, auch wenn ich es trotzdem noch tue, wenn mir gerade sowas auffällt (und wenn es so still ist, wie an TP1 müsste ich eine Menge Leute antaggen, worauf ich einfach keine Lust hatte (hattest du ja mit den am allerstillsten übernommen))

      GoPika wrote:

      Deshalb die Vibes, aber mehr war es auch nicht und ist es ja auch nicht, ich hatte ja (wenn Majikku stimmt) Unrecht und kann wieder zurück in die Ecke der Leute, die keine Rollen lesen können, wo ich hingehöre :D
      Du willst also zurück zu dem restlichen Rudel kriechen, Günstling?

      Nein mal ernsthaft, ich bezweifle etwas, dass Wolf-Mekkoga einfach so auf die Wahl eines Mitwolfs aufspringen würde, da bei erfolgreichen Lynch ihr beide wohl eher dann im Fokus gestanden hättet, wäre Mekkoga nicht in der Nacht gestorben und zwei Wölfe im Fokus wollen die WWs doch sicherlich nicht (und ob du als Mitwolf WJ wärest konnte er noch nicht wissen). Das ist der Grund, warum ich dich seit Anfang der Phase eher als Bürger sehe (bis du mich als Vampir bezeichnet hattest, da meine Wolfskandidaten Nicki und Maji selbiges shcon machten und ich glaube irgendwo musste da mind. ein Böser drunter sien (vlt. sinds ja zwei :p ), habe meine Meinung da aber wegen erhofften Reaktionen (die relativ ausgefallen sind) dazu noch verschleiert und nur die eine Frage gestellt.

      Sehe unter meinen genannten und wegen der möglichen Rettungsaktion von mekkoga am ehsten Nicki und Arrow als Wolf, am ehesten aber zweiterer, weil von ihm bis auf dem einen beitrag heute bisher nichts weiteres kam (oder ich mehr nicht bemerkt hatte) und dieser nichts zum Spiel beitrug und Arrow sich mehr auf der Seitenlinie rumtreibt.
      Außerdem glaube ich der/ die gerettet werden sollte ist Günstling, da dies die eheste Rolle wäre, für die ein Entführer wohl einspringen würde.
      Es steht natürlich auch die möglichkeit offen für mich, dass beide Wölfe sind und Mekkoga dann eben bei dem einzigsten gevoteten Bürger mitmachte, um die anderen Kollegen zu retten.
    • Saikx wrote:

      Sehe unter meinen genannten und wegen der möglichen Rettungsaktion von mekkoga am ehsten Nicki und Arrow als Wolf, am ehesten aber zweiterer, weil von ihm bis auf dem einen beitrag heute bisher nichts weiteres kam (oder ich mehr nicht bemerkt hatte) und dieser nichts zum Spiel beitrug und Arrow sich mehr auf der Seitenlinie rumtreibt.
      Außerdem glaube ich der/ die gerettet werden sollte ist Günstling, da dies die eheste Rolle wäre, für die ein Entführer wohl einspringen würde.
      Es steht natürlich auch die möglichkeit offen für mich, dass beide Wölfe sind und Mekkoga dann eben bei dem einzigsten gevoteten Bürger mitmachte, um die anderen Kollegen zu retten.
      Das hab ich aber auch schon gesagt, ich hoffe, dir ist das aufgefallen. Ich meinte schon, man sollte Arrow und Nicki wegen der Aktion von Mek im Auge behalten und ich bleibe dabei, unter ihnen ist mindestens ein Wolf.
      Ob es beide sind, keine Ahnung, aber einer ist sicherlich unter ihnen.
    • GoPika wrote:

      Das hab ich aber auch schon gesagt, ich hoffe, dir ist das aufgefallen. Ich meinte schon, man sollte Arrow und Nicki wegen der Aktion von Mek im Auge behalten und ich bleibe dabei, unter ihnen ist mindestens ein Wolf.
      Ob es beide sind, keine Ahnung, aber einer ist sicherlich unter ihnen.
      Ich verstehe eure Begründung da mittlerweile echt nicht. Ich gebe zu, Arrow ist mir auch nicht geheuer, aber ich denke, dass es einfach an dem wenigen Input liegt. Ein richtiges Auge würde ich momentan eher auf Muma oder Apfel legen. Die lehnen sich nämlich mit ihren ein oder zwei Beiträgen etwas zurück!
      Lass Dir von niemanden je einreden, dass Du was nicht kannst. Auch nicht von mir. Ok? Wenn Du einen Traum hast, musst du ihn beschützen. Wenn andere was nicht können, wollen sie dir immer einreden dass du es auch nicht kannst. Wenn Du was willst, dann mach es. Basta
    • Nicki wrote:

      Ich verstehe eure Begründung da mittlerweile echt nicht. Ich gebe zu, Arrow ist mir auch nicht geheuer, aber ich denke, dass es einfach an dem wenigen Input liegt. Ein richtiges Auge würde ich momentan eher auf Muma oder Apfel legen. Die lehnen sich nämlich mit ihren ein oder zwei Beiträgen etwas zurück!
      Aber hätte es Mek nicht auf den Münzwurf ankommen lassen, wenn es nur um Bürger ging?

      Muma allerdings sehe ich kritisch. Er hat ganz am Ende vollkommen "random" Mek gewählt. Wenn er mit ihm im Rudel war, hätte er wissen können, dass Mek nach der Aktion kritisch gesehen wird und sich so schon mal ins rechte Licht rücken können. Oder er ist Wolfsjunges, der so ins Rampenlicht wollte, allerdings hätte er dann doch heute wohl so weitergemacht.

      Bei Apfel hab ich noch keinerlei Idee. Es können immerhin auch nicht alle weniger aktiven Wölfe sein :P
    • @Nicki

      Nicki wrote:

      Ich verstehe eure Begründung da mittlerweile echt nicht. Ich gebe zu, Arrow ist mir auch nicht geheuer, aber ich denke, dass es einfach an dem wenigen Input liegt. Ein richtiges Auge würde ich momentan eher auf Muma oder Apfel legen. Die lehnen sich nämlich mit ihren ein oder zwei Beiträgen etwas zurück!
      Dann mache ich es nochmal ganz verständlich.
      Es gab gestern vor Mekkogas Vote eine Stimme auf dich, Arrow und Shadow. Von den drein hatte sich Mekkoga Shadow ausgesucht und da kommt nun die Frage auf, als rauskam dass Mekkoga Wolf war, warum er nicht einen der anderen beiden wählte. Einfach weil Shadow die beste Spielerin unter diesen war? Vielleicht. Aber es gibt auch die gute Möglichkeit, dass einer, wenn nicht beide der anderen Kandidaten Wölfe waren, die Mekkoga eben deswegen nicht wählen wollte. Warum sich auch unnötig selbst verstümmeln, wenn noch ein Seherlehrling frei rumrennt?
      Dann aber noch die Sache, dass Mekkoga von allen Rollen der Entführer war, die, neben dem Günstling (vielleicht, kommt von der Rolle an), die mächtigste Rolle der Wölfe ist. Warum sollte sich diese Rolle so in den Vordergrund spielen? Mein Tipp liegt in den Theorien "zweimal Wolf" und Günstling war dort drunter".
      Dies sind die beiden Situationen, wo selbst ein Entführer am ehesten einspringen würde.
      In allen anderen Situationen wäre ein einspringen es einfach nicht wert.
      Und ihr beide (Arrow & du) seid nunmal auf meiner Günstlingskandidatenliste.

      Bei Muma muss ich zugeben, dass ich in Erinnerung hatte, dass seine Wahl vor der von mekkoga kam, das war aber andersrum. Würde daher doch mehr von einem leveln ausgehen, da der Vote so spät kam und durch Mekkogas Wahl auf Shadow nicht mehr so riskant wie zuvor (okay, ein Risiko gabs trotzdem noch, aber nichtmehr so groß)
    • Dann tu mir bitte den gefallen und lass uns morgen gemeinsam Arrow wählen. Dann sollte ich doch allmählich als Bürger dastehen... Wenn er auch ein Bürger ist, habt hr zwei Bürger weniger. Ich würde deshalb eher auf einen verplapperer Seitens der Wölfe/Arrow warten.
      Lass Dir von niemanden je einreden, dass Du was nicht kannst. Auch nicht von mir. Ok? Wenn Du einen Traum hast, musst du ihn beschützen. Wenn andere was nicht können, wollen sie dir immer einreden dass du es auch nicht kannst. Wenn Du was willst, dann mach es. Basta
    • Nein, wegen der zwei Wölfe Theorie würdest du noch nicht so sehr als Bürger darstehen, wie du es dir denkst, selbst wenn Arrow ein Wolf sein sollte.
      Aber die Arrow Wahl würde ich tatsächlich deiner vorschieben, da Arrows Spielverhalten für mich eher dem eines Wolfes ähnelt.
    • Nachtphase 3


      Heute wurden sich die Dorfbewoher schnell einig, wer denn nun am Galgen baumeln sollte. Majikku war die Glückliche, oder besser gesagt, die Unglückliche. Wobei, vielleicht war sie mit ihrem Tod auch gar nicht so unzufrieden. Schließlich befand sie sich momentan ohnehin in einer Sinnkrise. Wofür sollte sie noch leben, wenn sie als Urvampir eh niemanden konvertieren konnte? Was unterschied sie noch von einem gewöhnlichen Wald und Wiesen Serienmörder? Nein, Majikku fand ihren Tod heute sicherlich nicht schlimm. Sie hatte zu Beginn große Pläne, doch sie ist sang- und klanglos gescheitert. Aber vielleicht würde sie ja irgendwann wiederauferstehen, und ein anderes Dorf heimsuchen, wer weiß das schon. Nur, für dieses Dorf stellt sie keine Gefahr mehr dar.

      Es stirbt: Majikku, der Urvampir.

      Wir bekommen PNs von jedem der meint, uns welche schicken zu müssen :) (Liste wird morgen editiert)
      Damit beginnt Nacht 3. DL ist der 03.11.16, 20:00.
    • Tagesphase 3


      Auch in dieser Nacht blieb der Schrecken für die Dorfbewohner nicht aus. Als sich das Dorf am Morgen wieder versammeln wollte, stellte man fest, dass Saikx, der Vigilant leblos in seinem Haus lag. Zwar war man der Ansicht, die Vampire seien ausgerottet, aber irgendwas oder irgendwer trieb noch immer sein Unwesen in dem kleinen Dorf und so sollte die Diskussion erneut beginnen... Weitere Opfer schien es an diesem Morgen glücklicherweise nicht zu geben.

      Es stirbt: Saikx, der Vigilant


      Damit beginnt Tag 3. DL ist der 04.11.16, 20:00.
    • Hätte nicht gedacht, dass Majikku doch Urvampir ist.

      Wen hatte Saikx verdächtigt, Wolf zu sein? Vielleicht kommen wir so auf Leute, die eher Bürger sein könnten.
      Abseits davon jemand Ideen für einen Lynch?
      "Three nations fallen in 6 days of war
      Traitorous neighbors
      Received as deserved
      Under the sun in the dust of the war
      One nation standing stronger than before"
      Sabaton - Counterstrike


    • Ich denke mal, dass ich in seiner Liste war. Das hat er mehr als eindeutig gemacht. Ärgere mich grade sehr ihn so verdächtigt zu haben... Ich melde mich später noch einmal und überfliegen nochmal die Beiträge der anderen in der Runde.
      Lass Dir von niemanden je einreden, dass Du was nicht kannst. Auch nicht von mir. Ok? Wenn Du einen Traum hast, musst du ihn beschützen. Wenn andere was nicht können, wollen sie dir immer einreden dass du es auch nicht kannst. Wenn Du was willst, dann mach es. Basta
    • Nicki war nicht gerade unverdächtig. Umkehrschluss wäre auch bei mir: Bürger.

      Flandre ist in meinen Augen nicht Wolf wegen dem Buchstaben.
      Da die Wölfe wussten, dass Majikku nicht Wolf war, sind diejenigen, die dem Buchstaben geglaubt und gewählt haben, nicht unverdächtiger als die anderen.
      Die Person, die mir hier herausstecht, wäre Sneek.
      Flandre wurde hier früh in Schutz genommen und wäre es heute zu einer Hängung des bürgerlichen Flandre gekommen sein, wäre Sneek mit dieser Vorgeschichte zu sicher aus meiner Sicht.
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2020 Filb.de

    Pokémon © 2020 Pokémon. © 1995–2020 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.