Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

[Runde 53 | Special] Die Vampire vom Düsterwald

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Wundert mich eigentlich nicht, dass ich noch lebe, soviel Schaden kann ich auch nicht mehr anrichten Apfel, da es jetzt 3:3 steht und die Fraktionen relativ offensichtlich sind.
      Ich denke auch, sie dachten wohl, ich würde verführt werden und haben deshalb den Verführer anvisiert, nur eben nicht getroffen.

      Was den Nachtcheck anging, ich hatte ja angetäuscht, Chara zu checken, hatte mir allerdings vorher schon ausgeguckt, Sneek oder Muma zu checken, da ich in einem von beiden den letzten Werwolf sah (hatte ja nun mit Chara Unrecht, was mich ärgert, aber er war meine beste Wahl als Günstlingskandidat).

      Es stellte sich heraus, dass Muma ein Wolf ist und ich bin froh, sie gecheckt zu haben und nicht Sneek (wobei das auch keinen Unterschied gemacht hätte, wenn cih drüber nachdenke).

      Ich komme demnach auf
      Bürger: Apfel, Bart und mich
      Wölfe: Flandre, Glurak und Muma

      Muma oder Flandre werden Günstling sein und ich hoffe darauf, dass es nicht der Jäger ist, der Günstling wurde, da der uns noch retten könnte. Muma als Günstling ist im Nachhinein gar nicht so abwegig, da sie schon gewisse Erfarhung hat und eben nicht sofort in diesem Günstlingsmuster drin wäre. Flandre widerum könnte von Glurak oder Arrow durchaus gewählt werden, denke ich.

      Wie auch immer, ich wähle erst einmal Muma, da sie am meisten bisher sich gewehrt hatte und damit die CHance am größten ist, den Vagabunden zu erwischen. Flandre wird nicht der Vagabund sein, so offen wie sie aufgegeben hat nach meinem Check und bei Glurak kann ich mir immer noch nicht hundertpro sicher sein, falls Bart doch kein Bürger ist. Um das Amulett müssen wir uns ja Gott sei Dank uach nicht mehr sorgen.

      Wie seht ihr das eigentlich, sollte man heute mit offenen Karten spielen was Blumen von Chara angeht (wenn er denn welche verteilt hat)?
    • Okey, ich wähle um auf Flandre. Nicht weil ich denke das Muma unschuldig ist, sondern, Flandre ist eindeutig WW und damit hätten wir dann einen weiteren WW weg, wenn Go kein Günstling ist, sollte ihm das ja egal sein und er wird mitumwählen. Wenn nicht wird sich der letzte Bürger durch die Wahl auf Flandre von den WW abheben.
    • We waited so long for this
      It was the last day here
      We are finally now free
      We see the stars again

      Golden petals in the air
      A soft wind brought them here
      Our wish just came now true
      We see the sun again

      But I have to stay alone
      Coldness will fill my fur
      I'm not ready for this now
      To die so fast~

      Copyright by Flandre~ klingt besonders gut zu His' Theme, Memories oder Undertale aus dem Spiel Undertale.
      Passend zurecht gekürzt und verändert :bg:

      Das können gerne aucg die lebenden Bürger liken, denen der Text gefällt :$
    • Gut apfel, die Chance ist da; dass flandre Vagabund ist. Problem ist, wir haben morgen verloren wenn die Wölfe heute Abend nicht den Jäger erwischen bzw. der Jäger günstling ist, da sie dann durch den Vagabunden wenn flandre es nicht ist, gewonnen haben.
    • gut erstmal ist Flandre dran. Morgen können wir uns ja Muma vorknöpfen.

      Kleiner Zwischenstand:
      GoPika: Niemand
      Apfel: Niemand
      Glurak13: Niemand
      Muma: GoPika, Apfel, Flandre
      Flandre: Apfel, GoPika, Glurak13

      Bart: Niemand

      GoPika: 0
      Apfel: 0
      Glurak13: 0
      Muma: 1
      Flandre: 3
      Bart: 0
    • Nachtphase 6

      Auch heute fand nur eine kleine Diskussionsrunde statt, doch heute sollte das Opfer des tages nicht ausbleiben: Das Dorf entschied sich heute dafür, totz dichterischer Bemühungen, Flandre, den Zaubermeister zu töten. Doch die Freude über den toten Feind währte nicht lange, wurde es doch wieder dunkel und waren doch noch immer Feinde übrig...

      Es stirbt: Flandre, der Zaubermeister



      Wir bekommen PNs von jedem der meint, uns welche schicken zu müssen
      Damit beginnt Nacht 6. DL ist der 09.11.16, 20:00.

      The post was edited 1 time, last by ProtosHikanios ().

    • Das Ende

      Als die Nacht begonn, waren Glurak13, der Vagabund, und GoPika, der Seherlehrling und Günstling, relativ siegessicher. Schließlich stand es 3-2, und sie konnten die Bürger ab morgen überstimmen, wenn sie heute erfolgreich ein Opfer reißen würden.

      Also berieten sie sich, welcher Bürger in dieser entscheidenen Nacht dran glauben musste. Sie wurden sich schnell einig, dass sie nicht Bart angreifen sollten, denn dieser war mit ziemlicher Sicherheit der Angsthase. Blieben also Apfel und Muma, eine von ihnen musste Verführer sein, der andere Jäger. Auch wenn es egal war, wen von beiden sie töten, wollten sie es doch vermeiden dass der Jäger noch einen von ihnen erschießen konnte. Da man aber nicht wusste, wer wer war, entschied man sich einfach dazu die am leichtesten zu reißende Person zu töten. Und das war Apfel, die in diesem Moment, warum auch immer, ihr Haus verließ.

      Also schlichen sie sich an ihn an, aber sie waren leider nicht leise genug. Apfel hörte ein Geräusch und drehte sich um, und nun sahen die beiden, dass sie ein Gewehr in der Hand hatte. SIe konnten nicht mehr fliehen, also musste Apfel sterben bevor sie zweimal abdrücken konnte. Und so stürzten sich die beiden auf Apfel, in Erwartung dass es gleich einen Knall geben würde, und einer von ihnen nicht mehr das Ende erleben würde.

      Ja, es gab tatsächlich einen Knall. Aber nachdem Glurak13 Apfel mit seiner mächtigen Kralle zu Boden geschlagen hatte, sah er, dass auch sein Partner GoPika noch auf beiden Beiden stand und nicht etwa ein Einschussloch hatte. Hatte Apfel, der Jäger, etwa daneben geschossen? Nein, natürlich nicht, schließlich ist sie eine gute Schützin. Nur fand er eben, dass ein Verführer eine größere Gefahr darstellte als zwei Werwölfe, die kurz davor sind sich auf einen zu stürzen. Verständlich, schließlich war Apfel in einer glücklichen Fernbeziehung mit einer Jäger aus einem anderen Dorf, da wollte sie sicher nicht von einem dahergelaufenen Casanova verführt werden. Und so schaltete sie zielsicher Muma, den Verführer, aus, der ebenfalls draußen unterwegs war. Vermutlich auf dem Weg zu Apfel.

      Fast hatten die beiden Wölfe vergessen, dass Bart ja auch noch existierte. Er war tatsächlich Angsthase, wer hätte es gedacht. Aber es war den beiden dann doch zu mühselig, jedes Haus und den angrenzeden Wald abzusuchen nur um einen Bürger zu finden, der ohnehin keine Gefahr mehr darstellte. Also legten sie sich schlafen und beschlossen, Bart erst morgen aus dem Weg zu räumen. Und tatsächlich: Bart, der Angsthase, schien nichts von den Ereignissen der letzten Nacht mitbekommen zu haben, und erschien am nächsten morgen ganz normal auf dem Marktplatz. Auch wenn er schnell war, konnte er den beiden Wölfen auf der freien Fläche nicht mehr entkommen, und so fand auch der letzte Bürger des Dorfes den Tod.

      Glurak13 und GoPika waren zufrieden. SIe hatten das Dorf eingenommen, auch wenn einige von ihnen in diesem Kampf gestorben waren. Vielleicht würden sie trotz des hohen Risikos später noch einmal bei einem Angriff auf ein Dorf dabei sein, schließlich hatte sich der Kampf gelohnt - sie hatten ein ganze Dorf ausgelöscht, ein unglaublich befriedigendes Gefühl. Aber war da nicht noch was?

      Richtig, es sollte hier doch einen Vampir geben. Und der kam genau in diesem Moment auf sie zu. Schließlich hatte man Majikku nicht fachgerecht mit einem Holzpflock getötet, sondern einfach nur aufgehängt. Nichtmal das hatten die Bürger richtig gemacht. Aber das musste die beiden Wölfe nicht stören, denn Majikku wusste was sie verloren hatte. Sie hatte keine Chance alleine gegen zwei Wölfe, und so verließ sie das Dorf freiwillig, um vielleicht in einem anderen Dorf erfolgreich zu sein. Auch wenn sie nun wieder alleine waren, kratzte es doch ein wenig am Ego der beiden Wölfe, dass es einen Überlebenden gab. Aber die negative Stimmung verfolg schnell wieder, schließlich hatten sie gewonnen. Ihr Rudel hatte Düsterwald ausgelöscht. Wen kümmert da schon noch ein einzelner Vampir?


      Damit gewinnen die Wölfe Runde 53, herzlichen Glückwunsch zum Sieg!

      Das Protokoll folgt die Tage, aber ihr könnt hier natürlich schon wieder alle diskutieren.
    • Sagte doch, dass da irgendwo ein Böser in der ich = Vampirdiskussion sein musste :D (auch wenn ich den falschen ausgeklammert hatte ._. ) Mal ernsthaft, wenn es nicht soviel zum diskutieren gibt, kann auch ich nicht so einfach etwas aus dem ärmel schütteln... und ansonsten habe ich doch so wie sonst gespielt ._.

      Hat ja zumindest geklappt, mich schmackhaft für die Wölfe zu machen (nach Tag 1 war ich im Zaubermeistercheck, oder? :D ) auch wenn meine Auswahl eher bescheiden war, da ich für den Moment nicht an das SA dachte (wobei selbst wenn ich an es gedacht hätte, hätte ich es eher bei Nicki vermutet, wäre sie Wölfing gewesen)

      Mein Ziele waren:
      N1: Pintu, Yun und Nicki
      Zwei für gewöhnlich eher ruhige, eine, wo ich meine gelesen zu haben nicht soviel Zeit für die Runde zu haben und daher einen gnadenshcuss setzen wollte (falls Wolf)
      N2: Nicki, GoPika & Majikku
      N3: Nicki, Arrow und zuerst Muma, hatte dann aber den letzten Platz gegen Sneek getauscht.

      @Bart Bitte dich in Zukunft nichtmehr so offensichtlich outen, ich hatte ja noch die kleine Hoffnung, dass du es absichtlich so offensichtlich machtest und einfach nicht angegriffen werden wolltest, aber naja...
    • GoPika wrote:

      Ich dachte wirklich dass du entweder vigilant oder Vampir bist sailx, meiner Meinung nach wolltet du dich sehr stark in den Vordergrund spielen :D

      Mehr dazu schreib ich morgen
      Okay... spiele ich mich als Bürger denn nicht auch sonst so in den Vordergrund?
      Und warum sollte sich ein Vampir in den Vordergrund begeben wollen? xD
    • Sieg auf ganzer Linie!

      So cool ich es auch finde, dass wir gewonnen haben, es gibt doch einen großen Kritikpunkt an dieser Runde und das ist eindeutig die TP-Aktivität. :shy: Zugegeben, ich bin kein Fan von komplett vollgespammten Runden, bei denen man mit dem Lesen fast nicht mehr hinterherkommt, aber die allgemeine Diskussionsfreudigkeit in dieser Runde war nur in sehr geringen Dosen vorhanden :sd: Es sollte wirklich mehr im Interesse der Bürger liegen, eine angeregte Diskussionsrunde aufzubauen und nicht dazu kommen, dass ein WW immer wieder mehr Aktivität in der TP einfordert :$
    • Arrow wrote:

      Sieg auf ganzer Linie!

      So cool ich es auch finde, dass wir gewonnen haben, es gibt doch einen großen Kritikpunkt an dieser Runde und das ist eindeutig die TP-Aktivität. :shy: Zugegeben, ich bin kein Fan von komplett vollgespammten Runden, bei denen man mit dem Lesen fast nicht mehr hinterherkommt, aber die allgemeine Diskussionsfreudigkeit in dieser Runde war nur in sehr geringen Dosen vorhanden :sd: Es sollte wirklich mehr im Interesse der Bürger liegen, eine angeregte Diskussionsrunde aufzubauen und nicht dazu kommen, dass ein WW immer wieder mehr Aktivität in der TP einfordert :$
      Dann dürft ihr aber auch nicht die Aktiven killen :p

      (das war natürlich ein Scherz, wenn die anderen nicht in die Puschen kommen, habt ihr keine Schuld, wenn ihr ein Dorn im Auge tötet)
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2020 Filb.de

    Pokémon © 2020 Pokémon. © 1995–2020 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.