Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

[Runde 54|Klassisch] Die Werwölfe von Düsterwald

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • [Runde 54|Klassisch] Die Werwölfe von Düsterwald

      [Runde 54|Klassich] Die Werwölfe von Düsterwald

      [IMG:http://availabees.com/wp-content/uploads/2016/06/main-695x391.jpg]

      Diese Runde wird uns Solgaleo und Lunala begleitet!


      Diese Runde wird von @Glurak13 und @Tonja geleitet.


      Natürlich sind wir sofort weg gerannt. Wir konnten uns diesem Monster ja nicht ausliefern lassen. Durch das Fenster sind wir raus geklettert. Jetzt waren wir auf dem Dorfplatz. Sollten wir wieder rein gehen? Oder draußen bleiben?
      "Da!", riss Tonja mich aus meinen Gedanken. Sie zeigte mit ihrem Finger auf das Haus von Arrow. Was hatte Tonja vor?
      "Da müssen wir übernachten!", sagte sie. Was hatten wir zu verlieren? Ich nickte und wir rannten zum Haus. Tonja klopfte. Arrow öffnete die Tür. Er sah verschlafen aus.
      "Was macht ihr denn hier?", fragte er überrascht.
      "Unsere Eltern...", sagte ich.
      "Sie wurden von einem Werwolf getötet", ergänzte Tonja. Arrow schaute uns ungläubig an.
      "Und wir wissen nicht ob er noch da ist...", erklärte ich.
      "Also wollt ihr hier übernachten richtig?", meinte Arrow. Wir nickten.
      "Dann kommt rein. Ihr könnt vorerst hier bleiben. Meine Eltern haben sicher nicht dagegen" Arrow öffnete die Tür weit auf so, dass wir in seine Wohnung gucken konnten.
      "Rein mit euch!" Wir gingen also rein und Arrow zeigte uns unsere Betten. Es waren die alten Matratzen im Gästezimmer. Tonja nickte ihm dankbar zu.
      "Gute Nacht", sagte Arrow.
      "Gute Nacht", sagte ich. Tonja und ich legten uns hin. Ich überlegte noch sehr lange. Ich konnte nicht einschlafen.



      Die Regeln:

      • Es gibt in diesem Spiel 2 Fraktionen: Bürger und Werwölfe (WWs) plus Unabhängige: das Liebespaar und der weiße Werwolf (WWW), sowie in manchen Runden ein Serienmörder.
      • Die Bürger gewinnen, wenn alle Werwölfe tot sind. Die Werwölfe gewinnen, wenn alle Bürger tot sind, das Liebespaar gewinnt (unter der Vorraussetzung, dass der eine Partner ein Werwolf ist), wenn nurnoch sie am Leben sind, der weißte Wolf, sollte er der einzige überlebene sein. Der Serienmörder gewinnt, wenn er der letzte Bürger ist!
      • Es gibt eine Tagphase und eine Nachtphase. In der Tagphase diskutieren alle Spieler und stimmen ab, wer sterben soll. In der Nachtphase töten die WWs ein Opfer und auch andere Klassen agieren des Nachts. Wir beginnen mit einer Nachtphase. Die Zeiten sind festgelegt vom Spielleiter und die Fristen sind einzuhalten, sollte eine Stimme nach der Frist zb abgegeben werden ist sie ungültig.
      • Jeder Spieler erhält eine Rolle. Diese ordnet ihn eine einer Fraktion zu und gibt ihm besondere Fähigkeiten.
      • Es ist verboten, außerhalb dieses Threads Informationen auszutauschen oder Strategien zu verabreden. Dies dürfen nur die WWs und das auch nur in der Nachtphase. Es ist verboten, Kommentare in den Thread zu editieren, da sonst Beweise verwischt werden könnten. Überlegt euch gut, was ihr sagen wollt.
      • Bei der Tagesabstimmung darf beliebig oft gewechselt werden. Eine Wahl ist fett und orange zu schreiben. Wenn bei Gleichstand wird gelost. Ausnahme: Wenn nurnoch ein Wolf und ein Bürger leben, gewinnt der Wolf. Lebt am Ende nur der weiße Wolf und ein Wolf gewinnt der weiße Wolf. Wenn der Vagabund und zwei Bürger leben, gewinnt ebenfalls der Wolf. Der Serienmörder gewinnt, wenn er der einzige Bürger ist oder nurnoch er und ein weiterer Bürger leben.
      • Behauptungen aller Art sind erlaubt, es sei denn es geht um Erlaubnisse/Verbote des Spielleiters, Komiteemitgliedern oder Mentoren o. Ä. (z.B. dürft ihr sagen „X ist ein Werwolf!“ aber nicht „Der Spielleiter hat gesagt, dass X ein Werwolf ist!“) Bedenkt jedoch, ob man euch glauben wird und ob das für euch keine Konsequenzen haben könnte.
      • Tote oder nicht am Spielbeteiligte dürfen nichts sagen.
      • Hinweise, die man durch das verbotene Reden außerhalb des Spiels bekommen hat oder durch Fehler erhaltene Hinweise dürfen nicht im Spiel verwendet werden! Dazu zählen z.B. auch Hinweise die man durch eine Fehl-PN des Spielleiters erhalten hat.
      • Schlechtes Verlieren ist verboten und folgt mit einer harten Sanktion. Dazu gehört zb als weißer Wolf kurz vor seinem Tod andere Wölfe verraten oder anderen den Spielspaß verderben durch Offenlegung von Infos, die sonst nicht zugänglich sind.
      • Angriffe auf persönlicher Ebene sind zu unterlassen und gehören nicht in das Spiel. Provokationen auf persönlicher Ebene, Aggression und oder ähnliches Verhalten ist nicht erwünscht und darf auch nicht als Strategie angewendet werden.
      • Alle lebenden Spieler dürfen in dem Spiel Posts von Mitspielern liken. Die Likes dürfen auch als Argumentationsbasis verwendet werden, also passt auf, was ihr liked und was nicht! Außenstehenden, Toten und den Spielleitern ist es verboten, Beiträge von Spielern zu liken, da diese Zusatzwissen haben können. Den Startpost und Posts von den Spielleitern darf jeder liken.


      Die Parteien:

      Hier nochmal die Abkürzungen:
      SL = Spielleiter
      WW = Werwolf
      PN = Private Nachricht / Konversation


      Folgende Rollen werden vorkommen:

      Die Bürger
      Der Seher

      Der Seher:

      Der Seher darf in jeder Nachtphase dem SL einmal eine PN schreiben und nach der Rolle eines Spielers fragen, dabei erfährt er aber lediglich, ob der Ausgewählte ein Bürger, neutral oder ein Werwolf ist. Die genaue Rolle wird nicht verraten!

      Ein Beispiel:
      Seher frägt nach Spieler 1 - Der Spielleiter antwortet dass Spieler 1 ein Bürger ist.
      Falsch wäre: Seher frägt nach Spieler 1 - Der Spielleiter antwortet dass Spieler 1 die Hexe ist

      Ausnahmefälle:

      -Ein Günstling wird dem Seher trotz seiner anderen Rolle als Werwolf angezeigt.
      -Ein verliebter Werwolf, sprich der Partner des Verliebten, wird als Werwolf angezeigt, ein verliebter Bürger als Bürger
      -Die Geliebten werden als die Partei angezeigt zu der sie ursprünglich auch gehören. (D.h. z.b. wie in Runde 18, wenn ein Verliebter-Günstling mit einem Angsthasen zusammen ist, gewinnen beide wohl als eigenständige Partei, der Angsthase-Geliebte wird dennoch als Bürger angezeigt.)

      Der Jäger

      Der Jäger:

      Der Jäger darf (muss nicht) sobald er stirbt jemanden mit in den Tod reissen. Der Jäger hat in jeder Nacht und Tagphase die Möglichkeit dem Spielleiter eine Pn zu schreiben mit dem Schussopfer bei möglichem Tod des Jägers. Stirbt der Jäger dann gilt das Opfer als Schussopfer, das in der letzten PN genannt wird. Hat der Jäger während dem gesamten Spiel keine PN geschrieben oder das letzte genannte Opfer ist bereits tot gilt der Schuss des Jägers als Fehlschuss.

      Achtung: Findet der Jägerschuss bei Nacht statt und das ausgewählte Ziel ist nicht zu Hause (Verliebte, Angsthase oder Waisenmädchen), dann verkündet der SL, dass abgefeuert wurde, aber niemand zuhause war!

      Der Prinz

      Der Prinz:

      Der Prinz überlebt eine Hinrichtung automatisch, hierbei wird seine Rolle enthüllt. In der nächsten Tagphase kann er wieder gehängt werden. Diese Fähigkeit schützt ihn nicht vor Gift, Todesschuss oder Werwölfen.

      Der Glückspilz


      Der Glückspliz:

      Der Glückspilz kann das Schutzamulett zwei Mal im Spiel erhalten. Es wird erst zerstört, wenn er es das dritte Mal erhält. Außerdem darf er sich das Schutzamulett einmal, per PN an den Spielleiter, selber herbei wünschen. Dann erhält er für die Nachtphase das Schutzamulett und nicht die Person, die vom letzten Träger ausgewählt wurde.Weder der alte Träger, noch der eigentlich ausgewählte Träger werden darüber informiert. Der Glückspilz darf das Schutzamulett allerdings nicht zwei Nachtphasen hintereinander besitzen.

      Der Schmied

      Der Schmied:

      Seine Stimme zählt normal bis er sich für einen Pfad entscheidet. Der Pfad kann nur während der Nacht gewählt werden!

      -Der Waffenschmied: Die Stimme des Waffenschmiedes zählt doppelt. Die 2 Stimmen des Waffenschmiedes zählen nur gegen gegnerische Fraktionen, nicht gegen die eigene Fraktion, dh. als Bürger würden die Stimmen nur gegen Wölfe, den Weißen Wolf, den Serienmörder oder verliebte Wölfe zählen. Gegen Bürger würde seine Stimme gleich 0 zählen. Ist der Waffenschmied günstlig zählt die doppelte Stimme natürlich gegen Bürger, Weißer Wolf und Serienmörder.
      -Der Rüstungsschmied: Der Rüstungsschmied muss 2x angegriffen werden (dazu gehören nur normale Opferwahlen von allen Wölfen, Sonderfähigkeiten sind hier ausgenommen) um zu sterben, dies gilt nur Nachts und nur bei Angriffen von Werwölfen.
      -Der Runenschmied: Der Runenschmied hat die Möglichkeit einmal dem Tod in der Tagesphase zu entgehen. Er überlebt also automatisch z.B. eine Hängung, einen Dämonfluch, einen Jägerschuss etc. Die Fähigkeit des Knurrers ist allerdings hier ausgeschlossen.
      Er hat ebenfalls die Möglichkeit eine Schutzrune für jemand anderes zu schmieden, indem er dem SL während der Tagphase (spätestens eine Stunde vor Deadline) eine PN schickt. Wenn er dies tut würde die Person mit den meisten Stimmen überleben, falls sie Bürger ist. Wäre sie Wolf würde sie trotzdem sterben und der Runenschmied behält die Fähigkeit. Sollte er den Runenschutz einmal erfolgreich eingesetzt haben (sei es der Schutz von einem Mitbürger ODER der eigene Schutz) verliert der Runenschmied seine Fähigkeit und kann nicht mehr schützen.
      Bedenkt: Es ist entweder die eine Fähigkeit oder die andere! Er darf nicht beide einsetzen, ist die eine erfolgreich, ist die andere futsch.
      -Der Silberschmied: Der Silberschmied muss jede Nacht eine PN schreiben, in der er den Namen eines Spielers nennt. Wenn diese Person zum Ende der Nachtphase das Schutzamulett erhält, schützt das Amulett Wölfe fortan nicht mehr in Tagphasen. Der Silberschmied wird nicht informiert, sobald er mit seiner Fähigkeit Erfolg hatte.

      Er kann also seine eigene Fähigkeit bestimmen. Achtung: Jeder Schmied darf nur einen einzigen Pfad wählen!

      Der Zeitreisender

      Der Zeitreinder:


      Der Zeitreisender stirbt erst einen Tag nach dem eigentlich Zeitpunkt, an dem er gestorben wäre. Bis dahin ist er auch gegen alle anderen Tötungsarten imun (z.b. wäre er in der Nacht von Wölfen gefressen worden, stirbt er genau eine Nacht danach, kann aber vorher nicht mehr gehangen werden). Er wird allerdings nicht darüber informiert, dass er bald sterben wird.

      Achtung: Selbstmord ist von der Regel ausgeschlossen, dieser findet sofort statt!

      Der Alchemist

      Der Alchemist muss in einer der ersten 3 Nachtphasen dem Spielleiter eine PN schreiben, in der er den Namen eines Spielers nennt (ausgenommen sich selbst). Hierbei ist es egal, ob diese Person Bürger oder Werwolf ist. Die gewählte Person hat anschließend zwei Leben und stirbt nicht wenn er getötet werden sollte. Die gewählte Person wird über diesen Zustand nicht informiert. Wählt er nach Ende der Frist niemanden wird die Person mit dem zweiten Leben ausgelost (außer er selbst)
      Der Alchemist


      Wichtig: Falls einer Rolle ein 2. Leben durch den Alchimisten verliehen wurde, so gilt dieses als letzte Instanz. Sprich: Ein Heiltrank oder sonstiger Schutz wird bei einem Angriff zuerst aufgebraucht und das zweite Leben bleibt weiter erhalten.


      Achtung: Selbstmord ist vom zweiten Leben ausgeschlossen, darunter gilt die Fähigkeit des Wolfsjunge (also falls es Selbstmord begeht, nicht wenn es getötet wird!), die des Henkers und die des Gelehrten; sie sterben trotzdem!

      Der Verführer

      Der Verführer:



      Der Verführer schickt dem Spielleiter jede zweite Nachtphase (Das erste Mal in der ersten Nachtphase) eine PN in der er eine Person nennt, die er verführen möchte. Tut er das nicht, verliert er seine Fähigkeit. Er kann dieselbe Person nicht zweimal in Folge verführen. Die verführte Person wird vom Spielleiter über die Verführung benachrichtigt (Dabei wird nur erwähnt, dass man verführt wurde, aber nicht von wem!). Die Verführung verursacht, dass diese Person in dieser Nachtphase beim Verführer übernachtet und damit in dieser Nacht nicht getötet werden kann. Wenn jedoch der Verführer getötet wird, stirbt die verführte Person mit ihm. Falls eine Übernachtungsrolle (Waisenmädchen, Angsthase, Streuner, ...) verführt wird, übernachtet sie beim Verführer statt bei der eigentlich gewählten Person.
      Falls der Verführer einen der Verliebten verführen will, haben diese eine von zwei Optionen. Entweder sie töten den Verführer auf der Stelle, oder sie nehmen ihn als drittes Mitglied und weiteren Geliebten in ihre Beziehung auf. Wenn das getan wird, kann der Verführer im Anschluss nicht mehr verführen und jeder der drei Verliebten stirbt wenn ein anderer von ihnen stirbt.
      Falls der Verführer einen Wolf verführt, passiert nichts (er wird also nicht gefressen, wie das Waisenmädchen). Allerdings gibt es da Sonderfälle: Ist der Verführer das Opfer des Serienmörders stirbt der Wolf mit ihm. Ist der Verführer das Opfer der Wölfe stirbt der Wolf logischerweise nicht, es wird aber vom Spielleiter erwähnt, dass XY überlebt hat.

      Wie auch Verliebter, Angsthase, Waisenmädchen etc wird allerdings auch der Verführte vom Serienmörder erwischt!

      Der Stalker

      Der Stalker:


      Der Stalker hat jede Nacht die Möglichkeit einen Spieler zu stalken, hierfür schreibt er dem Spielleiter eine Pn, wen er auswählt. Am Ende der Nachtphase bzw. am Anfang der nächsten Tagphase bekommt der Stalker vom SL eine PN, ob die gestalkte Person "wach" war oder nicht.
      Achtung: Als "wach" gelten nur Personen, die ihre Rolle aktiv ausgespielt haben in der Nacht, jedoch nicht ein Werwolf, der lediglich sein Opfer ausgewählt hat. Ein Entführer der seine Rolle ausspielt wird also als wach angezeigt, ein Wolfsjunges, dass seine Rolle nicht ausspielt als schlafend.
      Ist die Person inaktiv wird sie ebenfalls entsprechend als schlafend angezeigt.
      Achtung: Die Weitergabe des Schutzamuletts wird nicht als wach gewertet!

      Weiteres Beispiel für wach und nicht wach: Wenn ein geliebter Prinz zb. bei seinem Verliebten übernachtet und vom Stalker ausgewählt wurde, gilt er als schlafend, da nicht er seine Rolle aktiv ausgeführt hat sondern der Verliebte.

      Die Floristin

      Die Floristin:



      Die Floristin hat mehrere Pflanzen zur Auswahl, von denen sie jede einmal im Spiel verteilen darf. Sie schreibt dafür in der Nachtphase eine PN an den Spielleiter, welche Pflanze sie an wen verteilen möchte. Sie darf in einer Nacht auch mehrere oder gar keine Pflanzen verteilen. Sie darf sich im gesamten Spiel auch selbst eine einzige Blume geben, auch dies muss sie dem Spielleiter mitteilen. Die Person, die die Pflanze erhält, wird darüber am Ende der Nachtphase informiert! Diese Pflanzen hat sie pro Spiel einamlig zur Verfügung:
      • 2 Fleischfressende Pflanzen: Die Person, die diese Pflanze erhält, hat in der folgenden Tagphase automatisch eine Stimme mehr gegen sich.
      • Tulpe: Die Person, die diese Pflanze erhält, verleiht in der nächsten Tagphase automatisch eine Stimme mehr.
      • Weiße Rose: Die Person, die diese Pflanze erhält, erfährt die Identität des Floristen vom Spielleiter.
      • Pirsifstrauch: Die Person, die diese Pflanze erhält, wird sofort von einer Vergiftung durch den Gifttrank des Giftmischers geheilt und stirbt in Folge der Vergiftung nicht. Wenn die Person nach Erhalt dieser Pflanze vergiftet wird, schlägt die Vergiftung nicht fehl, denn die Pflanze wirkt nur im Nachhinein oder zeitgleich mit Erhalt einer Vergiftung.
      Achtung: Spielt der Giftmischer nicht mit hat sie keinen Pirsifstrauch, erhält aber stattdessen eine zweite Tulpe!



      Die Werwölfe

      Der Schlitzer

      Der Schlitzer :

      Der Schlitzer muss jede Nacht eine PN an den Spielleiter schicken, ob er seine Fähigkeit verwenden möchte. Diese kann zweimal im gesamten Spiel eingesetzt werden. Wenn er seine Fähigkeit verwendet, dann wird das Opfer der Werwölfe derart zugerichtet, dass nur noch eine Blutlache von ihm überbleibt. Der Spielleiter informiert die Wölfe per privater Nachricht über die Rolle des Opfers, jedoch schreibt er in den Thread und in die Tabelle im Startpost, dass die Rolle des Opfers nicht mehr identifizierbar war. Wird der Jäger geschlitzt, so darf durch den SL kein Grund für den Tod des Schussopfers aufgeführt werden.Wird der Seher geschlitzt, so wird der Seherlehrling per PN informiert, dass er zum Seher wird; es wird nicht öffentlich verkündet. Verwendet der Schlitzer seine Fähigkeit, obwohl das Opfer überlebt (durch Schutzamulett, Schutztrank, Rüstungsschmied, Alchemist, Waisenmädchen stirbt, ...) gilt die Fähigkeit des Schlitzers als erfolgreich ausgeführt.

      Achtung: Wenn der Verliebte geschlitzt wird, dann stirbt der Geliebte auch. Jedoch wird kein Todesgrund genannt und sein Status als Geliebter bleibt auch geheim.

      Das Trüffelschwein

      Das Trüffelschwein:

      Das Trüffelschwein ist der treue Begleiter seiner Partei. Jede Nacht darf es dem Spielleiter nach der konkreten Rolle eines Spielers fragen (Beispiel: Ist ShadowArcanine Entführer?). Der Spielleiter antwortet ihm dann entweder mit ja oder nein. Zusatztitel wie Geschwister oder Günstling werden ignoriert. Das Trüffelschwein kann nicht nach dem Günstlingstatus fragen. Erwischt das Trüffelschwein den Doppelgänger, fragt aber zb nach der Hexe, die der Doppelgänger kopiert wird mit Ja geantwortet. Derselbe Fall gilt auch bei dem Tagelöhner. Das Trüffelschwein kann allerdings auch nur nach dem Doppelgänger oder Tagelöhner fragen.

      Falls das Trüffelschwein ein Wolf ist darf er nicht nach Wolfsrollen fragen

      Falls das Trüffelschwein Bürger ist darf er allerdings nach Wölfen fragen, Ausnahme bildet der weiße Wolf.

      Der Giftmischer

      Der Giftmischer kann einmalig dem Spielleiter in der Nacht eine PN schreiben, in der er einen Spieler vergiftet. Dieser stirbt zwei Nachtphasen später an der Vergiftung. Zwei Nächte später heißt am Ende der zweiten Nachtphase, das Opfer wird also in der darauffolgenden Tagphase verkündet. Das Opfer wird nicht informiert, dass es vergiftet wurde (Ausnahme weißer Wolf) In der Zwischenzeit kann der Vergiftete nicht mehr durch Wölfe getötet werden (das betrifft das nächtliche Wolfsopfer und den weißen Werwolf). Wenn der Giftmischer den weißen Werwolf vergiften will, schlägt die Vergiftung fehl, das wird ihm jedoch nicht gesagt. Nur der weiße Wolf wird allerdings informiert, wenn er vergiftet werden sollte! Wenn der Giftmischer stirbt bevor die vergiftete Person gestorben ist, wird die Vergiftung nicht aufgehoben.

      Achtung: Wie immer gilt, wenn keiner daheim ist stirbt auch keiner und auch keiner wird vergiftet. In dem Falle wird der Giftmischer informiert, dass seine Vergiftung nicht hingehauen hat und sein Trank gilt nicht als verbraucht!

      Achtung: Das Gift des Giftmischers ist anderer Art als das der Hexe und kann nur mit einem Pfirsichstrauch geheilt werden und nicht mit einem Heiltrank!

      Der Folterknecht

      Der Folterknecht:

      Der Folterknecht darf jede Nacht eine Person auswählen, dessen Stimme in der nächsten Tagphase nicht zählt. Die gewählte Person wird nicht benachrichtigt. Wählt er keine Person aus, zählt seine Stimme am nächsten Tag als Minusstimme. Wählt er also zb. Spieler X hat dieser nicht eine Stimme gegen sich sondern eine Stimme weggenommen. Es handelt sich also um einen entweder, oder-Fall:
      Entweder er wählt nachts jemanden der die Stimme verliert oder er hat, falls er nachts nichts gemacht hat, diese Minusstimme.



      Die Geister

      Achtung: Wenn ein Neutraler, also noch ohne Zugehörigkeit (Beispielsweise ein Doppelgänger ohne Rolle oder ein Wolfshund), der erste Tote ist, dann darf er sich aussuchen, ob er Geist oder Wolfsgeist wird. Ist der Neutrale der zweite Tote wird er natürlich zu dem was den ersten Toten ergänzt, sprich wenn der erste Tote ein Bürger war, wird er Wolfsgeist, wenn der erste ein Wolf war wird er Geist.
      Der Geist

      Der Geist ist der erste Bürger, der stirbt. Er bekommt bei seinem Tod (ja seinem Tod, er muss nicht bis zum Tod des Wolfsgeistes warten) die Rolle von einem Wolf (Günstling und Doppelgängerwolf, sowie Geliebter eines Wolfes inbegriffen) und einem Bürger zugelost . Der Geist wird allerdings erst aktiv, wenn es auch einen Wolfsgeist gibt. Sobald es beide Geister gibt kann der Geist dem Spielleiter eine PN mit einem Buchstaben schreiben und eine Person nennen an die der Buchstabe gehen soll.

      Der Wolfsgeist

      Achtung Wolfsgeist in blinden Runden: Da der Wolfsgeist nicht weiß, welche Rollen mitspielen bekommt er vom SL nach seinem Ableben die komplette Rollenliste (natürlich ohne die Beschreibung wer als was spielt, nur welche Rollen die Runde vertreten sind) und darf anschließend seine 5 Rollen auswählen.

      Achtung und jetzt kommt der wichtigste Teil: Die Geister müssen also aufmerksam sein: Sobald beide Geister tot sind ist die Tagphase, die folgt jene auf die es ankommt und wo sie ihre Buchstaben loswerden müssen. Der Spielleiter lost nämlich dann aus welcher Buchstabe verschickt wird! D.h. am Ende gibt es nur diesen einen gelosten Buchstaben, der andere Buchstabe des zweiten Geistes kommt dann nicht durch!
      ACHTUNG: Sie haben im ganzen Spiel nur einen einzigen Buchstaben, den sie verschicken können! Wählt also weise
      Hat ein Geist während der gesamten Tagesphase keinen Buchstaben verschickt dann wird natürlich der Buchstabe des aktiven Geistes verschickt. Wenn es beide quasi verpennen gibts halt keinen Buchstaben. Der ausgeloste Buchstabe wird anschließend in der Nachtphase danach an den Spieler verschickt.



      Das Schutzamulett

      Das Schutzamulett ist keine Rolle, sondern ein Gegenstand, der im Laufe des Spiels weitergegeben wird.
      Es schützt seinen Besitzer vor dem Tod in jeglicher Form - sei es durch Fressen, Lynchung, Gift, Jägerschuss oder andere Einflüsse. Die einzige Ausnahme ist der Tod des geliebten Partners. Stirbt der Partner gilt der Tod des anderen quasi als Selbstmord, davor schützt das Amulett nicht. Zum allerersten Mal wird es in der ersten Nachtphase vom Spielleiter via Random.org einem Spieler zugeteilt.
      Dieser wird darüber informiert, dass er geschützt ist. In der folgenden Nacht muss er das Amulett an einen anderen Spieler weitergeben. Dazu nennt er dem SL per PN den Namen der Person, die das Amulett erhalten soll. Diese wird wiederum durch den SL davon unterrichtet, allerdings nicht, von wem er das Amulett erhalten hat!
      Wenn der Besitzer des Amuletts während des Tages gelyncht werden soll, ist er auch davor geschützt. Trotzdem zählt dies wie eine erfolgreiche Hinrichtung, d. h. es wird keine "Ersatzlynchung" vorgenommen. Während der Nacht wird das Amulett wie gewohnt weitergegeben. Wird es nicht weitergegeben, wird es zerstört.
      Achtung: Jeder Spieler darf das Amulett nur einmal besitzen. Wählt der aktuelle Träger eine Person, die das Amulett bereits besessen hat, oder weigert er sich, das Amulett weiterzugeben, wird es sofort zerstört und kann im aktuellen Spiel nicht mehr verwendet werden. Haben alle Spieler das Amulett einmal besessen, wird es zerstört. Daher sollte der SL auch eine Liste führen, um den Überblick zu behalten. Wird das Amulett zerstört, informiert der SL die Bürger darüber in der Tagphase.
      Ausnahmefälle:
      Das Amulett schützt das Waisenmädchen nicht, wenn es bei einem Werwolf übernachtet. sollte dies der Fall sein wird das Amulett zerstört und das Waisenmädchen stirbt trotzdem.
      Achtung: Das Schutzamulett wird in Nacht 1 direkt zugelost und der Empfänger wird direkt benachrichtigt. In allen darauffolgenden Nächten bekommt der Empfänger erst am Ende der Nacht die Benachrichtigung über den Erhalt des Amuletts.



      Die Armen Seelen, die sich in Düsterwald verlaufen haben:


      NummerNameStatusRolleFraktion
      1)Saranna9lebendig
      2)Mekkogalebendig
      3)Jaderrenelebendig
      4)ApfeltotNicht identifizierbarBürger
      5)Pinturicchiolebendig
      6)YunTakeolebendig
      7)NickitotSchlitzerWerwölfe
      8)ProtosHikaniosWolfsgeistFolterknechtWerwölfe
      9)GoPikaBürgergeistAlchemistBürger
      10)Sneeklebendig
      11)Bart FlohlebendigPrinzBürger
      12)SaikxtotFloristinBürger
      13)HasenprinzessintotNicht identifizierbarBürger
      14)ArrowtotGlückspilzBürger


      Die Rollen werden jetzt verlost bitte habt Geduld.

      The post was edited 8 times, last by Feuerherz ().

    • 1. Nachtphase


      Die Matratzen waren kalt. Ich war ratlos. Was sollte ich jetzt tun?
      Mein Vater war der Bürgermeister gewesen. Tonja konnte das Amt nicht übernehmen, da sie nur meine Halbschwester war. Also musste ich wohl ran. Ich seufzte. Tonja und Arrow würden mir sicherlich helfen, aber... Werwölfe finden. Bürger retten. Das Dorf anführen. Das war bestimmt nicht leicht. Andererseits hatte ich keine andere Wahl. Ich musste die Werwölfe bekämpfen, bevor sie alle Dorfbewohner aufgefressen hatten. Ich musste es tun. Ich konnte nicht einfach mein Dorf im Stich lassen. Die Werwölfe von Düsterwald mussten gefunden werden.



      Aktuelle Spielerliste:



      NummerNameStatusRolleFraktion
      1)Saranna9lebendig
      2)Mekkogalebendig
      3)Jaderrenelebendig
      4)Apfellebendig
      5)Pinturicchiolebendig
      6)YunTakeolebendig
      7)Nickilebendig
      8)ProtosHikanioslebendig
      9)GoPikalebendig
      10)Sneeklebendig
      11)Bartlebendig
      12)Saikxlebendig
      13)Hasenprinzessinlebendig
      14)Arrowlebendig


      Wir bekommen Narichten von:
      • Schmied
      • Verführer
      • Seher (optional)
      • Jäger (optional)
      • Glückspilz (optional)
      • Alchemist (optional)
      • Stalker (optional)
      • Floristin (optional)
      • Schlitzer (optional)
      • Trüffelschwein (optional)
      • Giftmischer (optional)
      • Folterknecht (optional)


      Die DL dieser Nachtphase geht bis 14.11 um 19:30.

      The post was edited 2 times, last by Feuerherz ().

    • 1. Tagphase #i-sonnfel#



      Am nächsten Tag wacht ich früh auf. Tonja schien noch zu schlafen. Ich setzte mich auf.
      "Morgen, ihr beiden", sagte Arrow. Jetzt setzte sich auch Tonja auf.
      Nach dem Umziehen, Frühstücken und Zähne putzen ging ich auf den Dorfplatz. Ich sah die ahnungslosen Bürger. Sie liefen überall im Dorf herum. Ich räusperte mich. Die Dorfbewohner reagierten nicht. Tonja nahm mich an die Hand und gemeinsam gingen wir die Stufen des Rat Hauses hoch. Ich erschrak als Tonja plötzlich schrie: "VERSAMMLUNG!" Schnell sammelten sich alle 13 Dorfbewohner. Arrow war auch bei ihnen. Aber, Moment Mal: 13? GoPika fehlte!
      "Hat jemand GoPika gesehen?", fragte ich die Bewohner. Ein unruhiges Gemurmel brach aus.
      "Ich würde vorschlagen wir gehen zu GoPika's Haus", flüsterte Tonja.
      "Ja, aber erst muss ich ihnen den Tod von... Unseren Eltern verkünden", sagte ich leise.
      "Wenn ich nun eure Aufmerksamkeit bekommen würde: Meine Eltern, der Bürgermeister und die Bürgermeisterin sind... Sind... Tot", sagte ich laut. Es war still. Sehr still. Niemand sagte etwas. Tonja brach das Schweigen, indem sie sagt: "Äh gut. Dann gehen wir Mal zu GoPika's Haus. Vielleicht schläft er ja noch..." Wir gingen also zu GoPika's Haus. Die Tür stand auf. Ein Schauer lief mir über den Rücken. Langsam machte ich einen Schritt in das Haus. Wir gingen und die Küche und sahen GoPika. Er lag auf dem Boden und blutete schlimm. Auf seinem Rücken waren Bisspuren.
      "Ist er...?", flüsterte ich. Ich kniete mich neben ihn hin.
      "Die Werwölfe... Sie wollen das Dorf auslöschen", bemerkte ich.
      "Aber warum GoPika, der Alchemist?", fragte ich in die Runde. Wir gingen weder zum Dorfplatz.
      "Hiermit ist die Diskussion eröffnet!", verkündete ich.

      Besondere Ereignisse:

      • GoPika, der Alchemist, starb durch einen Wolfangriff und wird zum Bürgergeist.


      Aktuelle Spielerliste:


      NummerNameStatusRolleFraktion
      1)Saranna9lebendig
      2)Mekkogalebendig
      3)Jaderrenelebendig
      4)Apfellebendig
      5)Pinturicchiolebendig
      6)YunTakeolebendig
      7)Nickilebendig
      8)ProtoaHikanioslebendig
      9)GoPikaBürgergeistAlchemistBürger
      10)Sneeklebendig
      11)Bartlebendig
      12)Saikxlebendig
      13)Hasenprinzessinlebendig
      14)Arrowlebendig


      Die DL dieser Tagphase geht bis 15.11. um 20:00.

      The post was edited 2 times, last by Feuerherz ().

    • Hätte zwar auf Arrow oder Nicki getippt, aber Go passt auch in die Reihe derjenigen, die letzte Runde erst spät (Nicki) oder gar nicht (Arrow & Go) gestorben waren. Schade ums Alchemistenleben, aber zumindest ist damit auch safe, dass es auch kein Wolf kriegen kann (auch wenn ich glaube dass Go einen Bürger mit dem Extraleben getroffen hätte)

      Btw. die Wölfe haben trotz des Schlitzers nicht geschlitzt. Das verwundert mich schon ein wenig.
    • Na dann Leute, auf eine coole und faire Runde ;) Und lasst uns dieses Mal diskutieren, was das Zeug hält :sonne:

      Ja, der Tod von Go ist ja schon mal gar nicht verwunderlich, immerhin hat er die letzte Runde überlebt und ist zudem ein ausgezeichneter Spieler. Auf das Alchemistenleben können wir jetzt aber mit ziemlicher Sicherheit nicht mehr zählen :sd: Ich muss dich allerdings kurz korrigieren, Sai: Ich habe die letzte Runde nicht überlebt ;)

      Dass der Schlitzer seine Fähigkeit eingesetzt hat ist ziemlich interessant und könnte unter Umständen auf jemanden hindeuten, der inaktiv war und/oder die Deadline verpasst hat.
    • Arrow wrote:

      Na dann Leute, auf eine coole und faire Runde ;) Und lasst uns dieses Mal diskutieren, was das Zeug hält :sonne:

      Ja, der Tod von Go ist ja schon mal gar nicht verwunderlich, immerhin hat er die letzte Runde überlebt und ist zudem ein ausgezeichneter Spieler. Auf das Alchemistenleben können wir jetzt aber mit ziemlicher Sicherheit nicht mehr zählen :sd: Ich muss dich allerdings kurz korrigieren, Sai: Ich habe die letzte Runde nicht überlebt ;)

      Dass der Schlitzer seine Fähigkeit eingesetzt hat ist ziemlich interessant und könnte unter Umständen auf jemanden hindeuten, der inaktiv war und/oder die Deadline verpasst hat.
      Stimmt, du warst Wolfsjunges.

      Es wäre schon minimale Kommunikation notwendig, um keinen Schlitzerkill angeordert zu bekommen. Und die paar, mit denne Kommunikation schwierig wäre (hasi zum beispiel, da sie soweit ich in Erinnerung habe kein Skype zur verfügung hat) würde den acuh eingenständig einsetzen.
      Wir haben noch nichtmal ne Hexe, vor der die Wölfe Angst gehabt hätten können.

      Vielleicht soll die Aktion uns auch einfach auf ne ganz falsche Spur bringen?
    • Soo Leute, ich wünsche allen hier eine gute und hoffentlich aktive Runde.
      Bitte lasst es nicht wieder so werden wie in Runde 51, in der ich beinahe nur mit Wölfen diskutiert habe, weil fast alle Bürger inaktiv waren...

      So wie ich Go einschätze, wird er sein Leben wohl leider noch nicht verteilt haben, aber wir haben noch genug andere starke Rollen, zumal der Alchemist zu den risikoreicheren Rollen gehört, meiner Meinung nach.
      Ich finde Arrows These des inaktiven Schlitzers sehr interessant, ich kann mich auch noch an Runde 49 erinnern, in der die Wölfe in Nacht 1 geschlitzt haben, da das immer für Verwirrung sorgt.
      Werde ich mal beobachten
    • Ich meinte das eigentlich so, dass der Schlitzer evtl. gar nicht online war und deswegen auch keinen Befehl erhalten konnte ;)

      Natürlich kann es auch Rudeltaktik sein, die Variante, dass das ganze Rudel komplett auf den Schlitzer vergisst, schließe ich aber zu 99,9% aus, dafür spielen zu viele Erfahrene mit.
    • alloha ihr lieben,

      ich bin fasziniert; wenn der schlitzer in der ersten tagphase seine fähigkeit einsetzt, gibt es immer eine diskussion, warum er sie schon so früh eingesetzt hat und jetzt tut er es mal nicht, und schon wird darüber diksutiert, warum nicht^^"

      ich gehe stark davon aus, dass die wölfe den seher suchen und diesen schlitzen; wenn man sich dann als seher ausgibt kann man munter fakechecks raushauen und es gibt ja nicht mal nen seherlehrling, der dem widersprechen könnte (ebensowenig wie ein trüffelschwein - das oinkt ja bei den wölfen^^")

      auch das kommunikations-argument zieht nicht (weder für mich, noch für andere) - es gibt eine wolfskonvi auf filb, über die man die wichtigsten aktionen festhalten kann

      lg hasüüü
    • Arrow wrote:

      Ich gehe jetzt mal davon aus, dass du das mit der Wolf-Konvi allgemein bezogen und dich nicht schon verplappert hast xD

      Aber das Vorhandensein einer Konvi ist trotzdem nicht die Garantie dafür, dass da auch alle reinsehen ;)
      ich spreche da aus SL erfahrung von der vorletzten runde, wo ich auch einsicht in die wolfskonvi hatte^^ da wurde anfangs das wichitgste besprochen (opferwahl, günsling,,...) und ist erst auf skype umgeschwungen, als festgestellt wurde, dass alle skype haben - da liegt es nahe, davon auszugehen, dass im falle eines skype-losen, weiter auf filb diskutiert wird^^

      (davon ab hat mir cyrano(?) nach irgendeiner runde schon mal gesagt, dass mein standard-argument, warum man mich nicht als günstling wählt, nicht mehr zieht, seit es die konversationen auf filb gibt; bei denen wurden wohl alle aktionen in der konvi besprochen^^)

      das hat auch nichts mit verplappern zu tun, sondern ist offenes wissen^^! es wäre, im gegenteil, sogar GERADE verdächtig, wenn ich nicht sagen würden, dass das kommunikations-argument nicht mehr gültig ist^^
    • Arrow wrote:

      Ich meinte das eigentlich so, dass der Schlitzer evtl. gar nicht online war und deswegen auch keinen Befehl erhalten konnte ;)

      Natürlich kann es auch Rudeltaktik sein, die Variante, dass das ganze Rudel komplett auf den Schlitzer vergisst, schließe ich aber zu 99,9% aus, dafür spielen zu viele Erfahrene mit.
      Das war mir schon klar als ich das schrieb und dachte, das wäre auch aus dem beitrag ersichtlich gewesen.

      Würden wir aber danahc gehen, dass der Schlitzer einfach inaktiv war, würde das meiner Meinung nach schon eine Menge Spieler auf der Liste ausschließen, nicht Schlitzer zu sein.
      Bei Nicki, Mekkoga und Pintu (und ich glaube auch noch Sraanna, bin mir bei ihrer Aktivität damals aber nicht mehr so sicher) kann ich sagen, dass sie aktiv genug waren damals in der Skype Konvi, als dass sie wohlmöglich genug Zeit gehabt hätten den Schlitzerkill zu verschlafen (die können selbiges über mich denke ich mal bezeugen)
      Habe glaube ich noch nie mit ihnen als WW zusammen gespielt, aber Arrow und Protos würde ich auch auf jeden Fall schon in die Kategorie stecken.

      Bei dem ich irgendwas weiß, wäre Yun der einzige glaube ich, der wegen des DLs nicht rechtzeitig zu hause sein könnte, aber ich glaube selbst er hätte noch genug Zeit für ne PN gehabt.

      Aber ehlichgesagt werden mir persönlich da bereits zuviele ausgeklammert, wenn ich nach meinen eigenen Gedanken gehe. So ganz gefallen mag mir das nicht.
    • Arrow wrote:

      Es geht ja nicht um ein Konversationsproblem, sondern darum, dass der Schlitzer vielleicht einfach die ganze NP nicht da war ^^ Da hilft dann auch der Filb-Chat nichts ;)
      hast du dich jetzt verplappert?
      es war nie die rede vom chat :o

      und von inaktivität möchte ich eigentich nicht sprechen - immerhin hat man 24 stunden zeit um eine PN zu schicken, das ist eigentlich mehr als genug :$

      (aber meine vermutung, warum nicht geschlitzt wurde, habe ihc ja bereits erklärt)
    • hasenprinzessin wrote:

      ich bin fasziniert; wenn der schlitzer in der ersten tagphase seine fähigkeit einsetzt, gibt es immer eine diskussion, warum er sie schon so früh eingesetzt hat und jetzt tut er es mal nicht, und schon wird darüber diksutiert, warum nicht^^"
      Das verwundert mich etwas. Immerhin ist eine geschlitzte Rolle für die Wölfe wichtig, um sich im Notfall fakeouten zu können. Und immerhin haben sie zwei Schlitzer, den einen könnten sie für den 1. Kill nehmen, den 2. dann gezielt für den Seher...

      Wobei, wenn du schon die Sehertheorie ansprichst könnte es natürlich auch eine Methode sein, um ein künftiges Seherouting als unglaubhaft darzustellen... Nehmen wir mal an, diese Nacht war dazu da, um uns zu zeigen, dass sie gezielter mit dem Schlitzen umgehen wollen.
      Mit dem Trüffelschwein könnten wir denken, suchen sie erstmal dauerhaft nach dem Seher. Wenn dann zum Beispiel nächste Nacht jemand geschlitzt wird könnten wir denken, dass dies der Seher gewesen war, ohne dass er es wirklich gewesen sein muss. Ab da an könnte es für den Seher deutlich schwieriger sein, sich zu outen, obwohl er garnicht geschlitzt wurde und es wäre für die Wölfe relativ einfacher Misstrauen gegen den Seher zu schürren.
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2019 Filb.de

    Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.