Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Der ESC-Blog 2017

    • Medien

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • [IMG:https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/d/d7/EuroMontenegro.svg/150px-EuroMontenegro.svg.png]

      Der Paradiesvogel Slavko Kalezić wurde schon Ende des letzten Jahres als Vertreter Montenegros für den ESC bekanntgegeben und dass der Song "Space" heißen sollte, war auch schon sehr früh bekannt. Allerdings sollte der Song Anfang dieses Jahres veröffentlicht werden.

      Jedoch hat man im Januar und auch im Februar nichts seitens Montenegro gehört, bis angekündigt, dass am 10. März das Lied bekanntgegeben werden sollte. Und termingemäß wurde der Song "Space" veröffentlicht. Ein Discopop-Song mit vielen Umsetzungsmöglichkeiten auf der Bühne. Er wird im ersten Halbfinale unter den vielen Balladen auffallen.


      ____________________________________________________________________________

      [IMG:https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/d/dc/EuroIrlanda.svg/150px-EuroIrlanda.svg.png]

      Ebenfalls sehr früh bekanntgegeben: Der irische ESC-Kandidat dieses Jahr. Im Rahmen einer Late-Night-Talkshow des Staatssenders RTE wurde der Sänger Brendan Murray als irischer Kandidat vorgestellt und, wie so bei vielen anderen dieses Jahr, sollte der Song zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht werden.

      Bis heute war aber überhaupt nichts bekannt, was Brendan Murray singen würde, da es keinerlei Informationen seitens des irischen Fernsehens gab, aber jetzt kennen wir den Song. Brendan Murray wird den Song "Dying To Try" in der Ukraine singen und wahrscheinlich das Herz vieler junger Frauen und Schwulen brechen.


      ___________________________________________________________________________

      [IMG:https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/a/ad/EuroMacedonia.svg/150px-EuroMacedonia.svg.png]

      Und der letzte Song von heute kommt aus Mazedonien und auch hier wurde der Kandidat schon viel früher vorgestellt. Die aus einer Castingshow hervorgangene Sängerin Jana Burčeska wurde schon im November als mazedonische Kandidatin für den ESC 2017 vorgestellt. Seitdem wurde es ausgesprochen still um die mazedonische ESC-Kandidatur.

      Irgendwann sind dann Gerüchte über interne Probleme über die Songauswahl aufgekommen, die aber schnell revidiert wurden, denn es wurde eine Präsentationsshow im mazedonischen Fernsehen angekündigt, die erst vor Kurzem zu Ende ging. Jana Burčeska wird den Elektro-Popsong "Dance Alone" für Mazedonien singen, gar nichts, was man aus Mazedonien erwartet. Zusammen mit Belgien und Lettland einer der modernsten Song im Starterfeld.



      Am Samstag stehen die Vorentscheide in Schweden, Norwegen, Island und Litauen an! Außerden werden die Songs aus Serbien und Aserbaidschan veröffentlicht.

      I have a lot of talents but none of them are really useful.

      I am really good in making fun of people dancing.
      I invented like ten emoticons.
      I can walk up and down an escalator in like two seconds.
      I can fit my body into small spaces.
      I can instantly tell whether someone is fat or pregnant, with 60 percent accuracy.
      I can sneak three dogs into a movie theatre.
      I can convince my grandmother that I'm not real.
      I can win a staring contest with a cat.
      I can make every security guard suspicious of me.
      I can convince my mom that I'm adopted.

      The post was edited 2 times, last by DaVoir ().

    • [IMG:https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/9/93/EuroAzerbaiy%C3%A1n.svg/150px-EuroAzerbaiy%C3%A1n.svg.png]

      Dieses Jahr wird definitiv der Trend des "Künstler-vorher-nominieren-und-das-Lied-später-veröffentlichen" verfolgt und auch Aserbaidschan hat diese Strategie angewandt, indem sie schon im vergangenen Jahr die Sängerin Diana Hajiyeva als Kandidatin ankündigten. DiHaj, so wird sie sich nennen, hat schon letztes Jahr als Backgroundsängerin ihrer Vorgängerin Samra gedient, die auf den 17. Platz landete.

      Dieses Jahr ist sie jetzt als Hauptsängerin dran und wird ihren düsteren Pop-Song "Skeletons" in der Ukraine vortragen und versuchen, Aserbaidschan wieder unter die ersten Zehn zu bringen.


      _____________________________________________________________________________

      [IMG:https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/9/97/EuroSrbija.svg/150px-EuroSrbija.svg.png]

      Wow, noch ein Land, das vorher ihren Interpreten bekanntgegeben hat. Diesmal ist es Serbien. Vorher hatte das serbische Fernsehen die Sängerin Tijana Bogićević nominiert, den Balkanstaat zu vertreten. Der Song soll von den selben Leuten komponiert worden sein, die vorher für "If Love Was A Crime" von Poli Genova, die bulgarische Teilnehmerin letzten Jahres, verantwortlich waren und damit auf den vierten Platz gekommen sind.

      Der Songtitel ist schon vor einigen Wochen durchgesickert. "In Too Deep" wird der serbische Beitrag für die Ukraine heißen, ein zeitgemäßes Stück Musik mit Balkaneinsprengseln, vorgetragen von Tijana Bogićević.

      I have a lot of talents but none of them are really useful.

      I am really good in making fun of people dancing.
      I invented like ten emoticons.
      I can walk up and down an escalator in like two seconds.
      I can fit my body into small spaces.
      I can instantly tell whether someone is fat or pregnant, with 60 percent accuracy.
      I can sneak three dogs into a movie theatre.
      I can convince my grandmother that I'm not real.
      I can win a staring contest with a cat.
      I can make every security guard suspicious of me.
      I can convince my mom that I'm adopted.
    • [IMG:https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/7/72/EuroLituania.svg/150px-EuroLituania.svg.png]

      Der wohl längste und unübersichtlichste Vorentscheid der ESC-Saison wird traditionell in Litauen abgehalten und so wie der Vorentscheid auch ist, ist auch der Name des Vorentscheids, der sich ""Eurovizijos" dainų konkurso nacionalinė atranka" nennt. Aber das sind ja nur Nebensächlichkeiten!

      Im diesjährigen litauischen Vorentscheid haben sieben Kandidaten um das Ticket gekämpft, ebenfalls dabei war die Dauerteilnehmerin Aistė Pilvelytė, die es schon elf Mal versucht hat, aber es nie geschafft hat, zu gewinnen. Aber nach einer langen Votingprozedur konnte man in Klaipeda einen Favoritensieg bestaunen. Die Band "Fusedmarc" wird mit dem Song "Rain Of Revolution" den ESC in Kiew mit einer Revolution überströmen.


      ____________________________________________________________________________

      [IMG:https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/c/ce/EuroSuecia.svg/150px-EuroSuecia.svg.png]

      Die "Nordic Night", die die Vorausscheidungen in Norwegen, Island und Schweden beinhaltete, endete mit dem Ergebnis des schwedischen Vorentscheids "Melodifestivalen", der als Höhepunkt in der ESC-Saison gilt. Zurecht, denn dort wird jedes Jahr musikalische Professionalität á la Suede vom Feinsten geboten, die auch international sehr relevant in der Musikindustrie ist.

      Im Finale des "Melodifestivalen" waren auch einige Wiederholungstäter zu finden, wie zum Beispiel Ace Wilder, die 2015 und 2016 teilnahm und einmal Zweite und einmal Dritte wurde und auch dieses Jahr konnte sie keinen Blumentopf gewinnen. Stattdessen gewann ein anderer Wiederholungstäter: Robin Bengtsson vertritt Schweden mit dem Popsong "I Can't Go On".


      ____________________________________________________________________________

      [IMG:https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/5/50/EuroNoruega.svg/150px-EuroNoruega.svg.png]

      Als nächste entschieden die westlichen Nachbarn Schwedens. Die Rede ist natürlich von den Norwegern, die auch nicht so unerfolgreich beim ESC sind, aber noch Aufholbedarf haben, wenn es um die Relation mit den Schweden geht.

      Der norwegische Vorentscheid "Norsk Melodi Grand Prix" hatte dieses Jahr sieben Teilnehmer zu bieten, die um das Ticket in die Ukraine sangen, um die Schmach von Stockholm wiedergutzumachen, als Agnete mit "Icebreaker" nicht das Finale erreichen konnte.

      Gewonnen hat das DJ-Duo JOWST feat. Aleksander Walmann, die "Grab The Moment" in Kiew singen werden.


      ____________________________________________________________________________

      [IMG:https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/0/0e/EuroIslandia.svg/150px-EuroIslandia.svg.png]

      Der letzte Vorentscheid, der in dieser Saison zu Ende ging, war "Söngvakeppnin 2017", der isländische Vorentscheid und ich bin jedes Mal auf Positivste überrascht, was für eine musikalische Vielfalt uns ein Land mit nur 300.000 Einwohnern bieten kann. Die Isländer sind ein sehr ehrgeiziges Popvölkchen, das unbedingt mal den ESC gewinnen wollen würde.

      In der diesjährigen Ausgabe des isländischen Vorentscheids standen sieben Songs zur Auswahl, aus dem sich das isländische Publikum einen würdigen Kandidaten aussuchen konnte. Schließlich ist man in den letzten beiden Jahren im Halbfinale gescheitert und man möchte wieder im Finale dabei sein und dort möglichst gut abschneiden.

      Die Gunst der Wählenden gewann Svala Björgvinsdóttir, mit ihrem kühlen sphärischen Popsong "Paper", die Insel im Nordatlantik vertreten wird.


      ___________________________________________________________________________

      So, meine lieben Leute! Das waren die letzten Vorentscheide in dieser Saison. Und folgende Länder müssen uns noch ihr Lied präsentieren. Hier ein schneller Überblick:

      Albanien

      Dezember letztens Jahres gewann die Sängerin Lindita Halimi mit ihrem Song "Botë" (zu deutsch: Welt) den albanischen Vorentscheid. In der Ukraine wird sie aber die englische Version "World" zum Besten geben. Allerdings ist diese noch nicht veröffentlicht worden. Gerüchte sagen, dass die Version am 12.3. zu hören sein wird. Ob was daran ist, werden wir im Laufe des Tages sehen.

      Armenien

      Ebenfalls im Dezember letzten Jahres wurde beim armenischen Vorentscheid "Depi Evratesil" die Sängerin Artsvik Harutyunyan ausgewählt, Armenien zu vertreten. Der Song soll am 18. März veröffentlicht werden und "Fly With Me" heißen.

      Bulgarien

      Bulgarien wird seinen Song und Interpreten am 13.3. bekanntgeben.

      Russland

      Über die russische Teilnahme dieses Jahr ist noch nichts, rein gar nichts, bekannt. Nicht mal ein Hinweis oder ein Datum! Böse Zungen behaupten, dass die Russen den Wettbewerb in der Ukraine boykottieren und in der letzten Minute absagen wollen, so wie es Armenien 2012 in Aserbaidschan getan hat. Ob was dran ist, wird sich hoffentlich noch zeigen.

      San Marino

      Auch über den Zwergstaat im Herzen Italiens ist nicht viel bekannt. Meine Quellen sagen, dass der sanmarinesische Beitrag in dieser Woche hätte veröffentlicht werden sollen. Bis Montag haben sie aber Zeit!
      I have a lot of talents but none of them are really useful.

      I am really good in making fun of people dancing.
      I invented like ten emoticons.
      I can walk up and down an escalator in like two seconds.
      I can fit my body into small spaces.
      I can instantly tell whether someone is fat or pregnant, with 60 percent accuracy.
      I can sneak three dogs into a movie theatre.
      I can convince my grandmother that I'm not real.
      I can win a staring contest with a cat.
      I can make every security guard suspicious of me.
      I can convince my mom that I'm adopted.

      The post was edited 4 times, last by DaVoir ().

    • [IMG:https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/e/e6/EuroSan_Marino.svg/150px-EuroSan_Marino.svg.png]

      Die Schmetterlingspuppen entpuppten sich zu wunderschönen Schmetterlingen, als sie diese Nachricht empfingen: Valentina Monetta kehrt zum ESC zurück, zusammen mit ihrem Patenkomponisten Ralph Siegel. Allerdings wird sie nicht allein singen, sondern mit dem US-amerikanischen Sänger Jimmie Wilson.

      Eingeschworene ESC-Fans kennen Valentina Monetta als dreimalige Teilnehmerin San Marinos beim ESC und die einzige Sängerin, die es schaffte, San Marino in ein ESC-Finale zu singen. Das war im Jahr 2014 in Kopenhagen. Dieses Jahr will sie es mit Jimmie Wilson und dem Schlager "Spirit Of The Night" noch einmal schaffen.

      I have a lot of talents but none of them are really useful.

      I am really good in making fun of people dancing.
      I invented like ten emoticons.
      I can walk up and down an escalator in like two seconds.
      I can fit my body into small spaces.
      I can instantly tell whether someone is fat or pregnant, with 60 percent accuracy.
      I can sneak three dogs into a movie theatre.
      I can convince my grandmother that I'm not real.
      I can win a staring contest with a cat.
      I can make every security guard suspicious of me.
      I can convince my mom that I'm adopted.
    • [IMG:https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/5/58/EuroRusia.svg/150px-EuroRusia.svg.png]

      Ich wollte gerade schlafen gehen, schaue aber nochmal auf mein Smartphone, um ein paar Neuigkeiten zu checken und siehe da: Völlig aus dem Nichts und vollkommen unerwartet wurde im Rahmen einer Nachrichtensendung der russische Beitrag zum ESC 2017 vorgestellt.

      Die 28-jährige Julia Samoylova wird für Russland (mal wieder) eine Friedenshymne mit dem Titel "Flame Is Burning" singen. Sie ist außerdem nach der Polin Monika Kuszyńska, die ihr Land 2015 vertrat, die zweite Sängerin, die im Rollstuhl sitzt. Cleverer Schachzug der Russen in der Ukraine mit einer Friedensnummer mit Mitleid zu punkten oder pure Verzweiflung über den "geklauten Sieg" letztes Jahr?

      I have a lot of talents but none of them are really useful.

      I am really good in making fun of people dancing.
      I invented like ten emoticons.
      I can walk up and down an escalator in like two seconds.
      I can fit my body into small spaces.
      I can instantly tell whether someone is fat or pregnant, with 60 percent accuracy.
      I can sneak three dogs into a movie theatre.
      I can convince my grandmother that I'm not real.
      I can win a staring contest with a cat.
      I can make every security guard suspicious of me.
      I can convince my mom that I'm adopted.

      The post was edited 1 time, last by DaVoir ().

    • [IMG:https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/3/38/EuroBulgaria.svg/150px-EuroBulgaria.svg.png]

      Die Saison der Songauswahl legt den Endspurt ein! Heute wurde der vorletzte Beitrag aus Bulgarien vorgestellt, wenn man das albanische Revamp ausnimmt, auf das wir immer noch warten und auch noch heute veröffentlicht werden soll.

      Zurück zu Bulgarien: Man hat sich intern für den russisch-bulgarischen Sänger Kristian Kostov entschieden, der vor drei Jahren bei "The Voice Kids Russia" teilnahm und von ESC-Gewinner Dima Bilan gecoacht wurde, aber im Finale ausschied.

      Jetzt wird Kristian Kostov mit zarten 17 Jahren Bulgarien beim ESC mit seiner teils selbskomponierten Ballade "Beautiful Mess" in der Ukraine vertreten. Er wird der jüngste Sänger im Starterfeld und dazu noch der erste ESC-Kandidat in der Geschichte sein, der im 21. Jahrhundert geboren wurde.

      I have a lot of talents but none of them are really useful.

      I am really good in making fun of people dancing.
      I invented like ten emoticons.
      I can walk up and down an escalator in like two seconds.
      I can fit my body into small spaces.
      I can instantly tell whether someone is fat or pregnant, with 60 percent accuracy.
      I can sneak three dogs into a movie theatre.
      I can convince my grandmother that I'm not real.
      I can win a staring contest with a cat.
      I can make every security guard suspicious of me.
      I can convince my mom that I'm adopted.

      The post was edited 1 time, last by DaVoir ().

    • [IMG:https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/1/14/EuroAlbania.svg/150px-EuroAlbania.svg.png]

      Rund drei Monate ist es her, als die Sängerin Lindita Halimi das "Festivali i Këngës", den albanischen ESC-Vorentscheid mit ihrer dramatischen Ballade "Botë" (zu deutsch: Welt) gewonnen hat. Gleich nach ihrem Sieg gab sie bekannt, dass das Lied beim Wettbewerb in der Ukraine auf Englisch gesungen werden soll und so begann das Warten.

      Heute ist es nun endlich soweit! Soeben wurde die englische Version "World" vorgestellt. Der Song ist nun komplett auf Englisch gesungen und hat ein Facelifting bekommen.

      I have a lot of talents but none of them are really useful.

      I am really good in making fun of people dancing.
      I invented like ten emoticons.
      I can walk up and down an escalator in like two seconds.
      I can fit my body into small spaces.
      I can instantly tell whether someone is fat or pregnant, with 60 percent accuracy.
      I can sneak three dogs into a movie theatre.
      I can convince my grandmother that I'm not real.
      I can win a staring contest with a cat.
      I can make every security guard suspicious of me.
      I can convince my mom that I'm adopted.

      The post was edited 1 time, last by DaVoir ().

    • [IMG:https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/0/01/EuroArmenia.svg/150px-EuroArmenia.svg.png]

      Nun ist das Teilnehmerfeld komplett! Als letztes Land hat Armenien seinen Song veröffentlicht. Dabei war Artsvik Harutyunyan, die in Kiew nur unter ihrem Vornamen antreten wird, als eine der ersten Kandidaten bekannt, da sie schon die armenische Vorentscheidung "Depi Evratesil" im Dezember gewann.

      Ihr Lied ist aber als letztes bekanntgegeben worden, aber der Titel war schon vorher bekannt. Das Lied heißt "Fly With Me" und ist eine ethnisch-orientalische Ballade. Armenien hat wieder eine sehr interessante Wahl getroffen.

      I have a lot of talents but none of them are really useful.

      I am really good in making fun of people dancing.
      I invented like ten emoticons.
      I can walk up and down an escalator in like two seconds.
      I can fit my body into small spaces.
      I can instantly tell whether someone is fat or pregnant, with 60 percent accuracy.
      I can sneak three dogs into a movie theatre.
      I can convince my grandmother that I'm not real.
      I can win a staring contest with a cat.
      I can make every security guard suspicious of me.
      I can convince my mom that I'm adopted.
    • Ich verstehe das Motto dieses Contestes nicht. Wir verbünden uns mit der Türkei, um Flüchtlinge von der Einreise abzuhalten, wohlgemerkt mit einem Politiker, der auf dem besten Weg zum Diktator ist, und feiern Diversität? Das ist einfach mal wieder der bodenlose Ausdruck von Arroganz, seitens der EU. Wir stellen uns dar, als würden wir jeden willkommen heißen, als wären wir uns einig. Beides sind wir nicht: gastfreundlich und einig. Und beides auch noch auf Flüchtlinge bezogen.
      Man hätte das Motto in Wir lügen euch an (We lie to you) ändern sollen.
    • Majikku wrote:

      Ich verstehe das Motto dieses Contestes nicht. Wir verbünden uns mit der Türkei, um Flüchtlinge von der Einreise abzuhalten, wohlgemerkt mit einem Politiker, der auf dem besten Weg zum Diktator ist, und feiern Diversität? Das ist einfach mal wieder der bodenlose Ausdruck von Arroganz, seitens der EU. Wir stellen uns dar, als würden wir jeden willkommen heißen, als wären wir uns einig. Beides sind wir nicht: gastfreundlich und einig. Und beides auch noch auf Flüchtlinge bezogen.
      Man hätte das Motto in Wir lügen euch an (We lie to you) ändern sollen.
      Du scheinst echt keine Ahnung zu haben... Der Eurovision Song Contest hat NICHTS, absolut NICHTS mit der EU zu tun. Der ESC ist ein internationales Projekt von Rundfunkanstalten in Europa, Teilen Asiens und neuerdings auch Australien, die Mitglied der Europäischen Rundfunkunion (EBU) sind. Deshalb nehmen auch Länder teil, die nicht Mitglied der EU sind (z.B. Albanien, Moldau oder Serbien) oder auch geographisch nicht in Europa liegen (z.B. Georgien, Australien oder Israel, bis einschließlich 2012 auch die Türkei).
      I have a lot of talents but none of them are really useful.

      I am really good in making fun of people dancing.
      I invented like ten emoticons.
      I can walk up and down an escalator in like two seconds.
      I can fit my body into small spaces.
      I can instantly tell whether someone is fat or pregnant, with 60 percent accuracy.
      I can sneak three dogs into a movie theatre.
      I can convince my grandmother that I'm not real.
      I can win a staring contest with a cat.
      I can make every security guard suspicious of me.
      I can convince my mom that I'm adopted.
    • @Majikku
      Scheint mir so, als versuchst du dort Verbindungen zu knüpfen, wo keine sind. Es stimmt zwar, dass der ESC Europa repräsentiert, aber nicht außenpolitisch. Dafür ist die Außenpolitik der EU zuständig. Außerdem bezweifle ich sehr stark, dass Trump jemals irgendetwas von dem Wettbewerb gehört hat und Erdogan ist der ESC auch vollkommen schnuppe, was man eben an der fehlenden türkischen Teilnahme erkennen kann.
      Vor alllem auch, weil der ESC politisch vollkommen irrelevant ist.
      I have a lot of talents but none of them are really useful.

      I am really good in making fun of people dancing.
      I invented like ten emoticons.
      I can walk up and down an escalator in like two seconds.
      I can fit my body into small spaces.
      I can instantly tell whether someone is fat or pregnant, with 60 percent accuracy.
      I can sneak three dogs into a movie theatre.
      I can convince my grandmother that I'm not real.
      I can win a staring contest with a cat.
      I can make every security guard suspicious of me.
      I can convince my mom that I'm adopted.

      The post was edited 1 time, last by DaVoir ().

    • [IMG:https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/5/58/EuroRusia.svg/150px-EuroRusia.svg.png]

      Schon direkt nach dem Sieg Jamalas beim ESC 2016 in Stockholm war das Thema einer russischen Teilnahme in der Ukraine sehr kontrovers diskutiert worden. Dennoch hat Russland seine Teilnahme am ESC zugesagt, bis kurz vor Einsendeschluss die Sängerin Julia Samoylova mit ihrer Ballade "Flame Is Burning" nominiert wurde.

      Allerdings hat die ukrainische Regierung dieser Sängerin die Einreise in die Ukraine verboten, weshalb sie faktisch nicht teilnehmen kann. Der Grund, warum ihr die Einreise verwehrt wurde, war, dass sie im Jahr 2015 aufgrund eines Auftrittes über Russland auf die Krim reiste, was gegen ukrainisches Recht verstößt. Die Krim wurde im Jahr 2014 von Russland annektiert und sorgt seitdem große Spannungen zwischen den beiden Ländern.

      Executive Producer des ESCs Jon Ola Sand hat im Namen der Europäischen Rundfunkunion (EBU) ein Statement dazu veröffentlicht, indem er sich sehr enttäuscht zeigt, aber sich verpflichtet fühlt, die Gesetzeslage zu akzeptiert. Dennoch wird ein Dialog stattfinden, um zu erreichen, dass alle Teilnehmer beim ESC antreten darf.



      Bis dahin ist der Status ungeklärt. Ich werde auch auf dem Laufenden halten!
      I have a lot of talents but none of them are really useful.

      I am really good in making fun of people dancing.
      I invented like ten emoticons.
      I can walk up and down an escalator in like two seconds.
      I can fit my body into small spaces.
      I can instantly tell whether someone is fat or pregnant, with 60 percent accuracy.
      I can sneak three dogs into a movie theatre.
      I can convince my grandmother that I'm not real.
      I can win a staring contest with a cat.
      I can make every security guard suspicious of me.
      I can convince my mom that I'm adopted.
    • [IMG:https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/5/58/EuroRusia.svg/150px-EuroRusia.svg.png]

      Ein Tag ist es her, dass die Einreisesperre für die russische Teilnehmerin Julia Samoylova verkündet wurde, die beim ESC in Kiew mit dem Lied "Flame Is Burning" antreten sollte. Die EBU hat sich dazu enttäuscht, aber verständnisvoll geäußert und man wollte dafür sorgen, dass Russland doch noch teilnehmen kann.

      Heute Nachmittag wurde dem russischen Fernsehen seitens der EBU und mit Einverständnis des verantwortlichen Senders in der Ukraine angeboten, Julia Samoylova per Satellit aus Moskau zuzuschalten, damit sie im Halbfinale und im Fall einer Qualifikation auch im Finale antreten kann. Das hat es in der langen Geschichte des Wettbewerbs noch nie gegeben.

      Doch daraus wird nichts, denn vor wenigen Stunden hat Russland das Angebot einer Teilnahme per Satellitenübertragung abgelehnt. Ob Russland dieses Jahr jetzt komplett boykottiert oder sie noch eine Chance bekommen, jemanden mit einem Lied nachzunominieren, ist bis zu diesem Zeitpunkt nicht bekannt. So bleibt der Status einer russischen Teilnahme immer noch ungewiss.
      I have a lot of talents but none of them are really useful.

      I am really good in making fun of people dancing.
      I invented like ten emoticons.
      I can walk up and down an escalator in like two seconds.
      I can fit my body into small spaces.
      I can instantly tell whether someone is fat or pregnant, with 60 percent accuracy.
      I can sneak three dogs into a movie theatre.
      I can convince my grandmother that I'm not real.
      I can win a staring contest with a cat.
      I can make every security guard suspicious of me.
      I can convince my mom that I'm adopted.
    • Da dieses Jahr den ESC 3 Männer moderieren, würde es nicht schaden, wenn Verka Serduchka als Green Room Host fungiert! #männerpower




      Sehr guter Beitrag! Wird spannend... ich denke Italien nimmt sich die Trophäe mit nach Hause.
      (Falls die Juroren mitspielen, könnte wie bei II Volo oder Sergey Lazarev enden, egal... freue mich total, ich kann es kaum abwarten :freu: )

      The post was edited 4 times, last by Hairy-Potter ().

    • Heute wurden aus dem Nichts die Startreihenfolgen der beiden Halbfinals bekanntgegeben!

      Erstes Halbfinale

      1. Robin Bengtsson - I Can't Go On - Schweden
      2. Tamara Gachechiladze - Keep The Faith - Georgien
      3. Isaiah - Don't Come Easy - Australien
      4. Lindita - World - Albanien
      5. Blanche - City Lights - Belgien
      6. Slavko Kalezić - Space - Montenegro
      7. Norma John - Blackbird - Finnland
      8. DiHaj - Skeletons - Aserbaidschan
      9. Salvador Sobral - Amar pelos dois - Portugal
      10. Demy - This Is Love - Griechenland
      11. Kasia Moś - Flashlight - Polen
      12. SunStroke Project - Hey Mamma! - Moldau
      13. Svala - Paper - Island
      14. Martina Bárta - My Turn - Tschechische Republik
      15. Hovig - Gravity - Zypern
      16. Artsvik - Fly With Me - Armenien
      17. Omar Naber - On My Way - Slowenien
      18. Triana Park - Line - Lettland

      Zweites Halbfinale

      1. Tijana Bogićević - In Too Deep - Serbien
      2. Nathan Trent - Running On Air - Österreich
      (3. Julia Samoylova - Flame Is Burning - Russland)
      4. Jana Burčeska - Dance Alone - Mazedonien
      5. Claudia Faniello - Breathlessly - Malta
      6. Ilinca feat. Alex Florea - Yodel It! - Rumänien
      7. O'G3NE - Lights And Shadows - Niederlande
      8. Joci Pápai - Origo - Ungarn
      9. Anja Nissen - Where I Am - Dänemark
      10. Brendan Murray - Dying To Try - Irland
      11. Valentina Monetta & Jimmie Wilson - Spirit Of The Night - San Marino
      12. Jacques Houdek - My Friend - Kroatien
      13. JOWST feat. Aleksander Walmann - Grab The Moment - Norwegen
      14. Timebelle - Apollo - Schweiz
      15. Naviband - Historyja majho žyccia - Weißrussland
      16. Kristian Kostov - Beautiful Mess - Bulgarien
      17. Fusedmarc - Rain Of Revolution - Litauen
      18. Koit Toome & Laura - Verona - Estland
      19. Imri Ziv - I Feel Alive - Israel
      I have a lot of talents but none of them are really useful.

      I am really good in making fun of people dancing.
      I invented like ten emoticons.
      I can walk up and down an escalator in like two seconds.
      I can fit my body into small spaces.
      I can instantly tell whether someone is fat or pregnant, with 60 percent accuracy.
      I can sneak three dogs into a movie theatre.
      I can convince my grandmother that I'm not real.
      I can win a staring contest with a cat.
      I can make every security guard suspicious of me.
      I can convince my mom that I'm adopted.
    • [IMG:https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/5/58/EuroRusia.svg/150px-EuroRusia.svg.png]

      Es ist offiziell. Vor einigen Stunden hat das russische Fernsehen bekanntgegeben, dass man den ESC 2017 live aus Kiew nicht ausstrahlen wird. Das bedeutet, dass Russland nicht am ESC teilnehmen wird. Diese Information wurde soeben von der EBU bestätigt.

      Der Vorsitzende der Eurovision Reference Group, Frank-Dieter Freiling, verurteilte das Verhalten der Ukraine scharf, da es der unpolitischen Natur des Wettbewerbs schadet. Vorher hatte die Generaldirektorin der EBU Ingrid Deltenre dem ukrainischen Ministerpräsidenten einen Brief geschrieben, in dem sie forderte das Einreiseverbot zu annullieren.

      Es wurden seitens der EBU Angebote gemacht, die Sängerin Julia Samoylova mit ihrem Song "Flame Is Burning" via Satellit beim ESC teilnehmen zu lassen oder einen neuen Kandidaten zu nominieren. Beide Angebote wurden von russischer Seite abgelehnt.
      ___________________________________________________________________________

      Da dies nun offensichtlich vom Tisch ist, lade ich euch alle herzlich ein beim diesjährigen Tippspiel zum Eurovision Song Contest 2017 ein!

      Es wird drei separate Tippspiele geben. Zwei betreffen die beiden Halbfinals und das dritte den Gewinner. Hier sind die Regeln:

      Halbfinals - Tippspiel

      Es gibt jeweils zwei Halbfinals. Das erste findet am 9. Mai und das zweite am 11. Mai statt. Die jeweiligen Teilnehmer der Halbfinals findet ihr im Post über diesen hier oder hier im Startpost.

      Pro Halbfinale ziehen zehn ins Finale ein, demnach müsst ihr zwanzig Tipps abgeben. Ihr müsst pro Halbfinale zehn Länder nennen, von denen ihr glaubt, dass sie ins Finale einziehen werden. Pro richtigen Tipp gibt es einen Punkt. Maximal können hier 20 Punkte erspielt werden.

      Gewinner - Tippspiel

      Im dritten Tippspiel geht es darum, den Gewinner vorauszusagen. Hier könnt ihr nochmal ordentlich abräumen, wenn ihr richtig tippt. Hier sind die Punkteverteilungen:

      Landet euer Tipp unter den ersten Zehn, bekommt ihr 10 Punkte.
      Landet euer Tipp unter den ersten Fünf, bekommt ihr 20 Punkte.
      Landet euer Tipp unter den ersten Drei, bekommt ihr 30 Punkte.
      Gewinnt euer Tipp, bekommt ihr 50 Punkte.

      Dieses Tippspiel wird allerdings erst nach dem zweiten Halbfinale eröffnet, wenn wir alle Finalisten kennen. Nur ein Tipp ist möglich.
      __________________________________________________________________________

      Ich freue mich auf eine rege Teilnahme eurerseits. Ich mache natürlich mit! Meine Tipps werden die Tage folgen. Ihr habt bis zum 9. Mai 20:59 Zeit, eure Halbfinaltipps abzugeben.
      Viel Erfolg!


      I have a lot of talents but none of them are really useful.

      I am really good in making fun of people dancing.
      I invented like ten emoticons.
      I can walk up and down an escalator in like two seconds.
      I can fit my body into small spaces.
      I can instantly tell whether someone is fat or pregnant, with 60 percent accuracy.
      I can sneak three dogs into a movie theatre.
      I can convince my grandmother that I'm not real.
      I can win a staring contest with a cat.
      I can make every security guard suspicious of me.
      I can convince my mom that I'm adopted.
    • ich versuche mal mein glück ;)

      Erstes Halbfinale:
      1. Schweden
      2. Belgien
      3. Finnland
      4. Aserbaidschan
      5. Portugal
      6. Griechenland
      7. Polen
      8. Moldau
      9. Armenien
      10. Island


      Zweites Halbfinale

      1. Österreich
      2. Mazedonien
      3. Rumänien
      4. Niederlande
      5. Ungarn
      6. Dänemark
      7. Norwegen
      8. Weißrussland
      9. Bulgarien
      10. Israel



      (nummerierung hat nichts mit der platzierung zutun, ist random entstanden :hihi: )

      The post was edited 2 times, last by Hairy-Potter ().

    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2019 Filb.de

    Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.