Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Pikachumails Galerie

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Pikachumails Galerie

      1. Seit kurzem hab ich angefangen digital zu zeichnen mein Ziel ist es besser zu werden, vorallem im Schattieren und Colorieren. Ich bevorzuge Reptilien Vögel und Drachen, daher nicht wundern. ;)
      Ich male seit dem Kindergarten und male normalerweise ohne Farben und Schatten, dies will ich beim digitalen zeichnen ändern.

      Ich benutze am Handy AutodeskSketchBook (ohne Pro version) neuerdings auch Artecture Android

      Am Computer wacom Tablett Clipstudio paint intuos heißt das glaub ich , aber damit komm ich noch nicht so gut zurecht.....

      Ich würde mich auch über eine Bewertung freuen :).
      Ich werde also Drachen, Pokemon usw. zeichnen. Ich bemühe mich nicht zu viele Drachen zu malen, aber das hängt von meiner Laune ab.. >~< Viel Spaß!

      Arbeite ich momentan an einem Bild?- Ja aber könnte noch etwas dauern... Stand: 8.5.2017



      Amfira. #i-amfira#
      Display Spoiler
      . BearbeitenEin Amfira mit Feuer in der Hand. Als Vorlage hab ich ein bisschen vom offiziellen Artwork genommen.
      (Auf Handy gemalt)Autodesksketch


      Gufa. #i-gufa#
      Display Spoiler
      .
      • Dieses gunge Gufa ......liegt an einem Strand (Wer hätts gedacht xD).

        Das Gufa soll süß wirken deshalb auch die falsche Größe beim Mund und Augen.
        Man sieht das es ein paar Sandkörner hat und hinten noch ne Palmde und das Meer sein sollen.
        Der Sand wurde neben Gufa nicht ganz so akkurat (das liegt größtenteils daran das ich die Hörner auf dem Sand Layer hatte und das Radieren nicht so geklappt hat :/)


        Als ich den Tipp gegeben hatte fehlten nur noch die Hörner. Und DAS war das Schwierigste ich habs sogar jtz nicht richtig hingekriegt :/.
      1. (Auf Handy gemalt)SketchAutodesk


      #i-dragoran# Dragoran

      Display Spoiler




      Dieses süße Dragoran wollte ich malen, weil es mir in W2 eine GROSSE Hilfe im weißem Baum war.
      Erst wollte ich Schuppen am Bauch malen,. aber es wäre dann nicht mehr so knuffig, wie es sein sollte :).
      Hier hab ich beim Schattieren nicht so viel gesprüht,. sondern mit den normalem Pinsel.

      1 Tag Artecture Handy


      Rosa Drache
      Display Spoiler




      Ein rosaner Drache. Mein erster digital. 0~<
      Er ist so geworden weil ich beim Kopf falsch vorgegangen bin und schließlich keine Lust mehr hatte an ihm gescheit weiterzumalen und um ihn euch nicht vorzuenthalten hab ich ihn einfach mal hochgeladen.

      digital, Handy , Artecture



      Multi Wing Dragon ( Wyrm)

      Display Spoiler






      Bei diesem Multi Wing Drachen hab ich mich nicht so getraut zu schattieren weil es dann irgendwie verdorben wurde. Er fliegt hoch über die von Atommüll verpestete Welt.(Zukunft?)

      Handy, Artecture ,Zeit : 3 Tage , direkt nach dem hochladen vom rosa Drachen angefangen.

      Fakt: Ich wollte erst den Flügel kopieren damit er zum hinteren Flügel wird, aber dann wollte ich ihm mehrere Flügel geben.
      1. [/spoiler]
      Be free, be a dragon and fly
      #f-rayquaza# #f-dragoran# #f-latias# #f-latios# #f-dialga# #f-palkia# #f-giratina# #f-rayquaza#
      Dragons 4 ever !

      #f-dragoran# #i-dragoran#

      The post was edited 23 times, last by pikachumail ().

    • Hallo, Pikachumail und herzlich willkommen im Fanart-Bereich! :)

      Drachen klingt super. :bew1:
      Das Amfira sieht für den Anfang nicht schlecht aus. Jedenfalls sahen meine ersten digitalen Bilder auch nicht besser aus. Ich hoffe, du nimmst mir die folgende Kritik trotzdem nicht übel. Nebenbei habe ich auch ein paar Redlines gemacht, das ist einfacher als alles in Worten zu erklären, solltest du das nicht mögen, wenn andere mit rot über deine Bilder malen, gibt mir einfach Bescheid, dann lasse ich das in Zukunft sein!

      Der Kopf ist die eigentlich ziemlich gut gelungen, da sind nur ein paar kleinere Unstimmigkeiten, die du mit etwas Übung aber schnell ausmerzen kannst. Zum einen sollte man in der Ansicht des Kopfes auch nur ein Nasenloch sehen. Des weiteren ist das Auge bei deinem Amfira etwas mehr geschwungen und der Winkel ist ein bisschen anders, aber schon durch diesen kleinen Winkel wirkt sie eher müde oder traurig, sorry, wenn das deine Absicht war! Das Maul habe ich nur gemalt, weil ich den Unterkiefer mehr andeuten wollte.
      Ich finde es toll, dass du schon beachtet hast, dass man auch das Innere des Mauls sehen kann! Wenn du dieses räumliche Verständnis auch weiter einsetzt, wird dir das sicher helfen. :)
      Dann finde ich noch den Hals ein bisschen zu lang und dünn geworden und der Kopf sah eher aus wie eine schwere Blüte an einem Stiel als ein Kopf an einem Hals, falls das Sinn ergibt. :$ Außerdem fand ich die Schultern zu dezent, auch wenn die bei Amfira tatsächlich quasi non-existent sind.
      Dann wäre da noch das Muster auf der Brust, da habe ich nur die Perspektive etwas angepasst, da der Oberkörper mir eher den Eindruck machte, noch etwas weiter zur Seite gedreht zu sein.
      Was die Anatomie zuletzt betrifft, wäre noch der Übergang von der Hand zum Arm, aber nichts weltbewegendes.
      Ich finde es zwar schön, dass du beachtet hast, dass der Kopf einen Schatten auf den Hals wirft, aber ansonsten hast du leider gar keinen Schatten gesetzt, dabei hast du mit der Flamme eine prima Lichtquelle! Du schattierst dann einfach quasi alles, das vom Feuer abgewandt ist, wie z.B. der rechte Teil des Halses. Trau dich ruhig, wenn es in die Hose geht, wird dir niemand dafür böse sein, stattdessen lernst du daraus und machst es in Zukunft besser! Auch müsste das Feuer einen leichten Schein auf Amfira werfen, ganz besonders an der Hand, das ist aber auch schon etwas fortgeschrittener. Bei der Flamme finde ich Form der Funken etwas grob, aber es ist toll, dass du trotzdem an welche gedacht hast! Die Flamme hättest du nach oben hin noch mit einem dünneren Pinsel bearbeiten können.

      Ich weiß nicht, welches Programm du verwendest, aber ich würde dir dringend raten, dich mit Ebenen auseinander zusetzen. Natürlich kann man auch ohne Ebenen malen, aber für den Anfang, wo man noch viel ausprobiert und eventuell etwas unsicher ist, helfen die sehr. Dann hättest du z.B. die Hintergrundfarbe auf einen eigenen Layer bringen können, um auszuprobieren, welche Farbe da am besten passt.
      Es ist übrigens keine Schande Referenzen zu benutzen! Das fängt bei deinem Bild z. B. bei dem Amfira-Artwork an und geht eventuell weiter zu Bildern von Feuer bis hin zu Referenzen zu Eidechsen. Wenn du ein Bild stark referenzierst, solltest du es allerdings mitverlinken, allein schon aus Respekt. Aber bei losen Sachen, brauchst du das gar nicht erwähnen. Trotzdem toll, dass du da so umsichtig bist.^^

      Ansonsten hast du Amfiras Farben und Charakter schon mal gut getroffen. Wofür ich dich aber noch einmal extra loben wollte ist, dass man Amfiras Handfläche sehen kann! Daran hätten sicher nicht viele gedacht.
      Ich hoffe wir bekommen noch mehr deiner Bilder und deines Fortschrittes zu sehen! :)
      ~ Bis zum Release von Schwert/Schild inaktiv ~
      "There's a light inside your soul, That's still shining in the cold"
    • Sodele
      Display Spoiler




      Dieses gunge Gufa ......liegt an einem Strand (Wer hätts gedacht xD).

      Das Gufa soll süß wirken deshalb auch die falsche Größe beim Mund und Augen.
      Man sieht das es ein paar Sandkörner hat und hinten noch ne Palmde und das Meer sein sollen.
      Der Sand wurde neben Gufa nicht ganz so akkurat (das liegt größtenteils daran das ich die Hörner auf dem Sand Layer hatte und das Radieren nicht so geklappt hat :/)


      Als ich den Tipp gegeben hatte fehlten nur noch die Hörner. Und DAS war das Schwierigste ich habs sogar jtz nicht richtig hingekriegt :/.
      Be free, be a dragon and fly
      #f-rayquaza# #f-dragoran# #f-latias# #f-latios# #f-dialga# #f-palkia# #f-giratina# #f-rayquaza#
      Dragons 4 ever !

      #f-dragoran# #i-dragoran#
    • Gut, dann kommentiere ich mal!
      Erstmal ist es ein bisschen schade, dass du dich für Gufa entschieden hast. Ich hatte mich gefreut, dass dein erstes Bild ein Amfira zeigte, also ein Poémon, das mehr als eine Kugel mit ein paar Fortsätzen ist. Denn solche eher runden, simplen Pokémon wie Gufa sind sehr beliebt bei Anfängern, was ich persönlich immer wieder für einen Fehler halte. Je weniger Details etwas hat, desto weniger Anhaltspunkte hast du beim malen, was dir die ganze Sache unnötig erschwert. Scheinbar hast du das aber auch schon bemerkt. Natürlich kann es auch sein, dass du wirklich einfach nur ein Gufa malen wolltest und die kleine Seegurke verdient natürlich auch Liebe! :)
      Ich glaube für Gufas Körper hast du ein Kreistool benutzt? Davon würde ich eher abraten. Erstens nimmst du dir somit die Chance Kreise freihand zu lernen (und die müssen bei weitem nicht perfekt sein) und zweitens sieht das ebenfalls unnatürlich aus und fällt bei den restlichen, freihand Sachen eher auf.
      Dann meintest du, Mund und Augen wären absichtlich so klein, damit es süßer aussieht. Verstehe ich nicht ganz. Normalerweise wirken doch besonders große Augen süß? Jedenfalls hättest du auch das ruhig noch nacharbeiten können, es sei denn, dir gefällt dieses Ergebnis oder du hast es einfach so oft probiert, dass dir die Lust verging. So was ist vollkommen normal und nachvollziehbar.^^
      Die Licht- und Schattensetzung finde ich hier schon deutlich gelungener! Es wirkt viel voluminöser. Nur an dem vorderen, linken Horn hätte auch noch etwas Licht gekonnt. Schlagschatten lasse ich an dieser Stelle mal außer Debatte, mit denen wirst du sicher noch früh genug Spaß haben. c:
      Ansonsten fällt mir noch auf, dass du etwas übermalst. Ich weiß leider noch nicht, welches Programm du verwendest, aber schau mal, ob du dort "Alpha Lock" findest. Wen du das für eine Ebene aktivierst, verhindert das, dass du unbemalte Stellen bemalst. Wirklich nützlich und hilft einem dabei, extremst viel Zeit zu sparen, das übermalte wieder auszuradieren!

      Ich finde es toll, dass du dich an Hintergründen versuchst! Je früher, desto besser. Und einen passenden hast du auch direkt ausgewählt. Schade ist jedoch das Format des Bildes. Fast die Hälfte des Bildes besteht aus gelbem Sand (durch den die Farbe des Himmels durchschimmert). Du hättest entweder das Format noch im Nachhinein anpassen oder den leeren Bereich ausfüllen können. Gerade ein Strand bietet mit Seesternen, Muscheln usw. da viele Möglichkeiten. Ich meine, so ein hohes Format ist an sich nicht schlimm, aber wenn du noch kein klares Bild vor Augen hast, ist vielleicht eine quadratische Fläche für den Anfang besser. Nachjustieren kannst du dann immer noch, wenn etwas nicht drauf passt (zumindest bei den meisten Programmen, bei Oekakis z. B. geht das leider nicht). :)
      Ich finde es schön, dass du mit den Sandkörnern das Gufa in den Hintergrund eingearbeitet hast! Das Gufa selber müsste aber noch einen Schatten auf den Sand werfen. Das ist zwar auch ein Schlagschatten, aber imo die Art, mit der man schon früh anfangen sollte.
      Der Hintergrund ist sehr verschwommen, was auch ein bisschen schade ist. Klar, die Sicht wird nach hinten hin weniger scharf, aber ich glaube, selbst ohne Brille würde ich schärfer sehen und meine Augen sind ohne Sehhilfe nicht gerade gut... :ups: Das könnte aber auch an dem sehr weichen Brush liegen, den du benutzt. Ist das Airbrush? Jedenfalls würde ich eher zum Pen raten oder eben die Härte des Airbrushes hochzudrehen. Glaub mir, ich liebe den Airbrush auch, aber zum grundieren ist das eher mühsam damit, dafür ist er für Licht und Schatten usw. klasse.^^
      Leider sieht man nicht viel von der Palme und ich bin mir gerade nicht sicher, von wo dort das Licht kommt, sieht aber nicht so aus, als hätte sie die selbe Lichtquelle, wie das Gufa. :c Was ich vom Meer erkenne, sieht gar nicht mal so schlecht aus. Weniger verschwommen, wäre es sicher super geworden, auch wenn die Perspektive nicht ganz zu stimmen scheint. Wobei mir gerade auffällt, dass du auch das Blurr-Tool verwendet haben könntest. Hier ein Tipp: versuche das Blurr/Weichmacher-Tool so wenig wie möglich zu benutzen! Ich habe damit früher fast jedes meiner Bilder absolut versaut, weil ich dachte, dass meine Fehler dadurch nicht so auffallen und es besser aussähe. :(

      Ansonsten finde ich es mutig von dir, dass du dich so schnell an einen Stil ohne Outlines wagst! Ich habe dafür extremst lange gebraucht damals. Generell würde ich für den Anfang auch eher Outlines empfehlen, da du so mehr Sicherheit hast und ich das Gefühl habe, dass die meisten dann dazu neigen, keine Skizzen zu machen, aber es gibt auch Leute, denen dieser Stil von Anfang an mehr liegt. Wichtig ist jedenfalls, dass du dich an verschiedenen Sachen ausprobierst! :)
      Und mach dir nichts aus verwechselten Layern, das passiert vielen, Anfängern und Fortgeschrittenen und ist immer wieder frustrierend, wenn man nicht gelernt hat, auf nur einem Layer zu malen (was an und für sich auch schon eine Qual sein kann).
      Jedenfalls hoffe ich, dass meine Kritik dir irgendwie hilft und du fleißig weiter übst! c:
      ~ Bis zum Release von Schwert/Schild inaktiv ~
      "There's a light inside your soul, That's still shining in the cold"


    • Bei diesem Multi Wing Drachen hab ich mich nicht so getraut zu schattieren weil es dann irgendwie verdorben wurde. Er fliegt hoch über die von Atommüll verpestete Welt.(Zukunft?)

      Handy, Artecture ,Zeit : 3 Tage , direkt nach dem hochladen vom rosa Drachen angefangen.

      Fakt: Ich wollte erst den Flügel kopieren damit er zum hinteren Flügel wird, aber dann wollte ich ihm mehrere Flügel geben.
      Be free, be a dragon and fly
      #f-rayquaza# #f-dragoran# #f-latias# #f-latios# #f-dialga# #f-palkia# #f-giratina# #f-rayquaza#
      Dragons 4 ever !

      #f-dragoran# #i-dragoran#
    • #i-dragoran#

      Tadda!
      Dieses süße Dragoran wollte ich malen, weil es mir in W2 eine GROSSE Hilfe im weißem Baum war.
      Erst wollte ich Schuppen am Bauch malen,. aber es wäre dann nicht mehr so knuffig, wie es sein sollte :).
      Hier hab ich beim Schattieren nicht so viel gesprüht,. sondern mit den normalem Pinsel.

      1 Tag Artecture Handy
      Be free, be a dragon and fly
      #f-rayquaza# #f-dragoran# #f-latias# #f-latios# #f-dialga# #f-palkia# #f-giratina# #f-rayquaza#
      Dragons 4 ever !

      #f-dragoran# #i-dragoran#
    • Hui... Wenn ich mir deine beiden letzten Bilder so ansehe hast du dich doch schonmal sehr verbessert. Ich finde es ziemlich schwer ohne Outlines zu zeichnen aber bei dem Dragoran nd dem Drachen ist dir das echt gelungen.
      ICh beziehe mich nun eher auf das Dragoran. Ich finde es schön, dass du dich an Licht und Schatten versucht hast. Manchmal ist es einfacher sich den Punkt von dem das Licht kommt einzuzeichnen und dann zu schauen wie die Schatten und das Licht verlaufen könnten.
      Du gehst mit deinen Schatten schon sehr ins graue, das musst du aber gar nicht. Wenn du ein dunkleres Orange nimmst wirkt das viel besser als wenn du in Richtung grau gehst.
      VErstehe ich es richtig, dass du mit dem Handy zeichnest? Dann Hut ab, das kann ich überhaupt nicht. Und dann so relativ präzise Linien zu ziehen finde ich heftig. Gibt es dort Ebenen mit denen du arbeiten kannst? Wenn ja könntest du dich ja mal an richtigen Hintergründen probieren. Ich denke das deine Schuppenfreie Kreation eine gute Idee war. Deine Anatomie passt beim Dragoran eigentlich auch recht gut. Weiter so! Vielleicht sehen wir ja auch mal was auf Papier von dir? :>
      Lass Dir von niemanden je einreden, dass Du was nicht kannst. Auch nicht von mir. Ok? Wenn Du einen Traum hast, musst du ihn beschützen. Wenn andere was nicht können, wollen sie dir immer einreden dass du es auch nicht kannst. Wenn Du was willst, dann mach es. Basta
    • Auf Papier male ich nur Schwarz auf Weiß :P

      Aber ich hab noch ein paar Layer wo ich etwas vorgezeichnet hab
      #i-dragoran#


      Dankeschön für den Kommentar :)
      Auf Papier hab ich schon Tonnenweise Bilder ich muss mal gucken ob ich welche hochladen werde.
      Jo Richtig gehört alles auf dem Handy :)



      Ups das ist ja noch Querformat.....

      Ich würde es nicht als Verbesserung bezeichnen, sondern eher Verbesserung der Umsetzung aufs Handy.

      :)
      Be free, be a dragon and fly
      #f-rayquaza# #f-dragoran# #f-latias# #f-latios# #f-dialga# #f-palkia# #f-giratina# #f-rayquaza#
      Dragons 4 ever !

      #f-dragoran# #i-dragoran#
    • http://up.picr.de/28744352ju.jpg[IMG:[img]http://up.picr.de/28744352ju.jpg]cc[/img]Ich versuch mal mein erstes computer Bild zu uploaden.....[IMG:]http://up.picr.de/28744352ju.jpcc][IMG:[img]http://up.picr.de/28744352ju.jpg]cc[/img][IMG:up.picr.de/28744352ju.jpg]

      ah geht doch .....endlich ich hab grad gefühlt anderthalb h gebraucht.

      Also ich hab mein erstes COMPUTER Bild gemacht. Es ist eher ein Test vom Ölfarben tool........aber egal :)
      Be free, be a dragon and fly
      #f-rayquaza# #f-dragoran# #f-latias# #f-latios# #f-dialga# #f-palkia# #f-giratina# #f-rayquaza#
      Dragons 4 ever !

      #f-dragoran# #i-dragoran#

      The post was edited 2 times, last by pikachumail ().

    • Hi! :)

      Für dein erstes Bild am Computer sieht das ganze doch gut aus.
      Du kannst dich an Programmen wie Paint Tool SAI herantrauen und gucken was du so hinkriegst.
      Die Schuppe sehen hübsch aus, vielleicht solltest du jedoch bei deinen Bildern am PC auch noch richtige Outlines verwenden damit es für dich zu Beginn einfacher.

      Bin auf weitere Bilder am PC gespannt. :D
      "Father, are you well, I wonder... I want you to know... I have always followed my heart. I'm sorry I made you worry... I wish I could see you again... Even just once more..."
      Mipha, Breath of the Wild
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2019 Filb.de

    Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.