Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Dragon Ball Super - Das Multiversen Turnier

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 7om schrieb:



      Dragon Ball Super endet im März :(
      Finde ich schade, da Super inzwischen zu meinem Sonntag gehört hat. Frage mich, ob wir in den letzten Folgen noch ein Beerus Goku Rematch bekommen? So habe ich mir zumindest schon immer das Ende der Serie vorgestellt. Oder endet es einfach mit dem Turnier? Wäre etwas enttäuschend, finde ich.
      Und damit wäre nun wohl auch klar, dass Son Goku das Turnier gewinnt. Immerhin ist er der Hauptcharakter und muss noch einen großen Kampf gewinnen. Schade. Dachte, dass vielleicht wirklich Freezer oder Vegeta gewinnen würden.
      Auch bin ich gespannt, ob man für die letzten Folgen einen neuen Seiyū für Bulma gesucht hat oder sie einfach nicht mehr auftaucht.
      Also so wie ich es verstanden habe, geht's doch bei dem Post nur darum, dass ab Anfang April eine andere Serie den Sendeplatz von Dragon Ball Super übernimmt.
      Und das der Anime von Dragon Ball Super nach dem Turnier-Arc mal eine längere Pause machen muss, war abzusehen, wenn man sieht, wie weit der Manga inzwischen
      hinterherhängt. Ursprünglich sollte ja beides mehr oder weniger parallel laufen und nun ist der Manga fast 8 (?) Monate in Rückstand. Im Manga hat das
      Turnier jedenfalls noch nicht mal angefangen.
      Komplett wird Dragon Ball Super vermutlich noch nicht enden und wenn, dann wird Dragon Ball unter einem anderen Titel als Anime weitergeführt.
      Dazu ist 2018 ja auch ein neuer Dragon Ball Film in Planung. Also ich bin mir sicher, dass wir noch viel von Dragon Ball in Anime- und Filmform sehen werden,
      da die Marke Dragon Ball in den kommenden Jahren immer weiter ausgebaut werden soll.
      - Werwölfe im Düsterwald -
    • Ja, eine andere Serie nimmt den Sendeplatz ein und Super endet im März. Es endet. Es ist nicht von einer Pause die Rede. Und dass der Manga dem Anime hinterhinkt, war früher auch kein Problem.

      Also wir können uns gerade im Moment nicht sicher sein, ob der Dragon Ball Anime weitergehen wird. Könnte sein, könnte aber auch nicht sein. Man erinnere sich an den Bleach Anime, wo auch jeder felsenfest davon überzeugt war, dass die Serie weitergehen wird. Daraus ist bis heute nichts geworden.
    • @7om: Inwiefern war es früher kein Problem? Damals war es doch anders herum, der Anime basierte auf den Manga-Kapiteln von Toriyama.
      Seit Dragon Ball Super stellt Toriyama nur noch beiden Teams (Anime und Manga) die Kernpunkte der Handlung vor, welche beide dann umsetzen,
      was die kleineren Abweichungen dann auch erklären. Und der Abstand ist nun mal zwischen beiden Teams momentan so groß wie nie zuvor seit Beginn von Dragon Ball Super.
      Der Manga wird mit dem Survival-Arc vermutlich nicht vor Ende 2018/ Anfang 2019 fertig werden.

      7om schrieb:

      Also wir können uns gerade im Moment nicht sicher sein, ob der Dragon Ball Anime weitergehen wird. Könnte sein, könnte aber auch nicht sein. Man erinnere sich an den Bleach Anime, wo auch jeder felsenfest davon überzeugt war, dass die Serie weitergehen wird. Daraus ist bis heute nichts geworden.
      Klar, sicher ist nix, aber wenn man eine Marke wie Dragon Ball nach 15 Jahren wieder aus der Versenkung holt, dann wird man sie nicht für 3-4 Jahre zurückholen,
      vor allem wenn es so erfolgreich läuft. Neuer Kinofilm ist in der Planung, die Kooperation mit Adidas, wo die Sneaker auch bald auf den Markt kommen, da wird man
      das stärkste Werbemittel (was nun mal der Dragon Ball Anime ist) nicht schon wieder einstellen. Ich bin jedenfalls ziemlich optimistisch, dass 2019/2020 der
      Anime dann auch in irgendeiner Form fortgeführt wird.
      - Werwölfe im Düsterwald -
    • Der Anime ist dem Manga schon einer Ewigkeit voraus. Genau genommen war der Manga nur in der Univers 6 Arc dem Anime voraus, danach wurde er vom Anime überholt. In der Future Trunks Arc wurde dann gar nicht mehr versucht, die beiden Geschichten synchron zu veröffentlichen. Man könnte sagen, dass der Manga nicht wirklich relevant ist. Ich bin mir sicher, dass der Fortschritt des Mangas kein Grund für die Einstellung des Animes ist.
      Und nur so am Rande: Der Abstand ist seit dem neuesten Kapitel wieder erheblich kleiner geworden. Der Abstand war so groß wie nie, als der Manga noch in der Future Trunks Arc herumgetümpelt ist, während im Anime schon die Universal Survival Arc begonnen hat.

      Und zurzeit stellt man eben das stärkste Werbemittel ein. Könnte durchaus passieren, dass kein Anime mehr kommt und man sich auf Filme konzentriert oder so. Immerhin wurde der neue Hype um Dragon Ball durch die neuesten Filme ausgelöst. Der neue Anime hat nur auf diesen Hype gebaut.

      Aber wie gesagt, das sind alles nur Spekulationen. Was letztendlich aus dem Anime wird, kann niemand sagen. Ich gehe einfach mal vom "Schlechtesten" aus. Und enttäuscht bin ich auch, da man gerade jetzt so mehr aus Super hätte machen können. Das Ende der Universal Survival Arc hätte der perfekte Übergang in eine neue Arc sein können. Aber daraus wird jetzt leider nichts, da ich mir sicher bin, dass der Anime nicht mit einem Cliffhanger endet.
    • Ok, heute hat man gemerkt, dass das die finale Phase richtig begonnen hat.
      Toppo, in seiner Gott der Zerstörung Form, hat mich richtig positiv überrascht, so einen Kraftsprung hätte ich ihm trotz der Andeutungen vorher nicht zugetraut.
      Wie er Freezer auseinandergenommen hat, dass war schon interessant anzusehen. Mal sehen wie Freezer sich davon erholt, ein Power-up wird Freezer bestimmt
      auch noch bekommen und mal sehen, wie der Kraftvergleich dann aussieht. C17 wird meiner Meinung nach nur noch etwas Zeit schinden können, er ist ein starker Charakter,
      aber diese Kampfkraft ist nicht mehr sein Level, da wird er wohl auch mit Technik nicht mehr viel machen können. Ich würde mich ja über ein Tag Team Vegata/Freezer vs. Toppo freuen, Freezer wird nun auch bemerkt haben, dass die Zeit der Spielchen vorbei ist und dass sie nun Seite an Seite ums Überleben kämpfen müssen.
      - Werwölfe im Düsterwald -
    • Was mich jetzt ein bisschen stutzig macht, ist, dass Götter der Zerstörung im Turnier ja verboten sind. Jetzt da Toppo den Titel angenommen hat und ein Gott der Zerstörung geworden ist... müsste er da nicht disqualifiziert werden?

      Ungeachtet dessen fand ich die Folge auch super geil. Und wenn Freezer aufs Maul kriegt, ist das immer ein Plus. Vielleicht rafft er sich ja jetzt mal auf und kämpft anständig.

      Oder die Zeit läuft ab, Son Goku und Jiren kämpfen noch, während alle anderen rausgeworfen wurden. Und dann gewinnen sie, weil Freezer noch bewustlos im Ring gammelt und sie damit die meisten Kämpfer übrig haben :D
    • Wurde im Anime jemals gesagt, dass Götter verboten sind? Ich kann mich nicht daran erinnern. Das wurde meines Wissens nach nur im Manga gesagt oder?
      Und Toppo ist ja nicht einmal ein richtiger Hakaishin. Er ist quasi ein Sterblicher, der die Kraft eines Hakaishins hat. Um als richtiger Gott zu gelten, muss er wahrscheinlich die Position von Belmod einnehmen.

      Aber dem beiseite, die heutige Folge war wirklich gelungen. Der zerstörte Ring macht die ganze Szenerie mal wieder ein bisschen interessanter. Und Toppo sieht auch 1A aus. Frage mich allerdings, ob das Design von Toriyama kommt? Das Muster auf seinem Bauch finde ich nämlich etwas Toriyama untypisch und sinnlos. Ich glaube Toppo würde mir ohne diesem Muster besser gefallen. Es ist halt einfach da und erfüllt keinen Zweck. Auf Beerus' Körper konnte man nie so ein Muster sehen. Oh Gott, hoffentlich bleibt uns das erspart, falls Beerus irgendwann mal 100% seiner Kraft nutzen sollte.

      Und ich finde es witzig, dass Freezer noch immer dabei ist. Es ist jetzt sehr wahrscheinlich, dass als nächstes C17, Vegeta und Toppo rausfliegen. Ich vermute C17 wird nächste Woche von Toppo besiegt werden und eventuell eine Schwachstelle von ihm preisgeben. Danach benutzt Vegeta die Technik, mit der er damals Majin Buu besiegen wollte. Also diese Selbstzerstörungstechnik, weil solche Referenzen gibt es ja immer in DBS. Und dadurch sind nur noch Son Goku, Freezer und Jiren im Ring... wie es ein Dragon Ball Heroes Trailer schon vor Monaten gezeigt hat.




      Kann mir aber beim besten Willen nicht vorstellen, wie Freezer gegen Jiren nützlich sein soll. Ein Power Up wäre auch ziemlich untypisch und unlogisch, da Freezer nun mal kein Saiyajin ist. Könnte mir aber wie ItsCubeX vorstellen, dass Freezer einfach im Ring bewusstlos liegen bleiben und so Universum 7 zum Sieg verhelfen wird.

      Aber nein, eigentlich bin ich mir zu 100% sicher, dass Son Goku gewinnt. Lasse mich allerdings gerne positiv überraschen.
    • Im Allgemeinen ist DBS sehr gelungen, abgesehen von der Logik: SSJB Son Goku hat gegen Kale in ihrer Berserkerform keine Chance ? Oder verschiedene Kämpfe fand ich zu kurz; z.B. gegen die beiden Namekianer des 6. Universums, oder unfair; die Potara Fusion oder Gott der Zerstörung Toppo.

      Andere fand ich gut gelungen; wie der Kampf gegen Jiren; als diese seine Energie losliess.
    • Wie findet ihr eigentlich die gemeisterte UI Form von Son Goku, die wir in der nächsten Folge zu sehen bekommen?
      Ich persönlich bin zurzeit wenig begeistert von ihr. Die Omen Form, also die mit den schwarzen Haaren, hat mir da weitaus besser gefallen. Genau genommen ist sie sogar eine meiner Lieblingsverwandlungen von Dragon Ball.
      Aber diese gemeisterte Form ist einfach zu viel des guten. Das tolle an der Omen Form ist ja, dass sie relativ simpel ist. Die Haarfarbe blieb unverändert, dafür hat sie viele andere nette kleine Details wie die Aura und die Augen.
      Und dieses Simple fehlt nun bei der gemeisterten Form. Son Goku hat in dieser nämlich eine neue Frisur, neue Augen und Aura und halt die weiße Haarfarbe. Und aus irgendeinem Grund sieht das für mich nicht "gemeistert" aus.

      Toriyamas Artwork zu dieser neuen Form sieht sogar ein bisschen anders aus, als die Version, die wir im Anime zu sehen bekommen werden. Ich ignoriere mal den Fakt, dass Toriyama sein SSG Artwork wiederverwendet und umgefärbt hat.


      Vom Aussehen finde ich die Toriyama Version einfach viel besser. Hier sieht Son Goku wie ein Meister aus, der auf der Höhe seiner Kraft ist, diese Kraft aber unter Kontrolle hat. Die Anime Version hingegen sieht für mich so aus, als könnte Son Goku nicht damit umgehen. Also als ob er die Form nicht gemeistert hat.

      Aber mal abwarten. Vielleicht sieht die Form animiert besser aus.
    • 7om schrieb:


      Vom Aussehen finde ich die Toriyama Version einfach viel besser. Hier sieht Son Goku wie ein Meister aus, der auf der Höhe seiner Kraft ist, diese Kraft aber unter Kontrolle hat. Die Anime Version hingegen sieht für mich so aus, als könnte Son Goku nicht damit umgehen. Also als ob er die Form nicht gemeistert hat.

      Aber mal abwarten. Vielleicht sieht die Form animiert besser aus.
      Also ich muss sagen, der Übergang von der "Zwischenform" zum "gemeisterten UI" sah in der Folge meiner Meinung nach ziemlich geil aus.
      Auf den ersten Blick finde ich die Form animiert schon deutlich besser, wobei wohl nächste Folge noch aussagekräftiger sein wird.

      Die letzte Folge war für mich übrigens ein auf und ab ... erste Hälfte der Folge eher schwächer, dafür die zweite Hälfte ziemlich geil inszeniert.
      Dazu hat mir der Wortwechsel zwischen Vegeta und Belmod sowie die Diskussion zwischen Whis und Beerus sehr gefallen.
      Leider etwas viel reused Animation für solch eine Finalfolge ... aber Gokus Auftritt am Ende ... war heftig und gelungen :bew1:

      Und ich frage mich wirklich, wie sie Freezer bei dem Powerlevel von Goku und Jiren noch halbwegs vernünftig einbauen wollen xD
      Da bleibt ja fast nur die Option, dass Goku und Jiren sich gegenseitig raushauen und Freezer am Ende gewinnt.
      Was er dann mit den Super Dragonballs macht, wird dann das offene Ende :kl:
      - Werwölfe im Düsterwald -
    • In der neuesten Folge hat mir die gemeisterte Form auch ziemlich gefallen. Sieht tatsächlich göttlich aus. Dass die Haare sich dauernd bewegen, hat das Design für mich gerettet. Aber ich frage mich, ob das in der nächsten Folge auch so sein wird?

      Und ja, Freezer kann gegen solche Kräfte eindeutig nichts mehr ausrichten :lol: Ich bin nun also fest davon überzeugt, dass er gewinnen wird. Goku und Jiren knocken sich gegenseitig aus, was die ganzen Zuseher schockt. Aber tadah, Freezer liegt noch halbtot im Ring.
      So würde man übrigens auch nicht Jirens Charakter kaputt machen, da er dann bis zum Schluss nicht von Son Goku übertroffen wurde, sondern ihm gleichauf bleiben würde.

      Problem an der ganzen Sache wäre dann aber Freezers Wunsch. Ich kann mir noch immer beim besten Willen nicht vorstellen, dass DBS ein offenes Ende hat.
      Wäre lustig, wenn Freezer sich wünschen würde, ein neuer Omniking zu werden und Super Shenlong ihn danach in einen dritten Zeno verwandelt. Dann würde es drei von ihnen geben. Aber ich bezweifle, dass man Freezer einfach so abtöten würde, denn dann hätte er keine Möglichkeit mehr zurückzukehren.

      Weitere Möglichkeit wäre, dass Freezer, bevor er sich etwas wünschen kann, ins Jenseits zurückkehrt, da er im Turnier zu viel Energie verbraucht hat. Oder, dass er bewusstlos ist und sich Son Goku deswegen den Wunsch aussuchen darf.
      Der Wunsch an Super Shenlong muss übrigens in der Göttersprache ausgesprochen werden. Die kann Freezer nicht. Also vielleicht erlauben ihm die Götter nicht, sich die Herrschaft über das Multiversum zu wünschen und deswegen wünscht er sich einfach seine Wiedergeburt.

      Ach es gibt einfach so viele Möglichkeiten. Ich bin jetzt schon gespannt. Vielleicht gewinnt Freezer nicht einmal und er unterstützt Son Goku nur beim Kampf gegen Jiren. So wie Vegeta damals Son Gohan gegen Cell geholfen hat. Das fände ich persönlich aber ziemlich enttäuschend.
    • Es sind RIESEN-SPOILER zum Ende von Dragon Ball Super aufgetaucht.
      Also absolute Spoilerwarnung!

      Spoiler anzeigen

      Folge 130:
      Eineinhalb Minuten bleiben noch im Turnier der Kraft. Goku hat die Oberhand gegen Jiren.
      Jiren konzentriert sich und macht endlich ernst. Umgeben von einer roten Aura stürmt er
      auf Goku zu und feuert einen Ki Blast gegen Goku aus kurzer Distanz.
      Von der Tribüne sind Krillin und die anderen besorgt, denn ...

      Folge 131:
      Spoiler anzeigen
      Son Goku ist tatsächlich aus der Arena gefallen! Es sieht so aus als hätte Universum 7
      verloren und das sie ausgelöscht werden, aber ... als Goku und Jiren, die ihr Limit gebrochen haben,
      zu den Zenos schauen, trifft plötzlich ein Todesstrahl Jirens Rücken. Der Kampf ist noch nicht vorbei ...
      Und damit taucht er wieder auf, das letzte Mitglied des Universum 7 ...


      Quelle:


      Das Finale nimmt damit nochmal eine krasse Wendung. Ich bin wirklich gespannt, wie das alles noch in die
      letzten 2 Folgen packen wollen :O

      - Werwölfe im Düsterwald -
    • Charaxas schrieb:

      @Mekkoga War wohl ein Fake gewesen, immerhin ist immer noch keiner gefallen und zur Überraschung kehrt ja noch jemand aus den Trümmern zurück, abgesehen von Freezer.
      Fake sind die Spoiler nicht, diese Folgenvorschau-Texte kommen ja immer aus einer Zeitschrift. Zu Folge 130 passt ja auch alles.
      Natürlich ist es aber so, dass man bestimmte Formulierungen dann in der Folge etwas anders deuten kann, als sie noch in den Spoilern auftauchen.
      Über die Übersetzung von Folge 131 kann man daher sicher diskutieren. Die deutsche Übersetzung kam übrigens noch direkt vom japanischen Text.
      Wenn man sich die englische Übersetzung anschaut auf dem Foto, dass ist die stellenweise etwas anders übersetzt worden und passt
      wohl deutlich besser zur kommenden Folge. Ich wollte aber halt beide Übersetzungen hier posten, da ich aufgrund meiner fehlenden
      japanischen Kenntnisse letzte Woche nicht beurteilen konnte, welche Übersetzung besser war :)
      - Werwölfe im Düsterwald -
    • Oh nein, ich habe mit einem Freund Geld gewettet, dass Freezer länger im Ring bleibt als Son Goku! Aber jetzt haben Freezer und Son Goku quasi Rollen getauscht, was die Wahrscheinlichkeit von Freezers Niederlage erhöht..
      Aber egal, zumindest wird das Finale spannend!

      Übrigens: Ziemlich langweiliges Writing, dass C17 doch noch lebt. Man hat seine Rückkehr nicht einmal interessant gemacht. Anstatt dass C17 Son Goku rettet, was total überraschend gewesen wäre, da jeder Freezer erwartet hat, ist er einfach nur so wieder aufgetaucht.
    • Es ist zwar doof geschrieben, dass C17 noch lebt, aber in Dragonball ist der Tod doch eh billig ausserhalb der Universen und Timelines wo keine Dragonballs existieren. Zudem wäre Freezer alleine gegen Jiren eh nur Hundefutter, auch wenn Jiren geschwächt ist, somit koennen sie ein wenig Zeit schinden. Bin mal gespannt was sie jetzt alles in die letzten Minuten reingequetscht haben und welcher Wunsch erfüllt wird, vielleicht hört man dann auch die Nachfolgerin von Bulmas Seiyu.

      Ein bisschen C17 hätten sie mal in Krillin oder Tenshinhan reinspritzen können.
    • Da hast du absolut recht. Es macht keinen Unterschied, ob C17 nun lebt oder tot ist. Interessant wäre sein Tod nur gewesen, wenn man ihn nicht wiederbeleben hätte können, weil er außerhalb seines Universums gestorben ist. Dann hätte Son Goku sich zweimal überlegen müssen, für was er seinen SDB Wunsch einsetzt. Aber sowas wurde halt nie erwähnt.

      Also ich habe überhaupt kein Problem damit, dass C17 noch lebt. Nur seine Rückkehr hätte man nicht schlechter schreiben können. Er schüttelt ein paar Steine von sich runter und ist wieder da. Es wäre so einfach gewesen, das interessanter zu machen. Wieso hat C17 nicht Son Goku gerettet und Freezer sich die Steine runtergeschüttelt? Manchmal komme ich mit vor, als würde ich eine Fanfic mit Budget anschauen.
    • Fanfic passt, da Toyotaruo (welcher auch auf der Leipziger Buchmesse war btw) früher den Fancomic, Dragonball AF entworfen hatte, mit ähnlichen Elementen aus Super (böser Kaioshin z.b) Die Anime Writer vermasseln vieles,aber der Manga korrigierts gut, wobei aber manch einzelne Charaktere ein paar gute Spotlights kriegen wie C18 oder Yamchas Baseball Episode.
    • Der Manga vermasselt genauso viel. Bin der Meinung, dass der Anime bis jetzt so gut wie alles besser gemacht hat. Besonders in der Future Trunks Arc.
      Einzige Sache aus dem Manga, die ich auch gerne im Anime gesehen hätte, ist der Kampf Vegeta gegen Beerus am Anfang der Universal Survival Arc.
    Impressum

    © 1999–2018 Filb.de

    Pokémon © 2018 Pokémon. © 1995–2018 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.