Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Spritingrunes

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Spritingrunes

      Ich weiß, ich hab meine Trophäensammlung, aber die ist nur für miene Trophäen.
      Hier möchte ich meine anderen Sprites, präsentieren.
      Ich hab vor Ewigkeiten mal eigene Pokemon gespritet, fragt mich nicht wo die Dateien sind.

      Und der Nash, den ich für @Nicki gmacht hab. Muss die Datei raussuchen o-o

      Daher fang ich jetzt bei Null an ... oder so.

      Viel Spaß!



      Pokémon

      (recolor)
      (Dedenne im HGSS Stil )



      Own Charakter Stuff

      Hier habe ich den Stab meiner Isanya gepixelt ... und animiert:



      OC' Trivia

      Es ist ein Holzstab, deren Colorierung an eine Birke erinnern soll. Die grünen Stoffe sind für die plazierung der Hände, durch den oberen Teil ist ein Metallring gezogen, an dem fünf kleinere Ringe hängen. Unten ist eine gezackte Speerspitze oder sowas.
      Die steckt gerade zwischen ein paar Steinen im Boden (Das sollen die braunen Dinger sein da unten xD)

      Die Rasse, die diese Stäbe verwendet lautet "Varawyr".
      Sie hat ihren Stab, mit dem sie Schutz und Heilung, aber auch andere magieähnlichen Supportsachen machen kann, zurück gelassen, um etwas zu finden, für das es sich lohnt, zu kämpfen und etwas, das ihren Schutz in ihrer Nähe haben will. Bis dahin lebt sie ohne ihren Stab, ohne den sie kräftemäßig letztendlich nur ein Mensch ist.

      Hier ein paar generelle Infos zu der Rasse der Jarg Varawyr


      Größe: 1,4 m - 1,6 m [Halbtierform bis zu 2,0 m]

      Augenfarbe: Orange bis Rot, weiße Pupillen.

      Haare: Denen der Menschen ähnlich, oft mit eingeflochtenen Fäden oder Naturstücken wie Perlen, kleine Eisen- oder Steinringe oder Federn.

      Allgemeines Aussehen: In ihrer Normalform sehen sie Menschen sehr ähnlich.


      Lebensweise:

      Naturnahe Jarg (setzt es mit Yokai gleich, ein Kunstwort für einen Roman von mir), die sich mit den Geistern von Tieren verbinden. Sehr friedfertig. Sie gehörenzu den wenigen Rassen, die gemeinhin Menschen wie Jarg gleich behandeln und leben in kleinen, familienartigen Verbunden von drei bis etwa sieben Individuen. Meist widmen sie sich dem Schutz einer bestimmten Tierfamilie oder Jarg art und erhalten dafür die Seelenenergie, die sie für ihre Fähigkeiten benötigen.

      Rein zum Leben ist die Energie fremder Wesen nicht nötig. Als Energiespender kann jede Lebensform dienen, auch Menschen und Artgenossen.

      Varawyr sind nur an kurzen Zeitspannen fruchtbar, was ihren geringen Bestand erklärt. Sie leben in den Ufer- und Moorgebieten des Ostens sowie den Tropen des Südens, wo es viele Lebensformen gibt.


      Kampfweise:

      Generell meiden sie den Konflikt, sind jedoch natürlich spezialisiert auf Bannkreise, Energiefallen und Energieschilde. In Stäben aus Ästen alter Bäume können sie die Energien speichern und zu einem späteren Zeitpunkt für ihre Schutzenergien verwenden.

      Das Aufnehmen von Seelen geschieht durch mehrere Wege. Sie können die Energie aus einem willigen Lebewesen ziehen, sogar bis in dessen Tod, was die wenigsten Varawyr anwenden. Der Energiespender fühlt sich schlapp und energielos, was sich allerdings durch Ruhe und Schlaf wieder gut machen lässt ohne bleibende Schäden.

      Ebenso können sie aus toten Körpern die Restenergie ziehen, solange der Tod noch nicht lange eingetreten und das Wesen noch Restkörperwärme hat. Auf die tiefen Energiespeicher können Sie, im Gegensatz zu den Baumgeistern, nicht zugreifen.


      Körperliche Besonderheiten:

      Durch die Aufnahme von Tierseelen können sie eine Halbtier-Form annehmen können. Dies ist allerdings nur nötig, wenn der Großteil der gesammelten Seelenenergie von einer Rasse stammt. Der natürliche Instinkt der Varawyr sagt ihnen, auf welche Gestalt sie zurückgreifen können und wie viel Energie dafür noch fehlt.





      Trophäensammlung of Sprites

      Vorgeplänkel
      Jeder hat seine Vorsätze für das Jahr und wie könnte man sich besser Belohnen als mit einer eigenen kleinen Trophäensammlung?

      Es gibt Vorsätze und Ziele, die man sich mit der Zeit erarbeitet. Es gibt Zwischenziele, die man immer wieder oder in einer gewissen Häufigkeit erreicht. Trophäen sind in diesem Sinne, wie sie Spieler kennen, entweder ernstgemeinte Ziele, die einem wichtig sind, oder humoristische Spaßziele. Ernst gemeinte Ziele werden bei mir in ernsten Farben dargestellt, wie Eisen, Bronze, Silber, Gold, Platin/Kristall. Weniger ernste Ziele werden, auch in einer gesonderten Abteilung, in Farben, die ich nicht ernst nehmen kann, wie Pink und Regenbogen, dargestellt.

      Die Trophäen werden von mir selbst gepixelt. Da ich ein relativer Newby im Pixeln bin .. also ich versuche mich seit zehn Jahren immer wieder daran und bei den Versuchen habe ich sicher das ein oder andere mitgenommen... xD ... hab ich noch viel zu lernen :D

      Mit Sicherheit wird die Liste auch nach und nach erweitert.

      Für alle die das hier sehen und sich angucken. Was unter den ernsten Zielen steht, meine ich ernst und das ist mir auch wichtig. Sollte sich einer in irgendeiner Weise persönlich angesprochen oder angegriffen fühlen, darf er darüber nachdenken, warum es unter "Ernst" bzw. "Humor" gelistet ist, sich darüber freuen, dass es unter "Ernst" bzw. "Humor" gelistet ist, oder es beflissentlich ignorieren, dass es unter "Ernst "bzw. "Humor" gelistet ist. Das ist Eure Entscheidung. Ich möchte dafür nicht angegriffen oder angegangen werden, weil es meine Entscheidung ist, was mir in meinem Leben wichtig ist.



      Allgemein gibt es diese Aufteilung:


      Name der TrophäeTrophäeDatum




      Allgemeine Trophäen:

      5 Trophäen erhalten-

      25 Trophäen erhalten-

      50 Trophäen erhalten-




      Private Trophäen:

      First Tear of the Year 201702.01.2017

      Ausbilderschein!Juli 2017




      Schreib-Trophäen:

      Nanowrimo!TeilnehmerGewinner
      Nanowrimo 2015--
      Nanowrimo 2016--
      Nanowrimo 2017--
      Nanowrimo 2018--



      Magie der Ahnen I an einen Verlag geschickt--

      Bei einem Verlag genommen werden--

      Magie der Ahnen II - Ein Kapitel beendet--
      Magie der Ahnen II - Zwei Kapitel beendet--
      Magie der Ahnen II - Drei Kapitel beendet--
      Magie der Ahnen II - Fünf Kapitel beendet--
      Magie der Ahnen II - Zehn Kapitel beendet--
      Magie der Ahnen II - beendet--

      Juwelenwald - fertig geplottet--

      Juwelenwald - Iyuha Lexikon vollständig--

      Juwelenwald - Part 1 (Kindheit) abgeschlossen--
      Juwelenwald - Part 2 (Suche) abgeschlossen--
      Juwelenwald - Part 3 (Kampf) abgeschlossen--

      Hanyesha auf englisch herausgebracht--

      Touch of Clues Note 1 vervollständigtJuni 2018
      Touch of Clues Note 1 an Verlage geschickt--
      Touch of Clues Note 1 veröffentlicht--

      Touch of Clues Note 2 vervollständigt--
      Touch of Clues Note 2 an Verlage geschickt--
      Touch of Clues Note 2 veröffentlicht--

      Touch of Clues Note 3 vervollständigt--
      Touch of Clues Note 3 an Verlage geschickt--
      Touch of Clues Note 3 veröffentlicht--




      Filb-Trophäen

      Einen Writers-Workshop veranstaltet2016

      Fünf Writers-Workshops veranstaltet28.April 2018

      Zehn Writers-Workshops veranstaltet--
      25 Writers-Workshops veranstaltet--

      Einen DSSC veranstaltetOktober 2014
      Drei DSSCs veranstaltetApril 2015
      Fünf DSSCs veranstaltetImageDatum
      Sieben DSSCs veranstaltetImageDatum
      Zehn DSSCs veranstaltetImageDatum




      Humortrophäen:

      GOTTESKOMPLEX--
      Zum Autor des
      Jahres 2017 gewählt
      --
      Zum Autor des
      Jahres 2018 gewählt
      --

      PENNERDatum
      [Mehr als acht
      Stunden geschlafen]
      abload.de/img/penner2ijhj.png05.01.2017
      [Mehr als zehn
      Stunden geschlafen]




      DIVA
      [Mein Komitee gedisst :D]
      --




      MILLIONARE
      [Endlich genug Mosaik-Exemplare verkauft haben,
      um Geld vom Verlag zu kriegen xD]
      --

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Isanya ()

    • Ich finde den Stab echt toll und vorallem sauber. Schade, dass er in der Signatur durch das verkleinern diese grässlichen weißen Ränden bekommen hat und eben verzerrt ist. Ich mag wi es wirkt, als würde er im Wind stehen. Auch die Birkenholzoptik ist dir sehr gut gelunge. Freue mich mehr zu sehen <3
      Lass Dir von niemanden je einreden, dass Du was nicht kannst. Auch nicht von mir. Ok? Wenn Du einen Traum hast, musst du ihn beschützen. Wenn andere was nicht können, wollen sie dir immer einreden dass du es auch nicht kannst. Wenn Du was willst, dann mach es. Basta
    • Öhm, schon mal über einen anderen Imagehoster nachgedacht? Es ist irgendwie umständlich, jedesmal auf dieses "Ätsch, hier könnte man was sehen" klicken zu müssen, damit man die Bilder sieht. Ich meine so was:
      Aber um mal auf die Sprites an sich zurück zu kommen, muss ich sagen, dass das Garados-Ei, (ich kann mir schon vorstellen, warum es für MasterG... ähm, ich meine natürlich Rheinfeuer entstanden ist) gut aussieht. Wie aus dem Gesicht geschnitten :lol: Mich stört nur leicht, dass der "Stirnkamm" oder das Horn in meinen Augenetwas zu dunkel für ein Garados wirkt. Ansonsten finde ich es noch leicht irritierend, dass das Ei bei einem Teil der Animation so weit nach rechts streckt. Das führe ich aber mal darauf zurück, dass das Ei kurz vor dem Schlüpfen ist und da gleich eine riesige Bestie rausspringt (auch wenn es eigentlich ein Karpador sein müsste :p ) :bew1:

      Und die Pokébälle sehen auch gut aus, die Animation ist mit ihren 8 Bildern flüssig genug (auch wenn ich kein Problem mit noch flüssiger hätte) und ich muss wirklich loben, wie du die einzelnen Schritte speicherplatzsparend umgesetzt hast. Sonst kann ich dazu leider nicht allzu viel sagen. Es gibt nicht sehr viel, was man da hätte falsch machen können, aber dafür sind auch keine Fehler zu sehen. Weiter so!

      Edit: Über Rechtsklick und dann den Link im neuen Tab öffnen, Linksklick hilft da nicht viel. @Isanya

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Wasserwisser ()

    • Wasserwisser schrieb:

      Öhm, schon mal über einen anderen Imagehoster nachgedacht? Es ist irgendwie umständlich, jedesmal auf dieses "Ätsch, hier könnte man was sehen" klicken zu müssen, damit man die Bilder sieht. Ich meine so was:
      Aber um mal auf die Sprites an sich zurück zu kommen, muss ich sagen, dass das Garados-Ei, (ich kann mir schon vorstellen, warum es für MasterG... ähm, ich meine natürlich Rheinfeuer entstanden ist) gut aussieht. Wie aus dem Gesicht geschnitten :lol: Mich stört nur leicht, dass der "Stirnkamm" oder das Horn in meinen Augenetwas zu dunkel für ein Garados wirkt. Ansonsten finde ich es noch leicht irritierend, dass das Ei bei einem Teil der Animation so weit nach rechts streckt. Das führe ich aber mal darauf zurück, dass das Ei kurz vor dem Schlüpfen ist und da gleich eine riesige Bestie rausspringt (auch wenn es eigentlich ein Karpador sein müsste :p ) :bew1:

      Und die Pokébälle sehen auch gut aus, die Animation ist mit ihren 8 Bildern flüssig genug (auch wenn ich kein Problem mit noch flüssiger hätte) und ich muss wirklich loben, wie du die einzelnen Schritte speicherplatzsparend umgesetzt hast. Sonst kann ich dazu leider nicht allzu viel sagen. Es gibt nicht sehr viel, was man da hätte falsch machen können, aber dafür sind auch keine Fehler zu sehen. Weiter so!
      Viele Dank für das Feedback xD
      Wait - du kannst du fotos überhaupt sehen? O_O
      ich kann sie auch nicht sehen, wenn ich auf das Ding klicke :/
      Das ding ist, dass ich erstmal die ganzen Grafiken zusammensuchen muss, was ich wo habe und was ich überhaupt noch habe, aber dann schmeiß ich sie in nen anderen imagehoster - weil ich keine Lust habe 400€ im Jahrsabo zu zahlen, damit ich meine bilder von photobucket runter holen kann x:

      Aus diesem Ei kommt gleich ein Garados! xD Nein, das war ne Spaß-Osterwichtel-Aktion für Rheinfeuer, da musste es ein Garados sein - danke für das Feedback, wenn ich wieder an ne Animation denke, werde ich deine Tipps berücksichtigen x3
    • Deswegen war mir das Sandan in deiner Signatur so aufgefallen. :D Schöne Farben, sauberer Recolour. Wenn du du beide Frames umfärbst/es spiegelst, kannst du es auch animieren.
      Das Dedenne ist auch sehr süß geworden! Könnte in der Seitenansicht aber ruhig pummeliger sein. Aber solche winzigen Sprites sind auch schwieriger als größere, denn jeder Pixel muss sitzen, sonst fällt es auf. Das könntest du rein theoretisch ja auch animieren, wenn du an so was Interesse hast. c:


      "But my services don't extend to socializing in the pub. We can't all be delightful social butterflies."
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2018 Filb.de

    Pokémon © 2018 Pokémon. © 1995–2018 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.