Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

SGL - Teambaubasar

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • SGL - Teambaubasar


    Hello
    und herzlich willkommen zum SGL-Teambau-Basar! Der erste Basar, der dir ein Team auf filb.de zusammenstellt! Die meisten Basare befinden sich in unserer Tauschbörse, doch das SGL-Teambaubasar ist etwas anders. Hier nämlich werden auf eure Wünsche hin Teams zusammen gestellt, die ihr dann für die Turniere nutzen könnt.
    Doch beachtet dabei, dass wir keine Teams bauen werden, wenn es um RMT-Wettbewerbe geht, da das den Regeln nicht mehr entspricht, die dann dort aufgezählt werden.Die Sprache über das "wir" wird nun genauer erläutert. Die Buchstaben SGL stehen jeweils für den Anfangsbuchstaben von Saywhaat, gohan92 und Lucenzo.
    Doch wie läuft das nun ab? Was müsst ihr beachten? Eigentlich recht einfach und recht wenig. Beachtet jedoch, wenn ihr bis zu einem bestimmten Datum ein Team benötigt, die Bauzeit von mindestens drei Tagen.

    Die folgende Beschreibung soll euch die drei Builder etwas näher bringen:

    Saywhaat: Ein Allrounder, der so ziemlich jeden Modus beherrscht. Inbesondere die Modi im OU (Gen 4 - 7), UU (4-7), VGC 15 -17, BSS und RU hat er hervorragend drauf. Aber auch sonst ist Saywhaat sehr mutig und nimmt fast so jede Herausforderung an, sodass ihr euch nicht scheuen braucht, wenn ihr ein Team um ein Pokemon braucht, welcher Modus nicht aufgelistet ist. Auch Monotype, Monocolor und Monogen stellen keinerlei Probleme für ihn dar.

    gohan92: Ebenfalls ein Allrounder, der gerne experimentiert. Insbesondere liegen seine Stärken im VGC, Doppel, Overused & in den älteren Modi.

    Lucenzo: Er hat sich auf OU, VGC und Battle Spot Singles & Doubles spezialisiert. Aber auch Teams für den Kampfbaum stellen ihn keinerlei Probleme dar. Er erfreut sich, wenn er sich auch mit solchen Thematiken befassen kann.

    Da ihr nun einige Sätze zu den dreien lesen konntest, kommen wir nun zu euch und der Bezahlung.
    Wir drei wurden uns jedenfalls einig, dass uneingeschränkte Verehrung und absoluter Gehorsam als Bezahlung ausreichend ist... - ne Spaß beiseite.
    Wir drei bauen gerne und vor allem freiwillig die Teams und wollen nicht wirklich etwas haben. Falls uns mal ein besonderes Pokemon oder Item fehlt, so geben wir das dann auch an.

    Wanted-List

    Saywhaatgohan92Lucenzo
    Zur Zeit nichtsZur Zeit nichtsZur Zeit nichts



    Kommen wir nun zum Formular, dass ihr ausfüllen solltet:

    Kampfart: [Einzel|Doppel]
    Modus: [Uber|OU|UU|RU|VGC| Anderes?]
    Pokemon: [Um welches Pokemon soll das Team gebaut werden?]
    Core: [Soll ein von euch ausgesuchter Core eingebaut werden? Oder überlässt ihr ihn uns? Sucht es euch aus!]
    Teamart: Offensiv oder doch lieber defensiv? Balance oder was anderes?
    Soll das Team öffentlich im Thread gepostet werden? [Ja|Nein]
    Wer soll das Team bauen? [S|G|L|O] (Dieser Wunsch kann nicht immer berücksichtigt werden, da es sein kann, dass die Person bereits an einem Auftragt dran ist, es würde der nächst-freie Builder sich melden, das E steht für offen)
    Euer Spielstil: Spielt ihr vorsichtig oder haut ihr blind drauf?

    Das letzte soll uns helfen, das Team nach eurer Spielrichtung zu bauen.
    Vergisst dabei nicht, dass der Erfolg der Teams nicht allein vom Teambuilding abhängt. Ihr braucht wahrscheinlich noch ein wenig Zeit und Übung!
    Vergisst ebenfalls dabei nicht, dass wir keine Teams züchten. Wir bauen nur das Grundgerüst mittels Pokemon Showdown, die Textdatei exportieren wir dann entweder in den Thread oder zu euch rüber ins Postfach. Falls ihr eine deutsche Übersetzung braucht, erwähnt das bitte rechtzeitig.

    Status



    @Saywhaatnicht besetzt
    @gohan92nicht besetzt
    @Lucenzonicht besetzt



    Freiwillige Helfer

    @TosTos - Teambuilder in Not
    @ProtosHikanios - Züchter




    Fertige Aufträge

    Dipset125 -SM OU Singles
    ProtosHikanios - SM OU Singles
    Heiteira - VGC'17
    Zycrus - SM OU Singles


    *Regeln können jederzeit umgeändert werden
    *Eine Black & Whitelist kann nach der Zeit hinzugefügt werde
    *Wir behalten uns das Recht vor, auch Aufträge ablehnen zu können
    gohen verkauft seine Pokemon-Spiele und Konsolen! 3DS|Pokemon X| Omega Rubin| weitere folgen
    Du hast Fragen? Frag die KZV!
    Gib jetzt dein Feedback!

    The post was edited 3 times, last by gohan92 ().

  • Cool!
    Ignoriert das hier ruhig, falls es viele Aufträge geben sollte. Ich spiele nicht mehr aktiv, deshalb probier ich das hier eigentlich nur zum Spaß aus und damit ihr den Leuten zeigen könnt, wie gut ihr seid :P


    Kampfart: [Einzel]
    Modus: [OU]
    Pokemon: [Mimikyu oder Pelipper suchs dir aus :D]
    Core: [Das darfst du selbst entscheiden]
    Teamart: Offensiv
    Soll das Team öffentlich im Thread gepostet werden? [Ja]
    Wer soll das Team bauen? [gohan :waslos:]
  • Ich würde es auch gerne mal testen, bin ich doch so schrecklich unkreativ, was Teambau angeht :$

    Kampfart: Einzel
    Modus: OU
    Pokemon: Snibunna wäre klasse
    Core: überlasse ich dem Builder
    Teamart: Offensiv
    Soll das Team öffentlich im Thread gepostet werden?: Ja, kann es ruhig
    Wer soll das Team bauen?: O , wer gerade Zeit und Lust hat
    Euer Spielstil: Eher vorsichtig, aber ich rechne nicht.
  • Dann suche ich auch mal ein Team, denn Doppel-Teambau ist etwas, was ich nicht kann.

    Kampfart: Doppel
    Modus: VGC17
    Pokémon: Ich würde gerne ein #i-voltriant# Voltriant verwenden.
    Core: Darf gerne der Builder selbst entscheiden
    Teamart: offensiv
    Darf öffentlich gepostet werden
    Für den Bearbeitenden bin ich völlig offen
    Spielstil: Eher ein bisschen hau-drauf

    $x_{1,2} = \frac{-b\pm\sqrt{b^2 - 4\cdot a\cdot c}}{2a}$
  • dipset125 wrote:

    Cool!
    Ignoriert das hier ruhig, falls es viele Aufträge geben sollte. Ich spiele nicht mehr aktiv, deshalb probier ich das hier eigentlich nur zum Spaß aus und damit ihr den Leuten zeigen könnt, wie gut ihr seid :p


    Kampfart: [Einzel]
    Modus: [OU]
    Pokemon: [Mimikyu oder Pelipper suchs dir aus :D]
    Core: [Das darfst du selbst entscheiden]
    Teamart: Offensiv
    Soll das Team öffentlich im Thread gepostet werden? [Ja]
    Wer soll das Team bauen? [gohan :waslos:]

    Der erste Auftrag ist fertig.
    Display Spoiler

    Mimikyu @ Life Orb
    Ability: Disguise
    EVs: 252 Atk / 4 SpD / 252 Spe
    Jolly Nature
    - Swords Dance
    - Shadow Claw
    - Shadow Sneak
    - Play Rough

    Pelipper @ Damp Rock
    Ability: Drizzle
    EVs: 248 HP / 252 Def / 8 SpA
    Bold Nature
    - Hurricane
    - Defog
    - U-turn
    - Roost

    Ferrothorn @ Leftovers
    Ability: Iron Barbs
    EVs: 252 HP / 4 Atk / 252 Def
    Relaxed Nature
    IVs: 0 Spe
    - Stealth Rock
    - Leech Seed
    - Gyro Ball
    - Protect

    Kingdra @ Choice Specs
    Ability: Swift Swim
    EVs: 28 HP / 252 SpA / 228 Spe
    Modest Nature
    IVs: 0 Atk
    - Draco Meteor
    - Hydro Pump
    - Toxic
    - Scald

    Magnezone @ Assault Vest
    Ability: Magnet Pull
    EVs: 128 HP / 252 SpA / 128 Spe
    IVs: 0 Atk
    - Volt Switch
    - Hidden Power [Fire]
    - Thunderbolt
    - Flash Cannon

    Tapu Lele @ Psychium Z
    Ability: Psychic Surge
    EVs: 24 HP / 248 SpA / 236 Spe
    Modest Nature
    - Psyshock
    - Moonblast
    - Hidden Power [Fire]
    - Calm Mind



    Erläuterung

    Ich habe sowohl Mimikyu als auch Pelipper ins Team aufgenommen. Ein offensives Regenteam, dass nicht an dem Regen gebunden ist.
    Ein Dualcore bestehend aus Pelippers Niesel + Specsdra ist ziemlich zerstörerisch und sorgt für gute Unterhaltung. Während der Gegner seinen Fokus auf Seedraking und Pelipper setzt, kann man mit dem eher etwas defensiveren Core aus Bulkyzone, Ferro und dem angriffslustigen Tapu-Lele zusätzlichen Druck aufbauen. Mimikyu soll in Drachen, Normal und Kampf-Attacken hinein wechseln können, so gesehen als Cleaner fungieren, nachdem der Rest gute Arbeit geleistet hat.

    Mimikyu ist ein klassischer Schwerttänzer, den man nur schnell loswerden möchte. Die EVs sorgen für maximalen Speed, das Item in Kombination mit Schwerttanz sorgen für gute Unterhaltung für den Gegner. Während Shadowclaw und Play Rough ganz normale STAB Attacken sind, kann der gleiche Geist auch mit einer Erstschlagattacke angreifen. Nur Vorsicht ist geboten, denn Psychic Terrain sollte möglichst nicht aktiv sein.

    Pelipper ist eher defensiver ausgerichtet. Durch das Item hat man 8 Runden lang den Regen bei sich, zudem profitiert Pelipper durch seine hohe Verteidigung. So kann man auch mehrere male den Regen hinein bringen, falls man diesen benötigt.

    Bei Ferro handelt es sich um ein klassisches Set, halt Protect > Blattgeißel, so ist man in der Lage Superpower von Demeteros 1-2 mal mehr abfangen zu können. Und mit Leech-Protect kann man den Gegner auch gut nerven.

    Specsdra soll nur zerstören. Handelt es sich bei seinem Ziel um ein eher defensiveres Pokemon oder um einen Feen und die Wasser-Attacken bringen nichts? Da kann man es noch vergiften. Oder doch noch Lichtkanone drauf spielen? Je nachdem wie du es gerne hättest! :D Hydropumpe und Draco-Meteor sind klar, doof ist, wenn die Pumpe im entscheidenden Moment missed, but no risk no fun.
    Für's safe-play hat man ja noch Scald, der mit Wahlglas im Regen jedes Zapdos 2hittet.

    Magnezone ist etwas bulkier ausgerichtet. Es soll das tun, was Magnezones halt machen. Stahl trappen und den Weg für Tapu Lele & Mimikyu frei machen, denn Tentantel, Panzaeron und Celesteela können sehr nervig sein. Zudem lockt es auch gerne mal das eine oder andere Kampfpokemon, was man gnadenlos für den Switch-In von Mimikyu verwenden kann, um ins gegnerische Team große Löcher hinein zu schlagen.
    Donnerblitz ist klar. Ich hätte zwar auch Donner für mehr Damage nehmen können, doch dann ist man wieder vom Regen abhängig, deswegen hab ich mich für Donnerblitz entschieden.
    Voltswitch um evtl scouten zu können, Kraftreserve Feuer für die gefangenen Stahl-Pokemon. Lichtkanone ist der sekundäre STAB und soll neben den Feen auch mal ein hineinswitchendes Demeteros treffen, um wenigstens etwas Schaden anrichten zu können.
    Die Speed-EVs lassen Magnezone Scherox überholen, bevor es u-turnen kann.

    Tapu-Lele im Moment für mich der beste Stallbreaker. Es reicht meistens ein Boost aus, um das gegnerische Team aufräumen zu können, da der Schaden durch Psychic-Terrain bei Psyshock enorm groß ist. HP Fire ist für Steels, sollte Zone diese nicht beseitigt haben oder wenn Jemand meint, Lele durch nen Ferro stallen zu können, während es boosten möchte.


    *Klick 1*
    *Klick 2*

    Natürlich kann man das Team noch aus und umbauen, falls einem nach der Zeit einige Stärken/Schwächen mehr einfallen.

    Zudem hat sich ProtosHikanios bereit erklärt, die Teams auf Wunsch sogar zu züchten! Ein riesiges Dankeschön dafür!
    gohen verkauft seine Pokemon-Spiele und Konsolen! 3DS|Pokemon X| Omega Rubin| weitere folgen
    Du hast Fragen? Frag die KZV!
    Gib jetzt dein Feedback!

    The post was edited 1 time, last by gohan92 ().

  • So, das Snibunna-Team für @ProtosHikanios ist jetzt auch fertig.

    Zwar ist Snibunna eigentlich mehr ein Pokémon, das man noch ins Team packt, um im Lategame etwas aufzuräumen, aber das heißt naturlich nicht, dass man es nicht auch mit entsprechendem Support ausstatten kann.

    Das Team

    Weavile @ Life Orb
    Ability: Pressure
    EVs: 252 Atk / 4 SpD / 252 Spe
    Jolly Nature
    - Icicle Crash
    - Knock Off
    - Ice Shard
    - Swords Dance


    Rotom-Wash @ Leftovers
    Ability: Levitate
    EVs: 248 HP / 252 Def / 8 Spe
    Bold Nature
    IVs: 0 Atk
    - Volt Switch
    - Will-O-Wisp
    - Pain Split
    - Hydro Pump


    Excadrill @ Choice Scarf
    Ability: Mold Breaker
    EVs: 252 Atk / 4 SpD / 252 Spe
    Jolly Nature
    - Earthquake
    - Iron Head
    - Rapid Spin
    - Rock Slide


    Greninja @ Life Orb
    Ability: Protean
    EVs: 252 SpA / 4 SpD / 252 Spe
    Timid Nature
    IVs: 0 Atk
    - Hydro Pump
    - Ice Beam
    - Hidden Power [Electric]
    - Spikes


    Terrakion @ Focus Sash
    Ability: Justified
    EVs: 252 Atk / 4 SpD / 252 Spe
    Jolly Nature
    - Stealth Rock
    - Stone Edge
    - Close Combat
    - Taunt


    Charizard-Mega-X @ Charizardite X
    Ability: Tough Claws
    EVs: 252 Atk / 4 SpD / 252 Spe
    Jolly Nature
    - Dragon Dance
    - Roost
    - Dragon Claw
    - Flare Blitz


    Erläuterung

    Dieses Team versucht mit seinen zwei besonders mächtigen Leads Quajutsu und Terrakium, sowohl Löcher in das gegnerische Team zu reißen, als auch so viele Hazards wie möglich ins Spiel zu bringen. Sowohl Snibunna als auch Glurak-X können die angerichteten Schäden dann wunderbar ausnutzen, um schwere Verwüstungen anzurichten, die dann entweder der jeweils andere oder Wahlschal-Stalobor (das gleichzeitig die Tarnsteine entsorgen kann, ohne die eigenen Hazards zu beschädigen) noch aufräumen kann. Rotom hält das Team hier zusammen und kann in viele gefährliche Attacken einwechseln, das gegnerische Team mit Irrlicht auflockern und mit Voltwechsel den nächsten gefährlichen Angreifer sicher einbringen und arbeitet für das Team als ein gewisser Puffer gegen viele gefährliche Situationen.


    Replays: replay.pokemonshowdown.com/gen7ou-527584476
    replay.pokemonshowdown.com/gen7ou-527595005
    replay.pokemonshowdown.com/gen7ou-527602159
  • Heiteira wrote:

    Dann suche ich auch mal ein Team, denn Doppel-Teambau ist etwas, was ich nicht kann.

    Kampfart: Doppel
    Modus: VGC17
    Pokémon: Ich würde gerne ein #i-voltriant# Voltriant verwenden.
    Core: Darf gerne der Builder selbst entscheiden
    Teamart: offensiv
    Darf öffentlich gepostet werden
    Für den Bearbeitenden bin ich völlig offen
    Spielstil: Eher ein bisschen hau-drauf
    Das Team

    Xurkitree @ Assault Vest
    Ability: Beast Boost
    Level: 50
    EVs: 204 HP / 4 Def / 220 SpA / 12 SpD / 68 Spe
    Modest Nature
    IVs: 0 Atk
    - Volt Switch
    - Thunderbolt
    - Hidden Power [Ice]
    - Energy Ball

    Weavile @ Focus Sash
    Ability: Pickpocket
    Level: 50
    EVs: 252 Atk / 4 SpD / 252 Spe
    Jolly Nature
    - Fake Out
    - Ice Shard
    - Icicle Crash
    - Poison Jab

    Golduck @ Waterium Z
    Ability: Swift Swim
    Level: 50
    EVs: 6 HP / 252 SpA / 252 Spe
    Modest Nature
    IVs: 0 Atk
    - Disable
    - Ice Beam
    - Protect
    - Hydro Pump

    Pelipper @ Rocky Helmet
    Ability: Drizzle
    Level: 50
    EVs: 224 HP / 48 Def / 4 SpA / 204 SpD / 28 Spe
    Calm Nature
    IVs: 0 Atk
    - Hurricane
    - Scald
    - Protect
    - Tailwind

    Metagross @ Groundium Z
    Ability: Clear Body
    Level: 50
    EVs: 84 HP / 252 Atk / 172 Spe
    Adamant Nature
    - Zen Headbutt
    - Earthquake
    - Meteor Mash
    - Protect

    Tapu Lele @ Choice Specs
    Ability: Psychic Surge
    Level: 50
    EVs: 252 HP / 252 SpA / 4 SpD
    Modest Nature
    IVs: 0 Atk
    - Moonblast
    - Psyshock
    - Psychic
    - Dazzling Gleam



    Erläuterung

    Das offensiv stärkste Core im Meta ist definitiv Tapu Lele mit Metagross. Metagross hat nur kein Wahlband, sondern das Groundium Z um Sleimok zu onehitten, was es mit Erdbeben nicht schafft. Zen Headbutt wird von Lele gepowerd.
    Tapu Lele soll einfach nur drauf hauen. Psyshock und Psychic um netter agieren zu können. Dazzling Gleam trifft beide Gegner und Moonblast, wenn du mal etwas mehr Power brauchst.
    Pelipper ist zugegeben eher defensiv, aber dafür bringt er dir den Tailwind. Im Rückenwind überholt er Kartana um einen Punkt und kann es eigentlich auch sicher 2hitten.
    Entoron trägt die zweite Z Attacke, falls du mal Meta nicht hast. Maximierter Angriff ist relativ nett. Mit Wassertempo wird auch Disable recht lustig. Statt Hydropumpe kannst du auch Siedewasser nehmen, hast aber dafür weniger Schaden.
    Weavile ist ebenfalls sehr nützlich. Nur aufpassen, dass Psychic Terrain nicht aktiv ist, wenn du Erstschlagattacken einsetzt, das könnte böse enden. Ansonsten ist Gifthieb für die Tapus gedacht. Icicle Crash als stacker Stab uns Eissplitter als Prio, sollte mal ein Scarfchomp ankommen und du kein Rückenwind hast.
    Xurkitree ist etwas bulkier ausgestattet. Statt Voltwechsel kannst du auch Zauberschein nehmen, aber Voltwechsel ist einfach genial. Mit Energieball triffst du Gastrodon, mit HP Ice Chomp; Beide Attacken führen zum direkten OHKO. Donnerblitz ist einfach nur mächtig.

    Teste das Team aus. Du musst erst einmal das Team kennen lernen, damit du auch nach der Zeit erfolgreich die Siege abstaubst. :)

    Kampf 1
    Kampf 2
    gohen verkauft seine Pokemon-Spiele und Konsolen! 3DS|Pokemon X| Omega Rubin| weitere folgen
    Du hast Fragen? Frag die KZV!
    Gib jetzt dein Feedback!
  • Ich werde hier, wenn ich darf, sicher noch öfter "Kunde" :$

    Kampfart: Einzel
    Modus: OU
    Pokemon: Dieses Mal gerne mit Guardevoir
    Core: überlasse ich dem Builder
    Teamart: Offensiv
    Soll das Team öffentlich im Thread gepostet werden?: Ja, kann es ruhig
    Wer soll das Team bauen?: O , wer gerade Zeit und Lust hat
    Euer Spielstil: Eher vorsichtig, aber ich rechne nicht.
  • Wenn ihr Lust habt könnt ihr für mich auch was zusammenbasteln :)

    Kampfart: Einzel
    Modus: OU
    Pokemon: Scherox oder Glurak, was euch am besten gefällt/leichtesten fällt
    Core: überlasse ich dem Builder
    Teamart: Offensiv
    Soll das Team öffentlich im Thread gepostet werden?: Ja
    Wer soll das Team bauen?: O , wer gerade Zeit und Lust hat
    Euer Spielstil: Aggressiv offensiv
  • Zycrus wrote:

    Wenn ihr Lust habt könnt ihr für mich auch was zusammenbasteln :)

    Kampfart: Einzel
    Modus: OU
    Pokemon: Scherox oder Glurak, was euch am besten gefällt/leichtesten fällt
    Core: überlasse ich dem Builder
    Teamart: Offensiv
    Soll das Team öffentlich im Thread gepostet werden?: Ja
    Wer soll das Team bauen?: O , wer gerade Zeit und Lust hat
    Euer Spielstil: Aggressiv offensiv
    Das Team wäre nun auch endlich fertig.
    Ich muss mich hiermit für die Verspätung entschuldigen. Ich wollte es eigentlich noch freitags reinstellen, aber mir kam leider am Wochenende etwas Privates dazwischen.

    Das Team

    Charizard @ Charizardite X
    Ability: Blaze
    EVs: 252 Atk / 4 Def / 252 Spe
    Jolly Nature
    - Flare Blitz
    - Dragon Claw
    - Dragon Dance
    - Roost


    Scizor @ Choice Band
    Ability: Technician
    EVs: 248 HP / 252 Atk / 8 SpD
    Adamant Nature
    - U-turn
    - Superpower
    - Bullet Punch
    - Bug Bite


    Rotom-Wash @ Choice Scarf
    Ability: Levitate
    EVs: 4 Def / 252 SpA / 252 Spe
    Modest Nature
    IVs: 0 Atk
    - Volt Switch
    - Hydro Pump
    - Will-O-Wisp
    - Thunderbolt


    Tapu Fini @ Leftovers
    Ability: Misty Surge
    EVs: 248 HP / 176 Def / 16 SpD / 68 Spe
    Calm Nature
    IVs: 0 Atk
    - Scald
    - Moonblast
    - Nature's Madness
    - Defog


    Tangrowth @ Assault Vest
    Ability: Regenerator
    EVs: 252 HP / 4 Def / 252 SpD
    Sassy Nature
    - Giga Drain
    - Knock Off
    - Earthquake
    - Hidden Power [Fire]


    Landorus-Therian @ Rockium Z
    Ability: Intimidate
    EVs: 252 Atk / 4 Def / 252 Spe
    Adamant Nature
    - Stealth Rock
    - Stone Edge
    - Earthquake
    - Swords Dance

    Erläuterung

    Wie meine Vorgänger bisjetzt auch, habe ich beide gewünschten Pokemon, also Scherox und Glurak in das Team aufgenommen. Bei Glurak habe ich die Mega-X Variante gewählt, da diese im aktuellen Meta aus meiner Sicht einfach deutlich besser ist. Zu Scherox passt immer gut ein Rotom-W, da es sich damit nahezu perfekt ergänzt, darum wurde aus diesen beiden ein VoltTurn Core gebaut. Außerdem habe ich Tapu Fini dazu genommen, da sich dieses ebenso mit Glurak-X wurderbar ergänzt und dieses mit Defog supporten kann, da man ansonsten großen Schaden von den Tarnsteinen bekommen würde. Tangoloss ist dann noch dazu da, um das Duo aus Fini und Glurak-X defensiv zu unterstützen und einige Schwächen der beiden abzudecken. Im letzten Slot ist dann noch ein Landorus-T, da dieses einfach eines der besten offensiven Pokemon im Format ist und zusätzlich noch mit den Tarnsteinen unterstützen kann. Also haben wir hier einen offensiven VoltTurn Core aus Rotom-W und Scherox sowie einen FWG-Core aus GlurakX und Tapu Fini und Tangrowth, welche Glurak-X sowie den Rest des Teams defensiv unterstützen sollen, sowie Landorus-T als weitere Offensive und weitere Boden- und Elektroresistenz (Immunität).

    Bei Glurak-X handelt es sich um das altbekannte klassische Drachentanz Set. Nach einem Drachentanz hat man im Normalfall genug Power um den großteils des Formates zu zerlegen. Der EV Split ist Standard um den höchst möglichen Speed zu erreichen und ansosnsten gibt es hierzu eigentlich auch nicht viel mehr zu sagen. Roost ist für die Recovery ganz brauchbar, da man Glurak-X's Bulk auch nicht unterschätzen sollte, aber als Alternative ist hier auch Erdbeben möglich um Heatran zu treffen.

    Scherox ist ein offensives Wahlband-Set um den größtmöglichen Schaden zu erreichen und bildet den Ersten Teil des VoltTurn Cores. U-Turn und Bullet Punch sollte dabei dann auch klare Sache sein und ist eigentlich recht selbsterklärend. Superpower ist eine wirklich gute Coverageoption um beliebte Switch-ins in Scherox hart zu treffen bzw. sogar zu OHKO'n. Im letzten Slot habe ich einfach mal Bug Bite gewählt, um einen stärkeren STAB zu haben, falls man mal nicht auswechseln will. Aber hier gibt es definitiv noch andere Optionen wie Verfolgung (um Latis ect. zu trappen) oder auch Eisenschädel um Tapu Lele im Psychic Terrain zu treffen. Bei Lele sollte man halt aufpassen, da dieses fast immer HP Fire hat.

    Rotom-W bildet dann den zweiten und schnellen Teil des VoltTurn Cores. Darum wurde hierbei ein Wahlschal-Set gewählt um das meiste im Format zu überholen und Volt Switch darauf drücken zu können. EVs sind auf maximalen Speed und offensive Power ausgelegt. Volt Switch ist hierbei klar und Hydro Pumpe ist ebenfalls wichtig, um beliebte Switch-ins zu treffen. Donnerblitz wieder als STAB, wenn man einfach nicht auswechseln will sowie Will-O-Wisp um mit einem schnellen Burn supporten zu können.

    Tapu Fini ist das erste defensive Pokemon im Team und soll vor allem durch sein Typing und auch durch Defog unterstützen, in dem es Entry Hazards entfernen kann. Außerdem kann es mit Misty Terrain dafür sorgen, dass das Team für 5 Runden gegen Statusmoves immun ist. Die EVs sind auf einen guten Bulk auf beiden Seiten ausgelegt um das meiste überleben zu können. Als Item ist Leftovers bei einem defensiven Pokemon recht selbsterklärend. Scald und Moonblast sind offensive Optionen und um Grounds sowie Drachen zu treffen. Hierbei sollte man aber aufpassen, dass Scald nicht burnen kann wenn man sich im Misty Terrain befindet. Defog wurde eh bereits erwähnt. Natures Madness bildet dann noch eine Möglichkeit, um defensive Switch-ins zu treffen, da es wie Superzahn immer 50% Schaden am Gegner macht. Hierzu kann man allerdings noch sagen, dass Taunt ebenfalls eine Option wäre, damit man etwas gegen Stall hat. Außerdem kann man Tapu Fini verwenden, um gegnerische Terrains zu ändern.

    Tangrowth bildet dann noch das zweite defensive Pokemon im Team. Hierbei wurde die Assault Vest sowie maximaler spezieller Bulk gewählt um auf beiden Seiten einiges einstecken zu können, da Tangrowth sowieso schon eine gute physische Defensive hat. Außerdem hat es mit Regenerator die Möglichkeit, sich zu heilen sobald es ausgewechselt wird, was dieses Pokemon in meinen Augen so gut macht. Giga Drain ist STAB und soll für zusätzliche Recovery sorgen, Knock Off ist als Supportoption nice um gegnerische Items loszuwerden und Erdbeben ist gut um Dinge wie Heatran zu treffen oder auch Tapu Koko ect. da mann gegen diese mit Assault Vest ziemlich gut besteht. Hidden Power Fire ist dann noch eine Coverageoption um Ferrothorn oder Scherox zu treffen, welche gerne in Tangrowth einwechseln. Hidden Power Ice wäre noch eine alternative Option gegen Garchomp und andere Drachen.

    Landorus-T ist dann das letzte Pokemon im Team und großteils dafür da die Tarnsteine auszulegen sowie große Löcher in da gegnerische Team zu reißen. Hierzu wurde Schwerttanz sowie Rockium Z draufgepackt. Die EVs sind wieder auf die größtmögliche offensive Präsenz ausgelegt, als Wesen wurde Hart gewählt da Froh nicht sonderlich viel mehr Dinge überholen lässt und der zusätzliche Angriff in meinen Augen einfach mehr bringt. Tarnsteine und Schwerttanz wurde eh bereits erwähnt und Erdbeben sollte als STAB klar sein. Im letzten Slot ist dann noch Stone Edge als Coverage Option sowie der Rockium Z um mit Continental Crush Dinge wie Skarmory, Celesteela und Scizor einfach rauszunehmen. Nach dem Schwerttanz kann man damit einfach so gut wie alles zerlegen. Ich bin selbst immer wieder erstaunt, wie brutal dieses Set ist.

    Das wäre es dann soweit. Die Moves, die ich gewählt habe passen in meinen Augen am Besten in die Sets. Aber Alternativen, welche sonst noch möglich sind, wurden oben angeführt und damit kann gerne herumprobiert werden. :)

    Replays

    replay.pokemonshowdown.com/gen7oususpecttest-532503802
    replay.pokemonshowdown.com/gen7oususpecttest-532892862

    Leider nur die Beiden hier, aber es ist teilweise echt nicht einfach, gute Battles zu finden...
  • Super :) die replays gefallen mir gut, und das Team erst recht :D außer vll tangoloss (schaut so ungewohnt aus, auch wenns stark wirkt^^). Jetzt muss ich nur das passende tapu fini und landorus fangen und den rest züchten und alles auf sonne packen (kein großer fan vom Simulator, dank Bank aber ja kein thema^^) dann gehts los^^ Vielen Dank!
  • Obwohl ich eigentlich alles beachte, was man beachten sollte, läuft es bei mir nicht so richtig rund mit dem Team :( Irgendwas mache ich wohl noch falsch
    Ich hätte da also auch ein kleines Anliegen:

    Kampfart: Einzel
    Modus: OU
    Pokémon: Ich hätte gerne Brutalanda (offensiv) drin
    Core: Möge der Builder entscheiden
    Teamart: Offensiv
    Soll das Team öffentlich gepostet werden: Von mir aus ja
    Wer soll das Team bauen? O, wer Lust und Zeit dazu hat
    Euer Spielstil: Offensiv, mit Tendenz dazu, eher voll draufzuhauen

    Schonmal vielen Dank :)
    Wer immer lacht, dem glaubt man nicht, dass er auch weinen kann
    Und wenn ihm auch das Herz zerbricht, man sieht es ihm nicht an
    Und von mir erwartet ihr nur Spaß und schönen Schein
    Es ist nicht leicht, ein Clown zu sein

    The post was edited 2 times, last by Rheinfeuer ().

  • So, auch für dich ein Team, mit dem du ordentlich Rheinfeuern kannst (tut mir leid, der Fluch des schlechte-Witze-Threads). Während des Teambaus kam natürlich der neue Suspect dazwischen, ich konnte aber witzigerweise schon beim Teamtest fast die nötige COIL erreichen und das in unter 30 Kämpfen.

    Das Team

    Salamence @ Flyinium Z
    Ability: Moxie
    EVs: 252 Atk / 4 SpD / 252 Spe
    Jolly Nature
    - Dragon Claw
    - Earthquake
    - Fly
    - Dragon Dance


    Magnezone @ Choice Specs
    Ability: Magnet Pull
    EVs: 128 HP / 252 SpA / 128 Spe
    Modest Nature
    IVs: 0 Atk
    - Flash Cannon
    - Hidden Power [Fire]
    - Thunderbolt
    - Volt Switch


    Garchomp @ Life Orb
    Ability: Rough Skin
    EVs: 252 Atk / 4 SpD / 252 Spe
    Jolly Nature
    - Stealth Rock
    - Earthquake
    - Dragon Claw
    - Stone Edge


    Alakazam-Mega @ Alakazite
    Ability: Magic Guard
    EVs: 252 SpA / 4 SpD / 252 Spe
    Modest Nature
    IVs: 0 Atk
    - Psychic
    - Shadow Ball
    - Focus Blast
    - Dazzling Gleam


    Mimikyu @ Red Card
    Ability: Disguise
    Shiny: Yes
    EVs: 252 Atk / 4 SpD / 252 Spe
    Adamant Nature
    - Shadow Claw
    - Swords Dance
    - Shadow Sneak
    - Play Rough


    Scizor @ Leftovers
    Ability: Technician
    EVs: 252 HP / 4 Atk / 252 Def
    Impish Nature
    - Bullet Punch
    - Defog
    - Roost
    - U-turn

    Erläuterung

    Ein offensives Team durch und durch. Magnezone wird für die berühmte DragMag-Kombination mit Brutalanda genutzt und trappt effektiv Tentantel, Scherox, Panzaeron und Kaguron, die Brutalanda wallen könnten. Heatran, Stalobor und Metagross sind zwar auf Magnezone nicht wirklich anfällig, aber dafür auf Erdbeben, wodurch Brutalanda und Magnezone soweit beinahe alle relevanten Threads gut abdecken. Knakrack ergänzt den Core mit noch mehr Drachen-Spam, sorgt für Rocks und kann die Pokémon auflockern, die sich Brutalanda sonst in den Weg stellen könnten (Demeteros-T, Kapu-Kime oder Grypheldis). Mega-Simsala ist eine brutale Antwort auf gegnerische offensive Teams und kann völlig ohne Setup sauber durch die meisten vorgeschwächten Teams marschieren. Außerdem profitiert dieses Team enorm von Fährte, da es Ziele wie die Ultrabestien, Magearna oder Wettersweeeper sehr anzieht, die ihre Fähigkeit alle nur sehr ungern dafür hergeben, dass Mega-Simsala danach einen Sweep hinlegen kann. Auch klassische Leads wie Wandlungskunst-Quajutsu oder Demeteros-T können sich ganz schnell mit ihren eigenen Fähigkeiten konfrontiert sehen. Da das Team bisher noch sehr anfällig auf gelungene gegnerische Setups ist, hilft hier Mimigma mit einer roten Karte aus. Gerade ein boostender Gegner kann sehr einfach ausgeschalten werden, wenn er Mimigmas Verkleidung zerstören muss und dafür herausgezwungen wird. Dieser Zug kann außerdem fast immer für Schwerttanz ausgenutzt werden, sodass das zufällig eingewechselte Pokémon des Gegners erst einmal an einem vollen +2-Mimigma vorbei muss, bevor der Gegner wieder handeln kann. Scherox vereint zu guter Letzt all die Aufgaben im Team, die noch offen liegen. So bietet es Auflockern, eine Priorität, falls Mimigmas Verkleidung zu wichtig ist, eine selbstheilende Antwort gegen Mega-Metagross und sämtliche Boden-Pokémon, einen Switch-In gegen Wahlschal-Kapu-Fala und vor allem die unglaublich wertvolle Kehrtwende, mit der Brutalandas Setups und Magnezones Trappings so viel einfacher werden, das Momentum nicht verloren geht und Simsala besser an seine Wunsch-Fähigkeiten kommt. Außerdem erschafft es mit Magnezone einen Volt-Turn-Core.

    Brutalanda nutzt den finalen Steilflug, um nach einem Drachentanz einmalig irgendein Pokémon einfach wegzubombardieren und dann mit +2 auf Angriff einen Sweep hinzulegen. Finaler Steilflug macht insbesondere mit den Feen kurzen Prozess, die Brutalanda in der letzten Generation das Leben zur Hölle gemacht haben. Drachenklaue ist hier dennoch der Haupt-Stab und Erdbeben bringt gute Coverage. Das frohe Wesen wird genutzt, um Wahlschal-Kapu-Fala zu überholen und in ungeboosteten Situationen mit Glurak-X schlimmstenfalls zu tien.

    Magnezone hat mit einem Wahlglas die nötige Power, um defensive Stahltypen kurz und schmerzlos zu entsorgen. 128 Initiative machen Magnezone schneller als Mega-Scherox, das sich so nicht durch Kehrtwende retten kann, während der Rest in KP geht.

    Knakrack spielt hier das offensive Tarnsteine-Set und nutzt den Leben-Orb, um das gegnerische Team effektiv herumzuschubsen und somit vorzuschwächen oder sogar zu cleanen. Nachdem es einmal ein Erdbeben geschmeckt hat, will Mega-Zobiris außerdem so schnell keine Steine mehr zurückwerfen.

    Simsala ist hier mäßig (wer mit Ash-Quajutsu mehr als nur einen Speed-Tie will, kann auch scheu nehmen), um das Meiste aus seinem Spezialangriff herauszuholen. Zauberschein ist variabel, auch wenn es schön ist, nicht immer ausgerechnet gegen die offensivsten und gefährlichsten Angreifer von Fokusstoß abhängig zu sein. Zugabe, Gedankengut (mit Psychoschock) und Verhöhner sind jedoch akzeptable Alternativen.

    Mimigma ist ziemlich selbsterklärend. Das harte Wesen, um Gegner besser mit Schattenstoß vorzuschwächen, falls es nötig ist.

    Scherox zu guter Letzt ist praktisch der defensive Teil des Teams. Gerade die Kombination Auflockern + Kehrtwende macht es zu einem effektiven Pivot, der ganz nebenbei sämtliche Hazards wegpusten kann. Mit Magnezone baut es nicht nur einen Volt-Turn-Core, Magnezone korrigiert nebenbei auch noch einen von Auflockern-Scherox' größten Schwächen: Während Scherox normal darunter leidet, gegen viele Hazard-Setter wie Tentantel oder Panzaeron keine Schäden anrichten zu können und ihre Hazards somit erst wegpusten kann, wenn sie wieder raus sind, kann Magnezone diese dank Kehrtwende sicher aus dem Kampf nehmen.

  • Mimigma hat eigentlich die Rolle von Dragoran übernommen. Wenn du also ein Pokémon mit einer ähnlichen Fähigkeit willst (und Mimigma will man sowieso wegen der Fähigkeit), dann ist Multischuppe die richtige Wahl. Multischuppe garantiert dir dein Setup auch und mit dem höheren Base-Angriff von 134 ist Dragoran auch nach einem +1-Boost schon so stark wie Mimigma nach einem +2-Boost, hat aber auch noch +1 auf Speed und mit Extremespeed ne stärkere Prio als Schattenstoß (und allgemein mehr damage). Leider darfst du aber nicht vergessen, dass a) Multischuppe anders als Kostümspuk von Tarnsteinen zerbrochen wird, b) Multischuppe keinen kompletten Overkill (Leben-Orb-EIsstrahl von Wandlungskunst-Quajutsu oder +6-Knuddler von Azumarill) abwehren kann und c) du nach Multischuppe nicht mehr im vollen KP-Bereich bist, also trotzdem einfacher gekillt wirst.
  • Saywhaat wrote:

    So, auch für dich ein Team, mit dem du ordentlich Rheinfeuern kannst (tut mir leid, der Fluch des schlechte-Witze-Threads). Während des Teambaus kam natürlich der neue Suspect dazwischen, ich konnte aber witzigerweise schon beim Teamtest fast die nötige COIL erreichen und das in unter 30 Kämpfen.
    Das Team ist echt nice, danke sehr :cool: Wenngleich ch manches Mal noch arge Probleme mit Schabelle habe, aber irgendwann werde ich das Problem auch meistern. Der Rest flutscht bisher einfach so von der Hand, echt nice.

    Oh und kein Problem: Den Witz mit dem rheinfeuern bin ich gewohnt xD
    Wer immer lacht, dem glaubt man nicht, dass er auch weinen kann
    Und wenn ihm auch das Herz zerbricht, man sieht es ihm nicht an
    Und von mir erwartet ihr nur Spaß und schönen Schein
    Es ist nicht leicht, ein Clown zu sein
  • ProtosHikanios wrote:

    Ich werde hier, wenn ich darf, sicher noch öfter "Kunde" :$

    Kampfart: Einzel
    Modus: OU
    Pokemon: Dieses Mal gerne mit Guardevoir
    Core: überlasse ich dem Builder
    Teamart: Offensiv
    Soll das Team öffentlich im Thread gepostet werden?: Ja, kann es ruhig
    Wer soll das Team bauen?: O , wer gerade Zeit und Lust hat
    Euer Spielstil: Eher vorsichtig, aber ich rechne nicht.
    Nachdem ich den Auftrag von Say übernommen habe, ist das Team nun auch fertig.

    Das Team

    Gardevoir @ Choice Scarf
    Ability: Trace
    EVs: 252 SpA / 4 SpD / 252 Spe
    Timid Nature
    IVs: 0 Atk
    - Psychic
    - Moonblast
    - Will-O-Wisp
    - Healing Wish

    Magnezone @ Assault Vest
    Ability: Magnet Pull
    EVs: 128 HP / 252 SpA / 128 Spe
    Modest Nature
    IVs: 0 Atk
    - Thunderbolt
    - Flash Cannon
    - Volt Switch
    - Hidden Power [Fire]

    Tapu Fini @ Leftovers
    Ability: Misty Surge
    EVs: 248 HP / 192 Def / 16 SpD / 52 Spe
    Calm Nature
    IVs: 0 Atk
    - Scald
    - Taunt
    - Defog
    - Nature's Madness

    Landorus-Therian @ Yache Berry
    Ability: Intimidate
    EVs: 252 HP / 216 Def / 24 SpD / 16 Spe
    Impish Nature
    - Earthquake
    - Stealth Rock
    - Hidden Power [Ice]
    - U-turn

    Buzzwole @ Leftovers
    Ability: Beast Boost
    EVs: 52 HP / 244 Atk / 152 SpD / 60 Spe
    Adamant Nature
    - Hammer Arm
    - Ice Punch
    - Poison Jab
    - Roost

    Chansey @ Eviolite
    Ability: Natural Cure
    EVs: 8 HP / 252 Def / 248 SpD
    Bold Nature
    IVs: 0 Atk
    - Seismic Toss
    - Toxic
    - Wish
    - Protect

    Erläuterung

    Wie gewünscht wurde das Team nun also um Guardevoir aufgebaut. Hierzu ist erst einmal anzumerken, dass ich mich wohl für die Mega-Variante entschieden hätte, da diese in den meisten Punkten einfach wesentlich besser ist. Aber da der Megastein dafür im Moment nicht verfügbar ist, musste man es dann doch beim normalen Guardevoir belassen. Von den Rolle her habe ich es ähnlich wie das allseits beliebte Tapu Lele aufgebaut, aber da Guardevoir halt einfach die Fähigkeit dazu fehlt habe ich noch zwei Supportoptionen mit eingepackt. Anschließend habe ich Magnezone als Partner für Guardevoir dazu genommen, da dieses die Schwächen einfach nahuzuperfekt abdeckt und auch durch seine Magnetfalle häufig einwechselnde Stahltypen trappen und diese, wenn sie nicht Heatran heißen, rausnehmen kann. Als 3. Pokemon für den Core habe ich mich wieder einmal für Tapu Fini entschieden, da dieses mit den anderen Beiden eine recht gute Synergie ergibt und außerdem mit Defog und seinem Terrain supporten kann und prinzipiell ein sehr gutes Pokemon im OU ist. Die Bodenschwäche von Magnezone sowie die Elektroschwäche von Fini wird dann noch durch Landorus-T abgedeckt. Dieses mal eine defensive Variante mit den Tarnsteinen, welche vor allem dazu da ist, mit einigen Threats umgehen zu können. Abgerundet wird das Team dann noch von Buzzwole und Chaneira. Zuerst wollte ich hier zwei defensive Pokemon nehmen, aber ich dachte mir dass Buzzwole hier ganz interessant sein würde, da sich dieses offensiv und auch defensiv ganz gut eingliedern kann. Zu Chansey braucht man eigentlich nicht viel sagen, es ist halt einfach die spezielle Wall im Team und macht diese Aufgabe nunmal in diesem Format einfach am Besten - das Set ist etwas anders als normal, aber dazu später. Die EV-Splits, die nicht 252/252 sind habe ich großteils von einer bekannten Seite übernommen, weil ich faul bin weil das auch einen Grund hat wieso die dort stehen. Auf Wunsch kann ich aber gerne trotzdem näher darauf eingehen.

    Erst einmal zu Guardevoir. Wie gesagt ist die Mega-Variante nicht vorhanden, darum habe ich es ähnlich wie das Standard Scarf-Tapu Lele aufgebaut. Also Wahlschal um den Speed um 50% zu erhöhen. Maximaler Spezialangriff und maximaler Speed mit einem scheuen Wesen um so viel wie möglich zu überholen und doch einen guten Schaden zu bieten. Psychic und Mooblast sind halt STABs und eigentlich selbsterklärend. Will-o-Wisp fand ich hier ganz gut, um einwechselnde physische Pokemon verbrennen und abschwächen zu können und auch sonst den Speed auszunutzen und etwas vor dem Angriff verbrennen zu können - aber hier aufpassen auf das Misty Terrain von Tapu Fini, da dieses vor Status auf beiden Seiten schützt! Healing Wish ist dann noch eine Interessante Option, mit der man sich selbst rausnehmen kann um ein anderes Pokemon voll heilen zu können (auch Status). Dieser Move kann im Lategame wirklich ziemlich nice sein, wenn man ein Pokemon noch brauchen würde um den Gegner zu besiegen, dieses aber nicht genügend HP hat und man auch gerade keinen Wish passen kann. Anzumerken ist hier auch, dass der Wechsel erst nach dem Angriff des Gegners erfolgt, nicht wie bei U-Turn ect. . Dieser Move kann definitiv einiges ändern, wenn man ihn sinnvoll einsetzt. Und natürlich darf man Trace nicht vergessen, mit dem man die Fähigkeit vom Gegner kopieren kann.

    Magnezone soll Guardevoir dann defensiv ergänzen sowie vor allem die Antwort auf Stahltypen sein. Durch seine Fähigkeit Magnetfalle kann man es ihn Stahlytypen einwechseln und diese dann am Wechseln hindern und im Normallfall besiegen, wenn sie nicht Heatran sind. EVs sind maximale Power und der Speed um Scherox ohne Investment zu überholen, der Rest landet in HP für Bulk. Mit der Assault Vest soll es dann auch auf der speziellen Seite etwas aushalten können und gegnerische Magnezone besiegen sowie auf speziellen Pokemon Volt-Switchen können. Thunderbolt und Flash Cannon sind STAB und wohl selbsterklärend, Volt Switch ist halt Volt Switch, ist eigentlich auch klar. HP Fire ist dann noch gegen Stahlpokemon, vor allem Ferrothorn um diese besiegen zu können. Mehr wäre dazu denke ich eh nicht zu sagen.

    Bei Tapu Fini eigentlich wieder das selbe wie in meinem letzten Team. Es ist eines der defensiven Pokemon und soll das Team vor allem durch Defog, sein Typing, seine Fähigkeit und Nature's Madness unterstützten. Es kann mit Defog die Entry Hazards entfernen, welche für dieses Team jetzt nicht unbedingt zerstörerisch sind, aber dennoch ist es besser wenn keine auf dem Feld liegen und man hat die Möglichkeit diese zu entfernen. Die EVs sind auf einen guten Bulk auf beiden Seiten ausgelegt um das meiste überleben zu können. Als Item ist Leftovers bei einem defensiven Pokemon recht selbsterklärend. Scald ist hier die einzige offensive Option und in meinen Augen auch ausreichen da man noch Optionen gegen Drachen und Kampfpokemon hat. Aber wie gesagt, aufpassen da man im Misty Terrain nicht verbrennen kann. Nature's Madness ist noch eine weitere offensive Option um defensive Switch-Ins treffen zu können, da man ihnen damit immer 50% ihrer aktuellen HP an Schaden machen kann. Taunt ist dann noch der letzte Move, um gegnersiche Supportmoves zu blockieren. Das ist vor allem gegen defensive Pokemon und Stallteams im Allgemeinen recht effektiv. Und sonst ist Tapu Fini halt noch dazu da, um die Terrains der anderen Tapus ändern zu können.

    Landorus-T bietet dann eine weitere defensive Option und auch Support für das Team. Hierbei habe ich die defensive Variante gewählt. Maximale KP, SVert um 2 Dazzling Gleams von Tapu Koko zu überleben und Speed um hartes Despotar und scheues Magnezone zu überholen, der Rest landet dann in der physischen Defensive. Erdbeben ist STAB und sollte eigentlich klar sein auf Landorus. Stealth Rocks um auch eigene Entry Hazards im Team zu haben und als Support. Hidden Power Ice um Garchomp und andere Landorus-T treffen zu können und auch ansonsten ein Move, mit dem nicht wirklich jeder rechnet, auch wenn er in letzter Zeit einiges an Beliebtheit gewonnen hat. U-Turn im letzten Slot, da U-Turn auf Landorus-T eigentlich immer gut ist und man dadurch auch einen VoltTurn Core mit Magnezone bilden kann, da VoltTurn fast immer ziemlich stark ist. Die letzte Frage bei Landorus-T ist dann das Item. Hierbei war ich mir selbst bis zum Ende nicht sicher, da beide Optionen sehr situationsabhängig sind und Beides entweder nichts bringt oder Leben retten kann. Die eine Möglichkeit wäre hierbei der Rocky Helmet, welcher auf einem defensives Pokemon immer ganz gut ist. Dadurch bekommt der Gegner Schaden, wenn er Landorus-T berüht, so wie durch Rauhaut, wodurch man schon den ein oder anderen Vorteil erzielen kann. Die andere Option ist halt die Yache Berry, welche einmal den schaden von sehr Effektiven Eismoves verringert. Dies ist einerseits ganz gut um andere HP Ice überleben zu können und andererseits, was in meinen Augen sogar wichtiger ist als Anfangs gedacht, um das 1 vs. 1 gegen Mega Metagross mit Ice Punch zu gewinnen, wenn dieses -1 Angriff hat. Denn Mega Metagross kann dem Team sonst einiges an Schwierigkeiten bereiten - aber man kann das umspielen, wie ich finde.

    Buzzwole war dann doch eine eher interessante Wahl für das Team. Hier hätte zuerst ein defensives Pokemon sein sollen, aber ich dachte mir dass etwas physisch offensives mit einer zweiten Groundresist für Magnezone doch auch recht nützlich sein kann und dann bin ich auf Buzzwole gestoßen, was nicht nur physisch ordlichen Schaden macht sondern auch nen sehr guten physischen Bulk hat. Hammer Arm ist STAB, was mit dem Angriff ordentlich Schaden reinhauen kann. Man muss nur etwas aufpassen, da dadurch der Speed um 1 verrinergt wird. Ice Punch ist gegen allerlei Drachen, Grounds und ähnliches wie Zygarde, Garchomp und Landorus-T. Lunge ist der 2. STAB, mit dem man einwechselnde Psychomons ect. treffen kann und den Angriff des Gegners senken kann wodurch Buzzwole noch länger mit seinem Bulk dastehen kann. Roost und Leftovers sind auf diesem Pokemon dann noch da, um ihm etwas Recovery zu geben. Durch die HP und SDef EVs kann es 2 Ice Beams vom Life Orb Pheromosa leben, was es zu einem recht guten Check dagegen macht und der Speed ist dazu da um Rotom-W ohne Investment zu überholen, der Rest geht in den Angriff. Da Buzzwole auf der speziellen Seite aber nunmal nichts aushält, aber eine Kampfresist hat, kommt dann noch das letzte Pokemon ins Spiel.

    Chansey ist dann noch der letzte Teil und die speziell defensive Wall des Teams. Ich denke dazu brauche ich jetzt aber wirklich nicht viel sagen, da jeder weiß was Chansey kann und Chansey macht. Eviolite ist dazu da um seine Defensive weiter zu steigern und die EVs sind auf beiden Defensivwerten aufgeteilt, da die HP nicht zwingend notwendig sind. Seismic Toss zieht dem Gegner immer 50/100 Schaden, je nach Modus und ist auch Standard. Toxic als weiterer Statusmove im Team, hier wieder auf das Misty Terrain aufpassen. Wish wird hier noch statt Soft-Boiled verwendet, um das restliche Team mit Healmoves supporten zu können. Protect um den Wish selbst zu nutzen oder um mal gegen Pheromosa drinbleiben zu können und es Schaden vom High Jump Kick miss fressen zu lassen. :p

    Joa, das wärs dann. Ich hoffe es ist nicht zu defensiv geworden. Bei Fragen bitte einfach melden.
    Und sorry, dass überall Fini drinnen ist, aber ich bin halt Fan. ]:

  • Ich versuche momentan, mich in das aktuelle Metagame einzuarbeiten, um im Wiki Strategie-Artikel schreiben zu können, und hätte dafür gerne ein Team, mit dem ich einige Kampferfahrungen sammeln kann und das zu meinem Spielstil passt.

    Kampfart: Einzel
    Modus: OU
    Pokémon: Magearna wäre cool
    Core: euch überlassen
    Teamart: Balance
    öffentlich postbar
    Builder: offen
    Spielstil: vorsichtig, analytisch
  • N'abend

    Auch nach mehreren Versuchen ist es mir nicht gelungen ein wenigstens einigermaßen nutzbares VGC17 Team mir zusammen zu bauen, weswegen ich mich jetzt Mal an die Spezialisten wenden möchte.

    Kampfart: Doppel
    Modus: VGC17
    Pokémon: wenn es sich einbauen lässt Elevoltek
    Core: egal
    Teamart: offensiv
    Öffentlich postbar
    Builder: egal
    Spielstil: Methode Vorschlaghammer :bg2: , also immer voll drauf
Impressum · Datenschutz

© 1999–2019 Filb.de

Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.