Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Pinned Pokemon-Anime umschreiben (Was wäre wenn Ash nie verschlafen hätte)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Alles ok Givrali


      Folge 9: Übung macht den Meister

      Wie im Anime ist Ash auf dem Weg nach Orania City. Leider weiß ich nicht wie weit der Vorsprung ist. Also behaupte ich einfach mal dass Ash hier auch durch einen dichten Nebel durchmuss. Im Anime ist mir ein guter Spruch von Rocko aufgefallen: "Wenn ihr weniger Zeit mit streiten verplempern und mehr darauf achten würdet wos lang geht, wären wir längst in Orania City ". Na guut längst in Orania City ist übertrieben, da liegen noch 4 Episoden vor uns, die können wir nicht einfach überspringen. Ohne Misty ist Ash wirklich besser dran, Ash beschließt vielleicht von sich aus ne Pause zu machen. Aber ich denke nicht das er sich auf die Suche nach Feuerholz macht um sich Crepes und Kräutertee zu machen.


      Ganz wichtig: Man erfährt in dieser Folge das Ash schon 2 Monate unterwegs ist :!:


      Ich schreib jetzt mal so als würde Ash zufällig auf die Pokemon Uni stoßen. Er wäre dort angekommen hätte Joe und Giselle nicht getroffen. Er wäre halt ausgerastet weil die Studenten dort nach ihrem Abschluss an der Pokemon Liga teilnehmen dürfen. Ein paar Studenten wären vorbei gekommen. Ash hätte diese angemault und zum Kampf herausgefordert. Aber laut den Aussagen der Studenten kämpfen diese nicht da es den guten Ruf ihrer Uni schadet. Tief getroffen und beleidigt setzt Ash auch seine Reise fort und ist im Inneren sehr wütend das es manche so einfach haben in die Liga zu kommen.


      ---------------------------------------


      Das einzige was dieser Filler gebracht hat war: das man erfährt das Ash 2 Monate unterwegs ist ._.

      Banner made by Isanya :bew1:

      Abonniert meinen Youtubechannel: youtube.com/channel/UCr_oQKbK-…1qXUTw?view_as=subscriber
    • Kommen wir zur nächsten Folge, viel spaß beim lesen.

      Folge 10: Abenteuer im Wald

      Wie auch im Anime, durchstreift Ash einen Wald Richtung Orania City. Das Gras ist hoch und kein klarer Weg zu erkennen, so hat sich Ash auch hier verlaufen. Aber er macht keine Pause, sondern sucht sich seinen Weg, da er nicht bereit ist einfach aufzugeben und sich von einem Wald besiegen zu lassen. So geht er weiter seines Weges. Anders als im Anime sieht er kein Myrapla welches an einem Bach trinkt, sondern sieht eines welches im Gras herum rennt. Ash versucht natürlich es zu fangen und setzt sein Taubsi ein um gegen es zu kämpfen. Taubsi greift mit Windstoß an, welches es genug schwächt, damit Ash einen Pokeball werfen kann. Allerdings wird der Ball von den Ranken eines Pokemon abgehalten und zu Ash zurück geschleudert. Den Ranken eines Bisasam. Dieses steht schützend vor dem Myrapla und knurrt Ash an. Ash ist erstaunt ein wildes Bisasam zu sehen, regt sich aber ein bisschen auf, da ihm Bisasam den fang verdorben hat. Er lässt darauf hin sein Taubsi mit Ruckzuckhieb das Bisasam angreifen, dieses setzt sich aber mit Rankenhieb zu währ, anschließend greift es mit Tackle an und schleudert Taubsi weg. Ash macht Taubsi Mut das es nicht aufgegeben soll und sich reinhängen soll. Plötzlich fängt es an zu glühen und größer zu werden. Sein Taubsi hat sich zu Tauboga weiterentwickelt. Während Ash freudestrahlend sein neues Pokemon bewundert, machen sich die beiden Pflanzen Pokemon aus dem Staub und verschwinden im Gras. Dadurch das sich sein Pokemon entwickelt hat ist Ash nicht sonderlich enttäuscht mit der Entwicklung der Ereignisse.
      So macht Ash sich weiter auf den Weg um nach Orania City zu kommen. Er kommt an der Hängebrücke an, die im Anime abgestürzt ist, hier hingegen hält die Brücke, da sich nur eine Person auf dieser aufhält. Anders als in Anime wo sich drei Personen und ein Pikachu auf dieser aufgehalten haben. Auch geht Ash nicht am Fluss entlang um Rocko zu finden, also fällt er nicht, besser gesagt Misty, in ein Erdloch. Aber einer gelegten Netzfalle kann er leider nicht entgehen und landet prompt in dieser. Aber hier hat Ash die Möglichkeit alleine ohne die Hilfe von Rocko aus dem Netz zu kommen. Immerhin hat er ein Bisaknosp. Er lässt das Pflanzen Pokemon aus seinem Pokeball und lässt sich mittels Rasierblatt aus dem Netz befreien. Ash ist also frei und macht sich weiter auf den Weg.
      Dadurch das Ash an der Brücke nicht abgebogen ist, sondern weiter gerade aus gegangen ist, kommt er nicht an beim versteckten Dorf von Melanie an. Er geht also weiter ohne ein Bisasam gefangen zu haben, immerhin hat er ja jetzt schon ein Bisaknosp.

      ENDE

      Ashs Team
      Tackle, Rasierblatt, Egelsamen, Rankenhieb,
      #i-tauboga# Windstoß, Sandwirbel, Ruckzuckhieb
      Konfusion, Giftpuder, Stachelspore, Wirbelwind/Windstoß
      Pfund, Heuler, Gesang
    • Zeit für eine neue Folge ich hoffe ihr diskutiert mal wieder fleißig. Und ich hoffe das sich jemand zum Schreiben meldet, denn ich hatte das als Gemeinschaftsprojekt vorgesehen an dem alle teilnehmen können.

      Folge 011: Glumanda - Ein Pokemon in Nöten

      Die Folge fängt damit an das Ash und seine Freunde irgendwo im Nirgendwo sind und Ash Ausschau nach neuen Pokemon hält. Er nach wie vor fest das es hier nur Habitak gibt.
      Im Anime hatte Ash nun wirklich kein Interesse an Habitaks warum eigentlich hmm? Achso wegen den Geschehnissen in Folge 1. Da unserem Ash nicht so ein Mist passierte könnte er durch aus ein Interesse an ein Habitak haben, findet ihr nicht? Also versucht Ash ein einzelnes Habitak zu finden, um eine faire Chance zu haben.
      Er findet eines das weit genug von der Habitakhorde entfernt ist um es herauszufordern. Ash setzt Piepi ein und lässt es mit Pfund angreife. Habitak sind Pokemon die eher in der Gruppe jagen also versucht Habitak andere Habitak zu rufen. Was auch gelingt und als eine Hand voll Habitak auf Ash und Piepi zuflog fing Piepi plötzlich an zu singen. Die Habitak flogen langsamer und fielen schlafend zu Boden. Ash nutzt diese Chance und wirft einen Pokeball. Es hat geklppt und Ash ist um ein Pokemon reicher.

      Und übrigens einer hier hat mal behauptet Ash kann nicht Karten lesen und das Rocko das immer machen muss. In dieser Folge zeigt sich das Ash doch eine Karte lesen kann.

      (Er muss sich nur öfter dabei zusammenreißen.)
      Also macht er sich auf den Weg zu Route 24. Aber halloo was haben wir den hier. Da schläft ein Glumanda aif dem Felsen. Es schläft noch von Piepis Gesang (den es zufällig hörte)
      Auch hier merkt Ash das es Glumanda nicht sonderlich gut ging und versucht es zu fangen, damit er es ins Pokemoncenter bringen kann. Da Glumanda schläft kann es nicht auf den Fangversuch reagieren. Also hat das auch funktioniert.
      Es fing an zu regnen und Ash ist im Pokecenter angekommen. Schwester Joy war sofort zur Stelle um Glumanda zu versorgen. Auch Glumandas eigentlicher Trainer Damien war da mit seiner Gang. Dieser bemerkte das Ash sein Glumanda zu Schwester Joy brachte und sagte zu Ash abwertendes Zeug über Glumanda und über Ash.
      Nach einem kleinen Streit und dem Einmischen von Joy ging Damien von dannen und sagte sowas wie: "Weißt du was du kannst Glumanda behalten ein solch schwaches Pokemon passt perfekt zu einem so schwachen Trainer wie dich."

      Da Glumanda ja nicht im Regen warten musste und so auch nicht von Habitaks angegriffen wurde, war es für Schwester Joy viel einfacher Glumanda zu pflegen. Sodass Glumanda viel früher auf den Beinen sein konnte. Es wollte sofort wieder losziehen um auf Damien zu warten doch Ash hielt Glumanda auf und erklärte ihm die Situation auch die anwesende Schwester Joy redete auf Glumanda ein.
      Erst wiedersetzte sich Glumanda und wollte es nicht wahrhaben. Aber es erinnerte sich daran wie Damien öfter versuchte Glumanda zurückzulassen und es ihm gefolgt ist.
      Und so entschloss sich Glumanda mit Ash mitzukommen.
      -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      So endet unsere Episode für heute ich wollte einfach keine "Ash lief dran vorbei Sache daraus machen"
      Ashs Pokemon

      Tackle, Rasierblatt, Egelsamen, Rankenhieb,
      Windstoß, Sandwirbel, Ruckzuckhieb
      Konfusion, Giftpuder, Stachelspore, Wirbelwind/Windstoß
      Pfund, Heuler, Gesang
      #i-habitak# Schnabel, Heuler, Silberblick
      #i-glumanda# Flammenwurf, Glut, Heuler,

      Banner made by Isanya :bew1:

      Abonniert meinen Youtubechannel: youtube.com/channel/UCr_oQKbK-…1qXUTw?view_as=subscriber
    • Wenn ich die Episode geschrieben hätte, hätte ich Ash auch #i-glumanda# gegeben. Weil er diesem Pokemon ohne das zutun von anderen gefunden hat. Bisasam hat er zwangweise wegen Rocko gefunden und die interaktionen mit Schiggy kamen so zusagen auch nur wegen TR zustande.
      Ich hätte vielleicht nur nicht Glumanda durch den Gesang von Piepi sondern von Smettbo Schlafpuder einschlafen lassen. Also das Ash aktiv entscheidet das Glumanda zufangen und nicht aus Zufall weil es Piepi gehört hat. aber im Prinzip kommt es ja aufs gleiche raus. :)
      Und das er auch gleich noch ein Habitak gefangen hat ist auch nicht schlecht. Immerhin wollte er sich mal daran versuchen ein Ibitak zufangen. So ist das Habitak vollkommen in Ordnung.
    • Kommen wir zur neuen Folge, viel Spaß beim lesen.


      Folge 12: Eine wilde Schiggy-Meute

      Wie auch im Anime, ist Ash weiterhin auf dem weg nach Ornia City. Als der Boden unter ihm plötzlich nachgibt und er in ein Loch fällt. Ein Blick nach oben zeigt 5 Schiggy die oben am Loch stehen und hämisch auf Ash hinabblicken. Ash regt sich kurz auf, dass das Loch mitten auf der Straße verdammt gefährlich ist. Da das Loch gut drei Meter tief ist, kann er nicht einfach hinaufklettern, aber Ash hat ja ein Bisaknosp welches ihm zur Seite steht. Er schmeißt den Pokeball von Bisaknosp nach oben und das freigeworden Pflanzen Pokemon hebt Ash mühelos mit seinen Ranken nach oben. Wieder auf sicheren Boden sieht er die 5 Schiggy aus nächster Nähe, der Anführer steht klar in der Mitte der Meute. Ash ist begeistert davon die Schiggy zu sehen, mit einem Schiggy im Team, ist er der Meinung das Gary ihn nie besiegen könnte. Auf Anweisung von Ash setzt Bisaknosp Rasierblatt ein und trifft einmal die gesamte Meute, da diese Attacke mehr Pokemon trifft, als der Donnerschock von Pikachu im Anime welches lediglich ein Schiggy treffen konnte. Da alle Schiggy verletzt am Boden liegen, wirft Ash einen seiner Pokebälle und trifft das Schiggy mit der spitzen Sonnenbrille. Der Pokeball wackelt ein paar mal, bevor der Ball ruhig liegen bleibt, Ash hat ein neues Pokemon gefangen. Als er den Pokeball in der Hand nimmt und sich zusammen mit Bisaknosp freut, glüht der Pokeball auf und verschwindet ins nichts. Ash starrt verdattert auf seine leere Hand wo noch vor wenigen Augenblicken der Pokeball von Schiggy gewesen war. Er schaut sich um und unter sich, aber der Pokeball ist weg. Während er sich umsieht, rappelt sich die verbleibenden Mitglieder der Meute auf und verlassen ohne ihren Anführer das Feld.
      Als Ash sich langsam mit dem Gedanken abgefunden hat, das sein frisch gefangenes Schiggy weg ist, erklingt das Heulen von Sirenen. Nur wenig später kommt Officer Rocky neben ihm zum stehen. Sie erkundigt sich ob alles in Ordnung ist. Ash erklärt ihr was passiert ist und das er jetzt nicht mehr den Pokeball von Schiggy findet.
      Sie erklärt ihn daraufhin das ein Trainer nur 6 Pokemon bei sich führen kann und das alle übrigen Pokemon zu dem Ort teleportiert werden, wo der Pokedex erhalten wurde. Auch sagt sie das man in einem Pokemon Center seine Pokemon austauschen kann.
      Ash wird von Officer Rocky auf ihrem Motorrad mit zum nächsten Pokemon Center genommen.
      Der ruft Ash auch gleich bei Professor Eich an und erkundigt sich nach seinem Schiggy. Ash hätte gerne Schiggy im Team kann sich aber nicht entscheiden, ob und welches Pokemon er zum Professor als Austausch schicken soll. Professor nimmt ihm die Entscheidung ab und schlägt vor das er ihm Piepi schickt, da er dieses Pokemon selten erforschen kann. So schickt Ash sein Piepi zum Professor im Austausch gegen Schiggy.
      Ash geht nach draußen und holt alle seine Pokemon aus ihren Pokebällen, damit sie sich kennenlernen können und auch das neue Teammitglied begrüßen zu können. Bisaknosp, Tauboga, Smettbo, Habitak, Glumanda und Schiggy erscheinen alle vor ihm. Alle freuen sich ihren Trainer zu sehen bis auf Schiggy, welches Ash nur missmutig betrachtet. Ash erklärt Schiggy das sie ab sofort Freunde sind und zusammen die Pokemon Liga gewinnen werden. Schiggy ist immer noch nicht ganz mit Ash einverstanden, begnügt sich aber mit der Aussage und wendet sich lieber den anderen Pokemon zu.

      Knapp eine Stunde später spielen alle 6 Pokemon von Ash freudig mit einander als wären sie schon immer Freunde gewesen, nicht weit von ihnen ohne das sie mitbekommen stehen hinter einer Hecke die 4 verbliebenen Schiggy. Als sie sehen wie viel Saß ihr ehemaliger Anführer hat, beschließen sie nicht zu versuchen ihn zu befreien, da er es nun besser hat. Bei einem Trainer der sich wirklich um ihn kümmert und ihn nicht einfach aufgeben wird. Vielleicht würden sie auch irgendwann einen Trainer wie ihn finden, der sich ihrer annimmt.

      Ende

      Ash´s Pokemon

      Im Team:

      Tackle, Rasierblatt, Egelsamen, Rankenhieb,
      Windstoß, Sandwirbel, Ruckzuckhieb
      Konfusion, Giftpuder, Stachelspore, Wirbelwind/Windstoß
      Schnabel, Heuler, Silberblick
      Flammenwurf, Glut, Heuler
      #i-schiggy# Tackle, Aquaknarre

      Bei Eich:
      #i-piepi# Pfund, Heuler, Gesang

    • Was mir da aber bedenken macht:
      War in der ursprünglichen Folge nicht auch ein Feuer, weswegen Team Shiggy entstehen konnte? Sehr viel später taucht das Team ja nochmal auf - im Zuge eines Wettbewerbs - und ohne das besagte Feuer könnten die Shiggys tatsächlich solo losgehen - weswegen die spätere Folge sprichwörtlich ins Wasser fällt. (Okay... man kanns immer noch so hinschieben, dass Team Shiggy offscreen entsteht... aber irgendwie fehlt dann auch wieder der Bezug zu Ashs Shiggy in der Feuerwehrwettbewerbsfolge)
    • YnevaWolf wrote:

      Was mir da aber bedenken macht:
      War in der ursprünglichen Folge nicht auch ein Feuer, weswegen Team Shiggy entstehen konnte? Sehr viel später taucht das Team ja nochmal auf - im Zuge eines Wettbewerbs - und ohne das besagte Feuer könnten die Shiggys tatsächlich solo losgehen - weswegen die spätere Folge sprichwörtlich ins Wasser fällt. (Okay... man kanns immer noch so hinschieben, dass Team Shiggy offscreen entsteht... aber irgendwie fehlt dann auch wieder der Bezug zu Ashs Shiggy in der Feuerwehrwettbewerbsfolge)
      Das stimmt, man darf eben nicht vergessen das Feuer welches im Anime entstanden ist, ist wegen TR passiert. Als sie versucht haben Pikachu zu stehlen. sie haben da mit Bomben herumgeworfen und dann eben den Wald in Brand gesetzt.
      Da sie hier Pikachu nicht stehlen wollen, weil es nicht da ist, fällt der gesamte Handlungsstrang weg, wo sie die Schiggy überzeugen mit zumachen. Außerdem ist das Treffen zwischen TR und Schiggy nach dem ersten zusammentreffen zwischen Ash und den Schiggy passiert. Die übrigen Schiggy werden erstmal verdattert gewesen sein ihren Anführer zu verlieren, da werden sie nicht versucht haben TR das Essen zu stehlen.
      Man kann also wirklich sagen wir ändern eine kleine Sache und schon ändert sich alles. Macht aber echt spaß zu überlegen was wäre wenn. :)
    • Jaderrene wrote:

      Sehr schön :)
      ich glaube wirklich dass wir das schaffen bis zur aktuellen Folge ^^
      Das wird glaube ich noch ne weile dauern, außer wir ziehen das Tempo etwas an.
      Selbst wenn wir jeden Tag eine Schreiben, bei 963 Episoden, sind das dann fast 3 Jahre.
      also ist das ganz dann doch ein ganz schönes Großprojekt. :)
    • Givrali wrote:

      Jaderrene wrote:

      Sehr schön :)
      ich glaube wirklich dass wir das schaffen bis zur aktuellen Folge ^^
      Das wird glaube ich noch ne weile dauern, außer wir ziehen das Tempo etwas an.Selbst wenn wir jeden Tag eine Schreiben, bei 963 Episoden, sind das dann fast 3 Jahre.
      also ist das ganz dann doch ein ganz schönes Großprojekt. :)
      Außerdem werden in der Zeit ja noch wieder Folgen produziert.
      Be free, be a dragon and fly
      #f-rayquaza# #f-dragoran# #f-latias# #f-latios# #f-dialga# #f-palkia# #f-giratina# #f-rayquaza#
      Dragons 4 ever !

      #f-dragoran# #i-dragoran#

      The post was edited 1 time, last by Givrali: Doppelzitat rausgenommen ().

    • Entschuldigt die Verspätung, weiter gehts mit der nächsten Episode.

      Episode 13: Der geheimnisvolle Leuchtturm

      Sag mal wie kompliziert ist der Weg nach Orania City eigentlich. Die Folge fängt schon wieder damit an das Ash sich verläuft. Anders als im Anime kommt er nicht auf die Idee vor Rocko und Misty zu prahlen, mit seinen 2 Orden und seinen 6 Pokemon (wie auch die beiden gibt es hier nicht :v: ). Also gibt es dementsprechend kein Kontra von Misty und Rocko. Und das bedeudet das Ash nicht voraus rennt um sich ein Pokemon zu fangen, nur um es ihnen zu zeigen.

      Wenn Ash in normaler Schrittgeschwindigkeit den Strand ist es durchaus möglich dass er Krabby verpasst. Das Krabby im Anime ist nämlich nicht sehr groß sodass Ash es aus weiter Entfernung endecken könnte. Also hat unser Ash Krabby einfach übersehen.
      Was er allerdings nicht übersehen hat ist der schicke Leuchtturm da oben. Ash hat sich verlaufen und hat Hunger außerdem will er in einem Bett schlafen.

      Er klingelt an der Tür aber kann nicht so wie Rocko seine Kochkünste anbieten. Aber ich denke nicht das Bill so blöd drauf ist und Ash einfach draußen stehen lässt. Da Ash wegen der "6 Pokemon im Team Regel " bereits bescheid weiß hat er keienen Grund bei Prof.Eich anzurufen.

      Szenenwechsel: Team Rocket beschatet den Leuchtturm denn es wurde bestätigt das sie wegen dem Leuchtturm hier sind. Und beschließen so wie im Anime auch den Leuchturm über die Klippe zu erreichen. Währnd Ash und Bill sich unterhalten und eigentlich alles so verläuft wie im Anime.
      Sprich:
      Ash lernt was über ausgestorbene Pokemon
      Das riesige Dragoran erscheint und wird von TR beschossen


      Ashs Team
      Im Team:


      Tackle, Rasierblatt, Egelsamen, Rankenhieb,
      Windstoß, Sandwirbel, Ruckzuckhieb
      Konfusion, Giftpuder, Stachelspore, Wirbelwind/Windstoß
      Schnabel, Heuler, Silberblick
      Flammenwurf, Glut, Heuler
      Tackle, Aquaknarre


      Bei Eich:
      Pfund, Heuler, Gesang

      Banner made by Isanya :bew1:

      Abonniert meinen Youtubechannel: youtube.com/channel/UCr_oQKbK-…1qXUTw?view_as=subscriber
    • Es ist immer wieder erstaunlich zu sehen, in wie weit Rocko und Misty das Fangverhalten von Ash beeinflust haben. Ob nun positiv oder negativ.
      Abzusehen das Ash Krabby nicht fängt, wenn Ash nicht vorgelaufen wäre zum Strand sondern langsam, konnte das Krabby mittlerweile sonst wo sein am Strand. Also nachvollziehbar.
    • Neue Folge neues Glück, viel Spaß beim lesen:

      Folge 14: Vorsicht Hochspannung!

      Endlich nach gefühlten Jahren kommt Ash endlich in Orania City an, nach der langen Reise macht er sich als erstes auf den Weg ins Pokemon Center.
      Dort gibt er seinen Pokemon bei Schwester Joy in Behandlung um sie wieder zu kriegen. Während er wartet sieht er viele verletzte Pokemon die in Betten liegen und von ihrem Trainern im Auge behalten werden. Ash fragt sich was passiert ist, Schwester Joy sieht seinen verwirrten Blick und erklärt ihm das dies das Werk von Major Bob ist, dem Arenaleiter. Mit vielen seiner Herausforderer hat er leichtes Spiel und dominiert seine Kämpfe.
      Ash lässt sich davon nicht entmutigen und macht sich mit seinen geheilten Pokemon auf den Weg zur Arena. In der Arena trifft er eine Gruppe von Rockern, diese rufen nach ihrem Chef das sie einen neuen Herausforderer haben. Major Bob tritt heran, nimmt Ash aber nicht als Herausforderer ernst und macht sich über das Baby lustig. Ash ist nicht sonderlich begeistert davon und fordert ihn heraus, das er ihn Platt machen wird.
      Major Bob nimmt die Herausforderung an und beide begeben sich auf das Kampffeld. Der Kampf wird ein 1 vs 1 Kampf, Major Bob setzt ein #i-raichu# in den Kampf. Ash entscheidet sich für sein relativ frisch gefangenes #i-glumanda# (Kurzer Einwurf Raichu kann im Anime Donnerschock, Donnerblitz, Slam, Megakick, Megahieb, Bodyslam und Bodycheck, werde mich hier auf Donnerblitz, Bodyslam, Megahieb und Megakick beschränken)
      Ash beginnt mit Glut von Glumanda, während Major Bob mit Donnerblitz angreift, der Donnerblitz zerschlägt die Glut einfach und tritt Glumanda direkt. Glumanda versucht sich wieder aufzuraffen, schafft dies gerade so, ist aber schon stark angeschlagen. Ash geht wieder in den Angriff über diesmal mit Flammenwurf, aber auch diese Attacke wird einfach zerschlagen, diesmal aber mit Megabieb. Die Attacke zerstört den Flammenwurf und trifft Glumanda direkt und haut das kleine Feuer Pokemon k.o. Der Kampf ist zu ende.
      Ash kann es nicht glauben das er verloren hat er holt Glumanda in seinen Pokeball zurück und macht sich geknickt auf ins Pokemon Center.
      Wie im Anime sitzt Ash neben dem Krankenbett von Glumanda, allerdings kommt Schwester Joy nicht zu ihm ins Zimmer, da sie kein Gespräch belauschen konnte, da Ash keinen zum sprechen hat. Auch gibt sie ihm keinen Donnerstein, da sie nicht herein kommt, auch würde ihm dieser Stein nichts bringen, da er kein Pokemon hat, welches sich so entwickeln könnte. So sitzt er still neben Glumanda und überlegt wie er Major Bob beim nächsten mal besiegen kann.
      Ash hat hier keinen Rocko, der ihm sagt wie er Raichu besiegen kann. Auch weiß Ash nicht wann der Major Raichu entwickelt hat, immerhin hat er es nicht gesagt.
      Hier mal aus seinen Gedanken, ist gerade einfach für mich zum schreiben. „Wie kann ich ihn nur besiegen? Jeden meiner Angriffe hat er einfach weggefegt als wäre es nichts und mich selber hat er auch getroffen. Wie kann ich ihn nur besiegen, wenn meine Angriffe ihn nicht erreichen? Vielleicht wenn ich einfach schneller bin? Ja das könnte es sein, wenn ich ihm ausweichen kann, kann er mich natürlich auch nicht treffen. Aber wie schaffe ich es schneller zu werden? Gibt es irgendetwas was ich Glumanda beibringen kann, damit es schneller wird?“, grübelte Ash vor sich hin. „Irgendeine Attacke vielleicht“, überlegte er weiter. Bevor er aufsprang und zum nächsten Telefon lief. Dort angekommen wählte er sogleich die Nummer von Professor Eich um diesen anzurufen. Immerhin ist er ein Fachmann in Sachen Pokemon, er würde ihm bestimmt helfen können. Eich ging ans Telefon und Ash schilderte ihm kurz worum es ging, daraufhin machte der Prof. Ash darauf aufmerksam das der Pokedex über ein Lexikon verfügt, wo alle Attacken drin stehen die das Pokemon lernen kann. Was er draus macht ist ihm selber überlassen. Aber er lobt Ash das er sich Gedanken macht und nicht einfach drauf los stürmt. Ash bedankt sich beim Professor und macht sich wieder auf ins Krankenzimmer, wo Glumanda immer noch schläft und sich von seinem Kampf erholt.
      Dort setzte sich Ash neben Glumanda und schaute sich die Daten des Dex an. Eine Attacke viel ihm dabei besonders ins Auge. Schaufler. Neugierig sah er sich die Daten dieser Attacke an, eine Boden Attacke bei der sich der Anwender eingräbt und seinen Gegner so überrascht und anschließend angreift. Die Attacke klang perfekt für die kleine Feuer Echse. Er muss ich nur überlegen wie er Glumanda diesen Angriff am besten bei bringt.

      Nächster Tag
      Glumanda war wieder fit und Ash und es waren hinter dem Pokemon Center bereit für das Training. Das wird jetzt etwas gekürzt, weil ich hier nicht die Ahnung habe wie ich das Training für diese Attacke schreiben soll. Ash erklärt Glumanda was er will und was sie hier versuchen zu lernen. Es soll sich eingraben, am Anfang klappt es nicht wirklich da Glumanda nicht den nötigen Schwung hat. Als es dieses kann, ist das nächste Problem die Ausdauer und die Kraft die es in den Armen haben muss. Dies kann aber nur mit Training gelöst werden. Daher trainieren Ash und Glumanda den ganzen Tag um die Attacke zu meistern, erst mit Einbruch der Nacht sind die beiden fertig, erschöpft aber die Attacke sitzt.

      Wieder am nächsten Tag
      Ash und Glumanda betreten zusammen die Arena wo bereits Major Bob auf sie wartet.
      Der Kampf beginnt es kämpfen wieder Raichu und Glumanda gegeneinander. Flammenwurf ist die erste Attacke die eingesetzt wird, diesmal zersplittert Raichu die Attacke mit seinem Donnerblitz, aber Glumanda geht mittels Schaufler in den Untergrund und weicht so der Attacke aus. Bob ist sichtlich irritiert von der Aktion ebenso wie Raichu. Beide sind nicht in der Lage die Attacke vorauszusehen und Raichu wird von Schaufler direkt getroffen. Bob lässt mit Bodyslam wieder angreifen, doch Glumanda setzt wieder Schaufler ein und weicht so der Attacke aus. Das Spiel geht immer weiter, mal greift es mit Bodyslam, Donnerblitz oder mit Megahieb an, immer wieder weicht Glumanda aus. Nach ein paar mal ist Raichu völlig am Ende mit seinen Kräften, Glumanda nutzt diesen Moment und greift mit Flammenwurf an die Attacke trifft das Elektro Pokemon und macht es schlussendlich kampfunfähig. So hat Ash seinen nächsten Orden gewonnen und kann sih auf zu nächsten Stadt machen.

      Ende

      Ash´s Team
      Im Team:
      Tackle, Rasierblatt, Egelsamen, Rankenhieb,
      Windstoß, Sandwirbel, Ruckzuckhieb
      Konfusion, Giftpuder, Stachelspore, Wirbelwind/Windstoß
      Schnabel, Heuler, Silberblick
      Flammenwurf, Glut, Heuler, Schaufler
      Tackle, Aquaknarre

      Bei Eich:
      Pfund, Heuler, Gesang


      So über 1000 Worte so viel sollte das gar nicht werden. Aber ich habe mich unglaublich schwer getan den Kampf oder besser gesagt die Erkenntnis von Ash zu schreiben. Wie er auf eine Lösung für sein Problem kommt, immerhin hat er keinen Rocko der ihm hilft, also muss er selber drauf kommen. Hoffe es hat euch dennoch gefallen, bis zum nächsten mal.
    • Kiku wrote:

      Er scheint ja ganz schön voran zu kommen xD Er hat in der Version hier jetzt auch mehr Pokémon als zu derselben Zeit im Original oder? (Ob er die 151 schafft? XD)
      Ich freue mich vorallem schon auf die Liga, ob er hier gewinnen wird~
      Ne müssten gleich viele sein.
      Original:
      Pikachu, Smettbo, Tauboga, Bisasam, Glumanda, Schiggy, Krabby
      Wir:
      Bisaknosp, Tauboga, Smettbo, Piepi, Habitak, Glumanda, Schiggy
      7 Pokemon hat Ash in beiden Version.
    • Und wieder eine neue Folge


      Folge 15: An Bord der M.S Anne

      Wo fang ich nur, wo fang ich nur an?
      Voller Stolz auf seinen neuen Orden blickend genießt Ash. Er kommt am Hafen von Orania City an und bestaunt die Schiffe. Als plötzlich Jessie und James in Verkleidung auftraten und ihm Tickets für die Trainer-Party auf der M.S Anne schenkten. Dazu muss ich sagen das TR im Anime an mehrere Trainer Tickets verschenkt hat, also hatten sie nicht wirklich auf Ash abgesehen.Yay gleich mal rauf aufs Schiff ^^ Ash stand mitten auf der Paety und konnte sich mit einer Menge Pokemontrainern aus aller Welt austauschen (nur haben die alle Kantopokemon).

      Es dauerte nicht lange und dem jungen Trainer fielen sofort die Showkämpfe auf. Auch hier besiegt der Gentleman mit seinem Rattikarl ein Trainer mit seinem Starmie. Auch fragt der feine Herr ob noch jemand kämpfen möchte. Ash war sofort Feuer und Flamme und wollte gegen diesen Mann kämpfen. Diesmal dachte sich Ash so: "Ich könnte eigentlich mal Habitak einsetzen"
      Ash setzt Habitak ein während der Gentleman wieder sein Rattikarl wählt. Doch Hoppla das Rattikarl im Anime kann ja Sprungkick.
      Rattikarl können kein Sprungkick, doch wenn es im Anime so auftritt :ka: will ich es auch hier so übernehmen.
      Der Gentleman fordert Rattikarl auf Sprunkick einzusetzen doch Habitak konnte der Attacke elegant ausweichen wodurch Rattikarl Rückstoßschaden erleidet. Ash ruft zu seinem Habitak dass es Schnabel einsetzen soll. Was auch trifft. Da Rattikarl schon 1-2 Kämpfe hinter sich gebracht hat musste der Gentleman den Kampf abbrechen um schlimmeres zu vermeiden (*Hust*
      Blaus Rattikarl *hust*).

      Szenenwechsel zu James: James wird auch wie im Anime übers Kreuz gelegt. Der Karpadorhändler verkäuft James ein Karpador für 300 Pokedollar.

      Und wieder zurück zu Ash ser alleine das leckere Essen am Büffet genießt. Bis der gute Gentlemann auftaucht und ihn fragt ob dieser sein Habitak nicht gegen ein Rattikarl mit einer besonderen Attacke tauschen will. Anfangs war Ash etwas verunsichert doch der Gentleman erzählte ihm alles über das Tauschen und Freundschaften schließen.
      Da Ash sein Habitak nie wirklich einsetzte willigte er auch schnell ein. Nur hier war es für unseren Ash viel einfacher loszulassen da er Habitak nie wirklich verwendete und er es auch nicht großzog. Gute Zeiten gab es wenig bis keine (onscreen zumindest). Also war er auch im Nachhinein zufrieden mit dem Tausch.
      Was es dem Gentleman bringt? Ein Pokemon mit Ashs ID-Nummer für die Lotterie vielleicht :$ oder er glaubt echt an sein Tausch = Freundschafts Gesülze

      Nachdem das geklärt war gingen die Feierlichkeiten weiter. James bekam auch hier wieder eine Menge Ärger von Jessie und Mauzi wegen dem Karpadorkauf.
      Doch sie haben keine Zeit den Kauf rückgängig zu machen und fuhren mit ihren Plan fort.
      Was dann geschah verlief wie im Anime. Das komplette TR griff an doch die Trainer wehrten sich und schlugen sie zurück. Doch sagen wir einfach mal das Ash nicht mitten im Gefecht Rückblenden bekam und sich konzentriert hat. Wobei er auf Jessie und James aufmerksam wurde und diese zusammen mit den anderen Trainern angriff. Was ihnen ihr altbekannten Schuss in den Ofen verursachte. Die Wellen schwenkten gegen das Schiff und es drohte zu sinken. Da Ash sein Habitak nicht mehr zurück wollte konnte er sich auch eher auf die Flucht konzentrieren. Was ihm auch gelang.

      ----------------------------------------------------------------------------------------- (das ist btw der Schlussstrich)----------------------------------------------------------------------------------------------------------

      So einiges passiert hier oder? Da es Ash und TR aus der M.S Anne herausgeschafft haben fallen die Folgen 16 und 17 weg.

      Ashs Pokemon


      Im Team:
      Tackle, Rasierblatt, Egelsamen, Rankenhieb,
      Windstoß, Sandwirbel, Ruckzuckhieb
      Konfusion, Giftpuder, Stachelspore, Wirbelwind/Windstoß
      #i-rattikarl# Sprungkick, Hyperzahn, Superzahn, ???
      Flammenwurf, Glut, Heuler, Schaufler
      Tackle, Aquaknarre


      Bei Eich:
      Pfund, Heuler, Gesang

      Weggegeben:
      #i-habitak#


      Banner made by Isanya :bew1:

      Abonniert meinen Youtubechannel: youtube.com/channel/UCr_oQKbK-…1qXUTw?view_as=subscriber
    • Jaderrene wrote:

      Szenenwechsel zu James: James wird auch wie im Anime übers Kreuz gelegt. Der Karpadorhändler verkäuft James ein Karpador für 300 Pokedollar.
      Hmm James hat das Karpador ja jetzt noch da er es nicht vor Wut das es nutzlos ist freigelassen hat. also ein potenzieles Garados für James. :lol:
      Aber yes, keine wie kommen wir vom Wrack und auch keine Giganten Folge.
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2020 Filb.de

    Pokémon © 2020 Pokémon. © 1995–2020 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.