Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Das Licht in der Nacht - Anmeldung

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Das Licht in der Nacht - Anmeldung


    ~ Anmeldung

    In einem unbekannten Land, gab es einen Wald, in welchem zwei Katzen-Gruppen lebten.
    Die eine Gruppe nannte sich 'Katzen der Nacht'. Sie konnten sich in der Nacht gut tarnen, waren schnell und hinterlistig. Die andere Gruppe nannte sich 'Katzen des Lichts'. Es waren misstrauische, starke Katzen. Diese beiden Gruppen bekriegten sich wo es nur ging. Jeder wollte den Wald für sich haben, doch dann kamen sie zu dem Schluss, das es nichs bringen würde, sich zu bekriegen und so schlossen sie sich zusammen und nannten sich 'Katzen des Mondes'.

    Nachdem die Gruppen im Krieg um den Wald so viele Katzen verloren hatten, mussten sich die Gruppen neu aufbauen. Neue Katzen kamen zu den Gruppen hinzu und schlossen sich an. Ältere Katzen mussten junge Katzen unterrichten, alle mussten sich vorbereiten, denn sie mussten sich verteidigen. Füchse lebten dort, im Wald der Katzen, gefährlich für die Jungen. Dachse nahmen vielen Katzen das Leben und rechts und links vom Wald lebten auch noch Menschen.
    Der Wald würde niemals sicher sein.

    1. Vorwort
    Wie ihr am obrigem Text wahrscheinlich erkannt habt, handelt es sich hierbei um ein Katzen RPG, welches an der Romanreihe Warrior Cats angelehnt ist. Allerdings können auch Neulinge dran teilnehmen, denn es ist leicht strukturiert.
    Wir werden einige Leute brauchen, um richtig spielen zu können. Mindestens acht Charaktere müssen beteiligt sein.
    Weitere Infos findet ihr in der kommenden Konvi.


    2. Karte
    Anhand der Karte könnt ihr erkennen, wo ihr spielen wollt.
    Im Spoiler findet ihr die Karte sowie Ortbeschreibungen.
    Karte & Standorte

    Karte

    wird erneuert.


    Standorte

    wird erneuert.



    In eure Posts, im RPG, packt ihr euren genauen Standort mit ein. Etwa so:


    Beispiel Beitrag wrote:


    Name des Chara


    Standort: Genauer Strandort


    Text


    @????


    3. Spieler
    Wie ich bereits oben erwähnt habe, benötigen wir mindestens acht Charaktere, um gut spielen zu können.

    UserNameRang
    @FeuerherzSilberAnführer
    @draconiraCazimirKrieger des Mondes
    @ApfelHerbstliedKriegerin des Mondes
    @ShenziEmmyKriegerin des Mondes
    @FeuerherzSeraKriegerin des Mondes
    @HasturErynJunges


    Hier nochmal die Ränge:

    Anführer

    Der Anführer hat das Recht über seine Gruppe zu regieren. Er kann weiblich sowie männlich sein. Ob Befehl, Verbannung oder ein Angriff - was der Anführer sagt, ist Gesetz.


    Krieger/-in des Mondes

    Ein Krieger des Lichts/der Nacht ist dafür beauftragt, Befehle des Anführers auszuführen. Es gibt weibliche sowie männliche Krieger. Hat ein Krieger Junge, so muss er sie, wenn sie alt genug sind, ausbilden, damit sie eine Zeremonie abschließen können und selbst Krieger werden.


    Junge

    Junge sind die Katzen, die entweder frisch geboren sind oder gerade ausgebildet werden. Ob sie nun ausgebildet werden dürfen oder nicht, entscheidet das Alter und die Größe. Allerdings kann nur der Anführer entscheiden, ob das Junge schon trainiert werden darf.
    Hat ein Junges keine Eltern mehr, so wird ihm ein Trainer zugeteilt.


    Bei Fragen zu Rängen könnt ihr mich gerne fragen ^^.

    4. Steckbrief
    Um eure Teilnahme zu bestätigen, müsst ihr folgenden Steckbrief ausfüllen und posten. Sollten Fehler drinvorkommen, wird die Spielleitung (ich und Shenzi) euch darauf hinweisen.

    Steckbrief wrote:


    Name:
    Geschlecht:
    Alter: [Katzenjahren|Menschenjahren]



    Fellfarbe:
    Augenfarbe:
    Größe:
    Bild:
    Besonderheiten des Aussehens:


    Besondere Fähigkeiten:

    Mag:
    Mag nicht:
    Stärken:
    Schwächen:


    Vorgeschichte (optional): Text mit mindestens 15 Wörtern. Junge bekommen keinen Text, es sei denn, sie sind schon in Ausbildung.

    Eltern:
    Junge:
    Geschwister:
    Gefährte/Gefährtin:

    Sonstiges:

    5. Regeln
    Werden sie mehrmals gebrochen oder gar nicht eingehalten, kann man im schlimmstem Falle rausgeschmissen werden.
    • Es gelten die Regeln des FilbBoards und des RPG-Bereichs
    • Es wird in der 3. Person Singular geschrieben
    • Nehmt das, was ihr schreibt, nicht auf persönliche Ebene
    • Kämpfe werden mit den RPG-Leitern (mir und Shenzi) vorerst abgesprochen! Ebenso Events wie zum Beispiel Menschen, Dachse, Füchse ect.!
    • Jeder muss sich mindestens einmal pro Woche melden! Auch wenn es nur in der Konvi ist, um sich abzumelden.
    • Zwei Charas darf man nur mit Absprache der Leitung ( @Feuerherz und @Shenzi ) erstellen.
    5. Deadline und weiteres
    Die Anmeldung endet am 16.04.2017. Alle die sich danach anmelden wollen, können dies natürlich hier tun. Vorschläge oder Ideen bitte per Konvi an die Leitung ( @Feuerherz und @Shenzi ) schicken.
    LG, Feuerherz
    ___________________________


    Der Buchstabe ist ein s

    The post was edited 35 times, last by Feuerherz ().

  • Name: Silber
    Geschlecht: Männlich
    Alter: 11 (Katzenjahre)

    Fellfarbe: Weiß und Grau/Silber gestreift
    Augenfarbe: Bernstein
    Größe: 53cm Kopf-Rumpf-Länge
    Bild:

    Besonderheiten des Aussehens: /


    Besondere Fähigkeiten: Klettert außergewöhnlich gut

    Mag: Sonnenbaden
    Mag nicht: Mooriger Boden, Aggresivität
    Stärken: Nahkampf, ist geduldig
    Schwächen: Wasser


    Vorgeschichte: Es war eine Zeit, in der noch Streuner lebten, als er geboren wurde. Sein Vater war ihm unbekannt, er lebte allein mit seiner Mutter. Stets auf der Hut schlichen sie durch den Wald. Als größere Katze trennte er sich von seiner Mutter und streunte allein durch den Wald. Doch dann gab es die Revolution. Ein Kater bildete die Gruppe 'Katzen des Lichts' und überredete einige Katzen sich ihm anzuschließen. Niemals müsste man in Angst leben, wenn man nur zusammen hielt, sagte er. Das war dem jungen Kater bekannt. Einmal hatte er gegen einen Fuchs gekämpft und wäre dabei fast umgekommen. Er schloss sich also dieser Gruppe an und gehorchte seinem "Anführer". Doch dann war da die Gruppe 'Katzen der Nacht'. Die hatte anscheinend den selben Plan und so kam es zu einem Krieg. Blut wurde vergossen, Tag für Tag. Der Krieg zog sich Wochen lang, doch dann sahen die Anführer ein, dass es keinen Sinn hatte zu kämpfen. So schlossen sie sich zusammen und als der Anführer der katzen verstorben war, wurde Silber zum neuem Anführer ernannt.


    Eltern: Mutter bei Menschen, Vater unbekannt
    Junge: ?
    Geschwister: Keine
    Gefährte/Gefährtin: Keine

    Sonstiges: Anführer der Katzen des Mondes

    The post was edited 5 times, last by Feuerherz ().

  • Ach, dann melde ich mich mal an ;)


    Name: Cazimir
    Geschlecht: männlich
    Alter: 7 (Katzenjahre)

    Fellfarbe: grau („Russian Blue“)
    Augenfarbe: blau-grünlich
    Größe: uhm... mittelgroß bis groß
    Bild:

    Besonderheiten: Er hat keinen Schweif mehr


    Charakter:
    Cazimir verachtet aufgrund seiner Vergangenheit die Menschen und neigt deshalb dazu ihnen Schaden zuzufügen und ihnen das Leben so schwer wie möglich zu machen. Beispielsweise tötet er Hühner, stiehlt und beschädigt deren Eigentum. Gerne führt er sich gegenüber Menschen charmant und verschmust auf, nur um diese dann zu kratzen und zu beißen. Weil er sich jedoch nun vermehrt im Wald aufhält, vermisst er die Tage, an denen er das Leben der Zweibeiner vermiest.
    Eigentlich hält er sich ungerne in seinem Clan auf, aber er weiß, dass er aufgrund der Katzengruppen und anderen Gefahren, die in der weiten Welt lauern, nicht überleben kann. Wenn eine Gefahr droht, weiß er sich notfalls zur Wehr zu setzen, jedoch versucht er, dass er so unbeschadet wie möglich aus der Situation herauskommt.
    Gegenüber anderen Katzen zeigt er sich meistens charmant und offen, jedoch hat er immer einen Hintergedanken im Kopf, um das zu erreichen, was er möchte. Von sich gibt er nur wenig Preis und wenn er etwas erzählt, sind es meistens Lügen. Er hat bisher nur einem Kater gegenüber Respekt und Vertrauen gezeigt, jedoch ist er vor etwa zwei Jahren bei einem Kampf mit einem Wachhund getötet worden.

    Mag:
    • Warme Nächte
    • zu stehlen
    • Abenteuer
    • jagen
    • Menschen "Schaden zufügen"
    • lügen


    Mag nicht:
    • Im Wasser zu sein
    • sich eingeengt zu fühlen
    • Naivität
    • Menschen


    Stärken:
    • Schleichen und Jagen
    • Charme
    • Schnelligkeit und Agilität
    Schwächen:
    • Gleichgewicht halten
    • hat Angst vor Wasser
    • Selbstüberschätzung


    Vorgeschichte:

    folgt


    Mutter: Kennt er nicht
    Vater: Kennt er nicht
    Junge: ? Er hat bestimmt Jungen in die Welt gesetzt, jedoch kennt er sie nicht
    Geschwister: Keine
    Gefährte/Gefährtin: Momentan nicht

    Made by Crystal--

    The post was edited 3 times, last by draconira ().

  • 3. Steckbrief

    Name: Emmy
    Geschlecht: Weiblich
    Alter: 1 Katzenjahr
    Gruppe: Katzen des Lichts



    Fellfarbe: Schildpatt (Schwarz,weiß,Orange)
    Augenfarbe: Hellgrün
    Größe: nicht sehr groß, aber das dichte Fell kaschiert das gut.

    Bild:
    Besonderheiten des Aussehens:
    -


    Besondere Fähigkeiten:


    Mag: Mäuse
    Mag nicht: Gefangenschaft, Whiskas, kämpfen
    Stärken: Hat ein sehr augeprägtes Gehör und kann gut sehen.
    Schwächen:
    Kann aufgrund fehlender Krallen nur schlecht Klettern und hat in Kämpfen einen erheblichen Nachteil


    Vorgeschichte (optional): Emmy ist eine Mix-Katze in der Farbe Schildpatt. Die kleine Tochter eines Paares verliebte sich sofort in das damals noch 8 Wochen alte Katzenjunge und lies es nicht mehr los. Um den Wunsch des Kindes zu erfüllen nahm die Familie das Katzenbaby bei sich auf, doch schon bald gab es Probleme als die junge Emmy, wie sie immer genannt wurde, ihre Kratzen am Ledersofa und an der Tapete wetzen wollte. Ein Kratzbaum brachte keine Hilfe, und so wurde ihr einfach die Krallen gezogen. Nun konnte sich die junge Katzendame auch nicht mehr wehren und das Kind war ebenfalls ziemlich in Sicherheit.

    Immerzu gab es ein und die selbe Futtersorte in diesen merkwürdigen Dosen, welche Emmy überhaupt nicht schmeckten. Wenn sie am Fenster saß, sah sie manchmal Kreaturen dort herumlaufen oder fliegen. Manchmal auch andere Katzen. Innerlich weckte das einen Jagdinstinkt, aber den durfte sie nie ausleben. Nur an diesem Plastikstab mit der komischen Stoffmaus daran. Aber auch daran zeigte sie bald kein Interesse mehr.

    Eines Tages wurde Emmy unter größtem Aufwand un Stress eingefangen, am Nacken gepackt, so wie sie es immer taten und in eine kleine dunkle Box gesperrt. Sie hatte furchtbare Angst und miaute kläglich. Doch die Menschen die ihr immer Futter hinstellten ließen sie nicht frei.
    Dort wo sie dann ankam roch es furchtbar, irgendwie scharf und nach tot... Nicht gut. Das miauen wurde kläglicher, aber sie hatte keine Chance. Aus der Box herausgezerrt und einen Pieks im Nacken spürend, fiel sie in einen langen Schlaf aus dem sie nicht aufwachen konnte, so sehr sie auch wollte.

    Erst nach Stunden wachte sie benommen auf, konnte sich kaum auf den Beinen halten. Aber sie war in der Wohnung von vorher. Der Wassernapf und das Futter waren weg, stattdessen spürte sie ein brennen im Bauchbereich und sie fühlte sich leerer. Emmy wusste nicht, dass kastriert war. Wie denn auch?

    Die Monate vergingen bis die Katzendame ein Jahr alt war und die Familie beim weggehen ein Fenster auf Kipp ließen. Das war ihre Chance. Mit einem großen Sprung erklomm sie das Fenster und sah unter sich den engen Schlitz. Würde sie da durchpassen? Sie musste es versuchen. Und mit einem kräftigen Satz war sie auch schon draußen... auf einer saftigen Wiese. Kein Katzenklo das unregelmäßig gereinigt wurde... Nein nur saftiges Grün. Emmy war zufrieden. Nach einiger Zeit schloss sich Emmy den Katzen des Lichts an.(?)

    Eltern: -
    Junge: -
    Geschwister: -
    Gefährte/Gefährtin: -


    Sonstiges: keine Krallen, kastriert, ehemalige Hauskatze
    Lass Dir von niemanden je einreden, dass Du was nicht kannst. Auch nicht von mir. Ok? Wenn Du einen Traum hast, musst du ihn beschützen. Wenn andere was nicht können, wollen sie dir immer einreden dass du es auch nicht kannst. Wenn Du was willst, dann mach es. Basta
  • Eine Durchsage

    Achtung! Achtung!

    Es werden noch mindestens 2 Katzen für 'Katzen des Lichts' und mindestens 2 Katzen für die 'Katzen der Nacht' gebraucht.
    • Wer interesse hat, der Steckbrief muss in den nächsten 13 Tagen abgegeben werden!
    • Wenn ihr kein interesse habt, aber jemanden kennt, der interesse haben könnte, dann schreibt ihm an die Pinnwand den Link zu diesem Thread!
    Danke für eure Aufmerksamkeit
    LG, Feuerherz

    Edit: Es wurden zwei weitere Regeln hinzugefügt!

    The post was edited 1 time, last by Feuerherz ().

  • Klingt interessant, bin dabei

    Name: Eryn
    Geschlecht: Männlich
    Alter: 6 Menschenjahre
    Gruppe: Katzen des Mondes

    Fellfarbe: Schwarz
    Augen:Blau


    Mag: kämpfen, Eichhörnchen
    Mag nicht: Sonnenlicht
    Stärken: Kann gut schleichen, im Dunkeln sehen, kämpfen
    Schwächen: das rechte Auge wurde zerkratzt, Sonnenlicht blendet ihn und gibt ihm große Nachteile im Licht

    Vorgeschichte: Eryns Leben ist traurig, den seine Zwilingsschwester starb bei der Geburt. Nach einem Jahr starb sein Vater bei einem Kampf mit den Katzen des Lichts. Eryn trainierte dan um seinen Vater zu Rächen. Er kämpft nicht Fair und wird sich immer einen Vorteil suchen um zu gewinnen. Bei einem Unfall verlor er sein rechtes Auge. Er glaubt auch nicht, dass die Vereinigungen der Gruppen Frieden bringen wird.
    Er hat den Tod seines Vaters nicht vergessen und wird die Ehemaligen Katzen des Lichts weiterhin hassen(Silber, Emmy, Sera).


    Da Eryn nie im Licht kämpft ist sein Auge sehr gut in der Dunkelheit, doch im Licht ist er fast Blind.

    Eltern Herbstlied
    Junge-
    Geschwister-
    Gefährtin -

    Sonstiges: Hass gegenüber den ehemaligen Katzen des Lichts

    The post was edited 7 times, last by Tyttchen ().

  • Name: Sera
    Geschlecht: Weiblich
    Alter: 4 (Katzenjahre)

    Fellfarbe: Grau-weiß gestreift
    Augenfarbe: Ungewöhnlich Lila
    Größe: 47cm Kopf-Rumpf Länge
    Bild:

    Besonderheiten des Aussehens: Lila Augen


    Besondere Fähigkeiten: Sehr gute Jägerin

    Mag: Sonnen, Jagen
    Mag nicht: Angeber, Katzen der Nacht
    Stärken: Jagen
    Schwächen: Klettert langsam


    Vorgeschichte (optional): Die Kätzin war auf der Suche nach einem zu Hause. Sie lebte alleine als Streunerin in einem Menschen-Dorf, erfuhr aber durch andere Streuner, über den Krieg der Katzen des Waldes. Sofort machte sie sich auf den Weg, um sich den Katzen des Lichts anzuschließen. Im Menschendorf hatte sie sowieso keine Zukunft. Doch als sie ankam, kommt alles anders, als sie es erwartet hatte. Sie erfährt, dass sich die Gruppen zusammengeschlossen haben. Trotz allem schließt sie sich den Katzen des Mondes - so der Name der neuen Gruppe - an.


    Eltern: Verstorben
    Junge: Keine
    Geschwister: Keine
    Gefährte/Gefährtin: Keinen

    Sonstiges: /

    The post was edited 2 times, last by Feuerherz ().

  • Informationen

    Hallo meine Lieben Katzen *schnurr*
    Ich habe mal wieder News:
    1. Der Startpost wurde bearbeitet
    2. In 5 Tagen endet die Anmeldung!
    Also mal los!

    1. Startpost
    Hört sich erstmal bedeutungslos an, was? Aber es gibt einige Sachen die Neu sind!

    1.1 Deadline
    Die Deadline wurde um einen Tag verkürzt, da ich am 18.04. keine Zeit habe, das RPG zu starten. Deshalb startet das RPG schon am 17.04. und die Anmeldung endet dementsprechend am 16.04. (Sonntag).
    Außerdem wurde ein ganzer Abschnitt (Name: 5. Deadline und weiteres) für dieses Thema hinzugefügt.

    1.2 Neue Abschnitte und überarbeitete Abschnitte
    Schaut euch einfach mal den neuen Startpost an, dann merkt ihr schon, was ich meine ;)

    1.3 Anzahl der max. Charaktere hinzugefügt
    Außerdem ist die Anzahl der max. Charaktere acht. Sonst kann man nicht gut spielen.
    Wir haben schon sieben Charaktere , ich freue mich über diese Teilnahme ^^ Allerdings fehlt uns noch ein Anführer für die Katzen der Nacht. @Turtacos wird sich wahrscheinlich noch anmelden, ob er den Posten übernimmt ist unklar...

    1.4 Ränge der Charaktere
    Außerdem habe ich mir drei Ränge ausgedacht (wobei zwei schon existieren xD ), die wir mit ins RPG nehmen werden. In den Steckbrief müsst ihr den Rang nicht schreiben, man erkennt das scgon. Außer bei den Anführern! Die müssen das unter "Sonstiges" packen!
    Erklärungen zu den einzelnen Rängen findet ihr im Startpost unter 2. Spieler.

    2. In 5 Tagen endet die Anmeldung!
    Wie bereits bei 1.1 angekündigt wurde die Deadline gekürzt.
    In den nächsten fünf Tagen müssen die Steckis raus ( @Apfel und @Turtacos ), sonst müsst ihr nachkommen. Denn nach der Anmeldung kann man sich logischerweise immernoch anmelden!

    ________________________________________________

    Klingt jetzt vielleicht ein bisschen egoistisch, aber so ist das echt nicht gemeint, sorry :sd:
    LG, Feuerherz :hihi:

    The post was edited 1 time, last by Feuerherz ().

  • So, endlich komm ich dazu:
    Name: Herbstlied
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 9 Katzenjahr

    Fellfarbe: braun ticket tabby, Langhaar
    Augenfarbe: bernstein
    Größe: durchschnittsliche Hauskatze
    Bild:

    Besonderheiten des Aussehens: keine


    Besondere Fähigkeiten:

    Mag: Wasser, schlafen, Hase
    Mag nicht: Beute teilen, fremde Gerüche
    Stärken: Agilität, springen,
    Schwächen: schroff, menschliche Geräusche bzw. allen „nicht natürlichen“ Geräuschen (zb. Autos, Musik, Menschengerede) und Gewitter


    Vorgeschichte (optional): Aufgewachsen bei den Kriegern des Mondes und in deren Lebensweise unterrichtet, ist sie ein vollwertiges Mitglied, dieses Clans und hegt keine Zweifel daran, das die krieger des Mondes nur das Richtige tun. So folgt sie dem Anführer des Mondclans ohne ihn zu hinterfragen.
    Als zweitgeborene und einzige Kätzin des Wurfes, war sie immer das „Sandwichkind“ und musste ihren Rang mehr verteidigen als ihre beiden Brüder. Wodurch sie bei andere Katzen auch gerne mal als ziemlich schroff angesehen wird – und ihr selbst ist das ziemlich egal.
    Ihre Mutter und beiden Brüder wurden, als sie ungefähr 5 Monate alt war von Menschen eingefangen, wodurch sie seit dieser Zeit Angst vor allen menschlichen Geräuschen hat.

    Eltern: Mutter gefangen, Vater verschollen
    Junge: Eryn ( @Hastur - wenn du damit einverstanden bist :D)
    Geschwister: 2 männliche Geschwister, beide gefangen
    Gefährte/Gefährtin: verstorben

    (falls ich noch was verbesser soll, dann sagt mir bescheid @Feuerherz und @Shenzi)

    The post was edited 1 time, last by Apfel ().

Impressum · Datenschutz

© 1999–2020 Filb.de

Pokémon © 2020 Pokémon. © 1995–2020 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.