Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Gerüchte und Spekulationen zum Sonne/Mond-Nachfolger: UltraSonne und UltraMond

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Charaxas wrote:

    Mir gefällt das Aussehen von Solgaleo's und Lunala's neuer Form zum mind. schon mal besser als die normalen. Es hat aber was ironisches das Solgaleo und Lunala Helme aufbekommen und damit vermutlich stärker werden und Typ:Null stärker ohne Helm ist. Das Necrozma keine eigene Edition bekommt, sollte mich nach Zygarde eigentlich gar nicht wundern, trotzdem überrascht es mich schon ein bisschen. Necrozma sollte für die Werte her aber auch noch irgendeine Formwandlung bekommen, sonst ist es ja komplett das 3. Rad am Wagen. Ich hoffe ja das die Team's diesmal wieder etwas ernstzunehmender sind. Team Skull war einfach zu sympathisch um als Verbrecherteam zu gelten und die Aether Fundation war ja auch kein wirkliches Verbrecherteam.
    Ehm, das sind Teile von Necrozma, welche da an Solgaleo und Lunala hängen. Wir wissen also noch gar nicht ob wir hier neue Necrozma-Formen (wie beim Kyurem damals) haben oder neue Formen für Solgaleo und Lunala - oder gänzlich neue Pokémon die aus einer Fusion oder ähnlichem entstehen. Ich würde Necrozma noch nicht abschreiben, sehe eher wieder in den beiden Formen Necrozmas Wandel.
  • Lavalkrieger wrote:

    in schwarz 2 und weiß 2 Stämmen zekrom und reshiram von kyurem am wie bei Lunaala/Solgaleo Stämmen auch von Necrozma und brauche es item da es Necrozma ermöglicht Lunaala/Solgaleo zu absorbiert
    So ist das außerdem auch Falsch. Reshiram und Zekrom stammen nicht von Kyurem ab, die 3 zusammen bildeten mal den ursprünglichen Drachen. Kyurem ist nur die leere Hülle des ursprünglichen Drachen, was Kyurem aber wiederum nicht zu dem Ursprungsdrachen macht.

    Einen direkten Zusammenhang zwischen Solgaleo/Lunala und Necrozma würde ich außerdem sowieso nicht ausmachen. Während Solgaleo/Lunala sich aus Cosmog entwickelt, hat Necrozma nichts mit der Entwicklungsreihe zutun, eine "Fusion" in der Art des Schwarzen/Weißen-Kyurem ist es deswegen schon mal nicht. Auch gilt Solgaleo und Lunala eher als Ultrabestie während Necrozma nur einer Ultrabestie ähnelt. Ein natürlicher Zusammenhang muss deswegen nicht mal gegeben sein, es könnte auch ein gezwungene Verknüpfung sein, um Solgaleo's/Lunala's Macht zur Öffnung von Ultrapforten zu steigern.
    Just Charaxas
  • Ehm Hype total xDD
    Ka was ich erwarten soll, aber ich finde das recht überraschend nach 1 Jahr schon die Fortsetzung bzw Parallel-Universe Edition zu bringen.

    Was Solgaleo und Lunala angeht, errinnert mich das an Digimon Xros Wars Staffel 2.
    XrossUp Evolution. Sprich es ist keine Fusion, sondern ne Art Ausrüstung

    Signatur by Chenqing / Userbar by Freigeist
    Meine auf Anime-Games ausgerichtete Seite: Anime-Games (Facebook) | Anime-Games (Instagram)
  • Cyrano wrote:

    Ehm, das sind Teile von Necrozma, welche da an Solgaleo und Lunala hängen. Wir wissen also noch gar nicht ob wir hier neue Necrozma-Formen (wie beim Kyurem damals) haben oder neue Formen für Solgaleo und Lunala - oder gänzlich neue Pokémon die aus einer Fusion oder ähnlichem entstehen. Ich würde Necrozma noch nicht abschreiben, sehe eher wieder in den beiden Formen Necrozmas Wandel.
    Ich zähle es aber so erstmal als Solgaleo/Lunala da mehr Elemente von den beiden durchkommen als von Necrozma. Necrozma hätte im anderen Fall auch mehr was von einem Parasiten der Solgaleo und Lunala übernimmt, während man von der anderen Seite aus behaupten könnte, das Necrozma mehr als Ausrüstung für Solgaleo und Lunala dient. Zweiteres erscheint mir freundlicher und immerhin ist Necrozma keine Ultrabestie. Wenn das auch beides Formen von Necrozma sind, wäre das wirklich eine Copypaste von Kyurem, da dort sonst kaum unterschiede herrschen. Zygarde hatte da ja schon einen Unterschied, da es für seine Formwandlung überhaupt keinen Bezug zu Xerneas oder Yveltal brauchte, auch wenn das aussehen teilweise etwas anderes erahnen ließ.
    Just Charaxas
  • @Lavalkrieger: Ähm, hast Du was missverstanden? Es handelt sich um eine alternative Version von Sonne und Mond, das hat also nichts mit Necrozma zu tun, außerdem ist Necrozma nicht mal auf dem Cover. Sicher wird das ein oder andere aufgeklärt werden... Aber es ist trotzdem kein "Hauptpokémon".
  • Im Grunde ist das Stars nur unter anderem Namen. Ich weiß ja nicht. Anstatt das man Necrozma ne richtige Rolle gibt haben wir wieder ne Fusion mit den Hauptlegis nur damit man zwei Editionen verkaufen kann. Bei S2/W2 fand ich das noch in Ordnung da es ja Sequels waren. US/UM sind aber nur Alternative Versionen von S/M aka Stars mit anderem Namen und zwei Editionen...

    War ja eh nie der größte Fan der klassischen dritten Editionen... ne Switch Version hätte mich sofort überzeugt so warte ich jetzt erstmal ab. Vielleich hole ich mir im Herbst auch einfach nur Gold oder Silber... wobei auch hier finde es ..... das sie Kristall nicht auch veröffentlichen... was soll das? Gelb haben sie auch nicht zurückgehalten... Und wetten man kann die Pokemon aus G/S nur auf die neuen Editionen übertragen... S/M schließen sie bestimmt wieder durch irgendeinen Vorwand aus...
  • Okay: Offenbar gibt es zwei Hauptgrüunde, weshalb US/UM gestern so viel Kritik bekam.

    1.) Einige sind salty, weil es doch nicht das heißersehnte D/P-Remake wurde.

    2.) Einige sind salty, weil sie schon in S/M nichts mit Alola anfangen können, da S/M die aktuellsten Spiele sind und die ersten Pokémonhauptspiele einer neuen Generation schon IMMER gehatet wurden, sei es Diamant/Perl als sie noch neu in Gen 4 waren, sei es Einall in S/W oder auch X/Y. Es gibt den schon immer bestehenden Trend, dass die neuen Spiele immer die schrecklichsten Pokémon, die dümmsten Story und die meisten Fehler gemacht hat. Während die älteren/letzten Spiele alle ach so makellos und perfekt und in allen Bereichen ultimativ waren. Fehler wie langsames Gameplay, mickriger Pokédex, keine Rematches oder nicht vorhandenes Postgame werden da gerne ignoriert, während jeder noch so kleine Kritikpunkt bei der neuesten Edition gerne mal zum Staatsverrat aufgebläht wird.
    Aber naja, ist halt die Pokémon Community... Geschichte wiederholt sich halt, oder so?

    Jedenfalls haben wir seit gestern - wie ich feierlich verkünden darf - die Zeit wieder erreicht, in denen Menschen mit größter Penibilität von der eigenen Enttäuschung, die dieses Spiel mit sich bringen wird, überzeugt sind, während dauerhafte Optimisten wie ich dem entgegenstehen und bis zum letzten Atemzug (das heißt bis kurz vor Release) das Gute in einem Spiel zu erkennen glauben und die Hoffnung noch nicht aufgegeben haben, während die andere Seite sich schon lange der Verzweiflung hat hingeben wollen.

    Was ich in weniger blumigen Worten eigentlich sagen will: "Na supi, es beginnt auf Filb wieder die spannende Zeit, in der jede Neuankündigung in der Luft zerrissen wird." :tollklatsch: (Pokémon-Fans lernen es wohl nie, dass nie so heiß gegessen wird, wie es gekocht wird.)

    The post was edited 1 time, last by Gaudium ().

  • Ich bin ganz froh, dass es noch keine Switchversion der Hauptspiele gibt. Ich versteh auch, dass GF da noch etwas abwarten will und weiterhin den 3DS bedient. Aber ich sehe auch die Schwächen in dieser Hinsicht, die der 3DS, der New3DS nicht mehr in dem Maße, mit sich bringt. Man kann sich nicht so austoben in Sachen Grafik, wie man das auf einer Switch kann. Anyway...

    Ich hab die Hater gestern auch nicht verstanden. Nun, ich gehöre zu den Skeptikern, die gerne eine DPPT Remake gehabt hätte. Statt dessen bekommen wir, wie es aussieht, so etwas in Richtung S2W2. Nun sei's drum. Damit kann ich auch leben, da mir viele Dinge in SM so unvollständig vorgekommen sind. Als ob man schnell was zum Jubiläum raus hauen wollte. Die fehlenden Inhalte werden halt jetzt mit einer alternativen Story nachgeholt. Zumal sie ja auch anhand von einigen wenigen Bildern, die überhaupt nichts über das Spiel aussagen, ausgerastet sind.

    Viele stürze sich jetzt auf die "neuen Pokemon", auch da seh ich es eher verhalten. Es wird wahrscheinlich so sein, wie in S2W2, dass man einfach Pokemon aus dem alten Dex einprogrammiert, die vorher noch nicht drin waren. Aber wie @Floh gestern schon gesagt hat, die neuen Formen der beiden Legis wären auch "neue Pokemon". Seh ich anders, da das nur neue Formen sind, aber egal.

    @Gaudium hat das so treffend gesagt: Es ist wie jedesmal. Es wir gemault und gemeckert. Statt das man einfach abwartet, bis mehr Infos kommen.

    Ich freu mich wieder, dass es etwas gibt, auf das man sich stürzen kann und wild spekulieren kann.
    Freundescode: 4570 - 9534 - 0140
  • Wenn es S2/W2 wäre aber es nimmt wohl nur Zwei Elemente davon:

    -Die Legi Fusions Idee
    -Die Zwei Editionen Idee

    Das beste an S2/W2 war imo doch das man eine komplett neue Geschichte hatte und auch das man einen anderen Routenverlauf hatte. Diesmal scheint es wieder nur eine Alternative Geschichte zu sein wie wir es von Gelb - Platin kennen und zumindestens der Anfang ist wohl immer noch auf Mele-Mele.
  • 1. Gaudium
    Ich kann noch immer wenig mit SW anfangen außer mit der Story um N.
    Mond habe ich dagegen, womöglich auch aufgrund der langen Hauptspielabstinenz (habe sw2 + gen 6 geskipped) richtig genossen. Pauschal kann man das also nivht sagen, finde ich.

    2. Weswegen ich eigtl. in diesem Thread bin.
    Was glaubt ihr wie weit GF die Unterschiede zwischen den Welten halten wird?
    Eine Parallelwelt kann so einiges bedeuten, von veränderten, nicht mehr vorhanden oder neuen Gebieten zu neuen Pokèmon bis zu komplett anderen Persönlichkeiten.
    Ich stelle mit z.B. gerade vor wie Hau nicht mehr super fröhlich ist, sondern zu einem "bösartigen" oder zumindest gemäßigten Rivalen wird.
    Lilly, Gladio, Samantha und der Vater könnten alle ganz andere Persönlichkeiten bekommen. Stellt euch mal eine Antagonisten Lilly vor... Wobei ich mir eher vorstellen kann, dass die Geschwister in dieser Welt loyaler sind und dass der Vater diesmal Samanthas Rolle ausfüllt und mitverantwortlich für die Fusion der Legendären sein wird. Samantha dagegen wäre auf der Seite des Protagonisten eine interessante Wendung.
  • Ich hätte es etwas abwegig gefunden, die neuen Hauptreihenspiele für die Switch rauszubringen, wo doch der Nintendo 2DS XL bald (?) rauskommen sollte, was wiederum heißen würde, dass man im 3DS/2DS noch ein wenig Potential sieht. Gut, Game Freak ist nicht gleich Nintendo, aber Pokémon ist eins der Zugpferde (wenn nicht sogar DAS Zugpferd) für den Verkauf von Nintendo-Konsolen, und ich denke, der 2DS XL würde sich wohl noch weniger verkaufen lassen, wenn das Spiel nun auf die Switch gewandert wäre. (Davon abgesehen bin ich zu arm, mir schon wieder eine neue Konsole zu kaufen, also sollen die das brav bleiben lassen, auch wenn ich schon gerne eine hätte und dann wieder nicht und überhaupt...)

    Zu Solgaleos und Lunalas neuen Gestaltungen würde ich spekulieren, dass Necrozma eine ähnliche Rolle wie Anego einnehmen wird, also dass es seinen Wirt als parasitäre Lebensform befällt und dessen Fähigkeiten dazu steigert. Laut Pokédex-Einträgen wandelt es unablässig Licht in Energie um. Wer sind unsere Lichtquellen? Genau, die Sonne und der... gut, der Mond reflektiert das Licht eher, aber wir wissen ja, wie wir das als Kinder betrachtet haben. Also wird sich Necrozma auf Solgaleo oder Lunala draufsetzen und ihre Lichtstrahlen verstärken, um Chaos zu stiften/ mehr Ultrapforten zu öffnen/die Welt in eine riesige Ultrapforte zu verwandeln/Pfannkuchen vom Himmel regnen zu lassen. Vielleicht erschafft es auch einen Regenbogen des Bösen, immerhin ist es ein Prisma.

    The post was edited 1 time, last by Tangerine ().

  • Ich möchte mich mit solchen Vermutungen zurückhalten. Wie gesagt, ich wünsche mir eine "erwachsenere" Handlung als letztes Mal, SoMo hat da eigentlich beste Voraussetzungen für. Immerhin geht es im Kern der Spiele um das Erwachsenwerden.
    Eventuell könnte man den Rotom-Dex stärker in die Handlung mit einbinden, also beispielsweise dass der Protagonist das Teil nur bekommt, um ihn zu kontrollieren (Professor Kukui ist halt der wahre Bösewicht). Sina und Dexio könnten ebenfalls stärker eingebunden werden oder es tauchen die Spielercharaktere früherer Generationen auf. Letzteres würde ich mir echt mal wünschen.
Impressum · Datenschutz

© 1999–2019 Filb.de

Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.