Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Monster unter uns (Undertale Fan-Geschichte) [Abgebrochen]

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Monster unter uns (Undertale Fan-Geschichte) [Abgebrochen]

      [IMG:https://vignette4.wikia.nocookie.net/undertale/images/c/ca/SurfaceCropped.png/revision/latest/scale-to-width-down/214?cb=20160130140639&path-prefix=de]

      Monster unter uns
      Eine Undertale Fangeschichte
      geschrieben von Jaderrene
      der Nette
      Feedback erwünscht


      Kurze Angaben zur Geschichte:

      Dies ist eine Undertale Fan-Geschichte. Wer Undertale noch nicht gespielt oder kein Interesse daran hat, wird an dieser Story keinen Spaß haben.

      Ich habe für diese Geschichte keinen Betaleser eingestellt. Also wenn jemand Fehler endeckt, einfach PN schicken. Dann eliminiere ich diesen Fehler umgehend.


      Es sind Easter Eggs und nette Anspielungen vorhanden vielleicht findet ihr sie alle (Tipp: In der Überschrift ist eine Anspielung vorhanden)
      Ich kann leider nicht alle wichtigen Undertale Charaktere unterbringen. Ich gebe mein bestes um euch " :w: Momente" zubereiten.
      Die Geschichte spielt an der Oberfläche nachdem die Barriere durchbrochen wurde (sprich Pazifisten-Run) und die Monster mit den Menschen in Kontakt traten.
      Es wird einen Prolog und 3 Kapitel geben (oder mehr kommt drauf an was mir noch einfällt)
      Der Protagonist heißt Finn und dieser erzählt die Geschichte aus der "Ich-Perspektive"

      Und ich weiß es ist arm (und ich glaube auch verboten) danach zu fragen aber schon ein bisschen Feedback würde mir sehr helfen. Sonst bin ich nicht "determined" :blah:

      Prolog:

      Schon zwei Monate sind vergangen, seitdem die Monster an die Oberfläche kamen. Ich dachte sie wären schon längst ausgestorben. Aber nur strömen immer mehr und mehr dieser Kreaturen zu uns in die Stadt auf der Suche nach Freiheit. Natürlich konnten wir sie nicht einfach zu uns kommen lassen und so tun als wären sie normale Leute. Die meisten empfangen die Monster mit offenen Armen, andere akzeptieren sie nicht und werden rechtsradikal. Einige sind sogar gewaltätig ihnen gegenüber.
      Was mich angeht. Solange die Monster mein Leben nicht negativ beeinflussen können soviel Monster kommen wie es hier Platz gibt. Leider werden die Monster wegen Verhandlungen, vorerst nicht außerhalb der Stadt gelassen. Es dauert sowieso seine Zeit bis sie sich hier vollständig eingliedern können.

      "Was zur Hölle ist das?!" Das dachte ich als ich die Straßenbahn betrat. In einer Sitzreihe saß auf einmal eine gelbe Gestalt mit einem riesigen Maul, roten Lippen und strahlendweißen Reißzähnen. [IMG:https://vignette3.wikia.nocookie.net/undertale/images/5/5f/G_Bigmouth.png/revision/latest?cb=20160201202028&path-prefix=de]
      Ich versuchte meinen Blick von ihr abzuwenden. Aber ich konnte nicht anders als es ständig anzustarren. Mittlerweile war die Straßenbahn sehr eng geworden. Die Leute hielten Abstand vor dem gelben Wesen. Sie tuschelten miteinander und sahen es an. "Was ist das? Sowas gibt es wirklich?" "Ihh, ist das hässlich" "Geh nicht zu nah ran Liebling". Mir kam es so vor als würde das Wesen sich unwohl fühlen so viel Aufmerksamkeit zu erregen. Irgendwie konnte ich es nachvollziehen.

      Denn es war auch für mich schwer, als ich mit dieser Halskrause herumlief und sich alle lustig über mich machten. Die Straßenbahn kam an der letzten Haltestelle zum stehen. Das großmäulige Wesen stand auf und ging in Richtung Tür. Bevor es aber ausstieg nuschelte es: "Menschen sind echt das letzte". Auch ich stieg aus, denn ich bin bei der Schule angekommen. Mir ist sofort aufgefallen das hier viel mehr von den Monstern herumliefen als letzte Woche.
      "Heyyy Finn!" schallte es in mein Ohr. Es war Mira meine beste Freundin mit der ich seit dem Kindergarten befreundet war.
      "Hey Mira alles klar bei dir?" rief ich zurück.
      Sie drückte mich und fragte "Hast du auch schöne Ferien gehabt?"
      "Hmm joa hab eigentlich nicht viel unternommen. Aber ich war auf der Versammlung wo wir über die Monster aufgeklärt wurden. Der Bürgermeister war da und dieser Monsterkönig Asgore auch."
      Mira blickte verwundert und fragte erstaunt: " Uii wie sieht dieser Asgore denn aus?"
      "Nun er war richtig majestätisch. Irgendwie sah er aus wie eine Ziege mit breiten Schultern, blonder Mähne und Bart und zwei langen geschwungenen Hörnern. Er trug eine Rüstung, einen blauen Umhang mit gelben Schulterteilen und eine Krone auf seinem Kopf; seine Statur war ebenfalls sehr einschüchternd" beschrieb ich.

      [IMG:https://vignette2.wikia.nocookie.net/undertale/images/4/40/AsgoreOverworld.png/revision/latest?cb=20160125174501&path-prefix=de]

      Ich erzählte weiter: "Was ich aber fraglich fand ist das Asgore das Kind welches damals als vermisst galt für die Monster sprechen ließ."


      Mira unterbrach das Gespräch: " Äh Finn wir müssen zum Unterricht, wir reden in der Pause weiter über unsere neuen Mitbewohner".

      Banner made by Isanya :bew1:

      Abonniert meinen Youtubechannel: youtube.com/channel/UCr_oQKbK-…1qXUTw?view_as=subscriber

      The post was edited 1 time, last by Jaderrene ().

    • Also erstmal ist es sehr toll eine Undertale Fangeschichte zu lesen, die an der Oberfläche spielt.:)
      Beim ersten mal hab ich sogar statt Finn tatsächlich Frisk gelesen, bett auch dieses Monster aus Grillbys mal zu erwähnen, das sich eigentlich auf die Kneipen der Oberfläche freuen wollte......? (was zum Lesser dog heißt "Strabber"?) jedenfalls bin ich jetzt schon sehr gespannt auf die Fortsetzung, wie gesagt sehr vielversprechend eine Ut geschichte nach dem Pazifistrun auf der Oberflache zu lesen. :)

      Jaderrene wrote:





      Prolog:




      "Was zur Hölle ist das?!" Das dachte ich als ich die Straßenbahn betrat. In einer Sitzreihe saß auf einmal eine gelbe Gestalt mit einem riesigen Maul, roten Lippen und strahlendweißen Reißzähnen.
      Be free, be a dragon and fly
      #f-rayquaza# #f-dragoran# #f-latias# #f-latios# #f-dialga# #f-palkia# #f-giratina# #f-rayquaza#
      Dragons 4 ever !

      #f-dragoran# #i-dragoran#
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2019 Filb.de

    Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.