Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Miau ~ [Runde 60|Blind] Die Werwölfe von Düsterwald

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Miau ~ [Runde 60|Blind] Die Werwölfe von Düsterwald


      ~ Spiel

      Die Sonne ging langsam unter und färbte den Himmel rot. Ich saß auf dem Dach eines Hauses und sah dem Weg der Sonne zu. Bald würde es Nacht sein. Ich öffnete mein Maul zu einem gewaltigem Gähnen. Dann legte ich den Kopf auf die Pfoten und schloss langsam die Augen. Doch plötzlich riss mich ein unheimliches Geräusch aus dem Schlaf.

      Ich sträubte mein Fell. Wölfe. Sofort sprang ich auf, um bei den Dorfbewohnern Schutz zu suchen, doch als ich auf den Dorfplatzkam war alles leer. Vorhin hatten sie hier noch eine Versammlung abgehalten. Die Bürgermeisterin Feuerherz hatte angekündigt das Werwölfe nach Düsterwald kommen würden. Der stellvertretende Bürgermeister Arrow hatte etwas beängstigt hinter ihr gestanden. Nun war niemand mehr hier.
      Ich vernahm plötzlich ein Geräusch. Eine Gestalt rannte durch den Schatten und wirbelte Blätter auf. Ich zuckte zusammen. Sofort warf ich den Kopf herum, als ein weiteres Geräusch aus einer anderen Richtung kam. Sofort wurde mir klar: Ich war umzingelt.


      Regeln


      Wichtige Abkürzungen:

      SL = Spielleiter
      WW = Werwolf
      TP = Tagphase
      NP = Nachtphase
      SA = Schutzamulett
      OT = Off Topic

      • Es gibt in diesem Spiel 2 Fraktionen: Bürger und Werwölfe (WWs) plus zwei Unabhängige: das Liebespaar und der weiße Wolf
      • Die Bürger gewinnen, wenn alle Werwölfe tot sind. Die Werwölfe gewinnen, wenn alle Bürger tot sind, das Liebespaar gewinnt (unter der Vorraussetzung, dass der eine Partner ein Werwolf ist), wenn nurnoch sie am Leben sind, der weißte Wolf, sollte er der einzige überlebene sein. Der Serienmörder gewinnt, wenn er der letzte Bürger ist!
      • Es gibt eine Tagphase und eine Nachtphase. In der Tagphase diskutieren alle Spieler und stimmen ab, wer sterben soll. In der Nachtphase töten die WWs ein Opfer und auch andere Klassen agieren des Nachts. Wir beginnen mit einer Nachtphase. Die Zeiten sind festgelegt vom Spielleiter und die Fristen sind einzuhalten, sollte eine Stimme nach der Frist zb abgegeben werden ist sie ungültig.
      • Jeder Spieler erhält eine Rolle. Diese ordnet ihn eine einer Fraktion zu und gibt ihm besondere Fähigkeiten.
      • Es ist verboten, außerhalb dieses Threads Informationen auszutauschen oder Strategien zu verabreden. Dies dürfen nur die WWs und das auch nur in der Nachtphase. Es ist verboten, Kommentare in den Thread zu editieren, da sonst Beweise verwischt werden könnten. Überlegt euch gut, was ihr sagen wollt.
      • Bei der Tagesabstimmung darf beliebig oft gewechselt werden. Eine Wahl ist fett zu schreiben. Wenn bei Gleichstand wird gelost. Ausnahme: Wenn nurnoch ein Wolf und ein Bürger leben, gewinnt der Wolf. Lebt am Ende nur der weiße Wolf und ein Wolf gewinnt der weiße Wolf. Wenn der Vagabund und zwei Bürger leben, gewinnt ebenfalls der Wolf. Der Serienmörder gewinnt, wenn er der einzige Bürger ist oder nurnoch er und ein weiterer Bürger leben.
      • Behauptungen aller Art sind erlaubt, es sei denn es geht um Erlaubnisse/Verbote des Spielleiters, Komiteemitgliedern oder Mentoren o. Ä. (z.B. dürft ihr sagen „X ist ein Werwolf!“ aber nicht „Der Spielleiter hat gesagt, dass X ein Werwolf ist!“) Bedenkt jedoch, ob man euch glauben wird und ob das für euch keine Konsequenzen haben könnte.
      • Tote oder nicht am Spielbeteiligte dürfen nichts sagen.
      • Hinweise, die man durch das verbotene "Reden außerhalb des Spiels" bekommen hat oder durch Fehler erhaltene Hinweise dürfen nicht im Spiel verwendet werden! Dazu zählen z.b. auch Hinweise die man durch eine Fehlpn des Spielleiters zb erhalten hat.
      • Schlechtes Verlieren ist verboten und folgt mit einer harten Sanktion. Dazu gehört zb als weißer Wolf kurz vor seinem Tod andere Wölfe verraten oder anderen den Spielspaß verderben durch Offenlegung von Infos, die sonst nicht zugänglich sind.
      • Das Outing anderer Spieler (mit Ausnahme von Schutzoutings und dem Seher, sowie seinem Lehrling) ist ebenfalls verboten!
      • Bei der Tagesabstimmung darf beliebig oft gewechselt werden. Eine Wahl ist fett und orange zu schreiben. Bei Gleichstand wird gelost.
      • Angriffe auf persönlicher Ebene sind zu unterlassen und gehören nicht in das Spiel. Provokationen auf persönlicher Ebene, Aggression und oder ähnliches Verhalten ist nicht erwünscht und darf auch nicht als Strategie angewendet werden.
      • Verweise auf Aktivität eines Spielers auf externen Plattformen (z.B. Skype, Pokemon Showdown etc.) sind verboten. Privatsphäre geht hier vor. Verweise auf die Aktivität eines Spielers auf Filb oder im Thread sind allerdings gestattet.
      • In Parallelrunden darf man nicht über die aktuell laufende Nebenrunde reden, egal ob tot oder lebendig. Über andere Runden darf erst geredet werden, wenn sie komplett vorbei sind!
      • Alle lebenden Spieler dürfen in dem Spiel Posts von Mitspielern liken. Die Likes dürfen auch als Argumentationsbasis verwendet werden, also asst auf, was ihr liked und was nicht! Verboten Posts von Spielern oder dem Spielleiter zu liken ist es Außenstehenden, Toten und dem Spielleiter, da diese Zusatzwissen haben können. Den Startpost darf jeder liken. Sollte gegen diese Regel verstoßen werden, gibt es normale Sanktionen des Wolfskomitees, bei Außenstehenden gibt es zunächst eine Verwarnung des Moderators und bei Wiederholung gibt es Strafpunkte vom Forum.
      • Die Frist für alle Nachtpns ist 19:30! Alle PNs von Nachtfähigkeiten, sowie Opfer der Wölfe etc die nach 19:30 eintreffen werden ignoriert! Achtung: Einige Rollen haben eine frühere Deadline!
      • Das Faken von allen Fähigkeiten in der Tagphase ist verboten, die das Spielgeschehen beeinflussen können (Darunter fallen momentan Gelehrter und Henker). Dabei ist nur das faken der Fähigkeiten selbst verboten! Jeder Spieler darf sich noch als Henker oder Gelehrter ausgeben, aber keinen Fakecheck oder Fakekill posten! Auch nicht in blinden Runden oder Specials, falls nicht anders angegeben!
        Das heißt konkret, dass Sätze wie:
        "Ich möchte wissen wie viele Wölfe unter A, B, C, D, Elvis Presley ect. " bzw. "Ich töte jetzt sofort den Weihnachtsmann" strikt verboten sind, sofern sie nicht ausdrücklich als Nicht-Einsatz der Fähigkeit eines Gelehrten/Henkers gekennzeichnet sind!
      • Die Anti-Outing-Regel wird in blinden Runden (und nur in blinden Runden, Specials können ebenfalls betroffen sein, allerdings muss es da gekennzeichent werden) außer Kraft gesetzt!
      Rollen

      Wichtige Abkürzungen:
      WM = Weisenmädchen
      SM = Serienmörder
      WWW = Weißer Werwolf

      Die Rollen werden in einer blinden Runde nicht angegeben.
      Alle Rollen findet ihr hier: FAQ - Die Rollen des Spiels
      Achtet bitte darauf, dass in einer blinden Runde auch doppelte Rollen vorkommen können! Wir werden aber für ein gutes und faires Balancing sorgen.

      Diese Runde spielen die Geister mit, sowie das SA!


      Mitspieler


      NummerNameStatusRolleFraktion
      1@Tonjalebendig
      2@YnevaWolflebendig
      3@Apfellebendig
      4@Chara-666lebendig
      5@Hasturlebendig
      6@Mekkogalebendig
      7@Rheinfeuerlebendig
      8@Shenzilebendig
      9@Heiteiralebendig
      10@ProtosHikanioslebendig
      11@YunTakeolebendig
      12@Turtacoslebendig


      Die Rollen werden nun verteilt, geduldet euch bitte.

      LG, eure Spielleitung & Mia
      + +

      The post was edited 3 times, last by Feuerherz ().


    • Im nächsten Moment sprang einer der Kreaturen auf mich zu. Es war ein Wolf. Wie vermutet. Ich sprang zurück und kratzte der Bestie wild ins Gesicht. Winselnd rannte es zurück. Ich hatte wahrscheinlich die Augen getroffen. Ich lief rückwärts als weitere Kreaturen langsam auf mich zu schritten. *Klonk* Ich war gegen ein Rohr, dass von einer Regenrinne eines Hauses runterführte, gelaufen. Sofort wirbelte ich herum und kletterte daran hoch. Naja was soll ich sagen, Wölfe sind wohl nicht die besten Kletterer...
      Oben angekommen setzte ich mich erstmal hin und atmete tief durch, während die Wölfe langsam von mir abließen und sich gute 15 Meter entfernt hinsetzten und sich berieten. Planten sie einen Angriff? Wollten sie jemanden töten? All diese Fragen und weitere wirbelten mit durch den Kopf. Ich stand auf, um mir ein trockenes Plätzchen zu suchen, da sich Gewitterwolken zusammenschoben. Ich entdeckte ein offenens Dachfenster und schlüpfte hinein. Ich hatte keine Ahnung in wessen Haus ich gelandet war, aber ich war sicher.
      Ich legte mich müde von der Kletterei auf das nächste Kissen und schloss die Augen. Hoffentlich würde ich morgen nicht traumatisiert sein...

      Besondere Ereignisse:
      - Die Rollen wurden verteilt.
      - Es wird wegen Zeitmangel keine Mia-Zitate geben.

      Hier könnte ihre Werbung stehen. Melden sie sich einfach per PN für den nächsten Post.

      Teilnehmerliste:


      NummerNameStatusRolleFraktion
      1@Tonjalebendig
      2@YnevaWolflebendig
      3@Apfellebendig
      4@Chara-666lebendig
      5@Hasturlebendig
      6@Mekkogalebendig
      7@Rheinfeuerlebendig
      8@Shenzilebendig
      9@Heiteiralebendig
      10@ProtosHikanioslebendig
      11@YunTakeolebendig
      12@Turtacoslebendig


      Die Deadline für diese NP endet am 2.Mai um 20:00. Wir bekommen also PN's bis 19:30.

      LG, eure Spielleitung & Mia
      + +

    • Müde öffnete ich die Augen. Zunächst wusste ich nicht, wo ich mich befand, aber dann fiel mir alles wieder ein: Die Wölfe, der Angriff. Noch schläfrig streckte ich meine Glieder und gab einen großes Gähner von mir. Dann sprang ich zum Fenster hoch, dass inmernoch offen stand, und zog mich aus dem Haus.
      Die Sonne war schon aufgegangen. Ich führte eine gründliche Fellpflege durch, als ich laute Unterhaltungen der Dorfbewohner hörte. Ich hielt inne. Was war eigentlich aus den Wölfen geworden? Schnurstracks folgte ich den Stimmen. Dafür musste ich das Dach runter. Ein Baum streckte einen Ast über das Dach. Ich ging auf ihn zu und balancierte bis zum Baumstamm. Von dort sprang ich auf den Ast darunter: Ein dicker, kräftiger, junger Ast. Von dort aus sprang ich hinab und landete auf allen vier Pfoten.
      Nach langer Suche fand ich die ganzen Dorfbewohner. Bürgermeisterin Feuerherz und stellvertretender Bürgermeister Arrow hatten anscheinend eine Versammlung einberufen. Alle zwölf Bewohner waren da. Moment - es waren nur elf. Ein Schauer lief mir über den Rücken. Hatten die Wölfe etwas damit zutun. Ich setzte mich neben einen Bewohner und lauschte Feuerherz' Worten. Noch unterhielten sich alle Bewohner aufgeregt, dann sorgte Feuerherz für Ruhe.
      "Liebe Dorfbewohner, ich habe euch gestern verkündet, dass die Werwölfe zurück gekehrt sind. Heute Nacht gab es einen Toten" Gemurmel brach aus. Feuerherz tauschte kurz ein Wort mit Arrow, bevor sie weiter sprach: "Heiteira ist heute tot aufgunden worden. Naja, wir haben jedenfalls seine Reste gefunden... Jedenfalls konnten wir seine Rolle nicht identifizieren." Sofort fingen die Bewohner an sich zu beschuldigen. Ich bemerkte eine Bewegung hinter dem Baum, den ich runter geklettert war. Eine weiße Gestalt beobachtete die Bewohner. Ein Geist!?

      Besondere Ereignisse:
      - Heiteira starb, dessen Rolle nicht identifizierbar war, und wurde zum Bürgergeist

      Hier könnte ihre Werbung stehen. Melden sie sich einfach per PN für den nächsten Post.


      Teilnehmerliste:


      NummerNameStatus Rolle Fraktion
      1@Tonjalebendig
      2@YnevaWolflebendig
      3@Apfellebendig
      4@Chara-666lebendig
      5@Hasturlebendig
      6@Mekkogalebendig
      7@Rheinfeuerlebendig
      8@Shenzilebendig
      9@HeiteiraBürgergeistnicht identifizierbarnicht identifizierbar
      10@ProtosHikanioslebendig
      11@YunTakeolebendig
      12@Turtacoslebendig


      Die Deadline für diese TP endet am 3.Mai um 20:00.

      LG, eure Spielleitung & Mia
      + +

      The post was edited 1 time, last by Feuerherz ().

    • YnevaWolf wrote:

      Offensichtlich haben wir einen Schlitzer im Spiel. Bleibt noch ein Schlitz.
      Ich war gerade noch geistig in Düsterfilb und wollte ganz blöde fragen: Woher willst du das wissen, die Rolle kann verändert sein :tlol:

      Heißt Outings sind nichts mehr wert, evtl haben wir ne wichtige Rolle verloren... aber wir wissen, dass es einen Schlitzer gibt. Nur wirklich weiter kommen können wir nicht anhand eines Opfers. Heißt irgendwer wählt irgendjemanden und alle springen drauf los. Nadel im Heuhaufen und so.
      Lass Dir von niemanden je einreden, dass Du was nicht kannst. Auch nicht von mir. Ok? Wenn Du einen Traum hast, musst du ihn beschützen. Wenn andere was nicht können, wollen sie dir immer einreden dass du es auch nicht kannst. Wenn Du was willst, dann mach es. Basta
    • Damit auch von mir guten Abend.

      Die Wölfe spielen also mal wieder die "Standardstrategie" in blinden Runden. Nacht 1 schlitzen, Outings sind damit also ziemlich wertlos.
      Aber wie Yneva sagte: Der "Vorteil" ist, es ist nur noch ein Schlitz übrig.
      Mal sehen, ob wir eine Diskussion angeregt bekommen, denn nur so können wir Anhaltspunkte sammeln.
      Was denkt ihr z.B.: Wieso ausgerechnet Heiteira?
    • ProtosHikanios wrote:

      Damit auch von mir guten Abend.

      Die Wölfe spielen also mal wieder die "Standardstrategie" in blinden Runden. Nacht 1 schlitzen, Outings sind damit also ziemlich wertlos.
      Man sollte zusätzlich noch bedenken, dass die Runde bei zwölf bzw. jetzt nur noch elf Spielern vermutlich nicht solange gehen wird.
      Dies spricht ebenfalls für einen frühen Einsatz des Schlitzers.

      ProtosHikanios wrote:


      Was denkt ihr z.B.: Wieso ausgerechnet Heiteira?
      a) Weil er nicht bei der "Mega Riesen-Metroid-Manie Pro-Demo!!!" mitgemacht hat
      oder
      b) Weil er in der Specialrunde relativ lange gelebt hatte
      - Werwölfe im Düsterwald -
    • Mekkoga wrote:

      Weil er in der Specialrunde relativ lange gelebt hatte

      Warum dann nicht apfel oder Tonja? Sie haben (zusammen mit Hastur) bis zum letzten Tag überlebt. Hastur kann man noch dadurch erklären, dass er noch den Welpenschutz genießt. Ist ja immerhin erst sein zweites Spiel. apfel und Tonja haben die Ausrede jedoch nicht.
      Nebenbei hat apfel auch nicht bei der Demo mitgemacht - sie wäre also wirklich ein ideales Ziel gewesen, wenn man deine beiden Begründungen anwenden möchte. ;)
    • YnevaWolf wrote:

      Mekkoga wrote:

      Weil er in der Specialrunde relativ lange gelebt hatte
      Warum dann nicht apfel oder Tonja? Sie haben (zusammen mit Hastur) bis zum letzten Tag überlebt.
      Woher soll ich das wissen? Vielleicht weil einer, zwei oder alle drei Wölfe sind?
      Vielleicht wollten die Wölfe auch nur nicht jemanden wählen, der am Anfang der letzten Runde früh ausgeschieden ist
      und haben sich gar nicht so genau damit beschäftigt, wer es alles bis ganz ans Ende geschafft hat.
      - Werwölfe im Düsterwald -
    • Shenzi wrote:

      Heißt Outings sind nichts mehr wert,
      Seit wann sind Outings in einer Runde überhaupt was wert? :achja: Als Bsp.: Absolut jeder Wolf kann sich in einer blinden Runde als Seher ausgeben, weil er über dieses Wissen schon von beginn an verfügt, abgesehen bei ein paar vereinzelten Rollen. Outings wären also auch ohne Schlitzopfer nichts wert, außer das sich niemand als die verstorbene Rolle ausgeben kann.

      An sich würde ich das schlitzen ja als miss Play sehen. Wir wissen zwar nicht welche Bürgerrolle gestorben ist, wir wissen aber schon das eine Wolfsrolle. Und ein Schlitzer der noch schlitzen kann wird sich eher nicht in die Masse reden. Um den Schlitzer zu finden müsste man also nur nach Usern suchen die genug beitragen um nicht unterzugehen aber nicht zu viel um hervorzufallen.

      Um mit der Opferwahl nicht direkt so aufzufallen, wären wohl Mekkoga und ich die beste Wahl gewesen. Wir lebten zwar beide nicht ewig, aber von den anderen hier noch lange genug. Bei 12 Spielern wäre auch die Frage wie viele Wölfe es gibt. Vielleicht im max. Fall 4 Wölfe + Günstling, wäre aber schon zu unausgeglichen da die Wölfe dann schon fast die Hälfte an Stimmengewalt hätten. Dann doch eher 3 Wölfe oder vielleicht sogar nur 2 + Günstling.

      Maj kann mich diesmal nicht aus dem nichts rausnehmen, also mal sehen ob ich diesmal aktiver spielen kann. :rolleyes:
      Just Charaxas
    • Moin moin.

      Mal schauen, was ich nach sechsmonatiger Abstinenz überhaupt Sinnvolles beitragen kann, imemrhin muss ich mich erst wieder reinfinden...

      Aber gut, is eh wurscht. Wir haben also einen Schlitzer. Ist jetzt nicht wirklich überraschend, dass dieser bereits in der ersten Nacht geschlitzt hat, war in der Vergangenheit schon öfters der Fall (wenn ich mich recht erinnere) und ist in blinden Runden eh ein beliebtes Mittel. Gerade bei so wenig Spielern könnte das bereits eine kleine Vorentscheidung sein. Wohlgemerkt: KÖNNTE! Hängt natürlich von der Anzahl der Wölfe ab, über die wir natürlich nur spekulieren können, es sei denn, wir sind Wölfe...

      Wer jetzt wie lange in der letzten Runde überlebt hat, weiß ich nicht, ich habs mir nicht durchgelesen.

      Wenn ich aber dann schon höre, dass als Begründung (wenn auch nur im Scherz gemeint) irgendsoeine "Demo" angeführt wird, werde ich verdammt misstrauisch. Gut, ich bin in dem Spiel sowieso misstrauisch, ich traue nur mir selbst, aber bei sowas werde ich direkt noch misstrauischer.

      Ja, ich weiß, das Anmerken dieser "Was-weiß-ich-für-eine-Demo" wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht ernst gemeint sein. Jedoch sind für mich solche nicht ernst gemeinten Sachen ein erster Anhaltspunkt, um jemanden genauer zu beobachten.
      Wer immer lacht, dem glaubt man nicht, dass er auch weinen kann
      Und wenn ihm auch das Herz zerbricht, man sieht es ihm nicht an
      Und von mir erwartet ihr nur Spaß und schönen Schein
      Es ist nicht leicht, ein Clown zu sein
    • Rheinfeuer wrote:

      Wenn ich aber dann schon höre, dass als Begründung (wenn auch nur im Scherz gemeint) irgendsoeine "Demo" angeführt wird, werde ich verdammt misstrauisch. Gut, ich bin in dem Spiel sowieso misstrauisch, ich traue nur mir selbst, aber bei sowas werde ich direkt noch misstrauischer.
      Tatsächlich war es nicht nur als Scherz gemeint. Der Hintergedanken für diese Aussage war, dass ich Majikku eine kleine Freude beim Nachlesen bereiten wollte.
      Sie kann ja aufgrund des Abiturs leider nicht mitspielen.


      Chara-666 wrote:


      Bei 12 Spielern wäre auch die Frage wie viele Wölfe es gibt. Vielleicht im max. Fall 4 Wölfe + Günstling, wäre aber schon zu unausgeglichen da die Wölfe dann schon fast die Hälfte an Stimmengewalt hätten. Dann doch eher 3 Wölfe oder vielleicht sogar nur 2 + Günstling.
      Ich würde sogar max. 3 Wölfe + Günstling bzw. einfach 4 Wölfe sagen. An einen Günstling glaube ich persönlich sogar eher weniger, weil dieser bei solch
      einen kleineren Runde die Balance zwischen Stärke der Bürger und Wölfe schnell zu einer Seite kippen lassen kann, sollten die Wölfe zum Beispiel eine
      starke Bürgerrolle als Günstling erwischen, dann würde sich die Ausgangslage für uns schnell verschlechtern.


      Chara-666 wrote:

      An sich würde ich das schlitzen ja als miss Play sehen. Wir wissen zwar nicht welche Bürgerrolle gestorben ist, wir wissen aber schon das eine Wolfsrolle. Und ein Schlitzer der noch schlitzen kann wird sich eher nicht in die Masse reden. Um den Schlitzer zu finden müsste man also nur nach Usern suchen die genug beitragen um nicht unterzugehen aber nicht zu viel um hervorzufallen.
      Das hängt für mich stark von den anderen Rollen ab. Der Schlitzer hat nun bereits einmal seine Fähigkeit eingesetzt und damit seine "Aufgabe" zum Teil schon erfüllt.
      Ob er seinen zweiten Schlitz überhaupt durchbringen könnte, ist ja auch nicht 100% ungewiss.
      Ich denke, die Wölfe könnten daher eher zum jetzigen Zeitpunkt auf ihn verzichten als Beispiel auf eine stimmenverändernde Rolle.
      - Werwölfe im Düsterwald -
    • ProtosHikanios wrote:

      Mal sehen, ob wir eine Diskussion angeregt bekommen, denn nur so können wir Anhaltspunkte sammeln.
      Was denkt ihr z.B.: Wieso ausgerechnet Heiteira?
      Das frag ich mich auch, ja er (ich hab dran gedacht!) hat lange überlebt, also in der letzetn runde. Aber im gegensatz zu mir, immerhin hab ich jetzt die letzten 3 Runden (oder so) schon fast immer bis zum ende überlebt, ist das echt komisch, das die WW nicht mich umgebracht haben. Ich versteh es einfach nicht.

      Chara-666 wrote:

      An sich würde ich das schlitzen ja als miss Play sehen. Wir wissen zwar nicht welche Bürgerrolle gestorben ist, wir wissen aber schon das eine Wolfsrolle. Und ein Schlitzer der noch schlitzen kann wird sich eher nicht in die Masse reden. Um den Schlitzer zu finden müsste man also nur nach Usern suchen die genug beitragen um nicht unterzugehen aber nicht zu viel um hervorzufallen.
      Ich seh hier eher das Problem, das die WW selbst jetzt auch wissen welche Rolle es gibt.

      Rheinfeuer wrote:

      Moin moin.

      Mal schauen, was ich nach sechsmonatiger Abstinenz überhaupt Sinnvolles beitragen kann, imemrhin muss ich mich erst wieder reinfinden...

      Aber gut, is eh wurscht. Wir haben also einen Schlitzer. Ist jetzt nicht wirklich überraschend, dass dieser bereits in der ersten Nacht geschlitzt hat, war in der Vergangenheit schon öfters der Fall (wenn ich mich recht erinnere) und ist in blinden Runden eh ein beliebtes Mittel. Gerade bei so wenig Spielern könnte das bereits eine kleine Vorentscheidung sein. Wohlgemerkt: KÖNNTE! Hängt natürlich von der Anzahl der Wölfe ab, über die wir natürlich nur spekulieren können, es sei denn, wir sind Wölfe...

      Wer jetzt wie lange in der letzten Runde überlebt hat, weiß ich nicht, ich habs mir nicht durchgelesen.

      Wenn ich aber dann schon höre, dass als Begründung (wenn auch nur im Scherz gemeint) irgendsoeine "Demo" angeführt wird, werde ich verdammt misstrauisch. Gut, ich bin in dem Spiel sowieso misstrauisch, ich traue nur mir selbst, aber bei sowas werde ich direkt noch misstrauischer.

      Ja, ich weiß, das Anmerken dieser "Was-weiß-ich-für-eine-Demo" wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht ernst gemeint sein. Jedoch sind für mich solche nicht ernst gemeinten Sachen ein erster Anhaltspunkt, um jemanden genauer zu beobachten.
      Schön, das du Zeit gefunden hast mitzuspielen! Ich hoffe nur, dass du auch Bürger bist, sonst wäre das echt doof. (und du weißt, das ich dich deshalb extra viel beobachten werde)

      Chara-666 wrote:

      Ich melde mich mal für Heute ab. Ich glaube die Begründung ist überflüssig.
      Und genau das könnte dich zu dem Schlitzer machen, denn du selber sagst, (also) "Um den Schlitzer zu finden müsste man also nur nach Usern suchen die genug beitragen um nicht unterzugehen aber nicht zu viel um hervorzufallen."

      Mekkoga wrote:

      Das hängt für mich stark von den anderen Rollen ab. Der Schlitzer hat nun bereits einmal seine Fähigkeit eingesetzt und damit seine "Aufgabe" zum Teil schon erfüllt.
      Ob er seinen zweiten Schlitz überhaupt durchbringen könnte, ist ja auch nicht 100% ungewiss.
      Ich denke, die Wölfe könnten daher eher zum jetzigen Zeitpunkt auf ihn verzichten als Beispiel auf eine stimmenverändernde Rolle.
      Was meisnt du mit dem als Beispiel auf eine stimmverändernde Rolle? Das versteh ich nicht
    • So los gehts. Heiteira als Opfer fand ich eigentlich überraschend, aber je mehr ich darüber nachdenke, um so nachvollziehbarer finde ich die Wahl inzwischen. Aber ich möchte zuerst auf ein paar Zitate eingehen:

      20:14

      Shenzi wrote:

      Heißt Outings sind nichts mehr wert, evtl haben wir ne wichtige Rolle verloren
      20:15

      ProtosHikanios wrote:

      Die Wölfe spielen also mal wieder die "Standardstrategie" in blinden Runden. Nacht 1 schlitzen, Outings sind damit also ziemlich wertlos.

      Protos und Shenzi schreiben kurz hintereinander, sodass es sehr wahrscheinlich ist, dass Protos Shenzis Post zu dem Zeitpunkt noch nicht gelesen hatte, wenn er nicht gerade ständig aktualisiert beim Schreiben. Und dennoch kommt er auf genau den selben Gedanken und formuliert ihn fast auch noch gleich. " Schlitzer => Outing wert los / nichts mehr wert " . Als stünde dieser Satz in einem Schulbuch, den beide auswendig gelernt haben und dann einfach als Standartspruch einfügen.
      Bei einem hätte ich nichts gesagt. Aber wenn man über die Posts guckt, wirkt das nicht als wäre das ein großer Zufall. Die Formulierung ist fast gleich und soll das selbe aussagen. Eine Aussage, der ich in der Art übrigens widersprechen würde. Wie auch Chara es schon getan hat. Es ist fast eine Tatsache, dass Outings in einer blinden Runde ohnehin nicht so viel wert sind wie sonst, da sich jeder Wolf auch eine Rolle nehmen kann, die evtl nicht im Spiel vorhanden ist und die Gefahr eines Gegenoutens deutlich sinkt im Vergleich zu einer klassischen Runde. Daran ändert auch ein Schlitzer absolut nicht, denn es gibt auch in blinden Runden noch die Möglichkeit auf Tagelöhner oder eben dass Rolle XY nicht dabei ist. Klar bei einigen Rollen wie Florist, Verführer oder Prinz kann man seine Rolle in gewisser Weise "beweisen" Doch auch dann kann man noch Günstling sein zum Beispiel. Ich frage mich also warum gleich zwei Leute auf die Idee kommen, dass das Schlitzen für uns jetzt so schlecht ist.
      Andere Frage: Welche Info hättet ihr, wenn Heiteira nicht geschlitzt worden wäre? Dass Rolle XY mitspielt und man kann eventuell Rückschlüsse auf ein Balancing und damit auf die Anzahl der Wölfe und evtl der Rollen ziehen. Das zumindest wäre meine Antwort auf diese Frage gewesen und dieser Tatsache würde ich deutlich mehr abgewinnen als den Outings. Nun haben wir hier zwei in meinen Augen sehr starke Spieler, denen die Outings schon fast sinnvoller erscheinen? Zumindest wird nicht auf etwas ähnliches Bezug genommen. Wobei beide dann sofort anfügen, dass man natürlich aus dem Setting jetzt den Schlitzer kennt und Protos kommentiert sogar Yneva und fügt an, dass dieser nur noch einmal schlitzen darf. Ein wahnsinng großer Informationsgehalt, wenn ich mir diese schnippische Behauptung erlauben darf :$

      So aber gehen wir mal darauf ein, was mich genau stört und das vor allem zwei Dinge: 1) Uhrzeit ; 2) Der Wortlaut

      1) Die Uhrzeit.
      Es liegt genau eine Minute zwischen den Posts von Shenzi und Protos. Ja und was stört mich daran? Nun grundsätzlich erst einmal nichts. Beide wollen früh in der Phase aktiv sein und innerhalb der ersten halben Stunde etwas sinnvolles beitragen. Da die Zeit zwischen den beiden Beiträgen aber sehr kurz ist, muss man sich eine Tatsache fragen: Wusste Protos von Shenzis Post bzw dem Inhalt?
      Ich denke die Antwort darauf ist nein. Zum einen ist es nicht erlaubt während der Tagphase zu sprechen, sodass eine Absprache schon in der Nacht hätte erfolgen müssen (darauf gehe ich noch ein), zum anderen aktualisiert man vermutlich nicht kurz bevor man seinen Post abschickt noch einmal, um zu gucken was geschrieben wurde. Warum auch?

      Daraus schließe ich: Protos wusste nichts von Shenzis Post. -> Beide haben ihren Post unabhängig von einander geschrieben.

      An dieser Stelle wir nun Punkt 2 interessant:

      2) Der Wortlaut.

      Sie haben also ohne sich (auch in der Nacht abzusprechen) komplett unabhängig von einander Gedanken gemacht und sind zu dem selben Ergebnis gekommen. Ja das passiert in Werwolf manchmal, wenn nicht gar oft, vor allem bei Spielern, die etwas Erfahrung haben und sich einen Spielstil angeeignet haben. Aber dann kommen sie auch unabhängig von einander auf diesen Wortlaut? Es gibt einige Begriffe die man an der Stelle verwenden könnte und ich möchte auch nicht zu sehr darauf herumreiten, dass sie das wort "wertlos" gewählt haben. Aber es macht mich doch stutzig. Zumal in blinden Runden auch gern mal (wie letzte Runde) erst später geschlitzt wird zum Thema "Standarttaktik" (Protos) .
      Ich könnte mir vorstellen, dass es genau diese Diskussion in der Wolfskonvi gab. Und genau solche Sätze zum Beispiel:

      " Wenn wir einen Schlitzer haben soll der in Nacht 1 schlitzen. Dann können wir sagen dass Outings wertlos sind und stehen besser da. "

      gefallen sind und nun sowohl Protos als auch Nicki die Chance nutzen wollten.

      Mag etwas weit hergeholt sein vielleicht, aber die Tatsache macht mich etwas sehr stutzig.



      die kompletten Posts von Shenzi und Protos

      Shenzi wrote:

      YnevaWolf wrote:

      Offensichtlich haben wir einen Schlitzer im Spiel. Bleibt noch ein Schlitz.
      Ich war gerade noch geistig in Düsterfilb und wollte ganz blöde fragen: Woher willst du das wissen, die Rolle kann verändert sein :tlol:


      Heißt Outings sind nichts mehr wert, evtl haben wir ne wichtige Rolle verloren... aber wir wissen, dass es einen Schlitzer gibt. Nur wirklich weiter kommen können wir nicht anhand eines Opfers. Heißt irgendwer wählt irgendjemanden und alle springen drauf los. Nadel im Heuhaufen und so.

      ProtosHikanios wrote:

      Damit auch von mir guten Abend.

      Die Wölfe spielen also mal wieder die "Standardstrategie" in blinden Runden. Nacht 1 schlitzen, Outings sind damit also ziemlich wertlos.
      Aber wie Yneva sagte: Der "Vorteil" ist, es ist nur noch ein Schlitz übrig.
      Mal sehen, ob wir eine Diskussion angeregt bekommen, denn nur so können wir Anhaltspunkte sammeln.
      Was denkt ihr z.B.: Wieso ausgerechnet Heiteira?


      YnevaWolf wrote:

      Warum dann nicht apfel oder Tonja? Sie haben (zusammen mit Hastur) bis zum letzten Tag überlebt. Hastur kann man noch dadurch erklären, dass er noch den Welpenschutz genießt. Ist ja immerhin erst sein zweites Spiel. apfel und Tonja haben die Ausrede jedoch nicht.
      Nebenbei hat apfel auch nicht bei der Demo mitgemacht - sie wäre also wirklich ein ideales Ziel gewesen, wenn man deine beiden Begründungen anwenden möchte.
      Gute Frage an der Stelle. Hastur wird bestimmt noch seinen Welpenschutz haben. Aber ich? Und Apfel? Nein ich bin inzwischen der Meinung, dass man Apfel und mich bewusst nicht getötet hat. Es war zu erwarten, dass ich sterbe nach der letzten Runde. Warum also nicht etwas anderes machen und wenn man das lange genug durchzieht vertraut man mir nicht mehr? Warum mich selbst killen, wenn die Arbeit nicht andere erledigen könnten? Grad bei Spielern wie Shenzi oder Protos wäre ein solcher Gedanke nicht abwegig.

      Mekkoga wrote:

      Woher soll ich das wissen? Vielleicht weil einer, zwei oder alle drei Wölfe sind?
      Entweder das oder weil die Wölfe möchten, dass alle Leute diese Tatsache denken.

      ProtosHikanios wrote:

      Was denkt ihr z.B.: Wieso ausgerechnet Heiteira?
      s.o.


      Ich schreibe später mehr, bin nur eben was erledigen. Dann noch etwas ausführlicher hierzu

      Banner made by Wichtel
    • Apfel wrote:

      Mekkoga wrote:

      Das hängt für mich stark von den anderen Rollen ab. Der Schlitzer hat nun bereits einmal seine Fähigkeit eingesetzt und damit seine "Aufgabe" zum Teil schon erfüllt.
      Ob er seinen zweiten Schlitz überhaupt durchbringen könnte, ist ja auch nicht 100% ungewiss.
      Ich denke, die Wölfe könnten daher eher zum jetzigen Zeitpunkt auf ihn verzichten als Beispiel auf eine stimmenverändernde Rolle.
      Was meisnt du mit dem als Beispiel auf eine stimmverändernde Rolle? Das versteh ich nicht
      Das stimmenverändernde Wolfsrollen wie Folterknecht oder Vagabund sich tendenziell eher zurückhalten würden als ein Schlitzer, welcher bereits ein
      Teil seiner Aufgabe nun erfüllt hat. Wenn ich Wolf wäre, würde ich jedenfalls in der jetzigen Situation lieber einen Schlitzer verlieren als zum Beispiel einen Vagabund, welcher mir im späteren Spielverlauf noch mehr bringen kann.


      Tonja wrote:

      Mekkoga wrote:

      Woher soll ich das wissen? Vielleicht weil einer, zwei oder alle drei Wölfe sind?
      Entweder das oder weil die Wölfe möchten, dass alle Leute diese Tatsache denken.
      Welche Variante hälst du den von den beiden wahrscheinlicher? :$
      - Werwölfe im Düsterwald -
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2019 Filb.de

    Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.