Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Metroid Fanclub

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Metroid Fanclub

      Der Originalthread stammt von Demolosse und wurde weitestgehend in dieser Form übernommen und teilweise ergänzt / modernisiert.

      [IMG:http://oi57.tinypic.com/2pq7vbl.jpg]

      Herzlich Willkommen liebe Kopfgeldjäger!


      [IMG:http://fs1.directupload.net/images/150706/5htjyha4.png] Was ist Metroid? [IMG:http://fs1.directupload.net/images/150706/5htjyha4.png]
      Das erste Spiel der Serie trägt den Titel Metroid und erschien am 6. August 1986 in Japan und schließlich am 15. Januar 1988 in Europa für das NES. Zum damaligen Zeitpunkt war der nicht-lineare Aufbau des Spiels mit der Möglichkeit, sich sowohl nach rechts als auch nach links zu bewegen, revolutionär. Das Spiel ist zudem bekannt für die erstmalige Einführung einer weiblichen Protagonistin in einem Action-Videospiel, denn zum damaligen Zeitpunkt wurde dieses Genre von Männern dominiert. Was für die Entwickler mehr ein Scherz war, wird heute regelmäßig als einer der bedeutendsten Plottwists und Momente in Videospielen angesehen: die Spielfigur winkt nach dem Durchlaufen der Credits am Ende des Spiels, je nachdem wie schnell man das Spiel durchgespielt hat, dem Spieler zu und enthüllt dabei (auch hier hängt es davon ab, wie schnell man das Spiel geschafft hat), dass sie eine Frau ist.
      1991 folgte der zweite Teil, Metroid II: Return of Samus für den Game Boy. Dieser Teil führte unter anderem die charakteristischen Designunterschiede von Power Suit und Varia Suit ein, damit diese trotz der Schwarz-Weiß-Grafik für die Spieler unterscheidbar waren (zuvor wurden die Anzüge durch Farbgebung unterschieden: der Power Suit war pink, der Varia Suit orange).
      Einen Höhepunkt stellte der 1994 für das SNES erschienene Super Metroid dar. Neben weiteren Neuerungen, wie der Einführung des Gravity Suits und diverser anderer Power-Ups, besitzt die Cardridge für das SNES einen eingebauten 24-Bit-Prozessor und ist somit das technisch weitentwickelteste Spiel seiner Zeit. Es gilt daher als Meilenstein in der Geschichte der Videospiele. Daneben taucht Super Metroid regelmäßig in den Top 10 von Listen der besten Videospiele aller Zeiten auf und begründete zusammen mit Castlevania das Adventure-Subgenre Metroidvania, welches sich vor allem durch große zu erkundende Gebiete auszeichnet.
      Nach Super Metroid dauerte es ganze acht Jahre, bis ein neuer Teil für die Reihe erschien. Dann, am 22. November 2002, war es endlich so weit und es folgte Metroid Fusion. Dieser unterscheidet sich deutlich von den Vorgängern: erstmals nutzten die Programmierer als Vorlage nicht den Code des originalen Metroids. Doch auch in der Story gibt es deutliche Unterschiede, da die Metroids selbst erstmals nur eine untergeordnete Rolle spielen und die Hauptgegner weder Metroids noch Weltraumpiraten sind, sondern vielmehr parasitäre Lebensformen namens X. Einen weitereren Hauptunterschied zu anderen Teilen der Reihe stellt das fast vollständige Fehlen des charakteristischen Varia Suits dar; dieser kann erst ganz am Ende des Spiels eingesammelt werden. Zuvor hatten sich die X seiner bemächtigt. Daher trägt die Spielfigur das ganze Spiel über eine Art Ersatzanzug aus den Resten ihres ursprünglichen Anzugs, den sogenannten Fusion Suit.
      Ebenfalls 2002 folgte ein weiterer Meilenstein, denn Metroid Prime erschien für den Nintendo GameCube. Dies war der Auftakt einer Triologie und gilt heute als einer der besten First-Person-Shooter aller Zeiten. Über das Linkkabel war der Teil auch mit Metroid Fusion kompatibel, sodass man nach der Verlinkung das originale Metroid spielen konnte und die Option hatte, Metroid Prime im Fusion Suit zu spielen.
      2004 folgte der zweite Teil der Triologie, Metroid Prime: Echoes. Dieser gilt unter Spielern als sehr schwer und führte zwei neue Suits in die Serie ein, die jedoch bisher außerhalb dieses Teils nie verwendet wurden. Auch erschien in diesem Jahr ein Remake des Originals unter dem Titel Metroid: Zero Mission für den Game Boy Advance.
      2007 folgte mit Metroid Prime: Corruption der letzte Teil der Serie. Zusammen wurden auch alle drei Teile 2009 für die Wii unter dem Namen Metroid Prime: Triology publiziert.
      Den bisher letzten Teil der Hauptreihen stellt das 2010 erschienene Metroid: Other M dar, welches sowohl von Fans als auch von Kritikern sehr verschieden aufgenommen wurde. Dieser Teil unterscheidet sich von anderen Metroid-Teilen vor allem durch die Athmosphäre: anstatt das der Spieler, wie üblich, eine einsame, isolierte Umgebung erkundet, geht es hauptsächlich um die Rettung von Überlebenden auf einer außer Kontrolle geratenen Raumstation, wobei sich allerdings eine gewaltige Verschwörung aufdeckt.
      Es existieren auch zwei Spin-Offs der Prime-Reihe: Metroid Prime: Hunters und Metroid Prime: Federation Force. Des weiteren wurde ein Pinball-Spiel veröffentlicht.

      In der Regel schlüpft der Spieler in die Rolle der Kopfgeldjägerin Samus Aran. In den Spielen müssen häufig Rätsel und Geschicklichkeitsaufgaben gelöst sowie Gegenstände gesammelt werden, um ans Ziel zu kommen. Des weiteren muss man, oft gegen außerirdische Gegner kämpfen. Titel der Metroid Prime-Serie spielt man aus der Ego-Perspektive.



      • Um den Fanclub beitreten zu können, schreibt mir bitte eine Private Nachricht. Bei der Privaten Nachricht muss das Anmeldungsformular (siehe unten) verwendet werden.
      • Es gibt keine Grundsätzlichen Regelung zur Aktivität, jedoch sollte man ab und zu schreiben.
      • Bitte beachtet die allgemeinen Regeln von Filb.de und des Fanclub-Bereiches.



      Benutzername:
      Lieblingscharakter(e):
      Lieblingsgegner:
      Lieblingssuit:
      Lieblingsplanet:
      Lieblingsspiel:


      Ausgefüllt?





      BenutzernameLieblingscharaktereLieblingsgegnerLieblingssuitLieblingsplanetLieblingsspiel
      DemolosseSamus Aran, Adam Malkovich
      -Zero Suit, Power Suit
      K-2LSuper Metroid, Metroid Prime Triology
      7omSamus Aran, Dunkle Samus
      RidleyPhazon Suit, Fusion Suit
      ZebesSuper Metroid, Metroid Prime Triology
      ShayminZ01Samus Aran, Ridley
      Ridley, Metroids
      Varia Suit, Light Suit, Hazard Shield-Metroid Prime Triology
      SternendiamantritterSamus Aran, Rundas
      Kommandopiraten, Leviathanbosse
      Light Suit, Dark Suit
      ElysiaMetroid Prime Triology
      SkypiaSamus Aran, Ridley
      RidleyVaria Suit
      Tallon IV
      Metroid Prime Triology, Metroid: Zero Mission
      Majikku
      Samus Aran, Baby Metroid, Dachoras und Etecoons
      SA-X, Ridley
      Zero Suit, Fusion Suit, Gravity Suit
      -Metroid Fusion, Metroid: Zero Mission



      Hier werden nun ein paar Gesprächsthemen vorgeschlagen, über die ihr euch unterhalten könnt. Neue Themenvorschläge sind gerne willkommen und nehme ich in die Liste auf.


      • Was sind eure Lieblingscharaktere? Und warum?
      • Welche Charaktere sprechen euch am wenigstens an? Und warum?
      • Was ist euer Lieblingsteil? Und warum?
      • Was ist euer Lieblingssuit? Und warum?
      • Was ist euer Lieblingsboss? Und warum?
      • Welchen Boss findet ihr besonders nevig? Und warum?
      • Habt ihr einen Lieblingssoundtrack der Metroid Reihe?
      • Welche Metroid Teile habt ihr gespielt?
      • Besitzt ihr die Spiele noch als GBA Version/Gamecube CD etc oder eher als Downloadversion auf dem 3DS/WiiU?
      • Wie lange kennt ihr schon die Metroid Reihe?
      • Was gefällt euch an Metroid?
      • Von welchem Metroid Teil wart ihr nicht begeistert?
      • Was gefällt euch an Metroid nicht?
      • Seit ihr für die klassischen Spiele oder für die Prime-Reihe?
      • Was wünscht ihr euch noch für Metroid?
      • Wie findet ihr den neuen Teil Metroid Prime: Federation Force?
      • Was besitzt ihr für Merchandise? (Bilderpflicht)


    • Posts aus dem alten Thread

      7om schrieb:

      Okay, da ich jetzt im Club dabei bin, schreibe ich mal den ersten Beitrag hier :)
      Alsooo Metroid ist, was das Gameplay angeht, wohl meine absolute Lieblings Videospiel Reihe. Eigentlich mag ich die Xeno Spiele mehr, aber die sind für mich eher vom Story Standpunkt besser.

      Meine Lieblings Spiele von Metroid sind die Prime Teile und Super Metroid. Super Metroid ist einfach ein zeitloser Klassiker. Castlevania und viele andere Serien haben probiert Super Metroid nachzumachen, aber keines dieser Spiele ist an Super Metroid rangekommen. Super Metroid ist nämlich unglaublich gut durchdacht :!: Es gibt so verdammt viele Möglichkeiten, dieses Spiel zu sequence breaken und das wurde von den Entwicklern bewusst so gemacht! Die Items wurden nämlich so platziert, sodass man Abschnitte (ganze Gebiete auf der Karte) zB. durch geschicktes Springen überspringen kann.Und dann hat dieses Spiel noch diesen unglaublich genialen Soundtrack, diese geniale Atmosphäre der Isolation und dazu noch ein grandioses Finale.

      Die Prime Spiele sind für mich Super Metroid in 3D umgesetzt. Retro Studios hat da wirklich ganze Arbeit geleistet. Für mich fühlen sich die Prime Teile mehr nach den 2D Teilen an als Other M, was daran liegt, dass die wichtigsten Aspekte dieser Spiele übernommen wurden (Erkunden und Zielen, Other M hat ja Auto Aim..). Auch finde ich das Design der Umgebung unglaublich gelungen! Wirklich, die Prime Spiele sind vom Design her die hübschesten Spiele die ich kenne. Auch die Story finde ich super. Es ist zwar nichts weltbewegendes, aber sie stört nie das Gameplay und passt gut zu den Planeten. Auch finde ich den Schwierigkeitsgrad perfekt. Diese Spiele sind nicht zu einfach und nicht zu schwer.

      Das Spiel, das ich am wenigsten mag, ist Other M. Aber naja, das will ich jetzt nicht näher erläutern. Ich habe das ganze ja schon in einem Thread hier mal geschrieben und vor ein paar Tagen habe ich sogar einen Blog zu Other M und Federation Force verfasst. Hier ist er, falls jemand mal zu viel Zeit hat: ntower.de/index.php?page=UserB…tryID=2978#profileContent

      Als Modul/Disc habe ich so ziemlich jedes Spiel, außer Metroid 1 und Pinball.. Aber sonst ist meine Sammlung glaube ich komplett. Achja, Prime 1, 2 und 3 habe ich verschenkt, nachdem ich die Trilogy bekommen habe. Aber die finde ich von der Steuerung her eh viel besser, also egal.

      Und mein erstes Metroid Spiel war Metroid 2. Das hat sich mal mein Bruder von einem Freund ausgeliehen und ihm bis heute nicht zurück gegeben. Aber der scheint es eh nicht zu vermissen, also gehörts jetzt einfach mir. Aber das ist eh schon eine Ewigkeit her und ich glaube nicht, dass dieser Typ das Spiel vermisst. Und ich will es nicht mehr missen, da Metroid 2 meine Kindheit in gewissen Maßen geprägt hat :)

      Demolosse schrieb:

      So, ich folge nun auch mal...

      Ich muss ehrlich gestehen, dass ich die Serie Metroid nicht länger als ein Jahr kenne. Aber ich kann zu 100 Prozent sagen, das ich diese Serie regelrecht vergöttere. Auf Metroid bin ich durch ein Freund gekommen, der mir immer wieder von dieser Serie erzählt hatte und mir unbedingt an Herz legen wollte diese Reihe mal spielen zu müssen. Und nun würde ich selber mal sagen, es hat sich gelohnt.

      Metroid, Super Metroid und Metroid Fusion habe ich mir am 03.01.2015 im Nintendo E-Shop gekauft. Ich habe mich natürlich auch um die anderen Spiele informiert und wollte mir umbedingt die Metroid Prime Trilogy als CD kaufen, jedoch sind die Preise im Internet für mich derzeit einfach noch zu hoch. Zu meinem Glück, einige Wochen später, nachdem ich die Virtual Console Versionen gekauft habe, kam auf Nintendo-Online ganz besondere News. 4 Wii Spiele sollen in den EShop der Wii U kommen. Ein Titel sprang mir sofort in die Augen - Metroid Prime Trilogy erscheint am 29.01.2015 im EShop. In der ersten Woche soll das Spiel 9,99 Euro kosten und danach 19,99 Euro. Mein erster Gedanke: Meins. Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie ich den ganzen Tag auf die News gewartete habe, dass die Prime Trilogy endlich im EShop erhältlich ist. Bis ungefähr 15:08 musste ich warten und dann konnte ich es mir endlich die Metroid Prime Trilogy am 29.01.2015 kaufen. Natürlich hatten sich einige Fans darüber aufgeregt, dass das Spiel für solch einen günstigen Preis in den EShop kommt, verständlich. Später, wenn ich mein eigenes Geld verdiene, möchte ich umbedingt die Metroid Prime Trilogy als CD besitzen. Spiele zu besitzen, die man in der Hand halten kann, ist nunmal ein schönes Gefühl.

      7om schrieb:

      Die Prime Spiele sind für mich Super Metroid in 3D umgesetzt. Retro Studios hat da wirklich ganze Arbeit geleistet. Für mich fühlen sich die Prime Teile mehr nach den 2D Teilen an als Other M, was daran liegt, dass die wichtigsten Aspekte dieser Spiele übernommen wurden (Erkunden und Zielen, Other M hat ja Auto Aim..). Auch finde ich das Design der Umgebung unglaublich gelungen! Wirklich, die Prime Spiele sind vom Design her die hübschesten Spiele die ich kenne. Auch die Story finde ich super. Es ist zwar nichts weltbewegendes, aber sie stört nie das Gameplay und passt gut zu den Planeten. Auch finde ich den Schwierigkeitsgrad perfekt. Diese Spiele sind nicht zu einfach und nicht zu schwer.
      Ich kann nichts mehr weiter hinzuzufügen. Die Prime Spiele haben mir vom Design her ziemlich die Sprache verschlagen aber auch der Soundtrack gefiel mir sehr. Als ich zum ersten Mal die Prime Serie gespielt hatte, fand ich den Anfang noch relativ einfach aber irgendwann musste ich echt die Zähne zusammen beißen um nicht aufzugeben.:'D Fand die Level hin und wieder verwirrend aber mit der Zeit konnte ich mich an das Gameplay gewöhnen und war mehr als nur begeistert von.

      Und ja...Was den Metroid Prime: Federation Furz angeht. Dazu mag ich mich gar nicht äußern. Mich nerven ehrlich gesagt nur noch diese ganzen Ausreden, die benutzt werden. Schließlich warten viele Fans auf ein vernünftiges Metroid Spiel. Stattdessen wird ihnen Federation gezeigt. Vor 3 Jahren ungefähr wurde gesagt, dass neue Ideen für ein Metroid Wii U da wären und bis jetzt kam einfach nichts. Sollte es so sein, dass ein neues Metroid Spiel für die NX angekündigt, weiß ich auch nicht mehr weiter. Sie sollten mehr Spiele für die Wii U auf den Markt bringen. Die Konsole steht ja sowieso schon so schlecht da.

      Zwei Merchandise habe ich auch. Einmal den Samus Amiibo, den ich mir natürlich nicht entgehen lassen konnte und Zero Suit Samus kommt demnächst auch noch dazu. Der Gamecube Classic Controller im Metroid Design darf schon gar nicht fehlen. Jedoch ist der eine Knopf kaputt beim Controller (unten rechts). Ich habe ihn kaum benutzt und als ich mit ihm spielen wollte hörte ich lose Schrauben...Zurückgeben konnte ich den Controller nicht mehr, obwohl der nicht mal ein 2 Monate alt war. Kotzt mich immernoch an. Seitdem steht der als Deko herum.

      Derzeit bin ich fleißig dabei die Metroid Comics/Mangas zu lesen. Ließt sie noch jemand oder bin ich die einzige? Würde mich mal ziemlich interessieren.:>

      7om schrieb:

      Metroid Merchandise habe ich persönlich nicht viel. Nur den Samus amiibo und das deutsche Super Metroid Lösungsbuch, was aber ziemlich cool ist. Ich will mir noch den ZSS amiibo kaufen, aber den finde ich nirgends für einem normalen Preis :ka:

      Den Metroid Manga, der die Vorgeschichte von Zero Mission behandet, habe ich vor ca. einem Jahr gelesen. Der war aber nur so naja. Samus ähnelt da vom Charakter her ihrer Other M Version, was ich nicht so cool finde. Aber es ist noch verständlich, immerhin befinden wir uns in diesem Manga am Anfang der Metroid Timeline.

      Beim Comic von Super Metroid hoffe ich, dass er, wie der Zelda A Link to the Past Comic, wiederveröffentlicht wird.

      Und letzte Woche wollte ich mir den Metroid Manga tatsächlich als Sammlerstück auf ebay ersteigern, obwohl ich ihn nicht so gut finde. Aber naja, als ich Metroid Manga auf ebay gesucht habe, sind ganz andere Bücher gekommen :lol:

      Sternendiamantritter schrieb:

      Hat zwar lange gedauert aber komme ich jetzt auch mal dazu meinen Beitrag beizutragen, weil ja Metroid einer meiner Lieblingsspiele von Nintendo ist und da ich son Astronomie so sehr mag.

      Ich spiele son seit 2012 Metroid meine ersten beiden Spiele bekam ich von meiner Cousine diese waren Metroid Prime und Metroid Prime 2. Später habe ich auch 2014 Metroid Prime 3 bekommen von der Grafik her finde ich es sehr gut vor allen finde das Erkunden der Planten und suchen von Items und bekämpfen der Weltraumpiraten sehr spanden. Von der Sammlung habe 7 Spiele und würde gerne alle Spiel von Metroid mal spielen, weil es mir so Spaß macht diese Spiele zu spielen. Unterdem lese ich gern den Metroid-Manga den ich son durch gelesen habe und finde es schade das es nur 2 Bänder gibt und keine Fortzusetzung gibt.

      Meine Lieblingscharaktere im Metroid sind zu einen Rundas, weil er so coole Sprüche drauf hat wie zum Beispiel ,,Das war etwas zu heiß für meinen Geschmack.'' oder ,,Bleib locker! Schließlich gehören wir zu den "guten". Und Gerechtigkeit siegt immer.'' was ich bei den meisten Charakteren einfach cool finde und Samus Aran finde auch cool, keine Arnung warum aber ich finde sie toll.

      Demolosse schrieb:

      Den Zero Suit Samus Amiibo hätte ich mir vor 3 Wochen ungefähr auf der Abschlussfahrt nach Köln kaufen können aber aus irgendeinem Grund habe ich mich doch dagegen entschieden. Jetzt habe ich sie nicht und habe genau dasselbe Problem wie du auch, 7om.

      Was nochmal die Manga Reihe betrifft. Ich kann das ganze mit der Other M Version nicht ganz beurteilen, da es komischerweise das einzige Spiel der Reihe ist, welches ich mir bis jetzt noch nicht zugelegt habe. Ich hatte bis jetzt immer nur kurze Ausschnitte gesehen, wenn ich bei Freunden zu Besuch war. Konnte zwar den ein oder anderen Charakter kennenlernen aber auch nicht so gut um ihn irgendwie 100% einschätzen zu können. Ich nehme es mir zwar jedes Mal am Ende des Monats vor auch dieses Spiel zu kaufen aber dann kommen immer andere Dinge dazwischen und ehe man sich versieht, ist das Geld auch schon weg.

      Gibt es etwas, was ihr total an Metroid bemängelt? Außer vielleicht den neuen Teil Metroid Prime: Federation Force?


      [IMG:http://fs2.directupload.net/images/150726/xt6qulr4.gif]

      ShayminZ01 schrieb:

      (Ich habe schon länger drüber nachgedacht, habe jetzt aber erst meine Gedanken zum Thema gesammelt und geordnet :$ )

      Also zuerst mal muss ich gestehen, dass ich ähnlich wie Hilda auch noch nicht lange ein Fan der Serie bin :$

      Von der Spieleserie Metroid habe ich durch Super Smash Bros. Meele zum ersten mal erfahren. Durch Samus vorallem. Damals fand ich die Trophäen des Spiels und auch die Stage "Brinstar" (den Namen weiß ich ja immernoch :ups:) mit Kraaid ziemlich seltsam und irgendwie ungewohnt :achja: Aber wie alt war ich da? :ups:
      Später in Brawl mochte ich im Subraum die Stelle sehr gerne, wo Pikachu auf Samus trifft und Ridley erschien :'DD Ich fand echt episch wie sich dann wirklich alle verbündet haben um Tabuh den A-Llerwertesten zu versohlen :stolz:
      Später bekam ich durch das 3DS-Botschafter Programm (u.a.) die Spiele Metroid & Metroid Fusion geschenkt. Ich hatte sie anfangs nicht groß beachtet, da ich erstmal die anderen Klassiker die mir bekannt waren getestet bzw. angespielt hatte. Irgendwann kam ich dann doch auf Metroid Fusion und ich fand die Story wirklich fesselnd, auch wenn ich anfangs keine Ahnung hatte was da eig. genau Sache war :tlmo:

      Später habe ich mich über vorherige Teile informiert und dachte mir: "Hey, das sieht ja mal nach einer netten Story aus" auch wenn ich eig. nicht so ein Si-Fi-Fan bin. Daraufhin wurde es wieder Still mit meinem Interesse.

      Später hatte ich in Nintendo land gerne Metroid Blast gespielt. Hier habe ich ebenfalls aber zuerst Zelda, Pikmin, Mario etc. gespielt... :$ Aber das war wirklich kein Fehler, da ich dann viel mehr Spaß an Metroid Blast hatte! Ridley und Kraid zu besiegen war echt lustig und umso mehr habe ich mich gefreut sie dann auch als "Figuren" im Park rumstehen zu haben :'DD Klar gehört das Spiel nicht richtig zur Serie, aber es war auch eine Metroid-Erfahrung. Mein Mii hat gerne aus dem Raumschiff heraus oder auch vom Boden her gegen Gegner gekämpft! :stolz:

      In Smash Bros. 4 kam Samus zurück und Ridley ebenfalls ( :w: ) und ich hatte eine Runde mit Hilda gespielt, als sie zu Besuch war. Sie war überfordert mit dem Spiel aber nahm Samus und fand sie richtig toll, weißt du noch? :$
      Daraufhin haben wir uns immer mehr mit dem Thema Metroid befasst (vorallem sie!), öfters drüber geredet und irgendwie war es schon interessant mit jemanden darüber zu reden, der das Thema auch wirklich mag (hatte vorher niemand anderes gekannt der Metroid mag). Sie erzählte auch von einem Freund ihrerseits der ein totaler Metroid-Fan ist und kurz darauf hatte sie ein ganzes Spiele-Imperium von Metroid :tlmao: Den rest hat sie ja schon gesagt :$

      Samus habe ich vorher nie richtig großartig interessant gefunden, aber ihre Geschichte, die ich erst dann richtig erfahren habe, fand ich ziemlich cool. Daher mag ich sie inzwischen auch ganz gerne, aber nicht so sehr wie Ridley :$
      Ridley fand ich schon in Brawl cool, aber so richtig mochte ich ihn dann erst später. Besonders in Smash Bros. 4 gefällt mir sein Design sehr! Schade, dass es kein Metroid in dem Style für Wii U geben wird :sorry:

      Ich finde die Serie echt toll und ich will meine kleine Metroid-"Sammlung" (nur 2 VC-Titel, iwie peinlich :$) ebenfalls noch mit Spielen oder vlt. sogar mit dem ein oder anderen Amiibo füllen.

      Das neue Metroid für 3DS ist... kein Metroid. Jaja, es ist ein Spin-Off und blah blah aber eben kein richtiges Metroid. Alleine den Namen hat es so nicht verdient: wenn sie ein richtiges Metroid nebenbei für Wii U rausbringen würden, würde das Spin-Off-Spiel jedoch sicher viel besser ankommen.

      Alles in allem freue ich mich hier im Club zu sein und Hilda bei der Gründung ein bisschen geholfen zu haben. :$

      Demolosse schrieb:

      ShayminZ01 schrieb:

      In Smash Bros. 4 kam Samus zurück und Ridley ebenfalls ( :w: ) und ich hatte eine Runde mit Hilda gespielt, als sie zu Besuch war. Sie war überfordert mit dem Spiel aber nahm Samus und fand sie richtig toll, weißt du noch? :$
      Daraufhin haben wir uns immer mehr mit dem Thema Metroid befasst (vorallem sie!), öfters drüber geredet und irgendwie war es schon interessant mit jemanden darüber zu reden, der das Thema auch wirklich mag (hatte vorher niemand anderes gekannt der Metroid mag). Sie erzählte auch von einem Freund ihrerseits der ein totaler Metroid-Fan ist und kurz darauf hatte sie ein ganzes Spiele-Imperium von Metroid :tlmao: Den rest hat sie ja schon gesagt :$
      Kein Wunder das ich da überfordert war. Das letzte mal als ich die Smash Bros Reihe angerührt hatte...Da war ich um die 8 Jahre jung. Das war damals auf einem Geburtstag einer alten Freundin. Da hatte ich aber mit Bowser nur gespielt in Smash Bros Melee.
      Aber ja, von Samus war ich ab dann total geflasht und kam auch gar nicht mehr aus dem Schwärmen wieder heraus.:$

      Hahaha, das ganze Spiele-Imperium kam dann auch ziemlich schnell. Wobei vorher ja erst der Samus Amiibo dazukam und dann die Spiele.

      Ach, Samus.♥
      [IMG:http://img0.joyreactor.com/pics/post/comics-readysoupcomic-Metroid-Samus-496166.jpeg]

      ShayminZ01 schrieb:

      Hilda schrieb:

      Kein Wunder das ich da überfordert war. Das letzte mal als ich die Smash Bros Reihe angerührt hatte...Da war ich um die 8 Jahre jung. Das war damals auf einem Geburtstag einer alten Freundin. Da hatte ich aber mit Bowser nur gespielt in Smash Bros Melee.
      Aber ja, von Samus war ich ab dann total geflasht und kam auch gar nicht mehr aus dem Schwärmen wieder heraus.:$

      Hahaha, das ganze Spiele-Imperium kam dann auch ziemlich schnell. Wobei vorher ja erst der Samus Amiibo dazukam und dann die Spiele.

      Ach, Samus.♥
      [IMG:http://img0.joyreactor.com/pics/post/comics-readysoupcomic-Metroid-Samus-496166.jpeg]
      Amiibo-Angeberin :$
      Bei der Prime-Trilogy ging es dir sicher so:


      Skypia schrieb:

      Okay okay dann schreib ich doch auch mal xD Hab das ganz verschwitzt :$
      Wie ein paar meiner Vorposter bin ich noch nicht lange Metroid-Fan, ich kannte zwar Samus aus SSB Brawl aber hab sie eigentlich nie groß beachtet, und von Zero Suit Samus war ich vom Design her nicht wirklich begeistert, da sie mir zu klischeehaft aussah. Ich hab auch ganz früher ab und zu Metroid prime Hunter auf dem DS mit meinen Cousins gespielt, weil da so ne Demo dabei war, und fand das eig ganz lustig, auch wenn ich nie was verstanden hab xD
      So, dann hatte ich aber letztes Jahr, im Sommer oder so, ein bisschen Langeweile und hab ein kurzweiliges Game gesucht, und kam dann durch Empfehlung eines Bekannten auf Metroid zero Mission und war ziemlich schnell gefesselt, wie spannend das Spiel ohne großartige "Story" ist und hab es durchgesuchtet :lol::v: Danach kam direkt Metroid Fusion und dann Super Metroid. Dann hab ich mir von einem Kumpel die Prime Trilogie und Other M ausgeliehen (Die Prime Trilogie hab ich ein paar Tage später OVP auf Amazon für 40€ gefunden - ein Schnäppchen mit den davor üblichen 80-100€, nur war das ziemlich sinnlos, weil sie widerrum eine Woche später in den wii u e-shop kam :lol: Aber immerhin hab ich die stylische Limited Edition in meinen Händen, das ist ja auch was :)
      Other M hab ich dann durchgerusht, es war zwar ein ganz nettes Spiel, ber kein Vergleich zu den anderen Games, bei Prime war ich wegen der Steuerung zuerst skeptisch, aber sobald ich mich dran gewöhnt hab war ich verliebt. Im Moment spiele ich Metroid Prime 2 durch (den dritten Teil muss ich noch spielen danach) und ich finde die Prime Teile mit Zero Mission die besten Metroid Spiele.

      Meine Lieblingscharaktere sind Samus und Ridley, das hat keinen besonderen Grund, ich find einfach ihre Rivalität spannend und die Bosskämpfe gegen Ridley waren meistens die aufregendsten in den Spielen :)

      Oh und das Samus Amiibo (Power Suit) war das erste Amiibo das ich mir gekauft habe xD Zero Suit Samus will ich nicht, da ich ihr Design nach wie vor nicht leiden kann :$

      7om schrieb:

      Ich konnte mir vor ein paar Tagen den ZSS amiibo erfolgreich bei Amazon vorbestellen, als er wieder mal für ein paar Stunden erhältlich war :bew1: Ich bin eigentlich kein Fan von ZSS in Super Smash Bros., aber es ist halt ein Metroid Amiibo und von Metroid kann man nie genug haben :ka: Außer es handelt sich natürlich um Federation Force, ugh

      Skypia schrieb:

      Ach ja ganz vergessen zu erwähnen, ich hab versucht, es aus meinem Gehirn zu löschen, aber 7om hat es wieder ins Gedächtnis gerufen :lol: Federation Furz. Ich war herb schockiert, weil ich zuerst dachte, dass es ein Metroid spiel ist, als es auf der nintendo championship angekündigt wurde, aber dann hieß es doch es ist was eigenes, aber als es dann in der direct als metroid federation force genannt wurde... war meine reaktion.. naja. :rofl:
      Ich weiß nicht was ich davon halten soll, warum Nintendo uns nicht das gibt was wir haben wollen, ein richtiges Metroid. Ich meine der 3DS ist eine unglaublich gute Konsole, warum gibt es nicht zumindest darauf ein metroid spiel? :???: (Ein RICHTIGES metroid spiel!)

      Demolosse schrieb:

      Habt ihr schon von dem neuen Gerücht gehört, dass MercurySteam an einem neuen Metroid-Spiel arbeitet? Ich weiß ehrlich gesagt noch nicht wie ich es sehen soll. Stimmt das Gerücht hoffe ich sehr, dass es etwas vernünftiges ist.

      Quelle: nintendolife.com/news/2015/08/…ototype_for_wii_u_and_3ds

      ShayminZ01 schrieb:

      Demolosse schrieb:

      Habt ihr schon von dem neuen Gerücht gehört, dass MercurySteam an einem neuen Metroid-Spiel arbeitet? Ich weiß ehrlich gesagt noch nicht wie ich es sehen soll. Stimmt das Gerücht hoffe ich sehr, dass es etwas vernünftiges ist.

      Quelle: nintendolife.com/news/2015/08/…ototype_for_wii_u_and_3ds
      Oh ich hoffe doch sehr... Aber vor ein paar Wochen hab ich irgendwo gelesen, dass ein Entwicklerstudio von einem neuen Metroid-Game abgezogen wurde, weil die zu viele Infos geleakt hatten. Waren die das evtl.? Jedenfalls... Wie bescheuert kann man eig. sein? :achja:

      Majikku schrieb:

      Ich gebe dann auch mal mein Debüt in diesem Fanclub :)

      Was sind eure Lieblingscharaktere? Und warum?
      Samus einerseits - sie ist ein starker Charakter, von dem wir eigentlich mehr brauchen, gerade in einer Zeit, in der es rosa Überraschungseier speziell für Mädchen gibt und Science Fiction als Männersache gilt. Ich muss zugeben, dass ich sehr zu Samus aufsehe - trotz und auch wegen Other M. Ja, ich fand den Teil storytechnisch gut, auch wenn die Ausrede mit der Autorisierung ziemlich billig war, das ist das Einzige, was ich an der Story kritisieren würde. Aber ansonsten fand ich Other M zugegebenermaßen gelungen, weil auch Samus mal eine Krise durchmacht - und weiterhin stark bleibt, wenn auch angeschlagen.
      Und natürlich das süße Baby Metroid - dessen Mut mich irgendwie beeindruckt. Es opfert sich für Samus und rettet ihr zwei Mal das Leben, außerdem ist es absolut niedlich, wie es sie als Mutter ansieht.

      Was ist euer Lieblingsteil? Und warum?
      Definitiv Metroid Fusion. Die Grafik ist wunderschön und es war der erste Teil, mit dem ich in Berührung kam. Und der Soundtrack ist meisterhaft. Wie der GBA-Sound ausgenutzt wird ist ziemlich beeindruckend. Und die Story... Naja, etwas unheimlich bis hin zu beängstigend ist die durchaus. Aber das macht erst den Reiz und die Faszination aus finde ich.

      Was ist euer Lieblingssuit? Und warum?
      Einerseits der Gravity Suit, da ich die Farbgebung mag, auch wenn das ein dämlicher Grund ist. Und der Zero Suit - wegen Metroid: Zero Mission. Da gibt es ja diesen Abschnitt, wo man nur im Zero Suit rumrennt und taktisch einfach total umdenken muss.

      Was ist euer Lieblingsboss? Und warum?
      Ridley, Samus' Nemesis, weil er immer wieder an den unmöglichsten Stellen auftaucht. Und natürlich das SA-X, das hat was unglaublich Unheimliches und irgendwie auch Faszinierendes.

      Welchen Boss findet ihr besonders nevig? Und warum?
      Auch Ridley - kann er nicht einfach mal sterben? Im Ernst: ich hasse Ridley genau dafür, dass er immer wieder kommt, also genau dafür, wofür ich ihn eigentlich auch mal. Wobei ich ihn eher hasse, weil Samus mir deswegen irgendwie immer leid tut. Da besiegt sie ihn, nur damit er doch wieder kommt? Weiß nicht, ob das in Smus' Sinne ist...

      Habt ihr einen Lieblingssoundtrack der Metroid Reihe?
      Ich finde ehrlich gesagt alle ziemlich gelungen, vor allem was das Titelthema angeht. Aber hier schaffen es wohl Metroid Fusion und Super Metroid nach ganz oben aufs Treppchen. Die Soundtracks der Prime-Reihe sind auch toll.

      Welche Metroid Teile habt ihr gespielt?
      Metroid Fusion, Metroid: Zero Mission, Metroid: Other M und Super Metroid (wenn auch leider nur teilweise) - die letzten beiden habe ich etwas spärlicher in Erinnerung, muss ich gestehen. Bei Other M war ich sechszehn, glaube ich (bin auch froh drum).
      In letzter Zeit allerdings keinen so wirklich, da ich keine Zeit dazu habe.

      Wie lange kennt ihr schon die Metroid Reihe?
      Ich habe Metroid zum ersten Mal mit 12 Jahren gespielt, auf die Empfehlung eines Freundes hin. Damals eben Metroid Fusion. Und ich weiß noch, dass ich das mit dem X-Parasiten erst viel später verstanden habe. Bis vor ein paar Wochen, als mein bester Freund mich wieder darauf aufmerksam machte, weil er Metroid Fusion gespielt hat, hatte ich das Spiel allerdings beinahe vergessen und frage mich ernsthaft, wie das möglich war.

      Was gefällt euch an Metroid?
      Die Story, der Soundtrack... Und der leading Part eines starken, weiblichen Charakters. Diese ganze Welt ist so faszinierend und gut durchdacht und mitten drin steht ein noch faszinierender Hauptcharakter.

      Von welchem Metroid Teil wart ihr nicht begeistert?
      Der, in dem die Federation furzt... Dazu muss ich glaube ich nichts sagen. Ich durfte es ja mal bei einem Freund anspielen und ich glaube, ich werde es nie wieder anfassen. Meiner Meinung nach ist das höchstens eine schlechte Ausrede für ein Metroid-Spiel, man hätte lieber die alten GBA-Zeiten wieder aufleben lassen sollen und darauf einen anständigen Teil bringen, aber so... Einfach nein.

      Was gefällt euch an Metroid nicht?
      Die Einführung der Ego-Perspektive in den Prime-Teilen, das ist so gar nicht mein Stil.

      Seit ihr für die klassischen Spiele oder für die Prime-Reihe?
      Klassisch, klassisch, so klassisch, dass ich sogar Other M gut finde :$

      Was wünscht ihr euch noch für Metroid?
      Endlich wieder anständige Klassik-Spiele... Wenn es hochkommt in der GBA-Grafik. Oh bitte, das war so toll damals! Eventuell könnte man auch mal Metroid II remaken oder einfärben, das sollte ja immer mal gemacht werden, was aber nie passiert ist.
      Außerdem wünsche ich mir sehr, dass man das Perspektiven-System von Other M beibehält. Ich mag keine Ego-Shooter und für mich hat Metroid zu einem gewissen Teil auch immer von der Third-Person-Perspektive gelebt. Es war einfach so, dass Samus die Heldin war und man ihr geholfen hat. Man war nicht Samus. Das hat mir immer sehr gefallen und das soll auch bitte nicht in Ego-Shooter abdriften...

      Majikku schrieb:

      Eine Frage, um hier mal ein bisschen die Diskussion in Gange zu bringen: was haltet ihr eigentlich von AM2R?

      7om schrieb:

      Das, was ich von dem Spiel gesehen habe, sieht richtig gut aus. Wirkt fast wie ein echtes Remake vom Team, das die GBA Teile gemacht hat. Der Macher hat hier echte Arbeit geleistet. Auch gefallen mir die neuen Gameplay Ideen, die so noch nicht in einem Metroid Spiel vorgekommen sind. Sowas erwartet man eigentlich nicht von einem Fan Spiel.
      Leider habe ich keinen Controller für den PC und mit Tastatur kann ich nicht gescheit spielen :( Falls ich irgendwann einen Controller habe, ist AM2R das erste Spiel, das ich damit spiele!

      Majikku schrieb:

      Ich war ja leider nicht schnell genug, um es mir zu holen... Aber die Screenshots sehen wirklich toll aus :) Erinnert mich an meine beiden Lieblinge Zero Mission und Fusion, so ist es ja auch gedacht.
      Ich persönlich empfand Metroid II eigentlich immer als den im wahrsten Sinne des Wortes farblosesten Teil, an den man sich am wenigsten erinnert. Es war damals, als ich es gespielt habe (was ich sogar komplett vergessen hatte) einfach... Sehr naja. Wie gesagt, ich erinnere mich nicht mal wirklich dran. Vielleicht sollte ich es mir mal auf den 3DS ziehen und nochmal durchspielen, hehe...

      Das Einzige, was mich an AM2R beunruhigt, ist tatsächlich die rechtliche Situation. Im Grunde wird damit ja kein Geld verdient und dass es ein Fanspiel ist, wird ja auch sehr deutlich gemacht, sodass man nicht von Fälschung reden kann. Trotzdem hat natürlich Nintendo das Urheberrecht und die hatten ja was dagegen, sodass die Verbreitung im Grunde illegal ist.
      Ich hätte mir von Nintendo eigentlich gewünscht, dass sie, wenn sie es schon nicht tolerieren können, das Spiel wenigstens aufkaufen und im eShop zugänglich machen, aber nein... Immerhin, eines zeigt der Umgang: Nintendo liegt offensichtlich noch etwas an Metroid. Oder sie planen halt ihr eigenes Remake, keine Ahnung.

      Majikku schrieb:

      Das hier könnte einige Leute interessieren:



      Anscheinend braut sich da wirklich was zusammen. Ich hoffe ja nach wie vor auf ein Metroidvania, nix Prime. Prime ist für mich einfach vorbei, da ist allenfalls noch Raum für ein letztes Spinoff, das die Thematik Samus VS Sylux behandelt, aber mehr nicht. Die Geschichte ist zu Ende, sie war großartig (soweit ich sie mitbekommen habe, da ich Prime ja leider nicht spielen kann) und man kann sie gerne auf die Switch holen. Aber es ist leider viel zu oft so, dass Geschichten, die zu Ende sind, dann nur ins Schlechte oder Lächerliche gezogen werden (siehe Fluch der Karibik: der erste Teil war klasse, die zwei weiteren waren in Ordnung und erinnerungswürdig, aber weiß noch jemand außer den Hardcorefans, was in Teil Vier passiert ist?!).
      Im besten Fall werden wir damit überrascht, dass wir beides kriegen. Sofern beide Studios an etwas arbeiten, könnte das durchaus sein. Und ganz ehrlich, wer fragt sich nicht, was nach Metroid Fusion passiert ist (ich habe eine ganze Fanfiktion zu dem Thema geschrieben)? Selbst die X-Parasiten könnte man notfalls wieder ins Boot holen.

      Wie man die X-Parasiten wiederbelebt ohne das Ganze schlecht zu machen - Vorsicht massiver Fusion-Spoiler!
      Ihr erinnert euch an den Geheimsektor, der in Metroid Fusion von der B.S.L. abgekoppelt wurde, weil ein SA-X darin randaliert hat? Theoretisch wurde nie gesagt, dass dieses SA-X bei dem Vorgang ums Leben gekommen ist, der Sektor ist zwar theoretisch explodiert, allerdings lässt die Animation, wenn ich mich recht entsinne, da ziemlich viel Spielraum für Interpretationen. Es wird jedenfalls nirgendwo erwähnt (wenn ich mich richtig erinnere, da das Spiel bei mir auch schon ein paar Jährchen her ist, leider), dass der Sektor sich selbst zerstört hat, sodass das SA-X an Bord theoretisch überlebt haben könnte. Das wäre zwar weit hergeholt, aber wenigstens plausibel.

      Eine weitere Möglichkeit ist letztlich Samus selber, da sie die X das ganze Spiel über absorbiert hat, was ihr zwar aufgrund der Metroid-Gene relativ gefahrlos möglich war, aber wer sagt, dass die X dadurch wirklich verschwunden sind? Sofern man das SA-X wieder als Bossgegner haben will, müsste man sich dann aber wirklich etwas einfallen lassen, um das X von Samus zu trennen.
      Oder man macht es zum neuen Adam - das ist die KI, die einen in Fusion begleitet hat. Wäre sicherlich eine interessante Story, vor allem wenn Samus zwischenzeitlich die Kontrolle an das SA-X abgeben kann, das würde auch mal wieder neue Fähigkeiten auf den Plan rufen und man könnte so auch locker den Verlust von Samus' Fähigkeiten erklären, indem man beide einfach als verschiedene Lebewesen hinstellt, die sich einfach dummerweise im gleichen Körper befinden und sich dadurch gegenseitig im Weg stehen. Heißt im Grunde: durch die erste Übernahme von Samus' Körper durch das X in ihr hat sie zwar die Fähigkeit zum Gestaltenwandel, wenn man das so nennen mag, erhalten, aber ihr Anzug wurde natürlich downgegradet, unter anderem weil Samus dem X logischerweise nicht vertraut, sie hat ihre Entwaffnung in dem Fall also praktisch selber ausgeführt.

      Was haltet ihr davon?

      @7om, @Skypia und @Sternendiamantritter - ihr seid nämlich die Einzigen, die im letzten Monat aktiv waren

      7om schrieb:

      Mir wäre beides recht. Ein neues "Prime" Spiel muss nicht eine direkte Fortsetzung der Story sein. Mit Prime meinen die Fans eher die Ego Perspektive und das Gameplay. Der neue Teil muss dann nicht einmal den Prime Namen tragen.
      Ein klassisches 2D Metroid würde ich auch richtig super finden, weil wir schon so lange keines mehr hatten. Das letzte erschien immerhin auf dem GBA, muss man sich mal vorstellen. Über ein 2D Metroid von Retro würde ich mich echt sehr freuen. Man hat auch schon bei Tropical Freeze gesehen, dass sie 2D Spiele grafisch wunderschön gestalten können.

      Zur Story kann ich nicht viel sagen, weil die ist mir nicht so wichtig. Am liebsten wären mir aber völlig neue Gegner. Von mir aus kann Samus auch die Föderation bekämpfen. Eine direkte Fortsetzung zu Fusion halte ich irgendwie für unwahrscheinlich, da das Spiel schon so alt ist und man auch an die neuen Fans denken muss.

      Aber ich persönlich denke, dass das nächste Metroid ein Prime Spiel sein wird. Und das wird dann wahrscheinlich auch den Prime Namen tragen, weil der sich besser vermarkten lässt. Siehe Federation Force. Das Spiel heißt auch Prime, obwohl es damit nicht viel zu tun hat.

      Majikku schrieb:

      Ich hoffe ja, dass es kein Prime wird, die Perspektive ist einfach... Unangenehm... Finde ich. Ein klassisches Sidescrolling oder von mir aus auch ein 3D-Metroidvania wäre mir persönlich ehrlich gesagt lieber.

      Auf den Gedanken, dass Samus doch nach ihrem "Hochverrat" die GF bekämpfen könnte, war ich auch schon gekommen, allerdings sieht man sie am Ende von Metroid Fusion noch kurz relativ fröhlich in der Hauptstadt der GF. Zumindest ist es eine Stadt, man kann also davon ausgehen, dass sie dorthin zurückkehren wollte. Berücksichtigt man Metroid: Other M (jaja, ich weiß, ihr findet's scheiße) weiß man zudem, dass nur eine kleine Gruppe innerhalb der Förderation Biowaffen befürwortet. Innerhalb von Fusion spricht ja auch vieles dafür, dass eben diese Gruppe Samus eigentlich loswerden wollte.
      Rein theoretisch, wenn ich vom Szenario "X als Ratgeber" ausgehe, gibt es letztlich zwei Möglichkeiten, was passieren kann:
      1. Samus haut ab, nachdem sie entdeckt, dass das X in ihrem Gehirn überdauert hat, obwohl es ihr selber eben nicht schadet (bevor sie das rausbekommen hat, hat sie sich allerdings bereits selber entwaffnet), weil sie eben dieser Gruppe so oder so als Ziel dient, schließlich wollten die ja die X als Biowaffen. Demzufolge wäre die GF - oder eine kleine Gruppe, je nachdem - ihr Hauptgegner in diesem Szenario. Wäre ja mein persönlicher Favorit.
      2. Es gibt ganz neue Gegner und eine ganz neue Welt, aber das X fungiert als Samus' Ratgeber.
      Metroid Fusion wird 15 Jahre alt. Eigentlich gibt es keinen besseren Zeitpunkt, um das Spiel fortzusetzen. Und Metroid: Other M hat eigentlich ziemlich gut gezeigt, dass man auch mit Rückblenden arbeiten kann, wenn es darum geht, Geschehnisse zu erklären. Ich sehe deswegen im Alter des Spiels eigentlich kein Problem.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Majikku ()

    • Ach ja, @7om: Ich konnte AM2R jetzt doch mal antesten / spielen :$

      Mein Fazit: es ist erst mal schwierig, ohne Controller mit der Tastatur zu spielen und erfordert Einiges an Übung, man findet dann aber rein. Zwar funktionieren bestimmte Dinge trotzdem nach wie vor nicht (Majikku stellt sich verdammt blöd dabei an, gleichzeitig zu laufen und zu schießen - oder zu springen und zu schießen) und Zielen ist auch nicht gerade einfach, aber ich empfand es irgendwie eher als Herausforderung als als Einschränkung. Und nein, den Hard Mode habe ich noch nicht gespielt, das traue ich mich ohne Controller tatsächlich nicht. Und ja, ich gebe zu, ich scheitere immer noch an der Metroid Queen... Aber! Eines Tages schlage ich das Vieh nochmal. Mit Tastatur. Ohne Controller. Höhöhö!!
      Ansonsten ist das Spiel wirklich durchschlagend. Anfangs erinnerte es mich eher an Zero Mission, auch mit der Grafik, aber je tiefer man kommt, desto unheimlicher wird das Ganze und spätestens im Geothermalkraftwerk schlug mir das Herz bis zum Hals. Okay, ich hatte mich vorher schon ziemlich vor ein paar Gamma-Metroids erschreckt... In einem (festhalten!) Dunkellevel. Ganz ehrlich... Eine der coolsten Locations in AM2R ist tatsächlich dieser Dunkellevel. Ich liebe ihn!!
      Ansonsten wartet das Spiel echt mit Innovationen auf und fängt das Gefühl der GBA-Spiele sehr gut ein. Kann ich nur empfehlen (auch mit Tastatur).
    • Freue mich schon drauf :) Bin zwar nicht so begeistert davon, dass wir ein Metroid 2 Remake bekommen, da es schon das Fan Remake gibt und ich bei Metroid 2D Sprites bevorzuge, aber es ist trotzdem besser als nichts. Und die Entwickler scheinen auch ein paar coole neue Ideen eingebaut zu haben :) Und ich hoffe dieses Spiel ebnet den Weg für mehr zukünftige 2D Metroids.

      Bei Prime 4 finde ich den Namen interessant. Bin schon gespannt darauf, ob das Spiel die Prime Geschichte, also die Geschichte des Metroid Primes, fortsetzt oder der Name nur für Marketing gewählt wurde. Spekuliere eher auf Zweiteres.
    • Naja, immerhin wissen wir jetzt, wa Nintendo gegen AM2R hatte.

      Auf den ersten Blick hat die Grafik mich auch nicht überzeugt, weil ich zu sehr die von AM2R im Kopf hatte. Auf den zweiten Blick würde ich dieses Spiel gerne spielen, da ich mir auch verspreche, dass es eben anders als AM2R ist und ich Metroid II gerne nochmal in 3D-Optik erlebe.
      Was den Weg für neue 2D / 3rd-Person-Metroids angeht... Eigentlich hätte ich mir ein Post-Fusion-Spiel gewünsht, aber das wäre tatsächlich viel zu gewagt gewesen nach dem Fail mit Other M (so schlecht war das Spiel nicht!!), es hätte auch gut gepasst, weil Fusion fünfzehn wird. Aber ich denke, da müssen wir noch ein wenig warten, bis es zumindest Switch-VC gibt, damit auch genug Leute Metroid Fusion kennen, sonst kann es ja niemand verstehen. Ich denke auch, dass dieses Metroid in jedem Fall den Weg ebnen wird.

      Metroid ist im 3D-Zeitalter angekommen und das nicht mit Glamour, aber mit etwas viel Besserem: dem Geist von Metroid. Hoffe ich jedenfalls mal, denn der Trailer sieht vielversprechend aus.

    • Vielleicht ist das Wunschdenken, aber ich persönlich denke nicht, dass mit "Metroid 4" Metroid Prime 4 gemeint ist. Zwar ist ein Release 2018 nicht auszuschließen, aber ich persönlich habe so meine ganz eigene Theorie, warum man von "Metroid 4" redet und nicht von Metroid Prime 4.

      Wir kriegen nächstes Jahr das Metroid Fusion-Remake für die Switch. Hätte keiner erwartet? Ich auch nicht, aber ich sehe dieses Interview mal als Indiz dafür. Der Grund ist Folgender: es ist absolut abwegig, jetzt ein Remake von Metroid II zu bringen, anstatt eines Reboots oder etwas in der Art. Genau genommen gibt es nämlich zwei Wege, die Originalreihe wiederzubeleben, wenn das letzte große Spiel schon 15 Jahre zurückliegt (Other M als "Einschub" nicht mitgerechnet).

      1. Reboot: Das wäre der einfachere Weg gewesen, nur hätte man dann nicht mit einem Metroid II-Remake angefangen und vor allem hätte man das Spektakel nicht Samus returns getauft. In diesem Fall hätte man es also wie bei Tomb Raider gemacht und höchstwahrscheinlich mit einer Hintergrundstory für Samus begonnen. Ob das so förderlich gewesen wäre, ist eine andere Frage.
      2. Fortsetzung: Hier ergibt sich das Problem, dass nicht einmal die Hälfte der Spieler, die die Ankündigung von Metroid Dread oder wie auch immer es dann heißen wird, gesehen hätten, Metroid Fusion kennen, also das Spiel, worauf es aufbaut. In Anbetracht des Sozusagen-Cliffhangers am Ende von Fusion ist dies jedoch unabdingbar.
      Ich denke, dass man daher den Weg geht, zuerst Metroid II und Metroid Fusion zu remaken, damit eben alle potentiellen Käufer die ganze Geschichte kennen. Und zu der ganzen Geschichte gehört eben auch das aufgrund von... Tatsachen in Vergessenheit geratene Metroid II. Um Metroid Fusion vollständig zu verstehen, muss man nämlich entweder Other M (weil es das Ganze immerhin auch erklärt) oder Metroid II gespielt haben. Klar, zwei Remakes hintereinander sind riskant, aber wenn sie so gut umgesetzt sind, wie Metroid: Zero Mission, dann wird sich auch niemand beschweren. Hoffe ich jedenfalls mal.
      Ich vermute also, dass Nintendo auf die überfällige Fortsetzung von Metroid Fusion pokert, nur muss man verstädnlishalber Metroid Fusion gespielt haben. Oder eben ein Remake. Aber das, Nintendo, muss gut werden, mindestens so mitreißend, wie Metroid Fusion war.

      So. Warum kein Super Metroid-Remake? Dafür gibt es zwei Gründe: erstens hat Super Metroid nur bedingt mit der Geschichte um die X-Parasiten zu tun und dass Samus' Baby-Metroid gestorben ist, kann man auch im Intro eines Fusion-Remakes unterbringen. Zweitens gilt Super Metroid als das ultimative Meisterwerk der Reihe, als eines der besten Spiele aller Zeiten. Das wird meiner Meinung nach niemand versauen wollen, da Super Metroid kein Remake braucht, um als zeitlos zu gelten.
      Metroid Fusion in meinen Augen eigentlich auch nicht. Aber Fusion hat (leider) nicht den Status, den Super Metroid hat.

      Was denkt ihr darüber?
      ( @Arrow, ich weiß, Du liest das hier, sag' auch mal was)
    • Fusion ist ein Spiel, das kein Remake nötig hat und nie eines nötig haben wird. Das Spiel spielt sich auch heute noch absolut großartig. Und ein Remake aus dem alleinigen Grund, damit die Spieler die Story besser verstehen, halte ich auch für dämlich. Da genügt ein simpler VC Release für die Switch.
    • Geht mir eigentlich genauso, ich liebe das Original-Fusion. Ist seiner Zeit auch weit voraus. Ich sage auch nicht, dass ich dieses Remake möchte, auch wenn ich ein bisschen mehr Spotlight für meinen Lieblingsteil echt begrüßen würde. Das Problem ist nur: VC ist nicht mal angekündigt. Und Spieleentwicklung ist eben auch eine wirtschaftliche Frage.

      Ich frage mich eben auch, warum man so offensichtlich von Metroid 4 redet, nicht von Metroid Prime 4.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Majikku ()

    • Was Metroid Prime 4 angeht gibt es wohl eine Sache, die unbedingt geklärt werden muss und das wäre der Cliffhanger aus Metroid Prime 3. Ihr wisst schon, das 100%-Ende, wo Samus von einem mysteriösen Raumschiff verfolgt wurde, welches später als das von Sylux aus Metroid Prime: Hunters bestätigt worden ist.

      Ich habe da mal auf YouTube ein zwei außerordentlich interessante Theorien zur Identität von Sylux aufgegabelt. So oder so, sollte man Sylux in Metroid Prime 4 integrieren und eine der beiden Theorien trifft zu, gäbe das sicherlich nicht nur eine interessante Hintergrundgeschichte für Sylux, sondern auch für Samus, denn wie wir alle wissen, scheint zwischen den beiden eine besondere Verbindung zu bestehen.


      Hier wird sogar im Speziellen von Metroid Prime 4 geredet. Das Video habe ich übrigens schon einmal hier gepostet, aber (nur falls das irgendwen wundern sollte) ich habe mich mittlerweile etwas intensiver mit dieser Theorie beschäftigt und möchte hier meine Gedanken dazu niederlegen.
      Ein noch lebendes Familienmitglied von Samus wäre definitiv interessant, allerdings würde das auch die Illusion der Chozo als Samus' Familie ein Stückweit zerstören. Sollte das Spiel nach Metroid Fusion stattfinden, wäre es aber definitiv ein guter Aufhänger, denn wie wir alle wissen hat Sylux etwas gegen die Förderation und sollte Sylux sich als Samus' Bruder herausstellen... Nun ja.
      Ich persönlich finde die Theorie allerdings an einigen Stellen schwammig. Dass eine Verbindung zwischen Sylux und Samus besteht, ist klar, aber darum muss er nicht unbedingt ihr Bruder sein. Außerdem würde es wie gesagt ein wenig die Hintergrundgeschichte von Samus zerstören - zumal nie bestätigt wurde, dass der ominöse Bruder von Samus überhaupt existent ist und es sich genauso gut um einen Übersetzungsfehler handeln kann. Fakt ist: wir sehen ihn nicht im Manga oder er wird zumindest nicht namentlich erwähnt, was wahrscheinlich der Fall gewesen wäre, wenn er existiert.
      Ich halte das demnach für unwahrscheinlich.


      Das ist schon eher mein Favorit und zwar nicht, weil Other M berücksichtigt wird, sondern weil die Theorie mir schlüssiger erscheint - auch, wenn es praktisch unmöglich ist, dass Ian Malkovich die Explosion überlebt hat. Aber bekanntlich wurden in Geschichten schon alle möglichen Ausreden gefunden, um einen Charakter nicht sterben zu lassen und zumindest im Fall des Plotholes Ian Malkovich (ja, ich halte ihn für ein Plothole, weil man praktisch nichts über ihn weiß und er Samus aber wichtig gewesen zu sein scheint, also... Background, Leute!) würde dies sogar Sinn machen. Wenn er tatsächlich Sylux ist und gegen Samus kämpft und sie tot sehen will, dann würde das auch mal wieder das spätestens in Metroid Prime 3 eingeführte Konzept unterstreichen: Samus kommt zur Rettung meist zu spät und verliert infolge dessen die, die ihr wichtig sind.

      Was haltet ihr davon?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Majikku ()

    • Ich habe einen meiner Lieblingstracks aus Metroid wiederentdeckt. Und nein, er stammt nich aus Metroid Fusion, das ist zwar generell eines der Spiele mit dem tollsten Soundtrack (meiner Meinung nach), weil er die Athmosphäre schön unterstreicht. Das andere ist Zero Mission. Kein Witz.


      Warum mag ich den Soundtrack von Zero Mission? Weil er die Tracks des Originalspiels echt super neuerfunden hat. Und das beeindruckende an diesem Spiel, was das Original meiner Meinung nach nicht in diesem Umfang hat: je weiter man in diesem Spiel kommt, desto stärker wechselt die musikalische Athmosphäre. Am Anfang in Brinstair ist es noch recht freundlich, aber die Athmosphäre wechselt schnell zu unheimlich und spätestens zu Ridley hin wird es richtig bedrohlich. Erst ganz am Ende, als Samus völlig OP ist und nur noch die Power Bomben jagt, wird es wieder freundlicher.
    • Cool, dass du dich so für den Metroid-FC engagierst, Maji :>

      Das Fusion-Remake: Obwohl ich einerseits 7om zustimmen muss, könnte ich mir andererseits aber trotzdem ein Remake vorstellen. Es wäre sicherlich sehr interessant, von 2D zu 3D zu wechseln, vor allem auch wegen gewisser Bosskämpfe. :D

      Die Videos vom zweiten Post muss ich mir bei Gelegenheit mal ansehen, Rückmeldung folgt ;)

      Hach ja, die alten Soundtracks :w:
      Ich antworte mal mit einem Track aus Fusion, der mich auch ein wenig an einen Pkmn-Track erinnert, ich weiß nur nicht mehr an welchen genau :ups:

      Es folgt ein Spoiler, um nicht evtl. versehentlich jemanden, der Fusion noch nicht gespielt hat, einen Boss zu verraten:


      lg,
      Arrow #i-marshadow#
    • Entschuldige das ich das mal frage, aber ich könnte etwas helfe gebrauen bei Metroid Other M. Es geht um ein Item das ich nicht finden kann und nicht weiß was es ist. Es befindet sich im Hauptsektor von den Raum aus wo man in die 3 anderen Sektoren hinkann und zwar 2 Räume weiterrunter wo sich ein Aufzug befindet der leider verringert ist (der keine Halbkreisraum):



      Hauptstory habe schon durchgespielt und Phantoon habe noch besiegt meine Frage ist, kann ich das Item noch vor Phantoon bekommen oder erst nach dem ich ihm besiegt habe und um was es sich für ein Item handelt?
    • Sternendiamantritter schrieb:

      Entschuldige das ich das mal frage, aber ich könnte etwas helfe gebrauen bei Metroid Other M. Es geht um ein Item das ich nicht finden kann und nicht weiß was es ist. Es befindet sich im Hauptsektor von den Raum aus wo man in die 3 anderen Sektoren hinkann und zwar 2 Räume weiterrunter wo sich ein Aufzug befindet der leider verringert ist (der keine Halbkreisraum):




      Hauptstory habe schon durchgespielt und Phantoon habe noch besiegt meine Frage ist, kann ich das Item noch vor Phantoon bekommen oder erst nach dem ich ihm besiegt habe und um was es sich für ein Item handelt?
      Hat sich schon von selbst erledigt ich kriege das Item (Missile-Container) erst wenn ich Phantoon besiegt habe.
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2018 Filb.de

    Pokémon © 2018 Pokémon. © 1995–2018 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.