Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Erstes Team für den Einzelkampf

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Erstes Team für den Einzelkampf


      Einführung

      Wie soll ich beginnen...das Teambuilding hat so begonnen: Jmd. hat mich richtig in den Boden gestampft mit normalen Pokémon, obwohl ich doch eigentlich die Besseren hatte...(*Hust* Nur Legis). Als ich dann nachgefragt habe, wie dies denn möglich sei, wurde mir freundlich das DV/EV etc. Prinzip der Pokémonwelt erklärt. Ich war sofort begeistert von diesen logischen Vorgängen...also habe ich angefangen nach Pokémon zu suchen, die ich mir züchten wollte. Da Platin vor über 9 Jahren mein erstes Spiel war und Panferno mein erster Eindruck von Pokémon, habe ich mir ihn ausgesucht...anfangs gings nicht grade toll los, viele Fehlzuchten, einmal neu anfangen etc. Fehler die man halt beim ersten Mal macht. Nie habe ich die VF vererbt bekommen...ich war zwischenzeitlich so genervt, dass ich aufhören wollte...bis dann aus einem der letzten drei Eier mein perfektes Panferno schlüpfte...aber, Shiny war es auch noch. Ohne Schillerpin, Masuda oder sonstige "Extras"...das hat mir dann nochmal den "Schub" gegeben das Team fertig zu stellen...alles richtete sich nach Panferno, nicht nach einem Core wie üblicherweise. Daher sind dann auch viele Pokémon hinzugekommen mit denen ich bestimmte Sachen verbinde...zB. Magnezone oder Aquana aber naja, ich schreibe schon wieder viel zu viel!
      Jedenfalls, dieses Team ist für den klassischen Einzelkampf gedacht. Heißt sechs Pokemon. Ob Lv. 50, oder 100 ist mir eig. egal. Noch befindet sich das Team auf Y, meiner Zuchtedition. Ich plane allerdings es bald auf Mond zu übertragen.


      In Details

      Name: Tentantel #i-tentantel#
      Item: Überreste
      Fähigkeit: Eisenstachel
      EVs: 252KP / 88Vert / 170Sp-Vert
      DVs: Alles 31 dann in Moon
      Wesen: Locker

      [Blattgeißel]
      [Egelsamen]
      [Stachler]
      [Schutzschild]


      Beschreibung: Klassischer Leader. Aufgabe ist Stachler 3x zu nutzen ehe es besiegt wird. Mithilfe von Egelsamen und Überresten soll die Nutzungsrate maximiert werden. Außerdem werden durch die Samen andere Pokémon durch Heilung unterstützt. Schutzschild dient dem auffüllen von Leben und Blattgeißel soll es dem Pokémon ermöglichen einen letzten Schlag zu landen, oder auch gewissen Pokémon zu schädigen wenn man weiß, dass der Gegner wechselt.



      Name: Panferno #s-panferno# (Shiny <3 :O)
      Item: Leben-Orb
      Fähigkeit: Eisenfaust
      EVs: 252Ang / 252Int
      DVs: Alles 31 dann in Moon
      Wesen: Hart


      [Feuerschlag]
      [Donnerschlag]
      [Erdbeben]
      [Nahkampf]

      Beschreibung: Durch die von Leben-Orb+Eisenfaust maximierte Stärke von Feuer/Donnerschlag und Nahkampf erhält Panferno zwei extrem Starke STAB-Attacken die es ihm ermöglichen seine Aufgabe als Physischer Sweeper optimal zu erfüllen. Zusammen mit Erdbeben deckt er eine breite Fläche von Typen ab und kann somit gegen die meisten Gegner gut vorgehen, auch dank seiner vergleichsweise hohen Initiative.



      Name: Skorgro #i-skorgro#
      Item: Toxic-Orb
      Fähigkeit: Aufheber
      EVs: 244KP / 170Vert / 96Int
      DVs: Alles 31 dann in Moon
      Wesen: Sacht


      [Abschlag]
      [Erdbeben]
      [Ruheort]
      [Schwerttanz]


      Beschreibung: Skorgro ist der Stallbreaker bzw. Scout in meinem Team. Durch den Toxic-Orb ist er Immun gegen Statuseffekte und erhält gleichzeitig einen passiven Heilungseffekt. Dieser wird noch von Ruheort verstärkt, was es Skorgro ermöglicht möglichst lange zu überleben und Schwerttanz einzusetzen um nach dreimaligem Ausfürhren mit der vollen Wucht von Erdbeben agieren zu können. Abschlag dient zum Entfernen von nervigen Items wie Überresten.



      Name: Aquana #i-aquana#
      Item: Überreste
      Fähigkeit: H22-Absorberer
      EVs: 204 HP/ 248 Vert/ 56Int
      Wesen: Still


      [Siedewasser]
      [Eisstrahl]
      [Toxin]
      [Schutzschild]


      Beschreibung: Aquana ist mein Tank, zudem soll es nervige Teile des gegnerischen Teams per Toxin ausschalten wenn kein anderes Pokémon mehr dazu in der Lage ist.
      Schutzschild dient dem Gewinn einer Runde, also der Heilung und den Voranschreiten des Gifts, Eisstrahl und Siedewasser als Offensivmöglichkeit. Ich überlege allerdings ob Wunschtraum nicht eine bessere Alternative zu Eisstrahl darstellen könnte. Hierbei bräuchte ich euren Rat ^^


      Name: Magnezone #i-magnezone#
      Item: Wahlschal
      Fähigkeit: Magnetfalle
      EVs: 116KP / 242Sp-Ang / 152Int
      DVs: Alle auf 31 dann in Moon
      Wesen: Mäßig

      [Donnerblitz]
      [Lichtkanone]
      [Voltwechsel]
      [?]

      Beschreibung: Magnezone ist der erste Teil meines Cores. Seine Aufgabe ist es Gegnerische Stahl und Fee Pokémon auszuradieren und den zweiten Teil meines Cores zu beschützen, da der zweite Teil, dank seine unglaublich hohen Int. immer wieder mit Kehrtwende rausgenommen werden kann, und Magnezone seine Schwächen (Bis auf Feuer) mit 1/4 oder auch 1/2 kontert, ermöglicht es Magnezone einerseits einen "Save-Join" und zum anderen kann es dort dank dem Wahlschal, falls es zu gefählich wird meist mit Voltwechsel erneut auf ein anderes Pokemon Switchen. Donnerblitz und Lichtkanones
      ind die Beiden STABs und ja...bei der 4. Attacke weiß ich nicht weiter...bitte helft mir dort. Vorgeschlagen wurde mir oft Kraftreserve:Feuer, dies ist durch die DV leider nicht möglich...daher, bitte ich hier um eine Idee ^^


      Name: Mega-Bibor #i-mega-bibor# ( #i-bibor# )
      Item: Bibornit
      Fähigkeit: (Hexenplaga) Anpassung
      EVs: 252Ang / 252Int
      DVs: Alles auf 31 dann in Moon
      Wesen: Froh

      [Gifthieb]
      [Kreuzschere]
      [Kehrtwende]
      [Schutzschild]


      Beschreibung: Mein Megapokémon sowie der zweite Teil meines Cores. Es ist ein Physicher Sweeper mit unglaublich hohen Werten auf Int und Atk. Durch die Fähigkeit "Anpassung" in der Megaform, erhalten alle seine Attacken zusätzlich zum STAB-Bonus nochmal 30% drauf, wodurch Gifthieb und Kreuzschere auf einen Schaden von 156 Punkten kommen...abgesehen mal von den 400+ Stats auf Angriff und Speed die ihm fast immer den Erstschlag ermöglichen, sowie enorm hohen Schaden verursachen...wird es brenzlig, kommt Bibor einfach mit Kehrtwende zurück und teilt nochmal aus dabei. Schutzschild dient der Sicheren Mega-Entwicklung sowie in seltenen Fällen dem Scouten nach Prio-Attacken.



      Schlusswort


      Ich konnte mein Team bis jetzt leider noch nicht testen, mir fehlen noch zwei Items, eines davon ist der Bibornit, für mein Team unendlich wichtig. Das wird dann ab Moon aber kein Problem mehr darstellen.
      Schwächen liegen wohl am sehr fragilen Core...Bibor ist extrem anfällig gegen Prioritätsattacken sowie sind beide Pokémon des Cores mit einer 2x Schwäche gegen Feuer belastet. Ansonsten weiß ich leider nicht viel...evt. findet ihr ja was ^^[/size]
      Das Team kann gerne verändert werden, einzig das Panferno !muss! drinbleiben, wobei Bibor und Skorgro auch gerne bleiben sollten...falls es aber nötig ist diese auszutauschen, bin ich aber auch bereit dazu. Wie gesagt, tauscht rum, aber bitte nicht das ganze Team umwerfen :D

      Naja, das wars dann von mir...ich hoffe auf ein paar Verbesserungsvorschläge oder Tipps, man sieht sich ^^
      ~Silva :abduct: :run2:

      The post was edited 7 times, last by Snomva: ...blöde Formatierung ().

    • Also dein Magnezone wirstd du wohl neu züchten müssen.
      Magnezone als Stahl-Pokemon Counter macht einfach nur mit Kraftreserve Feuer Sinn.
      Eine Alternativen Move gibt es dafür leider nicht.

      Grundsätzlich würde ich dir auch noch einen Spinner / Defogger empfehlen, wenn deine beiden Physischen Angreifer so anfällig auf Tarnsteine sind :)
      - Werwölfe im Düsterwald -
    • Mekkoga wrote:

      Also dein Magnezone wirstd du wohl neu züchten müssen.
      Magnezone als Stahl-Pokemon Counter macht einfach nur mit Kraftreserve Feuer Sinn.
      Eine Alternativen Move gibt es dafür leider nicht.

      Grundsätzlich würde ich dir auch noch einen Spinner / Defogger empfehlen, wenn deine beiden Physischen Angreifer so anfällig auf Tarnsteine sind :)
      Gut, wie würde man denn die DV für die Kraftreserve dann am Besten verteilen? Man verliert ja nur ungern zu viel auf zB. Ang. außerdem wäre es mir da wichtig, wie erreicht man sowas?
      Ich möchte natürlich das Optimum aus Magnezone rausholen.

      Nach einem Spinner werde ich mich mal umsehen ^^ Welches Pokémon würdest du denn austauschen? Ich bin da ja noch relativ unerfahren :/
    • @Silvarro

      Magnezone:
      Im Idealfall 31/0/31/30/31/30, wobei du die DVs vom Spezial-Angriff und Initiative später noch mit Silberkronkorken auf 31 anheben kannst.

      M-Bibor:
      Bei M-Bibor würde ich auf jeden Fall Schlagbohrer statt Kreuzschere spielen um Stahl- und Feuer-Pokémon besser zu treffen. Dazu müsstest du es aber in Gen. 6 züchten, da dies ein Tutor-Move in ORAS ist. Schutzschild ist in SoMo auch nicht mehr nötig, da sich mittlerweile bei Mega-Pokémon direkt nach der Entwicklung der Initiativ-Wert ändert. Stattdessen könntest du z.B. Abschlag spielen.

      Aquana:
      Dies könntest du gegen Kapu-Kime austauschen, welches die Rolle als Defogger übernehmen kann.
      Kapu-Kime @ Überreste
      Fähigkeit: Wesen: Still
      EVs: 248 KP 192 Ver 18 SpV 52 Ini
      - Mondgewalt
      - Naturzorn
      - Auflockern
      - Verhöhner

      Das ist mir beim schnellen drüber schauen aufgefallen. Ich werde mir die Tage ggf. nochmal mehr Zeit nehmen und eine detailliertere Analyse zu deinem Team abgeben.
      Avatar von @foenix10000
    • Die DVs auf Magnetilo wären: 31/ X (gerade) / 31 / 30 / 31 / 30 (KP / Angr. / Def. / Sp. Angr. / Sp. Def. / Int.)
      Die 30 auf Sp. Angr. und Int. kann man nur mit passenden Dittos vererben.
      Ich gucke sonst mal bei meiner Sonne Edition, eventuell habe ich noch Magnetilos ZR mit Kraftreserve Wasser
      (da war also nur der nicht vererbbare Angriffswert statt gerade leider ungerade)

      Als Spinner könntest du Tentoxa oder Kapu-Fine statt Aquana verwenden.
      Kapu-Fine wäre von den Werten her die stärkere Wahl, mit Auflockern würdest du bloß deine einigen Stachler auch entfernen und müsstest sie neu legen.
      Tentoxa wäre die etwas untypischere Wahl, harmoniert aber ziemlich gut mit Tentantel und Skorgro als defensives Pokemon.
      Immerhin resistet es die Kampf und Feuer Attacken, die Tentantel effektiv treffen und die Eis-Attacken die Skorgro 4x effektiv treffen.
      Gleichzeitig werden Tentoxas Schwächen mit Elektro, Psycho und Boden ebenfalls von Tentantel und Skorgro gut getankt.
      - Werwölfe im Düsterwald -
    • Ich habe mich für das Tentoxa entschieden...dieses befindet sich grade in Zucht, alleridngs hab ich nach 86 Eiern immer noch kein weibliches Kabuto xD Aber morgen wird es wohl fertig sein.
      Was das Magnezone betrifft, ich such mir nach dem Tentoxa dann die Ditos.
      Zuletzt zu Bibor...leider kann ich nicht Schlagbohrer nehmen, habe kein OR/AS...danke aber für den Schutzschild´-Tipp, Schutzschild wird dann ersetzt. Durch was weiß ich noch nicht, aber ich werde es ja dann sehen.

      Aber danke für eure Hilfe! :)

      ~Silva :abduct: :run2:
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2019 Filb.de

    Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.