Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

[Serie] Game of Thrones

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Givrali wrote:

      Spoiler im Internet ist leider nicht zu vermeiden, der Montag wird schlimm, da ich auf Twitter natürlich den Twitterkanal von Game of Thrones folge, da werde ich bestimmt gespoilert mit Memes oder Gifs. :oldno:
      Aber ich werde schon schaffe muss es nur bis Abends schaffen.
      Ich bin total gespannt und frage mich was in der Folge passieren wird. Welche Leute wir sehen und welche Handlungsstränge zusammen geführt werden.

      5.000 Beiträge :hüpf: :eek4:
      Weißt du, ab wann man bei Sky heute Nacht die Folge in Orginalton gucken kann? War es 2 oder 3 Uhr? :)
      - Werwölfe im Düsterwald -
    • Mekkoga wrote:

      Givrali wrote:

      Spoiler im Internet ist leider nicht zu vermeiden, der Montag wird schlimm, da ich auf Twitter natürlich den Twitterkanal von Game of Thrones folge, da werde ich bestimmt gespoilert mit Memes oder Gifs. :oldno:
      Aber ich werde schon schaffe muss es nur bis Abends schaffen.
      Ich bin total gespannt und frage mich was in der Folge passieren wird. Welche Leute wir sehen und welche Handlungsstränge zusammen geführt werden.

      5.000 Beiträge :hüpf: :eek4:
      Weißt du, ab wann man bei Sky heute Nacht die Folge in Orginalton gucken kann? War es 2 oder 3 Uhr? :)
      Das kann ich leider nicht sagen, ist das erste mal das ich Sky habe.
      Aber um die Zeit werde ich es mir nicht anschauen. Ist nicht die beste Uhrzeit, wenn man um 6:20 Uhr aufstehen muss.
      Werde mich einfach bis Montagabend gedulden.



      ~Aktuelle Folge~
      Sonne/Mond143
      Sonne/Mond Anime
    • Givrali wrote:

      Mekkoga wrote:

      Givrali wrote:

      Spoiler im Internet ist leider nicht zu vermeiden, der Montag wird schlimm, da ich auf Twitter natürlich den Twitterkanal von Game of Thrones folge, da werde ich bestimmt gespoilert mit Memes oder Gifs. :oldno:
      Aber ich werde schon schaffe muss es nur bis Abends schaffen.
      Ich bin total gespannt und frage mich was in der Folge passieren wird. Welche Leute wir sehen und welche Handlungsstränge zusammen geführt werden.

      5.000 Beiträge :hüpf: :eek4:
      Weißt du, ab wann man bei Sky heute Nacht die Folge in Orginalton gucken kann? War es 2 oder 3 Uhr? :)
      Das kann ich leider nicht sagen, ist das erste mal das ich Sky habe.Aber um die Zeit werde ich es mir nicht anschauen. Ist nicht die beste Uhrzeit, wenn man um 6:20 Uhr aufstehen muss.
      Werde mich einfach bis Montagabend gedulden.
      Montag Abend läuft aber schon die deutsche Version auf Sky, oder?

      Ich werde es wohl dann morgen Vormittag mir irgendwann angucken :$
      - Werwölfe im Düsterwald -
    • Mekkoga wrote:

      Givrali wrote:

      Mekkoga wrote:

      Givrali wrote:

      Spoiler im Internet ist leider nicht zu vermeiden, der Montag wird schlimm, da ich auf Twitter natürlich den Twitterkanal von Game of Thrones folge, da werde ich bestimmt gespoilert mit Memes oder Gifs. :oldno:
      Aber ich werde schon schaffe muss es nur bis Abends schaffen.
      Ich bin total gespannt und frage mich was in der Folge passieren wird. Welche Leute wir sehen und welche Handlungsstränge zusammen geführt werden.

      5.000 Beiträge :hüpf: :eek4:
      Weißt du, ab wann man bei Sky heute Nacht die Folge in Orginalton gucken kann? War es 2 oder 3 Uhr? :)
      Das kann ich leider nicht sagen, ist das erste mal das ich Sky habe.Aber um die Zeit werde ich es mir nicht anschauen. Ist nicht die beste Uhrzeit, wenn man um 6:20 Uhr aufstehen muss.Werde mich einfach bis Montagabend gedulden.
      Montag Abend läuft aber schon die deutsche Version auf Sky, oder?
      Ich werde es wohl dann morgen Vormittag mir irgendwann angucken :$
      Jep morgen Abend ist dann mit deutschen Ton.



      ~Aktuelle Folge~
      Sonne/Mond143
      Sonne/Mond Anime
    • Review Staffel 7, Folge 1: Drachenstein

      Display Spoiler
      Das war ein ruhiger und unspektakulärer Staffelauftakt. Insgesamt fand ich die Folge solide.

      Der Norden: Erste kleine Unstimmigkeiten zwischen Sansa und Jon, wo letzterer klar Position bezieht und sich durchsetzt.
      Littlefinger probiert im Anschluss Einfluss auf Sansa zu nehmen, was ihm aber nicht gelingt.

      Die Mauer
      : Bran und Meera kommen an der Mauer an. Die weißen Wanderer sind dagegen weiter auf den Vormarsch Richtung Mauer.
      Nichts unerwartetes, mal sehen, ob er nun direkt weiter Richtung Winterfell zieht ...

      Arya: Die Eröffnungsszene war zu erwarten und ist irgendwo schon eine Genugtuung. Wobei ich mir von vornherein gewünscht hätte,
      dass die Starks sich "ehrenhafter" an den Freys rächen (ähnlich wie bei Jon vs. Ramsay), auch wenn die Freys es nicht verdient haben.
      Gift finde ich da etwas "langweilig". Aber dafür hat Ed Sheeran in der nächsten Arya-Szene noch gesungen. Juhu!

      Königsmund: Cersei wirkte auf mich heute wieder erstaunlich "gefasst" im Gegensatz zum Ende der letzten Staffel.
      Zwar merkt man ihr die Trauer an und auch die Wut, aber sie wirkte trotzdem noch überraschend kontrolliert.
      Naja, ich denke sobald die nächste "kleinste" Krise kommt, kann sich das schnell ändern.
      Jamie war ja auch eher vorsichtig und wusste nicht, wie er so richtig mit Cersei umgehen soll.
      Euron überzeugt mich dazu momentan noch nicht als Ramsay-Ersatz. Der wirkt auf mich einfach nur abgedreht ....
      Ich bin mal gespannt, was er Cersei als Geschenk bringen will ...

      Sam: Da klaut der liebe und brave Sam einfach Bücher aus der Zitadelle? Was ein kleiner Schlingel :lol:
      Für mich hätte der Part auch kürzer sein können, aber immerhin hat er nun die Entdeckung gemacht,
      dass es auf Drachenstein Drachenglas-Vorräte gibt. Habe ich es aber richtig verstanden, dass Stannis
      ihm das schon mal erzählt hat? Fand ich irgendwie merkwürdig.
      Und man sieht kurz Jorahs Arm. Die Grauschuppen sind schon über den ganzen Arm.
      Führt sein Weg nun zu Dany? Und ob er irgendwelche neuen Erkenntnisse bzgl. Heilungsmöglichkeiten in der Zitadelle gewonnen hat?
      Vielleicht kann Dany nachdem sie nun gegenüber Feuer immun ist in der Serie auch ihn heilen? :$

      Die Bruderschaft: Auch die Szenen waren mir etwas zu lang, aber haben mir trotzdem durchaus gefallen.
      Sandor Clegane hat nun also auch im Feuer die weißen Wanderer gesehen, nachdem ihm der Besuch im ehemaligen Haus der Familie,
      wo er mit Arya übernachtet hatte, schon ziemlich mitgenommen hatte. Der Weg der Bruderschaft ohne Banner führt nun vermutlich also
      zu der Mauer oder nach Winterfell. Ich bin gespannt, ob sie noch Melisandre treffen.

      Daenerys: Endlich ist sie in Drachenstein angekommen, die Ankunft wurde mal ohne große Worte oder Taten schlicht aber in meinen
      Augen dafür wirkungsvoll inszeniert. Tatsächlich hat mir die Szene von ihr besser gefallen als alles aus der letzten Staffel.
      Und die Schlussworte von ihr machen definitiv Lust auf die weitere Staffel.
      Ob Jon nach Sams Schreiben sich bereits nächste Folge auf den Weg zu ihr macht?

      Zur Preview werde ich später etwas schreiben. :hihi:
      - Werwölfe im Düsterwald -

      The post was edited 5 times, last by Mekkoga ().

    • Konnte die Folge schon früher sehen als geplant. Muss das nächste Woche mal im Auge behalten wann die Folge schon zur verfügung steht.
      Aber nun zur Folge:
      Display Spoiler
      Erstmal was allgemeines die Folge war an sich doch sehr ruhig, anders als gedacht, aber gut, dann wird die nächste eben angefangen abzuschlachten. :hihi:
      Arya: Tja jetzt sind alle Freys weg vom Fenster, Thema erledigt. Und dann auch noch diese schöne Mini Szene mit Ed. :w:
      Hinter der Mauer: Die Toten kommen, wär hätte gedacht? Also ich schon.
      An der Mauer: Bran ist endlich wieder in der Zivilation angekommen, auch schneller als erwartet. Hätte damit vielleicht in Folge 2 gerechent, aber nicht gleich in der ersten.
      Winterfell: Jon muss sich durchsetzen und nicht nur gegen seine Verbündeten sondern auch noch gegen Sansa.
      Königsmund: Cersei wirkt leicht am Rand, also emotional gesehen und dann auch noch die Begnung mit Euren. Aber vorerst ist er bei Cersei abgeblitz, was ich nicht vermutet hätte. Aber Jamie wird mir immer sympatischer.
      Ziterdelle: Der arme Sam, als Neuling darf er erstmal die Drecksarbeit machen, wortwörtlich. Und im Gegenzug gleich mal ein paar Bücher stehlen. ;) Tja auf Drachenstein gibt es Drachenstein, war irgendwie klar.
      Irgendwo: Die Szene mit dem Hund war mir ehrlich gesagt auch zu lang. Hätte nicht ganz so ausführlich sein müssen. Aber gut.
      Drachenstein: Trautes Heim Glück allein, Dany ist zuhause angekommen.



      ~Aktuelle Folge~
      Sonne/Mond143
      Sonne/Mond Anime
    • S07E01


      Jetzt geht's wieder los, yay! Aufregung, wo fang ich an? Alsoool

      Die Eröffnungsszene war echt sehr befriedigend und zufriedenstellend. Zuerst dachte ich, es sei eine Rückblende oder dergleichen, aber dann hat der vermeintliche Walder Frey seinen Wein nicht getrunken. Ab da hab ich geahnt, dass das Arya sein muss. Ich finde sie einfach grandios. Ich hoffe, dass sie Cersei umbringt.

      Speaking of Cersei: Ich bin der Meinung, dass sie ein bisschen ihre Fähigkeiten als Königin der Sieben Königslande etwas überschätzt und dass Jaime sie auf den Boden der Tatsachen zurückholt. Sie ist offensichtlich erschüttert über den Tod ihrer Kinder, aber das hält sie nicht davon ab, ein machthungriges Miststück zu sein, das sie nun mal ist. Und ich bezweifle, dass die Eisenmänner ihr irgendwie behilfich sein können, aber vielleicht kommt noch was. Übrigens mag ich Pilou Asbæk, der Schauspieler von Euron Graufreud, weil er einer der Moderatoren des ESC 2014 in Kopenhagen war, aber jetzt wirds Off-Topic.

      Im Norden nichts Neues: Jon Snow mobilisiert seine Männer (und Frauen) und die seiner Vasallen, um gegen die White Walkers in den Krieg zu ziehen und unterschätzen dabei die Feinde aus dem Süden, die Lannisters. Mir scheint als unterschätze er Cersei, was man trotzdem nicht tun sollte. Sansa versucht ihn zurechtzustutzen, aber das lässt sich Sturkopf Jon nicht gefallen. Ich glaube, es könnte sich ein folgenschwerer Streit zwischen den beiden anbahnen, aber hoffen wir es mal nicht.

      Daenerys ist inzwischen in ihrer Heimat Drachenstein angekommen. Die Szene war zwar sehr wortkarg, aber ziemlich eindrucksvoll. Von ihrer Strategie zur Eroberung des Eisernen Throns werden wir bestimmt in der nächsten Folge mehr erfahren.

      Außerdem ist Jorah in eins der Zellen der Zitadelle (was ich gern als das Internet im GoT-Universum bezeichne) eingesperrt und ich frage mich, wie er dort hingekommen ist, obwohl er ein Heilmittel für seine Krankheit finden wollte. Ich denke, dass er die Zitadelle zur Recherchezwecken aufgesucht hat, aber dann muss was passiert sein. Wir werden noch bestimmt rausfinden was.

      Währenddessen klaut Samwell Bücher, oh je. Ich denke, dass dies dem Maester jedoch auffallen wird und dann bekommt er Ärger. Außerdem ist der Sohn ziemlich gewachsen. Wie viel Zeit ist in der Serie eigentlich vergangen?

      Arya hat Freundschaften mit komischen Typen geschlossen. Da bin ich gespannt, was daraus wird. Scheint eine lustige Truppe zu sein und die Szene mit Clegane fand ich etwas schwach, weil der Charakter, den er sich über Staffeln aufgebaut hab, langsam zu bröckeln beginnt. Wird der Sandor am Ende doch weich? Ich wills nicht hoffen, ehrlich gesagt. Und Bran ist endlich angekommen. Die verbliebenen Starks sind sich jetzt geographisch so nah wie nie zuvor!

      Zusammengefasst ist diese Episode ein guter Einstieg in die siebte Staffel und es ist Luft nach oben für viele Spannungsmomente. Ich bin jedenfalls sehr aufgeregt!
      I have a lot of talents but none of them are really useful.

      I am really good in making fun of people dancing.
      I invented like ten emoticons.
      I can walk up and down an escalator in like two seconds.
      I can fit my body into small spaces.
      I can instantly tell whether someone is fat or pregnant, with 60 percent accuracy.
      I can sneak three dogs into a movie theatre.
      I can convince my grandmother that I'm not real.
      I can win a staring contest with a cat.
      I can make every security guard suspicious of me.
      I can convince my mom that I'm adopted.

      The post was edited 1 time, last by DaVoir ().

    • @Givrali:

      Display Spoiler
      Bist du eigentlich von der Rache an den Freys auch etwas enttäuscht?
      Für mich ist die rote Hochzeit weiterhin einer der stärksten und aber auch traurigsten Momente der Serie.
      Damals kam das ganze für mich komplett unerwartet, da ich auch die Bücher noch nicht kannte.
      Ich hoffe persönlich, dass die "Rache" an den Freys in den Büchern anders und ausführlicher aufgelöst wird.
      Das ganze war ja kein persönlicher Konflikt von Arya, sondern betrifft das ganze Haus Stark sowie weitere Verbündete.
      Ich fand diesen Alleingang irgendwie der Sache nicht angemessen und unpassend, wie sagt sie selbst so schön: "Der Norden vergisst nicht."

      Und auch Sansas Haltung im Bezug auf die Umbers und Karstarks kann ich komplett verstehen.
      Die Unterstützung der Boltons ist eine Sache, aber zusätzlich haben die Umbers noch Rickon Stark an Ramsay ausgeliefert und
      dessen Schattenwolf getötet. Solche Entscheidungen wird nicht eine Person alleine getroffen haben, sondern auch die Berater und weitere Verwandte
      (welche vermutlich noch leben) werden diesen Verrat auch abgesegnet haben. In dem Punkt fand ich Jons Argumentation viel zu naiv.
      Zusammenhalt schön und gut, aber gar keine Bestrafung? Das finde ich schon etwas fragwürdig.

      Mir persönlich hat der Dialog auch im Anschluss eher weniger gefallen, warum sollte Sansa in irgendeiner Weise Cersei bewundern?
      Ich verstehe auch nicht, warum sie da nicht Jon widerspricht, sondern ihm eher zu stimmt, mit der Aussage, dass sie viel von ihr gelernt hat.
      Das hätte ich bei anderen Personen wie Olenna Tyrell oder Petyr Baelish eher nachvollziehen können.

      Will jetzt aber auch nicht zu viel kritisieren, die Folge war trotzdem insgesamt ordentlich und eine gute Standortbestimmung,
      wie es auch in den letzten Staffeln beim Auftakt der Fall war.





      - Werwölfe im Düsterwald -
    • @Mekkoga
      Display Spoiler

      An Walder hat Arya ja wirklich persönlich Rache genommen, also ihm die Kehle aufgeschlitz. Und seine nette Familie musste eben den Gifttod sterben. Fand das jetzt in Ordnung, da Gift ja auch eher eine Frauen Sache ist. Sie hat sich nur bei einem die Hände schmutzig gemacht, der Hauptperson am Massaker ihrer Familie.

      Was die Argumentaion von Jon angeht, kann ich ihn schon verstehen. Man sollte nicht die Kinder für die Taten ihrer Väter büßen lassen, die man nicht mehr bestrafen kann, weil diese eben schon tot sind. Es wird denke ich in der Serie nicht weiter tematisiert werden, wer aus den Häusern das noch wusste und wer dafür und wer dagegen war. Das ist eher eine Sache für das Buch, fals es mal erscheint.



      ~Aktuelle Folge~
      Sonne/Mond143
      Sonne/Mond Anime
    • Den Punkt hatte ich vergessen, zu Drachenstein noch:

      Display Spoiler
      Wie kann solch ein militärisch herausragende Burg eigentlich einfach leer sein?
      Wenn die größeren Häuser es schon vernachlässigen, dann müsste doch zumindest jedes kleinere Haus die Burg sofort einnehmen wollen.
      Die Burg ist ja ein wirklich der perfekte Anlegeort für Daenerys und ihre Schiffe.
      - Werwölfe im Düsterwald -

      The post was edited 2 times, last by Mekkoga ().

    • Mekkoga wrote:

      Zu Drachenstein:

      Display Spoiler
      Wie kann solch ein militärisch herausragende Burg eigentlich einfach leer sein?
      Wenn die größeren Häuser es schon vernachlässigen, dann müsste doch zumindest jedes kleinere Haus die Burg sofort einnehmen wollen.
      Die Burg ist ja ein wirklich der perfekte Anlegeort für Daenerys und ihre Schiffe.

      Display Spoiler
      Joah habe ich mir auch gedacht. Warum ist die leer oder besser gesagt warum ist die leer geblieben. Irgendwer hätte die sich doch bestimmt liebengern unter den Nagel gerissen. Ich meine da ist eine riesige Burg frei und keiner erhebt anspruch daruf? Schon etwas unglaubwürdig. Es ist auch nicht so, aslo ob der Hausherr erst seit gestern tot ist, das ist ja auch schon eine Staffel her.
      Aber bisher hat sich dafür keiner interessiert. :ka:



      ~Aktuelle Folge~
      Sonne/Mond143
      Sonne/Mond Anime
    • Display Spoiler

      Mekkoga wrote:

      Mir persönlich hat der Dialog auch im Anschluss eher weniger gefallen, warum sollte Sansa in irgendeiner Weise Cersei bewundern?
      Display Spoiler

      Ich verstehe auch nicht, warum sie da nicht Jon widerspricht, sondern ihm eher zu stimmt, mit der Aussage, dass sie viel von ihr gelernt hat.
      Das hätte ich bei anderen Personen wie Olenna Tyrell oder Petyr Baelish eher nachvollziehen können.






      Display Spoiler

      Ganz einfach:
      Cersei hat Sansa zwar immer spüren lassen das sie eine Gefangende in Kings Landing ist, aber ihr auch in gewisser Weise beigestanden.
      Cersei hat Sansa an sich selbste erinnert als sie jung war und einem Mann versprochen wurde den sie nicht liebte und wollte und schlecht behandelt wurde.
      Ich meine ich liebe Robert aber er war Cersei gegenüber ein schlechter Ehemann, dauernd hat er mit Huren geschlafen und wenn sie aufmuckte hat er sie geschlagen.
      Das verkraftet eine so stolze Person wie Cersei nicht gut.
      Auch, .....allerdings kam das in den Büchern eher zur Geltung war Cersei es die die Verlobung mit Joffrey auflöste sodass er Margery versprochen wurde, damit hat Cersei ihr einen großen Gefallen getan.
      Auf eine Art fand Cersei Sansa auch dumm da sie wusste wie sie lügt ala" Ich liebe nur Joffrey, meinem einzig wahren König"
      Auch wenn Cersei mal sagte man liebt nichts mehr so sehr wie sein erstes Kind, so hat sie auch gesagt das die Dinge die Joffrey hat sie schockierten und Joffrey ihr einfach über den Kopf gewachsen ist.
      Ich will Cerseis machthungrigen Charakter und Taten nicht rechtfertigen, aber sie ist einfach ein recht realistischer Charakter.
      Olenna Tyrell hat auf Sansa geschissen, ihr wäre es auch egal gewesen wenn sie anstelle von Tyrion wegen den Mord an Joffrey hätte büssen müssen. Ihr war nur ihre Enkelin wichtig.
      Deshalb finde ich die Königin der Rosen auch heuchlerisch, Sie bringt Cerseis Sohn um, aber passiert ihr dann das Karmading erklärt sie ihr den Krieg.
      Littlefinger will Sansa benutzen und hat sie auch zig mal benutzt, das weiß sie und sie hat die Schnauze voll davon.
      Er hat wohl was für sie übrig, weil hey Kate ist tot, nehme ich die zweite Wahl.


      Display Spoiler

      Mekkoga wrote:

      Euron überzeugt mich dazu momentan noch nicht als Ramsay-Ersatz. Der wirkt auf mich einfach nur abgedreht ....
      Ich bin mal gespannt, was er Cersei als Geschenk bringen will ...




      Display Spoiler

      Jaaaaah Euron ist eher so lala und eher meeh :T
      Und das Geschenk haha ich kann es mir denken, wenn es das ist was ich denke wird der Kampf Cersei vs Dany doch nicht so eintönig und Dany kriegt eine aufs Maul xDDD
      oh bitte lass es geschehen.



      edit: eeeeey sorry Leute komm grad net mehr klar mit dem ganzen Spoilerdedöns xD

      The post was edited 3 times, last by Kyubey ().

    • @Kyubey:
      Display Spoiler

      Mich stört in diesem Kontext eher das "bewundern", dass sie sich von Cersei einiges abgeschaut oder
      aus Cerseis Fehlern ihre Schlüsse gezogen hat, dass ist für mich natürlich. Immerhin war sie einige Zeit in Königsmund.
      Trotzdem muss sie Cersei deswegen nicht gleich bewundern.

      Ein Petyr Baelish hat ihr dagegen zum Beispiel auf eine harte Weise gezeigt, wie das Spiel "Game of Thrones" funktioniert.
      Auch wenn sie ihn wahrscheinlich nicht mehr mag, dessen Leistungen wird sie anerkennen müssen.
      - Werwölfe im Düsterwald -
    • Mekkoga wrote:

      @Kyubey:
      Display Spoiler

      Mich stört in diesem Kontext eher das "bewundern", dass sie sich von Cersei einiges abgeschaut oder
      aus Cerseis Fehlern ihre Schlüsse gezogen hat, dass ist für mich natürlich. Immerhin war sie einige Zeit in Königsmund.
      Trotzdem muss sie Cersei deswegen nicht gleich bewundern.

      Ein Petyr Baelish hat ihr dagegen zum Beispiel auf eine harte Weise gezeigt, wie das Spiel "Game of Thrones" funktioniert.
      Auch wenn sie ihn wahrscheinlich nicht mehr mag, dessen Leistungen wird sie anerkennen müssen.

      Display Spoiler
      Jaaaaaa gut ich versteh was du meinst.


      aaaaaber das mit Littlefinger da darfst du nicht vergessen, dass er es war der ihrem Vater den Dolch an die Kehle gehalten hat er hat ihn ja quasi ausgelierfert und der was es der sie mit Ramsay zurückgelassen hat der sie quälte und vergerwaltigte.

      Da könnte sie eher Theon bewundern.
    • @Kyubey @Mekkoga

      Display Spoiler
      Ich weiß nicht, ob man das unbedingt als Bewunderung sehen muss. Ich hab es eher so interpretiert, dass sich Sansa was bei Cersei abgeschaut hat und weiß, wie sie tickt und das nun zum Vorteil des Nordens ausnutzen kann.

      Hab aber von anderen Theorien auch gehört, dass Sansa Jon hart in den Rücken fallen und ihn verraten wird, um selbst Königin des Nordens zu sein, weil sie Jon aufgrund seines Bastardstatusses nicht als rechtmäßigen König akzeptiert. Das will ich aber auch nicht glauben, aber die Serie ist eh unvorhersehbar.
      I have a lot of talents but none of them are really useful.

      I am really good in making fun of people dancing.
      I invented like ten emoticons.
      I can walk up and down an escalator in like two seconds.
      I can fit my body into small spaces.
      I can instantly tell whether someone is fat or pregnant, with 60 percent accuracy.
      I can sneak three dogs into a movie theatre.
      I can convince my grandmother that I'm not real.
      I can win a staring contest with a cat.
      I can make every security guard suspicious of me.
      I can convince my mom that I'm adopted.
    • @DaVoir:

      Display Spoiler
      Das Sansa Jon verrät, kann ich mir auch nicht vorstellen. Für solch einen internen Stark-Konflikt würde wahrscheinlich auch die Zeit fehlen.
      Ich denke, dass Jon nun mit Daenerys gemeinsame Sache machen wird und dieser Zusammenschluss zwischen dem Norden und Targaryen den
      Rest der Staffel füllen wird. Zumindest was das politische angeht.

      Ich habe mir gestern Abend noch eine Review zur Folge angeguckt. Da habe ich mitbekommen, dass wohl es auf der anderen Buchseite, welche
      Sam aufgeschlagen hat, darum ging, dass man mit Drachenglas in irgendeiner Form Grauschuppen heilen kann. Ich weiß jetzt nicht,
      inwieweit Shireen damals von den Grauschuppen auf Drachenstein geheilt wurde, müsste aber wohl auch mit dem Drachenglas/ Obsidiangestein
      zusammenhängen. (Wird das in den Büchern erklärt?)
      Da man Jorah dazu nun in Oldtown gesehen hat, kann ich mir gut vorstellen, dass es doch noch Heilungschancen für ihn gibt.
      Hätte ich ja eher weniger noch erwartet.
      - Werwölfe im Düsterwald -
    • @DaVoir



      Display Spoiler
      Also ich drücke da die Daumen das Sansa da noch was gegen Jon anzettelt, keine Ahnung konnte mit Jon nie etwas anfangen.

      Aber ich hoffe auch es wird alles unvorhersehbar und eben nicht so wie es aussieht:

      - Alle verbünden sich gegen Cersei.
      - Gewinnen mit Leichtigkeit gegen sie.
      - Irgendjemand stirbt noch.
      - Dany hat Thron und heiratet Jon.

      Es soll, und wenn ich höre das Euron ein Geschenk für Cersei hat und einige Stellen im Trailer mir verraten das ich mit meiner Theorie recht habe....
      Ein Kampf mit vielen Twists und Dramen geben der am Ende von den weißen Wanderern unterbrochen wird.

      Es soll eh ein bittersüßes Ende geben.
      Ungefähr:

      [IMG:https://encrypted-tbn0.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcSHR8aYZoQRIPNdeLYHsq14kzVXRDuiPAdG_v-ZkZHYkp-7UEPv]



      naja jedenfalls #Team Cersei

      [/spoiler

      The post was edited 2 times, last by Kyubey ().

    • Display Spoiler
      Ich hoffe glaube und wünsche mir das Sansa nicht zum Bösewicht in der Serie wird. Sie muss Jon ja nicht absägen, er hat ihr ja sogar den Votritt gelassen, wenn sie es gewollt hätte wäre sie jetzt Königin des Nordens. Wenn die Nordmänner sich für sie ausgesprochen hätten, wohlgemerkt.
      Ich denke Sansa geht es einfach nur daraum zu verhindern, das Jon blindlings in die nächste Falle läuft und vor Weißen Wanderen nicht mehr an den Feind im Süden denkt.
      Wobei der jetzt andere Probleme haben sollte. Da sollte ein Blick auf die Karte reichen um zu sehen das die Löwen so ziemlich alleine dastehen. Viele Verbündeten außer sich haben sie doch gar nicht mehr. Alle anderen sind getötet wurden und wurden aufgebracht.



      ~Aktuelle Folge~
      Sonne/Mond143
      Sonne/Mond Anime
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2019 Filb.de

    Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.