Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Wünsche für Pokémon Ultrasonne und Ultramond

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • knessa schrieb:

      würde mir diese Pokémon wünschen

      • - ein Zombie Pokémon mit typ geist / Psycho / unlicht
      • - einen mumienpokemon mit Bandagen Psycho / unlicht / geist
      • - ein Pokémon das aus Seetang besteht unlicht / Wasser
      • - ein Seeschlangen Pokémon Psycho / Eis

      Du weißt schon, dass UltraSonne und UltraMond immer noch Generation 7 sind? Es kamen noch nie während einer laufenen Generation neue Pokemon hinzu. Du kannst dir neue Pokemon wünschen, wenn Generation 8 in den Startlöchern steht, aber hier bitte nur auf G7 konzentrieren und mit den Wünschen nicht in unrealistische Sphären abheben. Denk doch einfach mal an Sonne und Mond zurück und daran, was dir gefallen oder nicht gefallen hat oder welches Element aus älteren Spielen, du in US/UM gerne wiedersehen würdest.
      Kontaktsafari:
      0533-4952-0234 #i-groink# #i-mitodos# #i-psiau#
      1177-7973-5584 #i-dodu# #i-tropius# #i-navitaub#
      -
      Seht meine Pokémon-Fanarts auf goldenmew.deviantart.com/
    • Ich hoffe, dass es mehr von diesen neuen Frisuren gibt. Die im Trailer gezeigte vom weiblichen Hauptcharakter finde ich schon mal hübsch, weshalb da ruhig mehr dabei sein darf. Und es wäre toll, wenn es rot/orange als Haarfarbe zur Auswahl gäbe, das habe ich in Sonne und Mond etwas vermisst.

      Auch fand, beziehungsweise finde ich es toll, in Mond nach Klamottenfarben zu jagen. Prinzipiell lade ich nur Leute auf meine VIP-Liste, die ein Kleidungsstück haben, das ich haben will. Sicherlich habe ich als rote-Klamotten-Liebhaberin mit Mond eine blöde Wahl getroffen und ich weiß, dass das Feature mit den versionsexklusiven Farben nicht wirklich viele Freunde hat, aber wenn man schon ein Spiel spielt, in dem es um das Sammeln geht, dann kann man doch auch Klamotten sammeln. Für irgendwas müssen das ganze Geld und die Festivalpunkte ja gut sein. Und es sollte Winterklamotten gehen. Game Freak lässt ja schon seit D/P gerne mal Kinder in Minirock und Tanktop im Schnee herumrennen. Nicht vorbildlich. (In X/Y gab es wenigstens Wintermäntel und Strumpfhosen und sowas!)

      Storytechnisch fände ich es lustig, wenn die Charaktere sich wie in A Link between Worlds unterscheiden würden. Denkt nur mal an einen gut erzogenen Bromley in Nerdklamotten gegen einen punkigen Ilima oder einen bösen Professor Kukui, der ein Hemd trägt... Das wäre aber vielleicht auch zu viel des Guten. Ich hoffe auch, dass Mohn nicht mehr sein Dasein als gedächtnisloser, einsamer Typ auf einem Archipel voller bunter Bohnen verbringen muss. (Hier sollte sich auch der Protagonist an die Nase fassen. Immerhin wurde es während der Story offengelegt, wer dieser Typ ist, trotzdem hat er nicht mal irgendjemandem Bescheid gesagt. Muss wohl der Fluch des stillen Protagonisten mit dem Derp-Gesicht sein.)

      Wenn die Zygardezellensuche zurückkehrt, würde ich mir eine Funktion wünschen, die anzeigt, ob man alle Exemplare auf einer Insel gefunden hat, vielleicht sogar in den jeweiligen Gebieten. Ich mochte das Suchen nach den Zellen ja, aber es war immer wieder ein Erlebnis, die 100. Zelle zu finden, wenn man nicht wusste, welche man ausgelassen hatte. Auf keinen Fall will ich aber, dass man das Scharwandel-Zygarde einfach so in die Hand gedrückt bekommt.

      Ich will in die zweite Etage vom Wailordrestaurant gehen können. Es hat mich immer aufgeregt, dass der Tresentyp gesagt hat, dass ich da hoch gehen darf, wenn, ich etwas bestellt habe, ich aber dennoch nicht durfte. Auf dem Golfplatz vom Hanohano-Resort hätte ich mich auch gerne mal umgesehen.

      Außerdem hoffe ich, dass die Nachfolger wieder so gut darin sind, die Atmosphäre der jeweiligen Umgebungen so gut einzufangen. Ich dumme Nuss musste die Geisterprüfung natürlich immer nachts machen und habe dann Panik wegen der Musik, der Umgebung und Mimigma und überhaupt bekommen... Das soll es auf jeden Fall wieder geben.

      Wenn einem die eigenen Pokémon auch wieder folgen könnten, wäre das super. Ich würde mir allein für Koalelus "Lauf"animation den Starter entgehen lassen.
    • Tangerine schrieb:

      Ich hoffe, dass es mehr von diesen neuen Frisuren gibt. Die im Trailer gezeigte vom weiblichen Hauptcharakter finde ich schon mal hübsch, weshalb da ruhig mehr dabei sein darf. Und es wäre toll, wenn es rot/orange als Haarfarbe zur Auswahl gäbe, das habe ich in Sonne und Mond etwas vermisst.
      Oh gute Idee. einfach mal flippigere Farben auch bei den Haaren. Ich meine, die Japaner sind doch für freakige Frisuren und Haarfarben bekannt, also warum nicht umsetzen? :D

      Tangerine schrieb:

      Auch fand, beziehungsweise finde ich es toll, in Mond nach Klamottenfarben zu jagen. Prinzipiell lade ich nur Leute auf meine VIP-Liste, die ein Kleidungsstück haben, das ich haben will. Sicherlich habe ich als rote-Klamotten-Liebhaberin mit Mond eine blöde Wahl getroffen und ich weiß, dass das Feature mit den versionsexklusiven Farben nicht wirklich viele Freunde hat, aber wenn man schon ein Spiel spielt, in dem es um das Sammeln geht, dann kann man doch auch Klamotten sammeln. Für irgendwas müssen das ganze Geld und die Festivalpunkte ja gut sein. Und es sollte Winterklamotten gehen. Game Freak lässt ja schon seit D/P gerne mal Kinder in Minirock und Tanktop im Schnee herumrennen. Nicht vorbildlich. (In X/Y gab es wenigstens Wintermäntel und Strumpfhosen und sowas!)
      lol, ja mache ich auch so. selbst bei Klamotten, die jetzt nicht uuuuunbedingt meinen Geschmack treffen, einfach nur, weil ich die Farbe in meinem Spiel nicht haben kann. Daher würde ich mir ja für USUM wünschen, dass wenn es wieder editionsspezifische Farben gibt, man wenigstens in der Parallelwelt an die anderen kommen kann, damit sich der Wechsel nicht nur auf die Zeitverschiebung beschränkt.

      Tangerine schrieb:

      Auf keinen Fall will ich aber, dass man das Scharwandel-Zygarde einfach so in die Hand gedrückt bekommt.
      Naja einfach so bekam man es ja auch nicht. Es mussten schon alle Zellen beisammen sein, sonst hatte das erzeugte Zygarde stehts Aura-Umkehr.

      ---

      In Sachen Kleidung würde ich mir ja auch endlich mal anständige Regensachen wünschen. Ist zwar nur eine virtuelle Spielfigur, aber ich will trotzdem nicht, dass sie nass wird xDDD
      Was mir vielleicht auch noch als verbesserung einfällt, ist dass mich an den Boutiquen in SM gestört hat, dass man neue klamotten nur mit aktuell getragenen kombinieren konnte und das schränkte irgendwie ein. hier waren XY besser, weil man neue Kleidung mit allen bereits gekauften Waren kombinieren konnte. Das half enorm beim rumexperimentieren und man konnte sich besser entscheiden, ob man das Kleidungsstück nehmen wollte oder nicht. Daran könnten die ja in USUM mal wieder arbeiten.
      Kontaktsafari:
      0533-4952-0234 #i-groink# #i-mitodos# #i-psiau#
      1177-7973-5584 #i-dodu# #i-tropius# #i-navitaub#
      -
      Seht meine Pokémon-Fanarts auf goldenmew.deviantart.com/
    • Ein Wunsch ist mir auch noch eingefallen, als ich gerade wieder einen Ausflug nach Kalos gemacht habe.
      Also auf Akala gibt es ja dort beim Strand diese Art Hotel oder was das sein soll, wo man auch gegen ein paar Trainern kämpfen konnte. Es wäre doch irgendwie nett, wenn man daraus ein Kampfschloss 2.0 machen könnte. Das Kampfschloss auf Route 7 in Kalos hab ich jedenfalls geliebt, weil man da jederzeit gegen Trainer kämpfen und Geld verdienen konnte und gelegentlich ließen die auch mal ne Perle oder so springen. Das fände ich toll, wenn man sowas in US/UM wieder einbauen könnte.
      Kontaktsafari:
      0533-4952-0234 #i-groink# #i-mitodos# #i-psiau#
      1177-7973-5584 #i-dodu# #i-tropius# #i-navitaub#
      -
      Seht meine Pokémon-Fanarts auf goldenmew.deviantart.com/
    • Meine Wünsche für USUM wären:

      - neue Alola-Formen
      - mehr Surfflächen und die Möglichkeit zu tauchen
      - Kampfzone statt nur einen Kampfbaum
      - Attacken-Helfer, die auch gewöhnlichen Pokémon Attacken beibringen (z.B. Nassschweif, Eisenschweif, Drachenpuls etc.)
      - das die vielen Baustellen bebaut sind (am besten mit Arenen)
      - Kompination Inselwanderschaft und Arenasystem
      - das der Rivale am Ende auch ein volles Pokémon-Team hat
      - mehr Frisuren, auch bei der Farbe, wie Blau, Grün usw.
      - größere Klamottenauswahl, z.B. das auch die Klamotten im Schaufenster als Möglichkeit besteht (gefallen mir zum Teil besser)
      - das sich Pikachu nicht zu Alola-Raichu entwickelt, sondern zu einem normalen Raichu (ich Liebe nur die normale Version)
      - das man überall angeln kann, statt nur ein paar Angelstellen
      - neue Orte zu erkunden, neues Aussehen von bekannten Orten
      - das man seinen Starter schneller erhält oder besser noch, das man kurz vor der Wahl des Starters nochmal speichern kann
      - kürzerer Abspann, nachdem man die Pokémon-Liga geschafft hat (mein Akku war mal fast leer gewesen, konnte zum Glück noch rechtzeitig das
      Ladekabel finden)
      - weniger Cute-Szenen
      - mehr Mimik für den Protagonisten, er muss ja nicht gleich in Tränen ausbrechen
      - ein neues Team für Gladio

      mehr fällt mir in den Moment nicht ein.
    • Majikku schrieb:

      Und Triple-Typen würden das Spiel so kompliziert machen, dass da auch ein bestprogrammiertes System nicht mehr durchblickt und dem Ganzen völlig die Logik nehmen. Das Typensystem ist kompliziert genug.
      Ich plapper hier mal dreist rein, weil ich das so nicht stehen lassen kann. orz
      Trippletypen wären rein technisch betrachtet, absolut kein Problem für das System. Auch nicht für schwächere Systeme. Ist eine simple Multiplikation mehr. In gängigen Programmiersprachen würde man dafür keine Zeile mehr Code benötigen, wenn man die Berechnung der Effektivität gescheit umsetzt.
      Also man müsste nur abfragen, ob das Pokémon einen dritten Typen hat (da es Mono-Typen gibt, muss es dafür eine Abfrage geben, ich kenne nur den Code von Rot/Blau in Assembler und Assembler gibt mir Kopfschmerzen, aber ich vermute ziemlich sicher, dass man für die Entwicklung eine gängige Programmiersprache benutzt und für die Typen entsprechend Arrays oder etwas ähnliches nutzt, was ganz einfach durchlaufen werden kann) und wenn das der Fall ist, den dritten Typen mit den beiden anderen verrechnen. So sähe eine Wasser-Attacke auf einen Pflanze/Wasser-Typen so aus (Schaden = Der Schaden ohne bisherige Typenverrechnung):
      Schaden * (0,5 * 0,5)
      0,5² => 0,25 => 1/4
      Bei einer Wasser-Attacke auf einen Pflanze/Wasser/Feuer-Typen:
      Schaden * (0,5 * 0,5 * 2)
      0,5² * 2 => 0,5 => 1/2
      Was imo korrekt ist. Zwei Typen heben sich auf, ein dritter ist trotzdem noch resistent. Man kann in Java mit nur wenigen Zeilen Code z. B. die Fakultät einer Zahl berechnen lassen, da ist eine Multiplikation mehr nicht die Welt, vor allem nicht in so einem kontrollierbaren Umfeld. Und ja, Programmierkenntnisse nehmen dem Ganzen die Magie... :ups:

      Wo ich dir aber absolut Recht mit gebe ist die Tatsache, dass das Typensystem kompliziert genug ist. Nämlich für den Spieler, hauptsächlich die angestrebte Zielgruppe: Kinder. Klar können Kinder so etwas auch einfach berechnen, aber besonders den Kleinen, die noch keine Multiplikation können, fällt das schwer. Außerdem gibt es schon über 800 Monster und wenn man kein Hardcore-Fan ist, kann man sich eben nicht jeden Typen und dessen Effektivität merken.
      Außerdem wären Trippleschwächen/-stärken verheerend. Dann würden z. B. Feuer/Käfer/Flug-Typen von Tarnsteine instant besiegt werden. :achja:


      @Topic: Ich hoffe übrigens eben doch auf neue Pokémon, die Sonne/Mond dann per Patch beigefügt werden. Manche Pokémon aus Alola sehen einfach so unfertig aus... Ansonsten lasse ich mich überraschen und hoffe einfach, dass wir nicht jedes Jahr einen neuen Teil der Hauptreihe bekommen.^^'


      "I am a man usually dissociated from intense emotion. I adapt to my circumstances and fill the role I am given. That is my style."
    • Sorry für's Off-Topic, aber Triple-Typen existieren sogar schon insofern, indem man ein Pokémon mit Dual-Typ mit Waldesfluch oder Halloween angreift. Schon in der sechsten Generation konnte man dies problemlos berechnen, sogar in Umkehrkämpfen und dergleichen.

      Es ist also technisch kein Problem "natürliche" Dreifach-Typen einzuführen. Ob man Spieler mit dieser Komplexität eine Freude macht oder nicht, ist hier also eher die Frage.

      Lenka (aus dem Song "Unique") schrieb:

      I am happy to be sad. It's funny when I am mad.
      I don't really make sense but I know that that's not bad.
      I am lonely in a crowd and I am quiet when it's loud
      No I don't know what I want but I will figure it all out [...]
      [...] Why should I be like everybody? It's overrated being ordinary.
      I am me and that's unique.

      Curse (aus dem Song "Was du bist") schrieb:

      Wenn du dich zeigst und sie checken dich nicht...
      Dann ist das der Beweis, du bist perfekt wie du bist!
      Sie schauen in die Sonne, sind geblendet vom Licht...
      Hab keine Angst vor dem, was du bist!
    • Wollte ich auch gerade sagen ^-^
      Waldesfluch auf ein Dual-Pokemon, das nicht bereits Pflanze ist: Trippel-Typ
      Halloween auf ein Dual-Poki ohne Geist-Typ: Ebenfalls Trippel-Typ.
      Bekommt das Spiel ohne weiteres geregelt und auch eine Attacke mit Dual-Typ ist kein Problem.
      Ich hab mir ja sogar schon mal vorgestellt, wie es wäre, wenn Triplette statt Normal tatsächlich die 3 Typen hätte, mit denen es immer dargestellt wird. War Feuer, Eis und Elektro, wenn ich mich nicht irre. Ich glaube eher, der/die/das einzige, was damit Schwierigkeiten hätte, wäre unsere Denkweise, weil man da schon mal durcheinander kommen kann, wenn eine Attacke auf 2 Typen effektiv wäre und auf dritten nicht so sehr. Ich könnte das sicher nicht ohne Probleme rechnen, weil ich sicher was falsch machen würde, aber ein Gerät, das im Grunde nichts anderes macht als rechnen, könnte darüber sicher nur lachen.
      Kontaktsafari:
      0533-4952-0234 #i-groink# #i-mitodos# #i-psiau#
      1177-7973-5584 #i-dodu# #i-tropius# #i-navitaub#
      -
      Seht meine Pokémon-Fanarts auf goldenmew.deviantart.com/
    • Und deswegen ist es wohl höchstunwahrscheinlich, dass wir je richtige Trippel-Typen kriegen werden. Eher würden wohl nur neue Attacken wie Waldesfluch nachgereicht, die temporär einen Zusatztypen ranhängen.
      Aber es ging ja soweit ich es zumindest verstanden habe, daher korrigiere mich, wenn nicht, darum dass es technisch nicht möglich wäre.

      Es sei denn, GameFreak würde schon direkt dafür sorgen, dass es sowas wie Dreifachstärken und -schwächen gar nicht erst geben wird, dann wäre es vielleicht vorstellbar. Ich meine bei Waldesfluch und Halloween könnte man sich ja auch fragen, ob das nicht sogar dem Test dienen sollte, wie das funktionieren würde. :ka:
      Kontaktsafari:
      0533-4952-0234 #i-groink# #i-mitodos# #i-psiau#
      1177-7973-5584 #i-dodu# #i-tropius# #i-navitaub#
      -
      Seht meine Pokémon-Fanarts auf goldenmew.deviantart.com/

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GoldenMew ()

    • Eine Lösung wäre sicherlich eine Abstufung. Erst- und Zweittyp bestimmen die Stärken und Schwächen gegenüber anderer Typen, der Dritttyp macht das Pokémon lediglich für CP etwas spannender. In jedem Fall muss jedoch dafür gesorgt werden, dass Zobiris und Kryppuk 2.0 nicht existent sind, denn beides war einfach damals extrem unfair.
    • Okay, und wer sich jetzt von Allen den 1. und 2. Typen merken kann, bekommt einen Keks...wer alle 800+ Pokèmon richtig benennen kann, der darf sich jetzt mut Trippletypen auseinandersetzen .___.
      Ne, ganz im Ernst...ich bin Froh wenn ich in Jämpfen den 1./2. Typen ungefähr erkennen kann und weiß eas dagegen Effektiv ist. Ohne Nachschauen! ...ein Trippletyp würde einfach nicht viel Sinn machen...ich meinr, was bribgt der außer mehr Arbeit?! Richtig! Nichts...bzw. nur Deko
    • @Majikku
      Hm... der dritte Typ würde demnach also nur einen zusätzlichen STAB zur Verfügung stellen, oder? Eine durchaus interessante Idee, allerdings wäre das wohl etwas schwer umzusetzen, da so manche Pokémon plötzlich einen Angriffsvorteil gegenüber einen ihren Schwächetypen haben könnten. Das wäre dann wie eine Kraftreserve ohne Einschränkungen :$
    • Man könnte es ja so wie bei Moruda machen. 2 Typen und der 3. Pseudo-Typ, welcher nur für den STAB gut ist, ersetzt die Fähigkeit. So hat man einen Quasi-Trippel-Typ, aber es ist insofern ausgeglichen, indem man auf die Fähigkeit verzichten muss.

      So etwas könnte durchaus nochmals kommen. Schliesslich gibt es ja auch von Zenithaut mehrere Variationen, warum also nicht auch von Stahlprofi?

      Lenka (aus dem Song "Unique") schrieb:

      I am happy to be sad. It's funny when I am mad.
      I don't really make sense but I know that that's not bad.
      I am lonely in a crowd and I am quiet when it's loud
      No I don't know what I want but I will figure it all out [...]
      [...] Why should I be like everybody? It's overrated being ordinary.
      I am me and that's unique.

      Curse (aus dem Song "Was du bist") schrieb:

      Wenn du dich zeigst und sie checken dich nicht...
      Dann ist das der Beweis, du bist perfekt wie du bist!
      Sie schauen in die Sonne, sind geblendet vom Licht...
      Hab keine Angst vor dem, was du bist!
    • Ich weiß jetzt nicht mehr, wo das mal gefallen war, daher poste ich das mal hier, weil ich denke, dass die hier beteiligten ja eh in den aktuellen Hauptspiel-Themen aktiv sind.
      Also es war ja irgendwie die Rede davon, dass der Feuer-Starter dem chinesischen Tierkreis angehören müsse. Die Idee hielt ich anfangs auch wieder für völlig absurd und aus dem Wind gegriffen. Als ich mir dann aber die Feuer-Starter der letzten 7 Generationen mal genauer angesehen habe, ist mir dann doch aufgefallen, dass es da erstaunliche Übereinstimmungen gibt.

      Glurak = Drache
      Tornupto = Ratte (wenn man dem Wiki-Eintrag glauben darf)
      Lohgock = Hahn
      Panferno = Affe
      Flambirex = Schwein
      Fynnexis = Hund (Füchse gehören zu den Hunden)
      Fuegro = Tiger

      Ob dahinter tatsächlich diese Absicht steckt, sei mal in den Raum gestellt, aber es ist schon ein erstaunlicher Zufall, wenn dem nicht so ist.
      Hier mal alle Zeichen im Überblick, für die, die sich damit weniger auskennen.
      Kontaktsafari:
      0533-4952-0234 #i-groink# #i-mitodos# #i-psiau#
      1177-7973-5584 #i-dodu# #i-tropius# #i-navitaub#
      -
      Seht meine Pokémon-Fanarts auf goldenmew.deviantart.com/
    • Saikx schrieb:

      GoldenMew schrieb:

      Tornupto = Ratte (wenn man dem Wiki-Eintrag glauben darf)
      Feuerigel gehört zu der Kategorie "Feuermaus" (obwohl es ein eigentlich ein Feuerigel ist). Mäuse und Ratten haben zwar Unterschiede, aber vlt. wars für GF genug?
      Also ich finde ja, dass Mäuse und Ratten zumindest ähnlich genug sind, um sie in dieselbe Schublade stecken, im Gegensatz zu Mäusen und Fledermäusen (Wow, bin ich wieder witzig) und für mich sehen die auch eher wie (Ameisen-) Igel aus, aber wenn GF in den Pokedex schreibt, dass Feurigel eine Maus ist, dann will ich das auch nicht anzweifeln :P
      Kontaktsafari:
      0533-4952-0234 #i-groink# #i-mitodos# #i-psiau#
      1177-7973-5584 #i-dodu# #i-tropius# #i-navitaub#
      -
      Seht meine Pokémon-Fanarts auf goldenmew.deviantart.com/
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2018 Filb.de

    Pokémon © 2018 Pokémon. © 1995–2018 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.