Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Hug the Mimikyu - Bericht zum Japantag 2017

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hug the Mimikyu - Bericht zum Japantag 2017

      "Hug the Mimikyu" Der Bericht zum Japantag, 20. Mai Düsseldorf


      Es ist mal wieder so weit. Am 20. Mai findet der alljährliche Japantag statt, der viele Besucher in NRWs Hauptstadt Düsseldorf lockt, um gemeinsam die japanische Kultur kennenzulernen und das japanische Feuerwerk zu genießen.
      Auch dieses Jahr war ich wieder mit dabei und habe mich sehr gefreut einige Filber zu treffen, auch wenn viele im Vorfeld abgesagt hatten, war es doch eine lustige kleine Truppe, die man schnell ins Herz schließen musste. ;D

      Es begann ein bisschen stressiger als die letzten Jahre. Immerhin schaffte ich es genug Getränke und eine Picknickdecke in meinen Rucksack zu stopfen und kurz vor der Abfahrt noch herzlich über den Vorschlag meiner Mutter zu lachen, wir sollten doch Sonnencreme mitnehmen. Es sollte 20 Grad werden und zwischendurch regnen. Wofür würde ich die Sonnencreme brauchen?
      Nun es würde sich noch zeigen...
      Gemeinsam mit @ProtosHikanios , @Ciyta , ihrer Schwester @Firefly und einer gemeinsamen Freundin Melt, die nicht auf Filb angemeldet ist machte ich mich mit der S-Bahn (nein nicht Straßenbahn ;D ) auf den Weg zum Düsseldorfer Hauptbahnhof, wo wir uns mit den anderen Filber treffen wollten. Bereits im Zug kam Stimmung auf, denn wir waren natürlich nicht die Einzigen, die zum Japantag wollten. Viele Cosplayer und Japanfans waren schon in der Bahn und an allen Ecken wurde über die besten Mangas und das beste japanische Essen diskutiert.
      Am Hauptbahnhof angekommen bekamen wir Nachrichten von @Levai und @ShinyPhoenix , die wir auch gleich einsammelten. Gemeinsam warteten wir auf @Jaderrene , dessen Zug Verspätung hatte.
      Nach einer kurzen Vorstellrunde beschlossen wir, dass wir uns auf den Weg zu den Rheinwiesen machen sollten, um auf den Rheinwiesen unsere Picknickdecken und unser Lager aufzuschlagen. Ich erinnerte mich daran, dass wir im Jahr davor mit einer Straßenbahn gefahren waren und fand auch den Bahnsteig problemlos wieder. Das einzige Problem war... nun ja ich erinnerte mich nicht mehr an den Namen der Haltestelle, zu der wir fahren mussten :ups: (Es stellte sich nachher heraus, dass wir sogar alle der drei Bahnen nehmen konnten die dort hielten, aber gut; #shameonme ) . Da das Internetnetz bereits etwas belastet war, es ungefähr drölf Haltestellen am Rhein gibt und wir von ein paar freundlichen Obdachlosen widersprüchliche Aussagen bekamen, entschieden wir uns einfach zu laufen. Das hatte den Vorteil, dass man sich länger unterhalten und so näher kennenlernen konnte und außerdem ist das Verlaufen schlicht unmöglich. Oder anders gesagt... Wer zu verpeilt ist, den Massen von Cosplayern hinterher zu rennen, der findet den Rhein nicht mal mit einem Navi.
      Als wir die Rheinwiesen schließlich erreichten, war ich erleichter, dass das Gedränge nicht so schlimm war wie sonst immer. Wir kamen gut durch, dafür hatten wir allerdings Mühe einen Platz auf den Wiesen zu ergattern. Diese waren nämlich schon sehr voll.
      Zwischen zwei Zelten konnten wir aber dennoch unser Lager aufschlagen. Nach einer kurzen Pause gingen wir dann auf Erkundungstour. Wir schlenderten an den Ständen vorbei, auch wenn gefühlt die Hälfte uninteressant schien, und kaufen uns schließlich einige japanische Spezialitäten, schließlich musste Jaderrene als Koch die japanische Kultur kennenlernen. Zumindest wissen wir nun eines. Japaner (oder zumindest die Stände) können kein Hühnchen kochen xD Dafür war die Sushi (zweites Mal Sushi in meinem Leben ) , aber erstaunlich lecker.
      Als wir wieder zurückkehrten mussten wir dann natürlich zeigen, dass wir echte Pokémonfans sind. Erst ein Battle Royal und dann ein Multikampf wurden ausgetragen und wir hatten unseren Spaß. Das erste Gruppenfoto wurde geschossen.

      von links nach rechts: ShinyPhoenix, Levai, Jaderrene, Tonja (vorne), Ciyta, ProtosHikanios


      Dann mussten wir Levai auch leider schon zum Hauptbahnhof bringen. Wir begleiteten sie alle, damit noch die nicht Japan-Fans noch eine Kleinigkeit essen konnten. Dabei konnten wir dann auch herausfinden mit welcher U-bahnlinie wir fahren mussten und dass die Haltestelle "Landtag/Kniebrücke" hieß. Vor der Hauptbahnhof mussten wir jedoch an einem Stand Halt machen. Hier wurden eine Menge Pokémonstofftiere und anderer Merch verkauft. Levai nutze die Gelegenheit zum shoppen, während Jaderrene den Star des Tages fand. Ein süßes Mimikyu schloß sich unserer Gruppe an und hatte direkt die Herzen aller erobert.

      Nachdem wir Levai verabschiedet und eine Kleinigkeit gegessen hatten, machten wir uns auf den Weg zurück, um Ciyta, Firefly und Melt abzulösen, die auf unsere Sachen geachtet hatten. Nun entspannten wir uns ein wenig. Es wurde viel geredet, ein wenig DS gespielt und die Zeit verging wie im Flug. Bis dann ein etwas angetrunkenes Mädchen bei uns stand und fragte ob wir Alkohol für sie hätten. Wir verneinten verwirrt. Daraufhin nahm sie sich ungefragt (natürlich) einige Kekse von uns und verspeiste sie auf eine leicht anzügliche Weise. Kurz darauf verschwand sie wieder und ließ uns etwas verwundert zurück.
      In der Zwischenzeit machte sich auch das Wetter bemerkbar. Statt den 20 Grad, die der Wetterbericht angekündigt hatte, waren wir bei mindestens 25 Grad, sodass Ersthelfer auch einigen Leute helfen mussten, die Kreislaufprobleme hatten, und statt des Regens oder den Wolken hatten wir eine sehr knallige Sonne. An sich gut, allerdings wäre die Sonnencreme wohl doch sehr nützlich gewesen. Wir hatten nämlich ausnahmslos alle einen mehr oder weniger großen Sonnenbrand vorzuweisen. An dieser Stelle sei gesagt, dass ich nächstes Mal an die Sonnencreme denken werde, auch wenn ich damit den Regen und die Gewitter förmlich hinaufbeschwöre. :$
      Mimiky hatten nun ein Free-Hugs-Schild bekommen und wir fertigten einen provisorischen Zähler für die Hugs an. Leider bekam Mimikyu auf der Decke nicht all zu viele Umarmungen, als wir auch Jaderrene zum Zug bringen mussten, wurde es unterwegs jedoch von einigen geknuddelt, sodass es am Ende doch 25 aufweisen konnte. Es hätten mehr werden können, die Leute liebten Mimikyu nämlich einfach, aber wir hatten die Idee erst zu spät xD.
      Außerdem konnten wir @YunTakeo aus den Fängen von Team Rocket befreien. Leider war er so schüchtern, dass er kein Wort herausbrachte, aber auch ein paar Umarmungen abstauben konnte und sogar mit auf das zweite Gruppenbild kam.


      von links nach rechts: Ciyta, Tonja mit YunTakeo auf dem Schoß, ProtosHikanios, ShinyPhoenix

      Auf dem Rückweg trafen wir auch unsere Bekanntschaft, die noch angetrunkener war, als zu vor und bei einer Truppe war, die mindestens genau so betrunken war. Gut es war immerhin schon 18 Uhr :$
      Wieder zurück warteten wir eigentlich nur noch auf das Feuerwerk, welches stets den Höhepunkt des Japantags und das große Finale darstellte. Für Levai, Jaderrene und euch hat ProtosHikanios ein paar Bilder gemacht.


      Anschließen liefen wir langsam zur Haltestelle und erreichten einen der vielen Sonderzüge, die zum Hauptbahnhof fuhren. So ging ein langer, aber sehr sehr schöner Tag zu Ende, der durchaus für neue Kontakte gesorgt hat (die Whatsapp-Gruppe besteht noch immer) und uns allen sehr viel Spaß gemacht hat. Highlights waren definitiv unser Star des Tages Mimikyu und das Feuerwerk, auch wenn wir das leider nicht alle genießen konnte.
      Die Moral aus der Geschichte: 1. Ich höre ab jetzt lieber auf meine Mutter, statt auf den Wetterbericht :$ und 2. Ich werde in Zukunft nicht mehr vergessen wie die Bahnhaltestelle hieß, wenn man jemanden mit einem verletzten Knie dabei hat :$
      Bleibt zu hoffen, dass nächstes Jahr mindestens genauso schön wird <3

      Hier noch ein Bild von Mimikyu zum Abschied :w:

      Banner made by Wichtel

      The post was edited 1 time, last by Tonja ().

    • Majikku wrote:

      Was, ihr habt die auch noch durch Lösegelder unterstützt?!?
      Hallo ich musste meinen Bruder freikaufen D: Aber gut du hast recht. Beim nächsten mal fresse ich sie alle als Bürger am Spieß :sabber:

      Feuerherz wrote:

      uff...
      Ihr hattet bestimmt Spaß :)
      Und oje, diese Bilder zerstören meine Vorstellung davon, wie ihr Aussehen könntet xD
      Naja, soviel dazu - Liebe grüße
      Ja ^^
      Gibt viel mehr Gruppenbilder auf filb xD. Aber du hättest sie dir ja auch nicht angucken müssen ;D

      Banner made by Wichtel
    • Ich möchte mich auch für den schönen Bericht bedanken, bei dem man merkt, dass du Zeit und Motivation reingesteckt hast :)
      Vielleicht ist Mimikyu nächstes Jahr mit dabei und wird die Herzen der Japan-Fans im Sturm erobern?! :sebi:
      Beim Yun-Bild war ich kurz(!) irritiert, wieso ich nur 4 Personen auf dem Bild gefunden habe :fp2:

      Wie immer wäre ich gerne mit dabei gewesen, aber das RL sagt "Nein" :'(
      Man merkt leider, dass die Besucher-Tendenz von Jahr zu Jahr sinkt... woran das wohl liegt?

      @Levai
      Wieso sollte man dich für einen Kerl halten?! Die hatten wohl schlechte Augen oder verschmutzte Brillengläser! :$

      Made by Crystal--
    • draconira wrote:

      Ich möchte mich auch für den schönen Bericht bedanken, bei dem man merkt, dass du Zeit und Motivation reingesteckt hast :)
      Vielleicht ist Mimikyu nächstes Jahr mit dabei und wird die Herzen der Japan-Fans im Sturm erobern?! :sebi:
      Beim Yun-Bild war ich kurz(!) irritiert, wieso ich nur 4 Personen auf dem Bild gefunden habe :fp2:

      Wie immer wäre ich gerne mit dabei gewesen, aber das RL sagt "Nein" :'(
      Man merkt leider, dass die Besucher-Tendenz von Jahr zu Jahr sinkt... woran das wohl liegt?

      @Levai
      Wieso sollte man dich für einen Kerl halten?! Die hatten wohl schlechte Augen oder verschmutzte Brillengläser! :$
      Ja ich habe mir versucht Mühe zu geben, da meiin letzter Bericht schon ausfallen musste, weil es nichts zu berichten gab :ka:
      Mimikyu war ohnehin schon der Star. Auf dem Rückweg wollten echt viele es knuddeln, da auch alle Mimikyus bereits aus Team Rockets Händen befreit wurden.
      XD Sorry den Witz konnte ich mir nicht verkneifen :$

      Böses RL D:

      Es ging darum dass man sie vor dem Treffen für einen Kerl gehalten hat :$

      Banner made by Wichtel
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2019 Filb.de

    Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.