Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Der Drachen Pokémon Fanclub! [Neuauflage]

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ich mag Tandrak! Es basiert auf einem Fetzenfisch, Fetzenfische sind cool. ;w; Eben weil sie zerfetzt aussehen und sich so von einigen anderen Tieren oder eben in diesem Fall Pokémon abheben.
      In 3D und mit Bewegung kommt das Design allerdings besser zur Geltung:
      “The reward for ambition too great… is self destruction.” – Guts
    • Ich habe Tandrak bis jetzt nur als nervigen teil der top 4 in Kalos wahrgenommen.

      Besonders auffällig war das Design meiner Meinung nach nicht und ging daher schnell unter zwischen anderen Drachen wie bsw. Uhafnir.

      Gleichzeitig hat es keine außergewöhnlich hohen Werte so dass ich mich nie näher mit ihm beschäftigt habe.

      Um wieder auf das Design zurück zu kommen, ich finde die Idee eines Unterwasser lauernden Jäger der sich an seine Umgebung anpasst schlicht und gut umgesetzt auch wenn ich mich Frage warum es gerade die Typen Drache und Gift besitzt, da es naheliegend wäre, dass es den Wasser Typen besitzen könnte.

      Alles in allem finde ich, dass #s-tandrak# ein schlichtes Pokemon ist welches dennoch gut ins Pokemon Universum passt
    • Ich fand Tandrak schon immer cool. Das Design passt so richtig zu der Gefahr, die von ihm ausgeht. Passend dazu auch das Lila. Wenn das Gift so stark ist, dass es sich durch den Stahl eines Tankschiffes fressen kann, Mamma mia :O

      Also Tandraks Design passt wunderbar :cool:
      Wer immer lacht, dem glaubt man nicht, dass er auch weinen kann
      Und wenn ihm auch das Herz zerbricht, man sieht es ihm nicht an
      Und von mir erwartet ihr nur Spaß und schönen Schein
      Es ist nicht leicht, ein Clown zu sein
    • Gravity wrote:

      Ich mag Tandrak auch mal ein etwas anderes Design eines Drachen Pokis vor allem noch mit dem Gift Typen
      Aber was ist ein Fetzenfisch? :$
      Nadelpferdchen und Fetzenfische sind Verwandte des eher bekannten Seepferdchens und haben ihren Namen von dem zerfetzten Aussehen. Beide gehören zur Familie der Seenadeln. Unterwasserkreaturen sind spannend. :D

      Die Verwandschaft zum Seepferdchen erklärt auch den Drachentyp, da in japanischer Mythologie Seepferdchen oft als Wasserdrachen dargestellt werden und ich meine, es gibt eine Legende die besagt, dass Seepferdchen verlorene Drachenkinder seien (bitte mit einer Priese Salz genießen, die Quelle hierzu ist ein Manga xD).
      *Nerd-Modus aus*
      “The reward for ambition too great… is self destruction.” – Guts

      The post was edited 1 time, last by Tinuvion ().

    • Ich mag den Fetzenfischdrachenseepferdchenkillerdingsbumms-fisch vom design her weil es sich so wendig in der 3d animation bewegt und mal davon abgesehen einen besseren namen als Algitt hat,das klingt wie "Aal....-Igitt) die yTypenkombination ist recht interessant da es vom aussehen her auch Drache Wasser sein könnte.
      Be free, be a dragon and fly
      #f-rayquaza# #f-dragoran# #f-latias# #f-latios# #f-dialga# #f-palkia# #f-giratina# #f-rayquaza#
      Dragons 4 ever !

      #f-dragoran# #i-dragoran#
    • Und eine weitere Frage zu Tandrak :)

      Was haltet ihr generell von Tandraks Typenkombination / ? Eine gute Wahl? Brauchbar? Oder hättet ihr lieber ganz andere Kombinationen mit (mal davon abgesehen, dass Tandrak auch nach Wasser aussieht)?
      Wer immer lacht, dem glaubt man nicht, dass er auch weinen kann
      Und wenn ihm auch das Herz zerbricht, man sieht es ihm nicht an
      Und von mir erwartet ihr nur Spaß und schönen Schein
      Es ist nicht leicht, ein Clown zu sein
    • Natürlich würde Tandrak mit dem Wasser Typen an Seedraking erinnern jedoch Frage ich mich ob der Drachen Typ passt.

      Wie bereits erwähnt werden Seepferdchen/Fetzenfisch in der Mythologie mit Drachen verglichen jedoch finde ich das in Tandraks Fall etwas zu viel des guten.
      Klar der Drachen Typ passt zu Tandrak aber hätte Wasser/Gift es nicht auch getan ?
    • Zu Tandrak muss ich sagen, dass ich das erste was ich gesagt hab als ich dieses Pokemon gesehen habe das war:



      Sieht für mich aus wie ein zerfetztes Seedraking auf dem schon die Algen wachsen.

      Gift/Drache ist cool, so kann man wenigstens den Fee Pokemon Parolie bieten.
    • Und noch einmal beschäftigen wir uns mit Tandrak. Doch diesmal nicht allein, wir nehmen noch ein anderes Poki dazu:

      Tandrak oder Seedraking, welches dieser beiden ist euer Favorit und warum? Was findet ihr an Tandrak besser, was an Seedraking? Oder gefallen euch beide Pokémon gleich gut? Wenn ja, warum?


      Wer immer lacht, dem glaubt man nicht, dass er auch weinen kann
      Und wenn ihm auch das Herz zerbricht, man sieht es ihm nicht an
      Und von mir erwartet ihr nur Spaß und schönen Schein
      Es ist nicht leicht, ein Clown zu sein
    • Mein Favorit ist Klar Seedraking. Sowohl design technisch als auch im CP Bereich würde ich es Tandrak gegenüber bevorzugen. Dank seiner Fähigkeit Kann es im Regen mal eben zum Sweep ansetzen. Außerdem beherrscht es die Attacke Drachentanz, welche bekanntlich immer für Gefahr sorgen kann. Das Moveset ist im großen und ganzen Okay.
      Tandrak hat meiner Meinung nach aber das etwas bessere Moveset → Knuddler Donnerblitz Spukball usw. Dennoch hat Seedraking auch aufgrund seiner Fähigkeit bei mir die Nase vorn.
    • Designtechnisch bevorzuge ich Seedraking. Mir gefallen Fetzenfische an sich schon nicht so besonders vom Aussehen her. Das ändert nichts daran, dass ich Tandrak vom Design her cool finde, aber Seedraking gefällt mir da noch ne Ecke besser.

      Im Kampf bevorzuge ich eindeutig Tandrak. Da ich nicht mit Wetter spiele, bringt mir Seedrakings Fähigkeit nicht wirklich was. Drachentanz bringt zwar was, ein Moveset mit Drachentanz, Kaskade, Rückkehr und Wutanfall teilt schon ordentlich aus, aber dank Tandraks vielfältigerem Moveset (was die Typen der Attacken angeht) ist letzteres meiner Meinung nach besser zu gebrauchen. Drachenpuls oder Schlammwoge mit Wahlglas und der Fähigkeit Anpassung ist schon sehr heavy :mwah2: Dann noch Donnerblitz und Fokusstoß als Coverage :cool:

      Ich hatte selber auch mal ein Tandrak, das ich im CP genutzt habe und ich war komplett zufrieden damit :cool:
      Ich sollte mir mal wieder eins züchten...

      Insgesamt ist daher Tandrak mein Favorit.
      Wer immer lacht, dem glaubt man nicht, dass er auch weinen kann
      Und wenn ihm auch das Herz zerbricht, man sieht es ihm nicht an
      Und von mir erwartet ihr nur Spaß und schönen Schein
      Es ist nicht leicht, ein Clown zu sein
    • Seedraking, weil es das beste und einzige Drachen-Pokémon der zweiten Generation ist.

      Ich mag beide furchtbar sehr, allerdings fiele meine Wahl trotzdem auf Seedraking. Allein schon wegen der Nostalgie, da ich Seedraking schon in der zweiten Generation mochte (solange es nicht mein Gegner war), außerdem ist es blau und mein Lieblings-Wasser-Pokémon.
      Beide haben imo allerdings verdammt coole Typen-Kombinationen und Designs.
      “The reward for ambition too great… is self destruction.” – Guts
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2020 Filb.de

    Pokémon © 2020 Pokémon. © 1995–2020 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.