Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Boku no Hero Academia

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Boku no Hero Academia

      [IMG:http://www.animatorscorner.com/logos/bokunoherologo.png]

      Beschreibung:
      In dieser Welt sind Superheldenkräfte ganz normal. Jedoch gibt es trotzdem wenige Menschen, die ohne Fähigkeit zur Welt kommen. Einer davon nennt sich Izuku Midoriya, weshalb er in der Schule gemobbt wurde, da er der einzige in seiner Klasse ohne Fähigkeit ist. Diese Fähigkeiten nennt sich "Quirk" oder auch "Macke".
      Sehnlichst wünscht er sich auch eine Fähigkeit zu besitzen.
      Eines Tages trifft er auf seinen Heldenidol All Might und von diesem Tag an, verändert sich alles für den jungen Midoriya.

      Erscheinungsjahr:
      1. Staffel Frühling 2016 und 2. Staffel Frühjahr 2017 (laufend)

      Episodenanzahl:
      Die 1. Staffel beträgt 13 Folgen und die 2. Staffel hat derzeit 15 Folgen und wird 25 Folgen insgesamt haben. Dann gibt es noch 2. OVAs; das 1. "Jump Festival 2016" und das 2. "Training of the Dead". Dazu gibt es noch ein "Recap", dass die gesamte 1. Staffel grob in rund 24 Minuten zusammenfasst.
      Ob es eine 3. Staffel geben wird, ist noch nicht bekannt. Da der Manga (englisch) schon einiges Vorsprung hat, stehen die Chancen relativ gut dafür.

      Studio:
      Bones

      Genres:
      Action, Comedy, Abenteuer, Fantasy, Superpower, School, Shounen, Martial-Art

      Lizenz:
      Lizenziert von Kazé. Jedoch gibt es bisher noch keine deutsche Synchro. Laut diesem Link soll die 1. Staffel als Bluray schon dieses Jahr kommen, wobei diese News schon etwas veraltet sind. Wann genau das wirklich sein wird, weiß ich nicht.

      Openings:
      (nach Reihenfolge)




      Endings:
      (nach Reihenfolge)




      _____________________________________________________________________________________________________________
      Diskussion:
      • Wie gefällt euch Boku no Hero und was gefällt euch daran?
      • Welchen Charakter mögt ihr am meisten?
      • Habt ihr Hasscharaktere? Wenn ja, wen?
      • Was sind eure Lieblingsszenen?
      • Was ist euer Lieblingsopening/-ending?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Shizumi ()

    • Da ich nach dem Erstellen des Themas keine große Motivation mehr hatte noch selbst auf die Fragen einzugehen, mache ich jetzt mal den Anfang.

      Wie gefällt euch Boku no Hero und was gefällt euch daran?
      Mir gefällt BnHA wirklich sehr gut! Mittlerweile hats der Anime bei mir auf Platz 1 geschafft. Was mir daran gefällt sind die Charaktere und auch die Story. Man sieht auch, wie ernst BnHA werden kann. Die Charaktere sind halt echt super! Es gibt eigentlich keinen, den ich nicht mag, jeder hat irgendwas sympathisches an sich. Anfangs war ich sogar skeptisch, als ich den Anime anfangen wollte, was daran liegt, dass es wahrscheinlich so ein Standard Heldenzeug ist. Aber das ist nicht so ein Standardzeug, wie man am Anfang vermutet. Jeder Schüler hat seinen Traum, ein Held zu werden, jeder gibt sich Mühe, der Protagonist ist keineswegs OP (ein nächster Punkt, was mir sehr gut gefällt!) und die Gründe, warum sie auf die Heldenakademie gehen, ist auch sehr bewegend. Während man diesen Anime schaut, fiebert man richtig mit. Das ist wie, als wenn Leute Fußball-WM/EM schauen und man für sein Land mitfiebert. So fühle ich mich, wenn ich diesen Anime ansehe. Ich kann auch immer kaum die Woche Wartezeit erwarten, bis eine neue Folge rauskommt.

      Welchen Charakter mögt ihr am meisten?
      • 1. Platz von den Mädchen: Tsuyu. Froschmädel, direkte Art, legt sich es sogar mit Katsuki gerne an. Einfach nur herrlich. Ich mag einfach ihre Art, die einfach nur liebenswürdig ist. Diesen Char muss man einfach lieben.
      • 1. Platz von den Jungs: Fumikage. Düstere Quirke, Kopf eines Vogels, was mega cool ist, seine Art ist einfach gelassen und cool. Auch er ist total liebenswürdig.
      • Sonst mag ich noch sehr gerne Ochako, Shoto, Izuku, Tenya, Denki, Kyouka, Mei, Shinsou und Habuko.
      • Der Rest der 1A ist natürlich auch cool. Wen ich noch interessant finde, ist Togaru Kamakiri, auch wenn man von ihm nur sehr wenig Screentime bisher hatte. Hoffe mal von der B-Klasse sieht man auch mal wieder mehr oder von den anderen Klassen.


      Habt ihr Hasscharaktere? Wenn ja wen?
      gibts von meiner Seite aus keine. Minoru und Yuuga sind bisschen eigen, aber hassen tue ich sie nicht. Ohne die beiden wäre es ja auch komisch. Die passen schon auch in die Klasse :^)

      Was sind eure Lieblingsszenen? (siehe Spoiler; da es sicher noch manche gibt, die den Anime noch nicht sahen, aber noch vorhaben den zu gucken.)
      Spoiler anzeigen

      Was sind eure Lieblingsszenen?
      • Als die Schüler an der Akademie neu reinkamen und gegen diese Roboter kämpfen mussten, um Punkte zu sammeln, fand ich es richtig toll, dass es Izuku letztendlich nicht um die Punkte ging, sondern Ochako zur Hilfe trat und sie auch rettete. Alle rannten weg, nur er hat alles gegeben, um ihr zu helfen, auch wenn dieser Roboter keine Punkte brachte. Das war genau richtig, wie Izuku handelte und die Szene war eines der besten.
      • Der Kampf zwischen AllMight und dem Nomu. War richtig episch und hat mir echt gut gefallen.
      • Was noch lustig war, wie die Klasse im Bus saß und Tsuyu einfach ihre Meinung von sich zu Kacchan gab und er völlig ausgerastet ist. Und sie hat das völlig kalt gelassen, wie er darauf reagierte xD ich liebe ihre offene und ehrliche Art, haha~
      • Der Kampf Shoto vs. Izuku. Es war einfach episch. Shoto wollte sein Feuer nicht einsetzen, was mit seinem Vater zu tun hat, jedoch motiviert ihn Izuku letztendlich noch dazu. Das hätte mMn der Finalkampf sein sollen. Hab da richtig mitgefiebert.
      • Heldennamen. Die Folge war einfach nur lustig und auch sehr schön. Am meisten gefallen mir Froppy (Tsuyu), Uravity (Ochako), Deku (Izuku) und Tsukuyomi (Fumikage). Fands auch richtig süß, wie geschmeichelt Ochako war, als sie sah, dass Izuku Deku als Heldennamen ernannte. Ansonsten waren noch relativ witzig die Namen von Katsuki mit sowas wir "Lord Explosions Murder" oder so ähnlich oder Yuga mit "I cannot stop twinkling". Das war schon ziemlich zum Kaputtlachen. Die anderen Namen haben natürlich auch etwas! Mal sehen ob Tenya nicht doch noch später den Namen seines Bruders annimmt und ob sich Shoto für einen Heldennamen entscheiden würde, da auch er nur seinen normalen Namen nahm.
      • Aus dem zweiten OVA: Tsu und ihre Familie, Tsu und Habuko. Tsus Familie ist einfach mega cute af und die Szenen zwischen Tsuyu und ihrer besten Freundin Habuko waren auch richtig schön. Beide wurden auf ihrer früheren Schule ausgegrenzt und so haben die beiden sich auch gefunden. Im OVA sieht man auch richtig schön ihre Freundschaft. Aber mehr will ich mal nicht erzählen, sonst wirds zu lang und die wo das OVA kennen, wissen wovon ich rede.
      Gab ggf. noch mehr, die mir dann wahrscheinlich eher nicht mehr einfallen ^^"


      Was ist euer Lieblingsopening/-ending?
      Ich finde alle gleich toll, kann mich da gar nicht entscheiden.

      PS: die neue Folge heute, ahhh ;A; sie war so krass und es ist Spannung pur. Wann ist endlich nächsten Samstag??
    • Dann werde ich mich mal zu Wort melden :)

      Wie gefällt euch Boku no Hero und was gefällt euch daran?
      Mich unterhält der Anime sehr und als die 1. Season beendet war, wollte ich unbedingt wissen, wie die Serie weitergeht, weswegen ich dann angefangen habe den Manga zu lesen (bin aber nicht auf dem neusten Stand, Schande über mich ;w;). Ich bin allgemein ein Fan von "Superhelden", weswegen ich die Serie angefangen habe, nachdem ich von ihr nur Gutes gehört hatte. Und enttäuscht wurde ich nicht.


      Welchen Charakter mögt ihr am meisten?
      Auch ich bin ein Fan von Tsuyu (Reptilien und Amphibien ftw <3), wobei ich sagen muss, dass mir die meisten Charaktere des weiblichen Casts sympathisch sind, wie auch Uraraka, Yaoyorozu und Ashido. Außerdem mag ich Aizawa, Todoroki, Tokoyami und Thirteen. Von den Bösewichten mag ich irgendwie "Stain" und Chisaki (bisher nur im Manga aufgetaucht).


      Habt ihr Hasscharaktere? Wenn ja, wen?
      gibts von meiner Seite aus keine. Minoru und Yuuga sind bisschen eigen, aber hassen tue ich sie nicht. Ohne die beiden wäre es ja auch komisch. Die passen schon auch in die Klasse :^)

      Kann ich so nur unterschreiben! Wobei ich das Gefühl habe, dass Minoru mehr Screentime erhält als Yuuga. Von ihm habe ich schon lange nichts mehr gesehen/gelesen :shy:
      Ich finde es teilweise amüsant, wie viele von Bakugo abgeneigt sind. Dabei finde ich sein Verhalten bzw seinen Charakter größtenteils interessant und abwechslungsreich.


      Was ist euer Lieblingsopening/-ending?
      Mein Lieblingsopening ist wohl das 1. von Season 1 (wobei ich das 2. OP auch mag), mein Lieblingsending ist dann das 1. Ending von Season 2 :>

      Made by Crystal--
    • So wenig Rückmeldungen bisher? Ich bin zwar erst mit der ersten Hälfte der zweiten Staffel durch, poste hier aber trotzdem mal.

      Wie gefällt euch Boku no Hero und was gefällt euch daran?
      Ein bisschen habe ich Angst, dass es zu einem typischen Shonen mit nahezu unendlich vielen Folgen wird. Siehe One Piece oder Naruto, die ich mir allein schon wegen der Episodenzahl nicht antue. Ich hoffe dennoch, dass es eher den Weg von Fullmetal Alchemist geht. 64 Folgen kratzen schon echt an meiner Schmerzgrenze.
      Nichtsdestotrotz mag ich den Anime! Es ist ein interessanter Ansatz eine Superheldengeschichte anzugehen, zumal dort 80% der Bevölkerung besodnere Fähigkeiten besitzen. Ich mag den manchmal kuriosen, japanischen Humor, aber am meisten sprechen mich die unterschiedlichen Charaktere an und ich habe einen Schwachpunkt für motivierende Anime.

      Welchen Charakter mögt ihr am meisten?
      Todoroki > Tokoyami > Midoriya
      Das wären meine Top-3, Bakugo hat einen verdammt interessanten Charakter, hier bin ich sehr auf seine Entwicklung gespannt, Uraraka ist mir unerwarteterweise sympathisch geworden und es gibt noch so einige Charaktere, die interessant sind, von denen ich aber noch nicht so viel gesehen habe. Außerdem ist Tsuyu knuffig. ;w;

      Habt ihr Hasscharaktere? Wenn ja, wen?
      Nope, noch nicht.

      Was sind eure Lieblingsszenen?
      Midoriya VS. Todoroki. Und die Szene, in der Allmight Midoriya sagt, dass er ein Held werden kann, auch wenn er keinen Quirk besitzt. The feels. Any feels scene actually!

      Was ist euer Lieblingsopening/-ending?
      Hier habe ich noch nicht alle gesehen, ich mag die Openings, die ich kenne beide, von den Endings mag ich das erste allerdings deutlich mehr.


      "There's a light inside your soul, That's still shining in the cold"
    • Wie kann diese Perle von einer Serie bloß so inaktiv seeeeiiiin? Ich bin fassungslos.

      Wie gefällt euch Boku no Hero Academia und was gefällt euch daran?
      Ich mag es, wenn Autoren ein Universum erschaffen, in dem man selbst Teil sein möchte. Haben wir nicht alle mal davon geträumt, Superheld mit so einer coolen Fähigkeit zu sein und an so eine coole Schule mit allem drum und dran zu gehen? Wenn ich mir den Anime Folge für Folge anschaue, fühle ich mich irgendwie in diese Kindheitsträumereien zurückversetzt.
      Dann fällt einem aber wiederum ein: "Hey, ich bin doch nur ein 0815-Normalo, also wäre ich es dort sicher auch." An dieser Stelle kommt die Art und Weise ins Spiel, wie Horikoshi die Charaktere schreibt. Gerade bei Deku habe ich gedacht: "Wenn ich in dieser Welt landen würde, wäre ich bestimmt so ein Loser/Nerd wie er." Aber dann trifft er plötzlich auf All Might und bekommt diese große Chance. Irgendwann habe ich mich dann dabei erwischt, wie ich immer mit Deku mitgefiebert habe, wenn er sich den ganzen Herausforderungen gestellt hat und der Soundtrack hat sein übriges getan. ("You Say Run" bringt mein Herz irgendwie immer zum Höherschlagen.)
      Es ist aber nicht nur Deku. Ich finde es großartig, dass sich Horikoshi so große Mühe gibt, so viele Charaktere zu prägen, so viele Details über jeden einzelnen einbringt und kaum jemanden am Ende eines Arcs von der Tischkante wirft, wie es in vielen anderen Shonen-Serien der Fall ist.
      UND NICHT ZU VERGESSEN die Emotionen, die da rübergebracht werden... aber die sprechen für sich.

      Welchen Charakter mögt ihr am meisten?
      Tatsächlich finde ich, dass Inko Midoriya ein toller Charakter ist. In so ziemlich jedem Abschnitt, in dem man sie sieht, ist sie die Bilderbuchillustration einer perfekten Mutter und es rührt mich immer wieder, wie sehr sie sich hinter ihren Sohn stellt.
      Ansonsten... mag ich Katsuki Bakugo aus irgendeinem Grund, den ich nicht benennen kann. Irgendwie ist er putzig.
      Noch putziger ist Momo Yaoyorozu, weil sie so überragend schlau, aber dann wieder vollkommen verplant ist, weil sie ihren für selbstverständlich gehaltenen Reichtum mit dem "normalen" Verständnis ihrer Mitschüler vereinbaren muss, was scheinbar nicht immer leicht ist.
      Shoto Todoroki hingegen ist wiederum immer wieder so cool und handsome, dass es schon fast wieder ein Running Gag ist. Aber ernsthaft, wer findet Todoroki nicht cool?
      Oh, und Deku sollte ich nicht vergessen, das wandelnde Motivationsposter.
      Aber im Prinzip haben alle Charaktere so ihre nennenswerten Eigenschaften.

      Habt ihr Hasscharaktere? Wenn ja, wen?
      Irgendwie sind die Charaktere bisher alle so geschrieben, dass ich sie nicht hassen kann.

      Was sind eure Lieblingsszenen?
      Ich mag diese Szene, in der Klein-Deku seine Mama anbettelt, den Computer anzuschalten, damit er sich das Video von All Might anschauen kann bis zu dem Punkt, wo sie sich weinend bei ihm entschuldigt.
      Ansonsten sind alle Szenen toll, in denen "You Say Run" oder "Jet Set Run" laufen.

      Was ist euer Lieblingsopening/-ending?
      Mein Lieblingsopening ist "Peace Sign". Mein Lieblingsending tut nichts zur Sache, weil "Peace Sign" es für mich sowieso überschattet.


      Am liebsten würde ich die gesamte Mangareihe nachlegen, aber leider habe ich absolut keinen Platz dafür. Nachdem die Sammlerin in mir außerdem erfahren hat, dass die Erstauflage Leuchtschriftcover hat und die ersten Bände bereits in der vierten Auflage draußen sind, bin ich sowieso verwirrt, weil ich am liebsten ein einheitliches Design haben möchte, aber andererseits die Erstauflage im Regal (das ich noch besorgen muss) auch toll aussähe...
    • Tangerine schrieb:

      Wie kann diese Perle von einer Serie bloß so inaktiv seeeeiiiin? Ich bin fassungslos.
      Das liegt vielleicht daran, dass manche gar nicht mal wissen, dass so ein Thread überhaupt existiert xD

      Wie gefällt euch Boku no Hero Academia und was gefällt euch daran?

      Die Charaktere und wie diese, selbst die Nebencharaktere, sich nach und nach entwickeln und einem während dieser Entwicklung sympathischer werden. Hell, sogar der Supermanklon ist einfach nur immens sympathisch, was ich zuerst nie gedacht hätte.
      Das Superheldensetting war übrigens anfangs der größte Grund, weswegen ich das Gefühl hatte, dass mir der Anime nicht gefallen würde, da ich zum Großteil auch alles um DC und Marvel meide (Ausnahmen sind sowas wie die Spider Man Filme, Batman und sowas wie Deadpool), aber als ich erstmal angefangen hatte, ließ mich der Anime für die nächsten zwei Staffeln, die es zu dem Zeitpunkt gab, erstmal nicht mehr los :D Die Musik finde ich ebenfalls großartig, wobei ich neben You Say Run (in allen Versionen) auch noch beispielsweise My Hero und Hero A sehr mag. Die Openings gehören dazu eigentlich ebenso, aber dazu komme ich ja später noch.

      Und dann wären da noch die Animationen, insbesonders, wenn die Animemacher sich besonders viel Mühe geben, zum Beispiel in den Kämpfen. Man merkt auch, wie viel Mühe sich diese Leute geben, wenn man hört, dass sie sogar stellenweise Szenen aus dem Manga extra etwas erweitern, um den gesamten Effekt zu verbessern und damit etwas schaffen, was besser als der Manga ist (habe dazu zumindest bereits ein paar Vergleichsvideos gesehen, wo Anime und Manga gegenübergestellt werden, um das zu verdeutlichen)

      Welchen Charakter mögt ihr am meisten?

      Wie bereits oben geschrieben mag ich die Charaktere eigentlich allgemein alle. Bei den Helden (oder Nachwuchshelden) fällt es mir eigentlich noch am schwersten, aber ich würde sagen Izuku Midorya. Anders als andere (berühmte) Vertreter der Spezies Shonen-Protagonist gefällt mir bei ihm vorallem seine Intelligenz und allgemeine Kreativität. Er kann auch lustig sein, aber am meisten feier ich ihn, wenn es ernst wird und dabei ganz nebenbei und wahrscheinlich ohne, dass er es im Moment selbst merkt, ein sehr starker Taktiker ist, der sehr schnell zum Beispiel auf Ideen kommt, die Quirks der anderen, die gerade da sind, am effektivsten zu nutzen. Und das beste ist, durch seine Vergangenheit, insbesonders durch seine zig Notizbücher ist diese Eigenschaft absolut logisch und passt sehr gut zu ihm.

      Auf der Seite der Bösewichte gibts für mich nur einen einen einzigen infrage kommenden Kandidaten:

      Spoiler anzeigen




      Stain ist insgesamt jemand, den ich so nicht kommen gesehen hatte. Während ich auch Shigarakis Entwicklung über die Staffeln hinweg ebenfalls für sehr interessant finde, muss ich sagen, dass Stain bereits jetzt für mich einer der besten Bösewichte ist und das hat viel damit zu tun, wie seine Denkweise dem Zuschauer nach und nach näher gebracht wurde (und selbst nach seinem Kampf durch die Szenen danach und der Ungerechtigkeit in diesen sogar noch untermauert wird). Durch die vorherige Todoroki Story wurde bereits etwas angerissen, wie heroisch diese Welt tatsächlich ist, was Stains Worten nochmal eine extra starke Wirkung brachte, aber er fällt für mich auch dadurch auf, dass man auch während des Kampfes seine Philosophie bemerken kann und er nicht nur einfach irgendein Serienmörder ist, der ziellos irgendwelche Leute abmetzelt, sondern seinen Idealen tatsächlich treu bleibt und daher versucht Deku auf keinen Fall zu töten (und ihn später auch noch rettet), aber auch zum Beispiel Shigarakis Angebot ablehnt, da er gemerkt hat, dass die beiden unterschiedliche Ziele verfolgen.
      Und die Wirkung von seinen Idealen merkt man auch jetzt noch und ich bin sehr gespannt, was geschehen wird, sollte er aus dem Gefängnis ausbrechen (und ein Gefängnisausbruch-ark ist aufgrund jüngster Ereignisse sogar nichtmal so unwahrscheinlich), insbesonders im Hinblick auf diejenigen, die seinen Willen fortsetzen wollen. Könnte interessant werden, sollte Stain eine zweite Verbrechergruppe mit diesen gründen, um seine eigenen Pläne effektiver verfolgen zu können und vielleicht sogar in einen kleinen Bandenkrieg gegen Shigaraki geht, weil der versucht hat seinen Einfluss auf die Welt für seine Zwecke zu missbrauchen, aber ich möchte auch Stain vs. Todoroki Senior gerne sehen, einfach weil dieser alles symbolisiert, was Stain hasst.
      Seine "Rede" am Ende schaue ich mir auch gerne immer mal wieder an, einfach schon wegen der einmaligen Inzenierung und weil er zu dem Augenblick sehr furchteinflößend wirkt.

      Außerdem finde ich seinen Kampfstil cool. Stellenweise eklig, aber cool xD
      Edit: In dem video hier, wird das alles mMn auch nochmal gut analysiert:



      Habt ihr Hasscharaktere? Wenn ja, wen?
      Nö.

      Was ist euer Lieblingsopening/-ending?
      Ich bin eben nochmal meine Topfavouriten auf YT durchgegangen und würde das Ranking tatsächlich in der umgekehrten Reihenfolge haben.
      Sprich das aktuellste Opening Odd Future ist mein aktueller Favourit, besonders seitdem ich ein Analyse Video dazu gesehen habe, welches nochmal die tiefere Bedeutung der einzelnen Szenen aufzeigt und viele Entwicklungen bereits vorab sehr subtil angedeutet hat.
      Danach würde ich stufenweise nach unten gehen, bis zum ersten Opening auf dem letzten Platz. Wobei ich das stellenweise auch okay finde und als eine Einführung der Klässler sehr nützlich ist, aber mir fehlt da irgendwie etwas, was in den anderne immer mehr zu finden ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Saikx ()

    • Wie gefällt euch Boku no Hero und was gefällt euch daran?
      Die Art des Autors, Charaktere zu zeichnen - aber eben nicht nur im malerischen Sinn. Sondern auch ihre Persönlichkeit, etc. Man bemerkt, dass sowohl Charaktere als auch die Story durchdacht sind, das fängt bei den Quirks an (wer genau hinsieht erkennt, dass jeder Charakter einen Quirk besitzt, der die Persönlichkeit gut zum Ausdruck bringt, bestes Beispiel ist Katsuki Bakugo mit seinem Nitroschweiß) und hört bei Shotos Design auf.
      Außerdem - wie bereits gesagt wurde - ist die Handlung für einen Shonen-Manga erfrischend neuartig. Jeder Charakter ist mal im Spotlight, der Protagonist ist nicht vollkommen OP und schlägt sich stattdessen mit Köpfchen und Kreativität. Es macht es einzigartig.
      Eine weitere Sache ist, dass der Manga aus bewähten Konzepten wie dem Schulsetting und dem Actiongenre durch Kombination derselbigen etwas völlig Anderes, Neues erschafft. Etwas, das ich so auch noch nie gesehen habe (X-Men geht anders). Und das gefällt mir ebenfalls. Diese Idee "Was ist, wenn alle super sind?" und dieser Protagonist, der zwar eine Ausnahme der Regel darstellt, aber nicht in dem Sinne, dass er dadurch besonders gut wird.

      Welchen Charakter mögt ihr am meisten?
      Shoto und Katsuki bei den Leuten mit Y-Chromosom. Shoto weil seine Hintergrundgeschichte und sein Charakter einfach unglaublich spannend sind, genau wie sein äußerer und innerer Konflikt. Insgesamt gefällt mir seine Entwicklung sehr gut. An Katsuki mag ich, dass er einen immer wieder überrascht, indem er auf eine SItuation eben nicht so reagiert, wie man dachte, und sein übersteigerter Ehrgeiz und sein explosives Temperament immer wieder für einen (guten) Running Gag sorgen kann, der auch nicht wirklich langweilig wird, weil er in den absurdesten Situationen wiederholt wird (ich sage nur: Katsuki beim Zähneputzen). Außerdem hat er eine ganz eigene Art des Verständnisses der Welt und denkt teils auf Wegen, die keiner, nicht mal Deku, je bedacht hatte.
      Bei den Leuten ohne Y-Chromosom hat es mir Ochako angetan. Ich erkenne sehr viel von mir selbst in ihr wieder und ihr Quirk ist einfach großartig! Des Weiteren mag ich ihre Absichten, eine Heldin zu werden. Sie will nicht berühmt sein, sie will sich nicht selbst übertreffen, sie hat kein Vorbild, dem sie nacheifert. Ochako sagt, sie sei egoistisch (was, was ich auch tun würde), dabei ist sie das nicht. Sie will eine Heldin werden um den Menschen, die sie liebt, zu helfen und das finde ich super.

      Habt ihr Hasscharaktere? Wenn ja, wen?
      Shotos Vater Endavour. Einerseits weil er tatsächlich einer der wenigen per se einfallslosen Charaktere ist, soweit ich bisher gekommen bin (ganz ehrlich, diesen Charaktertypus gab es schon zig Mal und er hat auch nicht wirklich etwas, das ihn hervorhebt), wobei ich das allein nicht mal schlimm finde, da er als Charakter durchaus funktioniert und ganz ehrlich: BNHA muss auch nicht den Shonen neu erfinden. Was aber mein Hauptgrund ist, ist dass er einfach von Grund auf unsympathisch ist. Die Art wie er mit Shoto umgeht und die Besessenheit, seinen Sohn weiter zu bringen als All Might und das wohlgemerkt nicht für Shoto, sondern für sich selbst, ist einfach nur... Argh!!

      Was sind eure Lieblingsszenen?
      Tatsächlich die Szene, in der die Mädchen feststellen, dass die Jungs sie reingelegt haben, als sie behaupteten, dass sie beim Cheerleading aushelfen sollen. Die unterschiedlichen Reaktionen und Minorus Gesichtsausdruck sind einfach zu gut - und wer hätte eigentlich erwartet, dass gerade Toru mit dem Cheerleading anfängt?

      Was ist euer Lieblingsopening/-ending?
      Dazu kann ich tatsächlich nichts sagen, da ich den Manga lese. Bin nicht so die große Guckerin.
    • Ich bin ehrlich bisher bin ich noch nicht dazu gekommen den Anime oder den Manga zu schauen.
      Auch wenn mich beides sehr interessieren würde, allgemein interessiert mich die Serie.
      Ich hoffe ich finde bald die Zeit das mal alles nach zu holen. Der nächste Urlaub kommt bestimmt.
    • Givrali schrieb:

      Ich bin ehrlich bisher bin ich noch nicht dazu gekommen den Anime oder den Manga zu schauen.
      Auch wenn mich beides sehr interessieren würde, allgemein interessiert mich die Serie.
      Ich hoffe ich finde bald die Zeit das mal alles nach zu holen. Der nächste Urlaub kommt bestimmt.
      Dann würde ich Dir mal raten, Dir den ersten Manga-Band zuzulegen :) Ist keiner von der Sorte, die bei der Exposition ewig brauchen.
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2018 Filb.de

    Pokémon © 2018 Pokémon. © 1995–2018 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.