Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Knakrack

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • *Banner folgt*


    Willkommen im Sammel- und Diskussionsthread für das Pokemon Knackrack.


    Dieser Thread dient als Sammel und Diskussionsthread für den Strategie-Artikel über das Pokemon Knackrack in Kooperation mit dem Pokewiki und dem Strategie-Projekt.

    In diesem Thread könnt ihr bereits diverse Nutzungsmöglichkeiten ansehen. In dem obigen Link könnt ihr euch die genaue Analyse des Pokemon ansehen.

    Ferner dient dieser Thread auch zur Diskussion über die einzelnen Movesets. Außerdem habt ihr hier noch die Möglichkeit, eure eigenen Sets, sofern sie erfolgreich nutzbar sind, vorzustellen.

    Sollte euer Moveset effektiv zu spielen sein, so wird dieser hier ebenfalls vorgestellt. Mit ein wenig Glück, schafft euer Moveset es sogar zur Strategie-Analyse auf dem Pokewiki.


    Bereits existierende Spielweisen, aus dem Pokewiki:


    1. Offensiver Tarnsteine-Lead :

    #i-pokemon# @Leben-Orb/Beulenhelm/ Fokusgurt

    Fähigkeit: Rauhaut

    EVs: 252 atk/252 Ini/4 Kp

    Wesen: Froh/Naiv

    -Tarnsteine

    -Erdbeben

    -Drachenklaue/Wutanfall

    -Feuersturm/Steinkante

    Display Spoiler
    " Knakrack gilt als einer der absoluten Klassiker der hohen Competitive-Tiers. Rundum gute Werte, darunter besonders eine überdurchschnittliche Verteidigung, großartiger Angriff und überdurchschnittliche Initiative machen Knakrack zu einem Albtraum für Teams aller Art, denen eine schnelle Eis-Attacke fehlt. Erdbeben erhält einen wichtigen STAB und fügt mit einem Leben-Orb praktisch aus dem Stand gewaltige Schäden zu und besiegt sogar Mega-Meditalis oder Mega-Guardevoir bei vollen KP auf einen Schlag, während Knakrack auch noch glücklicherweise minimal schneller als beide Pokémon ist. Drachenklaue ist konsistent und risikoarm im Vergleich zu Wutanfall, wobei letzterer jedoch sogar Gegner wie Mega-Glurak Y auf einen Schlag besiegt und auch Walls wie Mega-Bisaflor oder Wasch-Rotom sehr stark zusetzt und verhindert, dass sie noch einen Treffer wegstecken können. Feuersturm und Steinkante vervollständigen die Coverage jeweils einerseits gegen physisch besonders robuste Stahl-Pokémon wie Mega-Scherox, Tentantel oder Panzaeron. Steinkante trifft hingegen Togekiss und Zapdos am heftigsten, was insbesondere nützlich ist, da diese beiden Pokémon sehr oft Auflockern beherrschen. Auch kann Knakrack dank Steinkante Mega-Glurak Y auch ohne Wutanfall sicher besiegen. Tarnsteine ist das Herzstück dieses Sets und Knakrack ist neben Pixi das einzige Pokémon, das potentiell alle wichtigen Auflockern-Nutzer sehr effektiv treffen und besiegen kann. Auch erzwingt Knakrack mit seiner hohen Initiative und übermächtigem Angriff sehr viele Wechsel, dank denen es einerseits Tarnsteine oft sehr sicher auslegen kann und andererseits auch den Schaden gut verteilen kann. So würde ein bereits geschwächtes Panzaeron nur sehr ungern in eine eventuelle Steinkante einwechseln, wenn Tarnsteine ausliegen, sodass Knakrack seine üblichen Counter mit etwas Strategie auch ohne die passende Coverage-Attacke besiegen kann. Ein Beulenhelm oder Fokusgurt kostet Knakrack einiges an Stärke, ermöglicht aber andere taktische Möglichkeiten.

    Knakrack verfügt mit Gifthieb und Eisenschädel zwei gegen Feen sehr effektive Attacken, was zuerst sehr wichtig erscheint. Jedoch hat Erdbeben dank STAB neutral bereits eine Stärke von 150, Eisenschädel und Gifthieb bei einem sehr effektiven Treffer eine Stärke von 160. Somit wäre der Stärkegewinn für einen Moveslot zu gering. Togekiss als bodenimmune Fee wird durch eine sehr effektive Steinkante mit einer Stärke 200 Attacke getroffen, während Elfun als bodenresistente Fee von Feuersturm erledigt wird. "



    2. Wahlschal:

    #i-pokemon# @ Wahlschal

    Fähigkeit: Rauhaut

    EVs: 252 atk/252 Ini/4 Kp

    Wesen: Naiv

    -Erdbeben

    -Drachenklaue/Wutanfall

    -Feuersturm

    -Steinkante

    Display Spoiler
    " Wahlschal-Knakrack ist neben Wahlschal-Latios so ziemlich das schnellste Pokémon ohne Setup. So ist Knakrack noch schneller als Mega-Glurak X, Brutalanda oder Dragoran nach Drachentanz. Dieses Knakrack-Set spielt sich ziemlich wie ein physisches Latios und kann mit Erdbeben und Wutanfall viele Gegner problemlos ausschalten. So sind zum Beispiel Quajutsu oder Fiaro trotz ihrer höheren Basisinitiative schnell ausgeschalten, bevor sie überhaupt zum Zug kommen. Dabei kann Knakrack vor allem im Lategame sogar sweepen, wenn alle Boden- oder Drachenimmunen Pokémon des Gegners besiegt wurden. Zwischen Steinkante und Feuersturm muss sich Knakrack außerdem endlich nicht mehr entscheiden, da es auf diesem Set gleich beides hat. Auch ohne Leben-Orb verfügt Knakrack über gewaltigen Angriff, muss hier aber etwas mehr predicten, um nicht plötzlich wichtige Züge zu verlieren, da man mit Knakrack eine falsche Attacke eingesetzt hat und es deshalb gleich wieder herauswechseln muss. Steinhagel ist genauer als Steinkante und hat eine Zurückschreck-Chance, ist aber deutlich schwächer. "



    3. Schwerttanz:

    #i-pokemon# @ Leben-Orb/Prunusbeere/Knakracknit

    Fähigkeit: Rauhaut

    EVs: 252 atk/252 Ini/4 Kp

    Wesen: Froh

    -Erdbeben

    -Drachenklaue/Wutanfall

    -Steinkante/Feuerzahn

    -Schwerttanz

    Display Spoiler
    " Dieses Set funktioniert mehr als Wallbreaker oder, wenn gefährlichere schnellere Angreifer entsorgt wurden, als ziemlich mächtiger Sweeper. Gelingt Knakrack der Schwerttanz, muss der Gegner meistens zwei bis drei Pokémon opfern, nur um Knakrack so stark runter zu schwächen, dass es besiegt werden kann. Somit reißt Knakrack Löcher ins gegnerische Team, die ein verbündetes Teammitglied dann oftmals ausnutzen kann. Insbesondere physische Angreifer profitieren davon, wenn der Gegner alle Pokémon mit hoher Verteidigung gegen Knakrack opfern musste. Eine Prunusbeere lässt Knakrack unbeeindruckt von einem Irrlicht weiterkämpfen und aktiviert sich auch, wenn Knakrack nach einem Wutanfall-Sweep verwirrt wurde, um es zu heilen. Feuerzahn wird auf diesem Set ausnahmsweise über Feuersturm gespielt, da Knakrack einerseits ein Spezial-Angriff senkendes Wesen benutzt, Feuerzahn andererseits nach Schwerttanz sogar noch stärker als Feuersturm ist. Der Knakracknit ist eine Option, falls Knakracks eigentlich überdurchschnittliche Initiative im Team nicht benötigt wird und man einen physischen Wallbreaker wirklich dringend benötigt. Zwar ist ein normales Knakrack mit einem Leben-Orb bereits um einiges stärker als die Mega-Form und ohne Prunusbeere ist Wutanfall keine vertretbare Attackenoption, jedoch kann Mega-Knakrack beinahe jeden Angriff überleben und ist somit in Situationen hilfreich, in denen der Gegner nur noch ein schnelles Pokémon hat und ansonsten relativ langsam ist. Für deutlich mehr Stärke sollte man dieses Set jedoch im Normalfall von Mega-Knakrack ausführen lassen. "



    4. Tank:

    #i-pokemon# @ Beulenhelm/Überreste

    Fähigkeit: Rauhaut

    EVs: 252 Kp/252Ver/4SpVer

    Wesen: Pfiffig

    -Tarnsteine

    -Erdbeben

    -Feuersturm/Toxin

    -Drachenrute

    Display Spoiler
    " nakrack fehlt zwar Recovery, jedoch ist es eines der wenigen Pokémon, die Drachenrute und Tarnsteine beherrschen. Beulenhelm und Rauhaut fügen Kontaktangreifern zusammen beinahe 30% ihrer maximalen KP als Schaden zu, was besonders mit Knakracks vielen Resistenzen und hoher Verteidigung dazu führt, dass Knakrack oft praktisch nichts tun muss, während sich sein Ziel selbst erledigt. Erdbeben ist nach wie vor eine praktische und starke Attacke und lässt Knakrack die KP seiner Gegner über den Kampfverlauf runterziehen. Drachenrute ist eine mächtige Attacke in Kombination mit Tarnsteinen und verteilt massig Schaden über das gegnerische Team. Toxin trifft Gegner wie Grypheldis oder Wasch-Rotom nachhaltig, während Feuersturm wieder das altbekannte Tentantel, Scherox und Panzaeron besiegt. "



    Vorgeschlagene, nutzbare Movesets:


    Folgt.


    Fragen zur Diskussion:

    • Ist das Pokemon berechtigt im aktuellem Tier gespielt zu werden?

    • Falls nicht, ist es für das Tier zu schwach/stark und was kann man dagegen tun? - Lösungsvorschlag

    • Habe ich das Pokemon schon einmal im Team gespielt? Wie sind die Erfahrungen?

    • Falls Ja: Kann ich das Pokemon weiter empfehlen?

    • Falls nicht: Möchte ich das Pokemon zumindest einmal austesten?

    • Falls Ja: Welchen Nutzen soll es erfüllen? Welches Set sagt mir am meisten zu?

    • Falls Nein: Wieso möchte ich das Pokemon nicht spielen? Welche Alternativen bevorzuge ich?




    Weitere Hinweise oder Merkmale

    Keine.
Impressum · Datenschutz

© 1999–2019 Filb.de

Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.