Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Misty und Rocko im „Sonne & Mond“-Anime

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • @Silvarro Das fällt leider unter Geschmackssache, ich selbst mag zwar den Stil dafür aber den Inhalt des aktuellen Anime nicht, weswegen ich nach 5 Folgen dann auch aufgehört habe zu schauen. Is ja auch okay, jeder hat eigene Ansichten. :)

      Aber ein Anime der seit 20 Jahren in der Top15 der beliebtesten Animes in Japan steht, hat wirklich keinen Strohhalm nötig oder ähnliches. D: (bezieht sich nich auf dich :) )
      Besucht meine Zeichner-Gallerien hier auf Filb oder direkt auf deviantArt! :)

      ..............................................DeviantArt| Filb .....................................................
    • Zilpzalp wrote:

      Pokémon zerstört sich zusehends selbst und ist schon seit sehr langer Zeit kein wirkliches Pokémon mehr!
      Schön, dass du deine Meinung so formulierst wie eine Tatsache, obwohl sie keine ist. Ferner erklärst du mit deinem Beitrag zu keinem Zeitpunkt, was denn "wirkliches Pokémon" ist und was geändert werden muss, um diesen "Zustand" zu erreichen. Man hört von diversen Spielern oft "Das ist doch kein (richtiges) Pokémon mehr", doch niemand bringt den Mut auf, zu erklären, was sie damit meinen. Und dann erwarten Leute, dass man sie versteht und akzeptiert. Es würde sehr viel einfacher gehen, wenn man diese unbestimmte Aussage mit Erklärungen oder Verbesserungen Leben einhauchen würde. Dafür gibt es schließlich Foren, oder nicht? :ka:

      The post was edited 2 times, last by Gaudium ().

    • Tekila wrote:

      Aber ein Anime der seit 20 Jahren in der Top15 der beliebtesten Animes in Japan steht, hat wirklich keinen Strohhalm nötig oder ähnliches. D: (bezieht sich nich auf dich :) )
      Völlig irrelevant wie er in Japan ankommt. Wichtiger ist doch wie er in Deutschland läuft! Und hier läuft er völlig zurecht nicht gut! Die Japaner sind verblendete Animenarren. Die rennen allem hinterher was nach Anime schreit! Die nehmen jeden Mist mit, egal wie verblödend es ist. Man muss sich ja nur deren üblichen TV-Shows so angucken! Was da teilweise für ein Zeug gesendet wird ist doch einfach nicht mehr tragbar und wird zurecht nicht in Deutschland adaptiert! Damit will ich nicht sagen das nun alles dort scheiße ist. Im Gegenteil, es gibt sehr viel Gutes was schon dort rübergeschwappt ist. Auch in puncto Animes. Schließlich war Pokémon auch mal gut. Aber Zeiten ändern sich nunmal, bezüglich Pokémon! In Deutschland hat man das erkannt, aber in Japan lassen die es natürlich immer weiterlaufen, solang die verblendeten Animenarren genügend Kohle in die Kassen spülen! :noldhehe:



      Gaudium wrote:

      Schön, dass du deine Meinung so formulierst wie eine Tatsache, obwohl sie keine ist. Ferner erklärst du mit deinem Beitrag zu keinem Zeitpunkt, was denn "wirkliches Pokémon" ist und was geändert werden muss, um diesen "Zustand" zu erreichen. Man hört von vielen Spielern oft "Das ist doch kein (richtiges) Pokémon mehr", doch niemand bringt den Mut auf, zu erklären, was sie damit meinen. Und dann erwarten Leute, dass man sie versteht und akzeptiert. Es würde sehr viel einfacher gehen, wenn man diese unbestimmte Aussage mit Erklärungen oder Verbesserungen Leben einhauchen würde. Dafür gibt es schließlich Foren, oder nicht? :ka:
      Es ist nunmal eine Tatsache, aber das begreift eben nicht jeder. Aber zur Sache: Du hast gar nicht danach gefragt, also gabs auch keine Erklärung. Zweitens macht die Erklärung hier keinen Sinn, da sie nicht zum Thema passt. Ende Banane! ;)

      The post was edited 1 time, last by Zilpzalp ().

    • Zilpzalp wrote:

      Völlig irrelevant wie er in Japan ankommt.
      :irre: Hast du schonmal irgendeine Sendung gesehen, sei es Anime oder Amiserie, die im Originalland schlecht ankommt, aber weiter für andere Länder produziert wird? Also ich nicht. Eher im Gegenteil. Also sorry für die deutlichen Worte aber dein Post ist absoluter Schwachsinn.
      MfG,
      Jones
    • Zilpzalp wrote:

      Völlig irrelevant wie er in Japan ankommt. Wichtiger ist doch wie er in Deutschland läuft! Und hier läuft er völlig zurecht nicht gut! Die Japaner sind verblendete Animenarren. Die rennen allem hinterher was nach Anime schreit! Die nehmen jeden Mist mit, egal wie verblödend es ist. Man muss sich ja nur deren üblichen TV-Shows so angucken! Was da teilweise für ein Zeug gesendet wird ist doch einfach nicht mehr tragbar und wird zurecht nicht in Deutschland adaptiert! Damit will ich nicht sagen das nun alles dort scheiße ist. Im Gegenteil, es gibt sehr viel Gutes was schon dort rübergeschwappt ist. Auch in puncto Animes. Schließlich war Pokémon auch mal gut. Aber Zeiten ändern sich nunmal, bezüglich Pokémon! In Deutschland hat man das erkannt, aber in Japan lassen die es natürlich immer weiterlaufen, solang die verblendeten Animenarren genügend Kohle in die Kassen spülen! :noldhehe:


      Es ist nunmal eine Tatsache, aber das begreift eben nicht jeder. Aber zur Sache: Du hast gar nicht danach gefragt, also gabs auch keine Erklärung. Zweitens macht die Erklärung hier keinen Sinn, da sie nicht zum Thema passt. Ende Banane! ;)
      Objektivität ist nicht deine Stärke oder? Und wenn, red bitte gescheit..."Alles Kacka, Alles Narren, Alles Blöd" klingt wie eben genanntes...gut, erklär uns dein Problem aber einfach so Dinge zu verallgemeinern ist nicht grade das Beste was man machen kann.
    • Zilpzalp wrote:

      Ich kenn genug Leute die den Anime nicht mehr schauen! Außerdem ließt man davon auch in diversen Pokémoncommunities immer wieder! Lord-Tarkun und ich sind somit alles andere als Einzelfälle!
      Ja, aber kennst Du auch genügend Japaner, die es nicht tun?

      Zilpzalp wrote:

      Klar ist der japanische Markt relevanter. Aber wenn in Deutschland die Quoten sinken, dann nutzt auch der beste japanische Markt nichts mehr!
      Deutschland ist nicht so groß. Und hatte noch nie so viele Zuschauer beim Pokémon Anime. Außerdem widersprichst Du Dir mit Deinem nächsten Zitat selbst:

      Zilpzalp wrote:

      Völlig irrelevant wie er in Japan ankommt. Wichtiger ist doch wie er in Deutschland läuft!
      Nein. Einfach nein.

      Zilpzalp wrote:

      Die Japaner sind verblendete Animenarren. Die rennen allem hinterher was nach Anime schreit!
      Erstens mal ist es eine andere Kultur. Zweitens haben die Japaner sehr hohe Ansprüche darauf, woraus überhaupt ein Anime gemacht wird, nicht jeder Manga wird einfach so verfilmt. Dazu muss sowas schon Erfolg haben. Und es wird auch nicht jeder Anime exportiert, nur mal so. Es gibt genügend Animes, teilweise nach westlichem Ermessen sehr Gute, die nie exportiert wurden.

      Ich mag den neuen Animationsstil auch nicht und das Auftauchen von Misty und Rocko ist für mich mehr ein verzweifelter Versuch der Macher, zu retten was zu retten ist (bei den älteren Fans wohlgemerkt, bei den Jungen kommt es ja gut an), aber das ist meine Ansicht. Schön, dass sich andere Leute freuen können :)
    • @Zilpzalp Da die Produktion (!) eines Anime in Japan stattfindet und vor allem FÜR DIE JAPANER produziert werden und nicht für uns (Das Ausland ist n netter Zusatzverdient, aber keineswegs Hauptzielgruppe irgendeines Anime), ist es tatsächlich im Gegenteil so, dass die Beliebtheit eines Anime in Deutschland vollkommen irrelevant für dessen Fortbestehen ist.

      Und nein, deine Meinung ist kein Fakt. Pokémon zerstört sich nicht selbst. Der Anime läuft mit stabilen Zahlen, das Merchandise verkauft sich und Sonne und Mond haben sich als Spiele weltweit (!) besser verkauft, als XY oder ORAS.
      Pokémon ist eine stabile Marke und das einige ältere Fans beleidigt abziehen, weil sich ihr geliebtes Franchise nicht alleine nach ihnen richtet, wird die Marke auch nicht abtöten. Solange ausreichend Geld fließt - und das tuts- bleibt Pokémon bestehen.

      Sorry, wie Jones schon sagte, aber das is totaler Unsinn, den du da von dir gibst.
      Besucht meine Zeichner-Gallerien hier auf Filb oder direkt auf deviantArt! :)

      ..............................................DeviantArt| Filb .....................................................
    • Jones wrote:

      :irre: Hast du schonmal irgendeine Sendung gesehen, sei es Anime oder Amiserie, die im Originalland schlecht ankommt, aber weiter für andere Länder produziert wird? Also ich nicht. Eher im Gegenteil. Also sorry für die deutlichen Worte aber dein Post ist absoluter Schwachsinn.
      Hast du dich überhaupt mal mit der japanischen Kultur auseinandergesetzt? Mach das erstmal, bevor du sinnlos gegen mich hetzt!


      Silvarro wrote:

      Objektivität ist nicht deine Stärke oder? Und wenn, red bitte gescheit..."Alles Kacka, Alles Narren, Alles Blöd" klingt wie eben genanntes...gut, erklär uns dein Problem aber einfach so Dinge zu verallgemeinern ist nicht grade das Beste was man machen kann.
      Ich rede sehrwohl gescheiht. Wenn dir meine Wortwahl nicht passt, dann haste eben Pech gehabt! Außerdem hab ich nicht nur verallgemeinert. Les meine Beiträge einfach mal genauer. So wirkst du auf mich nur wie ein Fanboy der rumheult, weil ihm der Lolli gemopst wurde! :lol:
    • Zilpzalp wrote:

      Hast du dich überhaupt mal mit der japanischen Kultur auseinandergesetzt? Mach das erstmal, bevor du sinnlos gegen mich hetzt!
      Geht genau so zurück :)

      Zilpzalp wrote:

      Ich rede sehrwohl gescheiht. Wenn dir meine Wortwahl nicht passt, dann haste eben Pech gehabt! Außerdem hab ich nicht nur verallgemeinert. Les meine Beiträge einfach mal genauer. So wirkst du auf mich nur wie ein Fanboy der rumheult, weil ihm der Lolli gemopst wurde! :lol:
      So viel zum Thema "Kann gescheit reden"...

      Also bitte, Fanboy bin ich nicht. Ich würd persönlich nach Japan fliegen und GF eine runterhauen wenn sich dann was ändert aber...würd nicht passieren.
      Ansonsten...es gibt Regeln, über denen stehst auch du nicht. Daher würd ich doch mal auf meine Wortwahl achten...
      Aber um selbst mal deine Sprache zu gebrauchen.

      "So wirkst du auf mich nur wie ein kleiner Hater der rumheult, weil ihm was nicht passt und er Aufmerksamkeit braucht! :lol:"
    • Majikku wrote:

      Ja, aber kennst Du auch genügend Japaner, die es nicht tun?

      Deutschland ist nicht so groß. Und hatte noch nie so viele Zuschauer beim Pokémon Anime. [...]

      Zilpzalp wrote:

      Die Japaner sind verblendete Animenarren. Die rennen allem hinterher was nach Anime schreit!
      Erstens mal ist es eine andere Kultur. Zweitens haben die Japaner sehr hohe Ansprüche darauf, woraus überhaupt ein Anime gemacht wird, nicht jeder Manga wird einfach so verfilmt. Dazu muss sowas schon Erfolg haben. Und es wird auch nicht jeder Anime exportiert, nur mal so. Es gibt genügend Animes, teilweise nach westlichem Ermessen sehr Gute, die nie exportiert wurden.
      Ich mag den neuen Animationsstil auch nicht und das Auftauchen von Misty und Rocko ist für mich mehr ein verzweifelter Versuch der Macher, zu retten was zu retten ist (bei den älteren Fans wohlgemerkt, bei den Jungen kommt es ja gut an), aber das ist meine Ansicht. Schön, dass sich andere Leute freuen können :)
      Wie gesagt, die Japaner sind irrelevant für die hiesigen Quoten!

      Als der Pokémonanime damals noch gut war, waren auch die Einschaltquoten sehr viel besser als jetzt! Das allein ist schon Aussage genug! ;)

      In Japan wird jeder Käse zum Anime verwurstet. Soviel zu deinen hohen Ansprüchen. Und oft bedarf es dabei auch keiner Mangavorlage.

      Das nicht alles exportiert wird liegt wohl eher daran, das man in Deutschland (und anderswo) schlau genug ist, nicht jeden Käse von da zu bringen. Man nimmt sich nur die potenziell guten Sachen und das reicht völlig. :bew1:

      Tekila wrote:

      @Zilpzalp Da die Produktion (!) eines Anime in Japan stattfindet und vor allem FÜR DIE JAPANER produziert werden und nicht für uns (Das Ausland ist n netter Zusatzverdient, aber keineswegs Hauptzielgruppe irgendeines Anime), ist es tatsächlich im Gegenteil so, dass die Beliebtheit eines Anime in Deutschland vollkommen irrelevant für dessen Fortbestehen ist.

      Und nein, deine Meinung ist kein Fakt. Pokémon zerstört sich nicht selbst. Der Anime läuft mit stabilen Zahlen, das Merchandise verkauft sich und Sonne und Mond haben sich als Spiele weltweit (!) besser verkauft, als XY oder ORAS.
      Pokémon ist eine stabile Marke und das einige ältere Fans beleidigt abziehen, weil sich ihr geliebtes Franchise nicht alleine nach ihnen richtet, wird die Marke auch nicht abtöten. Solange ausreichend Geld fließt - und das tuts- bleibt Pokémon bestehen.

      Sorry, wie Jones schon sagte, aber das is totaler Unsinn, den du da von dir gibst.
      Im ersten Absatz hast du schon Recht, aber wenn er in Deutschland nicht mehr gesendet wird, dann reicht mir das völlig. Alle anderen Fanboys müssen dann eben nach Japan reisen oder versuchen ein japanisches TV-Programm reinzubekommen. Pech gehabt! :noldcool:

      WOW nur weil etwas Geld in die Kassen der Japaner spült, muss es hierzulande noch lange nicht gut sein! Jeder der mit Pokémon aufgewachsen ist und Pokémon-Damals mit Pokémon-Heute vergleicht, wird krasse Veränderungen bemerken die das Genre nahezu völlig entstellt haben! Bis Generation 4 haben die Entwickler noch eine gute Balance halten können, aber mit der 5.Generation haben die angefangen nach und nach alle Hemmungen fallen zu lassen! Ich sag nur die Megaentwicklung die dreist von Digimon geklaut wurde! Peinlicher geht es wirklich nicht mehr, aber das ist ein anderes Thema. ;)

      Im übrigen, nur weil du mit meiner Meinung nicht konform gehst, ist sie noch lange kein Unsinn! Sag ich ja über deine Ansichten auch nicht, also krieg dich bitte wieder ein!
    • Du widersprichst dir grad irgendwie selber.

      Zilpzalp wrote:

      Wie gesagt, die Japaner sind irrelevant für die hiesigen Quoten!
      Stimmt. Genau so gilts (zunächst mal) anders rum. Der kleine, aber feine Unterschied: Wenn hier die Synchrofirma keinen Bock mehr hat, dann haben nur wir Pech gehabt. Den restlichen Markt juckts (erstmal) so ziemlich gar nicht. Und bevor du schreist: Das ist so, guck mal weltweit wo der Pokémon-Anime in welchen Staffeln lief ;) Hingegen wenn in Japan die Quoten sinken und die Produktionsfirma keinen Bock mehr hat, dann ist egal, dass hier geschrien wird, denn dann haben alle verloren. Womit wir wieder bei deinem alten Zitat wären.

      Zilpzalp wrote:

      Völlig irrelevant wie er in Japan ankommt.
      Welches Blödsinn ist.
      MfG,
      Jones
    • So. Ich denke, das reicht dann jetzt auch wieder. Es gibt absolut keinen Grund, sich hier so anzugiften bzw. sich gleich so im Tonfall zu vergreifen. Bitte einmal tief durchatmen und auf sachlich neutraler Ebene ohne Beleidigungen und persönlichen Angriffen diskutieren.

      lg,
      Arrow #i-marshadow#
    • Zilpzalp wrote:

      Ich sag nur die Megaentwicklung die dreist von Digimon geklaut wurde! Peinlicher geht es wirklich nicht mehr, aber das ist ein anderes Thema.
      Im Japanischen gibt es den Mega-Level bei Digimon überhaupt nicht. Dort heißt er nämlich "Ultimate". Wie kann das japanische Unternehmen Gamefreak ihn dann bitte geklaut haben, wenn im japanischen Raum diese Bezeichnung bei den Digimon nicht einmal existiert?
      Bitte informiere dich erst einmal, ehe du Anschuldigungen in den Raum wirfst.
    • @Zilpzalp Ich BIN Fan der ersten Stunde und damit aufgewachsen. Viele andere hier auch. Allerdings findet nicht jeder Fan der ersten Stunde die Veränderungen des modernen Pokémon vollkommen schlecht. Vieles ist sogar ziemlich gut geworden, muss ich sagen. Sicher über den aktuellen Anime kann man Haare spalten, weil das einfach Geschmackssache ist und der Animationsstil nicht jedermanns Sache ist - ich persönlich mag den Stil, ärgere mich nur über fehlenden Plot.

      Und wieso macht es für dich einen Unterschied ob der Anime hier zu Lande noch läuft oder nicht? Ich mein keiner zwingt dich, die Serie zu gucken oder sehe ich das falsch? Den anderen Fans die Serie nicht gönnen zu wollen ist auch irgendwie.... weiß nicht. Gehässig? ^^" Hoffen wir für dich, dass Serien die du gerne guckst, auch mal unerreichbar gemacht werden, vielleicht änderst du dann deine nicht besonders nette Einstellung.

      Deine Meinung ist in so fern "Unsinn", da Pokémon sich eben nicht zu Grunde richtet. Das ist keine Meinung, das is einfach mal ne falsche Info.
      Pokémon S/M ist derzeit als Spiel das erfolgreichste 3DS Spiel auf dem Markt. Da die Gelder alle zum Teil bei der Pokémon Company landen, finanziert das zu Teilen auch den Anime mit. Solange das Franchise in irgendeiner Form am Leben bleibt, bleibt auch der Anime am Leben. :ka:
      Ob er hier zu Lande im Free TV bleibt oder wieder via Pokemon TV online zur verfügung gestellt wird: Angucken können ihn die Deutschen Fans eh.

      Oh und im Punkto Meinungsfreiheit:
      Das Gesetz besagt nur, dass du wegen deiner Ansichten nicht politisch verfolgt werden kannst und bezieht sich nicht darauf, dass du von dir geben kannst, was du willst, ohne das deine Mitmenschen dir dafür umgekehrt ihre Meinung sagen können.
      Davon mal ab, selbst wenn ist Meinungsfreiheit keine Einbahnstraße.
      Besucht meine Zeichner-Gallerien hier auf Filb oder direkt auf deviantArt! :)

      ..............................................DeviantArt| Filb .....................................................
    • Zilpzalp wrote:

      Völlig irrelevant wie er in Japan ankommt. Wichtiger ist doch wie er in Deutschland läuft!
      Alter!? Wo hast du denn die Weisheit her? :lol: Ja logisch! Wenn in Japan eine Sendung nicht gut läuft, wird sie einfach für ein anderes Land weiterproduziert, deswegen spart man sich direkt die japanische Synchro und bringt gleich die deutsche. Genauso bei amerikanischen Sendungen: Läuft's da nicht gut dreht man einfach für den japanischen Raum weiter ect.. Genau so läuft es!

      Selbst wenn du 10.000de kennen solltest, wären das Einzelfälle. Man muss es ja im Verhältnis sehen: Wenn du deine 10.000 zusammen hast, es aber von 1Million gesehen wird, ist das gerade mal 1%. Nun müsste man das realistischer sehen: Mehre Millionen schauen sich am Tag eine Folge Pokemon an und es werden weniger die Folgen so sehr verabscheuen wie du. Summa summarum= Einzelfall.


      Zilpzalp wrote:

      Aber Zeiten ändern sich nunmal, bezüglich Pokémon! In Deutschland hat man das erkannt, aber in Japan lassen die es natürlich immer weiterlaufen, solang die verblendeten Animenarren genügend Kohle in die Kassen spülen!
      Achso? Meines wissens läuft Pokemon noch in Deutschland, sogar die neuen Folgen, kann aber sein das du ganz andere Informationen hast... scheint ja zum mind. so.
      Just Charaxas

      The post was edited 1 time, last by Charaxas ().

    • Zilpzalp wrote:

      Immer wieder schön, wenn Leute von etwas schreiben, von dem sie keine Ahnung haben! =P
      Ich kenn genug Leute die den Anime nicht mehr schauen! Außerdem ließt man davon auch in diversen Pokémoncommunities immer wieder! Lord-Tarkun und ich sind somit alles andere als Einzelfälle!
      Hui ich werde hier wo rein gezogen wo ich nicht sein möchte :D

      Ja ich schau den Anime nicht mehr gespannt immer aufs neueste fokusiert seit SuMo. Ich mag den Stil nicht und über die Comedy brauch ich glaub ich echt nix mehr schreiben :D

      Aber dennoch bin ich deswegen kein Hater des SuMo Animes. Ich wünschte natürlich sie hätten den XYZ Stil behalten der mich echt so gefesselt hat, dass ich jeden Donnerstag aufgeregt wie sonst noch was war und meine Freunde, die Pokemon mögen aber nicht am Anime interessiert sind , über alles im Anime zugetexted hab ob sie wollten oder nicht :lol:

      Was ich sagen will, ist, dass mein erster Beitrag eine Freudennachricht war, weil sie mit Misty, Rocko und den mega-entwicklungen endlich wieder die ersten Schritte richtung Besserung machen. Der Anime bedeutet durch die beiden endlich wieder was und besteht nicht mehr gefühlt zu 90% aus Fillerfolgen. Zudem kann man die mega-Entwicklung eigentlich nicht verkacken, weil das bedeutet, dass wir auf jeden Fall ultra starke Pokemon zu sehen bekommen und damit verbunden auch starke kämpfe (hoffe ich zu mindestens. Also wenn sie es schaffen das zu verkacken.... na dann herzlichen glückwunsch)
      Daher freue ich mich auf die künftigen Folgen und hoffe, dass wir auch weiterhin mit Kanto-Nostalgie unterhalten werden.

      Ob diese Sache eine indirekte Ankündigung ist, dass man in USUM nach Kanto reisen kann (davon gehe ich aus es bietet sich einfach so sehr an wegen Lilly und den Alola-Formen)
      oder ob damit einfach nur die 20 Jahre Anime gefeiert werden sollen ist mir eigentlich egal. Ich weiß wir werden so oder so geile Szenen bekommen und das macht mich glücklich :)
    • @Charaxas nimmt schon das Wort in den Mund, das bei meiner Deutschleherin keiner sagen durfte, das mag was heißen. Ich sage nur, typischer Beef im Internet, das was hier gerade läuft. Und nein, damit meine ich nicht die Leute, die hier vernünftig argumentieren, sondern Leute, die hier beleidigen und sich auf die Meinungsfreiheit berufen. Nur mal so zur Info, Meinungsfreiheit fört da auf, wo Beleidigung und Aggression anfängt und Meinungsfreiheit heißt auch nicht, dass eine Meinung unantastbar ist. Ende Gelände.

      Um Deine verdrehten Ansichten mal venünftig zu betrachten.

      Zilpzalp wrote:

      Wie gesagt, die Japaner sind irrelevant für die hiesigen Quoten!
      Was nicht heißt, dass das Ganze für den Export usw. irrelevant ist. Exportiert werden nämlich, wie bereits gesagt, ausschließlich Sachen, die in Japan erfolgreich waren. Mal davon abgesehen ist Pokémon auch in den USA nach wie vor ziemlich erfolgreich. Und eben Teil des Marketings, sodass das Ganze hier eben weiter laufen wird, ob es Dir passt oder nicht.

      Zilpzalp wrote:

      Als der Pokémonanime damals noch gut war, waren auch die Einschaltquoten sehr viel besser als jetzt! Das allein ist schon Aussage genug!
      Gut ist eine Frage der Subjektivität. Der jetzige Stil hat, so ungern ich es zugebe, durchaus gute Seiten, zum Beispiel dass Ash endlich mal wie der Idiot wirkt, als der er von der Fanbase in Fanfiktions gerne dargestellt wurde.

      Zilpzalp wrote:

      In Japan wird jeder Käse zum Anime verwurstet. Soviel zu deinen hohen Ansprüchen. Und oft bedarf es dabei auch keiner Mangavorlage.
      Nein, wird es nicht und egal ob Vorlage oder nicht, es muss eine gewisse Popularität haben. Und erklär' mir bitte mal, was an so einem Schrott wie den Zeichentrickfilmen von Disney besser sein soll, da wurde auch der letzte Mist (teilweise) verfilmt.

      Zilpzalp wrote:

      Das nicht alles exportiert wird liegt wohl eher daran, das man in Deutschland (und anderswo) schlau genug ist, nicht jeden Käse von da zu bringen.
      Hör' auf mit Deinem rassistischen Gehabe, das geht echt gar nicht. Exportiert wird in einem solchen Fall, da der Anime von GF supportet wird, so ziemlich alles, was einen Erfolg beim Marketing verspricht, seit Neustem sogar der Pokémon Manga.

      Zilpzalp wrote:

      Im übrigen, nur weil du mit meiner Meinung nicht konform gehst, ist sie noch lange kein Unsinn! Sag ich ja über deine Ansichten auch nicht, also krieg dich bitte wieder ein!
      Ähm... Genau das tust Du und zwar auf eine äußerst beleidigende Weise indem Du mit Fäkalsprache um Dich schmeißt und uns vorwirfst, dass wir Fanboys wären. Dabei bin ich übrigens im Besitz von zwei X-Chromosomen.

      Zilpzalp wrote:

      Zur ersten Sache: Mehr fällt dir dazu nicht ein? Armselig!
      Mehr fällt Dir zu einem vernünftigen Argument nicht ein? Beleidigend.

      Zilpzalp wrote:

      Zur zweiten Sache: Danke, damit bestätigst du meine Aussage. Bist wirklich nur ein rumheulender Fanboy. Denn nur ein Fanboy würde meine Kritik als 'Hate' abstempeln. *lachweg*
      Schon wieder Beleidigung...

      Zilpzalp wrote:

      P.S.: Deine Drohungen kannste dir schenken. Ich sag nur Meinungsfreiheit!
      Meinungsfreiheit hört da auf, wo Beleidigung anfängt und deshalb wurden Deine Posts von mir auch kurzerhand gemeldet, das nur mal so nebenbei.
    • Und jetzt möchte ich alle nochmal darauf hinweisen, dass wir hier im Forum Regeln haben, die jeder zu achten hat. Ihr dürft gerne diskutieren, wer aber weiter hier - in egal welcher Form - meint gegen andere pesten zu müssen wird von mir sanktioniert werden. Das gilt ausnahmslos für alle hier. Und jetzt möchte ich nochmal alle bitten mal einen Gang herunter zu schalten.


      Ich mache den selben Fehler nicht nur 2 oder 3 mal, ich mache ihn 5 oder 6 mal um sicher zu gehen.




      © Ich selbst


    • Majikku wrote:

      Dazu muss sowas schon Erfolg haben.
      Das stimmt prinzipiell nicht. Im Normalfall soll ein Anime immer den Manga bekannter machen, heißt also: Läuft ein Manga gerade nicht gut, ist es nicht unüblich einen Anime zu produzieren um die Verkaufszahlen des Mangas zu steigern. Natürlich gibt es auch Animes die produziert werden obwohl der Manga gut läuft, bei Pokemon ist es aber der ganz andere Fall, dass es nämlich einen Anime gibt, weil die Spiele so gut laufen. Damit ein Manga basierter Anime weitergeführt wird, müsste (im besten fall für den Anime-Fan) ein Manga erst gut verkauft werden, dann aber die Verkaufszahlen sinken, dann würde man, um den Manga zu pushen, einen Anime produzieren. Damit weitere Staffeln produziert werden, müsste sich das ganze immer wieder wiederholen. Das wäre quasi Leben am Limit.
      Just Charaxas
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2019 Filb.de

    Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.