Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

[Runde 65 | Klassisch] Die Werwölfe von Düsterwald

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Mekkoga wrote:

      YunTakeo wrote:

      Ich möchte Yneva jetzt erst recht nicht wählen. Saikx ist nicht Seher und hat Yneva Wolf in Nacht 1 auf Wolf gecheckt. Dafür lege ich meine Hand ins Feuer. Es kann sein dass Yneva Wolf ist und auch dass Saikx Seher ist, aber dann wäre der Check anders. Saikx würde uns als Seher doch nicht verkaufen, dass Yneva Günstling sein muss, wenn er weiß, dass er den Günstling in Nacht 1 nicht finden kann. Und wenn er weiß dass sie Wolf ist, braucht er das Theater nicht, dass sie vielleicht evtl Günstling sein könnte, wenn die Sterne günstig stehen.

      Dass Saikx grad jetzt gehen muss, ist äußerst ungünstig, da recht viele Fragen offen bleiben. In dem Punkt finde ich aber Mekkogas Nachwahl sehr interessant.
      @YunTakeo: Was wäre deine Vermutung, warum Saikx dieses Theater mit YnevaWolf abgezogen hat?Ich probiere gerade Saikx Gedankengänge nachzuvollziehen und komme auf keine andere Erklärung, warum er sie so hartnäckig als Günstling hinstellen will?
      Nagut, er könnte als Wolfsjunges gerade Verwirrung stiften, aber wäre das nicht auch etwas früh?

      Ja, dass Saikx gerade gehen muss, ist wirklich ungünstig, ich habe das auch erst nach meiner Wahl gesehen :/
      Ich werde daher erstmal YnevaWolf wieder abwählen, bis er sich ein weiteres Mal gemeldet hat.
      Ich bin mir noch nicht sicher, weil Saikx sich eigentlich nicht so sehr verkrampft auf eine Person, wenn er nicht Mehrwissen oder etwas gefunden hat. Würde er sie als Wolf hinstellen wollen wäre das etwas anderes. Aber als Günstling...
      Auf jeden Fall ist Yneva kein Sehercheck von Saikx, weshalb ich eine Wahl hier nicht verstehe, ebenso wenig wie die Tatsache dass Saikx Seher sein könnte wegen dieser Aktion. Ich denke nicht, dass er Wolfsjunges ist und jetzt an den Galgen kommen möchte. Gerade jemand wie Saikx würde wohl warten auf den Augenblick, bis er seinem Rudel am meisten helfen könnte und dieser Punkt ist nicht jetzt an Tag 1. Also fällt die Option für mich erstmal weg.

      Etwas seltsam ist es aber schon, vor allem weil ich Yneva aus diesen Gründen eben nicht als Günstling sehe. Da gäbe es Ziele die wohl nicht so schnell im Visier der Leute wären. Leute wie Simsa oder Shizumi zum Beispiel. In einer Runde mit 4 Checkrollen der Bürger gehe ich davon aus, dass die Fähigkeit unauffällig zu bleiben und nicht direkt wahrscheinlich gecheckt zu werden auch ein Bestandteil der Günstlingswahl ist, weshalb ich Leute wie Saikx, Yneva, Tos oder mich eher als Günstling ausschließen würde.

      Ich würde Saikx auch erstmal nicht wählen wollen, denn ich sehe ich noch als möglichen Bürger, der etwas kryptisch spielt. Wir sollten auf ein Feedback von ihm warten, denn ich möchte dazu noch eine Stellung hören, wenn ich ehrlich bin.

    • YunTakeo wrote:

      Gravity wrote:

      Also Teil 1

      Ich habe gesagt Am wahrscheinlichsten halte ich es, dafür das die Wölfe das Weißen Mädchen erwischen wollten(Entführung)

      Das meine ich auch so, zumindest finde ich es einleuchtend, das ein Entführer versucht das WM zu erwischen, da es ja verreckt wenn es seine Fähigkeit nicht einsetzen kann.
      Wieso findest du es am wahrscheinlichsten, dass die Wölfe das Waisenmädchen erwischen wollen? Warum ist es nicht wahrscheinlich, dass die Wölfe das entführte Ziel auch töten wollten und somit Angsthase oder Hexe auch direkt töten können? Dass du diese Tatsache direkt ausschließt nur weil Mekkoga, der sagt dass er entführt wurde nicht tot ist, finde ich verdächtig.
      Denn du scheinst das Wissen zu haben, dass Mekkoga niemals Opfer werden sollte. So wirkt es auf mich. Daher suchst du eine Erklärung warum er entführt wurde. Eine Überlegung die du so in der Art und Weise vermutlich nicht tätigen würdest, wenn du davon ausgehen müsstest, dass Mekkoga sehr wohl das Wolfsopfer gewesen sein könnte.

      Am wahrscheinlichsten halte ich die Entführung eines möglichen WMs deshalb, weil die Wölfe wenn sie es denn erwischen einen doppelkill bekommen würden. Den normalen reiß Angriff und das erfrorene WM aufgrund des Entführers.
      Diese Möglichkeit ziehe ich in betrat, da es, so denke ich zumindest nach der letzten Runde mit dem Mystiker durchaus möglich ist, das die WWs so abstrakt denken und handeln.
      Die Hexe schließe ich deshalb aus, da ich der Meinung bin, das die Wölfe (ausgenommen beim Wolfsbaby) eher ein Risiko eingehen können als die Bürger. Finde es nämlich etwas zu riskant in runde 1 gleich den Heiltrank zu benutzen. Gut den Angsthasen hab ich übersehen, mein Fehler.
      Ich versuche eine Erklärung darauf zu finden warum Mekk nicht entführt und gefuttert wurde, einfach weil ich es als komplett unlogisch betrachte, so wie du.

      Ich habe mir gedacht, das es uns eventuell weiter helfen könnte wenn wir herausfinden was dahinter steckt bzw. herausfinden wie die Wölfe denken. Aber das ging wohl nach hinten los wie ich jetzt feststellen muss.
    • die da lautet Mekkoga wurde entführt. <- das geforderte Orange

      die da lautet Mekkoga wurde entführt. <- ein anderes

      die da lautet Mekkoga wurde entführt. <- Ocker

      Also keine Wahl ^^

      Aktuell wie gesagt entweder keine, weil mir das gesagte bislang nicht ausreicht, wie auch.
      Oder Protos bzw. Froxy.

      Galgenwahl Tag 1

      • Majiwählte Maji, wählte wenig später wieder ab
      • Saikx voted Yneva
      • Maji voted Simsa
      • Mekk voted Yneva
      • Mekk wählt Yneva wieder ab
      • Ynevea voted Simsa
      • Hasi voted Saikx


      Und zu Maji und Yneva: ich bleibe dabei, hier wird ziemlich viel missverstanden und selektiv gelesen/gedeutet, was überhaupt nicht in den Zeilen steht. Eine Grundsatzwahl von Maji müsste Yneva ja eigentlich auch verurteilen, tut sie wundersamer weise aber nicht ^^. Gschenkt.

      Ansonsten noch: Saikx du hast glaube ich missverstanden was ich mit Bezug auf Yneva meinte: als Günstling sehe ich sie definitiv nicht, die Gründe hiergegen teile ich nämlich. Allerdings das Vater Zufall sie irgendwann direkt auswählt bleibt bestehen.

      Ansonsten ist noch der andere Schauplatz zwischen Gravity und Yun interessant, auch wenn mir der Argumentationspunkt von Yun da zu schwammig ist.

      „O was ist der Mensch, dass er über sich klagen darf!
    • letzter Post am PC für heute. Danach Handy.

      Gravity wrote:

      Am wahrscheinlichsten halte ich die Entführung eines möglichen WMs deshalb, weil die Wölfe wenn sie es denn erwischen einen doppelkill bekommen würden. Den normalen reiß Angriff und das erfrorene WM aufgrund des Entführers.
      Das mit dem Doppelkill ist zwar richtig, aber dafür müsste die andere Person auch sterben. Ohne die Enführung gibt es aber 4 Bürger die nur durch ihre Rolle entkommen können, wenn sie nicht entführt werden. Das ist ein ziemlich großer Anteil. Und das Risiko eine Nullrunde zu landen ist ziemlich hoch. Wäre ein high risk high reward Play, den du als am wahrscheinlichsten betitelst. Es war keine Möglich die du in Betracht gezogen hast von wegen es könnte so passiert sein. Es ist das was du dir am besten vorstellen könntest und das bezweifle ich ohne Mehrwissen.

      Gravity wrote:

      Diese Möglichkeit ziehe ich in betrat, da es, so denke ich zumindest nach der letzten Runde mit dem Mystiker durchaus möglich ist, das die WWs so abstrakt denken und handeln.
      Die letzte Runde war eine Yolo-Aktion mit dem Mystiker, die von Tonja iniziiert wurde. Gut ich habe es als SL auch gesehen, aber das Rudel hat das am Ende zugegeben. Einen Mystikerplay der ohnehin am Anfang schwierig einzusetzen ist, ist doch noch eine andere Ebene als der Kill bzw die Entführung, die das Spiel entscheiden können.
      Wäre Yneva nicht in Nacht 1 gecheckt worden, hätte die Wölfe nichts verloren. Gut wenn einer von ihnen gecheckt worden wäre evtl, aber das Risiko bestand jeder Zeit.
      Wenn die Wölfe nicht das Opfer entführen riskieren sie eine Menge und haben dabei mehr zu verlieren.

      Und du erklärst warum du die Möglichkeit in Betracht ziehst. Das ist an sich auch verständlich. Aber du hast immer noch nicht erklärt, warum es für dich als Bürger, der nicht weiß ob Mekkoga das Ziel war oder nicht, die Möglichkeit war, die für dich am wahrscheinlichsten ist.

      Gravity wrote:

      Die Hexe schließe ich deshalb aus, da ich der Meinung bin, das die Wölfe (ausgenommen beim Wolfsbaby) eher ein Risiko eingehen können als die Bürger. Finde es nämlich etwas zu riskant in runde 1 gleich den Heiltrank zu benutzen. Gut den Angsthasen hab ich übersehen, mein Fehler.
      Die Hexe hat mehrere Heiltränke bitte nachlesen. Angsthase ist nicht die einzige Rolle die du an der Stelle noch übersehen hättest. Es sind 4 Schutzrollen und das wurde alles auf den ersten Seiten erklärt.

      Gravity wrote:

      Ich versuche eine Erklärung darauf zu finden warum Mekk nicht entführt und gefuttert wurde, einfach weil ich es als komplett unlogisch betrachte, so wie du.
      Ich finde es nicht komplett unlogisch. Die Möglichkeit mit dem Entführer hatte ich im Hinterkopf. Aber nicht als die wahrscheinlichste, die wohl gewählt wurde, sondern als eine Möglichkeit, die je nach Rudel vielleicht hätte durchkommen können.
      Dass Mekkoga nicht gefuttert wurde, hast übrigens nur du gesagt. Kein anderer Spieler geht so vehement davon aus, dass Mekkoga nicht das Nachtopfer war. Dass er nicht gestorben ist, muss nicht heißen, dass er nicht das Ziel war. Etwas was du die ganze Zeit mal mehr und mal weniger deutlich aussprichst, weshalb ich dir dieses Mehrwissen unterstelle. Mit dem letzen Zitat hast du dich in meinen Augen vollkommen geoutet. Daher werde ich auf dir bleiben.

    • Simsa wrote:

      Galgenwahl Tag 1



      Majiwählte Maji, wählte wenig später wieder ab

      Saikx voted Yneva

      Maji voted Simsa

      Mekk voted Yneva

      Mekk wählt Yneva wieder ab

      Ynevea voted Simsa

      Hasi voted Saikx
      ich habe zwischen Mekkogas Wahlen Gravity gewählt.

      Simsa wrote:

      die da lautet Mekkoga wurde entführt. <- das geforderte Orange

      die da lautet Mekkoga wurde entführt. <- ein anderes

      die da lautet Mekkoga wurde entführt. <- Ocker

      Also keine Wahl ^^
      Sind übrigens (auch wenn ich die nicht zitieren kann) alles Farbtöne die als Wahl zählen. Ich würde dir empfehlen vielen diesen Ton zu nehmen um sicher zu gehen oder wirklich ein gelb zu nehmen.

    • @Simsa: Alle von Dir verwendeten Orangetöne sind gültig, da sie beim Hinsehen ohne direkten Vergleich daneben nicht als das nicht geforderte Orange zu identifizieren sind. Hör' bitte auf, hier ständig zu provozieren, Du nervst Spielleiter und Spieler damit unnötig und machst sie teils sogar wütend.

      YnevaWolf wrote:

      Das entführte Waisenmädchen wird gefressen, erfriert aber nicht. Das tut es nur bei Inaktivität oder wenn es versucht in einem verbrannten Haus zu schlafen.
      Nicht ganz. Wird das Waisenmädchen entführt, aber es gibt ein anderes Nachtopfer, gilt der gleiche Sachverhalt wie bei Inaktivität und es erfriert. Ich gucke gerade nach, wer das eingeworfen hat, da ich hier Mehrwissen vermute.
    • @Simsa

      JEDER Orangeton gilt, solange er als orange zu erkennen ist!

      Stellungnahme des Komitees dazu.

      Und ob ich Maji verurteile oder nicht, ist für dich nicht ersichtlich. Ich bin nicht darauf eingegangen. Aber ich habe aktuell auch mehr als genug damit zu tun mich selbst zu schützen. Alles andere fällt erst einmal unter "gesehen, wird im Auge behalten" ohne jegliche Andeutung oder Angriff.

      Aber wenn du meine Meinung dazu unbedingt hören willst:
      Majis Argument finde ich nicht gut - jemanden wegen seiner arroganten Art zu wählen ist das selbe wie jemand wegen seiner Rechtschreibung zu nominieren.
      Aber ich kann es voll und ganz nachvollziehen, warum sie deswegen wählt (im Gegensatz zur Rechtschreibung). Zumindest mehr als Saikx' Wahlgrund auf mich. Hat sie sich deswegen bei mir beliebt gemacht? Nein. Wäre es ein Grund sie darauf anzusprechen? Wenn es das Einzige wäre, was mir heute aufgefallen wäre: ja, dann hätte ich sie darauf angesprochen. Ist es aber nicht. Also habe ich es erst einmal verbucht und konzentriere mich auf die Dinge, die erst mal wichtiger sind. Maji deswegen ausquetschen kann man später immer noch. Vielleicht sogar besser, wenn man mehr Infos hat.
    • @Maji

      Nein. Wenn es entführt wird, dann gilt es als "verstorben".

      Es gibt vier Möglichkeiten für das Waisenmädchen:

      Erfriert -> Inaktiv, verbranntes Haus
      Verstorben -> nur entführt
      gefressen ohne Wolfsname -> Entführt und Opfer
      gefressen mit Wolfsname -> hat beim Wolf geschlafen

      "Gefressen" war an der Stelle bei mir zwar falsch aber ich wollte darauf hinaus, dass das WM dann nicht erfriert. ;)
    • YunTakeo wrote:

      Dass Mekkoga nicht gefuttert wurde, hast übrigens nur du gesagt. Kein anderer Spieler geht so vehement davon aus, dass Mekkoga nicht das Nachtopfer war
      Das ist es aber doch worauf du hinaus willst, oder hab ich dich da falsch verstanden ? Ich spreche es aus, weil ich eine Diskussion darüber in gang setzten möchte, die uns hoffentlich weiterhilft. btw. Soweit ich das weiß hab ich das höchstens 2x erwähnt und das ist bei dir gleich sehr oft?

      YunTakeo wrote:

      Die Hexe hat mehrere Heiltränke bitte nachlesen.
      Ich weiß, aber auch diese Anzahl ist begrenzt.

      Wie ich sehe beruht deine Argumentation hauptsächlich darauf, das ich gesagt habe am Wahrscheinlichsten. Ich halte es tatsächlich für wahrscheinlich bzw. möglich. Ich finde es allerdings durchaus ein wenig übertrieben, das du das alles an einem Wort festmachen willst. Jeder drückt sich mal bescheiden aus. Vor allem ich, siehe letzte Runde.
    • YnevaWolf wrote:

      Gravity wrote:

      Ich weiß, aber auch diese Anzahl ist begrenzt.
      Öhrm. Jain.
      Begrenzt im Sinne von "einen pro Nacht", "nicht an den selben Spieler in zwei Nächten" und "nach Gifttrank nie wieder" ansonsten ist sie aber nicht klassisch begrenzt wie z.B. Schlitzer oder Floristin.
      Achso ich dachte irgendwann mal etwas von insgesamt 2 Heiltränken gelesen zu haben :ka:
    • @YnevaWolf: Ach so, ich dachte Deine Aussage bezöge sich allgemein darauf, ob es möglich ist, dass durch Entführung eines WMs ein Doppelkill veranlasst wird :$ Sorry, ich bin nicht so ganz bei der Sache.

      Zu meiner Wahl: ja, es ist definitiv keine gute Begründung und auch kein wirklicher Beitrag zum Spiel, das ist mir bewusst. Aber wie gesagt, ich wähle gerne um, wenn es eine Alternative gibt. Nur stinkt es mir ganz gewaltig, wenn sich jemand für so toll hält, dass er ständig Posts ohne Inhalt verfassen muss und erwartet, dass alle in seinen Kopf gucken können. Es stört und macht Simsa halt auch nicht gerade bürgerlich oder hilfreich.
    • Nein Gravity. Ich gehe davon aus, dass du weißt, dass Mekkoga nicht das Opfer war. Die Betonung liegt auf Wissen. Das kannst du nur als Wolf und daher bist du auch Wolf.
      Zunächst war es nur die Vermutung wegen deiner Revidierungen, aber jetzt ist es mehr denn du hast selbst zugegeben, dass du wolf bist.

      Es geht mir nicht darum was du für wahrscheinlicher hälst sondern darum was du weißt.

    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2019 Filb.de

    Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.