Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

[Runde 65 | Klassisch] Die Werwölfe von Düsterwald

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • wieso starben eigentlich Froxy und Silva, die großen Gefahren dieser Phasen? Auch so eine Frage, wie einfach xD egal ist, es ist wie gesagt, im Grunde nicht mehr verzweifelndes darauf hinweisen, sondern wird allmählich lustig, weil es absolut verdient ist.

      Bin mal essen, pingt mich an, wenn ihr was neues lustiges habt :)

      „O was ist der Mensch, dass er über sich klagen darf!
    • Simsa wrote:

      Bezog sich auf meinen ersten Text, in dem ich auf ein AUGE/Blick für Details hingewiesen hatte....





      SAIKX, ich dachte du meintest, du hättest verstanden...
      "Auge" und "sehen" verstehe ich zumindest als Anspielung auf den Seherlehrling bzw. Seher (und als Seher mit wenig Zeit habe ich sofort an den Lehrling gedacht, der meine Checks "sehen" konnte)

      Das "Spielt hier wer poker?" war übrigens das Detail, was ich gedacht hatte, was du meintest. Poker -> Hexenpoker (bzw., wo ich herkomme Heldenpoker, aber das ist jetzt Nebensache). Zwar wird der Begriff eher dann benutzt, wenn z.B. ein Seher geoutet ist und die Wölfe überlegen müssen, ob der nun von der Schutzrolle geschützt wird oder nicht, allerdings habe ich mir gedacht, dass du es in dem Falle so meintest, dass du gepokert hast in Nacht 1 nicht angegriffen zu werden (als Rückkehrer verständlich) und jemand anderen geschützt hast.

      Und naja, nach Froxyfans Tod bin ich nun davon ausgegangen, dass du mit der Anspielung auf den Lehrling gelogen hattest und ich wieder mit etwas (meiner Rollenvermutung) falsch lag, wo ich nun wegen deiner Schutzanspielung denke, dass ich am Anfang doch richtig lag :/
    • Simsa wrote:

      Maji wurde entführt, es gab 2 Opfer...findet keiner komisch, gell?
      Ja, dass Maji anstatt meiner Wenigkeit oder Mekkoga entführt wurde kommt mir auch merkwürdig vor. Aber selbst wenn Mekkoga Wolf ist (wovon ich mal ausgehe), hätte es doch Grund genug gegeben mich zu entführen, oder? Die Majikku Entführung könnte ich mir nur dann erklären, wenn die Wölfe bei ihr die Hexe vermuteten und niemanden in ihre Kills einmischen lassen wollten.

      Es sei denn Mekkoga hat den WWW kopiert... Er schien zumindest davon ausgegangen zu sein selbst gecheckt zu werden. Dann könnte er als nicht-WWW aufgetreten sein und den Entführer weg von mir hätte lenken können. Aber okay, auch das erscheint mir nciht ganz logisch.
    • Saikx wrote:

      Es sei denn Mekkoga hat den WWW kopiert... Er schien zumindest davon ausgegangen zu sein selbst gecheckt zu werden. Dann könnte er als nicht-WWW aufgetreten sein und den Entführer weg von mir hätte lenken können. Aber okay, auch das erscheint mir nciht ganz logisch.
      • Ja, aber dass ich laut Yuns ominöser Spekulation von beginn an (also seit der ersten Tabelle aber auch davor schon, wo ich zumindest anfängliche Gefühle hatte bei dne ersten) ALLE vermeintlichen Mitwölfe genant habe, GO, HASI UND YNEVA sich veräppeln lassen haben, die WW es geschafft haben mich nun 3 in Worten DREI Mal zur Wahl zu bringen ist logischer, hör mir doch auf mich zu vera...lbern xD

      „O was ist der Mensch, dass er über sich klagen darf!
      • Ja, aber dass ich laut Yuns ominöser Spekulation von Beginn an (also seit der ersten Tabelle aber auch davor schon, wo ich zumindest anfängliche Gefühle hatte bei dne ersten) ALLE vermeintlichen Mitwölfe genannt habe, Go, Hasi UND Yneva sich veräppeln lassen haben, die WW es geschafft haben mich nun 3, in Worten DREI, Mal zur Wahl zu bringen ist logischer, hör mir doch auf mich zu vera...lbern xD

        Ich finde es ja gut, wenn jemand mit seiner Spielweise oft glück hat, kein Problem, allerdings gehören Fehler eben auch dazu und das ist okay, dafür wird niemand zerrissen, aber zumindest du hast es ja sogar selber zu gegeben, Saikx:
        Zitat:
        "Yun vertraue ich (ja, okay, irgendwo ist immer noch etwas Misstrauen übrig, aber das werde ich jetzt einfach mal ignorieren, das Vertrauen ist stärker), aber ich möchte zumindest noch schauen, was er zu sagen hat. Falls ich ihn wähle wird das aber eher ein Mitziehen bei Yun, da ich selbst immer noch an meiner einen Rollenvermutung hänge, das Risiko aber mittlerweile bereit bin einzugehen, da ich am laufenden Band falsche vermutungen gemacht habe. Yun dagegen lag bei seinen Vermutungen bisher immer richtig.."

        Ich sag doch die ganze Zeit nicht mal, dass er ein Wolf ist, ich sage nur, dass hier exakt dieses auf andere Vertrauen dieses mal höllisch schief geht, aber es sich niemand eingestehen möchte, weil: was nicht sein darf, kann nicht sein. Siehe die ganzen Wahlbegründungen von Silva, Maji, Yneva etc.

      „O was ist der Mensch, dass er über sich klagen darf!
    • Wenn ich so drüber nachdenke, kann ich Simsas Posts eigentlich nur als Manipulationsversuch von Saikx und vielleicht auch von mir auffassen.

      @Saikx Ich versuche mal, deine Sicht mit Simsa als Hexe darzustellen.
      • Es gibt noch 3 Wölfe: Entführer, Günstling, WWW
      • Sichere Bürger sind: Du selbst, Yun (Vertrauen), ich (dein Check), Simsa (Hexe)
      • Mekk ist Doppelgänger; wahrscheinlich Wolf
      • Bleiben noch als die drei Wölfe: Jasuanti, Shizumi, Majikku
      Also: Wenn du Simsa als Hexe, bzw. allgemein als Bürger setzt, muss Majikku Wolf sein. Geht nicht anders, oder?
      Vielleicht ist es das, was Simsa will. Dass du an Majikku zweifelst. Oder an mir, weil ich trotz deines Checks noch WWW sein könnte.

      Vielleicht hätte ich das letzte besser gar nicht geschrieben, weil du jetzt vermutlich über genau diese Möglichkeit nachdenkst. Das ist wie: "Denken Sie nicht an einen rosa Elefanten." - Woran denken alle? Genau, an einen rosa Elefanten...


      Ich selber fange auch schon an, Gespenster in Form eines Saikx-Günstlings zu sehen... :ka:

      Saikx wrote:

      hätte es doch Grund genug gegeben mich zu entführen, oder? Die Majikku Entführung könnte ich mir nur dann erklären, wenn die Wölfe bei ihr die Hexe vermuteten und niemanden in ihre Kills einmischen lassen wollten.

      Es sei denn Mekkoga hat den WWW kopiert... Er schien zumindest davon ausgegangen zu sein selbst gecheckt zu werden. Dann könnte er als nicht-WWW aufgetreten sein und den Entführer weg von mir hätte lenken können. Aber okay, auch das erscheint mir nciht ganz logisch.
      Vielleicht ist die ganze Strategie der Wölfe - mit nun Simsa als "Rudelführer"?! - auf Verwirrung ausgelegt bezüglich der Kills, Entführungen usw.
      Dich zu entführen, hätte vermutlich nicht viel gebracht, weil man Schutz befürchten musste (da passt doch eigentlich dein Hexen-/Heldenpoker-Begriff). Am gefährlichsten wäre vlt. ein Check von dir auf Mekk gewesen, aber ob man das Risiko eingegangen hat oder wusste, dass du ihn nicht checken würdest, kannst du wahrscheinlich besser beurteilen als ich.

      Wenn Jasuanti der WWW ist, hätte das bedeutet, dass Mekk ihn doppelt. Das hätte er wohl nicht gemacht...
    • Tja schon doof, dass ich dann wohl seit Phase 1(!) Saikx versuche zu manipulieren, hm? War bestimmt genauso geplant wie die Aussagen von Yneva & Co. , der Clash mit Maji, meine 2x knappe Überleben und so weiter und so weiter, ich sage ja, ihr spiegelt gerade wirklich alle samt wunderbar die sog. "self fulfilling prophecy" wider.
      • Sprich (hier Yun, Erklärung und so): eine sich selbst bestätigende Vorhersage (man redet es sich, natürlich auch unterbewusst, immer und wieder ein, sieht dann Bestärkungen, wo keine sind und irgendwann verwirklicht man sich eben das eigene Szenario, leider ist das dann eine verzerrte Tattsache)
      • Btw. ich sagte klass. Psychologie studiere ich nicht, glücklicherweise gibt es neben der Naturwissenschaft Psychologie allerdings zahlreiche Unterdisziplinen, die sogar qualitativ statt quantitativ (wie eben die klass. Psy.) zugeordnet werden.
      Ich habe jetzt wirklich so oft, immer wieder geschrieben, verwiesen, erklärt usw. wenn es jetzt nicht reicht, könnte ich vermutlich noch die nächsten 99Phasen überleben und gegen renitente Standpunkte anreden.

      „O was ist der Mensch, dass er über sich klagen darf!
    • und ich gab ja bereits zu, liebe WW, es ist wirklich unfassbar clever so einen simplen Weg zu gehen und diesen dann jede Phase auf's neue ausrollen zu können, denn er wird definitiv immer wieder verwendet, so simpel und doch so heimtückisch genial, ich muss es wirklich sagen, meinen Respekt, wer auch immer zuerst darauf kam, könnte mir btw. Tos vorstellen, da er glaube ich in der Runde 51 ziemlich bedient von mir und meiner Spielweise war, so munkelte man es mir zumindest zu :lol:

      „O was ist der Mensch, dass er über sich klagen darf!
    • Ehrlichgesagt möchte ich auch nicht ganz glauben, dass du WW bist, denn als Günstling-Hexe (und dass du meinst Hexe zu sein hast du ja bestätigt oder sehe ich das falsch?) hättest du bereits mehrere Male Grund gehabt, wegen der Knappheit der Wahlen für dich, den Gifttrank zu werfen. Aber aktuell habe ich auch die Angst mich von dir jetzt verarschen zu lassen.

      Das mit dem nennen von den Mitölfen war aber nicht Yuns einziges Argument, soviel konnte selbst ich mitnehmen. Für ihn ist ja auch ein wichtiger Teil, dass Gravity dich zu einem Zeitpunkt nicht wählen wollte.

      Mir ist aber auch die eine Stelle stecken geblieben, wo du mehrere Möglichkeiten genannt hattest, was geschehen könnte wenn du stirbst und unteranderem das SA nanntest. Sicher, es könnte zum verunsichern der Wölfe gewesen sein und es war nur eine von mehreren Möglichkeiten, aber ich habe noch nie einen Dörfler so auf das SA anspielen sehen. Normalerweise sagen es Dörfler meiner Erfahrung nach, dass sie heute nicht gelyncht werden können. Ich weiß, dass es mit deinem eigenen Spielstil zu tun haben kann, aber es ändert nichts daran, dass das bei mir eben Misstrauen ausgelöst hat bei dir.

      Was mir übrigens noch gar nicht als Möglichkeit eingefallen ist, was ist wenn Mekkoga den Verliebten gedoppelt hat? Und dann in der Nacht darauf (er wählt in dem Falle doch in der NP darauf, oder?) einen Wolf gewählt hatte? Vielleicht sogar den Entführer. Das würde erklären, warum der Entführer gar nicht versucht hatte mich zu stoppen. Da Mekkoga erwartet hatte, dass ich ihn checke und als Verliebter als Dörfler angezeigt werden müsste. Deswegen bin auch nicht ich gestorben, der Entführer wird dann mit den anderen abgesprochen haben, dass diese Nacht ich entführt werden sollte (abgesprochen wegen dem Outingverbot im Rudel) und haben sich daher andere Ziele ausgesucht.

      Der Entführer hat dann trotzdem Majikku entführt (oder nicht und Majikku ist die Entführerin und damit Mekkogas Partner), damit es nicht auffällt, dass niemand entführt wurde.

      Wobei, nein, Mekkoga behauptet Jasu untersucht zu haben, was als jemand, der nicht sterben möchte, keinen Sinn machen würde. Zusätzlich hätte es für die WWs keinen Sinn gemacht Mekkoga zu ignorieren...

      Da wäre es eher möglich, dass Mekoga den Lehrling kopierte und Günstling wurde und daher nach dem Wissen wer gecheckt wurde so zuversichtlich nach meinem Check fragen konnte. Da er damit aber nicht rechnen konnte, dass ich nicht ihn checke, könnte er jetzt das SA haben, zumindest nach dieser Theorie.
    • Jabber dein ernst? Ich schreibe seit X Beiträgen immer und immer und immer wieder die SELBEN NAMEN. Du bist doch im Stande zu lesen? Ich habe bereits gewählt, ich habe dir sogar nochmal ein Zitat gezeigt, das zeigt, dass du mir kein Stück zu"hörst" und nun kommst du mir wieder so :notliktethis:

      Mekk, Shizumi müssen es definitiv sein, Jasu im Grunde auch, da verwette ich meinen Filb Account für!

      „O was ist der Mensch, dass er über sich klagen darf!
    • Jabberwocky wrote:

      der WWW hat nicht getötet oder sein Versuch ist am SA gescheitert
      Sein Versuch ist nicht am SA gescheitert. Weil ich es nämlich besitze. Der WWW wurde auch nicht entführt, weil ich entführt wurde. Wir haben also bei den Wölfen freie Bahn und wissen, was der WWW getrieben hat - nämlich gar nichts.

      YunTakeo wrote:

      Können wir dann jetzt endlich Simsa töten damit wir hier überhaupt noch eine Chance haben?
      Gerne doch. Simsa durchblickt dieses Spiel ja sowieso nicht mehr.

      YunTakeo wrote:

      Mekkoga Scheint der Doppelgänger vom Wolfsjungen zu sein so wie es aussieht (oder das amulett zu haben)
      Das Amulett besitzt Mekkoga nicht, wie bereits erwähnt. Ansonsten erscheint er mit bürgerlich, da er erwartete, heute als Bürger bestätigt zu werden. Das Risiko wäre er als Wolf nicht eingegangen.

      Simsa wrote:

      Ja, ¡Apagando las luces dir auch Maji. Hat uns jetzt geholfen, danke.
      Küsschen, Nixblicker.
    • Ja, mein Ernst.

      Meine Annahme: Du bist Wolf und kannst nichts Sinnvolleres tun außer alle zu verwirren und vom Wesentlichen abzuhalten. Nachdem die Verliebten raus sind und der Angsthase seine Fähigkeit los ist, braucht man den Entführer nicht mehr, um Kills abzusichern. Es gäbe nur noch die Hexe, aber die kann man ggf. auspredicten. Die Wahl auf Mekk heißt, dass er heute geschützt ist oder das zweite Wolfsjunge ist.
    • Falsch Saikx, Yun gab selber zu, dass er mich bzw. nur durch Deduktion zuordnen konnte und eben weil die Rund ebei ihm übrig blieb, es gab keinen (!) einzigen Punkt der direkt von mir kam, sondern immer höre ich nur diese Gravity Sache. Aber ja, ich liege dann vermutlich falsch und ihr richtig, wie immer also ^^.

      Wie gesagt, ich wiederhole hier beinahe schon in hintereinander liegenden Posts die Punkte, ich sagte ja, es wird sich nichts ändern, weil nicht sein darf, was nicht sein kann, ganz einfach. Wäre natürlich nun spannend für mich selber, ob ich andersherum auch so starr auf dem Punkt beharren würde, vermutlich ja, aber gut, ist geschenkt.

      Ich habe alles geschrieben <- Deja vu :'D

      „O was ist der Mensch, dass er über sich klagen darf!
    • Majikku wrote:

      Sein Versuch ist nicht am SA gescheitert. Weil ich es nämlich besitze. Der WWW wurde auch nicht entführt, weil ich entführt wurde. Wir haben also bei den Wölfen freie Bahn und wissen, was der WWW getrieben hat - nämlich gar nichts.
      Called it xD

      Zitat "Wir haben es" müsste auf Seite 25 sein

      „O was ist der Mensch, dass er über sich klagen darf!
    • Simsa wrote:

      Falsch Saikx, Yun gab selber zu, dass er mich bzw. nur durch Deduktion zuordnen konnte und eben weil die Rund ebei ihm übrig blieb, es gab keinen (!) einzigen Punkt der direkt von mir kam, sondern immer höre ich nur diese Gravity Sache. Aber ja, ich liege dann vermutlich falsch und ihr richtig, wie immer also ^^.
      Was ist denn bitte falsch daran oder macht aus Dir einen besseren Spieler? Wieso geht es überhaupt darum, wie Yun wen eingeordnet hat? Ehrlich gesagt, wenn Du ein Ego brauchst, dann such's Dir woanders. Mach' Kunst oder so.
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2020 Filb.de

    Pokémon © 2020 Pokémon. © 1995–2020 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.