Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

[Runde 65 | Klassisch] Die Werwölfe von Düsterwald

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • @Simsa: So wenig Selbstrelexion, aber selbige von anderen verlangen?

      @Jabberwocky: Nicht beachten, er versucht wohl mal wieder zu provozieren / Chaos zu stiften, hat er ja gestern bereits. Da hat er sich sogar verraten (mit seiner "Überraschung"). Einzige Möglichkeit: Simsa ist der Jäger und in dem Zusammenhang, in dem er es von sich gab, ist er das IMHO nicht.

      Leute, lasst euch jetzt hier bitte nicht den Spaß verderben. Und Simsa, steig' vom hohen Ross ab.
    • Bürger haben das SA, <- Check
      Silva wird Unrecht haben,<- Check
      meine WW Liste wird stimmen <- bald Check (siehe Tos & Co.)


      und noch ein paar Dinge aus den ersten Phasen, bislang ist die Ausbeute ziemlich gut, für jemanden mit einem Schwamm in der Hand ^^.

      Ich sage euch Mekk wird euer Tod sein, aber meine Beiträge helfen ja nicht und haben keine Fakten(sic! <- Bitte für das Ende der Runde merken)...

      „O was ist der Mensch, dass er über sich klagen darf!
    • So, jetzt mal Klartext:

      YunTakeo wrote:

      Aus dem ersten Post:

      Mekkoga wrote:

      Meine Günstlingskandidaten wären TosTos , Saikx und YunTakeo. Ersterer ist im Komitee und ein erfahrener Spieler.
      Die anderen beiden waren letzte Runde Spielleiter und sind ebenfalls starke Spieler.
      Schieb Saikx (den Seher) direkt in den Vordergrund. Es ist natürlich total seltsam, wenn man eine Checkrolle aus dem Fokus rauslassen würde.Mit dem
      Was wäre die Alternative für mich in dem Moment gewesen? Mich gar nicht zu der Diskussion zu äußern?
      In der ersten Tagphase gab es nicht viele Themen, wozu man Stellung beziehen konnte.
      Und wenn ich meine Günstlingskandidaten aufstelle, dann muss ich Saikx erwähnen.
      In anderen Runden habe ich Saikx auch immer als möglichen Günstling genannt.
      Ihn jetzt diese Runde plötzlich rauszulassen wäre einfach extrem auffällig und unglaubwürdig gewesen.

      YunTakeo wrote:


      Mekkoga wrote:

      Grundsätzlich kann ich Saikx Gedankengänge nachvollziehen. Bloß wäre ich diese Nachtphase ausgeschieden, wäre YnevaWolf ziemlich in den Fokus gerückt.
      Wir beide haben die letzten Runden eigentlich ziemlich identisch lange überlegt, so dass die Frage aufgekommen wäre, warum ich und nicht YnevaWolf?
      In der momentanen Situation erscheint mir daher YnevaWolf als Günstling/Wolf eher unwahrscheinlich, außer wenn ich nur entführt wurde und nicht Nachtopfer war.
      Dann könnte man den Gedanken später wieder aufgreifen.
      Mit dem Wissen, dass Saikx Seher ist, verstehe ich das Vorgehen hier nicht.-> findet nachvollziehbar dass Yneva Günstling ist.
      -> vergleicht dann mit der Entführung
      -> kommt zu dem Schluss: Yneva Günstling/Wolf(!) unwahrscheinlich.
      Zu dem Zeitpunkt war ich mir noch unsicher, ob Saikx hier einfach eine reine Vermutung von sich äußert oder tatsächlich Zusatzwissen von ihm eine Rolle spielt.
      Ich habe zu dem Zeitpunkt eher zu ersteren tendiert und daher meine tatsächliche Meinung in dem Moment geäußert, dass ich Yneva eher nicht als Wolf/Günstling sehe. Mit der Aussage, dass ich seine Gedankengänge nachvollziehen kann, wollte ich dazu zeigen, dass ich ein positiv Gefühl bei ihm habe (weil er mit meinem Wissen ja selbst nur noch Günstling sein konnte und damit die Wahrscheinlichkeit hoch war, dass er Bürger ist).

      YunTakeo wrote:



      Mekkoga wrote:

      Saikx ist ein kluger und starker Spieler. Ich glaube nicht, dass er als Bürger solch eine Wahl auf Yneva mit dieser Argumentation ohne Zusatzwissen starten würde.
      Ich glaube, dass diese Theorie "Günstling-YnevaWolf" einfach ein Vorwand war, um uns seinen Sehercheck auf YnevaWolf bestmöglich zu verkaufen ohne sich dabei zu outen. Ich denke aber, er hat jetzt selbst gemerkt, dass er sich damit nun ziemlich weit (wahrscheinlich zu weit) aus dem Fenster gelehnt hat und die Wölfe zu der Schlussfolgerung kommen werden, dass er Seher sein muss.
      -> Saikx ist ein guter Spieler also: Yneva Wolf -> Günstlingsargument spricht für Sehercheck.
      Bitte was? Im Post dadrüber ist das noch recht abwegig und jetzt auf einmal Saikx Verhalten? Wenn du wusstest, dass Saikx Seher ist, verstehe ich dieses Umdenken absolut gar nicht. Dir kommt dann doch nicht mitten in der Phase der Gedanke, dass Yneva doch Check sein könnte...
      Und dann ist etwas passiert, womit ich vorher nicht gerechnet habe. Er startet wirklich eine Wahl auf YnevaWolf mit meiner Meinung nach schwachen Argumenten.
      In dem Moment fand dann ein Umdenken bei mir statt. Ohne Zusatzwissen würde Saikx so eine hartnäckige und sture Wahl auf YnevaWolf nicht starten.
      Und den Gedanken das er Günstling sein konnte, hatte ich zu dem Zeitpunkt auch verworfen, weil er sich dann niemals so früh in den Vordergrund spielen würde.
      Daraufhin bin ich dann etwas vorschnell auf den Zug aufgesprungen. Ich gebe aber zu, ich hätte mir im Nachhinein etwas mehr Zeit nehmen müssen und Saikx nicht sofort als Seher hinstellen dürfen. Das hätte ein anderes Rudel möglicherweise direkt ausgenutzt. Daher habe ich mich auch in der zweiten Phase erstmal etwas zurückgezogen.

      YunTakeo wrote:


      Da es für dich keinen Sinn ergibt das jetzt zu faken, zumal du nicht einen brauchbaren Check lieferst und nicht in Gefahr oder sonst was warst, sehe ich nur eine wölfische Aktion den Seherlehrling zu finden.
      Mein Outing hatte einen Grund: Transparenz!
      Als Doppelgänger kann ich das Zünglein an der Waage sein und ich will nicht, dass wir ganz am Ende dann über meine Fraktionszugehörigkeit diskutieren müssen.
      Niemand von euch außer der Seher oder Seherlehrling kann jetzt noch meine Bürgerlichkeit mit Gewissheit überprüfen. Ich könnte mich als Wolf-Doppelgänger ganz am Ende als jeden Blödsinn outen wie Doppelgänger-Angsthase oder usw.. Wer will das am Ende noch kontrollieren, sollten Seher und Seherlehrling weg sein?
      Mein Outing musste daher zu dem Zeitpunkt kommen, wo der Seher offenbart war und ich mir unsicher war, ob der Seherlehrling nicht eventuell Günstling sein könnte. Jetzt gab es noch die Möglichkeit, dass Saikx meine Zugehörigkeit eindeutig überprüfen konnte, leider hat er sie nicht genutzt, weswegen ich mich nun mit deinem Post rumschlagen muss.

      Und übrigens, eine Sache will ich hier nochmal erwähnen! Ich habe letzte Tagphase um 11 Uhr eine Rollenvermutung zu Yun geäußert.
      Die hat er bis jetzt gekonnt vollständig überlesen. Ziemlich untypische Reaktion von Yun, dass er hier etwas komplett unkommentiert lässt und verschweigen will.
      Ich habe gestern mich 1:30 Stunden vor Phasenende geoutet, um auf mögliche Rückfragen eingehen zu können.
      Sechs Minuten vor Phasenende stellst du mich dann als Doppelgänger-WW hin, wo mir jegliche Chance fehlt, nochmal darauf zu reagieren.
      Möglicherweise damit eine Hexe einen Gifttrank auf mich einsetzt oder Jäger fälschlicherweise auf mich zielt und mich so unauffällig aus den Weg räumt?
      Ich weiß schon wie ich diese Aktion von dir sechs Minuten vor Tagphasenende einordne im Hinblick auf meinen Post zu dir um 11 Uhr.
      Das war jetzt Reaktion genug für mich.
      - Werwölfe im Düsterwald -
    • Das Zitat, auf das Simsa anspielt:

      Simsa wrote:

      ich wäre ja bei einer Mekk/Shizumi Umwahl dabei, aber nein :rolleyes:
      Schön und gut, aber der :rolleyes: -Smiley dahinter, den ich im Gegensatz zu dir mitzitiere (hoffentlich macht der Editor mit), gibt dem Ganzen m.E. diese Lesart: "Ich wäre ja bei einer Umwahl dabei - nicht. Macht als Wolf einfach keinen Sinn." Auderdem: Ein Wolfsjunges Mekk zu wählen, ist auch nicht besser als Protos und Shizumi sehen ungefähr alle als Wolf.
      Fazit: Dieses Zitat macht einen kein bisschen bürgerlicher.

      Simsa wrote:

      Mekk, Shizumi müssen es definitiv sein, Jasu im Grunde auch, da verwette ich meinen Filb Account für!
      Den Account wirst du wohl behalten dürfen :D

      Majikku wrote:

      Sein Versuch ist nicht am SA gescheitert. Weil ich es nämlich besitze.
      Das überrascht mich jetzt. Muss mir nochmal ein genaueres Bild der Beiträge danach machen.

      Simsa wrote:

      @Jabberwocky Dann solltest du dich selber aber bitte kritisieren, dass du mitmachst, so viel Selbstreflexion muss schon sein, findest du nicht? Du fragst mich, ich antworte auch noch und dann schreibst du sowas, finde den Fehler
      Keine Sorge, gegen Provokationen bin ich resistent. :)
    • Jabberwocky wrote:

      Vielleicht hätte ich das letzte besser gar nicht geschrieben, weil du jetzt vermutlich über genau diese Möglichkeit nachdenkst. Das ist wie: "Denken Sie nicht an einen rosa Elefanten." - Woran denken alle? Genau, an einen rosa Elefanten...
      Keine Sorge, den Gedanken habe ich mir auch schon so gemacht.

      @YunTakeo
      Ich weiß du bist dir ziemlich sicher bei Simsa und ich sehe auch die Möglichkeit momentan von ihm beeinflusst zu werden, aber glaubst du wir sollten wegen den merkwürdigen Ereignissen (ich wurde weder getötet noch entführt, stattdesssen aber Majikku) nochmal die Simsa Wahl überdenken? Ich muss ganz ehrlich sagen, mir wäre eine Wahl auf Jasu aktuell lieber*. Wir beide sehen bei Mekkoga eine Falle, du einen Doppelgänger-WWJ (durchaus möglich), ich das SA. Shizumi und Majikku sind für mich zu unsicher, wobei ich Shizumi vor majikku voten würde (eine Gefühlsache) und auch wenn ich weiß, dass Simsa gerne Psychospielchen spielt, glaube ich dass die Wahl auf ihn falsch sein könnte. Ich kann mir gut denken, dass falls er Günstling-Hexe wäre den Gifttrank auf irgendwen bereits geworfen hätte, einfach schon weil er schon so oft im Fokus lag und nicht den Extrakill sich durch die Lappen gehen lassen konnte.

      Also damit ich auch mal soetwas mache:
      Bürger/Dörfler: Saikx, Yun, Jabber, Simsa, Shizumi oder Majikku (falls Mekkoga der Günstling ist (dann am ehesten doppelter-Seherlehrling)
      Wölfe: Mekkoga (Doppelgänger Wolf, vlt. + Günstling), Jasu (WWW), Shizumi/Majikku oder Shizumi & Majikku (1 Günstling, 1 Entführer)

      So wäre die aktuelle Verteilung, mMn. Wenn ich mit Simsa Recht habe und er doch Dörfler sein, könnte er uns über einen weiteren erfolgreichen Schutz und/oder einen Gifttrank an einem Wolf (Shizumi oder majikku dann) evtl. noch sehr hilfreich sein.

      *Bei einem Blick auf das Dorf/Wolf Verhältniss wäre es evtl. doch besser den Wolf unter Shizumi und Majikku zu finden, da Jasu theoretisch noch eine Chance hat zu gewinnen als WWW, wenn die Lynchungen und Kills zu seinem Gunsten verlaufen (keine Ahnung wie, aber ich glaube es könnte noch möglich sein, will gerade nur nicht was dafür notwendig wäre ausrechnen^^). Er könnte noch immer bereit sein gegen sein Rudel zu rebellieren/ zu spielen, in der Hoffnung, dass es am Ende für ihn erfolgreich ausgeht.


      ___
      uff, ich hoffe sehr gerade Simsa nicht auf dem leim zu gehen... Andererseits wenn dem so sein sollte, werde ich in keiner Runde in Zukunft mehr schlechter sein können als in dieser hier :D
    • Simsa wrote:

      Ich bin keine Hexe, Saikx wtf ist los mit dir?
      Wut? Moment mal meintest du hiermit jetzt etwa den Angsthasen? Ich bin wegen den mehreren Kugeln davon ausgegangen, dass du Hexensaves meintest o.O

      Simsa wrote:

      Ganz ehrlich, mittlerweile braucht man sich doch nicht mehr wundern, wir lachen die WW aus, weil die nichts hinbekommen und scheinbar nicht mal killen können, wenn ihr Opfer zwei Kugeln in den Waden und eine im rechten Schulterblatt gefangen hat (<- Me by the way)
      Sorry falls ich das falsch verstanden habe (und auch sorry, falls du als Angsthase erscheinen möchtest, aber ich will eigentlich nur noch Aufklärung...)
    • @Saikx Nö, wieso solltest du jetzt dich manipulieren lassen von Simsa dem Maji Troll11!!!"!!
      Außerdem ist Mekks Verhalten ja aktuell auch so "unauffällig" *rollende Augen Emote der für Jabber nicht etwa für eine ironische Bemerkung steht, sondern für ein vermeintliches "widerstehen" ein zu wider sein*

      Außerdem, du kennst doch eh Yuns Antwort, was soll der Zirkus jetzt also?

      Seit 3 Phasen findet hier ein Eiertanz vorm Herrn statt und am Ende passiert wieder nix, obwohl sich alle so sicher sind...eines kann man auf jeden Fall schon mal festhalten: es wird mit eine der, auf ihre eigene Art und Weise, verrücktesten Runden, schon jetzt. Aber das sagte ich auch über die legendäre Runde 51 und da hatten einige wohl wirklich ihren Spaß auf meine Kosten ^^, es sei ihnen nach wie vor gegönnt.

      „O was ist der Mensch, dass er über sich klagen darf!
    • @Saikx ich oute mich doch hier nicht weder für etwas noch dagegen, ich mache nur, was Maji von mir möchte, sie findet das ja scheinbar unterhaltsam. Das käme Aufgeben gleich und lieber gehe ich unter ohne mich, zumindest selber, outen zu müssen als dass ich jetzt hier Majis lasche Stöckchen auffange
      Ich bin auch nicht der Angsthase, ich bin Simsa der für Maji hier schwammige Beiträge schreibt. Weiß man doch...

      „O was ist der Mensch, dass er über sich klagen darf!
    • Simsa wrote:

      @Jabberwocky du weißt, wofür "rollende Augen" in der Kommunikationswissenschaft stehen?
      Ich weiß, wofür sie im Alltag stehen. Das senile Grinsen dieses Exemplars hier :rolleyes: trägt auch zu meinem Gesamteindruck bei. :D
      Jedenfalls bringt es nicht viel, darüber zu streiten.

      Simsa wrote:

      Ich sage euch Mekk wird euer Tod sein, aber meine Beiträge helfen ja nicht und haben keine Fakten(sic! <- Bitte für das Ende der Runde merken)...
      Du bist der einzige, der ihn gewählt hat.

      Saikx wrote:

      *Bei einem Blick auf das Dorf/Wolf Verhältniss wäre es evtl. doch besser den Wolf unter Shizumi und Majikku zu finden, da Jasu theoretisch noch eine Chance hat zu gewinnen als WWW, wenn die Lynchungen und Kills zu seinem Gunsten verlaufen (keine Ahnung wie, aber ich glaube es könnte noch möglich sein, will gerade nur nicht was dafür notwendig wäre ausrechnen^^). Er könnte noch immer bereit sein gegen sein Rudel zu rebellieren/ zu spielen, in der Hoffnung, dass es am Ende für ihn erfolgreich ausgeht.
      Ich habe grundsätzlich nichts gegen eine Shizumi-Wahl, aber Yun vermutete bei ihr den Jäger und wenn er recht hat, ist die Wahl keine gute Idee. Deshalb fragte ich, wie er darauf kam.
    • @Saikx: Dann wähl' Shizumi, wenn Du unbedingt meinst. Mich kriegst Du heute nicht an den Galgen wegen des Schutzamulettes. Ja, ich spiele offen damit, weil es in der Situation für mich einfach gerade Sinn macht. Und Simsa hat sich jetzt bereits zum zweiten Mal verplappert, zumindest meiner Meinung nach - erscheint mir die sicherere Wahl.
    • Okay, jetzt nochmal ganz langsam. Ich checke gerade überhaupt nichts mehr. Oder schon seit längerem.

      Also, Majikku meint das SA von Simsa erhalten zu haben. Und was meint maji würde dann Simsa davon haben, wo er doch garnicht beweisen könnte, dass er es zuvor hatte?

      Tut mir leid, ich bin gerade zu nichts mehr zu gebrauchen...
    • Leute ganz ruhig. Wählt Simsa einfach und lasst ihn so viel schreiben wie er will. Das einzige was er noch versucht ist uns zu verunsichern, weil die Wölfe den Entführer brauchen um zu gewinnen.

      Simsa wrote:

      Wähle Mekkoga!

      Text folgt gleich...gibt ja genug zum auskotzen!
      Gut dass du Mekkoga wählst überrascht mich jetzt doch, macht dich aber nicht zum Bürger, außer du lässt deine Stimme bis zum Ende der Phase auf ihm.

      Shizumi wrote:

      Ich war gestern nicht auf Filb online, war halbtot mit Fieber im Bett gelegen und habe deswegen die Runde vergessen... ihr dürft mich gerne dafür haten, tut mir leid
      Gute Besserung. Ich zumindest nehme es dir nicht übel, da ich dich aber vorher schon für einen Wolf gehalten habe spielt es wohl keine Rolle.

      Saikx wrote:

      Warum ihr oder zumindest Yun gegen Mekkoga ist/seid, habe ich übrigens nicht ganz verstanden. Persönlich vermute ich ihn nämlich eher als einen Dörfler. Als ich in der ersten TP Yneva verdächtigte, muss Mekkoga gedacht haben ich hätte sie als Wölfin untersucht. Habe auch schon mit einer Dopplung von mir irgendwie gerechnet, da er mir zu vertrauen schien. Seine Nennung von mir unter den möglichen Günstlingen war doch auch nachvollziehbar, da es doch viel auffälliger wäre, würde er mich nicht nennen. Insbesonders wenn er gekillt oder gelyncht wird, hätten die WWs nach soetwas suchen können, um auf das Original zu schließen.
      Weil Mekkogas Outing einfach Blödsinn ist und eigentlich nur einem Zweck diente. Der Seherlehrling zu erwischen. Warum das andere Opfer nicht Saikx war ist aber erklärbar. Man dachte er wird geschützt. Majikku hat man mit Absicht entführt um sie töten zu können.

      Saikx wrote:

      Ein Entführer und Günstling laufen da draußen zwar noch rum, aber was haltet ihr davon, wenn wir den WWW loswerden? Beide Checkrollen leben noch, eine Günstling-Hexe hätte ihren Gifttrank wohl spätestens diese Nacht geworfen für einen Triple-Kill.
      Absolut gar nichts. Mal abgesehen davon, dass ich der Meinung bin der WWW hätte den Sieg im Grunde nicht verdient ist der Entführer einfach viel wichtiger loszuwerden. Wir brauchen im Grunde keine Seherchecks mehr, auch wenn ihr mir bei Mekkoga vermutlich nicht glauben werdet.
      Wer sagt denn dass sie das nicht hat? nachdem majikku jetzt das Amulett outet bin ich fest davon überzeugt, dass sie ebenfalls angegriffen wurde.

      Mekkoga wrote:

      Aber es war ein tierischer Fehler mich und Saikx leben zu lassen, weil an den Galgen lasse ich mich nicht reden!
      Saikx hast du mich nochmal überprüft und kannst meine Bürgerlichkeit endgültig bestätigen?
      Werden wir ja noch sehen.
      Deine "bürgerlichkeit" wird er nicht bestätigen können, aber man könnte Saikx ja das Amulett geben, damit er dich checkt, was hälst du davon?

      Jabberwocky wrote:

      Das stimmt. Aber was ist, wenn er einfach Doppelgänger-Wolf ist und mit seinem Seherouting gelogen hat? Das meinte doch Yun gestern.
      Das meine ich auch immer noch.

      Jabberwocky wrote:

      Yun, kannst du sagen, wir du auf die Rollen bei Shizumi und Mekkoga kommst? Oder besser nicht?
      Auf die Rolle von Shizumi war ich noch nicht gekommen.
      Aber gut Shizumi ist die Günstlings-Hexe. Warum? Weil es keinen Sinn ergibt Majikku zu entführen und nicht zu töten. Die Wölfe müssen jeden Tag damit rechnen, dass ihr Entführer stirbt. Wenn sie Majikku also für Jäger oder Hexe halten ist es fahrlässig sie nur zu entführen, weil sie dann nächste Nacht ihre Fähigkeit evtl ausspielen könnte. Aus diesem Grund bin ich sicher, dass es einen Angriff auf sie gab. Da es trotzdem 2 Opfer gibt muss einer durch den Gifttrank entstanden sein und wenn eine bürgerliche Hexe Silvarro oder froxy vergiftet hat, wo andere Leute viel deutlicher Wolf sind, dann soll diese Hexe sich nach der Runde bitte nochmal Gedanken darüber machen wie stark so ein Gifttrank ist und dass er ein Spiel entscheiden kann und daher nicht random geworfen werden sollte.

      Simsa wrote:

      Das ganze Spiel läuft im Grunde frei nach dem Motto der Kanzlerin "Mir nach, ich folge euch" ab. Es wird da blind ins Unglück gerannt und sich erneut (das zweite bzw. eigentlich sogar dritte Mal!) veralbern lassen, unfassbar wirklich...
      Ganz ehrlich, mittlerweile braucht man sich doch nicht mehr wundern, wir lachen die WW aus, weil die nichts hinbekommen und scheinbar nicht mal killen können, wenn ihr Opfer zwei Kugeln in den Waden und eine im rechten Schulterblatt gefangen hat (<- Me by the way) und wir helfen ihnen, in dem hier ein Teil einem Flötenspieler hinterherrennt, langsam muss man sich fragen, wer hier wem "hilft".
      Dass Froxy (der anwesend war zur Wahl!) mich nicht gewählt hat, ist natürlich auch egal (und auf Protos waren bereits genug, also kommt man zu dem Punkt, dass....gosh) ebenso wie sein Text(e):

      [Runde 65 | Klassisch] Die Werwölfe von Düsterwald


      und jetzt zum dritten(!) Mal werde ich versucht zu hängen, es ist halt nur noch lächerlich und Mekk wird nach seinem quasi WW Outing hier auch noch geglaubt
      Weißt du Simsa es ist nicht die Schuld der Bürger, dass sie in einer solchen Position stecken. Eigentlich müssten die Wölfe das sicher gewonnen haben. Haben sie nicht. Es starb jede TP ein Wolf und das allein sollte ausreichen, um das Spiel zu gunsten der Bürger ausgehen zu lassen.
      Dass Silvarro dich nicht gewählt hat ist sehr unglücklich aber ich wette dass es nichts ausgemacht hat.

      Simsa wrote:

      Nochmal so eine Frage, weil das ja scheinbar, wie auch die Phasen davor :'D, keine Sau juckt:

      Maji wurde entführt, es gab 2 Opfer...findet keiner komisch, gell?
      s.o.

      Simsa wrote:

      Ja, aber dass ich laut Yuns ominöser Spekulation von beginn an (also seit der ersten Tabelle aber auch davor schon, wo ich zumindest anfängliche Gefühle hatte bei dne ersten) ALLE vermeintlichen Mitwölfe genant habe, GO, HASI UND YNEVA sich veräppeln lassen haben, die WW es geschafft haben mich nun 3 in Worten DREI Mal zur Wahl zu bringen ist logischer, hör mir doch auf mich zu vera...lbern xD
      "ominös" sind sie bestimmt nicht ich habe so gut es geht ohne den Bürger zu schaden alles begründet was ging. Das du deine Mitwölfe genannt hattest ist übrigens absolut kein Argument. Es gab schon Rudel in denen abgesprochen war dass sich 3 Wölfe für einen opfern also warum nicht? Außerdem war keiner deiner Mitwölfe zu dem Zeitpunkt in Gefahr und wenn du gestorben wärst, hätte man deine Posts sicher nicht so ausgewertet dass alles deine Mitwölfe sind (umgekehrte Psychologie)

      Jabberwocky wrote:

      Also: Wenn du Simsa als Hexe, bzw. allgemein als Bürger setzt, muss Majikku Wolf sein. Geht nicht anders, oder?
      Vielleicht ist es das, was Simsa will. Dass du an Majikku zweifelst. Oder an mir, weil ich trotz deines Checks noch WWW sein könnte.
      Das stimmt. Aber erklär mir das bürgerliche an Simsas Verhalten.
      Denke ich auch. Würde einiges erklären.

      Simsa wrote:

      Sprich (hier Yun, Erklärung und so): eine sich selbst bestätigende Vorhersage (man redet es sich, natürlich auch unterbewusst, immer und wieder ein, sieht dann Bestärkungen, wo keine sind und irgendwann verwirklicht man sich eben das eigene Szenario, leider ist das dann eine verzerrte Tattsache)
      Funktioniert aber erstaunlich gut. Besser als deine methoden xD

      Majikku wrote:

      Sein Versuch ist nicht am SA gescheitert. Weil ich es nämlich besitze. Der WWW wurde auch nicht entführt, weil ich entführt wurde. Wir haben also bei den Wölfen freie Bahn und wissen, was der WWW getrieben hat - nämlich gar nichts.
      Hätte ich zwar so nicht gesagt, aber gut dann stehen die Wölfe vor der wahl riskantes Opfer oder evtl kein Opfer das ist natürlich gut. Sag nur bitte auf keinen Fall wem du das Amulett gibst.

      Simsa wrote:

      Falsch Saikx, Yun gab selber zu, dass er mich bzw. nur durch Deduktion zuordnen konnte und eben weil die Rund ebei ihm übrig blieb, es gab keinen (!) einzigen Punkt der direkt von mir kam, sondern immer höre ich nur diese Gravity Sache. Aber ja, ich liege dann vermutlich falsch und ihr richtig, wie immer also ^^.
      Das ist nur bedingt richtig. Aber gut war klar, dass du meinen Post so verstehen wirst. Ich habe eben doch Punkte die gegen dich als Bürger sprechen.
      Vor allem fehlen deine Einschätzungen. Wenn kommen sie erst auf Nachfrage und es sind sehr lange Zeit kaum Leute dabei, deren Einschätzungen Aussagen über dich treffen könnten (Mekkoga zb), sondern nur die, die tatsächlich von vielen in eine Richtung geschoben wurden.
      Deine Posts werden auch immer knapper. Nervös?
      Nicht wie immer. Mit Tos hattest du ja durchaus Recht, aber das ist als Mitwolf natürlich keine Kunst :D

      Simsa wrote:

      Called it xD

      Zitat "Wir haben es" müsste auf Seite 25 sein
      Natürlich sagst du, dass du das Amulett bereits hattest. Ergibt Sinn wenn wir alles daran setzen müssen das Opfer zu verhindern. Das ist wirklich sehr bürgerlich.


      Von mir aus zweifelt daran, dass Mekkoga Wolf ist. Mir noch egal, aber Simsa ist nicht bürgerlich. Shizumi auch nicht, ist aber nicht mehr gefährlich, Mekkoga kann theoretisch noch bürger sein oder Wolfsjunge.

      Bin daher dafür, dass wir jetzt erst Simsa töten. Sollten wir das schaffen müssten wir danach überlegen ob der WWW Überlebensintinkt oder Charisma hat. Hat er Charisma muss er dann sterben und wir können noch gewinnen. Der Günstling kann zuletzt kommen, außer Mekkoga ist WW dann müssen wir überlegen ob er nicht zu letzt sterben soll.


      Wenn wir Simsa nicht töten verlieren wir das Spiel ende. Jasuanti den WWW zu töten ist absolut falsch jetzt, weil wir dann riskieren, dass Seher und Jäger nicht mehr arbeiten können. Wir werden aber vermutlich den Jägerkill brauchen (der darf dann von mir aus gern Jasu killen) damit wir das gewinnen können. Das geht aber nicht wenn ein Entführer noch lebt. Sollte der Jäger doch Günstling sein und die Aktion mit Majikku ka warum passiert sein, haben wir die Hexe auf unserer Seite und die kann auch nur ihre Tränke verwenden, wenn sie nicht entführt werden kann.

      Aber du kannst ja mal versuchen mir zu erklären warum du denkst simsa wäre hexe

    • Majikku wrote:

      Ja, ich spiele offen damit, weil es in der Situation für mich einfach gerade Sinn macht.
      Was ich auch nachvollziehen kann. Wir könnten noch ne Hexe haben, falls die nicht Günstling ist, daher ist es auch nicht sooo schlimm vlt., wenn die WWs wissen, wer kein SA mehr halten kann.
      Aber ich muss auch bedenken, dass das eine Finte von dir sein kann und dass ein anderer Wolf das SA hat, z.B. Mekkoga. Nur um die Möglichkeit genannt zu haben.

      @Simsa
      Warum ich Yun frage? Weil ich selbst aktuell beim Einschätzen von Leuten mir nutzlos erscheine, ich aber wissen möchte, wie Yun, ein Dörfler will ich doch mal sehr stark hoffen möchte, das sieht. Er könnte es mit einem "er manipuliert dich" abtun, aber vielleicht fängt er auch an es so wie ich zu sehen.
      Zumindest fragen kann man ja mal, ist ja nichts weiter dabei.
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2020 Filb.de

    Pokémon © 2020 Pokémon. © 1995–2020 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.