Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Schillernde Pokémon in Ultrasonne und Ultramond

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ähm, was die Funktionalität der Warplöcher im Bezug zu legendären Pokemon und der Shiny-Rate angeht, habe ich eine frage.

      Mir ist soweit klar, dass laut dem Pokewiki Eintrag beim Betreten des Portals (für nicht legendäre Pokemon) bereits festgelegt wird, ob es Shiny ist oder nicht, also für die normalen Pokemon ein Reseten nichts bringt. Bei den Legendären Pokemon gilt da ja das normale Verfahren mit dem Reseten.

      Was das angeht habe ich dennoch eine Frage. Beim Reseten der legendären Pokemon, gilt da dann die normale Shinyrate (also 1024:1 mit Schillerpin), oder greift das Spiel dennoch bei jedem Reseten auf eine, vom Portal und der zurückgelegten Entfernung abhängigen erhöhten Rate zurück, also dass (von einem Typ 1 Portal mit minimalster Shinyrate von 1% ausgehend laut der Pokewiki Tabelle) dann mindestens jedes 100 legendäre Pokemon beim Reseten Shiny werden kann?
    • Tails schrieb:

      Was das angeht habe ich dennoch eine Frage. Beim Reseten der legendären Pokemon, gilt da dann die normale Shinyrate (also 1024:1 mit Schillerpin), oder greift das Spiel dennoch bei jedem Reseten auf eine, vom Portal und der zurückgelegten Entfernung abhängigen erhöhten Rate zurück, also dass (von einem Typ 1 Portal mit minimalster Shinyrate von 1% ausgehend laut der Pokewiki Tabelle) dann mindestens jedes 100 legendäre Pokemon beim Reseten Shiny werden kann?
      Die Shinyrate, welche durch die Entfernung der Portale bestimmt wird, hängt nur mit den nicht legendären Pokémon innerhalb der Portalen zusammen, sprich bei Legis und UBs wird durch die Entfernung nur bestimmt, wie groß die Wahrscheinlichkeit ist, ein bestimmtes Legis/UB zu treffen.

      Zum Beispiel kommt Anego häufiger vor, als Voltriant und Voltriant häufiger als Schlingking. Die Shinychance auf Legis und UBs sind jene, welche man auch ganz normal in einer Wiese hat plus Erhöhung durch den Schillerpin.
    • Letzte Woche habe ich mal per SOS diesen kleinen pinken Hasen gefangen ist nach 30 bis 40 Hilfe rufen erschien und ist sogar weiblich musste leider für diesen kleinen pinken Hasen eine Fähigkeitskapsel holen. Vorallen als ich mir auf meine X-Edition eins DV züchten wollte ist mir dereckt aus den ersten Ei ein Shiny geschöpft:



      Und nach ca 700 ist mir auch diese keine grüne Jr Hula Tänzerinnen geschöpft:



      Aktuell versuche ich ein Shiny-Kikugi auszubrüten.
    • Neu

      Nachdem ich vor 2 Wochen wegen des globalen Spektakels viel gezüchtet habe, besitze ich nun erneut ein . Es ist männlich und hat die Fähigkeit Anpassung, dafür aber brauchbare Ei-Attacken und DVs. Habe, wenn ich mich nicht irre, bald alle Entwicklungen in shiny zusammen, da ich auf FR, auf X, auf AS auf Mo und auf USu jeweils mindestens ein shiny Evoli selbst gezüchtet habe.

      Heute dann das nächste Shiny:
      Suche immer noch diverse Alola-Pokémon mit VF und bin gerade dabei, Knirfish zu fangen. Nach 20 Pokémon erschien dann dieses bunte Exemplar. Es ist weiblich und hat leider keine VF, sodass ich noch mal neu starten muss, jedoch für so ein grelles Shiny mache ich das gerne.
    Impressum

    © 1999–2018 Filb.de

    Pokémon © 2018 Pokémon. © 1995–2018 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.