Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Yashasin! [Pokémon Ultramond Nuzlocke]

    • Laufend

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Yashasin! [Pokémon Ultramond Nuzlocke]

      Hallo und willkommen zu meinem Ultramond Projekt.

      Auch mich hat es wieder nach Alola geschlagen und da ich vollkommen übergeschnappt bin spiele ich das Ganze als Nuzlocke. Da ich aber von diversen Seiten gehört und gelesen habe wie schwer es sein soll gibt es diesmal ein paar spezielle Regeln die das Ganze machbar machen sollen, aber nicht unbedingt leichter. Hä?! Seht selbst was ich mir ausgedacht habe.

      Regelwerk
      - Kampfunfähigkeit wird dem Tod gleich gesetzt
      - gefangen werden darf nur jedes erste eines jeden Routen-Abschnittes
      - die Routen werden in Abschnitte aufgeteilt, wie viele Abschnitte eine Route hat ist unterschiedlich und hängt von der Pokémon-Vielfalt ab
      - Geschenke und einmalige Pokémon zählen extra
      - Spitznamenpflicht
      - gekämpft wird auf 'Folge'
      - Levelgrenze orientiert sich an dem nächsten Herrscher und dessen Aura (Infos erhalte ich von einem lieben Helferchen)
      - der Starter wird an Hand der ID ermittelt
      - geheilt werden darf nur im Center oder im Kampf, PokéPause ist zudem ebenfalls erlaubt
      - von Menschen gemachte Items dürfen nur bis einschließlich Inselkönig Hala eingesetzt werden, um den Einstieg zu erleichtern, aber nur eins pro Kampf
      - in Kämpfen gegen besondere Pokémon kann kein Pokémon sterben und darf alles an Items eingesetzt werden, wegen dem Resetten und dem Fangen mit ziemlich niedrigen Fangchancen
      - die Challenge ist beendet wenn das Postgame abgeschlossen ist und der Titel erneut verteidigt wurde
      - jedes Pokémon darf nur einmal gefangen werden, Pokémon mit Spaltentwicklungen sind hierbei bedingt ausgeschlossen (Evoli müsste beispielsweise achtmal gefangen werden ehe die Regel greift)
      - wird das ganze Team besiegt kann ein neues Team aus der Reserve-Box zusammen gestellt werden, damit es nicht zu schnell vorbei ist
      - TMs sind erlaubt

      Das wär es auch erstmal. Dann würd ich sagen, drückt mir die Däumchen und auf ein spannendes Abenteuer.

      The post was edited 2 times, last by Doe ().

    • Ein neues Abenteuer.

      Alola. Ein wares Inselparadis. Doch das interessierte Zahra, welche vor einer kleinen Wiese stand aus dem Sekunden zuvor ein wildes #i-mangunior# Pokémon heraus gesprungen war, grade herzlich wenig. Sowas konnte auch wirklich nur ihr passieren, doch noch bevor sie darüber nachdenken konnte, wie sie die Situation lösen sollte, kam ihr ihr künftiges #i-robball# Partner-Pokémon und Professor Kukui zur Hilfe. Zusammen mit den Beiden machten sie sich auf nach Lili'i, wo der junge Tali bereits auf sie wartete. Nachdem er sich für das #i-flamiau# Kätzchen entschieden hatte und Zahra die Beiden mühelos besiegt hatte wollte sie sich nun endlich bei Inselkönig Hala bedanken. Der Grund warum sie nach Lili'i gekommen war.
      Nach einem Abstecher bei den Ruinen, wo sie Porfessor Kukuis Assistentin Lilly und #i-cosmog# Wölkchen kennen lernte, war ihr dies auch endlich möglich. Das ihr ein #i-kapu-riki# Pokémon das Leben gerettet hatte, bei dem Versuch #i-cosmog# Wölkchen vor einer Gruppe #i-habitak# Habitaks zu retten, wollte sie eigentlich nicht an die große Glocke hängen. Doch Lilly plapperte die ganze Geschichte munter runter und so geschah es das Zahra nun, mit Pokédex und Inselwanderschaftsabzeichen ausgerüstet, auf der Bühne stand. Ihr gegenüber Tali, der den Festkampf mit seinem frisch gefangenen #i-pichu# Pichu startete. Zahra setzte ebenfalls auf den #i-mabula# Neuzugang und es hatte sich gelohnt. #i-mabula# Nando besiegte #i-pichu# Pichu und #i-robball# Willi erledigte den #i-flamiau# Rest.

      Am nächsten Morgen, immer noch erfreut über den leichten Sieg, holte Lilly sie dann ab. Es ging zum Labor, wo Zahra endlich ihren #i-rotom# Rotom-Pokédex erhielt. Ihr nächstes Ziel war die Trainerschule. Doch erstmal wollte sie ihr Team weiter aufstocken und so trat #i-wingull# Jona dem Team bei.
      In der Schule angekommen, kam der Professor auch gleich auf den Punkt. Sie sollte vier Trainer besiegen. Nichts leichter als das, oder? #i-safcon# Safcon, #i-sleima-2# Sleima und #i-mobai# Mobai waren keine Gegner für ihr Team. Doch an #i-rettan# Rettans Wickler hatte #i-mabula# Nando ziemlich zu knabbern und weil Zahra ihn nicht auswechseln konnte, hauchte der kleine #i-mabula# Käfer sein Leben schließlich auf dem Kampffeld, der Schule aus. Ärgerlich, aber erstmal musste sie sich jetzt auf den Kampf gegen die Lehrerin vor bereiten. Da #i-rettan# Rettan bereits Lv. 8 war würde sie sicher etwas mit Lv. 9 oder 10 erwarten. Doch mit einem Lv. 10 #i-bauz# hätte sie wohl nie gerechnet. Gut das sie #i-mauzi-2# Simon vorn hatte, wegen dem Mogelhieb. So konnte Zahra gut in #i-wingull# Jona einwechseln, die dank ihres Flügelschlags und der Sinelbeere #i-bauz# Bauz locker aus dem weg räumte.


      Route 1 wird in vier Abschnitte eingeteilt: Küste nach Lili'i, Tauros-Rammbock Hügel, Schulhof, Strand
      Hauholi City wird in zwei Abschnitte eingeteilt: Strandpromenade und Einkaufsviertel
      Meer von Mele-Mele: Osten und Westen

      Levelgrenze: Lv. 12

      Team
      #i-robball# Willi Lv. 9
      #i-wingull# Jona Lv. 8
      #i-mauzi-2# Simon Lv. 8

      Box
      -

      R.I.P.
      #i-mabula# Nando Lv. 4 - Lv. 8

      The post was edited 3 times, last by Doe ().

    • Aufregung in der Vegitationshöhle.

      Es dauerte nicht lange, da trafen Lilly und Zahra auf Tali mit sie Hauholi City erkundeten. Die Stadt war groß und neben einigen Items und einem neuen #i-coiffwaff# Gefährten erhielt die junge Trainerin auch eine Erweiterung für den #i-rotom# Rotom-Pokédex. Den Pokémon-Sucher, mit dem sie auch gleich ein paar schöne Fotos machte, während sie #i-coiffwaff# Chien ein wenig trainierte. Danach ging es mit Lilly in die Boutique, braune Kontaktlinsen standen ihr wirklich gut, und den Friseursalon, in dem sie sich die Haare dunkelbraun färben ließ. Anschließend wollte sie mit Tali zum Malasadas Laden. Doch anstatt schön schlemmern zu gehen überraschte Team Skull sie und so kam es zu einem Kampf, den Zahra eindeutig für sich entscheiden konnte.

      Elima dagegen wurde schwieriger. Durch die Schilder, an den Gattern, wusste sie das er ein #i-farbeagle# Farbeagle hatte und das bereitete ihr ein wenig Kopfschmerzen. Sie hoffte inständig das er vorher etwas schwächeres einsetzte und ihre Gebete wurden erhört. Während #i-mangunior# Mangunior sich an #i-coiffwaff# Chien die Zähne ausbiss, pumpte dieser sich mit Kraftschub und Wiederhall hoch, wodurch der gefürchtete #i-farbeagle# Gegner mit einem Schlag besiegt war. Zum Glück, sie wusste nicht was sie getan hätte, wenn die Attacke daneben gegangen wäre oder ihr #i-farbeagle# Kontrahent schneller gewesen wäre.

      So aber ging es weiter auf Route 2, vor der sie erneut Hala und Tauros begegnete die schon am Stadteingang ihre Differenzen hatten und nun stadtauswärts liefen. Ob der gut gebaute Kerl sein Pokémon wohl irgendwann mal unter Kontrolle bekam? Aber erstmal ging es weiter. Im Süden der Route fing sie #i-rattfratz-2# Rémy und nach einem Abstecher auf dem Friedhof, wo #i-nebulak# Ghost herum spukte, kam sie zum am Big Wave Beach. Dort belästigte Team Skull erneut die Leute, so das Zahra schlichtend einschritt. In der kleinen Höhle schloss sich #i-zubat# Mavis an und es ging weiter zur Vegetationshöhle. Dort sollte die erste Prüfung stattfinden. Da traf es sich gut, das ihr im Norden ein #i-wommel# Wommel über den Weg lief.

      Gut trainiert, das ganze Team war mindestens auf Lv. 10, wagte die Trainerin die Prüfung. #i-wommel# Maja, die Schwächste des Teams, übernahm die zwei #i-rattfratz-2# Rattfratz, das #i-traumato# Traumato von Team Skull und das #i-rattikarl-2# Rattikarl. Zugegeben, es war ziemliches Glück das sie mit ihren Käfer-Attacken im Vorteil war, eigentlich sollte der kleine #i-wommel# Fellball nur für die Paralyse mit, da sie unsicher war was sie erwarten würde.
      Doch die #i-rattfratz-2# #i-rattikarl-2# Nager waren kein Problem und da auch #i-robball# Willi Attacken vom Typ Fee beherrschte schaffte Zahra einen guten Einstieg. #i-coiffwaff# Chien erledigte dann, zusammen mit #i-mauzi-2# Simon, den Rest. So das der Normium Z ihrer war. Kukui erklärte ihr kurz darauf wie sie ihn nutzen konnte, nachdem sie #i-digda-2# Locke ins Team holte.


      Route 1 wird in vier Abschnitte eingeteilt: Küste nach Lili'i, Tauros-Rammbock Hügel, Schulhof, Strand
      Hauholi City wird in zwei Abschnitte eingeteilt: Strandpromenade und Einkaufsviertel
      Route 2 wird in zwei Abschnitte eingeteilt: Nord und Süd
      Meer von Mele-Mele: Osten und Westen

      Levelgrenze: Lv. 12

      Team
      #i-robball# Willi Lv. 13
      #i-wingull# Jona Lv. 12
      #i-mauzi-2# Simon Lv. 12
      #i-coiffwaff# Chien Lv. 13
      #i-wommel# Maja Lv. 12
      Locke Lv. 11

      Box
      #i-zubat# Mavis Lv. 10
      #i-nebulak# Ghost Lv. 11
      #i-rattfratz-2# Rémy Lv. 12

      R.I.P.
      #i-mabula# Nando Lv. 4 - Lv. 8

      The post was edited 2 times, last by Doe ().

    • Inselkönig Hala.

      Grade noch hatte Zahra mit dem Professor geschwatzt und schon war sie über Route 3 geflitzt, um Lilly zu suchen. Im Blumenmeer wurde sie dann auch fündig. Zumindest Lilly stand am Rand, vor den vielen gelben Blumen. #i-cosmog# Wölkchen sprang währendessen durch das Feld und verschwand in einem kleinen Spalt der Felswand und wer durfte das kleine, quirlige #i-cosmog# Ding zurück holen? Genau, Zahra. Also, auf geht's. Ihr neuer #i-raupy# Freund kannte sich ja zum Glück hier aus.
      Zusammen stapften sie durch die Blumen und betraten dann die Höhle, in der #i-cosmog# Wölkchen verschwunden war. Zum Glück kam es ihr, nach ein paar Schritten entgegen. Wurde jedoch von den zwei blassen Menschen, in blau-weißer Uniform, begleitet. Zahra hatte sie schon zuvor getroffen. Vor Lili'i, nach ihrer Prüfung in der Vegetationshöhle und jetzt hier. Diesmal wollte einer der Beiden kämpfen und so hieß es #i-coiffwaff# Coiffwaff gegen #i-coiffwaff# Coiffwaff, ein harter Kampf in dem Zahra ihren treuen Gefährten fast verloren hätte. Widerhall hatte, wie so oft, dem Team den Hintern gerettet.

      Zusammen mit #i-cosmog# Wölkchen ging es dann zurück und sogleich ging es in den nächsten Kampf. Tali hatte seine Prüfung bestanden und im Gegensatz zu dem Forscher, brachte Tali Zahra nicht mal ins schwitzen. Dennoch. Bevor es weiter ging, zum Inselkönig, würde kräftig trainiert und noch das ein oder andere Teammitglied gefangen. So schloss sich auf Route 3 #i-resladero# Kabuki und #i-menki# Petra an. Während sie in der Meereshöhle ein #i-kussilla# Kussilla fand. Dieses nannte sie Vera, genau der passende Name für diese Knutschkugel. Doch trotz ihrer anfänglichen Abneigung erkannte die junge Trainerin schnell die Vorteile eines Eis-Pokémon in ihrem Team.

      Das Training verlief unspektakulär. Alles wurde auf Lv. 16 trainiert, mit Ausnahme von #i-menki# Menki da Zahra diese vergessen hatte. Zudem gab es zwei Entwicklungen. #i-raupy# Solem hatte sich erst zu #i-safcon# Safcon und ein Level später zu #i-smettbo# Smettbo entwickelt.

      Aber nun stand endlich vor Hala. Ihr Team war ausgeruht und bereit für den Kampf.
      Nach ein wenig Smalltalk ging es dann auch direkt zur Sache. Zahra startete mit #i-smettbo# Solem. Dank Härtner und Windstoß hatten #i-machollo# Machollo, #i-makuhita# Makuhita und #i-krabbox# Krabbox keine Chance. Wobei #i-krabbox# Krabbox, mit seiner Verfolgung, am enttäuschendsten war. Und war der Z-Move geblieben, den Zahra so gefürchtet hatte. Weder #i-makuhita# Makuhita noch #i-krabbox# Krabbox hatten ihn ein gesetzt. Zahra war sich aber sicher das einer der Beiden einen hätte tragen müssen. Nun gut. So bekam sie den Kristall eben geschenkt, sie wollte sich schließlich nicht beschweren. Nacher bereute sie es noch.


      Route 1 wird in vier Abschnitte eingeteilt: Küste nach Lili'i, Tauros-Rammbock Hügel, Schulhof, Strand
      Hauholi City wird in zwei Abschnitte eingeteilt: Strandpromenade und Einkaufsviertel
      Roue 3 wird in zwei Abschnitte eingeteilt: Nord und Süd
      Kala'e-Bucht
      Meer von Mele-Mele: Osten und Westen

      Levelgrenze: Lv. 16

      Team
      #i-wommel# Maja Lv. 16
      #i-smettbo# Solem Lv. 16
      #i-nebulak# Ghost Lv. 16
      #i-kussilla# Vera Lv. 16
      #i-resladero# Kabuki Lv. 16
      #i-robball# Willi Lv. 16

      Box
      Locke Lv. 16
      #i-zubat# Mavis Lv. 16
      #i-rattfratz-2# Rémy Lv. 16
      #i-menki# Petra Lv. 10
      #i-coiffwaff# Chien Lv. 16
      #i-mauzi-2# Simon Lv. 16
      #i-wingull# Jona Lv. 16

      R.I.P.
      #i-mabula# Nando Lv. 4 - Lv. 8

      The post was edited 8 times, last by Doe ().

    • Man, da hast du echt glück mit deinem Team :ups: Jedes mal wenn ich versucht habe zu Nuzlocken wurde ich mit gefühlt jedem Vogel den man kriegen kann zugemüllt. :lol:
      Denke auch das Coiwaff recht wichtig werden wird wegen seiner Fähigkeit.. :ups:

      Interessante Nicknamen übrigens! Gefällt mir!
    • Rhaast wrote:

      Man, da hast du echt glück mit deinem Team :ups: Jedes mal wenn ich versucht habe zu Nuzlocken wurde ich mit gefühlt jedem Vogel den man kriegen kann zugemüllt. :lol:
      Denke auch das Coiwaff recht wichtig werden wird wegen seiner Fähigkeit.. :ups:

      Interessante Nicknamen übrigens! Gefällt mir!
      Ja. Ich hoffe es bleibt auch so. Durch die Team Kombi sind mir jetzt auch ziemlich wenige erst weg gestorben. #i-coiffwaff# Chien haben einige überlebt. Gegen Elima hätte ich ohne ihn vermutlich nur dank schwerer Verluste geschafft. Beim Herrscher war er der Grund warum #i-mauzi-2# Simon nicht sterben musste oder ein Anderer.
      Bin übrigens am überlegen ob ich ihm einen Schnitt verpasse. Mir gefallen diese Schnitte sehr gut. #i-coiffwaff-3# #i-coiffwaff-4# #i-coiffwaff-6# . Für ein Männchen. Noch bin ich aber unschlüssig, weil die #i-coiffwaff# Zottelform natürlich auch ihren Charme hat.

      Ich such mir die immer aus Filmen, Serien bzw. Büchern, Comics raus oder ein paar kommen auch von "echten" Tieren.
      So jetzt zock ich weiter, mal schauen ob ich heute noch Hala schaffe. Wobei. Ich glaub ich trainier erstmal alle auf Lv. 15 oder 16 und kümmere mich grundsätzlich ein wenig um mein Team. Schau nach den TMs und den Items.
      Zugegeben. Durch die zwei Nuzlockes hab ich schon so viel dazu gelernt. Das ist unglaublich. Und ich bin bei beiden noch am Anfang.

      The post was edited 1 time, last by Doe ().

    • Byebye Mele-Mele, hallo Akala.

      Auf Tauros Rücken ging es nun noch ein wenig weiter auf Mele-Mele, auch wenn der Professor sie herzlich auf seine Jacht eingeladen hatte. So wollte sie sich noch das ein oder andere anschauen gehen. Außerdem hoffte sie auf ein Rematch mit Elima, der sie Sekunden zuvor noch dafür bestaunt hatte Hala ohne Z-Kraft besiegen zu können.

      Zuerst ging es aber an die Erkundung neuer Orte. Hinter den Steinen auf Route 1 fing sie #i-wuffels# Sinding. Kurz darauf verließ sie den Tenkarat-Hügel mit #i-rocara# Zeki, #i-pandir# Panda und dem Flug-Kristall. Danach besuchte sie den Fotoclub, wo sie Tali traf. Zusammen machten sie sich auf zum Mantax surfen, am Strand, nachdem Zahra sich ein neues Top gekauft hatte und einem Mann sein #i-mauzi-2# Mauzi zurück gebracht hatte. Was sie noch immer bereute.

      Aber gut. Das konnte sie jetzt nicht mehr ändern.
      Auf Mantax Rücken ging es also auf nach Akala. Elima hatte sie ganz vergessen.
      Kantai City war ein nettes Örtchen und am strand traf sie auch Professor Eich wieder. Am Big Weave Beach hatte er ihr erzählt, das er Herrscher-Pokémon vergab wenn sie ihm Sticker zeigte. Doch das war vorerst uninteressant. Zusammen mit Tali holten sie Kukui und Lilly am Hafen ab, ehe sich die Gruppe wieder teilte. Tali machte sich, auf Maylas Rat hin, Richtung Ohana auf und Lilly zog es zur Boutique. Dort bat sie Zahra mit ihr zu den Ruinen zu gehen. Nachdem sie einen Freund besucht hatte. Zahra folgte ihr, nach einem Abstecher im Pokémon-Center.

      Weit kam sie jedoch nicht. Dexio und Sina hielten sie auf. Es kam zum Kampf. #i-wommel# Maja gegen #i-kussilla# Kussilla war ein Kinderspiel. #i-glaziola# Glaziola haute da schon mehr rein. #i-kussilla# Vera verletzte es und #i-nebulak# Ghost musste dran glauben. Zuerst war es schneller und als es drauf an kam überholte #i-glaziola# Glaziola den #i-nebulak# Geist und töte Zahras kleinen Freund.


      Route 1 wird in vier Abschnitte eingeteilt: Küste nach Lili'i, Tauros-Rammbock Hügel, Schulhof, Strand
      Hauholi City wird in zwei Abschnitte eingeteilt: Strandpromenade und Einkaufsviertel
      Tenkarat-Hügel wird in zwei Abschnitte eingeteilt: Höhle und Felskern
      Kala'e-Bucht
      Meer von Mele-Mele: Osten und Westen

      Levelgrenze: Lv. 20

      Team
      #i-wommel# Maja Lv. 16
      #i-smettbo# Solem Lv. 16
      #i-kussilla# Vera Lv. 16
      #i-resladero# Kabuki Lv. 16
      #i-robball# Willi Lv. 16

      Box
      Locke Lv. 16
      #i-zubat# Mavis Lv. 16
      #i-rattfratz-2# Rémy Lv. 16
      #i-menki# Petra Lv. 10
      #i-coiffwaff# Chien Lv. 16
      #i-mauzi-2# Simon Lv. 16
      #i-wingull# Jona Lv. 16
      #i-wuffels# Sinding Lv. 14
      #i-rocara# Zeki Lv. 13
      #i-pandir# Panda Lv. 13

      R.I.P.
      #i-mabula# Nando Lv. 4 - Lv. 8
      #i-nebulak# Ghost Lv. 8 - Lv. 16

      The post was edited 6 times, last by Doe ().

    • Aranestro - Herrscher des Pläscherhügels.

      Nach #i-nebulak# Geists Tod wurde viel trainiert, so das sich #i-robball# Willi zu #i-marikeck# Marikeck entwickelte. Nie wieder sollte so etwas vor kommen, doch gleich nach betreten von Ohana wurde ihr komplettes Team fast ausgelöscht. Petra starb und der Rest röchelte schwer vor sich hin. Also ging es erneut zum Training, wo nun auch der Neuzugang #i-fluffeluff# Lenchen kräftig mit anpacken musste. Zwischendurch kämpfte sich Zahra weiter vor. Ein störrisches Tauros tötete kurz darauf dann Locke. So setzte sie sich erneut mit ihrem Team zusammen. Es wurde schwerer und sie brauchte eine Strategie für die nächste Prüfung.

      Und so ging es dann weiter. In der Pension beschenkte man sie reich. Sie bekam ein #i-evoli# Evoli und einen Donnerstein, den sie auf #i-evoli# Touto direkt anwendete.
      Im Plätscherhügel erwartete sie Wasser-Pokémon, so das sie nun ihre eigenen dabei hatte und den ein oder anderen der gegen diese gute Chancen hatte. Darauf hin lief es auch ganz gut. Sie konnte die ersten Erfolge ihres harten Trainings sehen und damit meinte sie nicht #i-rattfratz-2# Rémys Entwicklung - denn diesen hatte sie erstmal wieder in die Box verbannt, sondern einen guten, verlustfreien Kampf gegen einen verbissenen Trainer namens Gladio. Irgendwie tat der Junge ihr leid. Er schien so viel Schmerz mit sich zu tragen, aber der Gedanke an ihn schob sie schon bald zur Seite, als die Prüfungsleiterin Tracy sie am Plätscherhügel empfing, nachdem sie #i-peppeck# Beaka gefangen hatte.

      Nach dem ersten #i-araqua# Araqua ging sie noch einmal kurz das Team austauschen, sie ängstigte sich davor das der Herrscher - wie Tracy andeutete sollte es ein #i-lusardin-2# Lusardin sein - diese kleinen Spinnen zur Hilfe rufen könnte. Immerhin hatte sie auch in der Vegitationshöhle erst gegen #i-rattfratz-2# Rattfratz gekämpft und später war der #i-rattikarl-2# Herrscher die Weiterentwicklung gewesen und hatte weitere #i-rattfratz-2# Rattfratz zur Hilfe gerufen. #i-araqua# Araqua, oder sogar #i-aranestro# Aranestro, würden also bestimmt noch eine Rolle spielen. Und so war es auch. Zu ihrer Verwunderung war der Herrscher sogar ein #i-aranestro# Aranestro. Sie startete mit #i-wingull# Jona, die den Flugkristall trug, weil ihr Flügelschlag mit einer 60er Stärke mehr Durschlagskraft hatte wie die Normal- und Kampf-Attacken die maximal eine 50er Stärke hatten und damit unter der 55er Grenze für mehr Z-Power lagen.
      Oh hatte Zahra ein Glück. Also erstmal den Z-Move raus gehauen in der Hoffnung das Ganze in zwei bis drei Zügen beenden zu können. #i-aranestro# Aranestro aber juckte es recht wenig. Während #i-wingull# Jona schnaufend landete pikste die riesen #i-aranestro# Spinne das Team weiter. Nur Zahras #i-marikeck# Robbe schien eine Chance zu haben. Am Ende standen sich die beiden Kontrahenten schwer atmend gegenüber. Eine Attacke würde jetzt alles entschieden und dann. Plötzlich kippte #i-marikeck# Willi einfach um, Zahra rannte zu ihrem aller ersten #i-marikeck# Pokémon. Nahm den #i-marikeck# Kleinen in den Arm und weinte. Sie schickte irgendjemand um das Ganze zu beenden, schnappte ihre Sachen und eilte zum nächsten Pokémon Center ohne Tracy zu beachten. Diese stand stum da und sah ihr wehmütig nach, als die Trainerin um die Ecke verschwand. Doch jede Hilfe kam zu spät und so begrub sie ihren #i-marikeck# Freund neben dem Center.

      Tracy gesellte sich zu ihr und versuchte sie aufzubauen. Es würde weiter gehen und Zahra sollte jetzt erst recht, für #i-marikeck# Willi, ihre Inselwanderschaft abzuschließen. Doch war sie dazu jetzt schon wieder bereit? Sie konnte es wohl nur versuchen.


      Hauholi City wird in zwei Abschnitte eingeteilt: Strandpromenade und Einkaufsviertel
      Kala'e-Bucht
      Meer von Mele-Mele: Osten und Westen
      Kantai City
      Ohana
      Route 5: Nord und Süd
      Plätscherhügel: See, Gras und Herrscherbereich

      Levelgrenze: ???

      Team
      #i-wingull# Jona Lv. 21
      #i-fluffeluff# Lenchen Lv. 20
      #i-kussilla# Vera Lv. 20
      #i-resladero# Kabuki Lv. 19
      #i-blitza# Touto Lv. 18
      #i-mauzi-2# Simon Lv. 17

      Box
      #i-zubat# Mavis Lv. 16
      #i-rattikarl-2# Rémy Lv. 20
      #i-coiffwaff# Chien Lv. 16
      #i-wuffels# Sinding Lv. 14
      #i-rocara# Zeki Lv. 13
      #i-pandir# Panda Lv. 13
      #i-wommel# Maja Lv. 20
      #i-smettbo# Solem Lv. 17
      #i-pampuli# Henry Lv. 14
      #i-peppeck# Beaka Lv. 13

      R.I.P.
      #i-mabula# Nando Lv. 4 - Lv. 8
      #i-nebulak# Ghost Lv. 8 - Lv. 16
      #i-menki# Petra Lv. 10 - 16
      Locke Lv. 11 - 19
      #i-marikeck# Willi Lv. 5 - 18
    • Endlich kommt auch ein Update von mir. Wollte immer und bin nie zu gekommen. Demnach gab es gleich einen ganzen Part am Stück. Und ja, wie man sehen kann ist mein Starter gestorben. Leider. Aber trainiere alle toten Pokis nebenbei sowieso noch mit, für die Dex-Einträge und der Großteil bleibt auch danach noch in der Box für ewentuelle Zuchten. Von daher ist es dann doch noch verkraftbar.

      Im nächsten Part stell ich euch dann auch weitere Neuzugänge vor. Werd jetzt nämlich nochmal nach Mele-Mele und dort die restlichen Felder abgrasen und noch einmal trainieren, da ich noch alles nachfangen möchte was es ausschließlich auf Mele-Mele gibt, für den Dex, und mit Bissbark Items suchen gehen werde. Also die kommen natürlich nicht mit ins Nuzlocke Team. Aber dem entsprechend wird der nächste Part länger auf sich warten lassen müssen, da ich im Januar jetzt auch Zwischenprüfung habe.
      Wie weit ich dann gehe weis ich noch nicht. Aber vermutlich wird der Part länger und ich hau direkt die nächste Prüfung durch.

      The post was edited 1 time, last by Doe ().

    • Och schade mit deinem Starter. Aranestro ist aber auch eine Bitch. Da war Lusardin um eingies einfacher :/
      Hatte bei dem Vieh auch ziemlich Priobleme.

      Bin schon gespannt, was da jetzt noch zu kommt. Deine Box ist ja an sich schon gut gefüllt!
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2019 Filb.de

    Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.