Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Pinned [Gerüchte] Pokémon Schwert/Schild

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Veniko wrote:

      Wenn sich Pokemon aber so ein Ding leistet, gehen gleich alle an die Decke.
      Es ist ein Unterschied, ob etwas von vornherein so war oder wenn man sich nach 20 Jahren dazu entscheidet, es so zu ändern. Für mich war das vervollständigen des Nationaldexes immer der spaßigste Teil nach dem Hauptcontent. Alle Pokémon zu fangen, zu züchten, zu entwickeln und dazu sich ältere Pokémon aus vergangenen Editionen rüberzuholen, das war immer eine Herausforderung für sich und eine Langzeitaufgabe. Allein der Anblick eines vollen Pokédex war es für mich wert.

      Und nun will Gamefreak mir genau das nehmen. Schon in Sonne und Mond hatte ich keine Lust mir ein Living-Dex anzuschaffen, weil über die Hälfte ja eh nicht im Pokédex registriert ist. Und jetzt hat man ja nicht mal die Möglichkeit sich überhaupt nationale Pokémon zu holen, da das Spiel das unterbindet. Dabei möchte man gerade bestimmte Pokémon auf der großen Leinwand sehen. Mein shiny Rayquaza (welches ich auch dazu nutze, mal eben durch die Top Vier zu rushen, um z.B Geld zu farmen) kann ich mir zu 99% abschminken, jemals auf dem Fernseher in HD bewundern zu dürfen, weil Baum.

      Ich schätze, so geht es vielen Leute. Ob du deine geliebten Pokémon aus der früheren Generation in den neuen Spielen mitnehmen kannst, hängt jetzt in erster Linie von Gamefreaks Barmherzigkeit ab und ob sie in den Gala-Pokédex mit dabei sind. Und selbst wenn, vielleicht ist es bei den kommenden Remakes/Zusatzeditionen wieder anders und das Pokémon darf dort nicht mitreisen?

      Ich habe auch hier beobachtet, wie sich manche User mühevoll ein Team züchten, das sie dann auf STSD übertragen wollten. Können sie nun auch vergessen, sofern Gamefreak nicht so nett war und die Pokémon mit in den Galar-Pokédex mitgenommen haben. Ja, der Dex deckt viele Pokémon ab, aber nun mal nicht alle. Es macht das ganze so viel unberechenbarer. Viele Leute fühlen sich einfach extrem gegen den Kopf gefahren. Es war so viele Jahre gang und gebe, dass es schon eine Selbstverständlichkeit war. Und ja, bei anderen Spielen ist es vielleicht nie so gewesen, dass man von vornerein alle Exemplare haben konnte, aber dieses "Die anderen tun's doch auch"-Argument habe ich noch nie gemocht. Hier geht's nicht um Digimon oder ein anderes Spiel, es geht um Pokémon.
    • diamondjirachi2 wrote:

      Vergleiche mit anderen Serien helfen da wenig, da mich die Serien unter anderem aus genau den Gründen nicht interessieren, und es genau DAS war, was Pokemon FÜR MICH ausgemacht hat.
      Das sehe ich auch so. Das zeichnet nun mal Pokémon aus.

      Würde man die Release Strategien überdenken und ein Pokémon Game wie andere AAA Titel über mehrere Jahre aufziehen, dann hätte man dieses Problem doch gar nicht. Das ergibt sich doch alleine aus der Tatsache, dass jährlich neue Pokémon spiele auf den Markt gehauen werden.
      Ich mein, würde man jetzt zum Beispiel Schild und Schwert einfach richtig ausmelken und die nächsten zwei Jahre mit DLCs versorgen (kostenfreie, die die Pokémon nachpatchen und Kaufbare DLCs, die das Spielerlebnis erweitern), dann hätte man doch auch gar nicht mehr den ganzen Stress. Nach 2 Jahren bringt man dann eine Deluxe Version raus, die alle Pokémon + Zusatzinhalte enthält und schon ist das Problem gelöst. Dadurch sind die Spiele auch nicht mehr so kurzatmig und wir kriegen im Laufe von 1-2 Jahren alle Pokémon nachgepatcht. Remakes würden das ganze auch nochmal erleichtern.
    • Obito wrote:

      Veniko wrote:

      Wenn sich Pokemon aber so ein Ding leistet, gehen gleich alle an die Decke.
      Es ist ein Unterschied, ob etwas von vornherein so war oder wenn man sich nach 20 Jahren dazu entscheidet, es so zu ändern. Für mich war das vervollständigen des Nationaldexes immer der spaßigste Teil nach dem Hauptcontent. Alle Pokémon zu fangen, zu züchten, zu entwickeln und dazu sich ältere Pokémon aus vergangenen Editionen rüberzuholen, das war immer eine Herausforderung für sich und eine Langzeitaufgabe. Allein der Anblick eines vollen Pokédex war es für mich wert.
      Und nun will Gamefreak mir genau das nehmen. Schon in Sonne und Mond hatte ich keine Lust mir ein Living-Dex anzuschaffen, weil über die Hälfte ja eh nicht im Pokédex registriert ist. Und jetzt hat man ja nicht mal die Möglichkeit sich überhaupt nationale Pokémon zu holen, da das Spiel das unterbindet. Dabei möchte man gerade bestimmte Pokémon auf der großen Leinwand sehen. Mein shiny Rayquaza (welches ich auch dazu nutze, mal eben durch die Top Vier zu rushen, um z.B Geld zu farmen) kann ich mir zu 99% abschminken, jemals auf dem Fernseher in HD bewundern zu dürfen, weil Baum.

      Ich schätze, so geht es vielen Leute. Ob du deine geliebten Pokémon aus der früheren Generation in den neuen Spielen mitnehmen kannst, hängt jetzt in erster Linie von Gamefreaks Barmherzigkeit ab und ob sie in den Gala-Pokédex mit dabei sind. Und selbst wenn, vielleicht ist es bei den kommenden Remakes/Zusatzeditionen wieder anders und das Pokémon darf dort nicht mitreisen?

      Ich habe auch hier beobachtet, wie sich manche User mühevoll ein Team züchten, das sie dann auf STSD übertragen wollten. Können sie nun auch vergessen, sofern Gamefreak nicht so nett war und die Pokémon mit in den Galar-Pokédex mitgenommen haben. Ja, der Dex deckt viele Pokémon ab, aber nun mal nicht alle. Es macht das ganze so viel unberechenbarer. Viele Leute fühlen sich einfach extrem gegen den Kopf gefahren. Es war so viele Jahre gang und gebe, dass es schon eine Selbstverständlichkeit war. Und ja, bei anderen Spielen ist es vielleicht nie so gewesen, dass man von vornerein alle Exemplare haben konnte, aber dieses "Die anderen tun's doch auch"-Argument habe ich noch nie gemocht. Hier geht's nicht um Digimon oder ein anderes Spiel, es geht um Pokémon.
      Genau darum ging es in meinem Post doch. Aber Hauptsache nur einen Satz zitieren und dann darauf rumhacken anstatt das große ganze zu sehen. Ich sagte, dass diese Reaktionen, die wir hier jetzt sehen, so nie aufgekommen wären, wenn es von Anfang an so gewesen wäre. War es aber nicht. GameFreak hat uns mit der Möglichkeit, ältere Pokemon übertragen zu können verwöhnt und deswegen ist nun auch das Geschrei groß, wenn es mal nicht möglich ist. Würde man in die Zeit zurückreisen und dieses Detail aus der Geschichte der Pokemon-Spiele löschen, würde niemand wissen, dass das je möglich war und es würde sich auch keiner Beschweren. Aber es ist halt so, wie es nun ist und GameFreak erntet gewissermaßen verdient den Shitstorm. Hätte hätte Fahrradkette. Hätte man es doch nur von Anfang an so gemacht, dass jede Region für sich alleine Steht, ohne Zugang auf den Gesamtpool.
    • Momentan heizt es sich hier ja mega auf. Ich bin natürlich dafür, dass alle ihre Meinung äußern dürfen, aber so langsam kristallisiert sich eine deftige Meinungsverschiedenheit unter einigen Mitgliedern. Damit meine ich übrigens beide Fraktionen.
      Ich für meinen Teil werde jetzt das machen, was ich immer mache, wenn es sich im Kreis dreht. Tee trinken. Das beruhigt mich immer :)
      Mehr tun, als abwarten kann ich eh nicht.
      Nur noch einmal kurz meine Meinung zu dem Thema:
      - Ich finde es schade, dass nicht alle Pokémon übertragbar sein werden -> Ist für mich aber kein Weltuntergang. Ich finde es ist schon fast eine Herausforderung, wenn man umdenken muss.
      - Es wird nie, wirklich niemals so sein, dass alle zufrieden sind. Dafür sind alle Menschen zu verschieden. Mich regt es nur immer so auf, wenn dann gleich behauptet wird, dass irgendetwas stirbt. Ich gebe gerne allem eine Chance und erfreue mich auch an den kleinen Dingen in Pokémon. Auch wenn es viele gibt, die unzufrieden sind, gibt es auch viele die zufrieden sind und die Spiele kaufen. Nur so am Rande, es gibt hier auch immer sehr viele die sich bei jedem neuen Spiel tierisch über bestimmte Dinge aufregen, alles verteufeln und sich die Spiele dann doch holen.
      Fazit: Ich bin für freie Meinungsäußerung, werde mich aber die nächste Zeit von filb fern halten. Ich habe einfach keine Lust mehr darauf diese Kleinkriege mitzuverfolgen die schon so oft aufgetaucht sind. Ich bin auf jeden Fall schon mal gespannt welche Pokémon ich in Galar treffen werde.
      [IMG:http://i66.tinypic.com/vras8p.png]
      ~Sieh die Welt nicht so wie sie ist, sondern wie sie sein sollte~
    • Kann jetzt nicht sagen, das es mich stoert. Habe in all der Zeit die ich nun Pokemon spiele, niemals auch nur einen Dex je vervollstaendigt. Es gab auch nur ein Pokemon, das ich vielleicht gerne in jeder Generation dabei gehabt haette und nicht weil ich es zum kaempfen verwenden wollte. Thantalos, mein sehr geliebtes Morlord, das es nicht mehr gibt, weil meine Kristall ihren Zenit schon ein paar Jahre ueberschritten hat. Ausser an ihm, hing ich nun nicht wirklich an anderen Pokemon. Was man ja vor allem daran sieht, wie oft ich die Spielstaende loesche und noch mal mit einem anderen Team beginne.
      Fuer mich war es immer das spannende an Pokemon, das es immer wieder neue gab und somit viele moeglichkeiten ein Team zusammen zu stellen. Da habe ich die aus der vorangegangenen Edition, nie wirklich vermisst. Natuerlich verstehe ich, das einige von euch so ziemlich entauescht (frustriert, wuetende und sauer) sind. Man hat Arbeit und Zeit in die Zucht von Pokemon gesteckt, Codes gesammelt und wahrscheinlich noch was mehr (was mir jetzt nicht einfallen will).
      Nur meinen Traum von einem TMNT Team, kann ich wohl nun wirklich abhaken. Als ich das vierte Pokemon sah, das auf einer Schildkroete basierte, kam in mir die Hoffnung auf das endlich verwirklichen zu koennen. Doch wenn weder Schiggy, Chelast und noch Galapaflos im Galar Dex enthalten sind bleibt es bei einem Traum.
      A knight in sworn to valor
      His heart knows only virtue
      His blade defends the helpless
      His might upholds the weaks
      His word speaks only truth
      His wrath undoes the wicked

      Draco, Dragonheart
    • Jetzt mal was ganz anderes. Ich habe diesen Kobold gesehen und... Meine Güte ist der pink und ich meine so richtig. Das wirkt irgendwie, als wolle man schon regelrecht zwanghaft versuchen, den Feen-Typ zu rechtfertigen xD
      "Öhm... Warum ist dieses Viech eine Fee?"
      - "Na, das ist doch ganz offensichtlich. Es ist pink! :D"
      *Shot* TTTwTTT
    • Mir geht es einfach nur darum, dass die pinke Farbe irgendwie... uh... übertrieben rüberkommt.
      Außerdem ist Zobiris doch auch zumindest von der Optik her ein Kobold und es ist keine Fee.
      Kobolde verstehe ich eher als böse Magiewesen, daher wirkt Pink als Hauptfarbe und der Feen-Typ, der eher für die gute Seite der Magie steht, auf mich einfach seltsam. Meinung, keine Kritik oder dergleichen.

      The post was edited 1 time, last by Veniko ().

    • Veniko wrote:

      Jetzt mal was ganz anderes. Ich habe diesen Kobold gesehen und... Meine Güte ist der pink und ich meine so richtig. Das wirkt irgendwie, als wolle man schon regelrecht zwanghaft versuchen, den Feen-Typ zu rechtfertigen xD
      "Öhm... Warum ist dieses Viech eine Fee?"
      - "Na, das ist doch ganz offensichtlich. Es ist pink! :D"
      *Shot* TTTwTTT
      Das Pokemon erinnert mich sehr an meine Cartoon-Zeiten von damals.
      Wie Inky oder diese Maus die ein Genie ist.
      Oder an den Klassiker wenn ein Engel und ein Teufel auf der Schulter einer Person sitzen.
      Als das ist neben Krarmor ein potentielles Teammitglied ^^

      Signatur by Chenqing / Userbar by Freigeist
      Meine auf Anime-Games ausgerichtete Seite: Anime-Games (Facebook) | Anime-Games (Instagram)
    • diamondjirachi2 wrote:

      Also wird es jetzt wohl zur Norm, dass nicht mehr alle Pokemon unterstützt werden....
      Naja, es waren schöne Jahre, aber damit hat sich die Serie für mich jetzt erledigt
      Geht mir ehrlich genau so. Für mich bleibt aber Pokemon Go, da gibts wenigstens alle Pokemon und das Sammelprinzip bleibt mir erhalten.

      Fuyumi ♥ Zimt ♥ Hanako ♥ Beere ♥ Kokoro ♥ Miyu
    • Also ich habe jetzt lange nachgedacht, über die Sache mit dem Ausbleiben der Pokémon.

      Ich kann beide Seiten verstehen.
      Ein Problem ist es für mich jedenfalls nicht und ich werde mir wahrscheinlich auch die Spiele holen, weil es eine Tradition von meinem Bruder und mir ist. Jedoch ist die Frage, ob man sie sich gleich holt oder erst später.

      Es bleibt nur Abzuwarten, wie GF auf den Shitstorm reagiert oder ob sie überhaupt darauf reagieren.

      Ich kenne mich auch nicht mit der Pokémon Bank/Home aus.
      Es wäre ja vielleicht möglich dort den National-Dex zu machen und Turniere darüber zu machen. Dann hätte man für den CP noch immer alle Pokémon.

      Wenn es sich GF zu Herzen nimmt, hoffe ich das mit Gen 9 sich einiges ändert. Wir hatten bisher immer einen Sprung der Grafik innerhalb einer Konsole. DP -> SW ; XY -> SM
      Mich würde es auch freuen, wenn sie mehr Leute anstellen würden die bisschen mehr in Programmieren Ahnung haben, damit unnötige Algorithmen(?) entfallen und somit weniger Speicher verbraucht wird.
      Mit der Switch sollte es machbar sein alle Pokémon einzuprogrammieren, eine viel größere Overworld und bessere Grafik (finde sie momentan auch gut, aber da muss mehr her für ein Switch Spiel) zu designen.

      P.s. Ich habe keine Ahnung vom programmieren, also falls Jemand Ahnung hat, kann er mich gerne aufklären. :)

      Edit:
      Warum werden eigentlich Yamper und Impidimp nicht öffentlich gemacht?
      Kommt es erst nach der E3?

      The post was edited 1 time, last by MaMuTeL4OnE ().

    • Ephraim97 wrote:

      Ka ob das jetzt alles mehr anheizt oder nicht, aber ich enthalte es keinem vor:
      https://pokefans.net/news/schwert-schild-famitsu-interview/7799
      Bin gespannt wie Dynamaxen die Z-Steine und Megas ersetzen kann, laut Rumor kann die Funktion noch mehr als wir bisher erfahren haben.
      Einige Megas werde ich natürlich vermissen, mal abwarten ...
      - Werwölfe im Düsterwald -
    • Ephraim97 wrote:

      Ka ob das jetzt alles mehr anheizt oder nicht, aber ich enthalte es keinem vor:
      pokefans.net/news/schwert-schild-famitsu-interview/7799
      Ist doch schon mal super, dass sie es mitbekommen haben und sie noch nicht komplett eines DLC‘s/Patch abgeneigt sind. :)


      Wir haben mit den Spielen, die Zahl der 1000 erreicht, wenn man die Formen hinzu zählt.
      Aber die Formen sind doch keine eigenständige Nummern. Verwirrt mich etwas die Aussage.

      Was gehört alles zu den Formen?
      - Mega
      - Alola / Galar (?)
      - Formwandlungen
      - Arceus Typen(?)
    • MaMuTeL4OnE wrote:


      Ich kenne mich auch nicht mit der Pokémon Bank/Home aus.
      Es wäre ja vielleicht möglich dort den National-Dex zu machen und Turniere darüber zu machen. Dann hätte man für den CP noch immer alle Pokémon.
      Sowas hab ich mir auch heute gedacht, aber da sehe ich eher schwarz, denn WENN es möglich wäre direkt mit HOME Kämpfe durchzuführen, gäbe es noch einen Grund WENIGER sich die neuen Spiele zu holen.
    • diamondjirachi2 wrote:

      MaMuTeL4OnE wrote:

      Ich kenne mich auch nicht mit der Pokémon Bank/Home aus.
      Es wäre ja vielleicht möglich dort den National-Dex zu machen und Turniere darüber zu machen. Dann hätte man für den CP noch immer alle Pokémon.
      Sowas hab ich mir auch heute gedacht, aber da sehe ich eher schwarz, denn WENN es möglich wäre direkt mit HOME Kämpfe durchzuführen, gäbe es noch einen Grund WENIGER sich die neuen Spiele zu holen.
      Na du willst ja schließlich die Galar-Pokémon oder etwa nicht?
      Ohne diese Spiele bekommst du sie ja nicht oder kann man mit Home auch tauschen?
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2020 Filb.de

    Pokémon © 2020 Pokémon. © 1995–2020 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.