Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Pinned [Gerüchte] Pokémon Schwert/Schild

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Veniko wrote:

      Wo ist denn das Lamm-Mariechen ein Drache? Es hätte auf jeden Fall besser zu Wolly gepasst, weil Wolly mit seinen Zöpfen bereits sehr weiblich aussieht und dann kommt da sowas raus. Dann hätte man lieber eine Geschlechtsabhängige Entwicklung machen sollen. Zwollock für männliche Exemplare und das Lamm-Mariechen für Weibchen.

      Deltaroyal wrote:

      ja aber GF macht ja bekanntlich immer das gegenteil was fans wirklich wollen
      Das sagt ihr JETZT. Aber hätte sich Wolly in diese Schäferin entwickelt, hätten fast alle Fans - wie üblich - herumgeheult, dass diese Entwicklung wieder mal viel zu menschlich aussieht. Jetzt wo GF überraschenderweise sich mal für ein nicht-zweibeiniges Design in der letzten Form entschieden hat, meckern die Leute, dass es zu langweilig und unspektakulär aussieht. Egal, zu was Wolly geworden wäre, die Fans wären unzufrieden gewesen...
      In vielen Punkten würde ich die Aussage, dass GF das Gegenteil der Fanwünsche macht ja unterstützen, aber bei Pokémon-Designs hat jeder einen eigenen Geschmack und ich könnte fast schon garantieren, dass der Shitstorm bei einem humanoiden Design größer wäre, wenn man bedenkt, wie viele menschenartige Pokémon wir in den letzten Gens bekommen haben.
      Es soll ja auch einige geben, die aus diesem Grund die Starter dieser und der letzten Generationen nicht mögen: Sie sind viel zu stark vermenschlicht.

      Wobei ich sagen muss, dass mir die Endentwicklungen der Starter dieser Gen seit Gen 4 erstmals alle zusagen bzw. die besten Starter seit vielen Jahren sind.
    • Gaudium wrote:

      Veniko wrote:

      Wo ist denn das Lamm-Mariechen ein Drache? Es hätte auf jeden Fall besser zu Wolly gepasst, weil Wolly mit seinen Zöpfen bereits sehr weiblich aussieht und dann kommt da sowas raus. Dann hätte man lieber eine Geschlechtsabhängige Entwicklung machen sollen. Zwollock für männliche Exemplare und das Lamm-Mariechen für Weibchen.

      Deltaroyal wrote:

      ja aber GF macht ja bekanntlich immer das gegenteil was fans wirklich wollen
      Das sagt ihr JETZT. Aber hätte sich Wolly in diese Schäferin entwickelt, hätten fast alle Fans - wie üblich - herumgeheult, dass diese Entwicklung wieder mal viel zu menschlich aussieht. Jetzt wo GF überraschenderweise sich mal für ein nicht-zweibeiniges Design in der letzten Form entschieden hat, meckern die Leute, dass es zu langweilig und unspektakulär aussieht. Egal, zu was Wolly geworden wäre, die Fans wären unzufrieden gewesen...In vielen Punkten würde ich die Aussage, dass GF das Gegenteil der Fanwünsche macht ja unterstützen, aber bei Pokémon-Designs hat jeder einen eigenen Geschmack und ich könnte fast schon garantieren, dass der Shitstorm bei einem humanoiden Design größer wäre, wenn man bedenkt, wie viele menschenartige Pokémon wir in den letzten Gens bekommen haben.
      Es soll ja auch einige geben, die aus diesem Grund die Starter dieser und der letzten Generationen nicht mögen: Sie sind viel zu stark vermenschlicht.

      Wobei ich sagen muss, dass mir die Endentwicklungen der Starter dieser Gen seit Gen 4 erstmals alle zusagen bzw. die besten Starter seit vielen Jahren sind.
      also ich bin mit wolly zufrieden.. zwollock stört mich nicht so
      aber es gibt ein paar fragwürdige designs oder schlechte Werte und Typ verteilung

      hab mich auf mottineva gefreud quasi die eis variante von ramoth aber uff die unterschiede zwischen ihnen sind schon groß

      die starter finde ich jetzt nicht so schlimm, intellion gefällt mir eher am wenigsten aber die monotypen sind das was mich störrt
    • Ich fand den Bücherwurm geil. Der sieht mal so richtig schön nach Streber aus, sowas hätte ich niemals in einem Pokemon-Spiel erwartet. Ich habe mich so beömmelt vor Lachen, dass der mit musste. Dann zu Keradar entwickelt, den ich auch richtig cool fand und dann kam Maritelit (richtig?) und ich war so: "WTF ist das denn? O__ô;"
      Keine Ahnung, was ich mir vorgestellt hatte, aber definitiv nicht sowas. Vielleicht wieder irgendwas in Richtung Schmetterling oder Biene, dazu vielleicht noch trugschlagfähig, aber naja, was solls. Keradar hätte auch sicher keine Attacken mehr gelernt, also war das das beste für das Pokemon. Aber das Gesicht finde ich echt verstörend. Erinnert an eine fiese Clownsfratze D':
    • Veniko wrote:

      Ich fand den Bücherwurm geil. Der sieht mal so richtig schön nach Streber aus, sowas hätte ich niemals in einem Pokemon-Spiel erwartet. Ich habe mich so beömmelt vor Lachen, dass der mit musste. Dann zu Keradar entwickelt, den ich auch richtig cool fand und dann kam Maritelit (richtig?) und ich war so: "WTF ist das denn? O__ô;"
      Keine Ahnung, was ich mir vorgestellt hatte, aber definitiv nicht sowas. Vielleicht wieder irgendwas in Richtung Schmetterling oder Biene, dazu vielleicht noch trugschlagfähig, aber naja, was solls. Keradar hätte auch sicher keine Attacken mehr gelernt, also war das das beste für das Pokemon. Aber das Gesicht finde ich echt verstörend. Erinnert an eine fiese Clownsfratze D':
      ja dieses "ich erlerne keine Attacken mehr" Ding ist schon bisschen komisch
    • Ist aber seit jeher Standard bei Kokon-Pokemon und Keradar ist ja ein Kokon. Die waren ja schon Großzügig, weil die ihm gestatten, mit Konfusion eine weitere Offensiv-Attacke und dazu noch 2 Schild-Attacken lernen zu lassen. Die meisten Kokone lernen nur Härtner oder dergleichen.
    • Veniko wrote:

      Ist aber seit jeher Standard bei Kokon-Pokemon und Keradar ist ja ein Kokon. Die waren ja schon Großzügig, weil die ihm gestatten, mit Konfusion eine weitere Offensiv-Attacke und dazu noch 2 Schild-Attacken lernen zu lassen. Die meisten Kokone lernen nur Härtner oder dergleichen.
      ja schon aber das dann bis lvl 30 durchboxen uff.. ja ok EXP bonbons
      aber gibt ja noch andere die so drauf sind und bis zur entwicklung nichts lernen zb. toxel
    • Ach der auch nicht? Hab den gerade gekriegt von der Pension. Das kann ja dann noch was werden, je nachdem, wann der sich entwickelt. hab mir auch schon ein zweites gefangen, welches nun level 28 ist. Das von der Pension war weiblich, aber ich fand männlich passender.
    • Deltaroyal wrote:

      ja schon aber das dann bis lvl 30 durchboxen uff.
      Und wo genau liegt jetzt dein Problem? Dann setze es doch einfach nicht ein und lasse es im Team bis es Lv. 30 erreicht. Ich hatte auch ein Toxel und nachdem es selbst gegen Wasser- und Flug-Pokémon große Probleme hatte, habe ich es einfach sein gelassen, zu trainieren und erst nach seiner Entwicklung zu Riffex hat es mitgemischt. Ähnlicher Fal auch Keradar. Wobei mir abgesehen dieser beiden Pokémon (das eine ist halt ein wehrloses Baby und das andere ein Kokon) keine Beispiele einfallen, in denen die Pokémon kaum bis gar keine Attacken erlernen. An Attacken-Vielfalt braucht man sich in Schild und Schwert allerdings nicht zu beschweren, denn es gibt schließlich knapp 200 TP/TM-Angriffe, mehr Attacken-Variation als in allen Spezialeditionen.
    • Gaudium wrote:

      Deltaroyal wrote:

      ja schon aber das dann bis lvl 30 durchboxen uff.
      Und wo genau liegt jetzt dein Problem? Dann setze es doch einfach nicht ein und lasse es im Team bis es Lv. 30 erreicht. Ich hatte auch ein Toxel und nachdem es selbst gegen Wasser- und Flug-Pokémon große Probleme hatte, habe ich es einfach sein gelassen, zu trainieren und erst nach seiner Entwicklung zu Riffex hat es mitgemischt. Ähnlicher Fal auch Keradar. Wobei mir abgesehen dieser beiden Pokémon (das eine ist halt ein wehrloses Baby und das andere ein Kokon) keine Beispiele einfallen, in denen die Pokémon kaum bis gar keine Attacken erlernen. An Attacken-Vielfalt braucht man sich in Schild und Schwert allerdings nicht zu beschweren, denn es gibt schließlich knapp 200 TP/TM-Angriffe, mehr Attacken-Variation als in allen Spezialeditionen.
      smon oder wie die vorentwicklung von mottineva heißt kann auch nur 2 attacken lernen

      ja so ein großes problem isses jetzt nicht aber schon ein bisschen komisch
    • @Deltaroyal

      @YnevaWolf Eben. Die Larven-Pokémon hatten schon immer die Besonderheit, dass diese und auch ihre Kokon-Formen schwach waren und kaum/keine Attacken lernten, weil sich ihr volles Potenzial erst in der letzten Form entfaltet oder wohl eher entfaltert. (Schlechter Witz, ich weiß.)
      Jedenfalls sehe ich darin keine Probleme und das Leveln ist gerade hier in Schild und Schwert aus bereits diskutierten und sogar kritisierten Gründen gar kein Problem. Toxel, Snomnom und Keradar lassen sich ohne Probleme entwickeln, ohne mit ihnen auch einen einzigen Kampf bestritten zu haben. Würden wir hier von Zeiten vor dem Basis-EP-Teiler sprechen, hätte ich mich womöglich der Kritik angeschlossen, weil das Leveln dann einfach nur nervig und zeitraubend ist/war, allerdings heutzutage...
    • New

      Könnte sogar gut möglich sein mit den Typen.
      Ich hoffe ja, dass es Entwicklungen sind. Sehen mächtiger aus, als normale Galar-Formen.
      Zumal dieser Baum, der für mich wie der Baum der Erkenntnis/des Lebens ausschaut, Früchte hat, die vllt die Entwicklung der drei Vögel ermöglicht. :3

      Die Regis sehen cool aus und vor kurzem dachte ich noch, warum es noch drei Typen gibt.
      Sie werden wohl Elektro und Drache sein.
    • New

      Finde alle bisher genannten Typen ganz cool und auch die Idee, dass es sich um Entwicklungen handeln könnte.

      Display Spoiler


      Ich finde aber auch die Idee ganz interessant, dass es sich dabei um ein "Böses-Trio" handeln könnte. Wer weiß, vllt erleben wir ja die Rückkehr von Crypto-Pokemon, wobei ich das eher bezweifel :D



      MaMuTeL4OnE wrote:

      Die Regis sehen cool aus und vor kurzem dachte ich noch, warum es noch drei Typen gibt.
      Sie werden wohl Elektro und Drache sein.
      Stimmt, die Regis haben, wie Evoli, noch sehr viel ungenutztes Potenzial.
      Mit den Typen bin ich deiner Meinung, bin auch schon sehr gespannt auf die Namen. Meine Ideen wären ja:

      Regishock/-zapp
      Regidrake/-scale
    • New

      Muthmeister wrote:

      Finde alle bisher genannten Typen ganz cool und auch die Idee, dass es sich um Entwicklungen handeln könnte.

      Display Spoiler


      Ich finde aber auch die Idee ganz interessant, dass es sich dabei um ein "Böses-Trio" handeln könnte. Wer weiß, vllt erleben wir ja die Rückkehr von Crypto-Pokemon, wobei ich das eher bezweifel :D




      ich würde das soooo hart feiern
    • New

      Deltaroyal wrote:

      Veniko wrote:

      Wer will über die neuen Typen des Vogel-Trios spekulieren?
      Ich tippe auf Eis/Psycho bei Arktos, Elektro/Kampf bei Zapdos und Feuer/Unlicht bei Lavados.
      Zapdos könnte auch boden/Elektro haben
      Also für mich sieht Zapdos auf jeden Fall recht kräftig aus, weswegen ich Boden eher ausschließen würde. Außerdem könnte man mit den von mir spekulierten Typen auch ein Wechselwirkungstrio draus machen. Psycho > Kampf > Unlicht > Psycho.
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2020 Filb.de

    Pokémon © 2020 Pokémon. © 1995–2020 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.